bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Trump sei seines Amtes enthoben,

Trump sei seines Amtes enthoben,

so wissen gewisse Blätter wunderwahrheitsam zu berichten. Da muss nun schon ein jeder etwas genauer Informierte auf den wahren Sachverhalt hinweisen so weit als seine Stimme reicht.

Das Repräsentantenhaus hat dank Stimmenmehrheit der Demokraten das Amtsenthebungsverfahren eingeleitet. So ist das. Damit ist der Ball beim Senat. 66% (ohne Gewähr, so in meiner Erinnerung) der Senatoren müssten dem Enthebungsgesuch zustimmen, damit Trump vom Sessel gepustet würde. Doch haben die Republikaner im Senat die Mehrheit, und ich meine, dass sämtliche republikanischen Senatoren hinter Trump stehen. Also wird der Antrag auf Amtsenthebung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit abgeschmettert werden.

Welcher Blogger sagt immer „Alles läuft nach Plan“? Recht hat er, in der Tat ist es so. Kleine und grosse Kräfte interagieren so, dass die Satansbrut über kurz oder lang entfleuchen muss, und damit meine ich nicht nur als Mensch inkarnierte Zerstörer, Ausbeuter und Missbraucher, damit meine ich auch nichtinkarnierte Einflüsterer. Und ich meine durchaus auch kosmische Kräfte, welche Destruktives nähren, welche ich als  Scheissdünger für Scheisse bezeichne, an sich nicht böse, doch von mir entschieden unerwünscht und von der Erde fernzuhalten.

Das Impeachmentverfahren der Demokraten und der ganzen hinter ihnen stehenden Ratten wird ihnen dank der Trumpmannschaft und all den hinter ihnen stehenden guten Geistern gar schröcklich nicht vor, sondern auf die Füsse fallen. Sie haben mittels Lügen zu tricksen versucht, ihre Lügen sind aufgeflogen und sie werden selber zur Kasse gebeten werden.

Da komme ich auf die Anklageschriften. Es seien mittlerweile derer 144’000. Für mich oberwitzig, da viele Stimmen schon lange behaupten, es bedürfe 144’000 in bestimmtem Grade Erleuchteter, welche die Erde aus dem Elend zum Paradies führen wollen, auf dass dies geschehe.

Sozusagen Waage im Gleichgewicht. Göttlich mich ergötzend, äh götzlich mich ergötternd, das.

Wollte noch viel sehr Gescheites zum aktuellen Drama in den US schreiben, wurde aber unterbrochen durch ein privates eindrückliches Ereignis, welches ich demnächst zur Sprache bringen werde, jau, es hat durchaus mit Mafia und Satanismus zu tun – und nun sind meine gescheiten Gedanken weg. Und bah, der Kosmos ist grosszügig, in einer Hand voll Humus sind so viele Lebewesen als es Menschen auf der Erde gibt, und da werden mir gescheite Gedanken auch wieder zupurzeln morgen oder morgenüber eh übermorgen.

Ende mit Senf. Zur Sache.

Thom Ram, 22.12.NZ7 (Neues Zeitalter Jahr sieben)

.

 

 


6 Kommentare

  1. jpr65 sagt:

    Alles läuft nach Plan …

    Der Nachtwächter

    https://n8waechterblog.wordpress.com/

    Liken

  2. André sagt:

    Und es geht gleich weiter mit einem Wirtschaftskrieg
    „Trump hat Deutschland und Europa den Krieg erklärt“

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/12/trump-hat-deutschland-und-europa-den.html

    Mit der Unterzeichnung des ungeheuerlich umfangreichen 2020 National Defense Authorization Act (NDAA) am Freitag, der unter anderem die Fertigstellung der Nord Stream 2 Pipeline unter massiven Strafen sofort fordert, hat Trump faktisch Deutschland und Europa den Krieg erklärt. . . . .
    das oben genannte neue NDAA-Gesetz verbietet den Bau weltweit ALLER PIPELINES, die 30 Meter oder mehr unter dem Meeresspiegel erfolgen, also auch Turkish Stream, die Pipeline von Russland über das Schwarze Meer zur Türkei.
    Das heisst, Washington stoppt den Energiefluss zu BEIDEN NATO-Partnern, Deutschland und Türkei!!!
    Zu lesen auf ALLES SCHALL UND RAUCH
    André

    Liken

  3. Drusius sagt:

    Hat er oder hat er nicht, hatschi oder hatschi nicht – Politiktheater oder Panoptikum, das ist hier die Frage? Arbeitet Trump für die NWO? Wäre er sonst an der Macht? Das kann sich jeder selbst beantworten. Natürlich könnte man ihn nicht durch jeden xbeliebigen Trottel ersetzen.

    Gefällt 1 Person

  4. arnomakari sagt:

    Das mit den Opium von den Geheimdienste ist kein Geheimnis , damit hat man viel Geld verdient , das arme Kambodscha war auch malt umschlagplatz für Drogen , die wurden sogar mit Uboote Transportiert man sagt auch das US in Afhganistan nicht nur Drogen anbauen lassen auch Uran abbauen , die Deutschen wollten mal die Mohnfelder Vernichten durften das aber nicht—————

    Liken

  5. eckehardnyk sagt:

    Es gibt kein, kaum ein, intelligenter es Mittel, um Deutschland, Mitteleuropa, an die Seite Russlands treiben zu lassen. Da die Pipe schon fast fertig ist, bleibt die Frage: wozu brauchen „wie“ die Staaten? Ist es nicht letztlich so, dass die uns brauchen werden?

    Liken

  6. Wie ich es schon mal hier als Buchstaben-Konglumerat da gelassen habe:
    Es gibt eine zweite Legislatur-Periode,, alles andere drumherum ist Lametta, Nebelkerze, Beschäftigungs-Therapie
    … bis der Auftrag erfüllt ist.
    Bleibt eben die Frage, was ist der Auftrag?
    Es bleiben bezüglich Trump ergo noch 4 3/4 Jahre roundabout(ohh, ein englisches teekesselchen (;-))

    Wann muß eigentlich Onkel „Vladimir“ seinen „offiziellen Posten räumen“ und kommt dann wieder sein „Back-Up“ Medwedev???
    Bin jetzt gerade nicht up-to-date, weil ich befürchte, daß es auch hier beim „Alten“ bleibt …

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: