bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Vom Atomwaffenlager in den Gerichtssaal / Ziviler Ungehorsam gegen Atomwaffen vor Gericht

Vom Atomwaffenlager in den Gerichtssaal / Ziviler Ungehorsam gegen Atomwaffen vor Gericht

Es ist eben nicht so, wie in der Szene oft behauptet, dass „Deutsche eben alle schlafen“, und dass „aufgewachte Deutsche keine Ideen, keinen Mumm, keine Tatkraft hätten“.

Vielmehr ist es so, dass guter Menschen Streben keine grosse Plattformen haben, dass man davon entsprechend wenig hört.

Auch ist es nicht so, dass jeder DACH Jurist mit dem System, mit Hochfinanz, mit Kabaleknechten, mit Deep State-Krakenarmen verklüngelt ist……siehe Artikel.

Initiatoren und Referenten tun das, was heute angesagt ist: Austausch, Schulterschluss, Strategien entwickeln, handeln. Beispielhaft.

Thom Ram, 25.03.07

.

.

IALANA aktuell

.
Einladung
Vom Atomwaffenlager in den Gerichtssaal – Ziviler Ungehorsam gegen Atomwaffen vor Gericht

09. April von 19:00-21:30 Uhr ǀ Café Atempause in der Christuskirche, Koblenz

(Hintereingang in der von-Werth-Straße)

Zur gemeinsamen Informations- und Diskussionsveranstaltung „Vom Atomwaffenlager in den Gerichtssaal – Ziviler Ungehorsam gegen Atomwaffen vor Gericht“, im Rahmen des Sozialforums Koblenz, laden die Prozeßkampagne Wider§pruch und die Juristenvereinigung IALANA Deutschland – Vereinigung für Friedensrecht ganz herzlich ein.

Anlass ist die Berufungsverhandlung vor dem Landgericht Koblenz am 10.4.2019 gegen vier Atomwaffengegner*innen, die mit weiteren Aktivistinnen und Aktivisten in Büchel 2016 die Landebahn als Akt des Zivilen Ungehorsams betreten und für mehr als eine Stunde besetzt haben.

Am Vorabend dieses sehr interessanten Prozesses sollen die fortgesetzte Völkerrechts-widrigkeit der Atomwaffenstationierung und der deutschen „Nuklearen Teilhabe“ kritisch beleuchtet werden. Mit juristischen Experten wird darüber diskutiert, ob und wie in solchen Prozessen Aktionen zivilen Ungehorsams gerechtfertigt werden können. Welche Möglichkeiten und Chancen bestehen, durch Rechtsmittel die Obergerichte dazu zu bringen die Völkerrechtswidrigkeit der Atomwaffenpolitik festzustellen und den zivilen Ungehorsam zu rechtfertigen? Damit könnte die Bundesregierung genötigt werden, die „Nukleare Teilhabe“ Deutschlands zu beenden und endlich den Bundestagsbeschluss über den Abzug der Atomwaffen aus Deutschland aus dem Jahre 2010 umsetzen.

Als Referenten sind eingeladen:

Prof. Dr. Norman Paech, Völkerrechtler (Völkerrechtliche Bewertung der Atomwaffenstationierung) ǀ Gerhard Baisch, Strafverteidiger (Strafrechtliche Rechtfertigung von Protestaktionen) ǀ Bernd Hahnfeld, Richter im Ruhestand (Aussichten vor dem Bundesverfassungsgericht) ǀ David Haase, Wider§pruch (Ethische Betrachtung des zivilen Ungehorsams) ǀ Moderation: Katja Tempel

Um eine kurze Anmeldung wird gebeten via info@ialana.de.

Kontakt: widerspruch-atomwaffen@riseup.net ǀ http://junepa.blogsport.eu/aktionen/widerspruch/

Spenden: KURVE Wustrow, Stichwort: Wider§pruch IBAN: DE 23 4306 0967 2041 6468 01 BIC: GENODEM1GLS ǀ http://www.ialana.de ǀ V.i.S.d.P.: Lucas Wirl, c/o IALANA, Marienstr. 19/20, 10117 Berlin

.
.
Die Süddeutsche Zeitung vom 31. Januar 2019 schreibt in ihrem Artikel über die Anschaffung neuer atomwaffenfähiger Kampfflugzeuge für die Bundeswehr. Diese seien für den Einsatz der Atomwaffen im Rahmen der „nukleare Teilhabe“ Deutschlands für die NATO unerlässlich. Die SZ schreibt von 45 Kampfflugzeugen, die gebraucht würden um „im Krisenfall amerikanische Atombomben ins Ziel tragen zu können“. Diese würden in Einsatzfall von Bundeswehrpiloten zu den Zielen geflogen und abgeworfen werden. Regelmäßig wird das von Bundeswehrsoldaten in Büchel geübt. Rolf Mützenich, MdB der SPD, sprach in der SZ von einer „Wiederauflage atomarer Drohungen und Kriegsführungsstrategien“.
.

Lesen Sie den Artikel hier: https://www.sueddeutsche.de/politik/ruestungspolitik-die-spd-will-nicht-bei-trump-kaufen-1.4311002IALANA Deutschland e.V.
Marienstraße 19/20 | 10117 Berlin

www.ialana.de
.

Spendenkonto
IALANA e.V.
Sparkasse Marburg-Biedenkopf
Konto-Nr.: 1 000 668 083
BLZ 533 500 00
IBAN: DE64533500001000668083
BIC: HELADEF1MAR
.

Wir sind als gemeinnützige Organisation anerkannt.
Spenden sind steuerlich abzugsfähig.
Sie erhalten nach Eingang Ihrer Spende eine entsprechende Bescheinigung für Ihr Finanzamt
.


6 Kommentare

  1. Security Scout sagt:

    Zitat: wie in der Szene oft behauptet, dass „Deutsche eben alle schlafen“, und dass „aufgewachte Deutsche keine Ideen, keinen Mumm, keine Tatkraft hätten“.

    Wenn darüber gesprochen wird, ist IMMER der „Deutsche Michel“, also Otto Normalbürger gemeint.
    Ausnahmen bestätigen nur die Regel, das die meisten Deutschen eine „Kartoffel“ sind, wie sie im Ostblock genannt werden..

    Gleiches gilt für Schulen. Es gibt sehr gute Privatschulen in DACH.
    Daraus hervor gehen sehr gute Absolventen..
    Nicht umsonst ist die CIA an JEDER großen Uni in den USA, um dort die besten Leute zu rektru-kurieren (rekrutieren).

    Gefällt mir

  2. Helmut Heinz Nater sagt:

    @Security Scout-was verstehen Sie denn unter Ostblock?
    Der Ostblock war der Warschauer Pakt und dort werden Kartoffeln überwiegend gegessen.Die Bezeichnung „Kartoffel“ als Schimpfwort kommt doch aus dem Islamischen Raum,also von den Arabern und Türken.

    Gefällt mir

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  4. haluise sagt:

    es ist der 100. affe
    oder
    die 144 000, die bei MASSENMEDITATIONEN erreicht werden müssen und auch erreicht wurden, um nachhaltige VERÄNDERUNG ins FELD zu bringen

    auch die schläfer kriegen das mit, nur verweigern sie die beACHTUNG und es wird ihnen nichts nützen.
    sie und die unterdrücker stehen unter höchstem druck und machen fehler über fehler

    DIE QUELLE SELBST zieht uns zu sich heran, die WIR BEREIT SIND

    DEUTSCHE sind wie andere auch … doch hört man, sie jammerten öfter und lauter … hä?… luise

    Gefällt mir

  5. arnomakari sagt:

    Es heisst doch von Deutschen Boden darf kein Krieg mehr geführt werden , aber man will ja das ,damit Deutschland endlich von der Erdoberfläche verschwindet , aber das wird nicht Passieren , dafür sorgen andere Kräfte ???

    Gefällt mir

  6. Heide sagt:

    Habt Ihr schon einmal etwas davon gehört?

    Da gibt es noch andere Beiträge. Ernst Zündel hat das wohl auch gesagt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: