bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Plauderplauder / Auf meinem neuen Hochsitz

Plauderplauder / Auf meinem neuen Hochsitz

Hochsitz heisst Barstuhl. War heute wieder dort, eine kleine Bar, seit einigen Tagen wieder offen, Gastfrequenz/Tag +- 7 Nasen. He ja, Corona.

War dort der Chefkoch. Japaner, zusammen mit seiner Gemahlin, erlesen feine Leute.

Ich befragte ihn über Covid und Fukushima.

Der Mann wusste zu sagen, dass bei Fukushima der Tsunami künstlich erzeugt worden war. Er wusste, dass der Atommeiler mittels Mininukes, welche innerhalb des Meilers installiert geworden waren, gesprengt wurde. Er weiss, dass es keinen Corona Virus gibt. Er weiss, dass der Corona Test keinen (eh nicht existenten) Virus nachweist, sondern vom Körper erzeugte Stoffe misst, welche so gut wie jeder in sich trägt.

So viel zum heutigen Tage, da eine Weltmeditation über die Bühne geht mit dem Ziele, Erde und darauf lebende Kreatur zu heilen.

Thom Ram, 14.06.NZ8

.


6 Kommentare

  1. Besucherin - 213 sagt:

    Japan hat geringfügig mehr Corona – Tote wie Österreich, bei doppelt so vielen 75+ jährigen, wie Ösiland überhaupt Einwohner hat. Und das mehr oder weniger ohne Lockdown.

    Großes Kino, was da grad läuft.

    Liken

  2. palina sagt:

    es gibt noch Leute die denken.
    Schön, dass es wieder eine offene Bar gibt.

    Bei uns macht ein Schwimmbad auf:
    Regeln.
    Eintritt mit Maske bis auf den Platz auf den Rasen.
    Aufenhaltsdauer – 2 Stunden. Schichten von 08.00-10.00 usw.
    Gang zur Toilette im Schwimmbad mit Maske.
    Gang zum Schimmbecken ohne Maske.
    Verlassen des Schwimmbades mit Maske.
    Duschen geschlossen.

    Werfe das auch gleich mal in den Postkasten. Mal sehen ob es Meldungen dazu gibt.
    Würde mich schon interessieren, wie es bei den anderen geregelt ist.

    Liken

  3. arnomakari sagt:

    Was der Koch weiss ist schon lange bekannt, es ist heute alles möglich, auch Erdbeben kann man Künstlich auslösen, überschwemmungen ist auch kein problem mehr zu machen, aber es ist schon komisch das es hier am Rhein Unkel nur sehr selten noch regnet, im Mai waren es 12 Liter und im Juni bis jetzt 10 Liter Wasser, ich denke da wird was gesteuert, aber wie keine Ahnung.???

    Liken

  4. eckehardnyk sagt:

    In Rumänien bei Arad nur Regen, in der Spitze 100 Liter auf einen Quadratmeter, meldete meine Nichte, die dort leben muss. (Deutschland für Rentner zu teuer)

    Liken

  5. Thom Ram sagt:

    Ecki 21:16

    Nur so nebenbei.

    In einem Punkte enttäuschet ihr Deutschen Brüder mich noch und noch. Du bist nicht der Einzige, wahr, der den ab so lut notwendigen Bezug schlicht nicht nennt. „War da Pegel 10cm Regen.“ Was wie bitte??? Innert einer Stunde oder innert eines Tages oder innert einer Woche und so weiter, in der Sahara innert 100 Jahren vielleicht?

    Du sugetetest:
    Regen in der Spitze 100 Liter auf einen Quadratmeter
    verrätst mir aber nicht, ob diese Menge innert Stunde, innert Tag, innert Woche, innert Monat, innert Jahr niedergegangen sei.
    Ehrlich, Freund, da komm ich ins Grübeln. Wie doch war das noch mit der kristallklaren deutscher Schpracke?
    Ich vermute, du meinst 10 Centimeter Pegelhöhe in einem Zylinder aufgefangen, aufgestellt in freiem Gelände, innert 24 Stunden?
    Wenn ja, dann war das grosser Regen.

    Frage
    Ist dieser Regen dort, in Rumänien, der Landwirtschaft schädlich? Vermutlich wolltest du eben dies vermitteln?

    Gefällt 1 Person

  6. eckehardnyk sagt:

    Thom Ram
    19/06/2020 um 23:06 Ob das Rumäniens Landwirtschaft ruinierte? Sie schrieb am 16. Juni: „Seit über einer Woche hatten wir fast täglich Gewittr mit Sturm, Regen und Hagel und jetzt kam noch Starkregen dazu … von Sonntag (14.) auf Montag (15.) Vormittag 100 Liter pro Quadaratmeter.“
    Vom Tod ertrinkender Schweine und havarierter Hühner, die ihren landwirtlichen Kleinstsitz umgeben gab Nichtchen keine Silbe. Ich nehme an dass die Liter-qm-Meldung über weniger regenanfällige Staatsmedien kam.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: