bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Whistleblower John Perkins / Das Weltimperium.

Whistleblower John Perkins / Das Weltimperium.

Bei allem Respekt. Wenn der von mir hochgeschätzte Daniele Ganser sagt, dass die US ein Imperium seien, dann schiesst er haarscharf am Punkt vorbei. Wer etwas genauer hinschaut, der erkennt die Verbrechen, welche die US weltweit begehen, und er mag denken, diese Verbrechen fänden zum Zwecke der Machterweiterung der US statt. Das trifft scheinbar zu, ist aber noch nicht mal die halbe Wahrheit. All die Schätze, welche die US aus vielen Herren Ländern saugen, vampiristisch saugen, verbunden mit Leid, Tod und Verderben für die Bevölkerungen saugen, sie bereichern nicht „die US“, nicht „den US Bürger“. Sie bereichern die kleine „Elite“. John Perkins bietet einen Blick darauf, wer diese „Elite“ ist und wie sie „arbeitet“.

Die Auflistung der Regierungsumstürze, iniziiert von der „Elite“ überrascht mich nicht, beeindruckt mich einmal mehr. Eine jede Regierung, welche ihrem Volke verpflichtet für ihr Volk arbeitete, lebte und lebt gefährlich. Sie wird erst bestochen. Nützt das nicht, wird sie gestürzt, auch mittels Mord. Funktioniert das nicht, wird das Militär geschickt. So simpel sind die drei Stufen.

Gewusst? Weltweit sind die Zentralbanken lediglich vier Länder im Besitze des Volkes. Du kannst sie aufzählen? Ich verrate es. Kuba, Nordkorea, Iran und …… wundert sich jemand?…. Syrien. In sämtlichen anderen Ländern kann die „Elite“ mit den Mitteln der Zentralbanken beliebig Wohlstand blühen lassen (Beispiel Schweiz) oder Wirtschaftskrisen beliebigen Ausmasses iniziieren.

Wie hält die „Elite“ die Länder unter der Knute? Mittels Kredite, welche das Verbrechersyndikat IWF ausgibt. Im Video wird der Vorgang erklärt.

.

Eingereicht von Palina.

Thom Ram, 01.02.NZ8


15 Kommentare

  1. Das mag alles stimmen,aber die wahren und echten „Imperien sind und bleiben China und Russland
    Das sind unumstößliche Fakten und Tatsachen.
    Wenn der Petro Dollar als globale Währung nicht mehr anerkannt wird
    bleiben das US „Imperium“ mit faulen Krediten ,Staatsanleihen, und Wertlosen Aktien inklusive
    Trillionen von Schulden auf ihrem Imperium und Weltherrschaft s Traum sitzen
    Leider sind sie es jetzt schon und genau das wird in Europa auch passieren …
    und fallen in die Bedeutungslosigkeit im Global Player Spiel
    Bleibt nur die Frage wann ??? Kein guter und weit-blickender Architekt baut sein Haus auf Treibsand
    Das Finanzsystem besteht aber nur aus Morast und Treibsand
    Die Geschichte hat bewiesen ,dass so etwas nie gut gehen kann

    Liken

  2. petravonhaldem sagt:

    Nein, auch China und Russland sind es nicht……………………s.o.
    auch diese Völker sind in Wirklichkeit arm.

    Liken

  3. Drusius sagt:

    Die beiden Bücher von John Perkins beschreiben (Bsp. http://www.irwish.de/PDF/Perkins-Economic_Hit_Man) aus eigener Erfahrung die globale Organisation für die wirschaftliche Plünderung der Welt. Ein Insider sagte erstmals; „Ich war ein Wirtschaftsattentäter“. Damit kratzte er allerdings nur an den wirtschaftichen Machtstrukturen von IWF, Weltbank und der Zentralbank der Zentralbanken der BIZ (exterritorial in Basel). Diese sind aber auch nur Werkzeuge. Wenn man auf der Bank sitzt, überläßt man im Park auch nicht das Denken der Bank.
    Wenn man nicht weiterschaut, dann ist man in Denkscheman gefangen, die Pjakin ganz gut beschreibt (https://www.youtube.com/watch?v=aR72aYVdayc&list=PLQqh8kpsr2m-7BtxnYNZGDmwbuKAm7-oq).
    Das öffentliche Wissen ist schon weiter und freigegeben. Es ist uns erlaubt mehr zu sehen, sonst würde man es uns nicht zeigen:(https://www.youtube.com/watch?v=M8RUFj32_f0).
    Wer nicht mag, kann auch weiter an der geistigen Tischkante knabbern aber bitte nicht so laut.

    Liken

  4. Drusius sagt:

    Palina
    Der Kampf gegen die Achse des Bösen war der planmäßige Kampf um Umstrukturierungen für die Neue Weltordnung. Dazu werden auch immer Bevölkerungsreduktionsziele vorgegeben, wie in jedem Krieg. Dazu wird meistens ein Krieg gegen die Zivilbevölkerung geführt, wie wir ihn aus den militärisch unsinnigen und aufwendigen Flächenbombardierungen von Städten im zweiten Weltkrieg kennen. Deshalb steigt in den Kriegen auch immer weiter das Verhältnis der getöteten Zivilisten im Verhältnis zu den getöteten Militärs an.
    Geplant wurden der Kampf gegen die Achse des Bösen sichtbar (https://www.youtube.com/watch?v=g1gidTs-360) und planmäßig weitgehend verwirklicht.
    Syrien muß seit 2014 bereits für den eigenen Währungskurs bei der FED anrufen. Das bedeutet es werden die Regeln einer privaten Roter Schild-Zentralbank vor dem roten Schwert der City of London für den roten Drachen angewendet. Wobei Rot für die Veränderung steht.

    Liken

  5. Drusius sagt:

    Vielleicht kann man die Zielrichtung zeigen und was wirklich läuft (https://www.youtube.com/watch?v=SJpk1z_z1TE&list=PLbYl6NNemmwW2TH1VcskzFepJ2CUrWfe4). Den Plan dazu zeigt Volker Strohm deutlich ab Minute 8 (https://www.youtube.com/watch?v=gaza15qrCbM). Jeder kann sich überlegen, wer mit Menschen das machen werden – sind das Menschen?

    Liken

  6. Besucherin - 213 sagt:

    Libyen hat inzwischen zwei ZBs, für jene in Tobruk drucken die Russen das Geld und für Tripolis die Briten.
    Das Geld für Syrien drucken auch die Russen (vorher Österreich)
    Und Afrika reissen sich grad die Chinesen unter den Nagel, ebenfalls mit aufgeblähter Infrastruktur, und wenns mit der Rückzahlung nicht klappt, kassieren sie halt einen Hafen ein.

    Eine John Perkins – Doku gabs hier schon vor 10 Jahren im TV

    Geändert hat sich praktisch nichts seither.

    Liken

  7. Mujo sagt:

    Es sind überall auf der Welt die Eliten die das Volk bewusst klein und Dumm halten. In ein Paar Bananen Republiken sieht man es gleich, da versteckt sich keiner so groß ist deren Macht. In Industrieländer wo die Bevölkerung deutlich Cleverer ist passiert es suptiler so das es kaum einer merkt. Sonst würden viele nicht mitspielen wenn es zu leicht durchschaubar ist.

    Gefällt 1 Person

  8. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Liken

  9. Gambit sagt:

    Gesichtet in Kleve:Fahrzeuge der US-Militärpolizei
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2020/01/31/gesichtet-in-klevefahrzeuge-der-us-militaerpolizei/

    DIe menschenfeindlichen US Imperialisten bringen sich nun auch in Ostdeutschland in Stellung

    Überall tauchen gerade diese und ähnliche Fotos auf… einige meinen, dass es ein gutes Zeichen sei und das bestehende BRD System abgewickelt werden wird.. Was wenn es aber eher die Vorbereitung auf ein Chaos ist? Und eher gegen uns gerichtet ist? Hat jemand vielleicht nähere Infos?

    „Besetztes“ Deutschland – warum Deutschlands Souveränität immer noch eingeschränkt ist …
    https://faszinationmensch.com/2016/07/29/besetztes-deutschland-warum-deutschlands-souveraenitaet-immer-noch-eingeschraenkt-ist/

    Geheimer Staatsvertrag vom 21. Mai 1949: „Deutschland bleibt bis 2099 von den Alliierten besetzt“
    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/06/17/geheimer-staatsvertrag-vom-21-mai-1949-deutschland-bleibt-bis-2099-besetzt/

    Liken

  10. Drusius sagt:

    Perkins hatte vielleicht folendes noch nicht begriffen:
    (https://www.youtube.com/watch?v=iRbZ8lqRBZY)

    Gefällt 1 Person

  11. Besucherin - 213 sagt:

    Update vom Veikko

    Klingt ziemlich abgefahren, hatte bisher aber immer Recht. Schaun mer.

    Liken

  12. Thom Ram sagt:

    Besucherin 17:19

    Ich habe mir das Vid angetan. Mein Bauernverstand ist überfordert. Der Autor spricht in einem Gemisch von Info, von Andeutung und von Interpretation per Tonfall, dazu blendet er Texte ein, welche ich wohl zum besseren Verständnist lesen sollte. Am Schluss ist bei mir nichts hängen geblieben als der Eindruck, der Autor habe sicher von ganz schlimmen Sachen erzählt.

    Liken

  13. Besucherin - 213 sagt:

    Thom Ram
    02/02/2020 um 20:21

    Thom, bei Veikko das erste Mal einzusteigen, ist ungefähr so, wie wenn eine Hausfrau mit Lockenwicklern, die sich im „Goldenen Blatt“ informiert, hier auf bb einschlägt. (Ist jetzt nicht persönlich gemeint)
    Veikko Stölzer ist aus Dresden, spricht sächsisch, und der Fundus an Infos und Zusammenhängen, den er aufgebaut hat, sind wohl einmalig auf deutschem Boden.

    Eine Zusammenfassung von 2018 auf Sputnik

    https://www.bitchute.com/video/l6UeOY4u87Kp/

    Liken

  14. Besucherin - 213 sagt:

    Thom Ram
    02/02/2020 um 20:21

    „Am Schluss ist bei mir nichts hängen geblieben als der Eindruck, der Autor habe sicher von ganz schlimmen Sachen erzählt.“

    Im Gegenteil, aber ich weiß, er ist etwas gewöhnungsbedürftig, besonders der Dialekt.

    Liken

  15. Drusius sagt:

    Einer redet zumindest von einer Veränderung – vermutlich für die Neue Weltordnung:
    (https://www.bitchute.com/video/74MMVi0SkIlK/)

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: