bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Gotthardtunnel / Satanismus / Extinction Rebellion

Gotthardtunnel / Satanismus / Extinction Rebellion

Es geht mir nicht darum, die Satanie von damals aufzuwärmen. Vielmehr habe ich mir gesagt, dass es vielleicht einigen Lesern so ergeht wie es mir immer wieder mal ergangen ist: Wenn die Rede auf die fragliche „Feier“ im Gotthardloch kam, fand ich das Video nicht, da hinreichend Szenen gezeigt werden so, dass auch dem Blauäugigsten dämmert, was damals über die Bühne gejagt wurde. I de suubere Schwiiz. Hochoffiziell. Mit Steuergeld finanziert.

Die wenigen Schweizer, mit denen ich damals darüber reden konnte, die hatten keine Ahnung, kriegten Kartoffelaugen, wenn ich was von Satanismus murmelte, sodass ich annahm, dass man in den CH Medien wohl nur leichtverdauliche Ausschnitte präsentiert haben werde, vermutlich recht ausgiebig die Alphornbläser. Und so.

Jo. Und hier ist das Vid, welches ich immer mal vergeblich suchte. Dette jibt doch schon wadd her.

Ich fand es im Zusammenhange mit den neuen Vorgängen in Täuschland, da nämlich die famose „spontane“ Bewegung „Extinction Rebellion“ in der Oeffentlichkeit interessante satanische Rituale zelebriert, welche an die damalige würdige Feier Satansanbeterei im Gotthardloch erinnert. Der Link führt zu Heiko Schrang, der die neuen Vorgänge auf deutschen täutschen Plätzen ins Licht der Wahrheit scheucht.

Die Geschehnisse damals i de suubere Schwiiz und heute im gebeutelten Täutschland haben dieselben Eltern. Nix spontan, sondern geplant, eingeübt, aufgeführt. Gegen gute Bezahlung. Die deutschen Spontis, welche da „aus eigenem Antrieb“ und „aus eigener Tasche finanziert“ rumsatanen, seien auch mal äh eingeflogen und bezögen 1800/Monat für ihre sinnreiche Tätigkeit. Bin nun auf das Aktuelle rübergerutscht und empfehle Heikos Brandrede.

.

Herzensgruss in die Runde.

Thom Ram, 10.10.7

.

.

 


24 Kommentare

  1. Das Video läßt ja keine Fragen offen. Selbst die Strohköppe, die sich von dem Gehörnten dirigieren lassen, sind abgebildet …
    Auch das Protal als Auge und damit den Bezug zum LIcht und zur Sonne dazustellen … alles ganz wie es ist.
    Die Sonne von heute ist nicht die von Zeiten Zaraosters. Sie ist eben auch ein Portal für nicht so gute Astralinkorporationen. Das ist aber Teil des Menschheitsplanes von dem auch Offenbarungen des Johannes spricht.
    Insofern wird der Satanismus zugelassen als Notwendigkeit eines „Schulungsmittels“ für die Menschheit: erwachet ! … und handelt nach der erwachten Erkenntnis, daß ist die Devise und das ist das, wo sich jetzt jeder Mensch bewähren kann.

    Es sind in der TAT Bewährungszeiten !!! Nutzt sie …. ist meine Empfehlung …

    Gefällt 3 Personen

  2. Bin grade am Heiko Video dran, kann ihm nur zustimmen in Vielem….

    Liken

  3. Mujo sagt:

    Ich hab mir mitten drin 10 Sekunden angeschaut, Gänsehaut pur. Den Rest Spare ich mir.
    Und wenn man selbst an das Satanische nicht glaubt, unter einer FEIER versteh ich was anderes.
    Ein Aspekt auf min. 9:30 sieht man die Gesichter der Gäste. Bis auf einen findet das keiner Witzig.

    Liken

  4. webmax sagt:

    Mann Leute, nicht so zimperlich!

    Das soll doch nur künstlerisch wertvoll die Vertreibung der bösen Berggeister durch harte jahrelange (Sklaven-)Arbeit darstellen, die damit den Nordeuropäern endlich den Weg ans und die Aussicht aufs Mittelmeer freigeben.

    Was selbstverständlich auch andere Interpretationen zulässt…

    Gefällt 1 Person

  5. Angela sagt:

    Betr. Heiko Schrang Video

    Auch interessant:

    Bezahlte Klima Weltuntergangssekte und Chaostruppe – »Extinction Rebellion«-Demo hinterließ erbärmliches Bild (Videos)

    https://www.pravda-tv.com/2019/10/bezahlte-klima-weltuntergangssekte-und-chaostruppe-extinction-rebellion-demo-hinterliess-erbaermliches-bild-videos/

    Aber bald wird „alles gut“, die „Rache“ naht. 😀

    Russische Wissenschaftler fanden heraus: Gewaltiger Sonnensturm soll im Dezember für einwöchige Dunkelheit sorgen

    https://www.pravda-tv.com/2019/10/russische-wissenschaftler-fanden-heraus-gewaltiger-sonnensturm-soll-im-dezember-fuer-einwoechige-dunkelheit-sorgen/

    Liken

  6. wahrheitssucher777 sagt:

    Es ist natürlich keine Entschuldigung, seine Einstellung des Widerlebens, irgendeinem exoterischen Satan zuzuschieben
    und sich dadurch der Verantwortung, seiner Übeltaten entziehen zu wollen.
    Wer dem Schöpfergott / das heilige Leben,
    bewusst gegen den Strich bürstet, der wird sich beim Durchqueren seiner jenseitigen Welten, nicht wundern müssen,
    durch welche Kloake, so manch einer patscheln darf.
    Satan ist die Metapher für die Gottesferne und genau da gehts hin für solche Büttel, das heilige Leben hat nichts erschaffen,
    was es zerstören könnte und das Glück liegt in uns! Nirgendswo anders!
    Es gilt den Dämonen in sich zu erkennen, um wie ein Korken unter Wasser, wieder in lichtere Gefilde zu kommen.
    Genau deswegen sind wir hier.

    Gefällt 1 Person

  7. webmax sagt:

    @Angela
    Die „einwöchige Dunkelheit“ ist natürlich missverständlich.
    Nach einer langen Zeit mit nur wenig Protuberanzen wird der aktivere Sonnenzyklus jetzt eingeläutet, d.h. daß, wenn die Partikelstrahlung eines extrem starken Sonnensturms partiell auf die Erde trifft, dies an dieser Stelle die (Zer-)Stötung aller elektrischen Funktionen haben wird – mit lang andauerndem Computer-, Heizungs – und Stromausfall, also auch der Beleuchtung nachts.
    Die Sonne wird aber tagsüber weiter scheinen, sofern sie nicht durch Wolkenbildung behindert ist.

    Gefällt 2 Personen

  8. wahrheitssucher777 sagt:

    Die Polumkehr ist als Metapher zu verstehen, jetzt ab 2020 dominiert die sogenannte Schwarze Sonne, das Schöpferische wird über das satanische Zerstörerische dominant, der kosmische Frühling, deswegen haben die Büttel ihre dunkelste Nacht schon gehabt, zumal sich jetzt auch die sogennante Schwarze Sonne, göttliche Energien, in einer anderen Konstellation zur irdischen Sonne befindet.
    Diese beiden Sonnen stehen jetzt wohlin einer umgekehrten Polarität, bzw.
    in einem anderen Verhältnis. Wie die Erdung dabei aussieht, zeigt sich wohl in den Schumann Frequenzen, innere Erkenntnis des heiligen Lebens, man liest
    auch von einer ‚Liebeschwingung‘, also die Verbundenheit zum Ganzen, zum Leben, da gibts dann auch höhere (Großenegel) und niedere Wesen(Teufel/ Dämonen), was natürlich auch Metaphern für die Art der Seelen sind, gemessen an Erfahrung, Boshaftigkeit, Güte, Weisheit usw. Gut, eine Palette Büchsen kann nicht schaden, natürlich wollen die Büttel alles Göttliche kopieren, das ist Fakt, ansonsten schaue auch ich nur aus dem Fenster, wie jeder andere auch.
    Hier noch ein Klasse Video dazu:

    Liken

  9. wahrheitssucher777 sagt:

    Die ganze Welt weiß bald Bescheid, glaube ich jetzt nicht mehr dran.

    Liken

  10. Angela sagt:

    @ Webmax

    Ja, der Herr Pravda übertreibt oft sehr stark und er scheint Katastrophen regelrecht „herbeizusehnen“. Notwendige Bevorratung ist ein ständiges Thema bei ihm.

    Aber diese russische Vorhersage habe ich auch schon anderswo gelesen, weiß allerdings nicht mehr wo…
    Um 2011/2012 waren die Sonnenstürme ja DAS Thema, besonders bei Dieter Broers. Kennst Du noch den „Zeitenwende“ Blog?

    Angela

    Liken

  11. Hilke sagt:

    Mujo
    10/10/2019 um 20:52
    Kann dir nur zustimmen Mujo…

    Liken

  12. Löwenzahn sagt:

    Die gekauften Demonstranten von „Extinction Rebellion“

    Liken

  13. Renate Schönig sagt:

    Ich stell mal rein, was Hannes Für Frieden vor ner Stunde bei FB gepostet hat :

    https://transinformation.net/fm-144-situations-update-10-10-2019-die-dunkelste-stunde-ist-kurz-vor-tagesanbruch/?fbclid=IwAR2NgTlC0OIEBvJEn2S0LzquO1TWKKsOqXhEQuBrgjCn2OpKIhQRMLmH7Xc

    link-Inhalt = für mich(!) stimmig.

    Liken

  14. stine113blog sagt:

    Hat dies auf Die Eule rebloggt.

    Liken

  15. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Liken

  16. wahrheitssucher777
    10/10/2019 um 22:40
    Vielen Dank für den Videolink – der kommt wie gerufen, denn ich habe gestern noch über Funktionen der Zellmembran nachgedacht auch in dem Kontext der Dreigliederung, Zellmembran Analogie zu dem Stoffwechsel-Gliedmaßensystem (sie hat natürlich auch die beiden anderen Aspekte in sich vereint) – insbesondere dann, wenn man eben die Flagelaten (Einzeller mit Fortbewegungsschwanz) ins Auge faßt …
    Der Kontext ist im Rahmen von Organisation zu sehen (Organelle, Organismus) – also eine Dreigliederung des Organismus und inwieweit der Mensch diese göttlichen Strukturpläne wahrnehmen und begreifen lernen kann, um daraus seine eigene Organisation zu bilden.
    Diese Frage wurde auch kürzlich im KRD bewegt und in Art.3 der Verfassung ist auch diese Dreigliederung angedeutet.

    Die Art der Gegenmächte ist diese Dreigliederung in IHRE Organisation zu stellen – in gewisser Hinsicht damit auch auf den Kopf zu stellen: denn während die Schöpfung selbst mit dieser trinitarischen Gliederung letztenendes den Freiheitsaspekt vorantreibt – Beispiel Zunahme an Komplexität für Wesen, die noch geringere Komplexität aufweisen – so weisen also z.B. Steine geringere Komplexität auf, als Pflanzen usw. – aber Steine können also im Sinne dieser Freiheitsgestaltung komplexer zu Pflanzen werden, was das Mineral schon „miterlebt“ in dem es vom Pflanzlichen ergriffen wird… – also die Trinität die zu dem Freiheitsaspekt führt wird umgekehrt, in dem sich das „Satanische Wesen“ seine Komplexität aufbaut durch Einverleibung von Funktionseinheiten (das Ziel ist, den Menschen in diese Funktionseinheit zu überführen).
    Der Mensch geht also dann in einer „Ordnung“ auf, in der er sein Eigenwesen und seine eigene Entwicklung zur Vervollkommnung von Komplexität aufgibt. Hier ist also der Menschenwille selbst gefragt: will ich Rädchen sein, weil es so schön bequem ist – oder will ich mich bemühen um den Aufbau meiner eigenen Komplexität – aber nicht im satanischen Sinne, daß ich also dazu anderes Leben in meines zwanghaft einbauen will – sondern in dem ich mich freiwillig hingebe einer Gestaltung mit anderen und daheraus für mich und alle beteiligten ein Organismus entsteht im Sinne der für jeden verfügbaren Komplexitätsentwicklung (Potenzialentfaltung).

    KRD besteht übrigens nicht zufällig aus drei Buchstaben und auch nicht zufällig ausgehend von der Individualität (der Mensch als König) über den Raum (Reich) zur Gestalt (Volkskörper: D).

    Liken

  17. Download des Videos: youtube.com/watch?v=0vPIV6w-U_M
    Youtube hat noch einen anderen Trick eingebaut: oft werden Videos im Download nur leer – d.h. mit 0 Bytes angeboten.
    Wer dann trotzdem das Video downloaden möchte, benutzt bitte den VLC Mediaplayer:
    Menüleiste -> Medien -> Netzwerkstream öffnen.
    Dort gibt man dann die Youtube-URL ein und klickt auf die Schaltfläche „Abspielen“

    In der Menüleiste unter „Ansicht“ muß man allerdings vorher die „erweiterte Ansicht“ ausgewählt haben.
    Dann ist nämlich beim Abspielen des Videostreams ein roter Aufnahmeknopf sichtbar, den man anklickt und schon wird das Video aufgenommen und auf die Festplatte gespeichert (standardmäßig unter Benutzer Downloads oder „eigene Videos“).

    Liken

  18. Na, wer hat es erfunden?
    Die Schweizer?? Nein, beleibe nicht,
    doch die Garde macht fleißig ihren Dienst ….

    Ob das Zusammenzählen von 1 und 1 auch schon rechtsextrem ist und das Zusammensetzen von Puzzlestücken schon „Hate-Speech“??
    Alles gut, läuft nach Plan,

    Raffa.

    Liken

  19. L.Bagusch sagt:

    Ich wäre schon spätestens nach zwei Minuten von dieser drecks Veranstaltung gegangen !
    Das ist keine Kunst, das ist übelster Scheissdreck.
    Die Darsteller_innen und das Publikum passen schon irgendwie zusammen, alles durchgeknallte und willfährige Minusmenschen !!!

    Liken

  20. Reiner Ernst sagt:

    Es ist die „Geschichte“ in der Offenbarung 20.
    Dass wir hier inzwischen in der Endzeit leben, dürfte jeder Aufmerksame feststellen und spüren können.

    1 Und ich sah einen Engel vom Himmel herabfahren, der hatte den Schlüssel zum Abgrund und eine große Kette in seiner Hand.
    2 Und er ergriff den Drachen, die alte Schlange, das ist der Teufel und der Satan, und fesselte ihn für tausend Jahre
    3 und warf ihn in den Abgrund und verschloss ihn und setzte ein Siegel oben darauf, damit er die Völker nicht mehr verführen sollte, bis vollendet würden die tausend Jahre. Danach muss er losgelassen werden eine kleine Zeit.
    4 Und ich sah Throne und sie setzten sich darauf, und ihnen wurde das Gericht übergeben. Und ich sah die Seelen derer, die enthauptet waren um des Zeugnisses für Jesus und um des Wortes Gottes willen und die nicht angebetet hatten das Tier und sein Bild und die sein Zeichen nicht angenommen hatten an ihre Stirn und auf ihre Hand; diese wurden lebendig und regierten mit Christus tausend Jahre.
    5 Die andern Toten aber wurden nicht lebendig, bis die tausend Jahre vollendet wurden. Dies ist die erste Auferstehung.
    6 Selig ist der und heilig, der teilhat an der ersten Auferstehung. Über diese hat der zweite Tod keine Macht; sondern sie werden Priester Gottes und Christi sein und mit ihm regieren tausend Jahre.

    Was mich a bissle irritiert, ist, dass sich die Alphornbläserli dazu „hergeben“.
    Am Schluss hoffe ich, dass das Outing unserer Kanzlerin als Reptil auch „erkannt“ wird.
    Der Seibert im Hintergrund mutiert da kurzfristig zu einem MiB (Man in Black)

    Liken

  21. Der Seibert im Hintergrund mutiert da kurzfristig zu einem MiB (Man in Black)
    Das Video ist ein Fake. Jemand hat das so nachträglich manipuliert: einfach runterladen in einem Videobearbeitungsprogramm aufrufen, auf 200% vergrößern und die entsprechende Videostelle mit den Pfeiltasten Frame für Frame abfahren. Dann sieht man das künstliche Artefakt ab Sekunde 13.11
    Laßt euch also bitte nicht verscheissern !

    Liken

  22. Drusius sagt:

    SA.TA.AN (sumerisch) bedeutet eigentlich nur „strahlendes, künstliches Licht im Land des Himmels“.
    Ob damit LAMHASHAR II gemeint ist, weiß ich allerdings nicht. Aber es scheint so, als ob früher da was zu sehen war.

    Merkel ist in 3 Ur-Logen, die Definition von führenden Logenmitgliedern gibt es in einer Reihe von Büchern, ob die stimmt,
    das sollte jeder selbst herausfinden.

    Liken

  23. Reiner Ernst sagt:

    Jürgen Elsen – 12/10/2019 um 03:44
    Dass hier „JEMAND“ eingegriffen hat, ist logisch. Die Veranstaltung am Nachmittag wurde aber wenige Stunden später in der Tagesschau gesendet. WER hat da Interesse dran, zu manipulieren? Oder ist dieser Kanzler-Darstellerin eben doch mal das „Gesicht entgleist“?
    Wirf hier mal einen Blick in ihren „Heimat-Tempel“:
    https://www.legitim.ch/post/2017/12/05/dies-ist-einer-der-besten-beweise-dass-david-icke-bez%C3%BCglich-reptilianer-recht-hatte

    Liken

  24. Reiner Ernst
    17/10/2019 um 17:11

    Ich brauche keine gefakten Beweise, um die Anwesendheit von fremder Intelligenz zu sehen, sondern nur in meine eigene Seelen- und Bewußtseinskonfiguration schauen und beobachten, wie diese so ausgelegt ist, daß in ihr eben auch fremde Bewußtseine und/oder Astralwesen Platz haben können.
    Über die Reptiloiden kann ich nichts sagen, da ich noch keinem in einer physisch geouteten Form begegnet bin. Aber das scheint auch das Problem zu sein, daß Menschen statt Bewußtseinsbeobachtungen anzustellen lieber sinnenfällige Repräsentanzen benötigen und wenn die nicht da sind, dann werden sie eben herbeierfunden z.B. durch gefakte Videos … (das Videofake beweist nicht, daß es keine Reptiloiden gibt, sondern, daß es gefakt ist – warum auch immer)

    Der Vatikan, kath. Kirche usw. ist Teil eines Weltenplans und vor allem dazu da, viele Menschen zu steuern, ihre Bewußtseine zu vergiften und das auch mit sehr materiellen Mitteln. Insofern sind Schlangenanalogien (man kriecht am Boden und hält sich an der Materie fest – braucht materielle „Gottbeweise“ und einen materiellen Gottesboten usw.) oder auch die Anbetung an Luzifer als Verführer der Bewußtseine in diesem Rahmen für mich nichts Ungewöhnliches.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: