bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Fehlinformation'

Schlagwort-Archive: Fehlinformation

Corona in der Schweiz / Eine Einschätzung der blutig unbeleckten Art

Der aktuellen Tage bin ich privat schön im Fluss. Was das Weltgeschehen betrifft, stagniert momentan etwas, so meine Wahrnehmung, und ich bin nicht motiviert, all den Käse, der zum Himmel stinkt, ein weiter weiteres Mal auf den Tisch zu tragen hier.

Ich will es aber illustrieren. Wenn ich einen Artikel lese vom gewiss lieben Grégoire Barbey, dann staune ich ob der manifestierten Stagnation, hier exemplarisch, in indoktriniertem Hirni. Folgt stur wie Panzer den Stimmen der Verführerinnen des Odysseus, folgen dem Rattenfänger von Hameln, folgen dem Unsinn von TA NZZ Blick FAZ SD Spiegel ARD SF was weiss ich, bah, eben der Stimme der Gleichgeschalteten. Und der Stimme von Bundesrat und vermutlich Bundesräten, welche natürlich sehr sauber sind. Sach ma Berset und Sommer ruh da. (mehr …)

Herr Alex Kuprecht, CH-Ständerat / Des Herrn Wolfgang Gedeons angeblich virusangegriffenes Gehirn

Zuerst der Brief an meinen Landsmann. Unten dann der Anlass dazu.

Guten Tag, Herr Kuprecht.

Ich lese, dass Sie Herrn Wolfgang Gedeon anwerfen, sein Gehirn sei wohl vom Virus angegriffen. (mehr …)

Masern-Impf-Hysterie / Klärende Auflistung von Tatsachen

Ludwig der Träumer hat die vorliegende Arbeit eingeworfen und gesagt: „Eine exzellente Gegenüberstellung pro und contra Impfen. Es lohnt sich, die durchzuackern.“ Wahr gesprochen, Ludwig. Ich unterschreibe mit Herzblut.

Das Spiel ist Dasselbe wie in vielen politischen Vorgängen: Entscheidende harte Fakten werden aussen vor gelassen zum Zwecke, von gewissen sehr lieben Kreisen gesteckte Ziele zu erreichen – im Vorliegenden Falle zum Zwecke, flächendeckend gegen Masern zu impfen, gesetzlich vorgeschrieben.

Ich schicke eine der zentralen Essenzen voraus. Die prozentuale Anzahl der Todesfälle an Masern Erkrankter hat seit der Impferei mit Beginn der 70er nicht abgenommen. Das hat triftige Gründe. Sie werden mir Laien leicht nachvollziehbar dargelegt.

Im Einklang mit Ludwig sage ich: Vorbildlich beispielhafte Auffächerung des Themas.

Die 4/5 der Sesselwärmer im Affenzoo, welche der Tage die Masernimpfung zur Pflicht für jedes Kind gemacht haben, nun…ich denke schon, dass sie solche Arbeiten nicht lesen. Und wenn doch, dann ist ihnen ihr Sessel wichtiger denn die Gesundheit deutscher Menschen.

Jau. Wir haben Aufklärungsarbeit zu leisten. Noch noch und noch. Was bin ich dankbar für einen jeden Mitaufklärer, von DET über Luckyhans, Ludwig, Palina und so weiter bis hin zu Christina von Dreien, Neverforgetniki und so weiter. Jeder an seinem Ort, jeder seinen Möglichkeiten gemäss.

Einer wie ich, der sammelt bezüglich Weltgeschehen ja nur und gibt weiter. Ich ziehe täglich meinen Hut tief vor Forschern, welche die Mühe auf sich nehmen, Daten zu suchen und zu sammeln, Schriften zu suchen und zu lesen, die Detailarbeiten des Detektivs beharrlich und geduldig ausführen, so wie ein Daniele Ganser oder hier der Autor vorliegenden Artikels.

.

Impfen nützt nie.

Impfen schadet immer.

.

Thom Ram, 17.11.07 (mehr …)

5G / Suuberi Swisscom / „Braucht es mit der Einführung von 5G neue Forschung dazu, ob diese Technik gefährlich ist?“

Du hast die Frage gelesen?  Getoppt wird sie durch die Antwort:

„In einem ersten Schritt wird 5G in ähnlichen Frequenzen betrieben wie 4G oder 3G. Deshalb sind auch die vorhandenen Studien hier aussagekräftig.“

Nachzulesen in der 5G Bewerbung der Swisscom (runterscrollen). Die Hochglanzglitterflitterdarstellung der Vorzüge all der Unnützlichkeiten muss man gesehen haben. Alles fleissig immer mal eingebettet in schöne gesunde Natur, der Hohn.

.

Zu der schönen Frage und der schönen Antwort.

.

Braucht es mit der Einführung von 5G neue Forschung…?“ (mehr …)

Schweizer Aufenthalt 3 / Ignoranz

Ignoranz? Ignorante Schweizer?

Nun, Schweizer, welche ich als ignorant bezeichne, händigen mir als Quittung umgehend aus, ich sei Verschwörungstheoretiker.

Wenn die wüssten; (mehr …)

Klima-„Katastrophe“ / Lynch-Katastrophe / Express Zeitung

Guter Leser, war dir Qualität und Quantität der „Säuberungen“ in China unter Herrn Tse Tung klar auf dem Schirm? Mir nicht. Nach diesem kurzen Vortrag von Gerhard Wisnewski schon.

Worum ging es?

Es ging darum, die Geistige Elite des Landes zu vernichten. Kluge, Gescheite, Weise waren der Welt“Elite“ zu gefährlich geworden. Also weg damit. Und wie geschah es? Das ist der zweite Punkt: Die Jugend wurde indoktriniert und aufgehetzt. Millionen unbescholtene, gute Menschen, die Landeselite wurde gelyncht und ermordet. Ja, von der aufgehetzten Jugend.

Klingelt es?

Was passiert heute? Wer wird aufgehetzt? Gegen wen?

Raffiniert ausgedacht, wie immer mindestens mehrere Fliegen auf einen Schlag:

Als Basis werden Lügen über das Klima verbreitet. Weltweit. Fast alle fielen darauf herein. Ich auch. Es muss etwa 2008 gewesen sein, ich hatte von Tuten und Blasen noch keinen Schimmer und frohlockte, dass sogar endlich die dumme „Bildzeitung“ auf der Frontseite sorgenvoll die im Fieber liegende Erde zeigte. Ich dachte damals so, wie heute Leute und Kinder denken, welche zum Beispiel der Greta lauschen und sich gegen … fanatisieren lassen. Gegen? Gegen wen? Greta werden klare Texte vorgegeben. Gegen die Erwachsenen, gegen die Alten wird die Jugend aufgehetzt.

Klingelt es jetzt richtig? (mehr …)

Sandmännchen / Zeh oh zwei / Was ist denn heute mit dem Bossi los?

Also Bossi kann sehr wütend sein, und er kann sehr traurig sein. Heute habe ich gesehen, dass er beides zusammen war. Er ging auf und ab und murmelte vor sich hin und starrte dabei böse auf den Boden.

Gewöhnlich verstehe ich bei seinen Selbstgesprächen alles. Aber heute war er so erregt, dass ich nur einzelne Wörter hörte.

Also verstehst du das, lieber Leser?

.

„Ehrlich. Ich könnte mich. Ich könnte alle. Lüge. Klima. Erwärmung. Mein Gott. Zeh oh zwei. Demo. Kinder. Nun auch noch. Eigenes Blut. Ich krieg mich nicht ein. Schulfrei. Geil. Zusammen mit Eltern. Noch geiler. Demo. Lustig lustig, alle sehr heiter. Tun so Gutes. Mein Gott. Strohidiotisch. Dummschweizer. Alle haben Internet. Nein. Glauben den gottverdammten Seich. Nachrichten. Zeitungen. Poli Ticker. Tiwii. So gottverdammt Wichtiges wäre. Mein Gott. Fünf geh. Ultimative Ausrottung. Chemtreel. Haarp. Wahre Wetterversauung. Aber nein. Verrückt. Aber nein. Zeh oh zwei. Lüge. Verarschung. Und Kinder. Mit Eltern. Schulfrei. Und Lehrer. Eigene Kinder. Keine Ahnung. Grosskinder. Missbrauch. Gute Eltern. Forschen. Nein. Glauben. Weltseich ist Schwervörung. Missbrauch. Kindesmissbrauch. Indoktrination. Ich könnte mich. Ich könnte alle. Gleichzeitig. Sie. Fünf geh. Acht Neugeborene. Sieben tot. Eines krank. Ablenkung. Eben. Schlafen. Latschende Tote. Tötende Latscher. Lustig. Keine Schule. Plakätchen mit no scuul. No scuul. Lacht das Kind. No scuul. Hochhalten. No scuul. Ich könnte mich. Ich könnte alle.“ (mehr …)

Impfen / Auflistung beigemischter Giftstoffe

Von Guido als Kommentar eingestellt, verbreite ich diese Liste als Hilfestellung für alle Mitstreiter, welche auch über das Impfen aufklären wollen.

Thom Ram, 21.02.07

.

Autor: Guido

Auch wenn ich mich Thom Rams Behauptung anschliesse, dass Impfen immer schadet, möchte ich es doch zugunsten der früheren Praxis relativieren.

Auch wenn die Impfungen vor Jahrzehnten ebenfalls unnötig waren, waren sie doch nicht so schädlich verglichen mit heute. Gewisse gefährliche Stoffe werden erst in jüngerer Zeit beigefügt. Z.B. Nanopartikel. Auch gab es meines Wissens noch keine Mehrfachimpfungen, die den Körper, gerade eines Kleinkindes, extrem belasten.

Darüber ist schon einige Male hier informiert worden, aber ein weiteres Mal kann ja nicht schaden… 😉 (mehr …)

Leuchtschrift an der Wand…für die Medien.

Ich nehme vorweg den Schlussabschnitt des verlinkten Artikels von Analitik.

.

Vor nicht allzu langer Zeit gehörten die Medien denjenigen, denen auch die große Macht gehörte. Dann entglitt den Medienbesitzern die Macht. 2016 war der Bruch endgültig vollzogen und die Medienbesitzer konnten das, was sie in den Medien vorgaukelten, nicht mehr in der Realität bewirken.

Die Matrix verspach Hillary als US-Präsidentin, aber Trump wurde Präsident.

Dann versprach die Matrix, dass Trump es nicht bis zur Vereidigung schafft, aber er schaffte es.

Dann versprach die Matrix, dass Trump abgesetzt wird, aber er wurde es nicht. (mehr …)

Die verlogenen Machenschaften des Schweizer Medienkonzerns TAMEDIA

Waren vor 60 Jahren in grosse Schweizer Zeitung immerhin noch Berichte von einzelnen körperlich lebend autenthischen Auslandkorrespondenten zu lesen, welche vor Ort wandelten und suchten und forschten und fragten und die Antworten in des Schweizers Stube trugen, sind heute (vorläufig mal, scheinbar!) endgültig zentral gesteuerte Schein-Informations-Fabriken wie AP / Reuters / DPA  Born der Einheitslügen Wahrheit.

Forscher Dude sagt mehr. (mehr …)

Was hat die Bild-Zeitung mit dem CIA zu tun?

Der Springer Verlag wurde 1952 mittels 7 Millionen USD gegründet. Jeder Mitarbeiter von „Bild“ und anderen Springerprodukten verpflichtet sich seither vertraglich, amerika – und marktwirschaftlich – freundlich zu schreiben, unbesehen, was die US anrichten und die Marktwirtschaft weltweit an Leid verursacht.

Nur kurz, nebenbei, jeder weiss es,  der CIA kontrolliert weltweit den Drogenhandel. Der CIA steht hinter geheimen Waffenlieferungen, hinter Präsidentenmorden, hinter Regierunsabservierungen, hinter kriminellen Banden, hinter IS sowieso.

Ist es nicht herrlich? (mehr …)

Tod durch Krebs in Israel und in Nicht – Israel / Der kleine Unterschied 1

Nachträglich zum hier Geschriebenen mache ich darauf aufmerksam :

Möglicherweise sind die Zahlen von Israel falsch. Gemäss uns zugespielten Daten sollte es im Falle Israel richtig heissen: 152 Krebstote auf 100’000 Einwohner / Jahr, nicht auf die ganze Bevölkerung. Das würde heissen, dass einer von 700 jedes Jahr an Krebs stirbt. Träfe nun dieses zu, kann ich die Meldung in die Tonne schmeissen und wir dürften feststellen, dass auch die Israeli der Chemo und den lieben Strahlen frönen, um sich schneller zu verabschieden.

 

Vorliegende Inhalte werden weiter beleuchtet hier:

https://bumibahagia.com/2016/02/21/tod-durch-krebs-in-israel-und-in-nicht-israel-der-kleine-unterschied-2-richtigstellung-und-anregung/

**********************

 

Da sticht mich doch was ins Auge. Petra hat drauf hingewiesen, danke!

Die BRD hat 80’000’000 Einwohner. Jährlich sterben deren 250’000 an Krebs.

Das heisst: In jedem Jahr stirbt einer von 320 BRD-lern an Krebs.

 

Die Schweiz hat 8’000’000 Einwohner. Jährlich sterben deren 18’000 an Krebs.

Das heisst: In jedem Jahr stirbt einer von 444 Schweizern an Krebs.

 

Moskau hat 12’000’000 Einwohner. Jährlich sterben deren 18’000 an Krebs.

Das heisst: In jedem Jahr stirbt einer von 666 Moskauern an Krebs.

 

Der Moskauer ist also besser dran als der Mann in der BRD.

Aha.

Und nun?

Bitteschön:  (mehr …)

Ray McGovern / Elizabeth Murray / US Geheimdienste / Von der Information zum Verrat

Ray Mc Govern und Elizabeth Murray waren in geheimdienstlich leitenden Stellungen und wurden vom Saulus zum Paulus. Wie so viele Menschen in solchen Diensten war ihre eigentliche Absicht, für ihr Land etwas Gutes leisten zu wollen. Mehr und mehr wurden sie aufgefordert, den Regierenden keineswegs die milliardenteuren Ergebnisse ihrer Spionage zu unterbreiten sondern der Regierung das zu belegen, was die Regierung haben wollte. Das liess sie mehr und mehr Fragen stellen und erkennen, dass sie sich mit ihrer Arbeit in den Dienst von Verbrechen stellten. Und sie gingen weg.

Klassebeispiel für (freundlich ausgedrückt) zurechtgebogene Geheimdienstinformationen: (mehr …)

Wirrsinn galoppierenden Irrsinnes / Beispiel Berlin

Der in einem Sklavengebilde lebende Familienvater soll das Gefühl haben, in einem Rechtsstaat zu leben. Er soll betäubt im Hamsterrad rotieren, sich mit blödsinnigen Tookschoos bei Bier und Tschips trösten und hoffen, alles wende sich zum Guten, da ja rechtlich alles in Ordnung sei.

Ich danke Werner May. Ich bewundere Menschen, welche Geduld und Akribie aufbringen, um solch Irrwirrsinn, Gesetz genannt, aufzudröseln. Besatzer. Berlin. Bonn. Bundesregierung. Deutsche Regierung. Deutsche Bundesregierung. Grundgesetz. Gesetze von den Jahren x und y. Verträge von dann und dann und dann, Samtsonders mit klaren Unklarheiten, sich reimenden Ungereimtheiten und sich auch gegenseitig widersprechend.

Lächerlich und in der Tat menschenverachtend. (mehr …)

Konflikte und Krisen / Raub und Verbrechen

Was ich immer so lese. Ukrainekonflikt. Konflikt in Jemen. Konflikt wegen Inseln im Pazifik. Konflikt Konflikt Konflikt.

Ich könnte, um ehrlich zu sein, den Schreibern jedesmal eine watschen, denn sie wirken entweder böswillig subversiv, oder sie sind dumme Nachplapperer.

Was ist ein Konflikt.

Beispiel. (mehr …)

Sonntagsblick / 4U / Hinweis an die Chefredaktorin Frau Christine Maier

Frau Christine Maier, ihres Zeichens Chefredaktorin des Chorsaengers „Sonntagsblick“ aeussert sich wie folgt: (mehr …)

Und gleich nochmal NZZ SD FAZ zur Ukraine

Verdankenswerterweise berichtet die NZZ richtig, dass Merkel und Hollande Putin in Moskau aufgesucht und ein 5 stündiges Gespräch geführt haben. (mehr …)

Gekaufte Journalisten

Es ist an der Zeit, dass jedermann weiss, dass sämtliche grosse Zeitungen gekauft oder und erpresst sind. Zeitungen abbestellen. Fernsehrer nur noch für Fussball brauchen und ab, ins Internet, Informationen finden, welche von der Wahrheit sich verpflichtet fühlenden Autoren geschrieben sind.

thom ram, 30.09.2014 (mehr …)

AVAAZ und Syrien

Wenn du genau analysiert wissen willst, was AVAAZ ist, schaue unter

http://www.zeitgeist-online.de/exklusivonline/dossiers-und-analysen/880-avaazorg-und-der-geheime-informationskrieg-um-syrien.html

Hier eine Textprobe, Syrien betreffend:

.

Der Text des Aufrufs von AVAAZ (es ist nie ein Verfasser angegeben):

 

 

(mehr …)

Ein echter Troll erzählt ein bisschen

Der Inhalt ist für den geneigten Hörer weniger überraschend als der Umstand, dass der junge, offenbar an wichtigen Dingen interessierte Mann platt vor Staunen darüber ist, dass Erfindungen verschwinden und dass all überall gezielt und mit enormem Aufwand Fehlinformationen gestreut werden.

thom ram voe nov2013

gefunden bei honigmann

“Freie Energie – nicht erwünscht” – Ein Insider packt aus..!

16/11/2013 von beim Honigmann zu lesen

Ich konnte es selbst nicht fassen, glaube IHM aber alles – wirklich alles..!Freunde der Wahrheit

.

….danke an Dorothee L.

.

Gruß an die Forscher der freien Energie (ein Thema beim Honigmann-Treffen im Ries, Anfang Februar 2014)

Der Honigmann

%d Bloggern gefällt das: