bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » 31.01.21 Großdemo in Wien / Mainstreamkanonade / BKA: Die wahre Gefahr

31.01.21 Großdemo in Wien / Mainstreamkanonade / BKA: Die wahre Gefahr

Quelle: Wochenblick

Foto: Wochenblick

In den Tagen vor der nächsten Großkundgebung in Wien schießt der Mainstream wieder einmal aus vollen Rohren gegen friedliche Kritiker der Corona-Maßnahmen. Dabei verunglimpfen sie die Organisatoren und Teilnehmer gleichermaßen – und nahmen sogar unser Medium mit faktenwidrigen Behauptungen in die Mangel. Das Ziel scheint eindeutig: Möglichst vielen potenziellen Sympathisanten soll die Teilnahme madig gemacht werden. Auch das Orga-Team der Demos richtete sich in einer klaren und emotionalen Botschaft an die Öffentlichkeit. 

Weiterlesen

.

…und das Bundeskriminalamt BKA der BRD scheint ein peinlich zu lecken. Gut so.

Quelle: Wochenblick

Maßnahmen-Demos: Die Gefahr geht von linksextremen Gegnern aus

Mitte Mai 2020 schlug ein wildgewordener Antifa-Mob einen friedlichen Maßnahmenkritiker derart hart, dass er wochenlang im Koma lag.

Foto: Zentrum Automobil / Twitter

Ein internes Papier des deutschen Bundeskriminalamtes (BKA) hat es in sich. Daraus geht klar hervor, dass die tatsächliche Gefahr von gewalttätigen Übergriffen vom linksextremen Spektrum und nicht von den Querdenker-Demos und deren Teilnehmern ausgeht.

Weiterlesen

.

Alles kommt auf den Tisch. Eines nach dem Anderen.

Thom Ram, 29.01.NZ9

.

.


12 Kommentare

  1. sam sagt:

    Pressekonferenz mit Herbert Kickl: „Der Coronawahnsinn geht munter weiter!“

    Gefällt mir

  2. Besucherin - 213 sagt:

    In Wien könnte es die Wende geben, meint Prof. Bhakti

    Gut möglich, da die Impfstoffbeschaffung der EU so völlig in die Hosen gegangen ist. In DE wird zwar #Zerocovid diskutiert, das traut sich bei uns aber keiner in den Mund zu nehmen.

    Gefällt 1 Person

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  4. Besucherin - 213 sagt:

    Polizei untersagt Demos am Samstag und Sonntag

    Gefällt mir

  5. Thom Ram sagt:

    Besucherin 23:26

    Also die Polizei nun verbiete eine Demo.

    Ich frage nicht dich, Besucherin, ich frage die Polizei:

    Wer und wann hat euch, den Polizisten, Gewalt übergeben zu bestimmen darüber, was erlaubt und was nicht erlaubt ist?

    Polizisten mit Sternen auf den Schultern sind Ausführende, nicht Verordnende.

    Die Polizei verbiete eine Demo. Ich vermute mal, da hat sich einer im Netz verschrieben.

    Gefällt mir

  6. Besucherin - 213 sagt:

    @ Thom

    Es wird ziemlich wurst sein. was die wollen.
    Aber es war nicht sehr schlau, an zwei Tagen hintereinander Demos anzusetzen. Die Leute aus den Bundesländern reisen sicher nicht zweimal an.
    Wird sich vielleicht auch jemand was gedacht haben dabei.

    Gefällt mir

  7. sam sagt:

    Österreichs Regierung in Panik: Großdemo in Wien – Steht der friedliche Sturz der Regierung bevor?
    https://alpenschau.com/2021/01/29/oesterreichs-regierung-in-panik-grossdemo-in-wien-steht-der-friedliche-sturz-der-regierung-bevor/

    Gefällt mir

  8. sam sagt:

    Pressekonferenz mit Herbert Kickl: „Demokratie – Freiheit – Grundrechte“

    Gefällt mir

  9. Gernotina sagt:

    Analyse von Perter-Johannes Hesel zur Großdemo in Wien: Demo in Wien am 31.1.2021 – Freiheit aus Überzeugung – es wird denkwürdig!

    Gefällt mir

  10. Gernotina sagt:

    Jetzt kommt wohl bald a Watschn – GAMESTOP ??? Vielsagender Name

    Laut Savannah steht jetzt der Finanzkollaps in den Startlöcherm – ausgelöst am 27.1:

    Gefällt mir

  11. Besucherin - 213 sagt:

    livestream zur Demo in Wien

    Gefällt mir

  12. Thom Ram sagt:

    Danke, Besucherin 20:18

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: