bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Khazarische Mafia / Putin-Trump-Übereinkunft / Untergang

Khazarische Mafia / Putin-Trump-Übereinkunft / Untergang

Mit Vergnuegen habe ich den reichlich belinkten neuesten Fulford gelesen. Guter Leser, glaube davon so viel als wie dein Wisen und deine Intuition dir raedt.

In meinem Ohr ist das Meiste plausibel und, haha, die Nachrichten haben sich gewaschen, insofern wirst du mit mir uebereinstimmen garantiert.

Thom Ram, 25.07.06

.

Khazarische Mafia als Ergebnis einer geheimen Putin-Trump-Übereinkunft dem Untergang geweiht

.

.


15 Kommentare

  1. Security Scout sagt:

    Mir fällt auf, das derzeit stark gegen die Rot-schild Familie „geschossen“ wird.

    Die EX-Frau von Nat. Rot-schild war mit 16 Jahren heroinabhängig heißt es.
    Hm? So ein Stoff ist teuer. Mit 16 Jahren erlebt man dann so einiges!!
    Wie der Bericht zeigt, hat Nat wohl ziemlich einen drauf gemacht!

    Das paßt nicht zu einer konservativen jiddischen Familie.

    Hier die näheren Infos:
    http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-5960035/Final-photo-Kate-Moss-reality-star-BFF-tragic-death-pair-attended-lavish-wedding.html

    Ein Reinigungsprozeß durch Feuer???
    Extreme Hitze in Deutschland und vielen anderen Ländern, selbst in Japan.
    Migration wird von der UNO demnächst WELTWEIT „gefördert“!! RT schreibt aktuell darüber.
    Chem-träls sind derzeit vom Himmel verschwunden was die Hitze begünstigt.

    Hängt das alles zusammen???

    Gefällt mir

  2. Ishani Diana sagt:

    Das die WDS gerade der BIZ mit At-om-wa-ffen droht, finde ich nicht gerade erbaulich. Wohne Luftlinie nur etwa 1- 2 Km östlich.

    In den letzten 5 Wochen ist mir auch aufgefallen, dass etliche Helikopter, über dem SBB Bahnhof kreisen, und das täglich zu verschiedenen Zeiten.
    Sonnenklar… Diese Burg muss fallen.
    Ich denke wir werden noch viele Schocks erleben, was unsere kleine, neutrale Scholle betrifft 😉

    Gefällt mir

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  4. thom ram sagt:

    Scout 14:17

    Viele Daten, gut Komputerprogramm zur Auswertung und sehr gute Intuition bräuchte es, Zusammenhängendes und Gegenläufiges auseinanderzuhalten.

    War für mich, um ein Beispiel zu nennen, die Kulturblüten der Romantik, gleichenzeits rauchende Fabrikkamine mit hamsterradelnd ums Ueberleben kämpfenden Familienvätern, einleuchtend: Man liess einige Genies gewähren, um einer gewitzteren Schicht der Menschen vorzuspiegeln, dass alles sehr gut sich entwickele, indes der grössere Teil der Menschen eingebunden wurde in die Versauung.

    Heute ist alles aus dem Ruder. Am besten gefällt mir der Präsident der US, der sich froh frank frei frech herausnimmt, zu sagen mal dies mal das, je nach Publikum, doch nicht wie ein Wendehals, oh nö, er tut es notgedrungen und mit verhaltenem Spass, er tut es, um seinen Kurs hintendurch durchziehen zu können. Meine Meinung.

    Wäre die Kabale noch vereint wie über hunderttausend Jahre, bah, längst hätten sie solch TrumpFloh hobbs gehen lassen. Sie können es nicht, weil alles aus dem Ruder läuft. Zu viele undichte Stellen. Zu viele Unzuverlässige. Zudem, und das besonders, seien sie sich untereinander mittlerweile spinnefeind. Auch unter denen gibt es Händewelse eh Wende-, ja, du weisst schon, die, den Strick im Auge, flugs sich mit weissen Sosseietis und so zusammenschliessen wollen – was mich lachen macht, denn solche Verbündete, die kann der Mann, der das Gute will, pfertami schlecht gebrauchen. Ich sollte das mal verartikelisieren. Es ist dermassen lächerlich. Ack tiefe Nachfahren der Kabale entscheiden sich von heute auf morgen, nicht mehr zu vampirisieren, sondern Felder zu bebauen. Lächerlich? Lächerlich ist der Furz wahrer Beurteilung. Mach‘ aus einer Hyäne ein Reh, einfach ma so, aus dem Blutsauger eine Biene.

    Gefällt 1 Person

  5. Magnus Göller sagt:

    Fulford sagte schon vor zehn Jahren, dass der grausame Spuk bald vorbei sei.
    Inzwischen hat Merkel Deutschland mit jungen Moslemmännern geflutet usw.

    Gefällt mir

  6. thom ram sagt:

    Magnus

    Was sind schon 10 Jahre.

    Gefällt mir

  7. Magnus Göller sagt:

    @ thomram

    10 Jahre sind viel, wenn einer immerzu behauptet, spätestens in einem halben Jahr sei alles gegessen.

    Gefällt mir

  8. Nightwalker sagt:

    Da hat Magnus Recht !

    Gefällt mir

  9. Jochen sagt:

    @ Magnus Göller
    um 03:09

    „10 Jahre sind viel, wenn einer immerzu behauptet, spätestens in einem halben Jahr sei alles gegessen.“

    Das ist wie hierbei:

    Johannes 16:11 von Gericht, weil der Fürst dieser Welt gerichtet ist.

    Wenn der Teufel als der Fürst dieser Welt demnach doch schon gerichtet worden ist, wieso gibt es ihn dann immer noch? Oder wurde etwa doch der Falsche ans Kreuz genagelt?

    Nein, es traf schon den Richtigen, nur sehr viele Menschen folgen ihm und richten sich nach ihm und lieben den Angenagelten, und so wird er lebendig erhalten. Und da gibt es ja auch noch seinen Träger, den Lichtträger, lat. lucifer, und dem folgen willig auch immer noch sehr viele. Außerdem hat er das Zeoter der Weltmacht damit in der Hand, denn alle Wege führen leider immer noch nach Rom (Vatikan).
    D.h. es könnte bereits alles längst gegessen sein, hingen die Menschen nur nicht ihr Herz zum Trotz oder aus Liebe an den Angenagelten, so daß auch sein Stellvertreter auf Erden zur Unnützigkeit verdammt wäre. Doch was nicht ist, kann ja noch werden.

    Psalm 22:6 Ich aber bin ein Wurm und kein Mensch, ein Spott der Leute und verachtet vom Volk. (- sagt der Angenagelte über sich!)

    Aus dem Wurm machte man einen Turm (Obelisk), und platzierte ihn in die Mitte der Welt – eben dorthin wo alle Wege leider immer noch hinführen.

    Gefällt mir

  10. rechtobler sagt:

    @ SS / 25.7.18 um 14:17
    Zitat: Chem-träls sind derzeit vom Himmel verschwunden was die Hitze begünstigt.

    Als 9/11 stattgefunden hat und 3 Tage Flugverbot verfügt worden sind ist die Durchschnittstemperatur über den US gesunken!! Dies ist in meinen Augen der erste wirkliche Beweis des Lügengespinstes namens CT gewesen. 😉

    Gefällt mir

  11. thom ram sagt:

    Jochen 16:23

    Aha. Joshua hielt sich für einen Wurm. Und die Obelisken sind seine Wahrzeichen.
    Wie schon so oft bin ich so dankbar für deine die Realität erhellenden Worte.

    Gefällt mir

  12. Vollidiot sagt:

    Jochen

    Gerichtet ist er, der Fürscht..
    Und wir werden das Urteil vollstrecken.
    Seins und unsers.
    Gut gell.
    Wir verwandeln das, was im Geistigen nix zu suchen hat in etwas, das dort wieder kopatibel ist,
    Oder lassens bliibe.
    Dann sind wir Freunde unseres Idols, des Fürsten dieser Welt, ein Wesen recht hoher Hier archie.
    Das, also er, hat sich aus freien Stücken dazu entschlossen Fürst zu werden – darum ist er für viele ein Idol.
    Der Rattenfänger von Hameln schlug Kinder in seinen Bann.
    Daß aber Erwachsene einem Fürschten hinterherlaufen……………………
    Nur weil er eien Sack mit Schotter dabei hat und son annern Kram.
    Und unseren Luzifus, den müssen wir aus Dankbarkeit für sein damaliges Tun wieder mitnehmen, heim ins Reich der Geister, nicht ohne ihn vorher gründlich zu reinigen/heilen.
    Das wiederspricht aber Deinen und der Kirchen Leersätze/n.

    Gefällt mir

  13. Magnus Göller sagt:

    @ Jochen (KJM)

    Du mit Deiner Bibel. Du allein hast sie verstanden. Amen.

    Gefällt mir

  14. eckehardnyk sagt:

    Wie und wo muss man drauf drücken, dass man bei einer Antwort den richtigen Bezugsadressaten mit Datum und Uhrzeit einblendet?
    Zum Thema Fulford und seine ewige Prophezeiung. Da gibt es doch Vorbilder bei den alten Testamdnts-Prophdten, deren Erfüllung Jahrhunderte bräuchte.

    Der Finanzcrach wird von ganz anderen Experten vorauszitiert. Aber so was hat immer den Charme, das die Stunde süß sauer geheimbleibt. Wer Punkt genau voraussagt hat entweder Dusel. Oder bei hartnäckiger Zuverlässigkeit wird so jemand aus dem Verkehr gezogen. Urbeispiele Laokoon und Kassandra.

    Gefällt mir

  15. thom ram sagt:

    Eckehardnyk 16:56

    Also das mit dem Draufdrücken geht so. Wenn du auf diesen meinen Einwurf antworten willst, dann drückst du zuerst T dann h dann o dann m dann R dann a dann m. Sodann liesest du die Uhrzeit meines Einwurfes ab und setztest die ein, also zum Beispiel zerst 1 dann 8 dann : dann 3 dann 4

    Lächel.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: