bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Postkasten 32

Postkasten 32

In biblischer Zeit leben wir.

Schlimm genug ist es heute. Kommt das dicke Ende noch? Gelingt es genügend Menschen, sich selber erkennend sich dem System zu entziehen und am Neuen Zeitalter zu arbeiten jetzt? Wird das System schnell genug zerschlagen, so dass der Plan der Kabale, die komplette Kontrolle und Unterwerfung der Menschheit, ins Wasser fällt?

Was kann ich tun?

Im Aussen anfangen, das ist vergebliche Müh‘.

Im Innen anfangen, so bin ich erfolgreich. Im Aussen Gutes wirken kann ich dann, wenn mein Inneres aufgeräumt und klar ist.

Erinnere dich der Kraft des Gedankens. Der Gedanke ist des Menschen einzige Macht.

Wir sind auf dem Wege, uns dieser uns eingeborenen Macht zu erinnern und sie in Anwendung zu bringen.

Was ich denke, das ist ausnahmslos immer gleichsam Saat, die in jedem Falle aufgehen wird, Kleines kommt schnell, Großes braucht längeren Zeitpuffer.

Denken viele Menschen einen Gedanken in seiner reinen Form, potenziert sich dessen Wirksamkeit.

******

Lieber Neuleser.

Im Postkasten hast du die Möglichkeit, einzuwerfen was dir wichtig ist, was dich gerade beschäftigt. Du bist dabei in der Themenwahl frei.

Wenn sich ein Gespräch ergibt, gut so. Muss aber nicht sein.

Bitte hier im Postkasten vor eingestellte Video-URL ein Zeichen setzen, ohne Leerschlag zur URL. Warum? Aufpoppende Videobilder fressen Übertragungsdaten, und zu schnell wird der Postkasten wieder voll. Also so:

.http://bumibahagia.com

Herzensgruß in die Runde

vom Thom Ram, 18.10.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

.

Hier geht es zu den Postkästen 1 – 31

.

.


334 Kommentare

  1. Angela sagt:

    @ Palina

    Zitat: „… Die meisten Menschen unterliegen einem Gruppenzwang. So scheint es auch bei dir zu sein. Du hast eine Befreiung und gehst trotzdem mit Visier einkaufen.“

    Ein interessantes Experiment im Video, aber in Dingen, die mir wirklich wichtig sind, bin ich immer bereit, meinen Ansichten zu folgen und habe das oft genug bewiesen.

    Du, Palina bist eine Kämpferin, Kampf ist Dein Lebenselixier und wenn es nicht die Maske wäre, wäre es etwas anderes, was Du bekämpfst. Das ist nichts Schlechtes, es muss auch Kämpfer geben. Nur sehe ich keinen Erfolg in diesem Fall, sondern nur einen großen Energieverlust in einer Sache, die es mir persönlich nicht wert erscheint. All Euer Frohlocken darüber, KEINE Maske aufgesetzt ,- und damit Erfolg gehabt zu haben, erscheint mir im großen Ganzen gesehen sinnlos. Wo ist das Ergebnis Deiner / Eurer Bemühungen zu erkennen?

    Deiner Ansicht folgend ist doch auch der erste Schritt, – sich ein ( begründetes) Attest vom Hausarzt ausstellen zu lassen, schon ein Eingeständnis der Akzeptanz der Gesetze, oder nicht?

    Ich besitze dieses Attest erst seit einer guten Woche und bin vorher atemtechnisch sehr gut mit dem Visier zurechtgekommen. (Aber gut, dass ich es mir geholt habe, es wird ja immer noch verrückter…)

    Wie es vielleicht aus meinen Beiträgen ersichtlich ist, bevorzuge ich eher den Weg der Weisheit als den Weg des Kampfes. Er erscheint mir bedeutend effektiver.

    “ Auf der Welt gibt es nichts, was

    weicher und dünner ist als Wasser.

    Doch um Hartes und Starres zu

    bezwingen, kommt nichts diesem

    gleich. Dass das Schwache das Starke

    besiegt, das Harte dem Weichen

    unterliegt, jeder weiß es, doch keiner

    handelt danach.“

    Laotse

    Im Moment sehe ich meinen „Weg des Wassers“ darin , mit den Menschen zu sprechen, die aufnahmebereit sind, sie aufzuklären, doch andererseits mich mit aufbauenden , kraftspendenden Dingen zu beschäftigen , dem Wahnsinn keine Plattform in meiner Seele zu geben und mich von negativer Energie fernzuhalten.

    Denn ich bin nicht bereit, mich wie Don Quijote im Kampf gegen Windmühlen zu erschöpfen. Jede gewaltsame Revolution ist gescheitert, aber nur wenige lernen daraus.

    Angela

    Gefällt 2 Personen

  2. Angela sagt:

    @ Lieber ThomRam

    Zitat: „…. Im Aussen anfangen, das ist vergebliche Müh‘.
    Im Innen anfangen, so bin ich erfolgreich. Im Aussen Gutes wirken kann ich dann, wenn mein Inneres aufgeräumt und klar ist.
    Erinnere dich der Kraft des Gedankens. Der Gedanke ist des Menschen einzige Macht.
    Wir sind auf dem Wege, uns dieser uns eingeborenen Macht zu erinnern und sie in Anwendung zu bringen.
    Was ich denke, das ist ausnahmslos immer gleichsam Saat, die in jedem Falle aufgehen wird, Kleines kommt schnell, Großes braucht längeren Zeitpuffer.
    Denken viele Menschen einen Gedanken in seiner reinen Form, potenziert sich dessen Wirksamkeit…“

    Ich habe meinen obigen Kommentar in den neuen Postkasten gezogen, nachdem ich sah, dass gerade ein neuer eintraf.
    Und so lese ich voller Freude die unnwillkürliche Bestätigung meiner Ansichten. Das tut so gut, danke !

    Liebe Grüße von A n g e l a

    Gefällt 1 Person

  3. W e i l es zu Rams´ einleitenden Worten und zu Angelas´ Ausführungen s o gut passt –
    stelle Ich noch nachfolgenden Text-Auszug ***….***
    hier rein – der mAn (bei achtsamem Lesen)
    evtl. noch Einigen hier bei bumi manches „AHA“ entlocken könnte. 🙂

    ——————–

    Klicke, um auf Goettliche-Gedanken-ueber-meine-eigenen-Gedanken.pdf zuzugreifen

    ***Der Gedanke ist der Vater aller Dinge!

    Die meisten Menschen kennen diesen Satz, aber kaum einer kennt die wahre Bedeutung, geschweige denn die gewaltige Tragweite dieses Satzes.

    Mit MEINEN eigenen Denken fängt ALLES an!

    Im „GEISTIGEN“ wird ausnahmslos die Ursache für ALLES gelegt – alle von mir „wahr-genommenen Phänomene“ (Dinge, Empfindungen, Gefühle, Ahnungen) „müssen“ sich „zuerst einmal“ und „letzten Endes“ in meinem Bewusstsein befinden, damit ICH sie überhaupt wahrnehmen kann und daher können alle von mir gemachten Wahrnehmungen „de facto“ nur in meinen eigenen Gedanken existieren!

    In der Umkehrung : Vieles von dem, was ICH in meinem Bewusstsein wahrnehme, denke ICH mir „automatisch“ und „völlig unbewusst“ nach außen, dadurch wird die von mir ausgedachte Welt durch MEINE Gedanken und Gefühle belebt und „in ihre derzeitige Existenz gezwungen“ – ohne Ausnahme! ICH selbst „bi-N“(= „in mir ist Existenz“) der Architekt MEINES Schicksals!

    Durch die Macht MEINER Gedanken stehe ICH auf der Stufe eines Mitschöpfers dieses Universums!

    Die Konsequenz daraus :

    ICHMENSCHbiN mir selbst durch meine eigenen Gedanken der größter Feind oder der beste Freund.
    Wenn ICH MENSCH mein Denken ändere, so ändert sich dadurch auch die von mir ausgedachte Welt.***

    Gefällt 2 Personen

  4. Webmax sagt:

    Renate König

    Dieser Text enthält Ungereimtheiten oder wurde schlecht übersetzt.

    Die „wahre Bedeutung“ des Satzes kann jeder Leser leicht erkennen.
    Alles Wahrgenommene befindet sich auch im Bewusstsein, ja.
    Und dort entstehen auch Verknüpfungen mit vergleichbar Erlebten. Was ist daran sensationell?
    (Eine Verbrennung z. B. ruft unmittelbar Schmerz, aber auch Erinnerung an schon Erlebtes und die weitere Vorgehensweise hervor.
    Ein Regentag sagt dir, aha, heute kann ich düngen, weil er gut in den Boden einzieht)

    Thom hat hier schon die Technik des Wetteränderns durch Gedanken beschrieben, ich habe es dreimal geschafft.
    Was passiert aber, wenn der Tourist sich Sonne wünscht, der Bauer auf dem Feld daneben Starkregen? Wahrscheinlich nichts.

    Dieses „Mitschöpfen“ (im Geistigen) ist in etwa nachvollziehbar, Veränderung geschieht jedoch nur in dir selbst oder durch Handlung (Reaktion, lat.actio et reactio).

    Wäre es anders, wären wir von Lotto-Millionären umgeben.

    Gefällt 3 Personen

  5. makieken sagt:

    Angela
    18/10/2020 um 11:19

    „All Euer Frohlocken darüber, KEINE Maske aufgesetzt ,- und damit Erfolg gehabt zu haben, erscheint mir im großen Ganzen gesehen sinnlos. Wo ist das Ergebnis Deiner / Eurer Bemühungen zu erkennen?“

    renateschoenig
    18/10/2020 um 11:56

    „Mit MEINEN eigenen Denken fängt ALLES an!“

    makieken
    JETZT

    Ich fasse mal zusammen: Jeder schafft mit seinen Gedanken seine eigene Welt. Angelas Gedanken kreisen darum, ob sie besser mit Visier oder mit Stofflappen durch ihre Welt geht, wobei sie das Tragen eines Visiers als Erfolg ihrer Bemühungen wertet.

    Wie es in Renates Welt aussieht, kann ich nicht klar herauslesen, aber auch sie wird kraft ihrer Gedanken die Welt erschaffen haben, in der sie leben möchte.

    In der Welt von „makieken“ geht es kraft der Gedanken auch ohne Stoff oder Visier. Ich denke, auch das kann man als Ergebnis einer Bemühung werten, wenn auch nur im Gedankensport. Wie innen, so außen und das Außen ist der Spiegel des Inneren. Ich kann nichts Verwerfliches daran erkennen, wenn mir in meiner Welt maskenlose Verkäuferinnen/ Menschen gespiegelt werden. Ist doch nur das Resultat meiner Gedanken. Und wenn auch mein Kind derzeit maskenlos durch die Schulzeit gehen darf, werte ich es keinesfalls als Sinnlosigkeit, als vielmehr als bewusste Ausgestaltung meiner Realität kraft meiner Gedanken.

    Besinnt euch, Menschen, was ihr wirklich in eurer Welt haben möchtet. Und achtet auf eure Gedanken, denn sie werden zu eurer Realität.

    Gefällt 4 Personen

  6. makieken
    18/10/2020 um 16:03
    renateschoenig
    18/10/2020 um 11:56
    „Mit MEINEN eigenen Denken fängt ALLES an!“
    ——————–

    Nur nochmal zur Klarstellung @makieken…da DU u.a. ja noch schreibst: „Wie es in Renates Welt aussieht, kann ich nicht klar herauslesen, aber auch sie wird kraft ihrer Gedanken die Welt erschaffen haben, in der sie leben möchte.“

    ICH (Renate) hatte geschrieben:
    *W e i l es zu Rams´ einleitenden Worten und zu Angelas´ Ausführungen s o gut passt –
    stelle Ich noch nachfolgenden Text-Auszug ***….***
    hier rein – der mAn (bei achtsamem Lesen)
    evtl. noch Einigen hier bei bumi manches „AHA“ entlocken könnte.*

    Ich denke, es dürfte doch dadurch klar erkenntlich sein, d a s s dies ***…*** nicht MEIN(!) Text – sondern ein von mir zitierter ist. 🙂

    Liken

  7. makieken sagt:

    renateschoenig
    18/10/2020 um 16:22

    Renate, es war mir durchaus bewusst und erkennbar, dass es sich um einen zitierten Text handelt. Dennoch lässt sich anhand eines zitierten Textes nicht unmittelbar erkennen, inwieweit der Zitierende dies auch umsetzt bzw. in diesem konkreten Fall, ob es in Deiner Welt nun Masken/Visiere oder eben Unmaskierte gibt. Jetzt klarer?

    Liken

  8. muktananda13 sagt:

    Was das Denken nicht verstehen kann ist es, dass alles Existenz samt Individuen nur eine gedankliche Projektion ist. Ungeachtet dessen, wie reichlich kultiviert und genial das rationalle Denken scheint, ist es außerstande, über sich selbst und also der Illusion von Zeitraum und Fragmentierung, Multiplizierung der Individualitäten hinauszugehen. Das Denken selbst ist das Medium existenzieller Projektion, so wie das Prisma das weiße Licht refraktiert und all die 7 Farben erscheinen läßt.

    Alles Existenz ist ein Gedanke des Bewusstseins.Und alles Existenz ist Bewusstsein.

    Gefällt 3 Personen

  9. muktananda13 sagt:

    Das Spiel der Dualität wird kreiert innerhalb des Denkens und mit dem dreidimansionalen Körper am meisten gefühlt.Mit oder ohne Maske… 🙂

    Gefällt 3 Personen

  10. Angela sagt:

    @ Makieken

    Zitat: „… Ich fasse mal zusammen: Jeder schafft mit seinen Gedanken seine eigene Welt. Angelas Gedanken kreisen darum, ob sie besser mit Visier oder mit Stofflappen durch ihre Welt geht, wobei sie das Tragen eines Visiers als Erfolg ihrer Bemühungen wertet. …“

    Deine Formulierung erinnert mich an eine Art von Populismus, liebe Makieken! Meine Gedanken kreisen NICHT ständig um die Maskenfrage, sondern bewegen sich um DIE Dinge, welche ich im letzten Absatz meines 1. Kommentars geschildert habe.

    Meine plötzliche Aufwallung von Ärger hat durchaus zu einer Selbsterkenntnis geführt. Wenn ich nämlich ständig in einer Feind-Haltung umhergehen und agieren würde, täte mir das 1. energetisch nicht gut und 2. würde es auch nicht das Geringste ändern.

    Ich empfinde einfach ein Visier als weitaus weniger beengend und gesundheitlich lange nicht so schädlich.
    „Auch das geht vorbei“….. https://bumibahagia.com/2019/05/17/auch-das-geht-vorbei/

    Angela

    Liken

  11. https://1drv.ms/u/s!Ar5e6HXHfk-Uj8lU531_r-x2EJFA9A?e=iZG7l3

    2 wirklich Inspirierende und Wegweisende PDF Bücher
    von Rudi Berner : Herunterladen Lesen und verstehen und wenn möglich
    Richtungsweisend danach Leben …

    Liken

  12. makieken sagt:

    Angela
    18/10/2020 um 17:36

    Liebe Angela, danke für Deine offenen Worte. Ich nun finde eben das maskenfreie Leben weniger beengend. So wurde ich geboren, so habe ich fast 40 Jahre gelebt und so werde ich auch dereinst diese Welt verlassen. Einen Populismus kann ich hinter meiner Einstellung nicht erkennen. Ich erkenne lediglich, dass jeder mit dieser Situation anders umgeht und sich selbst seine Spiegel-Welt erschafft. Egal nun, jeder so, wie er/sie es für sich selbst als richtig empfindet.

    Gefällt 2 Personen

  13. Hilke sagt:

    Danke für den nietnagelneuen Postkasten Thom, möge es beherzigt werden, das mit dem Punkt direkt vor Vid-Links. Ich geb mir, äh, (nicht „Mühe“) Achtsamkeit.
    Miriam Hope:“ES IST WAHR UND NOCH VIEL SCHLIMMER !“: .https://youtu.be/C0rXXNiz1mg
    Interessant auch der Kommi von einer Bettina Schramm…

    Gefällt 1 Person

  14. petravonhaldem sagt:

    Während hier die Postkastenklappe heftig sonntagmorgendlich klappert haben sich in Darmstadt xxxxL Menschen eingefunden ,
    um den coronainfo-tour.de Bus mit Bodo Schiffmann, Samuel Eckert, Ralf Ludwig (RA!) und Wolfgang Greulich zu begrüßen und um die neuesten Mitteilungen und Erkenntnisse zu belauschen. Mit etwas Suchfreude über telegram und Dlive und rumble zu finden. Lohnt sich.

    Bis dahin zur Unterhaltung das Fernsehduell von DT und JB auf schwäbisch, fir di, diies kenne, des schwäbisch moin i………………..

    Gefällt 1 Person

  15. Webmax sagt:

    Muktananda13

    „Alles Existenz ist ein Gedanke des Bewusstseins.Und alles Existenz ist Bewusstsein.“

    Ich halte genau das für völligen Quatsch!
    Es würde doch bedeuten, dass es nicht da ist, wenn man nicht hinschaut oder daran denkt. Ich kenne die Photonen-Ecke, mit der das belegt werden soll.

    Was heißt „alles Existenz“? Alles Existierende? Unklarer Begriff. Du meintest sicher Excellenz:,-)

    Liken

  16. Angela sagt:

    @ Makieken

    Zitat: „… Liebe Angela, danke für Deine offenen Worte. Ich nun finde eben das maskenfreie Leben weniger beengend….“

    Ich doch auch, gar keine Frage…. Aber im Moment ist es doch einfach so, wie es ist…. An diesem Ist-Zustand kann man sich aufreiben oder darüber stehen, das wollte ich nur sagen…

    Oder man kann auch aktiv handeln, aufklären, demonstrieren. Doch dabei halte ich für das Wichtigste, gelassen bei sich zu bleiben, die Emotionen außen vor zu lassen. Und ich habe bei meinem Aldi-Erlebnis gemerkt, dass ich dazu leider nicht fähig war. Es kam eine Menge Ärger hoch. ( Auch ein Spiegel 🙂 )

    Übrigens, NICHT Deine Einstellung empfand ich als Populismus, sondern Deine „Zusammenfassung“ meiner „Denkweise“ .

    Angela

    Liken

  17. haluise sagt:

    https://www.bitchute.com/video/RhTufeJ8lTi6/

    HELLSTORM / HÖLLENSTURM – Die Vernichtung Deutschlands (deutschspr., autorisierte Version von TTA)

    Liken

  18. muktananda13 sagt:

    Nein, Webmax, nicht Exzellenz.
    EXISTENZ. Das Seiende. Das Leben. All das, was es gibt. Das Sein.
    Photonen sind nur Partikel, Lichtpartikel, doch Bewusstsein ist nicht als Partikel ab- oder auszugrenzen, es ist nicht fragmentierbar.

    Alles Seiende ist Bewusstsein, fein- oder grobgeformtes Bewusstsein, je nach Frequenzdichte und -Länge.Ähnlich wie beim Strom oder den Radiowellen, in ganzem elektromagnetischen Feld oder Bereich.
    Dieses Seiende ist die Urenergie, die aus sich selbst hervorspringt. Und das geschiet auf gedanklicher Weise, findet statt innerhalb des Bewusstseins auf gedanklich- schöpferischer Weise. Es ist ein geformter Traum des Bewusstseins, ein kosmisches Hologramm, worin das Absolute Bewusstsein zum Relativen Bewusstsein wird – und das Reale Eine zur illusorischen Vielfalt.
    Doch wie will das rationalle Denken das kapieren, wenn das jenseits davon liegt?
    Man kann doch mit einem Pappbecher nicht den Ozean messen.

    Gefällt 2 Personen

  19. muktananda13 sagt:

    Nicht die Maske ist das Problem, sondern das, was das Tragen als Pflicht anordnet.

    Gefällt 3 Personen

  20. Sehr trefflich Deine Aussage
    muktananda13
    18/10/2020 um 20:20

    ***Man kann doch mit einem Pappbecher nicht den Ozean messen***

    🙂

    Liken

  21. Sam sagt:

    🔥 ERNST WOLFF: GEWALTIGER STURM ZIEHT AUF! – ERNST WOLFF GIBT KLARE ANALYSE! – TEILE SEINE BOTSCHAFT
    .https://www.youtube.com/watch?v=Oj4jtnmBKAQ&feature=youtu.be

    Gefällt 2 Personen

  22. muktananda13 sagt:

    Zur aktuellen Maskerade hat man vier Optionen:

    a) Maske nicht tragen, sich als Opfer fühlen;
    b) Maske tragen, sich nicht als Opfer fühlen;
    c) Maske tragen, doch sich immer als Opfer fühlen;
    d) Maske nicht tragen, sich nicht als Opfer fühlen.

    Es lohnt sich doch immer dabei, ob und welche Wirkungen für sich und jemanden zu erzielen sei durch die angenommene Position.
    Wer kann hier, AUCH HIER bestimmen, was das Richtige wirklich ist?

    Gefällt 3 Personen

  23. Sam sagt:

    Trump hat Aufnahmen von Hunter Biden, der kleine Mädchen vergewaltigt und foltert – wird veröffentlicht
    Confirmed: Trump Has Footage Of Hunter Biden Raping And Torturing Little Girls — Set To Release
    .https://2020electioncenter.com/watch?id=5f8b7cca9d7ca5144824dc5e

    Gefällt 1 Person

  24. muktananda13 sagt:

    Alles Weltliche ist vorübergehend, alles davon vergänglich- wie auch diese Krise.

    Gefällt 2 Personen

  25. Löwenzahn sagt:

    Für das Sonntagskonzert möchte ich ein wundervolle Aufnahme vorschlagen
    mit einem Dirigenten, der Carlos Kleiber’s Sensitivität gleichzustellen man geneigt sein könnte.
    Der eine liebte die Frauen, der andere, heute „zeitgemäßer“ halt die Männer.
    Dennoch, eine tief ins Herz gehende akustische Darbietung:

    Das „Rotterdams Philharmonisch Orkest“ mit dem in Kanada geborenen Dirigenten Yannick Nezet-Seguin,
    am 23. 12. 2010 im Konzertsaal De Doelen in Rotterdam, Holland aufgenommen:

    Tchaikovsky: The Nutcracker – Rotterdams Philharmonisch Orkest – Complete concert in HD
    – Dauer rund 1,5 Std, Video mit Punkt gesetzt (leider), da Postkasten –
    .https://www.youtube.com/watch?v=tk5Uturacx8

    Gefällt 1 Person

  26. Mujo sagt:

    @muktananda13

    „Nicht die Maske ist das Problem, sondern das, was das Tragen als Pflicht anordnet.“

    Nicht ganz mein Freund. Die Rückatmung durch Masken ist einfach eingeschränkt bzw. geringer. Das ist nicht von der Hand zu weisen. Deswegen ist gerade bei Kindern und bei Menschen die Atemwegs Probleme haben so Gefährlich. Neben der Verstärkten Verkeimung die dadurch entsteht. Zudem verhindert es die natürliche Stärkung des Immunsystems das die Herausforderung von andern Keimen benötigt damit es sich stärkt bis eine natürliche Herden Immunisierung stattgefunden hat.
    In Schweden funktioniert es mittlerweile sehr gut deswegen gibt es kaum Kranke oder Todesfälle und der Stress der durch die Regierung und Medien gemacht wird fällt dort auch weg.

    Natürlich ist es schon alles richtig was du, Angela und andere hier sagen. Allerdings ist die Mehrheit weit entfernt nur die Spur eurer Entwicklungsprozesse zu haben. Viele Leiden laut oder stillschweigend unter die Repressalien. Das was Palina und ich auch machen ist auch ein Weg zu zeigen das es anders ebenso nötig ist. Und wenn man es gut verfolgt so führt es auch zu respektable Erfolge. Und der zweite Grund ist ich tue es nicht nur für mich sondern für meine Familie und für andere die nicht so viel Mut haben um ein beispiel zu sein damit andere mehr Mut Entwickeln nicht permanent Opfer zu sein. Wir brauchen auch diese Bewegung.

    Weisheit kennt viele Wege, auch der Kampf kann im richtigen Moment das richtige weise sein.

    Und es ist keinesfalls so wie Angela sagt das man dabei Energie verliert, da ist ihr eigener Glaube im weg. Ich empfinde es als eine Stärkung des Selbstbewusstseins und es gibt mir Kraft. Den keiner kann mir sagen ob er immer 100 % im Bewusstsein bei sich ist wenn man ständig von diesen unsinnigen Maßregelungen Konfrontiert wird.

    Alle diese Wege halte ich für gleichwertig, keins ist weiser als das andere.

    Gefällt 4 Personen

  27. Thom Ram sagt:

    Wolfgang 17:45

    Bei mir erscheint die Schrift der Bücher so klein, dass ich sie nur mit der Lupe lesen könnte. Jaja, ich suche wohl, sie zu vergrößern, doch die Technik sagt nein dazu.
    Wie ist das bei dir?

    Liken

  28. Angela sagt:

    @ Mujo

    Zitat: „… Und es ist keinesfalls so wie Angela sagt das man dabei Energie verliert, da ist ihr eigener Glaube im weg.

    Einen „Glauben“ habe ich nicht, haha… Aber , wie ich schon an Makieken schrieb, verliert man DANN Energie bei einem Streitgespräch, wenn man emotional reagiert, wütend ist, angriffslustig, aufgestauten Ärger herauslässt, etc.
    Da spricht dann das Ego.

    Vor einiger Zeit hatten wir hier ein Video, wie ein sehr kluger Mann einem Supermarkt Leiter Paroli bietet, vollkommen sachlich, freundlich und kompetent. Das hat mir sehr imponiert und ich denke, auf diese Weise wird der Protest eine langfristige Wirkung zeigen.
    Wer wütend wird, verliert meiner Ansicht nach IMMER Energie.

    Angela

    Gefällt 1 Person

  29. Thom Ram sagt:

    Löwenzahn 21.16

    Ich bin äh nicht Tschäikowski-Fän, aber dieser Mann, der annick Nezet-Seguin, der ist mir sowas von genial in seiner Körpersprache, und entsprechend spielt das Big Orchestra, engagiert, dass es knallt. Will den mit Mozart, Brahms und Rachmaninov erleben.

    Liken

  30. Thom Ram sagt:

    Muki 20:37

    „a) Maske nicht tragen, sich als Opfer fühlen;
    b) Maske tragen, sich nicht als Opfer fühlen;
    c) Maske tragen, doch sich immer als Opfer fühlen;
    d) Maske nicht tragen, sich nicht als Opfer fühlen.“

    Ich stelle um.

    Maske nicht tragen, sich als Opfer fühlen
    Maske nicht tragen, sich nicht als Opfer fühlen
    Maske tragen, sich als Opfer fühlen
    Maske tragen, sich nicht als Opfer fühlen

    So habe ich die bessere Übersicht,

    Lächel.

    Gefällt 1 Person

  31. Mujo sagt:

    @Angela

    „Wer wütend wird, verliert meiner Ansicht nach IMMER Energie.“

    Da stellt sich die frage ist es immer so schlimm auch mal Energie zu verlieren !

    Oder ist es auch nicht so das wir am Ende eher noch dazu Gewinnen ?!

    Ein Sportler Trainiert hart, der verliert nicht nur etwas sondern sogar viel Energie. Nur wird er langfristig immer Stärker und Vitaler und wahrscheinlich auch Gesünder wenn er es nicht übertreibt.

    Diese ganze Energie sparerrei in den Köpfen zeigt doch was wie Skurrile Blüten es treibt wenn man nur mal am Rande diese Klimapolitik betrachtet.
    Sicher jetzt weit hergeholt, aber mal Dampf im richtigen Moment abzulassen kann auch ganz Förderlich sein.

    Gefällt 1 Person

  32. Thom Ram sagt:

    Sam 20:37

    Und wieder scheißt mich an mein fremdsprachliches Unvermögen. Ich kann auf Englisch Brot kaufen, doch freie Rede Pferd stehe ich nicht. Ist aber eigentlich egal. Die Botschaft hast du zusammengefasst. Herr Jäger hat kleine Mächdchen gefoltert. Ob mit Penis oder mit Zange, einerlei, er hat gefoltert. Ticket Guantanamo.

    Liken

  33. Thom Ram
    18/10/2020 um 21:47
    Wolfgang 17:45
    Bei mir erscheint die Schrift der Bücher so klein, dass ich sie nur mit der Lupe lesen könnte. Jaja, ich suche wohl, sie zu vergrößern, doch die Technik sagt nein dazu.
    ——————–

    Dann versuch mal Ram – ob Du´s hier besser lesen kannst : http://www.zurwahrheit.de/auf%20ein%20Wort%20V5.pdf?fbclid=IwAR181NnsbXNjWF0VE6VeaJ0p76Vl_AvaWVW61-zDzvnhimpZ3RHN6NOc0Wo

    Ich hatte diese Hinweise auf Rudi Berner ja schon mal bei bumi am 21.7.2020 reingestellt unter
    d e m Beitrag:

    „taten-sind-angesagt-taten-das-sowohl-als-auch“

    Liken

  34. Mujo sagt:

    @Thom

    Also ich übernehme mal von Thom weil’s mir auch besser passt und Werf mal was dazu was so meine Wahrnehmung ist.

    Maske nicht tragen, sich als Opfer fühlen………………………………………das entzieht sich meinen Sinn !!!

    Maske nicht tragen, sich nicht als Opfer fühlen……………………………….ja, volle Zustimmung.

    Maske tragen, sich als Opfer fühlen………………………………………………ebenso volle Zustimmung.

    Maske tragen, sich nicht als Opfer fühlen……………………………………….ja, wenn die Angst vor was anderes größer ist als die Maske.

    So wäre es für mich Stimmiger.

    Gefällt 1 Person

  35. muktananda13 sagt:

    Mujo,
    das Problem des Maskentragens ist nicht das Virus, sondern die obere Stelle.

    Liken

  36. Mujo sagt:

    @muktananda13

    „das Problem des Maskentragens ist nicht das Virus, sondern die obere Stelle.“

    Das Wissen wir beide, nur nicht die die im Opfermodus sind.
    Das geht so weit das sie ihr Opfer Status noch mit allen Kräfte Verteidigen und noch die Angreifen die sie darauf Aufmerksam machen.
    Und das betrifft Leider auch viele von den ganz oberen Stellen.
    Nicht alle sind nur der Gier und Selbstbereicherung verfallen.

    Natürlich aus einer höheren ebene sind das alles Ego Spielchen. Wir Leben aber nun mal nicht auf einer weit Abgelegenen Insel wo es uns wurscht sein kann, sondern sind immer wieder mitten im geschehen.

    Das ist schon mal ein Drahtseil Akt wo es immer wieder gilt die Balance zu halten um nicht zu Fallen.

    Gefällt 2 Personen

  37. Thom Ram sagt:

    Mujo 22:42

    Ja.

    Liken

  38. muktananda13 sagt:

    Die Maskerade ist die Show, die von den Massen größtenteils ernst genommen wird.

    Gefällt 1 Person

  39. palina sagt:

    ganz großes Kino in Osanbrück.
    Osnabrück Flash Mob
    4 min. der Knaller
    .https://www.youtube.com/watch?v=f7o9srK80o0&feature=youtu.be

    Gefällt 1 Person

  40. palina sagt:

    @Angela
    „Du, Palina bist eine Kämpferin, Kampf ist Dein Lebenselixier und wenn es nicht die Maske wäre, wäre es etwas anderes, was Du bekämpfst. Das ist nichts Schlechtes, es muss auch Kämpfer geben. Nur sehe ich keinen Erfolg in diesem Fall, sondern nur einen großen Energieverlust in einer Sache, die es mir persönlich nicht wert erscheint. All Euer Frohlocken darüber, KEINE Maske aufgesetzt ,- und damit Erfolg gehabt zu haben, erscheint mir im großen Ganzen gesehen sinnlos. Wo ist das Ergebnis Deiner / Eurer Bemühungen zu erkennen?“

    Klar bin ich eine Kämpferin – immer da wo ich Unrecht sehe. Und das schon mein Leben lang. Schon als Jugendliche.
    Es gibt Menschen, denen geschieht Unrecht und für solche habe ich mich immer eingesetzt.
    Energie habe ich dabei nicht verloren, im Gegenteil, Energie dazu gewonnen.

    Es gibt weiter Mut wenn man Erfolg damit hat. Behörden-Willkür oder andere Dinge, die mir nicht richtig erschienen, gehe ich rigoros an.
    Gerade gestern beim Aufräumen ein Buch gefunden, dass mir eine Frau 1996 geschenkt hat mit einer Widmung.
    „Liebe Frau …..
    danke für ihren Einsatz und die guten Gespräche. Sie haben mir und meinem Kind sehr geholfen.“

    Und zur heutigen Situation mit dem Kasper-Lappen.
    Vor 2 Monaten beim Hofverkauf.
    Eine Dame ca. Mitte 50 vor mir. Sie ohne und ich auch ohne Kasper-Lappen.
    Wir unterhielten uns sehr gut.

    Sie schenkte mir eine Visiten-Karte mit dem Aufdruck: „Danke, dass sie mir ein Lächeln schenken. Es hat mir große Freude gemacht. Alles was wir geben kehrt 1000 fach zurück.“

    Hat sie sich extra für diese Zeit drucken lassen.

    Sie sagte mir, dass es immer mehr Menschen gibt, denen sie das geben kann.

    Meine Verkäuferin im Tabakladen vor 1 Woche: „Wissen sie was, ich bewundere sie und einige Kunden haben mich auch schon angesprochen. Sie machen das jetzt auch. Sie selbst hatte noch nie einen Kasper-Lappen tragen müssen. Die Geschäftsleitung ist daran nicht interessiert.

    Verkäuferin in meiner kleinen Konditorei: „Eine Kundin hat mich letzte Woche angesprochen, weil sie ohne Maske da waren und es keine Fragen von mir gab. Sie kommt jetzt auch ohne Maske bei uns einkaufen.“

    Könnte dir noch mehr Beispiele aufzählen Angela.

    Das sind keine Bemühungen, wie du das schreibst. Das ist wenn man mit klarem gesunden Menschenverstand reagiert.

    Und wie @ Makieken schreibt
    „Ich kann nichts Verwerfliches daran erkennen, wenn mir in meiner Welt maskenlose Verkäuferinnen/ Menschen gespiegelt werden.“

    Vielleicht ist da was dran.

    „Deiner Ansicht folgend ist doch auch der erste Schritt, – sich ein ( begründetes) Attest vom Hausarzt ausstellen zu lassen, schon ein Eingeständnis der Akzeptanz der Gesetze, oder nicht?“
    Bei meinem Hausarzt war ich schon 15 Jahre nicht mehr.

    Falsch, das habe ich mir „besorgt.“ Wie spielt hier keine Rolle.
    Und soll ich dir was sagen, mittlerweile habe ich das gar nicht mehr dabei. Es interessiert schlicht niemand.
    Und wenn mal jemand danach fragt, was sehr selten vorkommt, dann behaupte ich einfach ich habe eines.

    War letztends beim Tanken. Sie wollte es sehen. Sagte, ihr, dass sie dazu nicht berechtigt ist.
    Musste dann draussen am Nachtschalter bezahlen. Morgens um 10.00 Uhr am Nachtschalter. Habe ich mit ihr noch Witze gemacht. Sie sollten den Nachtschalter umbenennen in „Schalter für denkende Menschen.“ Sie fand das sehr lustig.

    Der Kellner beim Italiener spricht mich schon mit Frau Merkel an. Weil ich das immer auf den Zettel schreibe. Auch da haben wir unseren Spaß.

    Wenn mein Bruder dabei ist, füllt er das in hebräisch aus. Der kann das. Manchmal auch in arabisch. Das kann er auch.

    Was spricht dagegen?

    Es braucht Phantasie und Humor und gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Tatkraft.

    Gefällt 1 Person

  41. Angela sagt:

    @ Palina & all

    Zitat: „…. ganz großes Kino in Osanbrück.
    Osnabrück Flash Mob
    4 min. der Knaller
    .https://www.youtube.com/watch?v=f7o9srK80o0&feature=youtu.be

    Wenn man sich die Leute in der Straße ansieht, kann man es kaum glauben: Nur ganz wenige, ein kleineres Kind darunter gucken sich nach diesen wirklich auffälligen weißgekleideten Demonstranten um.Völlig desinteressiert gehen sie ihres Weges.

    Mir völlig unverständlich. Fast könnte man meinen, dass die Flashmob Leute hinterher ins Bild kopiert wurden.
    Kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber dieses Desinteresse der Bürger ist schon sehr erschreckend. Vielleicht haben sie auch Angst, mit den Aussagen auf den Schildern in Verbindung gebracht zu werden…..

    Angela

    Gefällt 1 Person

  42. palina sagt:

    wer es noch nicht begriffen hat auf was wir zusteuern, der kann es hier anhören.

    Hört endlich auf, diese Pharma Mafia Diktatur zu unterstützen. Runter mit den Kasper-Lappen.
    Und nochmal – die Bußgeldbescheide sind noch nie vor Gericht zum Tragen gekommen.
    Weil Gesetz geht vor Verordnung. Eignet euch das nötige Wissen dazu an. Gibt es genug im Netz von Markus Haintz und anderen.

    Einige bei bb gehen da schon voran. Das freut mich sehr.

    Der größte Schaden entsteht durch die schweigende Mehrheit, die nur überleben will, sich fügt und alles mitmacht. Sophie Scholl.

    Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Mediziner und Psychotherapeut Dr. Peer Eifler, wie es zum staatlichen Berufsverbot für ihn kam und dass der Staat den Pfad der Demokratie längst verlassen hat.

    .https://www.youtube.com/watch?v=rZZvivy7hPY

    Liken

  43. palina sagt:

    @Angela
    „Wenn man sich die Leute in der Straße ansieht, kann man es kaum glauben: Nur ganz wenige, ein kleineres Kind darunter gucken sich nach diesen wirklich auffälligen weißgekleideten Demonstranten um.Völlig desinteressiert gehen sie ihres Weges.“

    Das geht ins Unterbewusstsein, wie das TV sehen auch. Hat seine Wirkung.

    Gefällt 2 Personen

  44. palina sagt:

    Wenn ich in Buchläden bin, vertausche ich oft Bücher in den Regalen.
    Zu Kochbüchern stelle ich z.B. ein Buch von einem Aufklärer.

    Zu Wanderführern auch.

    Das geht alles ins Unterbewusstsein.

    Gefällt 1 Person

  45. Gernotina sagt:

    Eine gute Rede von heirich Fiechtner im Landtag von BW zum Thema Plandemie mit Maskenzwang:

    .https://www.youtube.com/watch?v=SJu_jGn3nEs

    Gefällt 1 Person

  46. Desto heftiger ist später das Erwachen wenn sie mit den Folgen dieser paranoiden Politiker
    „Maßnahmen“ konfrontiert werden .Denn die meisten glauben in der Tat
    wenn alles vorbei ist ,das alles wieder wie früher seinen Gang geht.
    Der ganze Zinnober hat nicht nur desaströse Folgen für die Wirtschaft
    und den damit verbundenen Arbeitsplätzen, nein zudem noch hunderte
    von Milliarden Schulden um den gewesenen jetzigen „Standard“ aufrecht zu erhalten.
    Wenn nun aber ein Land seine Steuerlichen Einnahmen verliert
    weil sehr viele Firmen Insolvenz anmelden müssen welche auch ihre Mitarbeiter entlassen ,dann hat das verheerende Folgen für alle welche hier Leben und auch ihren „Verpflichtungen“ nach kommen müssen .Und ich denke es braucht keine große Fantasie
    um sich die Folgen für jeden ausmalen zu können … Und wer, dass nicht ganz klar erkennt
    der lebt halt in einer Traumwelt oder einer Seifenblase .
    Hier wird gerade die Zukunft der jetzigen und kommenden Generation und ihrer Lebensgrundlangen
    mutwillig zerstört mit dem Werkzeug ( Corona ) ist Schuld weil diese Psychopathen in Berlin und Brüssel
    es so anordnen..

    Gefällt 2 Personen

  47. palina sagt:

    Wolfgang Böhmer
    19/10/2020 um 02:17
    veröffentliche ich ab und zu bei bb.
    Egon Kreuzer führt eine Liste.
    Jobwunder Deutschland
    .https://egon-w-kreutzer.de/jobwunder-deutschland

    Liken

  48. Sam sagt:

    Thom Ram
    fūge diesen Text in deine Suchmaschinen
    Trump hat Aufnahmen von Hunter Biden, der kleine Mädchen vergewaltigt und foltert – wird veröffentlicht

    Liken

  49. Corymaus sagt:

    Hallo Angela, du taugst mir, die Show mit den Büchern is ja lässig. 😂
    Mit dem NichtMaskenTragen habe ich auch positive Erfahrungen gemacht, wo ich direkt darauf angesprochen werde, dass sie das gut findet, aber selber nicht den Mut findet.
    Ich habs mir zur Gewohnheit gemacht, gutgelaunt einkaufen zu gehen, wenn möglich grüssen und lächeln, damit wars dann voll easy. Gut, hatte auch Verkäuferinnen an der A*# backe, da bin ich dann raus, mit den Worten, ich muss mein Geld nicht hier lassen. Fertig.

    Das mit der Energie seh ich sicher ähnlich wie Mujo : wenn ich an miesen Tag hab, und dann aber ein Wotkout ( mach ich zuhause mit Gabi Fastner, die ist super, bin ein ganz grosser Fan von ihr ☺), also ganz schön Energie aufbringe, also schwitz und schnauf *lach*, dann fühl ich mich hinterher super und kann meine Aufgaben angehen.
    Und mit meinen Mitmenschen übe ich mich darin, ruhiger und viel gelassener zu reagieren, wenn sie mir aus welchem Grund auch immer blöd kommen. Gut dat muss ich noch viel Üben. 😂

    Schön wieder bei Tom vorbeizuschauen, und interessante Konversation zu verfolgen, Liebe Grüsse

    Liken

  50. Corymaus sagt:

    Sorry sollte Paline heissen, ncht Angela 😯

    Liken

  51. Angela sagt:

    @ Corymaus

    Du meintest sicher PALINA mit Deinem Kommentar…..

    Angela

    Liken

  52. palina sagt:

    Stuttgart 19.10.2020 14:00 – Kundgebung für maskenfreien Unterricht
    Die Corona-Krise bringt es an den Tag: Offenbar gibt es nichts Wahnsinniges oder Hirnrissiges, was gehorsame Funktionäre uns und unseren Kindern nicht antun würden, sobald es die Obrigkeit befiehlt. Wehret den Anfängen! Schluss mit dem Terror gegen unsere Kinder!
    .https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2020101801.html

    Liken

  53. Mujo sagt:

    @Wolfgang B. 02:17

    Du bringst es auf den Punkt. Die Folgen durch Corona werden noch verehrender sein als Corona es je sein könnte. Das betrifft vor allem die die noch keine Rente beziehen und von ihrer Leistung Leben müssen die sie erwirtschaften.

    Gegen das Masken Tragen sein heißt auch für eine Stabile Wirtschaft sein die uns alle Ernährt. Das begreifen im Moment noch viel weniger Menschen die sich Gedanken machen ob jetzt der Virus Gefährlich ist oder nicht.
    Schon jetzt sind die Hungersnöte Weltweit drastisch angestiegen, ebenso die daran Sterben. Die Konflikte werden mehr und die Menschheit bekommt zu all den ein zusätzliches unnötiges Stresslevel dazu. Die Lieferketten Brechen zusammen, Felder werden nicht bestellt oder abgeerntet. Die eigentlichen Folgen werden wir erst im nächsten Jahr Spüren wenn wir nicht Massiv für unsere Werte und vor allem unsern Kindern einstehen die das alles einmal übernehmen werden. Wir sind deren Vorbilder für eine bessere Welt, weil sie uns dann auch Unterstützen werden wenn wir nicht mehr die Kraft dazu haben. Sie werden sich daran erinnern wie wir heute damit umgehen oder nur Passiv wie Lemminge verhalten vor den Abgrund.

    Besonders Perfide ist es wie sie jetzt Massiv gegen die Kinder in den Schulen Vorgehen um noch mehr Eltern dazu Nötigen ihre Kinder Testen zu lassen und dabei noch mehr Quarantäne Verordnen und Ängste weiter verbreiten. Und wer im Angstmodus ist, und nicht aufgeklärt läßt mit sich fast alles machen. Und der Massendruck wächst so das auch die Eltern die Zweifel haben an dem ganzen zu Kippen drohen.

    Ehrlich gesagt habe ich zu diesen ganzen Sch… Null Bock, würd es am liebsten aussitzen bis es vorbei geht.
    Geht nur Leider nicht, werde damit insbesondere meine Kinder Tag täglich damit konfrontiert.

    Gefällt 1 Person

  54. Zitat:

    ***Ein Bericht des ZDF aus 1979 über die Manipulation durch Angst vor Krankheiten und anderen Dingen.
    Als das ZDF noch kein Staatsfernsehen war.

    Sein letzter Satz im Beitrag:
    „Zivilcourage erfordert mehr Mut, als Tapferkeit im Krieg!“***

    .http://liebe-das-ganze.blogspot.com/2020/10/zdf-1979.html

    Gefällt 1 Person

  55. palina sagt:

    Dr. Daniele Ganser: Corona und die Medien (Düsseldorf 11. September 2020)

    Während der Corona-Krise hat der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser in Düsseldorf am 11. September 2020 erstmals öffentlich einige Bemerkungen zum Thema Corona gemacht. Er sprach zu folgenden Punkten:

    1. Sind die USA am schwersten betroffen?
    2. Was bewirken Bilder?
    3. WHO ändert Pandemie Definition 2009
    4. Wer ist ein „Corona Toter“?
    5. Was ist die Letalität von Corona?

    .https://www.youtube.com/watch?v=3gertJ5VFfM

    Liken

  56. palina sagt:

    Chirurg gegen den Masken-Terror
    Eine Antwort auf Leute, die das klassische Trugschlussargument verwenden: „Nun, wenn Masken nicht funktionieren, warum tragen Chirurgen sie dann?“ 😷

    Ich bin ein Chirurg, der über 10.000 chirurgische Eingriffe mit einer Operationsmaske durchgeführt hat. Diese Tatsache allein qualifiziert mich jedoch noch nicht wirklich als Experte auf diesem Gebiet. Viel wichtiger ist, dass ich ehemaliger Herausgeber einer medizinischen Zeitschrift bin. Ich weiß, wie man die medizinische Literatur liest, wie man gute Wissenschaft von schlechter und Fakten von Fiktion unterscheidet. Glauben Sie mir, die medizinische Literatur ist voll von schlechter Belletristik, die sich als medizinische Wissenschaft tarnt. Es ist sehr leicht, von schlechter Wissenschaft getäuscht zu werden.
    weiterlesen hier
    .https://telegra.ph/Chirurg-gegen-den-Masken-Terror-10-18

    Liken

  57. petravonhaldem sagt:

    Stuttgarter Eltern stehen auf livestream:

    Gefällt 2 Personen

  58. petravonhaldem sagt:

    soeben in Stuttgart verkündet; in BW ist für Schulen Maskenbefreiung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Hört es Euch an!

    Gefällt 2 Personen

  59. palina sagt:

    wauw danke Petra.
    Schaue es mir später an.
    Muss gleich weg.
    Danke für die Information.

    Liken

  60. Mujo sagt:

    @petra

    Wo hast du es gehört ?

    Hast du ein link dazu ?

    Liken

  61. Sam sagt:

    Ghanas Präsident liest Geheime Pläne der Elite der Covid Phasen 1 2 und 3 zur dauerhaften Versklavung der Welt
    Ghana President Reads Elite Secret Covid Phase 1 2 and 3 Plans To Permanently Enslave The World
    .https://www.youtube.com/watch?v=jUpLUroDa5Q&feature=youtu.be

    Gefällt 1 Person

  62. Bettina März sagt:

    Wolfgang Böhmer 02.22

    Bei wem haben wir denn die Schulden? Und wer das bezahlen soll? Na, wir natürlich, die brauchen unser Geld. Das System ist pleite. Geld ist doch da. Es hat nur ein anderer, und nicht, die es brauchen, bzw. den ganzen Rotz bezahlen.

    Liken

  63. petravonhaldem sagt:

    @ Mujo 21.14

    schau bei dem oberen Video ab etwa 1 Std.47 Min und folgende……………………….

    Liken

  64. palina sagt:

    @mujo
    sieh bei Telegram nach.
    Bodo hat es auch schon verbreitet.

    Liken

  65. Mujo sagt:

    Was ist in Australien los? Interview mit Roger und Bernie

    Melbourne, die Stadt mit einer der schlimmsten Maßnahmen der Welt wo ein Lockdown seit 14 Wochen besteht geht es mittlerweile den Hartliner Premier Andrew an den Kragen. Dort werden Vorbereitungen gemacht um ihn wegen Totschlag vor Gericht zu bringen.

    .https://www.youtube.com/watch?v=ohVZErBMhlc&feature=emb_rel_pause

    Liken

  66. Mujo sagt:

    @palina & petra

    Sorry, ist eine Falschmeldung !

    Maskenpflicht besteht weiter an Schulen in BW.

    .https://twitter.com/RegierungBW/status/1318207700031897602?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Etweet

    Liken

  67. Gernotina sagt:

    Thailand erhebt sich! ❤️ (Hansi Appmann, TG)

    Haben wir es verlernt?

    Ein Menschenmeer, ein Lichtermeer – hoffe, sie schaffen es!

    Liken

  68. petravonhaldem sagt:

    na, Mujo, dann können die da im kultusmini aber morgen was erleben,
    es wird jetzt jeden Tag zu Hauf auf die Straße gegangen. Nicht nur Samstag/Sonntag.

    Außerdem haben es jetzt schon etliche Eltern kapiert:
    hinstehen, Gewissensentscheidung, Strafanzeige zuschicken lassen…..
    hör Dir die Aufklärung von heute nachmittag an vom Ralf Ludwig in Dortmund, lohnt sich……………………..

    Einfach die „Anordnungen“ ignorieren und die Polizei kommen lassen, jedes Mal,
    Personalien denen geben und eine Anzeige zusenden lassen, falls eine kommt, also falls, dann Einspruch erheben………
    Klagepaten kontaktieren

    Gefällt 3 Personen

  69. Mujo sagt:

    @petra 23:42

    Ja, gut so. BW hat bessere Chancen das es gekippt werden kann.
    In Bayern solange Söder an die Macht ist sehe ich es eher als gering an das es zuerst fällt.
    Wenn aber andere Bundesländer kippen wird der Druck größer auf die Hartliner.

    Liken

  70. Gernotina sagt:

    Der Gottesdienst der Zeugen Coronas – ganz schön blasphemisch 😉

    Die Zeugen Coronas – Demo am 17.10. – Nicht ohne uns! Kassel – Querdenken 561

    Gefällt 1 Person

  71. palina sagt:

    aus dem Telegram Kanal von Bodo

    Korrektur: Es war eine Fehlinformation auf der Demo in STuttgart vor dem Kultusministerium, Die Maskenpflicht wurde nicht aufgehoben. Nach Einschätzung unseres Anwalts Ralf Ludiwg besteht aber weiterhin keine Maskenpflichtz, da das Gesundheitsamt keine 35 Infektionen / 100.000 EInwohnern festgestellt hat, sondern lediglich Testpositive Befunde vorliegen mit einem Verfahren welches nicht zur Diagnostik einer akuten Erkrankung zugelassen ist, insbesondere und erschwerdend weil mehr als 23 CT-Zyklen zur Bestimmung benutzt wurden. Dies wird auch durch das Infektionsschutzgesetz so gefordert.
    🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥
    „Infektion ist die Aufnahme eines Krankheitserregers und seine nachfolgende Entwicklung oder VErmehrung im menschlichen Organismus“
    🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥
    Dazu ist der PCR Test aber in keiner Weise geeignet, da er nichts über die Entwicklung und Vermehrung aussagen kann.

    Gefällt 1 Person

  72. Gernotina sagt:

    Eine neue Meta-Studie zu Corona aus Stanford (61 Studien im Vergleich), veröffentlicht von der WHO, über die tatsächliche Sterblichkeit von C.19

    Jetzt könnten den Corona-Diktatoren die Felle wegschwimmen!

    https://www.merkur.de/welt/coronavirus-studie-who-sterblichkeit-covid19-toedlich-tote-pandemie-todesfaelle-ioannidis-zr-90073439.html

    Liken

  73. palina sagt:

    an Alle
    wer bitte schön von euch war mal jemals bei einer Info Bus Tour dabei?

    Thom hat hier einen extra Strang gemacht wo man die ganzen Touren verfolgen kann.

    Petra von…. und ich stellen da immer die Touren ein.

    Mit bb wollen wir eine bessere Welt erschaffen.
    Bodo Schiffmann, Samuel Eckert und jetzt noch an Board Ralf Ludwig bemühen sich die Menschen aufzuklären.

    Geht da hin, wenn ihr in der Nähe wohnt. Oder informiert andere.
    Hier findet ihr die Informationen
    https://coronainfo-tour.de/index.html

    Der Link hierzu bei bb
    https://bumibahagia.com/2020/09/29/dr-bodo-schiffmann-auf-tour/#comment-226215

    Liken

  74. palina sagt:

    „Was mich am Fernsehen stört“ – Loriot 1979
    .https://www.youtube.com/watch?v=ii9sEwgPHoc

    Liken

  75. palina sagt:

    Massenklage gegen Drosten + WHO
    Interview mit Dr. Füllmich
    .https://www.youtube.com/watch?v=yKRhAs-qm6I

    Gefällt 1 Person

  76. Gernotina sagt:

    Das kann doch wohl nicht wahr sein, übelster Missbrauch von Kindern im Kindergarten!

    Liken

  77. Mujo sagt:

    @Gernotina 05:44

    Ich habe diesen link verweis an die „Bundesweite Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs“

    .https://www.multiplikatoren.trau-dich.de/kontakt/nachricht-versendet/#c1258

    weiter geleitet und die Bitte darum es zu Prüfen.

    Bitte gibt es ähnlich weiter das dem nachgegangen wird, Polizei ect..oder andere Stellen !!

    Dies muss unbedingt geprüft werden. Schlimm wenn es ein Fake ist, noch viel schlimmer wenn es wahr ist.

    Liken

  78. Mujo sagt:

    Gesundheitsamt-Chef zerreißt Söders Corona-Strategie: „Auch wenn ich meine Beamten-Kariere auf Spiel setze …“

    Tolles Interview vom Dr. Friedrich Pürner, Facharzt für Epidemiologe und Chef des Gesundheitsamts Aichach-Friedberg bei Augsburg.

    .https://www.merkur.de/bayern/coronavirus-bayern-soeder-gesundheitsamt-chef-maskenpflicht-friedrich-puerner-kritik-zr-13922061.html

    Gefällt 1 Person

  79. Gernotina sagt:

    Lieber Mujo, ich habe es auch an „Rettet die Kinder“ weitergegeben. Es klingt einfach unfassbar!

    Dr. Wordag spricht über Erschreckendes: Gendaten, völlige Bloßlegung des Menschen. Er verdient meinen höchsten Respekt!

    Liken

  80. petravonhaldem sagt:

    Mujo
    20/10/2020 UM 08:25
    Gesundheitsamt-Chef zerreißt Söders Corona-Strategie: „Auch wenn ich meine Beamten-Kariere auf Spiel setze …“

    Jaaaa, es gibt sie noch, die Mutigen Männer. Ein wunderbares klares Interview. Und vorher noch die Kampfansage des Plandemieführers.
    Danke für den Fund, Mujo

    Gefällt 3 Personen

  81. Mujo sagt:

    @Gernotina 08:27

    Mir Stockte der Atem als die Mutter schilderte was man mit ihrer Tochter machte. Wollte kurz darauf den Notruf betätigen.
    Konnte nicht Glauben das dies ohne Zensur seit 2 Tagen auf youtube läuft. Werd Morgen Früh noch die Örtliche Polizei anrufen dem nachzugehen.
    Das betrifft wahrscheinlich noch viel mehr Kinder !!!

    In einen anderen Clip lese ich das es um ein 4 Jähriges Mädchen geht und dieser Vorfall schon bereits am 10.9.2020 in einer Kita im Koblenz passierte. Jeder der nicht darauf reagiert macht sich mit Schuldig.

    Hier der andere Clip: .https://www.youtube.com/watch?v=PrCIpIfIMI0

    Liken

  82. Hilke sagt:

    „Right here waiting for meow – Richard marx“
    Pianocover von Haburu mit Katze, also quasi Katzenmusik 🙂
    .https://youtu.be/b02DXhC8NXU

    Gefällt 1 Person

  83. Gernotina sagt:

    Neues von Dr. Reiner Füllmich

    Massenklage gegen Drosten + WHO: Wer verlorenes Geld wiederhaben möchte, kann sich anschließen.

    Gefällt 1 Person

  84. Es gibt ein kleines aber feines Zuckerl für HC überlebende, wegen Coronna Belastungen……nun ja, es ist mehr als die versprochene Prämie für Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die dann die Prämie doch nicht erhalten haben…..

    Da werden sich die Überlebenden sicherlich freuen, auch die Angehörigen……

    https://www.zdf.de/nachrichten/politik/coronavirus-holocaust-ueberlebende-sonderzahlung-100.html

    Liken

  85. Hilke sagt:

    Gernotina,
    kannst auch du bitte deine Vids mit PUNKT verlinken, danke

    Gefällt 1 Person

  86. chaukeedaar sagt:

    Sooo fein! Eat this, sheeple 😀
    Die Echse über Sicherheitsmaßnahmen im Tierreich
    .https://www.youtube.com/watch?v=zg3rV_vZmsU

    Gefällt 4 Personen

  87. Mujo sagt:

    Es tut sich wieder was in die richtige Richtung !

    „Corona-Hotspot München hebt Maskenpflicht für Grundschüler auf“

    .https://www.br.de/nachrichten/bayern/corona-hotspot-muenchen-hebt-maskenpflicht-fuer-grundschueler-auf,SDyfRtc

    Gefällt 1 Person

  88. Mujo sagt:

    @chaukee 05:56

    Die Echse, Genial gut 😉

    Liken

  89. palina sagt:

    Live aus Darmstadt mit Ralf Ludwig, Markus Haintz G.B. Gymn.
    .https://www.youtube.com/watch?v=NajbRQa8ojM

    Liken

  90. palina sagt:

    Gunnar Kaiser
    WAS HABE ICH GETAN??? 5 min.

    Gefällt 2 Personen

  91. palina sagt:

    upps Punkt vergessen

    Liken

  92. chaukeedaar sagt:

    Donald Tump kann’s noch (und: es gibt noch Journalismus…):
    Antitrust-Klage: Eine Zäsur für Google – und die gesamte Tech-Industrie
    .https://www.xing.com/m/t3YBAiLd6aaoiiuKIe-RAB

    Gefällt 1 Person

  93. chaukeedaar sagt:

    @palina 21/10/2020 UM 16:10
    Danke Palina, der Mann ist komplett an mir vorbeigegangen – krass, dass das möglich ist. Abo gemacht.

    Gefällt 1 Person

  94. Hilke sagt:

    Vielleicht ‚kannte‘ jemand von euch Bob, den Streuner in London. Der Kater, der einem Obdachlosen „zugelaufen“ war und überallhin folgte. James machte täglich bei Wind und Wetter seine Tour zu diversen Fußgängerzonen, um dort durch den verkauf der Obdachlosenzeitung u. durch Gitarrespielen etwas Geld verdiente. Bald wurde ein Buch geschrieben mit CoAutorin („Bob, der Streuner“, James schreibt sehr authentisch!) und die beiden traten im TV auf
    Er ist im Juni gegangen und ich fand hier ein sauschönes Vid, zusammengestellt von offenbar einem der vielen fans dieses Traumpaares namens
    JamesundBob:
    .https://youtu.be/ecwPcayoLgo

    Liken

  95. Mujo sagt:

    So sehen die ersten Touristen nach 7 Monaten Sperre aus die in Thailand Urlaub machen wollen.
    In einer 2 wöchige Quarantäne müssen die auch noch.

    .https://der-farang.com/de/pages/nach-sieben-monaten-landeten-die-ersten-auslaendischen-touristen#3

    Liken

  96. Gernotina sagt:

    Hilhe 21:11

    Danke Hilke, ich liebe James mit seinem Bob, der leider im Juni starb). Hatte die Geschichte von meiner Tochter, großartig und herzwärmend!

    Hier für Dich und alle Tier-Liebenden – unsere großartigen Begleiter, mit dem feinen Sensorium, die in unserer Umgebung die Schwingungen erhöhen können und einfach glücklich machen !

    https://www.youtube.com/watch?v=USkbM_j9rng speziell am Beispiel der Katzen

    Liken

  97. Gernotina sagt:

    Hier geht es um das Rätsel des Monolithen auf dem Mars-Mond Phobus (Angst) – erinnert stark an den Monolithen aus Kubricks berühmter „Odyssee 2001“
    Ist wohl immer wieder das Gleiche mit den Zwangsenthüllungen aus karmischen Gründen. Dies aber ist eine Täuschung ihrerseits, dass dies sie entlasten würde – ihre gepfefferte Rechnung kommt noch!

    .https://www.youtube.com/watch?v=HICidCXBvHA

    Liken

  98. Hilke sagt:

    Gernotina
    21/10/2020 um 23:26
    Sehr schönes Vid, danke. Ein Satz daraus: „Wenn sie glücklich sind, können sie die schwingungen an dem Ort an dem sie leben, erhöhen.“ YES!

    Liken

  99. Gernotina sagt:

    Pfarrer Tscharnke (Freikirche) redet in seiner letzten Predigt über den herrschenden 3. Weltkrieg und lässt nichts aus, redet sich um Kopf und Kragen – nein er nimmt KEIN Blatt vor den Mund. Solchen Mut muss jemand erst mal aufbringen in seiner Funktion als Lämmerhirt!
    Verlinkt u.a. von Attila (TG) zum Weiterreichen:

    „Ein evangelische Pfarrer über den DRITTEN WELTKRIEG! ▶️ Nein es sind nicht Menschen, die Teil des Volkes sind! Korona ist ein Angriffskrieg der Freimaurer, Illuminaten, Kommunisten, Jesuiten, Rothschild, Windsor, Gates und Rockefeller, die fast alle zur internationalen khazarischen Mafia gehören! Sie haben ihre Marionetten in fast allen Regierungen installiert, die Presse gleichgeschaltet und alle Schlüsselstellungen der Macht infiltriert!“

    Ich zieh jeden Hut ab, den ich hab !

    Liken

  100. Gernotina sagt:

    Wegen des nach 3 Wochen Schweigen nun veröffentlichten „Anschlags“ auf des Pergamonmuseum mit öliger Flüssigkeit wird nun gegen Attila oder seine Anhänger gehetzt:

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/kulturverwaltung-erfuhr-aus-der-presse-von-der-tat-anschlag-auf-kunstwerke-auf-museumsinsel-waren-es-hildmann-anhaenger/26292914.html

    Dazu Attila auf TG:

    „SED-Geisel wollte mir erst den Reichstagssturm unterschieben, jetzt den Anschlag aufs Museum! Natürlich ermitteln GANZ PLÖTZLICH auf einmal die Behörden nachdem sie es vorher „geheimhielten“! Hat das Museum keine Kameras oder sind die zufällig ausgefallen als ANTIFA-Faschos diesen inszenierten Anschlag verübt haben? Geisel wir sollten mal bei dir ermitteln inwiefern du bei den angeblich islamischen Anschlägen am Weihnachtsmarkt 2016 und dieses Jahr auf der Stadtautobahn verwickelt warst! Mal ganz unabhängig von deiner Beteiligung am Hochverrat durch die Korona-Lüge! Deine Schergen müssten mich schon abknallen, bevor ich aufhöre gegen dein Unrecht zu kämpfen! Aber ich hab vor Kommunisten wie dir keine Angst! Lass dir was besseres einfallen als Frittenöl auf Mumien! Du gehörst mit Müller und Kalayci hinter Gitter… NICHT ICH!“

    Vorstellbar wäre, dass sie für solche Aktionen ihre ganz speziellen Akteure einsetzen, unbehelligt von Kameras – zerstört werden sollte auch nichts – halt ein Thema für Hetze schaffen im Informationskrieg.
    Der normale Besucher hat wohl kaum die Möglichkeit, so etwas unentdeckt zu tun in einem Museum.

    Eine ganz andere Möglichkeit: Kräfte, die Aufräumarbeiten im unterirdischen Bereich erledigen – schon seit dem Sommer. Unter der Museumsinsel soll es vor Monaten eine Explosion gegeben haben, auch einen Brand am Stadtschloss. Andere Länder verbuchen zahlreiche kleinere Erdbeben als Nebenwirkung von intensiven Aktivitäten untertage.
    Häufig sollen Zugänge zu unterirdischen Basen unter Museen liegen, wo – laut US-Whistleblower – auch häufig üble Rituale stattfinden – gern genutzte Locations, wo man gewisse Artefakte zu magischen Zwecken zur Verfügung hat.

    Liken

  101. palina sagt:

    @chaukeedaar
    21/10/2020 um 16:24
    Gunnar Kaiser ist für mich einfach Pflicht geworden.
    Das solltest du dir anhören. Gefällt dir bestimmt.
    Er hat er selbst geschrieben.

    Ein Volk von Kriechern
    .https://www.youtube.com/watch?v=WnfZWsXqyy8&t=1s

    Liken

  102. Hilke sagt:

    Die Schumann Resonanzen ticken aus: http://sosrff.tsu.ru/?page_id=7

    Liken

  103. Mujo sagt:

    @Gernotina 02:18

    Wollt mir es eben ansehen.

    Pfarrer Tscharnke ist weg !!…..da ist jetzt ein anderes Vid drin !

    Hat youtube schon gelöscht ?

    Liken

  104. Mujo sagt:

    Das soll noch einer verstehen. Gleich nach meiner anfrage war es wieder da !!!

    Liken

  105. Gernotina sagt:

    Mujo 3:04

    Bei mir isser noch da – Kanal efk riedlingen. Die von mir oben gepasteten Worte sind die von Attila, aber Tscharnke (inzwischen vollständig gehört) geht sehr weit – das Ganze bezogen auf seinen christlichen Glauben und die biblischen Texte.

    Liken

  106. Mujo sagt:

    Gerade reingekommen als live stream.

    Exklusiv – UPDATE – Sammelklage Prof. Drosten & Umfeld. Fuellmich: „Sie sind Betrüger.“

    Liken

  107. palina sagt:

    @mujo
    werde mir gleich noch den Langemann anhören.
    Macht auch gute Arbeit.
    Höre gerade bei Bittel TV.
    LIVE – Was ist los in Deutschland? – Insider packt aus! Interview mit Thomas Wüppesahl
    .https://www.youtube.com/watch?v=vEvaeZrTUDI&feature=em-lbrm

    Liken

  108. petravonhaldem sagt:

    Mujo, Mujo, denk an das Pünktchen vor dem Vid. 🙂

    das Video aber ist wunderbar, mutmachend und von Herzen gut anzuhören, danke

    Liken

  109. palina sagt:

    @Petra v….und mujo
    klasse Information von Langemann.
    Habe auch das Pünktchen vergessen. Passiert.
    Gab es doch mal was von Heinz Erhardt: das hüpfende Komma und der springende Punkt.
    Finde es gerade nicht.

    Liken

  110. Mujo sagt:

    @petra & palina

    Da war mein Finger zu schnell am Abzug 😉

    Da es live war wollte ich keine Zeit verlieren und dann ging’s schnell.

    Liken

  111. Mujo sagt:

    Der Lacher des Tages !!

    „Verfassungsschutz: Gesamte Behördenspitze mit Corona infiziert“

    Ausgerechnet die Spitzelbehörde die ein Virus dir auf den Rechner setzt wenn die einen Verdacht hat ist selber von Corona betroffen.

    .https://www.rnd.de/politik/verfassungsschutz-gesamte-behordungsspitze-mit-corona-infiziert-SVIAKIBGBAKNQEL3EPW7NIN44M.html

    Liken

  112. Achtung Achtung Achtung !
    Die nächste Welle kommt, wir müssen uns vorbereiten.
    Wie jedes Jahr zur kalten Jahreszeit.

    (https://www.youtube.com/watch?v=Os_zGUUAnwQ&feature=youtu.be)

    Liken

  113. Mujo sagt:

    Und jetzt wird’s noch besser. Unser Gesundheitsbankkaufmann Spahn ist selber von Corona betroffen und muss in Quarantäne !

    Dort soll er am besten bleiben für die eine längere Zeit und dann ab in die Anstalt Zwangseinweisung. Einzel Zelle ohne Ausgang wär das mindeste.

    .https://www.merkur.de/politik/coronavirus-deutschland-jens-spahn-cdu-test-positiv-quarantaene-zr-90076382.html

    Gefällt 1 Person

  114. Gravitant sagt:

    @ Mujo
    Er hat sich gegen Grippe Impfen lassen.
    Ich nehme an, alle Grippe Geimpften werden positiv getestet.
    Die sterben vielleicht selbst zuerst, an den Impfschäden.

    Gefällt 2 Personen

  115. palina sagt:

    heute einen Bericht gehört von Michael Mross.
    Ist auf Urlaub in der Straße von Hormus.
    Check in bei Lufthansa – Test.
    Alle Passagiere Test negativ. Hmmm.

    Habe die andere Tests?
    Es wird immer irrer
    .https://www.youtube.com/watch?v=H4emzSFwjxk

    Liken

  116. palina sagt:

    das der Spahn jetzt aus der Schusslinie kommt, hängt mit dem Treffen am Sonntag in Berlin zusammen.
    Da trfft sich der Welt-Gesundheits-Rat.
    Groß-Demo ist schon angesagt.

    Gefällt 1 Person

  117. Mujo sagt:

    @palina 05:21

    Könntest richtig liegen. Will sich vielleicht ein Rüffel ersparen. Jetzt wo sogar die WHO mehr zurückrudert als Deutschland es tut.

    Liken

  118. palina sagt:

    @mujo
    ich denke die Klage von Dr. Füllmich hat sich auch bei denen rumgesprochen.
    Wer glaubt denn den Scheiss, dass der Spahn sich was eingefangen hat?
    Kein Mensch.
    Das ist ein politischer Wirrus.
    Das Spähnchen muss in der Versenkung verschwinden.
    Vielleicht will unser Hosenanzug den auch weg haben?
    Wer weiss?
    Sehr spannend das alles.

    Gefällt 1 Person

  119. Mujo sagt:

    @palina

    Haha,…… das ist von Anfang an ein politischer Wirrus……….auf Druck von Gates und der Pharma.

    Gefällt 1 Person

  120. palina sagt:

    @mujo
    wir leben in einer Pharma Diktatur. Und die Grundlagen dazu wurden schon sehr viele Jahre zuvor gelegt.
    Dem hat wahrscheinlich niemand richtig zugehört.
    Horst Seehofer über die Macht der Pharmalobby

    .https://www.youtube.com/watch?v=7P73IVXGm9k

    Gefällt 1 Person

  121. palina sagt:

    würde gerne mal einen Einblick in verschiedene Konten haben.

    MARKmobil Aktuell – Nase her!
    Ganze zwölf Zentimeter tief bohrt sich das Wattestäbchen in den Kopf. Aber schon nach ein paar Sekunden ist es vorbei. Das MARKmobil meldet sich diesmal von einem der Corona-Versorgungspunkte in der Tschechischen Republik. Hierher werden die Verdachtsfälle geschickt.

    Die Patienten müssen mit dem Auto vorfahren und dann am Drive-In einen Abstrich aus ihrer Nase nehmen lassen. Die Warteschlange ist sehr lang und sie reißt nicht ab. Zwei Stunden Wartezeit müssen die Patienten einplanen und manchen von ihnen geht es wirklich nicht gut…
    .https://www.youtube.com/watch?v=xCWI8zL-Wtk

    Liken

  122. palina sagt:

    den Herrschaften wünsche ich, dass sie nur 1 Tag mal mit Bodo und Samuel im Bus mitfahren.
    Da könnten sie ihr „Wissen“ auffrischen.
    Außer Clemens Arvay.

    Zu Gast ist der österreichische Impfstoffforscher Peter Kremsner, dessen Wirkstoff weltweit zu den heißesten Favoriten zählt. Teilnehmer an Kremsners Studie ist der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer, der in der Sendung von seiner eigenen Impfung und Auswegen aus der Pandemie berichtet. Der Corona-Impfstoff-Skeptiker und Biologe Clemens Arvay hingegen warnt eindringlich vor unausgereiften Wirkstoffen und Corona-Panikmache. Zu Gast ist auch Christiane Druml, Vorsitzende der Bioethik-Kommission und Mitglied der Corona-Taskforce der Bundesregierung. Sie verteidigt die Maßnahmen der Regierung zum Schutz aller Bürger und will als letzten Schritt eine Impfpflicht nicht ausschließen.
    .https://www.servustv.com/videos/aa-245qmax6s2112/

    Liken

  123. ...ter sagt:

    Die neueste Kontrollmassnahme.
    Die Hypovereinsbank, Filiale Bad Aibling lässt ihre Kunden nur mit Temperaturkontrolle in den Schalterraum. Maske ist klar , aber Temperaturkontrolle
    wie am Flughafen ist neuAber auch klar, Hypoverein gehört zu UniCredit, und die wiederum zu „Jenen“.
    Hat jemand das auch bei anderen Banken beobachtet ?

    Liken

  124. ...ter sagt:

    Weils so schön ist und gerade passt sowohl persönlich als auch generell

    Das Märchen von der traurigen Traurigkeit
    Es war eine kleine alte Frau, die bei der zusammengekauerten Gestalt am Straßenrand stehen blieb. Das heißt, die Gestalt war eher körperlos, erinnerte an eine graue Flanelldecke mit menschlichen Konturen.
    „Wer bist du?“ fragte die kleine Frau neugierig und bückte sich ein wenig hinunter. Zwei lichtlose Augen blickten müde auf. „Ich … ich bin die Traurigkeit“, flüsterte eine Stimme so leise, dass die kleine Frau Mühe hatte, sie zu verstehen.
    „Ach, die Traurigkeit“, rief sie erfreut aus, fast als würde sie eine alte Bekannte begrüßen.
    „Kennst du mich denn“, fragte die Traurigkeit misstrauisch.
    „Natürlich kenne ich dich“, antwortete die alte Frau, „immer wieder einmal hast du mich ein Stück des Weges begleitet.“
    „Ja, aber …“ argwöhnte die Traurigkeit, „warum flüchtest du nicht vor mir, hast du denn keine Angst?“
    „Oh, warum sollte ich vor dir davonlaufen, meine Liebe? Du weißt doch selber nur zu gut, dass du jeden Flüchtigen einholst und dich so nicht vertreiben lässt. Aber, was ich dich fragen will, du siehst – verzeih diese absurde Feststellung – du siehst so traurig aus?“
    „Ich … ich bin traurig“, antwortete die graue Gestalt mit brüchiger Stimme.
    Die kleine alte Frau setzte sich jetzt auch an den Straßenrand. „So, traurig bist du“, wiederholte sie und nickte verständnisvoll mit dem Kopf. „Magst du mir erzählen, warum du so bekümmert bist?“
    Die Traurigkeit seufzte tief auf. Sollte ihr diesmal wirklich jemand zuhören wollen? Wie oft hatte sie vergebens versucht und …
    „Ach, weißt du“, begann sie zögernd und tief verwundert, „es ist so, dass mich offensichtlich niemand mag. Es ist meine Bestimmung, unter die Menschen zu gehen und eine Zeitlang bei ihnen zu verweilen. Bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger. Aber fast alle reagieren so, als wäre ich die Pest. Sie haben so viele Mechanismen für sich entwickelt, meine Anwesenheit zu leugnen.“
    „Da hast du sicher Recht“, warf die alte Frau ein. „Aber erzähle mir ein wenig davon.“
    Die Traurigkeit fuhr fort: „Sie haben Sätze erfunden, an deren Schutzschild ich abprallen soll.
    Sie sagen „Papperlapapp – das Leben ist heiter“, und ihr falsches Lachen macht ihnen Magengeschwüre und Atemnot.
    Sie sagen „Gelobt sei, was hart macht“, und dann haben sie Herzschmerzen.
    Sie sagen „Man muss sich nur zusammenreißen“ und spüren das Reißen in den Schultern und im Rücken.
    Sie sagen „Weinen ist nur für Schwächlinge“, und die aufgestauten Tränen sprengen fast ihre Köpfe.
    Oder aber sie betäuben sich mit Alkohol und Drogen, damit sie mich nicht spüren müssen.“
    „Oh ja“, bestätigte die alte Frau, „solche Menschen sind mir oft in meinem Leben begegnet. Aber eigentlich willst du ihnen ja mit deiner Anwesenheit helfen, nicht wahr?“
    Die Traurigkeit kroch noch ein wenig mehr in sich zusammen. „Ja, das will ich“, sagte sie schlicht, „aber helfen kann ich nur, wenn die Menschen mich zulassen. Weißt du, indem ich versuche, ihnen ein Stück Raum zu schaffen zwischen sich und der Welt, eine Spanne Zeit, um sich selbst zu begegnen, will ich ihnen ein Nest bauen, in das sie sich fallen lassen können, um ihre Wunden zu pflegen.
    Wer traurig ist, ist ganz dünnhäutig und damit nahe bei sich.
    Diese Begegnung kann sehr schmerzvoll sein, weil manches Leid durch die Erinnerung wieder aufbricht wie eine schlecht verheilte Wunde. Aber nur, wer den Schmerz zulässt, wer erlebtes Leid betrauern kann, wer das Kind in sich aufspürt und all die verschluckten Tränen leerweinen lässt, wer sich Mitleid für die inneren Verletzungen zugesteht, der, verstehst du, nur der hat die Chance, dass seine Wunden wirklich heilen.
    Stattdessen schminken sie sich ein grelles Lachen über die groben Narben. Oder verhärten sich mit einem Panzer aus Bitterkeit.“
    Jetzt schwieg die Traurigkeit, und ihr Weinen war tief und verzweifelt.
    Die kleine alte Frau nahm die zusammengekauerte Gestalt tröstend in den Arm. „Wie weich und sanft sie sich anfühlt“, dachte sie und streichelte zärtlich das zitternde Bündel. „Weine nur, Traurigkeit“, flüsterte sie liebevoll, „ruh dich aus, damit du wieder Kraft sammeln kannst. Ich weiß, dass dich viele Menschen ablehnen und verleugnen. Aber ich weiß auch, dass schon einige bereit sind für dich. Und glaube mir, es werden immer mehr, die begreifen, dass du ihnen Befreiung ermöglichst aus ihren inneren Gefängnissen. Von nun an werde ich dich begleiten, damit die Mutlosigkeit keine Macht gewinnt.“
    Die Traurigkeit hatte aufgehört zu weinen. Sie richtete sich auf und betrachtete verwundert ihre Gefährtin.
    „Aber jetzt sage mir, wer bist du eigentlich?“
    „Ich“, antwortete die kleine alte Frau und lächelte still. „Ich bin die Hoffnung!“
    © Inge Wuthe

    Liken

  125. Thom Ram sagt:

    …ter 21:53

    Ja. Schön. Doch mit Irrtum behaftet.
    Als Schlusssatz würde ich setzen:
    „Ich bin das Vertrauen.“
    Oder, aus meiner Sicht noch weiser:
    „Ich bin die Dankbarkeit.“

    Hoffen? Immer noch weniger habe ich Verwendung dafür. Eigentlich schon bei Null. Hoffen impliziert Zweifel. Sag der Truppe:“Ich hoffe, dass wir siegen werden.“
    Na, dette iss aber der uffsteller.
    Um zu siegen muss es heißen: „Wir siegen.“

    Gefällt 2 Personen

  126. Vollidiot sagt:

    …ter

    Ich geh immer ohne zur Bank un enoi.
    Wenn die den Arsch mit 2 Ohren sehen halten sie automatisch Abstand.
    Ist der Ruf erst uriniert, pißt sichs gänzlich unscheniert.
    Wenn nicht, dann atme ich tief aus, auch wenn ich die Zähne geputzt hätte – und schon ist die Bahn frei.
    Seit i gseit bekomme hätt, daß i oin Nazi bin goht älles oifacher.

    Gefällt 2 Personen

  127. Vollidiot sagt:

    Thom
    „Wir siegen“
    Wie schell awwerkamm.
    Für uns Deutsche klingt das nach Siegheil.
    Wir werden net siegen – wie denn wann denn wo denn?
    Tod wo ischt dein Schtachel, Hölle wo ist dein Siech.
    Sieg ist Propaganda.

    Gefällt 1 Person

  128. petravonhaldem sagt:

    @Thom Ram
    22/10/2020 UM 22:11

    „wir siegen“ heißt in Wahrheit „wir räumen auf“

    wer nicht aufräumen will, macht sich eh aus dem Staub
    und
    aufräumen* heißt auf-räumen und nicht untern Däppich fegen 🙂 🙂

    *beim echten AufRäumen werden alle beweglichen Gegenstände, die auf dem Boden stehen/liegen hoch gestellt, also alles wird angehoben,
    bevor sie, die Gegenstände, gereinigt auf den gesäuberten Boden wieder neu platziert werden…………………………..

    Also einige von uns sind beim Putzkommando und die sagen: „Jetzt wird aufgeräumt“ und net „wir siegen“………………..das sagen andere 🙂

    Liken

  129. Gernotina sagt:

    Hart , aber treffend (Seziermesser) von Heinrich Heine:

    „Der Deutsche gleicht dem Sklaven, der seinem Herrn gehorcht ohne Fessel, ohne Peitsche, durch das bloße Wort, ja durch einen Blick. Die Knechtschaft ist in ihm selbst, in seiner Seele; schlimmer als die materielle Sklaverei ist die spiritualisierte. Man muß die Deutschen von innen befreien, von außen hilft nichts.“
    Heinrich Heine

    Heine hat die schreckliche Zensur (im Vormärz) am eigenen Leibe erlebt, musste nach Frankreich ausweichen, wobei sein Herz blutete, wenn er an Deutschland dachte. Das Heimweh hat ihn bis zum Schluss nicht verlassen.

    Er mochte Marx übrigens nicht, obwohl sie in Paris Kontakt hatten. Marx rückte ihm auf die Pelle, vermutlich um Vorteile aus Heines Prominenz zu ziehen. Dieser jedoch soll sich den Marx vom Leibe gehalten haben.
    Vielmehr warnte Heine zu seiner Zeit schon vehement vor dem Kommunismus und dessen Folgen für die Welt (genialer Geist!).
    Darüber war ich bass erstaunt, als ich es kürzlich las (Heine-Biographie).

    Gefällt 1 Person

  130. Thom Ram sagt:

    Petra 23:03

    Wir siegen / wir räumen auf.

    Klar geht es nicht um Sieg, klar geht es um Aufräumen. „Siegen“ entfuhr mir im Kontext. Ich verzeihe mir.

    Liken

  131. Gernotina sagt:

    Zitat: Die Traurigkeit hatte aufgehört zu weinen. Sie richtete sich auf und betrachtete verwundert ihre Gefährtin.
    „Aber jetzt sage mir, wer bist du eigentlich?“
    „Ich“, antwortete die kleine alte Frau und lächelte still. „Ich bin die Hoffnung!“

    Die Hoffnung rumort manchmal im Untergrund, bevor sie manifest wird. Lassen wir sie das tun und haben dabei GEDULD (ihre kleine Schwester).
    So manches kleine „Erdbeben“ wird dabei auch hingenommen.

    Der Wind der Freiheit wird kommen und die Tränen der Traurigkeit abwischen!

    Gefällt 1 Person

  132. chaukeedaar sagt:

    Der JewTube-Kanal vom Oliver Janich wurde nun definitiv gelöscht

    „YouTube hat erwartungsgemäß meinen Kanal gelöscht. 160.000 Abonnenten, über 800 Videos und über 40 Millionen Abrufe. YouTube verbietet mir auch das Eröffnen neuer Kanäle oder den Zugriff („access“) auf YouTube, was immer die Zensoren damit meinen.

    Die Kabale zittert offensichtlich wie Espenlaub, weil sich die Wahrheit schneller verbreitet, als sie mit dem Zensieren hinterher kommen. Meine Löschung ist ja nur Teil einer weltweiten Säuberung.

    Folgt mir auf:

    ▶︎ Telegram: https://t.me/oliverjanich

    Hier im aktuellen Compact-Interview mit Xavier Naidoo, dessen Biografie erscheint:

    Gefällt 1 Person

  133. Gernotina sagt:

    Eine weitere Polizistin tritt nach vorn und redet über Unrecht und Gefahr – für mich ein großartiger Mensch, diese Frau !

    Gefällt 2 Personen

  134. Mujo sagt:

    KLARTEXT – Wenig Beifall für die „beliebteste“ Politikerin !

    06:30 min. lang

    .https://www.youtube.com/watch?v=M-f8qh6Svk4&feature=emb_rel_pause

    Liken

  135. chaukeedaar sagt:

    So gehen Helden: Masken-Befreiungsaktion im Linienbus
    .https://www.youtube.com/watch?v=xRq7mqDb7lw

    Gefällt 1 Person

  136. Mujo sagt:

    „Keine Diskussion, Masken sind potentiell schädlich!“ KlagePATEN mit Fachärztin auf Aufklärungstour (10 min. lang)

    .https://www.youtube.com/watch?v=q_8-Dfo9QE8&t=319s

    Gefällt 1 Person

  137. Mujo sagt:

    Corona-Virus längst mutiert – Punkt.PRERADOVIC Podcast mit Dr. Wolfgang Wodarg (58 min. lang)

    .https://www.youtube.com/watch?v=DsXPe33kLt8

    Gefällt 1 Person

  138. Mujo sagt:

    Geiles Statement gegen Söder:

    Wir werden uns eueren Quatsch nicht mehr anhören.
    Wir werden nicht mehr testen hier im Berchtesgadener Land und wir werden keine gesunden Leute mehr zwingen daheim zu bleiben in Quarantäne.
    Wir werden uns um die Kranke kümmern und nicht die Gesunden krank machen und unsere Kinder werden wieder ohne Masken normal zur Schule gehen und sich treffen und spielen.
    Wie sich das für eine Gesellschaft gehört.
    Eine Gemeinde
    Wir werden keine Zeitung mehr lesen und auf euere Sanktionen scheissen.
    Lasst uns in Ruhe mit eueren Zahlen.
    Wir werden zusammen rücken und die Reichen werden die Armen unterstützen oder wir nehmen Ihnen einfach einen Teil ihres Reichtums.
    Niemand braucht 20 Millionen
    Nicht mal mit 3 Enkelkindern.
    Niemand braucht euere Panik.
    Niemand braucht euere Maßlosigkeit
    Euere Gier
    Eueren Lügen
    Euerer Planlosigkeit
    Eueren Hass
    Euerer Dummheit und vor allem nicht euerer Feigheit.
    Euere Panikzahlen werden uns nicht mehr interessieren .
    Wir werden uns weigern euch zu zu hören.
    Euch zu glauben.
    Wir werden die Augen auf machen und sehen dass ihr uns belügt.
    Wir werden uns von euch lösen und unseren eigenen Handel hier treiben.
    Wir werden nicht mehr jeden Luxus haben und vielleicht auch nicht mehr hier weg kommen .
    Aber vielleicht brauchen wir das auch nicht mehr.
    Wer braucht schon das schon.
    Wir werden wahrscheinlich auch weniger werden.
    Vielleicht 100000 oder 90000
    Aber es wird immer genug da sein für alle.
    Wir werden auf viel verzichten aber dafür brachen wir uns auch dein Geschwafel nicht mehr anhören müssen.
    Schließe das Berchtesgadener Land.
    Damit hier endlich Ruhe einkehren kann.
    Eine Zeitlang werden wir schon überleben und danach fällt uns schon was ein.
    Wir können zusammen rücken.
    Wir werden Handel treiben mit unseren Nachbarn.
    Das wirst du nicht verhindern können.
    So viele Soldaten hast du nicht .
    Wir sind hier 105 000 Menschen, die hier wohnen und wir haben hier schließlich Salz und die Milchbetriebe und Felder und Bauern und Wälder und Wasser und Ingenieure und Ärzte.
    Wir haben hier im Berchtesgadener Land alles was wir brauchen um zu überleben oder um zu leben.
    Wir werden Glyphost frei und Gen frei sein und unsere Kühe haben wieder Hörner und es wird nicht mehr gemulcht und die Klöckner soll sich um die Schweine von Franken oder Oberbayern kümmern.
    Kein Tiertransport wird hier durch fahren
    Kein Müll wird hier im Wald entsorgt
    Wir bleiben daheim.
    Und arbeiten da auch
    Und lieben da auch
    Und kümmern uns endlich wieder um uns.
    Sperr zu
    Bitte
    Lasst uns endlich aufräumen mit dieser Verlogenheit.
    Fahrt runter Leute.
    Zeigt es ihnen.
    Wir brauchen so viel nicht.
    Lasst uns erst mal all das verbrauchen, was wir sonst weg schmeissen.
    Lasst uns die Zeit nutzen um auf zu räumen.
    Nicht nur draußen
    Auch drinnen
    Daheim
    In unseren Köpfen
    Nehmt es als Chance und nicht als Strafe.

    Fangt an und lacht ihn aus
    Diesen Möchtegern König Söder.
    Söder ??!!!
    😂😂😂😂😂😂😂

    … Von Hans Söllner. 💯Prozent!

    Gefällt 3 Personen

  139. ...ter sagt:

    Ja, super genau so. Schade, dass keine Unterschriften Aktion dabei ist.

    Liken

  140. Mujo sagt:

    Hans Söllner ist einer der wenigen Künstler der noch den Arsch in der Hose hat, bzw. schon immer hatte.
    Der ist immer seinen eigenen Weg gegangen und schert sich ein Dreck was der Mainstream sagt.
    Nebenbei mag ich seine Musik.

    .https://www.youtube.com/watch?v=SkMEhCJFxZo

    Gefällt 1 Person

  141. ...ter sagt:

    Mujo
    23/10/2020 um 20:40 , Ja, mag seine Musik und natürlich die Texte.
    Der Spruch vom Valentin beim Buchbinder Wanninger fällt mir da ein, das von Herzen kommende „Saubande dreckade“ 🙂

    Liken

  142. chaukeedaar 23/10/2020 um 17:00,

    das ist die Quittung für den mutigen Busfahrer. Empfehlungen sind jetzt strafbare Nötigungen und haben Berufsverbot durch Entzug des Führerscheins zur Folge. Ich gehe von der Echtheit aus.

    Liken

  143. ...ter sagt:

    Ich sag ja „Saubande dreckade“

    Gefällt 2 Personen

  144. Thom Ram sagt:

    Mujo 20:19

    Gestern wollte ich den von dir eingestellten Text veröffentlichen. Wurde dann offenbar durch weitere Info Flut abgelenkt und ich veröffentlichte nicht. Hab nun nachgeholt.
    So Vieles schwurbelt mir rinn, so Vieles will ich tun, erinner oft nicht, was habe ich im Aussen schon getan, was wollte ich tun, ohne es veräussert zu haben.

    Knurr.
    https://bumibahagia.com/2020/10/23/statement-gegen-soder/

    Liken

  145. chaukeedaar sagt:

    @Ludwig der Träumer 23/10/2020 UM 21:36
    Die setzen immer noch einen drauf, trotz Erwartungskonformität… In einem Jahr heisst es dann „ab ins Lager“.
    @Thom: Ludwigs Kommi wäre ideal im von dir eröffneten Artikel…

    Gefällt 1 Person

  146. Hilke sagt:

    Jo, bewußt aktuell v. 18.10., über Matrix, Jesus, (keine) Anbetung, Gott will nicht, daß wir auf Knien rumrutschen, über KI und insgesamt: Vorsicht!
    Ein „Liberty 2020“ sagt: „““Danke Jo, du hast die Sache mit der „künstlichen Intelligenz“ brillant und absolut verständlich rübergebracht !!! 💚🌍💞🌈 „““

    YES.
    .https://youtu.be/-gyN7tMcreY

    Liken

  147. Bettina März sagt:

    Dem Busfahrer kann ich nur raten, soviele Menschen mitzunehmen, die er kennt und auf seiner Seite sind. Je mehr desto besser. Damit diese Typen sehen, der ist nicht allein.

    Und das empfehle ich allen Eltern, wenn sie zur Schulleitung gehen. Nehmt alle mit, die ihr kennt. Ob es Verwandte, Bekannte, Nachbarn, egal, wer, mit. Und je mehr, desto besser. Und ich denke, jeder kennt eine Menge Menschen, die behilflich sind. Die Menge macht es aus. Das ist genau das, wie die Clans immer vor Gericht durchkommen. Weil sie so viele sind. Wahrscheinlich haben sie auch eine Staatsangehörigkeit, die wir natürlich nicht haben. Egal. Trotzdem. Nehmt immer jeden Menschen mit, je mehr desto besser. Egal wohin.

    Uns ist das Einigkeitsgefühl abhanden gekommen. Wahrscheinlich natürlich abtrainiert; von diesen sogenannten Eliten.

    Wir sind fast alle Einzelkämpfer und dann hat man keine Chance. Egal, wo. Verloren und verkauft.
    Weil sie (diese Schein-Elite) mit ihrem spalten, teilen und herrschen damit immer durchgekommen sind. Erinnert euch an unsere Hymne: Einigkeit….
    Einigkeit, das ist der springende Punkt, dann kommt das Recht automatisch und dann die Freiheit. Die Freiheit und das Recht kommen erst nach der Einigkeit. Und die ist in diesem Lande leider kaputt. Die Elite hat ganze Arbeit geleistet. Sie hat Neid, Mißgunst, Eifersucht, eben alle Todsünden, in die Menschheit gebracht.

    Erlebe dies jeden Tag auf Arbeit und bin froh, wenn ich nach Hause komme, und wenigstens mit mir einig bin.

    Habe in den vergangenen Wochen und Monaten, trotz vielen Widrigkeiten, immer meinen Standpunkt vertreten. Und trotz allem, ich habe manche Menschen zum Denken anregen können. Und das ist ein ganz kleiner Gewinn. Aber ich gebe nicht auf. Ich mache immer weiter. Manchmal mit mehr und manchmal mit weniger Erfolg.

    Habe auch viele Widrigkeiten erleben müssen und erlebe sie immer noch. Es gibt Tage, da geht es besser, und Tage, da ist mir alles zu viel. Sogar mir Essen zuzubereiten, bzw. überhaupt was zu essen.

    Habe manchmal oft traurige, nein eigentlich mehr melancholische Gedanken. Diese Melancholie begleitet mich schon seit meinen Kindesbeinen. Weil ich schon als Kind merkte, daß was nicht stimmt. Und das habe ich schon oft geschrieben, auch, daß ich nicht in die Schule wollte. Ich wußte es instinktiv, daß alles nur eine Farce und das fast verlogen ist. Konnte es nur nicht erklären, meine Gedanken und meine Gefühle. Wer kann das denn als kleines Kind?

    Obwohl ich auf der anderen Seite viel gelacht, gescherzt und getanzt habe. Und das möchte ich auch. Es ist mein Lebenselixier.

    Vielleicht bin ich auch hochsensibel. Und solche Menschen sind für viele anderen Mitmenschen sehr kompliziert.

    Gefällt 4 Personen

  148. palina sagt:

    @…ter
    23/10/2020 um 20:56
    Spruch -Karl Valentin traf einmal den AH.
    Sagte zu ihm:“Ein Glück, dass sie nicht „Kräuter“ heissen.
    Heil………………….

    Gefällt 1 Person

  149. Thom Ram sagt:

    Bettina 01:31

    Ja und ja. Schulterschluss.

    Liken

  150. petravonhaldem sagt:

    Bettina März
    24/10/2020 UM 01:31

    Es hat mich sehr berührt was Du von Dir berichtet hast. Danke.

    Liken

  151. palina sagt:

    Interview mit Rolf Kron von Samuel Eckert
    .https://samueleckert.net/interview-mit-rolf-kron/

    Gefällt 1 Person

  152. Mujo sagt:

    @Bettina März 01:31

    „Uns ist das Einigkeitsgefühl abhanden gekommen. Wahrscheinlich natürlich abtrainiert; von diesen sogenannten Eliten.“

    Genau das tuen sie. Maske, Abstand, keinen Kontakt Pflegen. Und das mit Massiver Beschallung wo es nur geht. Damit halten die die Menschen klein und in der Kontrolle.
    Das die Medien als Steigbügelhalter da mitmachen statt Neutral zu Berichten ist etwas was mir besonders übel aufstoßt.

    Und das Gegenteil wie du sagst ist geballt in Gruppen aufzutreten, in Schulen, in Behörden oder sonst wo. Und immer Friedlich und bestimmend. Dann haben die keine Chance das Recht zu verdrehen wie es ihnen gerade in den Kram passt.

    Sehr gut Bettina, das sehe ich auch so.

    Liken

  153. palina sagt:

    ich verehre Hannah Arendt schon lange.
    Gunnar Kaiser hat mal wieder einen Auszug aus ihrem Interview mit Günter Gaus gefunden, der genau in die heutige Zeit passt.
    Wäre doch ein Hohn, wenn es an sogenannten Hannah Ardendt Schulen oder gar Geschwister Scholl Scholl Schulen eine Masken-Pflicht gäbe.

    „Das Schlimme war, dass sie dann wirklich daran glaubten.“ – Hannah Arendt über die Gleichschaltung
    .https://www.youtube.com/watch?v=rCq7F0wQPAA

    Liken

  154. Mujo sagt:

    Eine Umfrage zum Söder, können alle mitmachen.

    .https://civey.com/umfragen/2674/wie-zufrieden-sind-sie-mit-der-arbeit-von-ministerprasident-markus-soder

    Nach meinen Voting sind die unzufriedenen mit dem zufriedenen fast auf gleicher höhe.
    Zeigen wir ihn wie unzufrieden wir wirklich sind.

    Liken

  155. palina sagt:

    Karl Hilz: Bevor Sie mich einsperren oder gar umbringen – Nach Rede Querdenken München 23.10.20
    .https://www.youtube.com/watch?v=MSHe78XVU2o

    Liken

  156. palina sagt:

    Angst vor dem Virus, Angst vor dem Lockdown, Angst vor dem Wirtschaftscrash: Weltweit hält die Angst vor Corona die Menschen fest im Griff und es geht ein immer tieferer Graben quer durch unsere Gesellschaft. Einerseits ziehen sich selbst kerngesunde junge Menschen aus Angst vor einer Ansteckung fast panisch vom öffentlichen Leben zurück, andere befürchten hingegen mehr die Folgen der immer härteren Maßnahmen und kämpfen gegen Existenzängste und Perspektivlosigkeit.

    Nun aber schlägt diese Angst und Verunsicherung zunehmend auch in Wut und Proteste um – und Experten warnen bereits vor einer traumatisierten und verängstigten Gesellschaft. Zerbrechen wir an Corona auf mehreren Ebenen – haben wir das richtige Maß zwischen angebrachter Vorsicht und panischer Überreaktion verloren? Oder hat Angst für die Menschen nicht grundsätzlich auch eine überlebenswichtige Funktion? Und wie lassen sich übertriebene Ängste wieder einfangen?

    Zu Gast ist der Hirnforscher und Autor Gerald Hüther, der erklärt, wie die Politik Angst bewusst als Instrument einsetzt und dabei der gesellschaftliche Zusammenhalt gefährdet wird. Der Mediziner Prof. Richard Greil vom Uniklinikum Salzburg warnt mit Blick auf die aktuellen Fallzahlen vor einer Überlastung der Spitalskapazitäten und hält eine gesunde Vorsicht vor dem Virus für angebracht. Der Schauspieler und Kabarettist Gernot Haas kritisiert die Corona-Politik als Angstmacherei mit fatalen Folgen für die Wirtschaft und befürchtet eine tiefe gesellschaftliche Spaltung. Die Biologin Barbara Schweder empfindet hingegen die grassierenden Ängste der Masken- und Maßnahmengegner als irrational. Nicht Panik, sondern Zusammenhalt lasse uns auch diese Krise meistern. Der Linzer Gastronom Günter Hager ist von den Maßnahmen schwer getroffen. Vor Corona hat er keine Angst, aber vor dem Ruin als Unternehmer.

    Gäste:
    Gerald Hüther, Autor und Hirnforscher
    Richard Greil, Vorstand der Salzburger Uniklinik für Innere Medizin III
    Barbara Schweder, Biologin
    Günter Hager, Gastronom aus Linz
    Gernot Haas, Schauspieler

    Moderation: Michael Fleischhacker
    .https://www.servustv.com/videos/aa-245qmbc8d1w12/

    Liken

  157. palina sagt:

    Demokratie in Gefahr – Punkt.PRERADOVIC mit Gunnar Kaiser
    Wir sind auf dem besten Weg in einen neuen Lockdown. Und das nicht, weil die Krankenhäuser voll sind, sondern weil die Zunahme der Test-Positiven die selbsternannten Grenzen der Regierung sprengt. Die Angst regiert wieder und verändert unsere Gesellschaft, uns selbst, unsere Kinder und auch unsere Demokratie. Bedenklich, findet der Philosoph Gunnar Kaiser. Er ist einer der wenigen Intellektuellen, der sich kritisch mit der Corona-Krise und den Maßnahmen der Regierung auseinandersetzt. Und er wirft seinen Kollegen Feigheit und Faulheit vor. Ein Gespräch über Demokratiedämmerung, Meinungsfreiheit, Globalfaschismus, Informationsdefizit und das Versagen der geistigen Elite.
    .https://www.youtube.com/watch?v=yXSTkBzDIE0

    Liken

  158. palina sagt:

    Demo Leipzig 07.11.2020 (Ankündigung) – Geschichte gemeinsam wiederholen – Friedliche Evolution
    finde das Video sehr gut.
    Es ist allerdings nicht richtig, dass es vom Volk ausging.
    Das war eine abgsprochene Vereinbarung der Allierten, die schon Jahre vorher stattfand.
    Wird uns aber immer noch so verkauft, als wäre das Volk in der DDR dagegen angegangen.
    .https://www.youtube.com/watch?v=gsuKTo1vspw&feature=youtu.be

    Liken

  159. Gernotina sagt:

    Wir waren mal frei! Deshalb also wüten sie so sehr gegen ein deutsches Kaiserreich, auch ein mögliches zukünftiges!
    Erstaunlich, was Luther dazu gesagt hat, er hat ja schon voll durchgeblickt:

    Liken

  160. Greift der Russe an? Also doch Weltkrieg.

    https://t.me/ludwigs_plauderstunde/132

    Jetzt dürfte jedem klar werden weswegen die Sirenen am 10. Sept. geprüft wurden.

    Gefällt 1 Person

  161. Thom Ram sagt:

    Träumi 15:07

    Du alte Schwarte, was hast du mich erschreckt.

    Liken

  162. Thom Ram sagt:

    Zu Thomas Brauner, dem Menschen, der als Bus-Schofför das getan hat, was jeder denkende und verantwortungsbewusste und herzensgesteuerte Mensch ganz selbstverständlich tut…

    https://bumibahagia.com/2020/10/18/postkasten-32/#comment-227259

    Nötigung wird ihm vorgeworfen. Nötigung!

    Erinnert mich an was. Nicht wichtig. Doch es ist Dasselbe. Ich war wegen Rassismus im speziellen Lenzburger Hotel, und wegen Rassismus drückte ich ab Kohle. I de suubere Schwiiz.

    Dieser Mann also ist der Nötigung angeklagt.

    Wirklich, wahrlich wahrlich. Spreu wird vom Weizen getrennt. Spreu wird so und so weiterleben, Weizen auf andere Weise. Es erinnert mich an das jüngste Gericht. Nicht um Belohnung und Strafe geht es, mein Gott, oh Gott, nein, es geht um die Richtung des weiter zu beschreitenden Weges.
    Spreu ist Spreu und ist gute Sache. Wird sich transformieren auf seine Weise.
    Weizen ist Weizen und ist gute Sache. Wird sich transformieren auf seine Weise.

    Gefällt 1 Person

  163. palina sagt:

    Polizeimeldung:

    Biohof in der Eiffel

    PFAUMANN IN GEFLÜGELSZENE AUFGEFLOGEN!

    Gefällt 3 Personen

  164. petravonhaldem sagt:

    BRANDREDE von Bodo Schiffmann in Jena 6 Min. Klartext:

    .https://www.youtube.com/watch?v=x_jfa3W2lhY&feature=youtu.be

    Gefällt 1 Person

  165. palina sagt:

    stelle das hier ein, weil es sehr gute Informationen von dem Rechtsanwalt Ralf Ludwig und dem Arzt Bodo Schiffmann gibt.

    Niemand muss eine Maske tragen.
    Kein Bussgeldbescheid ist jemals vor Gericht gelandet.
    Es gibt keine gesetzliche Grundlage dafür.
    Ihr müsst euch nur trauen das zu machen.

    Es muss auch kein ärztliches Attest dem Ordnungsamt oder der Polizei gezeigt werden.
    In diesen Zeiten ist Wissen Macht.
    https://dlive.tv/p/samueleckert+dekK10pMR

    Gefällt 2 Personen

  166. Gernotina sagt:

    Ein HOAX kann eine Bombe sein – die Weltgeschichte ist voll von Hoaxes!

    Nach „Bomben“ in der Geschichte forsche ich nach wie vor, bzw. versuche zu ergründen, wie sie wirklich war, und möchte mich nicht täuschen lassen von Erzählungen, die uns jeweilige Sieger in die Köpfe implantierten.

    Gerade eben habe ich wieder eine „Bombe“ gefunden: Wir alle kennen Benjamin H. Freedman, der die Amerikaner gewarnt hat – sie haben damals nicht auf ihn gehört, seine berühmte Rede von 1961 im Willard Hotel NY.

    Kannte jemand diesen Text von Benjamin Freedman, der Historiker und Forscher war ? Ich nicht, denn ich denke, seine Texte werden sehr gut verborgen. Ich habe diesen Auszug auf einer australischen Seite gefunden und werde es für euch bei Deepl einschmeißen.
    Es ist schier unfassbar, wie groß der gesamte HOAX der Geschichte (auch Religionen) tatsächlich ist!

    Die Qs nennen es „think mirror“ ,d.h., das Spiegelbild zeigt die Wahrheit, alles ist „seitenverkehrt“ oder muss auf den Kopf gestellt werden – dann erst gelangt man näher an das, was tatsächlich geschehen ist.
    *******

    Übersetzung von Benjamin Freedmans Text:

    JESUS WAR KEIN Jude

    Benjamin H. Freedman, jüdischer Historiker – Forscher – Gelehrter.
    Aus „Der gesunde Menschenverstand“, S. 2-1-53 und 5-1-59 – Original: Common Sense

    „Die Christen wurden durch den unheiligsten Schwindel in der ganzen Geschichte, durch so genannte Juden, getäuscht. Dies gilt als ihre wirksamste Waffe.“

    „Durch diese Technik der ‚großen Lüge‘ werden die Christen der Vereinigten Staaten einer Gehirnwäsche unterzogen, damit sie glauben, dass Jesus Christus „König der Juden“ war, in dem Sinne, dass sich die so genannten ‚Juden‘ heute selbst als ‚Juden‘ bezeichnen. Dieser Hinweis wurde erstmals in englischen Übersetzungen des Alten und Neuen Testaments gemacht, Jahrhunderte bevor die sogenannten Juden im 18. Jahrhundert n. Chr. das Wort „Jude“ entführten, um sich der christlichen Welt als mit Jesus Christus verwandt zu präsentieren. Diese angebliche Verwandtschaft entstammt dem Mythos ihrer gemeinsamen Abstammung mit den so genannten ‚Juden‘ des Heiligen Landes in der alttestamentlichen Geschichte, einer Fiktion, die auf einer Fabel beruht“.

    „Amerikanische Christen ahnen kaum, dass sie rund um die Uhr einer Gehirnwäsche unterzogen werden, und zwar über Fernsehen und Radio, durch Zeitungen und Zeitschriften, durch Filme und Theaterstücke, durch Bücher, durch politische Führer, die im Amt sind und ein Amt anstreben, durch religiöse Führer auf ihren Kanzeln und außerhalb ihrer Kirchen, durch führende Persönlichkeiten im Bildungsbereich innerhalb und außerhalb ihrer Lehrplanaktivitäten und durch alle führenden Persönlichkeiten in Wirtschaft, Beruf und Finanzen, deren wirtschaftliche Sicherheit es erfordert, dass sie sich die Gunst der so genannten „Juden“ mit historischer Abstammung aus Khazar sichern. Ahnungslose Christen sind diesem Sperrfeuer aus Quellen ausgesetzt, die sie kaum Grund haben, sie zu verdächtigen. Unanfechtbare Tatsachen liefern den unbestreitbaren Beweis für die historische Richtigkeit, dass die so genannten „Juden“ der heutigen Welt osteuropäischer Herkunft zweifellos die historischen Nachfahren der Chasaren sind, einer heidnischen turko-finnischen alten mongoloiden Nation tief im Herzen Asiens, die sich um das 1. Jahrhundert v. Chr. in blutigen Kriegen nach Osteuropa durchkämpften, wo sie ihr Königreich der Chasaren errichteten. Aus irgendeinem mysteriösen Grund fällt die Geschichte des Königreichs der Chasaren durch das Fehlen von Geschichtskursen in den Schulen und Hochschulen auf.

    „Die historische Existenz des chasarischen Königreichs der sogenannten „Juden“, ihr Aufstieg und Fall, das dauerhafte Verschwinden des chasarischen Königreichs als Nation von der europäischen Landkarte und die Art und Weise, wie König Bulan und die chasarische Nation um 740 n. Chr. durch Konversion zu sogenannten „Juden“ wurden, wurden den amerikanischen Christen durch die Zensur verheimlicht, die von sogenannten „Juden“, die aus historischen chasarischen Vorfahren stammen, allen von ihnen geleiteten Massenkommunikationsmedien der USA auferlegt wurde. 1945 gab dieser Autor dann seine langjährigen intensiven Forschungen über die „Tatsachen des Lebens“ der Chasaren landesweit bekannt. Die Enthüllungen waren sensationell und sehr wirkungsvoll, aber anscheinend verärgerten sie die sogenannten „Juden“, die seitdem allein aus diesem Grund weiterhin ihre Wut an diesem Autor auslassen. Seit 1946 haben sie eine bösartige Verleumdungskampagne gegen ihn geführt und so versucht, diese Tatsachen aus offensichtlichen Gründen weiter zu verbergen. Was haben sie von der Wahrheit zu befürchten?

    „In einer Originalausgabe der Jüdischen Enzyklopädie in der New Yorker Stadtbibliothek von 1903 und in der Library of Congress, Band IV, Seiten 1 bis einschließlich 5, erscheint eine äußerst umfassende Geschichte der Chasaren. Ebenfalls in der New Yorker Stadtbibliothek befinden sich 327 Bücher von den größten Historikern der Welt und andere Nachschlagewerke, zusätzlich zur Jüdischen Enzyklopädie, die sich mit der Geschichte der Chasaren befassen und zwischen dem 3. n. Chr. und dem 20.

    Jesus war ein ‚Judeaner‘, kein Jude.

    Zu seinen Lebzeiten wurden nirgendwo Personen als „Juden“ bezeichnet. Diese Tatsache wird durch Theologie, Geschichte und Wissenschaft gestützt. Als Jesus in Judäa war, war es nicht das „Heimatland“ der Vorfahren derer, die sich heute als „Juden“ bezeichnen. Ihre Vorfahren haben nie einen Fuß nach Judäa gesetzt. Sie existierten zu dieser Zeit in Asien, ihrer „Heimat“, und waren als Chasaren bekannt. In keinem der Manuskripte des ursprünglichen Alten oder Neuen Testaments wurde Jesus als „Jude“ beschrieben oder bezeichnet. Der Begriff entstand im späten achtzehnten Jahrhundert als Abkürzung des Begriffs „Judean“ und bezieht sich auf einen Bewohner von Judäa ohne Rücksicht auf Rasse oder Religion, so wie der Begriff „Texaner“ eine in Texas lebende Person bezeichnet.

    Trotz der mächtigen Propagandaanstrengungen der so genannten „Juden“ ist es ihnen nicht gelungen, in der Geschichtsschreibung zu beweisen, dass es vor dieser Zeit eine einzige Aufzeichnung einer Rassenreligion oder Nationalität gibt, die als „Jude“ bezeichnet wird. Die religiöse Sekte in Judäa zur Zeit Jesu, auf die sich die selbsternannten „Juden“ heute als „Juden“ beziehen, waren als „Pharisäer“ bekannt. Das „Judentum“ heute und das „Pharisäertum“ in der Zeit Jesu sind dasselbe.

    Jesus verabscheute und prangerte das „Pharisäertum“ an; daher die Worte: „Wehe euch Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler, ihr Schlangen, ihr Schlangengenerationen“.
    *******

    Quelle – dort gibt es noch mehr, was einem die Schuhe ausziehen könnte, wenn man es in voller Tragweite begreift! Wenn „Israel“ nicht im Lande Palästina (damals Judea) zu Hause ist (wie es der HOAX behauptet), dann bekommen wichtige biblische Aussagen für unsere Zukunft eine völlig andere Bedeutung – auch im geographischen Bereich ist alles anders. Für mich ist das der Hammer – muss es erst verdauen.

    Quelle: https://biblebelievers.org.au/jesusjew.htm

    Gefällt 1 Person

  167. Gernotina sagt:

    Der Schwindel von, um und mit Drosten ist aufgeflogen – Dr. Füllmich nennt es Betrug, der bewiesen ist. In den USA und der Schweiz
    geht es in die Medien. Im ersten Teil der Tageskorrektur vom 24.10. wird es erklärt:

    Liken

  168. Thom Ram sagt:

    Gernotina 03:37

    Schön, dass du die Herkunft derer erkannt hast, welche mit Hilfe der Angelsachsen in einem Meer von Blut ein gewisses Stück Land in Besitz genommen haben. Und das Wirrspiel reicht noch weiter. Sind Zionisten Juden? Ist die Weltverschwörung jüdisch? Trugbilder. Sie fliegen auf.

    Liken

  169. palina sagt:

    Bodo Schiffmann sagt oft bei der Bus Tour, dass die WHO Anfang Oktober bereits verkündet hat, dass Coronavirus nicht schlimmer als eine Grippe ist.
    .https://off-guardian.org/2020/10/08/who-accidentally-confirms-covid-is-no-more-dangerous-than-flu/
    The World Health Organization has finally confirmed what we (and many experts and studies) have been saying for months – the coronavirus is no more deadly or dangerous than seasonal flu.

    Die Weltgesundheitsorganisation hat endlich bestätigt, was wir (und viele Experten und Studien) seit Monaten sagen – das Coronavirus ist nicht tödlicher oder gefährlicher als die saisonale Grippe.

    Liken

  170. palina sagt:

    Eingereicht unter anderem von dem ehemaligen Polizisten Karl Hilz
    Volksbegehren „Bündnis – Landtag – abberufen“

    Unser „Bündnis – Landtag – abberufen“ möchte nach Artikel 83 Landeswahlgesetz einen Antrag einbringen und mit einem Volksentscheid den Landtag in Bayern abberufen.

    Sobald die erforderliche Anzahl der persönlichen Unterschriften wahlberechtigter Stimmen erreicht ist und diese durch die Gemeinden als Wahlberechtigt bestätigt sind, werden wir den Antrag auf Volksbegehren nach Artikel 83 Landeswahlgesetz beim zuständigen Ministerium einreichen.

    Für die Einreichung des Antrages werden 25.000 Unterschriften benötigt.

    Alle Unterzeichner müssen stimmberechtigt sein, d.h.:

    Deutsche im Sinne des Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes sein.
    Das 18. Lebensjahr vollendet haben.
    Seit mindestens 3 Monaten in Bayern ihre Wohnung, bei mehreren Wohnungen ihre Hauptwohnung haben oder sich sonst in Bayern gewöhnlich aufhalten.
    Jede/Jeder Stimmberechtigte kann nur einmal und nur persönlich unterschreiben.
    Wer unbefugt unterschreibt oder sonst ein unrichtiges Ergebnis des Antrags herbeiführt oder das Ergebnis verfälscht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft, der Versuch ist strafbar.

    .https://buendnis-landtag-abberufen.de/

    Gefällt 1 Person

  171. palina sagt:

    Ferdinand Wegscheider
    24. Okt | 07:43 Min

    Im neuen Wochenkommentar geht es heute um die neue Corona-Verordnung, die die verschärften Maßnahmen bei Vollmond regelt, es geht um seriöse Experten, die es nicht kümmert, was sie gestern gesagt haben und wir beschäftigen uns einmal mehr mit schlimmen Beispielen von Rassismus im Film.
    .https://www.servustv.com/videos/aa-24h32maqw1w12/

    Gefällt 1 Person

  172. https://www.facebook.com/photo?fbid=3334328423282583&set=a.288911241157665

    Das erinnert mich frappierend an den jetzige Masken Bazillus Vertrieb.
    Ob das wohl bei den darauf folgenden „Impfungen “ genauso gut klappt ???

    Gefällt 1 Person

  173. palina sagt:

    Live Querdenken Berlin Europa Steht Auf 12 Uhr
    .https://www.youtube.com/watch?v=lk9VFHV6amE

    Gefällt 1 Person

  174. Mujo sagt:

    @palina 18:03

    Supi, das mache ich doch glatt. Und mein Bayerisches Umfeld Lade ich ebenso dazu ein. Was wie eine Geniale Idee von Karl Hilz.

    Liken

  175. palina sagt:

    Demo aus Berlin / Festnahme Markus Hainz
    weiterer Livestream von Nana
    Rechtsanwalt Markus Haintz wurde festgenommen
    .https://www.youtube.com/watch?v=ZkSRurkej9c

    Liken

  176. Wolf sagt:

    Gernotina 25/10/2020 um 03:37

    Das Kuriose dabei ist, dass die Gelehrten und Laien unter den „Hebräern“ sich selbst für dieses Volk halten. (Vielen Christen geht es im Geiste ähnlich.) Die meisten von ihnen glauben auch fest daran, dass die Eisenbahnzüge mit ihrer Verwandtschaft ins Gruselkabinett fuhren.
    Dazu kann ich nur sagen: Irren ist menschlich.
    Der Glaube versetzt Berge.
    Aus Angst vor sündhaften Gedanken traut man sich nicht, an den Gruselgeschichten zu zweifeln.
    Die psychologische Barriere (Angst vor der „Sünde“) ist eine wirksame Form der Gehirnwäsche, der sich sogar die meisten Atheisten beugen.
    (Faith defies logic.)

    Liken

  177. Gernotina sagt:

    Einführung in die germanische Heilkunde – Seminar an der Thaya

    Liken

  178. Gernotina sagt:

    Wolf 21:14

    Finde es ein bisschen unklar, wie Du es formulierst und daher eher verwirrend:

    Runtergebrochen bedeutet es: Das „Volk Israel“ (nach der Bibel Gottes Volk) ist nicht jenes (und auch nie gewesen), das sich als Volk „Israel“ ausgibt.
    Sie haben es sich einfach nur angeeignet und dafür gibt es Beweise, letztlich aus der Bibel selbst. Die Welt wurde völlig mit diesem „Programm“ gehirngewaschen (wie auch auf vielen anderen Ebenen mit anderen Programmen). Eustace Mullins hat u.a. daran gearbeitet, Benjamin Freedman bekräftigt es mit seinen Aussagen und Professor Schlomo Sand schrieb ein provokantes Buch darüber: „Die Erfindung des jüdischen Volkes.

    Wer jene tatsächlich sind, kann man heute klar erkennen, es gibt genügend Quellen und es wurden auch reichlich Spuren hinterlassen.

    Fazit: Damit ändert sich alles, z.B. die Bedeutung der großen biblischen Prophezeiungen – speziell auch im Buch der „Offenbarung“.
    Der große Endkonflikt wird nicht in und um „Israel“ stattfinden, also im vorderen Orient, sondern in Europa – wird deutlich, wenn man erkennt, wer „Israel tatsächlich ist.
    Da wird das „Volk Israel“ vor diesem Konflikt gewarnt (in der Bibel – Offenbarung und Hesekiel 38/39), Menschen, die so sorglos auf „ihren Inseln“ leben ? Wo in aller Welt hat denn das Palästina-Israel Inseln ?
    Es ist eine ganz andere Geographie gemeint – und damit fällt alles an seinen Platz!

    Lange Zeit war auch mein Gehirn von der Mega-Legende vernebelt und viele Dinge passten nicht, ergaben keinen Sinn. Benjamin Freedman bekräftigt
    es in seinem Text als den „größten HOAX aller Zeiten“. Die Setzung dieser gefälschten Grundlage hat erst das Spiel der letzten zwei Jahrtausende ermöglicht, samt der Manipulation des Römischen Reiches und des Vatikans. Das Vorspiel (der geschichtliche Vorlauf, die Voraussetzungen) ist schon ein paar Jahrtausende älter. Jetzt ist er weg der Schleier und es ist hammerhart!

    Es wird vermutlich auf diesem Blog keine besondere Rolle spielen, da der inhaltliche Schwerpunkt anders gelagert ist. Nichtdestotrotz hat es eine gravierende Bedeutung für uns alle – auch in welchem Gesamtrahmen alles geschieht, was wir heute erleben – und auch der Ablauf unserer gesamten manipulierten Geschichte, der auf einen Höhepunkt hinstrebt.

    Gefällt 2 Personen

  179. palina sagt:

    danke für den Untersuchungsausschuss Dr. Füllmich und die anderen.
    der 22. Untersuchungsausschuss ist der Kanller.
    Hier eine kurze Zusammenfassung.
    Habe vorhin noch einen anderen Kanal geschaut. Von 5 Ideen zu dem gleichen Thema.
    Während ich schaute wurde er gelöscht.
    Gelöscht wurde auch aus Video von der Festnahme von Markus Haintz mit seiner Freundin.
    Die Querdenken Demo wurde von der Polizei brutal aufgelöst.
    Markus Haintz wurde zum LKA gebracht.

    RA Dr. Fuellmich: „Ein Hütchenspieler…“ #VstGB§7 #VerbrechenGegenDieMenschlichkeit
    .https://www.youtube.com/watch?v=QkuUSAwi3cM&feature=youtu.be

    Liken

  180. palina sagt:

    hier könnt ihr sehen wie die Polizei agiert.
    Live aus Berlin: Protestmarsch und Demo – wir alle zusammen in Frieden | WHS Gipfel | 25.10.2020
    .https://www.youtube.com/watch?v=095Sh0fKnA0

    Liken

  181. palina sagt:

    LKA Berlin – Markus Haintz Verhaftung
    Ralf Ludwig gerade vor dem LKA
    .https://dlive.tv/samueleckert

    Liken

  182. Thom Ram sagt:

    Palina 23:36

    ….bin nun auf dem Kanal gewesen fast eine Stunde lang. Mein geliebtes Berlin. Klar sehe ich nur Brennpunkte. Doch sind sie schlimm genug. Roboter in Uniformen. Sodann der unter dem Film laufende Chat. Sind das Menschen, die da kommentieren, oder sind es, wie ich hoffe, Automaten?
    Duster.

    Gefällt 2 Personen

  183. Gernotina
    25/10/2020 um 22:30
    Da wird das „Volk Israel“ vor diesem Konflikt gewarnt (in der Bibel – Offenbarung und Hesekiel 38/39), Menschen, die so sorglos auf „ihren Inseln“ leben ? Wo in aller Welt hat denn das Palästina-Israel Inseln ?
    ——————–

    Und wenn „Menschen, die so sorglos auf „ihren Inseln“ leben“ nur eine Metapher ist ?
    Wofür könnte „Insel“ symbolhaft stehen ?

    Liken

  184. palina sagt:

    @Thom Ram
    26/10/2020 um 00:53
    „Sodann der unter dem Film laufende Chat. Sind das Menschen, die da kommentieren, oder sind es, wie ich hoffe, Automaten?“

    Entweder Bots oder bezahlte Trolle. Oder Beides.

    Wenn du auf den Kommentar gehst erscheinen direkt daneben 3 Punkte. Das anklicken und da kannst du die löschen.

    Gefällt 1 Person

  185. Wolf sagt:

    Gernotina 25/10/2020 um 22:30

    Aus Rücksichtnahme auf Thom und seinen Blog kann ich nicht alle Aussagen allgemeinverständlich formulieren, da sowohl in der Schweiz als auch in der BRD derzeit eine Unrechtsjustiz herrscht, die einen Schweigeparagraphen hervorgebracht hat, der rechtschaffen denkenden Menschen bisweilen das Wort verbietet (ganz nach dem Motto: Wenn man ein Problem nicht beim Namen nennen darf, kann man es auch nicht lösen).

    Die These, dass Jesus ein Arier gewesen sein soll, war mir bereits bekannt. Dies lässt sich auch plausibel begründen. Wie schnell und effektiv man Geschichtsverdrehung betreiben und sogar einen (quasi) religiösen Glauben (Wallfahrtsorte, Gedenkstätten und Stolpersteine inklusive) etablieren kann, hat uns die jüngste Vergangenheit vor Augen geführt. Wenn man die Alten zum Schweigen bringt und sich mit seiner Heilslehre auf die Jugend konzentriert, dauert es nur wenige Generationen, bis die Leute das Gegenteil dessen glauben, was tatsächlich stattgefunden hat. Das Entscheidende und zugleich Kuriose daran ist, dass nicht nur der Nachwuchs des vermeintlichen Tätervolkes, sondern auch der des vermeintlichen Opfervolkes inzwischen heilig davon überzeugt ist, dass das was man ihm beigebracht hat, stimmt.

    Mit „Hebräern“ meinte ich übrigens die Anhänger des jüdischen Glaubens, da das Hebräische dessen Religions- und Gottesdienstsprache ist (vergleichbar mit dem Lateinischen der alten römisch-katholischen Kirche). Es gibt auch eine Theorie, die besagt, das Wort „jüdisch“ bezöge sich auf Jütland (Adjektiv: jütisch). Jesus wäre demzufolge „König der Jüten“ gewesen.


    Lage der Halbinsel Jütland (grün) in Dänemark

    In der Vorstellungswelt der Zionisten unter den gläubigen „Ostjuden“ spielt die eigene geographische Herkunft keine Rolle. Für sie ist „Heimat“ ein geistiger Begriff und der Berg Zion das Sinnbild des gemeinsamen geistigen Ursprungs (vergleichbar mit dem Mekka der Islamiten). Glaube versetzt Berge.

    Gefällt 2 Personen

  186. Wolf sagt:

    Ergänzung zu [Wolf 01:20]

    „Wie schnell und effektiv man Geschichtsverdrehung betreiben und sogar einen (quasi) religiösen Glauben (Wallfahrtsorte, Gedenkstätten und Stolpersteine inklusive) etablieren kann, hat uns die jüngste Vergangenheit vor Augen geführt.“

    Leider sehen die Leute oft nicht alles, was man ihnen vor Augen führt.

    Liken

  187. Thom Ram sagt:

    Palina

    Musste erst gockeln, was ein Bot ist. Aha. roBOTer. Schon wieder was gelernt.
    In besagtem Zusammenhange bestätigst du meine Vermutung. Was da an Scheissdreck und gottverdmmtr Gehässigkeit aufgeworfen wird….so ist die Mehrheit der Menschen nicht. Es gibt Solche, ja. Geschlagene Kinder. Doch in dieser geballten Ladung…nein, nicht repräsentativ für halbwegs normalen Kommentarstrang.

    Hoff, noch halbwegs klar gesprocht zu habn, links, da ist mein Bett, es ruft dringlich.

    Chrrrrrrrrr

    Gefällt 1 Person

  188. palina sagt:

    Für die Menschen, die immer wieder schreiben, ich traue dem Bodo Schiffmann nicht. Oder der Rechtsanwalt Markus Haintz ist mir zu arrogant.
    Sagt mir mein Bauchgefühl. So ein Nonsens.

    Begreift ihr nicht, dass wir in einen totalitären Staat reinschlittern???

    Schaut euch das an. Wollt ihr in einem Polizeistaat leben.
    Warum zweifelt ihr Menschen an, die sich für uns, die das nicht wollen, einsetzen???

    Berlin: Polizei löst Querdenken-Versammlung gewaltsam auf | 25.10.Vorplatz des Kosmos-Kinos
    .https://www.youtube.com/watch?v=N5VbJrg8cfE

    Gefällt 3 Personen

  189. palina sagt:

    Bundestagsabgeordneter Müller: „Wir sind jetzt an einem Punkt angekommen, dass die Staatsmacht komplett durchdreht“

    Ein Virus, das in einer Fußgängerzone gefährlich ist, außerhalb davon aber nicht und ein Lockdown, obwohl kaum COVID-19-Fälle intensivmedizinisch betreut werden. AfD-Politiker Hansjörg Müller aus dem Berchtesgadener Land reicht es. „Mir schwillt der Kamm. Gestern Nacht bin ich zurückgekommen, um hier eingesperrt zu werden“, sagte er in einem Interview mit der Epoch Times.

    weiterlessen hier
    .https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bundestagsabgeordneter-mueller-wir-sind-jetzt-an-einem-punkt-angekommen-dass-die-staatsmacht-komplett-durchdreht-a3363637.html

    Liken

  190. palina sagt:

    ❗Schwächeanfall bei Karl Hilz, nachdem Berliner Polizei ihm Maske aufsetzte❗
    .https://www.youtube.com/watch?v=EoioL2GHvIg

    Liken

  191. Bettina März sagt:

    Den totalitären Staat haben wir schon lange. Spätestens 2015 hätte es bei den Meisten „klick“ machen müssen. Aber da war keiner auf der Straße. Nur ein paar Pegidas.

    Liken

  192. palina sagt:

    Kommt die CoviDDR 2.0 – oder ist sie schon da?
    Milosz Matuschek: Kommt die CoviDDR 2.0 – oder ist sie schon da?

    Mit der Pandemie verbreiten sich auch totalitäre Tendenzen. Die Angriffe auf die Demokratie sind unübersehbar und alarmierend. Ein Kommentar.

    Was haben ausgeladene Kabarettisten und diffamierte Künstler mit der Diskussionskultur in der Covid-Krise gemeinsam? Bei ersteren geht es ja bekanntlich um Political Correctness. Und in der Corona-Diskussion? Ebenso. Das Phänomen Cancel Culture ist nur der sichtbarste Teil des Eisbergs, auf den wir gerade zusteuern. Aber sicher nicht der größte.
    .https://www.youtube.com/watch?v=LlufV9lBXP8

    Gefällt 1 Person

  193. Thom Ram sagt:

    Palina 02:09

    …das hast du aber höflich ausgedrückt.
    Ich sage es etwas anders.

    Wer einen Schiffmann oder Haintz in deren Tun bekrittelt, stuft sich damit runter auf Stufe primitives Klatschweib, hat nichts begriffen und verhält sich feige. Feige, weil seinen eigenen Arsch nicht verrührend und sich töricht hinter billiger Unkerei versteckend.

    Herrgott, welch Amöben in Menschengestalt sich immer noch auf unserer guten Mutter Erde tummeln dürfen.
    Botschaft an die Unken:
    Du hänge deinen Beruf an den Nagel. Miete Bus,ja? Fahre durch die Lande. Halte Vorträge täglich mindestens einen. Zahle es selber, klar? Setze dich damit aus der Gefahr, von Unken angepisst zu werden, Konto gesperrt zu kriegen, in allen Grossklopapieren zum Arschloch erklärt zu werden und potenziell schlicht und einfach mal per Taser-Herzinfarkt gestorben zu werden werden.

    Statt Frontkämpfer zu beunken, welche auch dein Nest schützen, Unke, bring mal selber etwas, was der Menschenfamilie Nutzen bringt.

    „Er fühlt sich nicht gut an. Er hat niedrige Schwingung.“
    Quel Seich.
    Für Sprachunkundige: Welch Pisse.

    Gefällt 4 Personen

  194. palina sagt:

    Rechtsanwalt Haintz abgeführt: „Berlin ist ein Polizeistaat“
    Nachdem die heutige Querdenken-Demonstration an der Karl Marx Allee auf der Höhe des „Kosmos“ von den Veranstaltern für beendet erklärt und gleichzeitig ein Gottestdienst ausgerufen wurde, blieben viele Demonstranten vor Ort. Die Polizei führte vermehrt Personen ab. Die Demonstranten protestierten mit den Worten „Frieden, Freiheit, keine Diktatur“.

    Bereits zuvor am Alexanderplatz, wo die Demonstration starten sollte, wurde auch der Rechtsanwalt Markus Haintz in Gewahrsam genommen. Auf diesem Video sieht man, wie Markus Haintz zusammen mit seiner Freundin in einer Seitenstraße nähe des Alexanderplatz geht. Als er einen Polizeibeamten erreicht erscheinen plötzlich weitere Polizisten von hinten und bringen die zwei zu Boden. Epoch Times traf Markus Haintz kurz nachdem er aus dem Gewahrsam entlassen wurde.
    .https://www.youtube.com/watch?v=drN5GxpurBk

    Liken

  195. Wolf sagt:

    palina 26/10/2020 um 02:09

    Was sagt Dein Bauchgefühl zu Rudolf Heß und zu Claus Schenk Graf von Stauffenberg?

    Liken

  196. palina sagt:

    @Bettina März
    26/10/2020 um 02:42

    „Den totalitären Staat haben wir schon lange. Spätestens 2015 hätte es bei den Meisten „klick“ machen müssen. Aber da war keiner auf der Straße. Nur ein paar Pegidas.“

    Mein Gott bist du uninformiert.

    Empfehle dir sich mehr Wissen anzueignen.

    Und vor allem in der Rubrik „Streiten usw.“ nicht nur persönliches zu verbreiten, sondern auch auf die Ratschläge der Mitschreiber zu antworten.

    Da bemühen sich manche und erhalten keine Antwort von dir.

    Liken

  197. Wolf sagt:

    palina 26/10/2020 um 02:09

    Ich erwarte keine Antwort auf meine Frage [Wolf 04:05].

    Du bist ein aufrechter Mensch. Ich zweifle nicht an Deiner Integrität.
    Was ich mit meiner rhetorischen Frage ausdrücken wollte, ist, dass wir alle Bauchgefühle haben und diese bisweilen auch äußern, ohne sie vorher einer sorgfältigen, gründlichen Prüfung unterzogen zu haben.

    Liken

  198. Gernotina sagt:

    Wolf

    Ich weiß, was Du meinst (kenne dazu auch verschiedene Theorien) – man kann darüber nicht offen schreiben, es ist ein heißes Thema.
    Die Geschichte der Wanderungen (ging über Jahrtausende seit dem Beginn im Himalaya/Nordindien) ) der „Kaukasier“ (zuletzt über Kaukasuspass nach Europa) kenne ich durch Klaus Jäger/ Clustervision2 reloaded (mit allen verblüffenden Belegen). Klaus ist übrigens ins Exil gegangen, damit er in gewisser Sicherheit weiterarbeiten kann.

    Europa war tatsächlich über viele Jahrhunderte (wie ein Bollwerk) geschützt gegen Angriffe von außen (Versuche tropften immer wieder ab) – abgesehen von ihren Kriegen untereinander, überflüssiger Wahnsinn, vermutlich gesteuert von den „Vatikaninnen“.
    Dann kam eine Zeit, wo dieser Schutz von Europa weggenommen wurde – grübel warum, Antwort kann man finden, sie ist spiritueller Natur.

    Eine Tatsache, der man ins Auge sehen muss, ist die Unterwanderung Europas durch „Cananites“ seit 2000 Jahren, infolgedessen die Zerstörung von innen und die grauenhafte Korrumpierung von Europäern (eines Teils von ihnen).

    https://bumibahagia.com/?s=der+fluch+von+kanaan&submit=

    Verblüffend für mich ist das Zeugnis von Benjamin Freedman dazu, einem so gewichtigen Zeitzeugen. Sein Magazin „Common Sense“ wurde ihm damals zerschossen, kein Wunder.

    Renate

    Das mit den Inseln muss gar nicht im „übertragenen Sinne“ verstanden werden, die Bibel kann messerscharf direkt sein und konkret – auch wenn häufig (NT) Parabeln verwendet werden. Diese wurden an die Leute adressiert, die sie auch verstehen würden – so hat es Jesus verlauten lassen.
    Diejenigen, für die die Bibel nicht geschrieben wurde (ihre Bücher), die verstehen auch die Parabeln nicht, den Sinn – ein Selbstschutz ?

    Man denke mal daran, was Irlmaier über die Zukunft Englands geäußert hat, die Insel, von der aus die Welt lange gesteuert und fehlgeleitet wurde.

    Liken

  199. Gernotina sagt:

    Wolf

    Die irrtümliche Verwendung der Begriffe „Hebräer“ und „Israeliten“ hat die gesamte Verwirrung hervorgebracht oder verschärft. Diese beiden Ober-Begriffe für bestimmte Völker haben nix mit j*disch zu tun. J*den gab es noch gar nicht zu dem Zeitpunkt als diese Sammelbegriffe für eine Völkerfamilie nach Abraham entstanden.

    Später haben sich die anderen diese Begriffe angeeignet für sich selber, laufen nun unter diesem Markenzeichen erst seit Ende des 19. Jahrhunderts (belegt aus ihren eigenen Quellen!
    Du hast recht, es braucht nur wenige Generationen, um die gesamte Vor-Geschichte auf den Kopf zu stellen, ein völlig anderes Narrativ den Leuten anzudrehen. Die Amis glauben es auch, vor allem die evangelikalen Christen mit Fanatismus, der mich schüttelt. Quellen hatte ich schon angegeben:

    Aus ihren eigenen Quellen!

    „Die Juden geben in ihren eigenen Schriften zu, dass sie nicht die Nachkommen der alten Israeliten sind.

    Unter der Überschrift „Eine kurze Geschichte der Begriffe für Juden“ im jüdischen Almanach von 1980 steht Folgendes:

    „Genau genommen ist es falsch, einen alten Israeliten einen ‚Juden‘ oder einen zeitgenössischen Juden einen Israeliten oder einen Hebräer zu nennen.“
    (Jüdischer Almanach 1980, S. 3).

    „Juden begannen sich 1860 Hebräer und Israeliten zu nennen“ – Encyclopedia Judaica 1971 Vol 10:23″

    Unten links, deutsch einstellen:
    https://www.thinkoutsidethebeast.com/from-the-jews-own-mouths/

    Palina

    Ich finde es ganz furchtbar, was derzeit in unserem Land geschieht und noch kommen kann – es dreht mir das Herz um. Dein Engagement finde ich großartig! Ich kann mich nicht dauernd damit beschäftigen (tue es schon genug), weil es mich wahnsinnig macht.
    Deshalb hab ich die andere Seite der Medaille aufgegriffen, das Große dahinter, wovon alles ausgeht. Es gehört alles untrennbar zusammen.
    Das bedeutet nicht, dass mich das Zeitgeschehen nicht interessiert – es gehört zum Endspurt uralter Pläne bzw. deren Umsetzung.

    Gefällt 1 Person

  200. petravonhaldem sagt:

    Bettina März
    26/10/2020 UM 02:42
    „Den totalitären Staat haben wir schon lange. Spätestens 2015 hätte es bei den Meisten „klick“ machen müssen. Aber da war keiner auf der Straße. Nur ein paar Pegidas.“

    Bettina, falls Du ein weiblich-dümmlich-wirkender Troll sein solltest, dann unterlass es, hier Deine komischen Vorwürfe zu hinterlassen oder schleich Dich.
    Falls Du ein schlichtes weibliches Vorwurfswesen sein solltest, das bitter enttäuscht ist, dann nehme ich Dich in den Arm, drücke Dich an meinen mütterlichen Busen und sage Dir: Lass gut sein……..

    Den totalitären „Staat“ haben wir seit 1918 und nicht spätestens seit 2015.
    Wann es bei wem „klick“ macht ist jedermanns eigene Angelegenheit.
    Ich wünsche Dir, dass es diesbezüglich, was die Vorwürfe angeht, bei Dir bald „klick“ machen möge.

    Liken

  201. petravonhaldem sagt:

    @gernotina @palina @wolf @alle anderen

    dieser Postkasten, der zweiunddreissigste, ist ein Kleinod an Verwobenheit, Verflechtung und Durchdrungensein
    von Ge-Schichte und Gegen-Wart und deren Entflechtung, Ent-Schichtung und immer-offener-Werdung.

    Es ist Bildung: es erscheint das Bild

    Es ist mir eine solche Herzensfreude hier zu lesen (na klar auch in den anderen Schubladen hier),
    dass ich es einfach mal aussprechen/schreiben will.

    Echte Sammler und Jäger Urstände!!

    Gefällt 2 Personen

  202. ...ter sagt:

    petravonhaldem
    26/10/2020 um 06:14
    Petra, kann Dir nur beipflichten
    Möchte Thoms Bumi nicht vermissen 🙂

    Gefällt 2 Personen

  203. Mujo sagt:

    @alle

    Soviel Aggression, soviel Chaos wenn ich die Bilder aus Berlin sehe.
    Das ist Innensenator Geisel’s sein Werk, seine Handschrift. Den aus dieser Richtung kommt die unnötige und völlig überflüssige Gewalt.
    Diktatur light ist das.

    Gefällt 1 Person

  204. Gernotina sagt:

    Polizeigewalt gegen Frauen – Österreich auch (Frau mit Attest wegen Asthma)

    Gefällt 1 Person

  205. palina sagt:

    Flash vs Covid19(84) Sturmtruppler Berlin
    .https://www.youtube.com/watch?v=MnP2MKDWr-M&feature=youtu.be

    Gefällt 1 Person

  206. Das von Ram -hier im PK 32- eingangs Beschriebene erscheint mir s e h r wichtig – deshalb zitiere ich´s hier nochmal :

    ***In biblischer Zeit leben wir.
    Schlimm genug ist es heute. Kommt das dicke Ende noch? Gelingt es genügend Menschen, sich selber erkennend sich dem System zu entziehen und am Neuen Zeitalter zu arbeiten jetzt? Wird das System schnell genug zerschlagen, so dass der Plan der Kabale, die komplette Kontrolle und Unterwerfung der Menschheit, ins Wasser fällt?
    Was kann ich tun?
    Im Aussen anfangen, das ist vergebliche Müh‘.
    Im Innen anfangen, so bin ich erfolgreich. Im Aussen Gutes wirken kann ich dann, wenn mein Inneres aufgeräumt und klar ist.
    Erinnere dich der Kraft des Gedankens. Der Gedanke ist des Menschen einzige Macht.
    Wir sind auf dem Wege, uns dieser uns eingeborenen Macht zu erinnern und sie in Anwendung zu bringen.
    Was ich denke, das ist ausnahmslos immer gleichsam Saat, die in jedem Falle aufgehen wird, Kleines kommt schnell, Großes braucht längeren Zeitpuffer.
    Denken viele Menschen einen Gedanken in seiner reinen Form, potenziert sich dessen Wirksamkeit.***

    Und ich möchte Rams Worten noch folgende Aussagen/Einblicke/Erkenntnisse (ebenfalls zitierte ***…***) dranhängen –
    die in diesem link-Inhalt https://www.dasgeheimnis.de/web/evolution.htm
    zu finden sind – und mAn auch wichtige „Zusammenhänge“ erkennen lassen :

    Kurzer Auszug:

    ***Evolution oder Schöpfung –
    Wissenschaftliche Hinweise für den Kreationismus?
    Urknall, Evolutionstheorie oder Chaostheorie. Heute gibt es viele Versuche, die Entstehung der Erde, des Lebens oder der Arten zu erklären. Die Bibel hingegen zeigt uns durch ihren Schöpfungsbericht (vgl. 1. Mose 1-2) eine andere Quelle für den Ursprung des Lebens und des Universums.
    Diese Seite soll keine allzu tief wissenschaftliche Ausarbeitung über dieses Thema sein.
    Sie will aber zum Nachdenken darüber anregen, ob wirklich alles aus Zufall entstand.***

    Gleichzeitig möchte ich nochmal in Erinnerung rufen, welch große Auswirkungen die Schumann-Frequenz/Resonanz auf die Menschen hat –
    auf unsren physischen Körper und auf unsre Psyche.
    Ist ja auch in manchen Kommentaren hier bei bumi deutlich sichtbar –
    w i e die „Emotionen“ hochkochen….
    und was im „AUSSEN“ abgeht.

    Ram hatte mich ja hier https://bumibahagia.com/2020/10/23/hinterfrage-dein-weltbild/#comment-227522
    dazu aufgefordert, ich solle ihm (Schumann-Frequenz betreffend) „Aufklärungen liefern, die auch ein Fünftklässler verstehen würde“.

    Hab ich ja auch mittels eines links gemacht.. und ich hoffe, dass die Erklärungen im link-Inhalt verständlich genug waren.

    Gefällt 2 Personen

  207. Thom Ram sagt:

    Renate 16:30

    Dein Link https://www.dasgeheimnis.de/web/evolution.htm führt auf eine kirr spannend-interessante Seite. Das nenne ich Wissenschaft, ha.

    Liken

  208. Thom Ram
    26/10/2020 um 17:47
    ——————–
    Genau Ram – aus d i e s e m Grund h a b e ich ja drauf hingewiesen 😉

    Liken

  209. Vollidiot sagt:

    Unsere Blockflöten und speziell in Berlin die SGL-Totalos haben nicht nur die Söldner der Antifa sondern wohl auch abgestufte Strukturen in der Bereitschaftspolizei. Waren bei Schiffmann die eher vornehmen Schwarzmänner, so waren am Alex die Hundertschaften mit einem höheren H- und B-Level zur Abreaktion freigegeben worden. Eine listige Polizeipräsidentin und ein, wie heester noch der Innensenator, Geißel. Genau, Geißel!
    Bei Haintz warens die Hei-H-Levelisten. Von hinten anschleichen, anspringen und zur Strecke bringen.
    Das hamse in Minga scho mit ner Anwältin gemacht. Ich glaub, daß die Polizeiführung für die Ausbildung eine Taktikanleihe beim Cherusker aufwärmt, von hinten zermürben.
    Die Hei-B-Levelisten konnten ihre Aggression z.B. vor einem Hauseingang ausleben. Dort hatten zween dieser einen Mann in die Ecke gepresst. Selbicher stand in einer Ecke mit Gesicht zum Türrahmen, Hände mit Handschellen auf dem Rücken, eingezwängt von den beiden Schwarzmännern mittels Körperkontakt. Der eine nahm dann die Haare des Mannes, zog den Kopf zurück und stieß dann den Kopf an den Türrahmen, 2 mal. Dann merkte er, daß da jemand schaute. Und filmte. Das zeigte Wirkung.
    H = hinterhältig
    B = brutal
    Ja, das liegt vielleicht an der berlintypischen Eignungsprüfung für die Karriere bei den Schwarzmännern, abgestuftes Potential der Beishemmung.
    Befehlsnotstand? Eher nicht.
    Der Fisch schmöckt vom Kopf.
    Heute fast nichts in den Medien, dafür des Erika vom blauen Hemde Einschwörung auf bittere Zeiten. Wo war das? Der Sportpalast ist doch abgerissen.
    Macht nix, des Erikamädchen gibt sich offensichtlich völlig empathielos und gefühlskalt (sonst könnts sei Fingernächel net so malträtiere), hier besteht eine Parallele zu Soziopathen. Eine Sozialisierung bei Margots Blauhemden schafft das nicht, vielmehr spricht eine Teilhabe in Moskau beim sovj. Geheimdienst für diese Eigenschaften, da gehörten Erschießungen und Scheinerschießungen zur Ausbildung.
    Der Wähler schätzt Muschik*innen.

    Gefällt 1 Person

  210. Vollidiot sagt:

    SGL?
    SozGreenLinks

    Liken

  211. Bettina März sagt:

    petravonhaldem 05.58
    Danke Dir für Deine Menschenkenntnis und menschliche Anteilnahme. Bin schon eher Nummer 2. Und an alle anderen, die an meinen, manchmal komischen Beiträgen teilnehmen, u. a. mir auch gute Tipps geben, auch ein großes Dankeschön.
    Ja, bin im Moment zu sehr enttäuscht von allem und in einem tiefen seelischen Loch.
    Nr. 1 paßt nicht zu mir.
    Leider bin ich manchmal zu impulsiv und habe einen ätzenden Sarkasmus. Den will ich mir abgewöhnen. Es gelingt mir einfach noch nicht.
    Natürlich weiß ich, daß wir schon über 100 Jahre unfrei sind. Wollte keinem zu nahe treten oder verhöhnen.
    Verfolge den Hajo Müller von Anfang an und wünschte mir, in der Schule hätten wir so einen Geschichtsunterricht gehabt.
    Jetzt weiß ich auch, warum ich mich in der Schule immer gelangweilt habe. Da kam ja nichts. Kein Input, gar nichts. Nur leeres Gebläse. Was mich wütend macht, daß ich über 50 Jahre mit einem Dusselkopp rumlaufen mußte, mich immer hinterfragte, was denn nicht stimmt.
    Versuche es auch meinen Kindern nahe zu bringen bzw. Menschen, die mir auch am Herzen liegen, aber irgendwie gelingt es mir nicht.

    Gefällt 1 Person

  212. ...ter sagt:

    Liebe Bettina
    Gräm Dich nicht, ich bin fast 80 und auch mindesten 50 Jahre mit Balken vorm Kopf rumgelaufen. Du bist nicht alleine. 🙂

    Gefällt 3 Personen

  213. Thom Ram sagt:

    Bettina 21:31

    Ha, lustige Uhrzeit. Klingt in meinem Ohr nach kräftigem Voranschreiten.

    Wärest du Troll*in, dein 21:31 wäre aus meiner Sicht ein Meisterwerk, würde dir als Trollgeneral einen glänzenden Orden verleihen.

    Mir gings in der Schule wie dir. Geschichtsunterricht am Lehrerseminar: Gäähn. An der Bezirksschule (Progymi) wars besser, denn unser von allen hoch geschätzter Lehrer Fritz Keller, der war als Persönlichkeit die Wucht, konnte erzählen und auch vorlesen so, dass man affenblöde gewesen sein müsste, um nicht fasziniert zu sein. Dass er es sich relativ einfach machte, ändert daran nix. Er ackerte mit uns „Im Westen nichts Neues“ durch. Welcher Dorfjunge damals hätte sich alleine schon der Geschichte entziehen können, dann noch vorgelesen von Mann mit Charisma.

    Interessieren tut mich heute, dass mir in der Primarschule die Römergeschichte so verd klar einleuchtete. Die offizielle Römergeschichte. Ich schrieb bei den Prüfungen lauter Einsen. Ich erinnerte mich jeweils eines jeden Details dessen, was unser Lehrer Hans Baumberger uns vermittelt gehabt hatte. Obschon ich den heute offiziellen Geschichts- und Schulbüchern nicht über den Weg traue, muss da in diesen Römer-Alemannen-Germanen-Sachen etwas darinne stecken, was das inter esse verdient, gerade auch oder eben dann, wenn die dargestellten materiellen Abläufe erstunken und erlogen sein sollten.

    Ende blabla.

    Liebe Bettina. Du, der du wirklich bist, du hast deinen Rucksack schwer beladen. Das zeichnet dich, der du wirklich bist aus als Wesen, welches sich schwerer Prüfung stellen will.

    Durchatmen. Etwas Ruhe gönnen. Bin ich gesund? Bin ich. Habe ich Hände, Füße, Augen, Ohren, Stimme, Verstand, welche ihren Dienst tun? Macht mein Rückenmark sekündlich eine Million Blutkörperchen? (Hab die Zahl vergessen, sie ist kirre hoch). Macht es. Scheint die Sonne für mich, regnet es für mich? Tut es.
    Vertraue. Nämlich vertraue in dich.

    Gefällt 2 Personen

  214. palina sagt:

    So werden wir manipuliert! 📛 5 IDEEN aus „Psychologie der Massen“ – Gustave Le Bon (Dave Brych)
    .https://www.youtube.com/watch?v=pyyAlM3T_uo&feature=youtu.be

    Liken

  215. Bettina März sagt:

    Danke Euch allen für die lieben guten Worte. Habe mich manchmal gefragt, warum ich wirklich schwer beladen wurde in meinem Leben. Nicht was das äußerliche bedeutet, wie Essen, Dach über Kopf, Anziehsachen usw., sondern das andere, seelische, mich hinterfragen, warum und wieso.

    Warum habe ich mein Kind hergeben müssen? Der Kleine wurde nur 4 Monate alt. War es die Impfung an dem Tag? Habe ich nicht oft genug nach ihm geschaut? Ich weiß es nicht? Aber es geht vielen Eltern so. Nicht nur mir alleine. Nur hinterfrage ich, dieses warum ich?

    Dann mein jüngerer Sohn vor ein paar Jahren. Drei Wochen künstliches Koma. Auch gerade mal so dem Tod entronnen. Viel gebetet in den Tagen und Wochen.

    Jetzt meine Eltern in dieser verrotzen Wirrus-Corona-Zeit. War so hilflos, mußte zusehen, wie sich alles um mich herum verschloß. Keiner half. Alle hatten Angst. Angst zu helfen, Angst für einander dazu sein. Es war so erbärmlich. Und ich mache mir auch Vorwürfe, weil ich denke, ich habe nicht genug getan.

    Mir ist es wirklich mal genug. Und trotzdem möchte ich am Leben teilnehmen und mich äußern. Und vielleicht fällt manches Geschreibsel von mir blöder aus, wie ich es meinte.

    Geschriebenes ist immer sehr schwer so auszudrücken, daß es nicht aufstößt bzw. anstößt und so ankommt, wie es ankommen soll.

    Gefällt 4 Personen

  216. petravonhaldem sagt:

    Bettina,
    Dein Stern beginnt zu leuchten: er erfährt etwas von Dir!
    Danke,
    dass Du uns vertrauensvoll teilhaben läßt.

    Auch uns dauert die ganze Schlummer-Verwirrspiel-Aufwachsituation schon lange zu lange…………….
    Und doch denke ich dabei:
    Gut Ding braucht Weil‘

    Außerdem haben wir noch so viel zu lernen bis wir wieder mal groß sind.
    Das Wissen allein reicht eben nicht.
    Wir üben fleissig weiter.

    Also: Kopf hoch, wenn der Hals auch dreckig ist 🙂

    Gefällt 3 Personen

  217. petravonhaldem sagt:

    @ thom und palina

    in der Schublade: coronainfo-tour ist es mir nicht möglich zu kommentieren oder ein like zu betätigen…….hüstel…..

    Liken

  218. palina sagt:

    @Petra
    erlebe auch manchmal Seltsames.
    Bin angemeldet und sehe keine weiteren Kommentare. Obwohl Häkchen gesetzt.

    Fahre einfach noch mal den PC runter und starte wieder neu, Petra……….

    Gefällt 1 Person

  219. palina sagt:

    da der von Thom eingerichtete Kanal zu den Bus Touren hier bei manchen Kommentatoren nicht wahr genommen wird, stelle ich das hier auch in den Postkasten ein.
    KenFM am Set: Rechtsanwalt Markus Haintz von Querdenken711 zu seiner Festnahme in Berlin
    Rechtsanwalt Markus Haintz wurde am Sonntag, den 24.10.2020, in Berlin auf rüdeste Art und Weise von der Polizei auf offener Straße festgenommen, nachdem er an einer offiziell angemeldeten Demonstration teilgenommen hatte.

    Die Behörden werfen ihm schweren Landfriedensbruch vor. Haintz ist in den letzten Monaten als juristischer Berater der Querdenken-711-Bewegung bekannt geworden. Er ist den Regierenden offensichtlich ein Dorn im Auge, denn er setzt sich vehement für das Ende der Corona-Maßnahmen ein.

    Markus Haintz fordert seit Beginn der „Neuen Normalität“ in seinen Statements die Bundesregierung dazu auf, die Verhältnismäßigkeit der seiner Meinung nach immer absurderen Verordnungen zu überprüfen und aufzuheben.

    Laut einem aktuellen WHO-Papier, das von Professor John Ioannidis (Stanford University) veröffentlicht wurde, liegt die Sterblichkeitsrate bei Covid-19 aktuell bei 0,23 Prozent. Das ist etwa das Niveau einer normalen Grippe. Wie passt dieser Umstand zum globalen Kassieren unserer Grundrechte?

    Ken Jebsen traf Markus Haintz, um mit ihm über die zu wählende Taktik zu sprechen, mit der dieses Land wieder in einen Zustand zurückkehren kann, der nicht von Hysterie und Angst dominiert wird.
    .https://kenfm.de/kenfm-am-set-rechtsanwalt-markus-haintz-von-querdenken711-zu-seiner-festnahme-in-berlin/

    Gefällt 1 Person

  220. Mujo sagt:

    Man kommt an ein Punkt wo man glaubt der Wahnsinn nimmt kein Ende !!

    Wärend auf der einen Seite die Wahrheit zum Greifen nah ist auch Dank bb hier, setzt man auf der anderen Seite immer mehr die Daumenschrauben an mit Lügen die nicht mehr zu überbieten sind. Meine Stadt Augsburg steht kurz vor den zweiten Lockdown. Söder war vor 2 Wochen bei einen nicht Öffentlichen Gespräch mit unserer neu Gewählten Bürgermeisterin die den Querdenker nur Verachtung entgegen bringt. Und die Schuld zuschiebt wenn sich der Tödliche Wirrus weiter ausbreitet. Die Fallzahlen liegen seit heute bei über 200 Pro 100000 Einwohner, also noch höher als man Berchtesgaden Abriegelte. Damit könnte es die Nummer 3 in Bayern sein nach Landkreis Rottal-Inn, mit aus geh Verbot ab 21 Uhr und Schließung aller Lokale bis auf das Notwendigste.

    Und kurz darauf bekomme ich dieses Musikstück rein das ein das Herz berührt und das Zeug hat zu einer Nationalhymne.
    Den Text zum mitsingen Hänge ich gleich unten rein der es auch noch in sich hat und so reinpasst wie kaum was anderes in dieser Zeit.

    Von guten Mächten treu und still umgeben
    Behütet und getröstet wunderbar
    So will ich diese Tage mit euch leben
    Und mit euch gehen in ein neues Jahr.
    Noch will das Alte unsre Herzen quälen
    Noch drückt uns böser Tage schwere Last.
    Ach Herr, gib unsern aufgeschreckten Seelen
    Das Heil, für das du uns bereitet hast.
    Von guten Mächten wunderbar geborgen
    Erwarten wir getrost, was kommen mag.
    Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
    Und ganz gewiss an jedem neuen Tag.
    Und reichst du uns den schweren Kelch, den bittern
    Des Leids, gefüllt bis an den höchsten Rand
    So nehmen wir ihn dankbar ohne Zittern
    Aus deiner guten und geliebten Hand.
    Doch willst du uns noch einmal Freude schenken
    An dieser Welt und ihrer Sonne Glanz
    Dann wolln wir des Vergangenen gedenken
    Und dann gehört dir unser Leben ganz.
    Von guten Mächten wunderbar geborgen
    Erwarten wir getrost, was kommen mag.
    Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
    Und ganz gewiss an jedem neuen Tag.
    Lass warm und hell die Kerzen heute flammen
    Die du in unsre Dunkelheit gebracht
    Führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen.
    Wir wissen es, dein Licht scheint in der Nacht.
    Von guten Mächten wunderbar geborgen
    Erwarten wir getrost, was kommen mag.
    Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
    Und ganz gewiss an jedem neuen Tag.
    Wenn sich die Stille nun tief um uns breitet
    So lass uns hören jenen vollen Klang
    Der Welt, die unsichtbar sich um uns weitet
    All deiner Kinder hohen Lobgesang.

    Gefällt 2 Personen

  221. petravonhaldem sagt:

    Danke, lieber Mujo, für Musik und Text.

    Sicherlich wissen alle, dass dieser Text von Dietrich Bonhoeffer in Berlin im Gefängnis der Nationalsozialisten
    verfasst und aufgeschrieben wurde kurz vor seiner Hinrichtung.

    Hier noch einmal gesungen und gespielt vom Komponisten selbst:

    .https://www.youtube.com/watch?v=aN7dGz6NH5M

    Gefällt 1 Person

  222. Guido sagt:

    Sind ja nur Zahlen… 😉

    Zu Bettinas Beitrag um 2131

    Wie Thom schreibt, hat die Zahl 2131 eine positive Botschaft:

    Die Zahl 2131 teilt dir mit, dass Du deine natürlichen Fähigkeiten annehmen und sie auf jede erdenkliche Weise nutzen solltest. Dann wird dir eine großartige Zukunft bevorstehen.

    Und Thoms Antwort von 2150:

    Um deine Welt und alle Teile davon genießen zu können, möchte die Zahl 2150, dass Du dir etwas Zeit und Energie nimmst, um herauszufinden, wer genau Du bist. Auch wenn es im Moment schwierig ist, herauszufinden, wer Du im Besonderen bist, musst Du darauf achten, dass Du dir immer die Zeit nimmst, dich auf dich selbst als Individuum zu konzentrieren.

    PS Ich hatte nun zweimal innerhalb von drei Tagen im Traum mit Trump zu tun. Beide Male war er freundlich, sehr locker und gelassen. Das stimmt mich zuversichtlich. Mal schauen, was die Träume wert sind… 🙂

    Gefällt 1 Person

  223. Guido sagt:

    Wird nun offiziell, was schon immer Sache war?!…
    Oder später als Fake dementiert…

    https://telegram.org/js/telegram-widget.js?12

    Liken

  224. Guido sagt:

    Das „embed“ hat nicht funktionier, darum Volltext:

    Kamo in
    Gemeinsam gegen die neue Weltordnung
    Forwarded from
    Gehlken Ronald Kanal
    (Gehlken Ronald)
    Gerade via PN auf Facebook bekommen. Ab morgen gibt es neue Kommunikationsregeln.
    ———————
    a) Alle Anrufe werden aufgezeichnet
    b) Alle Anrufprotokolle werden protokolliert
    c) Alle WhatsApp-Anrufe und -Nachrichten werden aufgezeichnet
    d) Twitter wird überwacht
    e) Facebook wird überwacht
    f) Alle sozialen Netzwerke und Foren werden überwacht
    g) Informieren Sie diejenigen, die es nicht wissen.
    h) Alle Geräte sind an Abteilungssysteme der Bundesregierung und der Regierung des CDMX angeschlossen
    i) Achten Sie darauf, keine unnötigen Nachrichten oder Informationen zu senden, die gegen Gesetze und Moral verstoßen.
    j) Vermeiden Sie es, vertrauliche Informationen mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu teilen.
    Sagen Sie es Ihren Kindern und seien Sie sehr vorsichtig !!!
    Es ist sehr wichtig, diese Botschaft heute zu vermitteln
    k) Denn ab morgen wird es im Land eine andere Form der Überwachung geben.
    l) Unglaublich, aber richtig.
    m) Geben Sie es heute an alle Ihre Lieben und Freunde weiter
    n) „Alles, was Sie schreiben oder sagen, kann gegen Sie verwendet werden und es ist kein Witz, es ist eine Realität !!!“
    t.me/GemeinsamgdnWeltordnung/93503

    Liken

  225. ...ter sagt:

    Guido
    27/10/2020 um 17:32
    Hallo Guido, danke, kannst Du etwas mehr sagen zu diesem Kanal von dem die Meldung stammt ?
    LG,Pieter

    Liken

  226. Guido sagt:

    …ter
    27/10/2020 um 17:56

    Name des Kanals: Gemeinsam gegen die neue Weltordnung
    Link: https://t.me/GemeinsamgdnWeltordnung/93503
    Mitglieder: 3’983

    Hab ihn nicht abonniert und auch nicht gekannt, d.h. keine Ahnung, ob er vertrauenswürdig ist oder nicht.

    Liken

  227. ...ter sagt:

    Guido
    27/10/2020 um 18:17
    Danke Guido, ich schau mir das mal genauer an. Ich halte ja alles für möglich

    Liken

  228. Bettina März sagt:

    Danke Euch allen, die mir soviel Mut zu sprechen. Genau das, was ich zur Zeit brauche. Fühlt Euch lieb umarmt.

    Liken

  229. Thom Ram sagt:

    Guido 17:32

    Wir hier wissen alle, dass eine jede einzelne elektronisch übermittelte Botschaft in den zwei Biestern gespeichert wird. Also wenn ich einen Kaugummi kaufe und mit Karte bezahle, oder wenn ich mein Bankkonto per www tschegge, so ist das auf eh schon dort „vorläufig ewig“ abgespeichert.

    Doch wissen wir alle nicht, wer welche Auszüge davon kriegt. Und das ist es, was dein Hinweis beleuchtet.

    Gesetzt, das von dir hier Mitgeteilte trifft zu, und ich habe wenig Anlass, es zu bezweifeln, dann hat die Krake ihrem Arm, der Deutschland „bedient“, den Sonderdienst erwiesen, speziell Deutschland-Internes gesondert zugeschickt zu bekommen – verbunden mit Aufträgen der Auswertung des Einkommenden.

    SIE versuchen verzweifelt, den Sack zuzumachen. Chancenlos.

    Erinnert mich an „Herr der Ringe“. Die Gefährten wurden von Schauerriesengespenst angegriffen, Gandalf gelang es, das Gespenst zurückzuschrecken, dem Gespenst gelang es indes, mit einem letzten Zwick einer seiner Tentakeln, Gandalf in die Tiefe zu reißen. Es folgte der Kampf um Leben und Tod zwischen Gandalf und dem Gespenst, Gandalf der Graue, er obsiegte und fand sich wieder als Gandalf der Weiße, Licht- und machtvoller.

    Ich vertraue meinem Leben, vertraue kosmischen Gesetzen, bin noch nicht ganz Bonhoeffer am Abend vor seiner Hinrichtung,
    https://bumibahagia.com/2020/10/27/von-guten-machten-wunderbar-geborgen/
    doch gut Gesinnte, alle kommen wir da hin.

    Gefällt 1 Person

  230. palina sagt:

    Maastricht: Wo sind die Menschen geblieben ?
    ein Rundgang von Frau Zimmermann ca. 11 min.
    .https://www.youtube.com/watch?v=v1maZrAVtiQ

    Liken

  231. chaukeedaar sagt:

    Corona-Skepsis kommt im Schweizer Mainstream an:
    Dokumentarfirlm „Unerhört“ von Reto Brennwald (ehemals Staatsfernsehen). Ich selber schau mir den Film später noch an.
    .https://vimeo.com/471959768

    Liken

  232. makieken sagt:

    Habe mir gerade den Film „Idiocracy“ (= Herrschaft der Idioten) angeschaut und konnte einige Parallelen zum aktuellen Geschehen auf diesem Planeten erkennen. Ausnahmsweise mal aus Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Idiocracy):

    „Der Film äußert zu Beginn die These, dass in der modernen Gesellschaft Intelligenz und Bildung keine Selektionsvorteile sein müssen. Ein Erzähler illustriert dies am Beispiel eines Akademiker-Ehepaars: Im Laufe von 15 Jahren finden sie immer wieder neue Gründe, warum Kinder nicht in ihre aktuelle Lebenssituation passen, bis schließlich der Ehemann verstorben ist. Kontrastiert wird dieses Bild durch eine chaotische Unterschichtfamilie, die sich ungeplant und rasch vergrößert. Die Zukunftsvision des Films zeigt daher ein Land, in dem kritisches Denken und Bildung nahezu ausgestorben sind.

    Die Handlung beginnt damit, dass die US-Army ein streng geheimes Kälteschlaf-Experiment durchführt. Als Versuchspersonen wählt der verantwortliche Leiter, Officer Collins, den Armee-Bibliothekar Joe Bauers – den „durchschnittlichsten Durchschnittsamerikaner“ mit dem Durchschnittsintelligenzquotienten von 100 – und die Prostituierte Rita aus, da sie ohne Angehörige sind und von niemandem vermisst würden. Der Versuch soll ein Jahr dauern, aber kurz nach Beginn wird Collins wegen eines Prostitutionsskandals verhaftet. Der gesamte Stützpunkt wird abgerissen und die Kälteschlafkammern mit den Trümmern auf eine Mülldeponie verfrachtet.

    In den folgenden Jahrhunderten verdummt die Gesellschaft, bis selbst grundlegende Infrastrukturen wie die Müllabfuhr nicht länger aufrechterhalten werden können. Im Jahr 2505 kommt es auf einer gewaltigen Mülldeponie zu einer Mülllawine, die die Kälteschlafkammern wieder freilegt und beschädigt. Joe erwacht in einer ihm völlig fremden Welt. […] Wegen seines hohen IQs beruft ihn der Präsident der USA, Camacho, ein ehemaliger Rapper, Wrestler und Pornostar, zum Innenminister. Er erwartet, dass Joe alle Probleme der maroden Gesellschaft löst.

    Weil das Volk hungert, soll Joe zuerst die marode Landwirtschaft sanieren. Bei einem Ortstermin stellt er fest, dass alle Felder nicht mit Wasser, sondern mit dem grünen Softdrink Brawndo bewässert werden. Brawndo hat bis 2505 das herkömmliche Wasser überall ersetzt, mit Ausnahme der Toilettenspülungen. Die Felder werden damit bewässert, weil laut Werbespruch „In Brawndo steckt, was Pflanzen schmeckt – es enthält Elektrolyte!“. Offenbar weiß niemand mehr, dass Elektrolyte Salzlösungen sind, die auf Dauer den Boden ausdorren. Nur mühsam gelingt es Joe, seine verdummten Kabinettskollegen zu überzeugen, es mit Wasser zu versuchen. Dadurch allerdings geht der einflussreiche Brawndo-Konzern über Nacht bankrott und entlässt daraufhin sämtliche Angestellten, immerhin 50 Prozent der Gesamtbevölkerung.“

    **************************************

    Dieser Joe nun also versucht den völlig verdummten Menschen begreiflich zu machen, dass Pflanzen Wasser benötigen, um zu wachsen. Als Antwort bekommt er entweder „Wie, das aus der Toilette???“ oder eben „In Brawndo steckt, was Pflanzen schmeckt – es enthält Elektrolyte!“. Dieser Satz wurde den Menschen dort jahrzehntelang über Werbung/ TV eingetrichtert, so dass sie ernsthaft davon überzeugt sind, das Pflanzen zum Wachsen diese Limonade brauchen, denn das schmeckt ihnen ja. Auf die Nachfrage, was denn überhaupt Elektrolyte sind, schließt sich der Kreis erneut mit „In Brawndo steckt, was Pflanzen schmeckt – es enthält Elektrolyte!“.

    **************************************

    Zurück ins Jahr 2020. Ein intelligenter Mensch versucht den völlig verdummten Menschen begreiflich zu machen, dass kein tödlicher Virus die Menschheit dahinraffen wird, eine Pandemie mithin nicht existiert. Als Antwort bekommt er entweder:

    – „Sind Sie etwa Virologe/ Experte/ Mediziner? Die werden es ja wohl besser wissen, als Sie!“
    – „Natürlich sind die PCR-Tests zuverlässig!“
    – „Durch Tragen eines MNS schützt man andere vor einer Infizierung!“
    – „Schon mal was von Aerosolen gehört?“
    – „Selbst wenn einer keine Symptome hat, kann er trotzdem Überträger des Virus sein und andere anstecken!“
    – „Ist doch gut, dass so Wenige intensivmedizinisch behandelt werden müssen. Wäre es Ihnen anders denn lieber?“
    – „Ist doch gut, dass nur so Wenige gestorben sind (weil wir uns an die Regeln halten). Wäre es Ihnen anders denn lieber?“
    – „Schuld an der Steigerung der Infektionszahlen sind die Ignoranten/ Egoisten, die sich nicht an die Regeln halten!“
    – „Schauen Sie sich doch die Zahlen/ Maßnahmen in den anderen Ländern an. Dagegen geht es uns hier doch noch gut! Die paar Einschränkungen nehme ich gern in Kauf, wenn ich dadurch Menschenleben retten kann.“
    – usw. usf.

    Diese Sätze wurden den Menschen hier monatelang über TV/ Radio/ Zeitung/ Internet eingetrichtert, so dass sie ernsthaft davon überzeugt sind, dass ein tödlicher Virus die Menschheit dahinraffen wird und eine Pandemie nie dagewesenen Ausmaßes existiert.

    Gefällt 1 Person

  233. palina sagt:

    Wie gut, dass unser Glück auf so vollkommene Art und Weise geschützt wird.“ (ZDF 1982)

    Ausschnitt aus: Wir (Drehbuch: Claus Hubalek, Regie: Vojtěch Jasný, ZDF 1982). Nach dem gleichnamigen Roman von Jewgeni Samjatin.

    Ganzer Film: https://youtu.be/5T9qh4Z46FE

    .https://www.youtube.com/watch?v=RD44K1JsCQw

    Gefällt 1 Person

  234. Hilke sagt:

    Diese Kälteschlafexperimente gibt es, sie nennen sich KRYONIK…

    Liken

  235. palina sagt:

    KenFM verlässt Berlin!
    Der digitale Raum in der Corona-BRD wird täglich enger. Zensur ist inzwischen alltäglich und macht freien Journalismus zu einem Spießrutenlauf. KenFM gehört im deutschsprachigen Raum zu den reichweitenstärksten Presseportalen und wird in Berlin immer massiver behindert.

    Heute Nacht wurde ein weiteres Video gelöscht: „KenFM am Set: Rechtsanwalt Markus Haintz von Querdenken711 zu seiner Festnahme in Berlin“

    Unser Kanal hat zudem dadurch einen zweiten Strike bekommen. Das bedeutet, dass wir 14 Tage lang keine Videos hochladen können. Um einer möglichen endgültigen Löschung des Kanals zuvorzukommen, haben wir uns entschieden, zunächst alle Videos vom Kanal zu nehmen, bis wir eine Entscheidung über die Beschwerde oder auf juristischem Wege haben.

    Wenn wir Gäste einladen, werden deren spätere Vorträge im öffentlichen Raum verhindert. Studios zu bekommen, um Gäste vor Publikum zu interviewen, ist nahezu unmöglich geworden. Und zu allen Überfluss löscht und sperrt YouTube willkürlich unsere Veröffentlichungen.

    Erkennen wir die Zeichen der Zeit. KenFM braucht ein analoges Exil. Ein eigenes Studio im realen Raum. Nur, das alleine reicht nicht. Wir träumen von einer echten Begegnungsstätte, einem Ort, an dem unsere User unsere Gäste als Dozenten live treffen können. KenFM plant einen Campus.

    Hilf uns dieses „Mondfahrtprogramm“ umzusetzen, solange wir noch die Möglichkeit dazu haben. KenFM bittet Dich darum, diese Utopie Realität werden zu lassen!

    Unterstütze KenFM jetzt über PATREON: https://www.patreon.com/KenFMde

    ohne Punkt, weil sau-wichtig.

    https://kenfm.de/kenfm-verlaesst-berlin/

    Liken

  236. Wolf sagt:

    palina 27/10/2020 um 20:14 – Maastricht: Wo sind die Menschen geblieben?

    Die Aufnahmen für das Video wurden offenbar bereits im vergangen Frühling (vermutlich im Mai) gemacht. Bei Minute 5:40 sieht man die Eingangstür eines Lokals und Frau Zimmermann liest vor: „Ab dem 1. Juni dürfen wir sie wieder empfangen.“

    Damals drehten die Busse und Straßenbahnen ihre Runden praktisch leer, weil fast keiner sich traute, mitzufahren. Heute sind die meisten Sitzplätze wieder besetzt (zwar nicht so proppenvoll wie vor dem Corona-Zirkus, aber immerhin). Für mich ist dies ein Indiz dafür, dass die Angst unter den Leuten nachgelassen hat. Allerdings tragen seit kurzem viele Kunden (schätzungsweise mindestens die Hälfte) in den Supermärkten freiwillig ein Mundkäppchen. Am 14. Oktober hat die Regierung die Beschränkungen des täglichen Lebens verschärft („teilweiser Lockdown“) und damit gedroht, dass ein kompletter Lockdown folgen wird, wenn die Leute jetzt nicht brav mitmachen. Seitdem sind die Gastronomiebetriebe wieder für Gäste geschlossen, und ab 20.00 Uhr darf kein kein Alkohol mehr verkauft werden. Es wurde angekündigt, dass bald auch in Supermärkten und in allen anderen Geschäften ein Mundkäppchen getragen werden muss. Hierzulande lässt sich dies allerdings nicht ohne weiteres anordnen. Es muss dazu erst ein landesweites Gesetz verabschiedet werden.

    (Übrigens sind 3 Euro Parkgebühren pro Stunde für niederländische Verhältnisse nicht besonders teuer. In Amsterdam zahlt man fürs Parken in der Innenstadt 7,50 Euro pro Stunde.)

    Liken

  237. Gernotina sagt:

    Lieber Thomram,

    Unter Vorbehalt: Ein SOS-Video von Miriam, das auf einem geleakten Video aus Kanada fußt – das Original kenne ich noch nicht,
    soll viral gehen.
    Welche Armeen der Welt machen wohl dabei mit ?

    Liken

  238. palina sagt:

    @Gernotina
    28/10/2020 um 04:58
    habe diese Frau bei Bittel TV im Interview gehört.
    Und ihre Berichte – ganz andere Stimme.

    Ihre Rolle ist mir nicht ganz klar.

    Liken

  239. Mujo sagt:

    Gekündigt wegen Querdenken | Christa in Stuttgart

    Eine Tolle Rede von Christa (07:12 Minuten lang)

    .https://www.youtube.com/watch?v=hCU3wJoELMk

    Gefällt 1 Person

  240. Wolf sagt:

    palina 27/10/2020 um 20:14 – Maastricht: Wo sind die Menschen geblieben?

    Die gemalten Regenbögen mit einem Herz dazu und die Flaggen in dem Video haben mich neugierig gemacht. (Erst dachte ich, dass es sich um eine weitere Form der ständigen Homo-Propaganda handelt. Doch weit gefehlt!) Ich habe ein wenig nachgeforscht und bin fündig geworden.

    Bei den farbigen Pinselstrichen handelt es sich um eine durch die Stadt Maastricht quasi subventionierte Propaganda-Kampagne, die dazu bestimmt ist, die Leute zu ermuntern, bei dem virtuellen Wahnsinn („Corona-Pandemie“) mitzumachen und durchzuhalten. Zwei junge geschäftstüchtige Künstlerinnen (die Zwillinge Anne und Lieve Hayen) haben einen Regenbogen gemalt (den wohl jedes Kind hätte malen können) und sind mit ihrer Idee zur Stadtverwaltung von Maastricht gegangen. Die Stadt hat den Zwillingen 700 Flaggen abgekauft und sie in der ganzen Gegend aufhängen lassen. Ladenbesitzer können sich ihre Schaufenster mit einem Regenbogen mit Herz bemalen lassen.

    Außerdem verkaufen die beiden Künstler zahlreiche Produkte, die mit ihrem Regenbogenmotiv mit Herz ausgestattet sind:

    – Gußkarten
    – Aufkleber
    – Kaffeebecher
    – Trinkbecher
    – Bierdeckel
    – Magneten
    – Buttons (Anstecknadeln)
    – Beach-Tennisschläger und Bälle
    – Lunchboxen (Brotzeitbehälter)
    – Gemälde (ein Regenbogen auf einer weißen Leinwand)
    – T-Shirts
    – Taschen
    – Mützen
    – Pullis (mit und ohne Kapuze)
    – Polohemden
    – Strampelanzüge für Babys
    – und natürlich auch Atemmasken (Mundkäppchen)

    Wer selber Regenbögen malen möchte, kann vier Farben und ein Paar Pinsel als Set kaufen.

    Die Zielgruppe sind vor allem (aber nicht nur) Arbeitgeber, die damit ihr Personal aufmuntern sollen.

    Zur Weihnachtszeit sollen bemalte Christbaumkugeln verkauft werden.

    Das Niederländische Fernsehen hat darüber berichtet.

    Wahnsinn.


    Die Zwillinge Anne und Lieve

    Webshop (Bekleidung)
    https://www.justtocheeryouup.com/nl/kleding/

    Gefällt 1 Person

  241. Gernotina sagt:

    Wichtig, wenn man Kinder im Schulalter hat oder Kindergarten

    Dave Brych Kanal, [27.10.20 22:13]
    [Weitergeleitet aus Frieden rockt offiziell]

    ⭕️ ACHTUNG, bitte teilen!!!
    Auskunft eines Rechtsanwalts für alle ELTERN von Schulkindern und Kindergartenkindern, denen ein Schreiben zur Unterschrift vorgelegt wird zum Einverständnis für einen Testabstrich oder eine Impfung:
    Den gesamten Zettel komplett durchstreichen und darunter schreiben: „Ich bin NICHT einverstanden und werde jeden Eingriff an meinem Kind zur Anzeige bringen und werde alle beteiligten Personen gerichtlich verfolgen“. Unterschreiben und Kopie aufbewahren!
    (geteilt von Ilva Leitinger)

    Haben von Dr. Roman Schiessler (Rechtsanwalt, 0676/018740) soeben folgende Mitteilung erhalten, ich zitiere:
    „Grundsätzlich gilt: Derjenige, welcher an einem Minderjährigen ein Diagnoseverfahren durchführt, hat zu beweisen, dass er die Einwilligung der Eltern dafür hat. Ist diese nicht vorhanden, ist jede Behandlung irregulär.“

    Danke an Tanja Pippig

    @frieden_rockt_offiziell

    Gefällt 1 Person

  242. Gernotina sagt:

    Palina

    Bei Roger Bittel das ist schon die gleiche Frau, kenne die Stimme. Nur welche (und ob?) Rolle sie spielt, ist mir nicht klar. Jedenfalls ging sie innerhalb von wenigen Monaten von 0 auf 100. Im Info-Krieg wissen wir nicht, wer Panik schüren soll und wer echt ist. Die Agenda 2030 ist jedenfalls ein abartiges Programm. Soviel ist aus Kanada schon durchgesickert.
    Dave Brych schaut auch nicht weg:

    .https://www.youtube.com/watch?v=f_x1Pew8_ho

    Warte auf das Video aus Kanada, werde mal bei Makow nachschauen und auf Telegram.

    Gefällt 1 Person

  243. Gernotina sagt:

    Melbourne wurde gelockert, sagt Bernie. Die Menschen dort demonstrieren, sie hätten keine Angst mehr vor Regierung und Polizei, laut Bernie :

    Gefällt 3 Personen

  244. Wolf sagt:

    Gernotina 26/10/2020 um 05:07

    Danke für Deinen Hinweis auf Kanaan! Ich habe mir das vollständige Buch von Eustace Mullins (The Curse Of Canaan – A Demonology Of History) besorgt.

    Nun ist mir klar, warum die deutsche Luftwaffe die Sirenen des Sturzkampfflugzeugs Junkers Ju 87 (StuKa) Jericho-Trompeten nannte. Die „Nazis“ wussten besser Bescheid als man heutzutage (und damals) allgemein annimmt. Die reaktionären Kräfte (der „deutsche“ Adel in den diplomatischen Kreisen, in der Wehrmacht und in der Abwehr) wurden ihnen und dem gesamten deutschen Volk zum Verhängnis. (Es gibt verschiedene Bücher zu diesem Thema. Der Titel eines Buches lautet Verratene Verräter: Die Schuld des „Widerstandes“ an Ausbruch und Ausgang des Zweiten Weltkrieges“.) Der sogenannte „deutsche“ Widerstand versuchte, Himmel und Erde in Bewegung zu setzen, um den Krieg (nach dem sich weder das französische noch das englische Volk noch die US-Amerikaner sehnten) herbeizuführen. Während des Krieges gingen diese Leute in vielen Schlüsselpositionen über Millionen von Leichen (Gibraltar, Stalingrad usw.), in der Hoffnung, die „alte Ordnung“ wieder herzustellen. Sogar auf alliierter Seite wurden sie dafür von aufrechten Staatsmännern verachtet. Dies erklärt, warum die Schutzstaffel (vergeblich) in raschem Tempo zu einer soldatischen Kampftruppe ausgebaut wurde, die in relativ kleinen Verbänden „unabhängig“ von den Befehlshabern der Wehrmacht agieren konnte.

    Jericho-Trompete
    https://de.wikipedia.org/wiki/Jericho-Trompete

    Liken

  245. Gernotina sagt:

    Wolf

    Die (unsere Vorfahren) wussten damals wirklich schon ganz viel so wie er in 1926 – erstaunlich die Beweisführung!

    Klicke, um auf DoellingerFriedrich-BaldurUndBibel%20%28Germanen%20in%20Kanaan%291920-196S.Fraktur.pdf zuzugreifen

    Liken

  246. Wolf sagt:

    Gernotina 28/10/2020 um 09:42

    DANKE!
    Du hilfst mir weiter.

    Liken

  247. Wolf sagt:

    @Gernotina

    Den meisten Zeitgenossen fehlt entweder das Interesse oder die Zeit (Das Sammeln und Lesen der Dokumente erfordert Mühe und Geduld.), um die wahren Beweggründe unserer Vorfahren zu ergründen.

    Meines Erachtens hat der Autor Richard Tedor die Ereignisse der NS-Zeit am besten auf zugängliche, allgemeinverständliche Weise zusammengefasst. Seinen eigenen Aussagen zufolge schrieb er sein Buch, um die zahlreichen deutschen Originaltexte und Aussagen der damaligen Zeit seinem englischsprachigen Publikum verständlich zu machen. (Das umfangreiche Thema „Judenverfolgung“ wird darin nicht behandelt, da es darüber bereits genügend Bücher gibt.) Alle Europäer sollten diese wichtige Zusammenfassung kennen.

    https://archive.org/details/hitlers-revolution-by-richard-tedor_202007

    Es gibt auch eine deutsche Übersetzung (mit einigen Übersetzungsfehlern).
    https://archive.org/details/HitlersRevolutionVonRichardTedor

    Liken

  248. Heute wird das Merkel den nächsten brachialen Schlag gegen uns verkünden. Alles abriegeln außer Lebensmittelmärkte. Private Treffen nur noch mit einem zweiten Haushalt. Am 11.11. wird ein komplettes Alkoholverbot verhängt. Merkel nennt das den „Wellenbrecher-Shutdown“

    Die geplanten Maßnahmen im Einzelnen:
    Kontaktbeschränkungen, Feiern: Nur noch Angehörige des eigenen und eines weiteren Hausstandes sollen sich gemeinsam in der Öffentlichkeit aufhalten dürfen. Verstöße gegen diese Kontaktbeschränkungen sollen von den Ordnungsbehörden sanktioniert werden.

    Gruppen feiernder Menschen auf öffentlichen Plätzen, in Wohnungen sowie privaten Einrichtungen seien angesichts der ernsten Lage inakzeptabel.
    Schulen und Kindergärten: Diese Einrichtungen sollen offen bleiben. Die Länder sollten aber weitere Schutzmaßnahmen einführen.

    Einzelhandel: Einzelhandelsgeschäfte sollen unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen insgesamt geöffnet bleiben. Es müsse aber sichergestellt werden, dass sich in den Geschäften nicht mehr als ein Kunde pro 25 Quadratmeter aufhalte.

    Unterhaltungsveranstaltungen: Theater, Opern oder Konzerthäuser sollen schließen. Dies gilt auch für Messen, Kinos, Freizeitparks, Spielhallen, Spielbanken und Wettannahmeeinrichtungen. Auch Bordelle und andere Prostitutionsstätten sollen geschlossen werden.

    Sport: Freizeit- und Amateursportbetriebe sollen auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen geschlossen werden, ebenso Schwimm- und Spaßbäder sowie Fitnessstudios. Über Spiele der oberen Fußball-Ligen wird in dem Papier nichts Konkretes gesagt.

    Gastronomie und Hotels: Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen sollen geschlossen werden. Ausgenommen werden sollen die Lieferung und Abholung von Speisen für den Verzehr zu Hause. Touristische Übernachtungsangebote im Inland sollen untersagt werden. Angebote sollten nur noch für notwendige Zwecke gemacht werden. Die Bürger werden aufgefordert, generell auf private Reisen und auf Verwandtenbesuche zu verzichten.

    Körperpflege: Kosmetikstudios, Massagepraxen oder Tattoostudios sollen schließen, medizinisch notwendige Behandlungen wie Physiotherapien aber möglich sein. Friseursalons bleiben – anders als im Frühjahr – aber unter den bestehenden Hygienevorgaben geöffnet.

    Wirtschaft: Industrie, Handwerk und Mittelstand solle sicheres Arbeiten umfassend ermöglicht werden, heißt es im Entwurf. Die Arbeitgeber müssten ihre Mitarbeiter vor Infektionen schützen. Wo immer umsetzbar soll Heimarbeit ermöglicht werden.

    Hilfe für Unternehmen: Der Bund will Hilfen verlängern und die Konditionen etwa für die Kultur- und Veranstaltungswirtschaft verbessern. Außerdem soll der Schnellkredit der staatseigenen KfW Bankengruppe für Unternehmen mit weniger als zehn Beschäftigten geöffnet und angepasst werden.
    Risikogruppen: Für Kranke, Pflegebedürftige, Senioren und Behinderte solle es zügig und prioritär Corona-Schnelltests geben. Der besondere Schutz in diesem Bereich dürfe aber nicht zu einer vollständigen sozialen Isolation führen.

    Kontrollen: Zur Einhaltung der Maßnahmen sollen flächendeckend die Kontrollen verstärkt werden. Zudem sollen Bund und Länder Bürgerinnen und Bürger verstärkt über die Corona-Maßnahmen informieren „und durch möglichst einheitliche Maßnahmen die Übersichtlichkeit erhöhen“, heißt es in dem Papier. (Focus 28.10.2020)

    „Zum Start der bevorstehenden Karnevalssession am 11. November wird es in Köln ein ganztägiges Alkoholkonsum- und Alkoholverkaufsverbot außerhalb von Gaststätten geben. Kölns Oberbürgermeisterin richtet sich zudem mit einem eindringlichen Appell an die Bevölkerung. „Wir alle müssen auf das Feiern am 11.11. verzichten“, so Reker. Diesmal wird nicht gefeiert, diesmal wird nicht gesungen, diesmal wird nicht geschunkelt, diesmal wird nicht getanzt, diesmal gibt es keinen 11.11.“, sagte Reker am Dienstag bei einer Pressekonferenz. Gleichzeitig kündigte sie ein ganztägiges Alkoholkonsum- und Alkoholverkaufsverbot außerhalb von Gaststätten im gesamten Stadtgebiet an.“ Quelle: RND

    Nach Köln fassen alle zum Despoten konvertierten „Bürgermeister“ dem Mut, es dem Kölner gleichzumachen. Wäre doch gelacht wenn sie uns nicht alle Lebensfreuden austreiben könnten.

    Anfang Dezember, so meine Prognose wird wieder etwas gelockert um Vorfälligkeitsmüll für Weihnachten einzukaufen. An Weihnachten dann Ausgangssperre bis zum Impftermin.

    Gefällt 1 Person

  249. Wolf sagt:

    Ludwig der Träumer 28/10/2020 um 14:04

    Wenn die Alkoholiker nüchtern werden, wird das Merkel-Regime hinweggefegt.

    Liken

  250. Mujo sagt:

    @Wolf 14:14

    Nein, wenn die kein Alkohol kriegen werden die vielleicht endlich nüchtern und bekommen einen klaren Kopf wem sie diese Idiotische Maßnahmen zu verdanken haben.

    Wenn die Menschen sich Gesünder und bewusste Ernähren wird sich das Negativ auf die RKI Statistik auswirken. Die werden dann ein Problem haben wo sie die Infizierten und schwer Kranken herbekommen !

    Schon jetzt gibt es reihenweise Berichte das die Menschen viel bewusster Einkaufen, viel mehr Frisch Kost statt fertig Nahrung.
    Die Industrie bekommt langsam Absatz Probleme ihren Dreck zu Verkaufen.
    Wenigsten etwas was man Positiv in dieser Zeit sehen kann.

    Den Alkohol zu verbieten ist meine aller geringste sorge in dieser Fake Pandemie.
    Der wo es unbedingt benötigt, schafft sich ohnehin einen Vorrat an wie mit Klopapier.

    Liken

  251. Hilke sagt:

    Kary Mullis, Entwickler des PCR-Tests, Biochemiker, erhielt 1993, gemeinsam mit M.Smith, den Nobelpreis für die Entwicklung der Polymerase-Kettenreaktion. Es war gedacht, um irgendetwas, was im Körper/Blut in so geringen Mengen vorhanden ist, daß man es unterm Mikroskop nicht mehr sehen kann, zu vervielfältigen, um es überhaupt nachweisen zu können. (Anm. von mir: Z.B. ‚Krebszellen‘ können, -od. konnten früher- nur ab 5% Vorhandensein nachgewiesen werden, was die 5%-Schwelle genannt wurde u. wo nicht klar war, ob weiter -z.B. auf Krebs- behandelt werden sollte od. nicht)

    2 Minuten-Vid. Unter dem Vid steht:

    „ZITATE KARY MULLIS: „Und mit PCR -wenn man es gut macht- kann man fast ALLES in JEDEM FINDEN!“ / „Das kann man als ein MISSBRAUCH ansehen: zu behaupten, dass es BEDEUTUNGSVOLL IST!“ / „Eine winzige Menge von IRGENDETWAS zu nehmen, sie messbar zu machen und dann es so darzustellen, als ob es WICHTIG wäre.“/ „Der Test sagt NICHT aus, ob man krank ist, oder ob das, was „gefunden“ wurde, dir wirklich SCHADEN würde.“
    .https://youtu.be/LvNbvD0YI54

    Gefällt 3 Personen

  252. Hilke sagt:

    …in so geringen Mengen, bzw. zu klein um es nachzuweisen… Äh, oder zu unbedeutend?…

    Liken

  253. Mujo sagt:

    Wurde auch mal Zeit das der Mainstream genervt ist vom Kaiser Söder !!

    „Herr Söder, Corona ist anstrengend genug – bitte verschonen Sie uns mit Ihrem Selbstinszenierungs-Marathon“

    .https://www.merkur.de/bayern/coronavirus-bayern-kommentar-soeder-auftritte-pressekonferenzen-ampel-maske-zr-90082102.html?trafficsource=recoDruid

    B5 Aktuell Söders Propaganda Sender bringt ihn seit Tagen in viertel stunden Takt seine frohe Botschaft unter den Menschen. Terror Pur für die Ohren.
    Verkehrs-und Wetterbericht sind die einzigen zwei die man im Autoradio noch hören kann. Daheim sind solche Medien schon lange Tabu.

    Gefällt 1 Person

  254. Bettina März sagt:

    Neues von Samuel Eckert heute: er läßt sich von H.-G. Maaßen vertreten!!! wau….
    Er verläßt juu hu t u b e und sendet weiter bei dlive….

    Gefällt 2 Personen

  255. Wolf sagt:

    Mujo 28/10/2020 um 20:36

    „…wenn die kein Alkohol kriegen werden die vielleicht endlich nüchtern und bekommen einen klaren Kopf wem sie diese Idiotische Maßnahmen zu verdanken haben.“

    Genau das hatte ich mit meinem Kommentar gemeint. Ich kann mir gar nicht erklären, wie Du aus meinem Satz etwas völlig anderes heraus lesen konntest.
    Über den Alkohol im Dienste fremder Mächte gibt es sehr interessante Bücher und Aufsätze. Die wurden geschrieben, als es die BRD noch nicht gab. Vor allem die Verchristung der Europäer und die zentrale Rolle, die der Alkohol dabei spielte, sind ein aufschlussreiches Thema. Die Pfaffen haben den „Schäfchen“ sonntags beim Gottesdienst das Trinken vorgemacht. Anschließend gab es den sonntäglichen Ausschank (am „Tag des Herrn“). Der Genuss der Weine und des Klostergebräus förderte sicher auch die Frömmigkeit der Mönche. Jesus, das große Vorbild aller Bibelstudenten, soll angeblich Wasser zu Wein verwandelt und es den Leuten gegeben haben, als diese bereits betrunken waren. Das lehrt man den Kindern im Religionsunterricht!
    Wenn ich in Deutschland in einen Supermarkt gehe, fallen mir stets die Ballermänner an der Kasse auf und die niedrigen Preise dafür. Dann denke ich mir jedesmal: Staatlich geförderte Abstumpfung. So erträgt das Volk das BRD-Regime.
    Na dann Prost!

    Liken

  256. Bettina März sagt:

    Wolf, 02.21
    Im Wein liegt die Wahrheit…..
    Ein paar Gläschen Wein, also ein bis zwei, oder drei, zu Mittag und zu Abend, zum guten Mahle ….einmal in der Woche, ist nichts einzuwenden. Dieser soll natürlich naturrein und edel sein. Vom Winzer des Vertrauens.
    Sich einfach so den Kopp zu ballern, egal mit was, Hauptsache Sprit mit viel Umdrehung, ist natürlich nicht gemeint.

    Liken

  257. palina sagt:

    Wolf
    28/10/2020 um 04:34

    palina 27/10/2020 um 20:14 – Maastricht: Wo sind die Menschen geblieben?

    Die Aufnahmen für das Video wurden offenbar bereits im vergangen Frühling (vermutlich im Mai) gemacht. Bei Minute 5:40 sieht man die Eingangstür eines Lokals und Frau Zimmermann liest vor: „Ab dem 1. Juni dürfen wir sie wieder empfangen.“

    Ist mir auch aufgefallen.
    Allerdings erst später, da hatte ich es hier schon reingesetzt.
    Könnte sie schon erwähnen, dass es zu dieser Zeit war.
    Sehr seltsam.

    Liken

  258. palina sagt:

    @Ludwig der Träumer
    28/10/2020 um 14:04

    „Heute wird das Merkel den nächsten brachialen Schlag gegen uns verkünden. Alles abriegeln außer Lebensmittelmärkte. Private Treffen nur noch mit einem zweiten Haushalt. Am 11.11. wird ein komplettes Alkoholverbot verhängt. Merkel nennt das den „Wellenbrecher-Shutdown“

    Wellenbrecher-Shutdown – in voller Fahrt auf den Eisberg zu.

    War aber vorauszusehen, dass dies kommt.
    Denen traue ich alles zu.

    Das ist die Prüfung was man mit Menschen alles machen kann.

    Vielleicht macht es jetzt endlich bei manchen mal Klick.

    Meine Prognose:
    Das geht noch bis nach Weihnachten.
    Das ist ein satanisches Machwerk.

    Liken

  259. Bettina März sagt:

    Nää Palina, 02.50
    ab dem verrte elffte is des vorbei mit dem Machwerk vun derre Blunz.
    De Drump aus Kallstadt hot des verschbrooche..
    Muß mer nooch beim Winzer Breitling Woi beschtelle, des dauert bis der des in de Noorde geliefert hot.
    ´s dauert nimmi lang, glaab mer des.

    Gefällt 2 Personen

  260. palina sagt:

    gerade live

    Narrative #24: „Ich hab’s am Mensch“ – HOMO HYGIENICUS als Krankheitsbild
    .https://www.youtube.com/watch?v=HwLZBX6c7_M&feature=em-lbrm

    Liken

  261. palina sagt:

    von Australien haben wir ja schon Informationen.
    Hier ein Bericht aus Spanien.

    Neben Italien nun auch in Spanien: Straßen in Flammen wegen neuer Corona-Maßnahmen

    .https://www.youtube.com/watch?v=8EST1YRLMd4&feature=youtu.be

    Gefällt 1 Person

  262. palina sagt:

    OB-Wahl 2020 Stuttgart: Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten – Michael Ballweg – ReUpload
    .https://www.youtube.com/watch?v=DR91VZ2DbL4

    Liken

  263. chaukeedaar sagt:

    @palina 29/10/2020 UM 04:55
    Einfach mal Danke von meiner Seite für deinen emsigen Bienenfleiss und deine scharfen Analysefähigkeiten!
    Drück, der Chaukee

    Gefällt 2 Personen

  264. chaukeedaar sagt:

    Zur Abwechslung mal etwas, was mich ungemein aufhellt:
    Ed Snowden durfte Vater zu werden 😀

    Gefällt 1 Person

  265. chaukeedaar sagt:

    Sorry, „dürfte“, nicht „durfte“

    Liken

  266. Mujo sagt:

    @Wolf 02:21

    Ja, Richtig. Hatte ich anders gelesen. Sorry.

    Liken

  267. Mujo sagt:

    @Bettina 02:20

    „Neues von Samuel Eckert heute: er läßt sich von H.-G. Maaßen vertreten!!!“

    Jop,….kann ich als Augenzeuge bestätigen. Hat er life auf der Demo in Augsburg gesagt. Hab’s nur wieder vergessen hier zu erwähnen. Das war in den Moment wo die Aufzeichnungstechnik versagte. Darum ist es nicht auf den Video drauf.
    Und soviel ich verstanden habe ist es Maaßen eine große Freude Samuel zu vertreten. Es geht um die youtube Sperre seiner Video Beiträge und die der Bustour durch Deutschland.

    Liken

  268. Mujo sagt:

    Eine Hammerstarke Rede von Michael Ballweg zur Wahl des Stuttgarter OB.

    Würde der sich zur Bundeskanzlerwahl im nächsten Jahr Aufstellen, würde ich nach 12 Jahren wieder zum ersten mal Wählen gehen.
    Solche Menschen brauchen wir in der Politik.

    Liken

  269. Mujo sagt:

    Ein kurzes Interview mit Michael Ballweg zur Wahl des OB von der Stuttgarter Zeitung.
    Wie ich finde ein sehr Faires Interview von den Mainstream Presse.

    .https://www.youtube.com/watch?v=bcaWQYRa5wk

    Gefällt 1 Person

  270. Mujo sagt:

    Wenn die irren nicht drinnen sondern im Bundestag sitzen !!

    „Lauterbach fordert Kontrollen auch in Privatwohnungen“

    Das kann nur einer sagen der keine Familie und einen Paraneuen Freundeskreis hat die in die Psychiatrie gehören.

    .https://m.bild.de/politik/inland/politik-inland/lockdown-plan-lauterbach-fordert-kontrollen-auch-in-privatwohnungen-73630216,view=amp.bildMobile.html?utm_source=upday&utm_medium=referral

    Liken

  271. Thom Ram sagt:

    Mujo 06:07

    Wow. Samuel Eckert zusammen mit Hans Georg Maaßen. Löwe und Elefant marschieren vereint. Geballte Ladung von Intelligenz plus Beharrlichkeit plus Erfahrung plus Beziehungsnetz plus plus und plus Vitalität. Genial. Genial. Da kann sich FB mal warm anziehen, da hilft FB auch nicht, dass Billionäre hinter ihm stehen.

    Gefällt 1 Person

  272. Mujo sagt:

    Neue Ideen braucht das Land !

    DE: SENSATION – Stefan Brackmann meldet Versammlung ab 01.01.2021 für ganz Deutschland (unbegrenzt!)

    .https://www.youtube.com/watch?v=hH0mrZH7yWg

    Gefällt 2 Personen

  273. Mujo sagt:

    @Thom 09:05

    Merkel und ihr Pack haben für ganz Deutschland ab 4.November einen Lockdown verordnet.

    „Zweiter Lockdown ist Ergebnis der gesetzgeberischen Untätigkeit“: Anwalt Templin im Interview“

    .https://www.youtube.com/watch?v=li3t1wBwCU4&t=332s

    Ich Schätze nur diesmal haben die den Bogen endgültig überspannt. Die werden jetzt wirklich großen widerstand bekommen.

    Gefällt 1 Person

  274. W O W !

    Schumann-Frequenzen:

    Liken

  275. renateschoenig
    29/10/2020 um 14:13
    ——————–
    Ergänzend noch nachstehend aufklärende Infos :

    ***Wie man die Diagramme zur Schumann Resonanz liest
    Diejenigen, die empfindlich auf Energien reagieren, könnten, wenn sie etwas wirklich Besonderes empfinden, in der Grafik nachschauen, um zu sehen, ob es eine Übereinstimmung gibt und wirklich eine „Welle“ stattfindet.***

    https://transinformation.net/du-stirbst-nicht-es-ist-die-schumann-resonanz/

    https://www.zeitenschrift.com/artikel/schumann-resonanz-was-wetter-und-geistesblitze-verbindet

    Gefällt 1 Person

  276. palina sagt:

    AUFRUF EINES ARZTES: Die Sache mit dem Eid – für Ärzte & alle Menschen

    teilen, teilen, teilen

    .https://www.youtube.com/watch?v=mbOLxRVl9k0&feature=youtu.be

    Liken

  277. petravonhaldem sagt:

    renateschoenig
    29/10/2020 UM 14:13
    W O W !

    Schumann-Frequenzen:

    Schau mal aufs Datum…………………..vermutlich wie bei den Q-Prognosen, immer ein bis zwei Jahre VOR dem Ereignis….. 🙂 🙂 🙂

    Liken

  278. petravonhaldem
    29/10/2020 um 19:57
    ——————–

    Petra – klick mal aufs Bild (14:13) – und schau d a n n auf´s Datum 🙂

    Liken

  279. Hilke sagt:

    palina
    29/10/2020 um 17:58
    sehr wichtiges Vid und ich hoffe, daß seine Erinnerung an das Genfer Gelöbnis seine Kollegen zur Besinnung bring!
    Ich hatte das im letzten Postkasten textlich schon mal eingestellt, dieses Gelöbnis und dabei festgestellt, daß es den s.g. „Hippokrates Eid“ abgelöst hat.
    Wann? 1948, man ahnt warum.
    Einmal die Begrifflichkeiten geändert, war das Gebäude brüchig geworden und man hat das „neue“ Gelöbnis bereits mehrfach geändert, wo man schonmal so schön im Schwung ist, sich die Dinge mundgerechter zu gestalten…
    Ich habe in diesem Zusammenhang auch mal gegockelt den genaueren Unterschied zw. Gelöbnis und Eid… Meineidkarma ist schon kacke…

    Gefällt 1 Person

  280. petravonhaldem sagt:

    Renate, super , danke,
    deckt sich mit meinen Wahrnehmungen und ist schon interessant, welche Ähnlichkeiten, jeweils Ende Okt.

    Gefällt 1 Person

  281. Texmex sagt:

    Der Widerstandskämpfer Horst Mahler ist wieder auf freiem Fuß, schreibt die Lügenpresse.

    https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2020/10/brandenburg-havel-holocaust-leugner-horst-mahler-frei.html

    Aber eben nicht so ganz. Die Lügenpresse konnte sich eine Hetze gegen ihn und andere Beinamputierte nicht verkneifen, Propaganda auf niedrigstem Niveau.

    Gefällt 1 Person

  282. Wer immer noch Lust und Freude daran hat, etwas über den Tellerrand zu spickeln,
    dem empfehle ich „Leas Einblick“, ein hoch interessanter und- wie mir scheint- gut recherchierender Kanal.
    China/USA ab etwa diesem Jahrtausend aufgedröselt
    Lea spricht excellent deutsch:

    .https://www.youtube.com/watch?v=RVeceXDYPnY

    Liken

  283. Wolf sagt:

    Achtung: Demnächst soll es auf der Erde düster werden.
    (Chemtrails waren nur eine Kostprobe.)

    Zusammenfassung eines gestern in der New York Times erschienen Artikels:

    Ein nichtstaatlicher Interessenverband (NGO) mit dem klangvollen Namen „SilverLining (Safe Climate Research Initiative)“ ist auf der Suche nach einer neuen Technik, mit der sich die Sonne verdunkeln lässt. Die Strategie trägt die Bezeichnung „Solarklimaintervention“ bzw. „Solargeomanipulation“ (solar climate intervention – solar geoengineering). Das Ziel der Forschungen ist die Entwicklung eines Verfahrens zur Verdichtung der Wolkendecke, um mehr Sonnenlicht von der Erde abzuhalten. Das Licht der Sonne solle zurück ins Weltall reflektiert werden, bevor es die Atmosphäre aufwärmt. Der anvisierte Effekt sei vergleichbar mit den weltweiten Temperaturabfällen, die durch Aschewolken von Vulkanausbrüchen erzeugt werden.

    Die New York Times lieferte dieses eindrucksvolle Foto dazu:

    Letztes Jahr im Dezember wurde die US-Behörde für Meteorologie und Ozeanographie (NOAA) damit beauftragt, ebenfalls in diese Richtung zu forschen. Die NOAA soll die Methoden und Auswirkungen der Solarklimaintervention erörtern. Unter anderem sollen Vorschläge ausgearbeitet werden, die sich mit der Injektion von Partikeln in die Stratosphäre befassen. Man will künftig auch Daten über die Konzentration von Aerosolpartikeln sammeln, um feststellen zu können, ob Sonneneinstrahlungsinterventionen von anderen Staaten unangemeldet durchgeführt werden.

    Zitat des Direktors einer Einrichtung für die „Entwicklung juristischer Strategien zur Bekämpfung des Klimawandels“ (Sabin Center for Climate Change Law) an der juristischen Fakultät der Columbia-Universität in New York, Michael Gerrard:
    „Ich betrachte Geomanipulation als eine Chemotherapie für die Erde: Wenn alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind, greift man dazu.”

    Artikel der New York Times vom 28. Oktober 2020

    Gefällt 1 Person

  284. Bettina März sagt:

    Für den normalen Verstand unfaßbar Wolf. 00.00; was für eine Uhrzeit? Für die Illus natürlich. Der homo sapiens muß endlich wech….
    Wer braucht schon co2? Dieses ist doch nur für Leben. … Sarkasmus aus.

    P.S.:
    Bitte um Unterrichtung wegen der Zahlensymbolik. positiv wie negativ.
    Kann im Netz nix brauchbares darüber finden.
    Danke im voraus.

    Liken

  285. Mujo sagt:

    @Wolf 00:00

    Mit diesen Eingriff haben die die Büchse der Pandora geöffnet !!!

    Die wollen Gott Spielen, sind aber noch selber in der Entwicklung von Windelträgern.

    Gefällt 1 Person

  286. Thom Ram sagt:

    Wolf 00:00

    Uhrenzeit nehme ich als Omen. Weniger denn Schaumschlag, nämlich Null.

    Sie versuchen sich als Zauberlehrlinge. Sollte es ihnen gelingen, den Besen zu befehlen, die Wässer zu tragen, sie würden selbstiglich darob verzweifeln, und der Chefe würde kommen und die Besen in die Ecke befehlen.

    Zauberlehrlinge.

    Interessanterweise gibt das Gedicht keine Auskunft darüber, was mit dem Zauberlehrling danach geschieht, und interessanterweise weiß ich darüber auch nicht Bescheid, obschon ich seit Jahren danach frage.

    Ist nicht mein, nicht dein, nicht unser Ding – so schließe ich daraus.

    Liken

  287. jpr65 sagt:

    Die groß geplante Aufführung wurde als solche sehr anschaulich vom Fassadenkratzer enttarnt:

    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/10/29/die-globale-planung-eine-corona-grippe-zur-pandemie-aufzublasen

    Und die „Rheinische Post“ erzeugt Gegenwind zu den Maßnahmen der Ministerprösidönten und der Murksel, gleich auf der Titelseite.

    Es müsse wohl etwas getan werden, aber diese Maßnahmen seien

    „Unverhältnismäßig, also falsch“ als Riesen-Titelzeile mit vielen weiteren Berichten.

    Schwer anzunehmen, daß da nur ein Reporter aus der Reihe tanzt.

    Auch in ARD und ZDF mehrt sich die Kritik, die vorgetragen werden darf.

    So z.B. auch die FDP und andere, die den (selbstherrlichen) Alleingang von Ministerpräsidenten und die Vollmachten der Gesundheitsminister nicht nur in Frage stellen, sondern denen das missfällt, dass die Parlamente außen vor bleiben.

    Eine Versammlung der Ministerpräsidenten ist in den Statuten des Grundgesetzes der BRD nicht vorgesehen. Aus gutem Grund, sage ich.

    Ganz abgesehen von denen, die vom 2. Lockdown jetzt direkt betroffen sind, und die sich auch Gehör verschaffen.

    Insgesamt wird die Lage immer undurchsichtiger, in den Leidmedien.

    Für den 4.11. wurden umfangreiche Enthüllungen angekündigt. Mal sehen, was da kommt und wann…

    Gefällt 1 Person

  288. palina sagt:

    KLARTEXT – Es bricht aus den Leuten heraus
    .https://www.youtube.com/watch?v=fOAZbjVRCcc

    Gefällt 1 Person

  289. Gravitant sagt:

    Wenn die kriminellen Schichten von noch existierenden kriminellen ReGierfirmen von Aggression, Krieg, Kontrolle, Armut, Separitsmus, Angst, Entbehrung und Gewalt wegfallen, dann bleibt nur noch Gutes übrig,
    das nun wieder ganz nah an ihren kreativen Ursprung rückt.
    Doch müssen sich die alten, versklavenden Schichten entfernen.
    Der Mensch hat die Gabe der Selbsterkenntnis und diese ist der Schlüssel zur Freiheit.

    Liken

  290. Hilke sagt:

    Heute im Wald hab ich schon einmal gedacht „wie bescheuert muß man sein, um IM WALD, ich wiederhole IM WALD, mit einer Höllenmaschine so groß wie ein Bulldozer, das Laub wegzublasen“. Ich dachte, ich kollabier. Gehts noch?!

    Aber was Wolf 00:00 hier zittert, äh zitiert, das ist ein Zeichen dafür, daß die Löcher in den Köpfen der Entscheidungsträger/ Technokraken größer sind, als je ein Kopf war. Ich weiß nicht mehr, was ich dazu noch sagen, was ich darüber noch denken soll, es ist einfach unfassbar, Kleinstkinder spielen mit dem Feuer, null Ahnung haben sie, null komma null von irgendetwas, was annähernd mit Leben zu tun hat. Da schicken sie Forscher äonenlang in ihre Kammern nur daß sowas dabei rauskommt, ich faß es nicht.

    Gefällt 2 Personen

  291. Hilke sagt:

    Die brauchen Chemotherapie für ihre eigenen Köpfe, diese Bande. Wie können sie es wagen, den Planeten zu „““therapieren“““ mit ihrem Gift.

    Liken

  292. Guido sagt:

    Bettina März
    30/10/2020 um 00:12

    Unterrichten ist da wohl etwas hoch gegriffen, denn zu Nullen gibt es unendlich viele Interpretationen… 🙂

    Mehr allgemein. Thom hat da ja schon interessanterweise auf den Zauberlehrling hingewiesen..

    Die Zahl 0000 soll hier vielleicht dazu anregen, die Wahrheit erkennen zu wollen. 😉

    In der Numerologie umfasst die Zahl 0 alles, was ist, auch wenn sie als 4 Nullen 0000 erscheinen mag. Die Idee der Trennung gibt es bei der 0 nicht, da sie weder Ende noch Anfang hat. Sie ist hohl und leer in ihrer Erscheinung. Die Zahl 0 steht für Ganzheit und Vollständigkeit. Sie ist vollständig in ihrer Erscheinung und in sich selbst. Mit dem Erscheinen der Zahl 0000 ist in deinem Leben alles möglich. Dies ist eine Zahl, die an jeder Stelle und zu jeder Zeit Potenzial bedeutet. Sie ist grenzenlos, ewig und transzendiert sich ständig. Aber dieses Potenzial bleibt Potenztial, wenn es nicht genutzt wird.

    Die Zahl 0 in der Numerologie kann die Bedeutung anderer Zahlen, mit denen sie zusammen erscheint, verändern.

    Ein voller Kreis kann aber auch eine negative Bedeutung haben. Denke darüber nach. Wenn Du mit einer Situation so verfährst, dass sie dort endet, wo sie begonnen hat, kann es frustrierend für dich sein.

    Auf den Kontext bezogen, könnte das darauf hin deuten, dass sich die Geschichte wiederholt. Haben nicht schon früher „Zauberlehrlinge“ für den „Untergang“ gesorgt. Soll sich das im schlechten Fall wiederholen oder lassen wir uns das diesmal nicht mehr gefallen…

    Die Zahl Null ist an sich neutral. Es liegt an dir, ob 0000 positive oder negative Bedeutungen deinerseits zeitigt. Es kommt einfach darauf an. Schließlich ist das Leben das, was Du daraus machst. Wenn Du dich dafür entscheidest, negativ zu sein, erwartet dich ein negatives Ergebnis. Wenn Du jedoch positiv bist, sollte es für dich ein positives Ergebnis manifestieren.

    Liken

  293. Wolf sagt:

    Bettina März 30/10/2020 um 00:12
    Guido 30/10/2020 um 01:35

    Für mich steht „die Stunde Null“ eindeutig für den Beginn einer neuen Phase.
    In der Planungssprache des Militärs wird der Begriff ebenfalls verwendet.
    Das deutsche Volk hatte seine Stunde Null am 8. 1945.

    Liken

  294. Wolf sagt:

    Das deutsche Volk hatte seine Stunde Null am 8. Mai 1945.

    Liken

  295. Bettina März sagt:

    ja, danke für die Aufklärung von Guido und Wolf.
    Mir ging es aber auch darum, mehr über die Zahlen zu erfahren. Nicht nur über 0, sondern überhaupt. Was hat das alles auf sich. Thom zeigte sich auch erfreut, daß ich zu einer bestimmten Zahlenkombination schrieb. Ich kenne das nicht. Ich möchte es gerne kennenlernen und verstehen.
    Noch einmal ein Danke schön an Euch beiden.

    Liken

  296. palina sagt:

    @chaukeedaar
    29/10/2020 um 05:35

    @palina 29/10/2020 UM 04:55
    Einfach mal Danke von meiner Seite für deinen emsigen Bienenfleiss und deine scharfen Analysefähigkeiten!
    Drück, der Chaukee

    danke Chaukee. Habe allerdings auch fleissige Bienchen und Hummeln, die mich informieren.

    Betreibe hier morgens mein Home-Office. Nicht erst seit der Krone, schon seit 10 Jahren.

    Da sind alle Info-Kanäle offen. Zwischendrin schaue ich kurz nach und speichere das ab, was mir wichtig erscheint.
    Nachmittags lese ich dann manches.

    Mir bleibt aber auch die Zeit die Natur zu geniessen. Ich wohne direkt an den Weinbergen und am Pfälzer Wald.

    Abends kann ich es hier reinwerfen.

    Informiere dann wiederum meinen Kreis per Mail.

    Ist so eine Art Zweigstelle von Reuters nur anders rum.

    Was für spannende Zeiten
    Bleiben wir hell wach und tun wir was wir können.
    Wie sagte Prof. Homburg bei der Runde in Servus TV:“Wir hören auf zu leben, um nicht zu sterben.“
    Ein genialer Satz.
    Die Runde musst du dir unbedingt ansehen.
    Bei Servus TV eingeben Talk im Hangar. Da kannst du es finden.

    Liken

  297. palina sagt:

    Mujo
    29/10/2020 um 08:12

    Wenn die irren nicht drinnen sondern im Bundestag sitzen !!

    „Lauterbach fordert Kontrollen auch in Privatwohnungen“

    Da sieht man wie weit der Faschismus schon gekommen ist.

    Solche Aussagen öffentlich zu äußern und keinen Widerspruch zu bekommen, das gibt mir sehr zu denken.

    Liken

  298. Wolf sagt:

    [Wolf 00:00]

    Wolkenmanipulation („Jahr 2022“)

    Während die Mehrheit der Leute mit ihren Mundkäppchen beschäftigt ist, arbeiten DIE fleißig daran, uns das Sonnenlicht zu entziehen.

    Vor einiger Zeit las ich hier auf diesem Blog, dass wir vor einem goldenen Zeitalter stünden, welches mit einer höheren Intensität des Lichtes verbunden sei. Ein(e) Kommentator(in) meinte, dunkle Mächte versuchten diesen Zeitenwandel mit allen verfügbaren Mitteln (z.B Chemtails) aufzuhalten, was ihnen letztlich jedoch nicht gelingen würde.

    Solch ein (vermuteter) Zeitenwandel dürfte den „dunklen Mächten“ bereits in den Siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts bekannt gewesen sein. Als ich heute das Foto [siehe Wolf 00:00] mit der verdüsterten Sonne in der New York Times sah, musste ich sofort an einen bekannten Science-Fiction-Film (eine „Ökodystopie“) aus dem Jahr 1973 denken, in dem man solch einen verdüsterten Himmel sehen konnte!

    Der deutsche Titel des Films lautete:
    „… Jahr 2022 … die überleben wollen“ (US-Titel: Soylent Green).

    https://de.wikipedia.org/wiki/…_Jahr_2022_…_die_überleben_wollen

    Das derzeitige Timing zur Wolkenmanipulation würde gut zu diesem Film passen.
    Wenn die Voraussage des/der Kommentator(in) zutrifft, wird es DENEN allerdings nichts nützen.

    Liken

  299. palina sagt:

    Mujo
    29/10/2020 um 06:52

    „Eine Hammerstarke Rede von Michael Ballweg zur Wahl des Stuttgarter OB.“

    Jetzt ist es doppelt hier. Hatte es auch schon eingeworfen.
    Umso besser. Thom hat ja schon einen Strang daraus gemacht.

    Liken

  300. palina sagt:

    gerade von Bodo Schiffmann bei Telegram reingeflattert.
    Corona-Propagandist bei gespenstischem Masken-Auftritt im ORF entlarvt
    In Österreich gibt man jetzt offen zu, die PCR-Tests manipulativ und politisch gesteuert einzusetzen. Das ist ein weiterer Meilenstein im immer dreister werdenden Corona-Betrug. Wie sich die ertappten Darsteller dann herauswinden, tut fast schon beim Zuschauen weh. Man sollte aber genau hinschauen!
    .https://www.wochenblick.at/corona-propagandist-bei-gespenstischem-masken-auftritt-im-orf-entlarvt/

    Liken

  301. palina sagt:

    Hast du einen Klimaschaden? – Johann König

    Humor muss sein in diesen Zeiten.

    Eigentlich ja ganz gut, diese Klimastreiks. Aber gar nicht so einfach: Johann König konnte sich bei der Fahrt zwischen Köln und Düsseldorf nicht entscheiden: Flugzeug oder Taxi?

    .https://www.youtube.com/watch?v=bPxX_wS1ivQ&feature=youtu.be

    Gefällt 2 Personen

  302. Mujo sagt:

    @palina 03:22

    Doch einen Widerspruch gab es , von Christian Lindner FDP laut den Artikel.
    Aber du hast Recht, der Aufschrei müsste viel größer sein.

    Seehopfer will ja die Poli von der Schleierfahndung für Corona Verordnungen einsetzen ob die Bürger sich an die Quarantäne Auflagen halten.

    Das ist DDR 2.0 !!………Honi und Milke hätten die helle Freude daran. Die sind zu Früh abgetreten, die hätten gerade jetzt ihre Zeit wieder beleben können und würden sich zuhause wie noch nie fühlen.

    Gefällt 1 Person

  303. Mujo sagt:

    Die Echse richtet in der Krise wichtige Worte an die Menschheit !

    .https://www.youtube.com/watch?v=W6dlyo0RDJ8

    Gefällt 1 Person

  304. Mujo sagt:

    Aktuell von Heute.

    Die Krise hat einen Namen: Angela Merkel! – Beatrix von Storch – AfD-Fraktion im Bundestag

    4 Minuten Tacheles.

    .https://www.youtube.com/watch?v=zrSowKP8wS0

    Sebastian Münzenmaier liest Merkel die Leviten wegen ihrer fatalen Corona-Lockdown-Politik! – AfD

    5 1/2 Minuten die es ebenso in sich haben. Man möge auch das Gesicht von Merkel mit der Maske wären der Rede Beobachten. Desinteresse und eine Spur von Verachtung statt aufmerksam zuhören was Sebastian Münzenmaier Wichtiges zu sagen hat.

    .https://www.youtube.com/watch?v=zWzwOGwmskc

    Gefällt 1 Person

  305. palina sagt:

    Infektionsschutzgesetz verfassungswidrig – AfD klagt!
    .https://www.youtube.com/watch?v=nUHUPcnd9XE

    Gefällt 1 Person

  306. palina sagt:

    @Mujo
    30/10/2020 um 08:56

    „Aktuell von Heute.

    Die Krise hat einen Namen: Angela Merkel! – Beatrix von Storch – AfD-Fraktion im Bundestag

    4 Minuten Tacheles.“

    Genau für diese Klientel setzt sich die AfD jetzt ein.

    Gebe in Suchmaschine ein: Gaststätte AfD Verbot.
    du findest x Artikel dazu.

    Hier einer davon.

    AfD unerwünscht – Warum ein Hausverbot häufig scheitert

    Immer wieder versuchen Wirte und Gaststättenbesitzer, der AfD Hausverbot zu erteilen – wie zuletzt der Besitzer des „Seehauses“ im Englischen Garten in München. In der Vergangenheit scheiterten Verbotsversuche allerdings häufig vor Gericht.
    .https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/afd-unerwuenscht-warum-ein-hausverbot-haeufig-scheitert,RgeHUMz

    Gefällt 1 Person

  307. palina sagt:

    in Österreich geht es voran.
    Dr. Michael Brunner, Mag. Alexander Ehrlich und Stefan Brackmann über VfGH-Sensation in AT
    .https://www.youtube.com/watch?v=T9L9HNDYk94

    Gefällt 1 Person

  308. Sam sagt:

    wer Harald Kautz Vella noch nicht kennt sollte mal reinhoeren

    Liken

  309. -Botschaften & Tipps für 2019/2020 von Harald Kautz, weltlich&spirituell-

    10 Minuten Klartext:

    .https://youtu.be/RS54NehF37Y?t=8

    Liken

  310. Spannend – „Pyramiden und Zahlen“ :

    .https://www.allmachtsenergien.de/die_pyramiden_-_die_irminsul_teil_26.php

    Text-Auszug:

    ***II. Die Bewusstseinsprogramme der Pyramiden von Gizeh

    Die Sphinx im Eingangbereich des Gizeh-Plateaus steigt jetzt im Neuen Goldenen Zeitalter als besonders starker irdischer Energieknoten durch eine Frequenzanhebung in die 13. Dimension auf. Alle anderen Kraftorte auf der Erde wie z.B. Stonehenge und viele Kirchplätze verlieren deutlich an Energie. Durch das Gizeh-Plateau verlief früher der urpsprüngliche Null-Meridian der Erde, wurde aber später durch die Dunkelkräfte nach London-Greenwich verlegt. Von Gizeh aus war die Erde ursprünglich in 360 Längengrade eingeteilt worden. Die Sphinx liegt aber immer noch auf dem 30. Breitengrad der Erde, dass liess sich durch die Dunkelmächte nicht verändern. Vor den kosmischen Einschlägen durch Nibiru und den Monden war die Erde wohl vom Schöpfer auch auf eine Sonnenumlaufzeit von 360 Tagen eingestellt worden.

    Die Pyramiden und ihre Nebenbauwerk dienten früher und auch heute noch zur Einweihung von Wissenden in höhrere Grade, z.B. den 11. , 22. und 33. Grad des Allwissens. Verschiedene Priesterschaften vollzogen und vollziehen hier ihre Einweihungs-rituale, da auf dem Gizeh-Plateau besonders starke Äther-Orgonenergien gebündelt sind, und man schnell mit den kosmischen Energien in Kontakt treten kann. Eingeweihte können hier schnell den Allkontakt zum Schöpfer und der gesamten geistigen Welt herstellen.

    Der ganze Baukomplex auf dem Gizeh-Plateau und besonders die Sphinx stellt einen Übergang, eine Transformation von Wissen und Energien aus dem vergangenenen Golden Zeitalter in das jetzt anbrechenden Neue Goldene Zeitalter dar. Die vier Füße der Sphinx stellen ebenso wie die vier Ecken der Pyramide die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde dar, das Gesicht der Sphinx und die Pyramidenspitze mit dem Schlußstein das 5. Element Äther, mit dem man direkt mit dem Universum bzw. dem Schöpfer in Kontakt kommen kann.

    Die Bewusstseinsenergie, also die Lichtfrequenz (Aura), die Erleuchtung vieler erwachenden Menschen wird jetzt stark angehoben. Und die Sphinx ist ein Symbol für diese Neue Zeit und enthält noch viele wieder aufzudeckende Mysterien. Unter dem Gizeh-Pyramidenkomplex befindet sich übrigens auch ein höherdimesionales, großes Raumschiff für das Neue Goldene Zeitalter.

    Die Bewusstseinsprogramme des göttlichen Vaters, der Ersten Quelle werden auf der Erde über die Großen Pyramiden von Gizeh als zentrale Lichtstation auf das ätherische Bewusstseinsfeld der Erde eingespeist und dann über die anderen irdischen Pyramiden wie z.B. in China, Bosnien oder Mexiko (Mayas) als Relaisstationen weiterverbreitet. Die Großen Pyramiden von Gizeh sind genau auf die Orion-Sterne Mintaka (delta), Alnilam (epsilon) und Alnitak (zeta) ausgerichtet. Die Bewusstseinsenergien kommen von besonderen Sternpunkten im Orion und Sirius zu den Großen Pyramiden. In alten ägyptischen Schriften wird diese Region der Unvergänglichen Sterne auch als Ihm-sk bezeichnet. Diese Sterne des Orions und Sirius sind Teil des Oberkommandos, also der Verwaltung und der Befehlsgewalt, und dienen dem göttlichen Vater JHWH.***

    Weiter Interessantes unter link oben 🙂

    Liken

  311. Vollidiot sagt:

    Laut Coronauntersuchungsausschuß gibt es wieder einen Klabautermann und einen Hauptmann von Köpenick.
    Reanimiert, sehen entsprechend aus und stussen vor sich hin, der eene mit rote Flieje der annere mit fettiche Struwweln.

    Gefällt 2 Personen

  312. Mujo sagt:

    @palina 15:52

    Die AFD wird in meinen Augen immer Menschlicher und hat auch Interesse an den kleinen Leuten wärend die großen Parteien immer mehr die wahre ungebremste Fratze des Grauens zeigen.

    Gefällt 1 Person

  313. Hilke sagt:

    Hab jetzt keine Zeit, mir das Interview mit Trump anzugucken, bekommen Besuch, tu ich vlt. später noch, aber kurz reingehört hab ich, es findet sich hier:
    http://sternenlichter2.blogspot.com/2020/10/das-skandalinterview-mit-prasident-d-j.html

    Zitat von Markmobil: „Am Ende ist er einfach aufgestanden und gegangen. Auf skandalöse Weise hat die CBS-Repor- terin Lesley Stahl den US-Präsidenten interviewt. Das Gespräch, in dem sie ihn permanent an- gegriffen und unterbrochen hat, ist vor wenigen Tagen weltweit durch die Schlagzeilen ge- rauscht. Ein Lehrstück für manipulativen Journalismus. Aber Donald Trump hat sich gerächt! Von seinen Mitarbeitern hat er das Interview heimlich mitschneiden lassen und es danach in voller Länge veröffentlicht. Noch bevor es bei CBS im Fernsehen ausgestrahlt wurde. MARKmobil zeigt das Interview mit deutscher Übersetzung. Alle von CBS rausgeschnittenen Szenen sind gekennzeichnet. “

    Speichern am besten, bevor nur noch der mundgerechte Zusammenschnitt gezeigt wird.

    Liken

  314. @Ram – ein Landsmann von dir – vllt. hast ja schon von ihm gehört ?

    -Gianni Balducci – Was uns die „Wesenheiten“ zu sagen haben-
    •Livestream vor 18 Stunden
    -Johann Nepomuk Maier und Otto Altmann im Gespräch mit Gianni Balducci-

    .https://youtu.be/lWHbWDWET_0?t=260

    Gianni Balducci über sich:

    „Mein Name ist Gianni Balducci, bin geboren am 6.4.1979. Ich lebe mit einer wunderbaren Partnerin und bin Vater von 3 Kindern.

    Im 2012, während einer Meditation bei Alexander Vonlanthen, erlebte ich ein Wunder: Auf einmal eröffnete sich mir alles, alles zeigte sich und wurde mir bewusst. Ich spürte eine nie da gewesen Kraft der Liebe und Erfüllung. Diese Kraft möchte ich gern allen bewusst und zugänglich machen.

    Ein Jahr später eröffnete ich meine Praxis, und freue mich, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und zu unterstützen. Vieles durfte und darf seither geschehen und immer mehr Möglichkeiten eröffnen sich.

    Alles was geschieht, ist kein Zufall. Wir erschaffen unser Leben mit unseren Gedanken, Gefühlen, Emotionen und Taten immer wieder von Neuem. So wie wir uns verhalten, so widerspiegelt sich unser Leben. Unsere Sichtweise bestimmt, wie sich das Leben uns zeigt. Wenn wir uns dem bewusst sind, können wir Verantwortung für unser Leben übernehmen.

    Wir erkennen, dass alles zusammenhängt und dass jede von uns gesetzte Ursache eine Wirkung hervorbringt. Wir sehen, dass wir dem Leben nicht ausgeliefert sind. Jeder von uns hat die Wahl, wie er mit seiner Lebenssituation umgeht. Wenn wir bereit sind, der jeweiligen Situation Offenheit zu schenken und ihr mit einer wertfreien Sichtweise begegnen, gehen neue Möglichkeiten auf. Veränderung geschieht und der eigene Heilungsprozess beginnt.

    Ich weiss, alles ist möglich. Je offener ich bin, umso mehr Möglichkeiten zeigen sich.“

    Gefällt 1 Person

  315. Mujo sagt:

    Es gibt noch Menschen mit Verstand im Bundestag ( 07:17 min. lang ) Aktuell von Gestern.

    .https://www.youtube.com/watch?v=a9B8KeKgd8k

    Liken

  316. Gernotina sagt:

    Neuster offener Brief von Erzbischof Viganò an Präsident Trump:

    Original: https://onepeterfive.com/arcbishop-vigano-an-open-letter-warning-president-trump-as-the-election-approaches/

    In Übersetzung: Der Zweck des „großen Resets“ und die politische Weltlage – ein Mann mit Wut und Mut!

    Sonntag, 25. Oktober 2020
    Das Hochfest Christi, des Königs

    Herr Präsident,

    Erlauben Sie mir, in dieser Stunde, in der das Schicksal der ganzen Welt durch eine globale Verschwörung gegen Gott und die Menschheit bedroht ist, zu Ihnen zu sprechen. Ich schreibe Ihnen als Erzbischof, als Nachfolger der Apostel, als ehemaliger Apostolischer Nuntius in den Vereinigten Staaten von Amerika. Ich schreibe Ihnen inmitten des Schweigens sowohl der zivilen als auch der religiösen Autoritäten. Mögen Sie diese meine Worte als die „Stimme dessen annehmen, der in der Wüste schreit“ (Joh 1,23).

    Wie ich bereits im Juni in meinem Brief an Euch schrieb, sieht dieser historische Augenblick die Kräfte des Bösen in einem Kampf ohne Ende gegen die Kräfte des Guten vereint; Kräfte des Bösen, die mächtig und organisiert erscheinen, wenn sie sich den Kindern des Lichts entgegenstellen, die desorientiert und unorganisiert sind und von ihren zeitlichen und geistigen Führern im Stich gelassen werden.

    Täglich spüren wir, wie sich die Angriffe derjenigen mehren, die die eigentliche Grundlage der Gesellschaft zerstören wollen: die natürliche Familie, die Achtung vor dem menschlichen Leben, die Liebe zum Land, die Freiheit der Bildung und des Geschäfts. Wir sehen, wie Staatsoberhäupter und religiöse Führer diesem Selbstmord der westlichen Kultur und ihrer christlichen Seele Vorschub leisten, während die Grundrechte der Bürger und Gläubigen im Namen eines gesundheitlichen Notstands verweigert werden, der sich immer mehr als Instrument zur Errichtung einer unmenschlichen gesichtslosen Tyrannei entpuppt.

    Ein globaler Plan mit der Bezeichnung „Great Reset“ ist im Gange. Sein Architekt ist eine globale Elite, die die gesamte Menschheit unterwerfen will, indem sie Zwangsmaßnahmen durchsetzt, mit denen die individuellen Freiheiten und die der gesamten Bevölkerung drastisch eingeschränkt werden. In mehreren Ländern wurde dieser Plan bereits genehmigt und finanziert, in anderen befindet er sich noch in einem frühen Stadium. Hinter den Staats- und Regierungschefs der Welt, die Komplizen und Vollstrecker dieses infernalischen Projekts sind, stehen skrupellose Persönlichkeiten, die das Weltwirtschaftsforum und die Veranstaltung 201 finanzieren und für ihre Agenda werben.

    Der Zweck des Great Reset ist die Verhängung einer Gesundheitsdiktatur, die auf die Verhängung libertizider Maßnahmen abzielt, die sich hinter verlockenden Versprechungen zur Sicherung eines universellen Einkommens und zum Erlass individueller Schulden verstecken. Der Preis für diese Zugeständnisse des Internationalen Währungsfonds ist der Verzicht auf Privateigentum und das Festhalten an einem von Bill Gates in Zusammenarbeit mit den wichtigsten Pharmakonzernen geförderten Impfprogramm gegen Covid-19 und Covid-21. Abgesehen von den enormen wirtschaftlichen Interessen, die die Befürworter des Great Reset motivieren, wird die Einführung der Impfung mit der Forderung nach einem Gesundheitspass und einem digitalen Ausweis einhergehen, mit der sich daraus ergebenden Kontaktverfolgung der Bevölkerung der ganzen Welt. Diejenigen, die diese Maßnahmen nicht akzeptieren, werden in Internierungslagern eingesperrt oder unter Hausarrest gestellt, und ihr gesamtes Vermögen wird konfisziert.

    Herr Präsident, ich nehme an, dass Ihnen bereits bekannt ist, dass in einigen Ländern der Great Reset zwischen Ende dieses Jahres und dem ersten Trimester 2021 aktiviert wird. Zu diesem Zweck sind weitere Abriegelungen geplant, die offiziell durch eine angebliche zweite und dritte Welle der Pandemie gerechtfertigt sein werden. Sie wissen sehr wohl, welche Mittel eingesetzt wurden, um Panik zu säen und drakonische Einschränkungen der individuellen Freiheiten zu legitimieren, die auf raffinierte Weise eine weltweite Wirtschaftskrise provozieren. Nach den Absichten ihrer Architekten wird diese Krise dazu dienen, den Rückgriff der Nationen auf den Great Reset unumkehrbar zu machen und damit einer Welt den letzten Schlag zu versetzen, deren Existenz und Erinnerung sie vollständig auslöschen wollen. Aber diese Welt, Herr Präsident, umfasst Menschen, Zuneigungen, Institutionen, Glauben, Kultur, Traditionen und Ideale: Menschen und Werte, die sich nicht wie Automaten verhalten, die nicht wie Maschinen gehorchen, weil sie mit einer Seele und einem Herzen ausgestattet sind, weil sie durch ein geistiges Band miteinander verbunden sind, das seine Kraft von oben bezieht, von jenem Gott, den unsere Gegner herausfordern wollen, so wie es Luzifer zu Beginn der Zeit mit seinem „non serviam“ tat.

    Viele Menschen – das wissen wir sehr gut – sind verärgert über diesen Hinweis auf den Zusammenprall von Gut und Böse und den Gebrauch „apokalyptischer“ Obertöne, der ihrer Meinung nach die Geister verärgert und die Spaltungen verschärft. Es überrascht nicht, dass der Feind verärgert ist, gerade dann entdeckt zu werden, wenn er glaubt, die Zitadelle, die er zu erobern sucht, ungestört erreicht zu haben. Überraschend ist jedoch, dass es niemanden gibt, der Alarm schlägt. Die Reaktion des tiefen Staates auf diejenigen, die seinen Plan anprangern, ist gebrochen und inkohärent, aber verständlich. Gerade als es der Komplizenschaft der Mainstream-Medien gelungen war, den Übergang zur Neuen Weltordnung fast schmerzlos und unbemerkt zu gestalten, kommen alle möglichen Täuschungen, Skandale und Verbrechen ans Tageslicht.

    Bis vor einigen Monaten war es leicht, diejenigen als „Verschwörungstheoretiker“ zu verleumden, die diese schrecklichen Pläne anprangerten, von denen wir heute sehen, dass sie bis ins kleinste Detail ausgeführt werden. Niemand hätte bis Februar letzten Jahres gedacht, dass in all unseren Städten Bürgerinnen und Bürger verhaftet werden, nur weil sie auf die Straße gehen, atmen, ihr Geschäft offen halten, am Sonntag in die Kirche gehen wollen. Doch nun geschieht es überall auf der Welt, sogar im Ansichtskarten-Italien, dass viele Amerikaner es für ein kleines verzaubertes Land halten, mit seinen alten Denkmälern, seinen Kirchen, seinen bezaubernden Städten, seinen charakteristischen Dörfern. Und während sich die Politiker in ihren Palästen verbarrikadieren und Dekrete wie persische Satrapen verkünden, scheitern die Geschäfte, schließen die Läden, und die Menschen werden daran gehindert, zu leben, zu reisen, zu arbeiten und zu beten. Die katastrophalen psychologischen Folgen dieser Operation sind bereits sichtbar, beginnend mit den Selbstmorden verzweifelter Unternehmer und unserer Kinder, die von Freunden und Klassenkameraden getrennt sind und denen gesagt wird, sie sollen ihrem Unterricht folgen, während sie zu Hause allein vor dem Computer sitzen.

    In der Heiligen Schrift spricht der heilige Paulus zu uns von „dem, der sich der Manifestation des Geheimnisses der Ungerechtigkeit widersetzt“, dem Kathèkon (2 Thess 2,6-7). Im religiösen Bereich ist dieses Hindernis für das Böse die Kirche und insbesondere das Papsttum; im politischen Bereich sind es diejenigen, die die Errichtung der Neuen Weltordnung behindern.

    Wie jetzt klar ist, hat derjenige, der den Stuhl Petri innehat, von Anfang an seine Rolle verraten, um die globalistische Ideologie zu verteidigen und zu fördern und die Agenda der tiefen Kirche zu unterstützen, die ihn aus ihren Reihen gewählt hat.

    Herr Präsident, Sie haben klar zum Ausdruck gebracht, dass Sie die Nation verteidigen wollen – eine Nation unter Gott, Grundfreiheiten und nicht verhandelbare Werte, die heute geleugnet und bekämpft werden. Sie, lieber Präsident, sind es, der sich dem tiefen Staat, dem letzten Angriff der Kinder der Finsternis, „entgegenstellt“.

    Aus diesem Grund ist es notwendig, alle Menschen guten Willens von der epochalen Bedeutung der bevorstehenden Wahl zu überzeugen: nicht so sehr um dieses oder jenes politischen Programms willen, sondern wegen der allgemeinen Inspiration Ihres Handelns, das in diesem besonderen historischen Kontext am besten jene Welt, unsere Welt, verkörpert, die sie durch die Abriegelung auslöschen wollen. Ihr Widersacher ist auch unser Widersacher: Es ist der Feind des Menschengeschlechts, Er, der „von Anfang an ein Mörder ist“ (Joh 8,44).

    Um dich herum sind mit Glauben und Mut jene versammelt, die dich für die letzte Garnison gegen die Weltdiktatur halten. Die Alternative ist, für eine Person zu stimmen, die vom tiefen Staat manipuliert und durch Skandale und Korruption ernsthaft kompromittiert wird, die den Vereinigten Staaten das antun wird, was Jorge Mario Bergoglio der Kirche, Premierminister Conte Italien, Präsident Macron Frankreich, Premierminister Sanchez Spanien und so weiter antut. Die Erpressbarkeit von Joe Biden – genau wie die der Prälaten des „magischen Zirkels“ des Vatikans – wird dazu führen, dass er skrupellos benutzt wird und illegitime Kräfte sich sowohl in die Innenpolitik als auch in die internationalen Gleichgewichte einmischen können. Es liegt auf der Hand, dass diejenigen, die ihn manipulieren, bereits jemanden bereit haben, der schlimmer ist als er, und mit dem sie ihn ersetzen werden, sobald sich die Gelegenheit dazu bietet.

    Und doch taucht inmitten dieses düsteren Bildes, dieses scheinbar unaufhaltsamen Vormarsches des „Unsichtbaren Feindes“, ein Element der Hoffnung auf. Der Widersacher weiß nicht zu lieben, und er versteht nicht, dass es nicht ausreicht, ein allgemeines Einkommen zu sichern oder Hypotheken zu kündigen, um die Massen zu unterjochen und sie davon zu überzeugen, wie Vieh gebrandmarkt zu werden. Dieses Volk, das allzu lange die Missbräuche einer hasserfüllten und tyrannischen Macht erduldet hat, entdeckt wieder, dass es eine Seele hat; es versteht, dass es nicht bereit ist, seine Freiheit gegen die Homogenisierung und Aufhebung seiner Identität einzutauschen; es beginnt den Wert der familiären und sozialen Bindungen, der Bande des Glaubens und der Kultur zu verstehen, die ehrliche Menschen vereinen. Dieser Große Rückzug ist zum Scheitern verurteilt, weil diejenigen, die ihn geplant haben, nicht verstehen, dass es immer noch Menschen gibt, die bereit sind, auf die Straße zu gehen, um ihre Rechte zu verteidigen, um ihre Lieben zu schützen, um ihren Kindern und Enkeln eine Zukunft zu geben. Die nivellierende Unmenschlichkeit des globalistischen Projekts wird angesichts des entschlossenen und mutigen Widerstands der Kinder des Lichts kläglich zerbrechen. Der Feind hat Satan auf seiner Seite, Er, der nur zu hassen versteht. Aber auf unserer Seite haben wir den Herrn, den Allmächtigen, den Gott der zum Kampf gerüsteten Armeen, und die Allerheiligste Jungfrau, die den Kopf der alten Schlange zermalmen wird. „Wenn Gott für uns ist, wer kann dann gegen uns sein?“ (Röm 8,31).

    Herr Präsident, Sie wissen sehr wohl, dass die Vereinigten Staaten von Amerika in dieser entscheidenden Stunde als die Verteidigungsmauer betrachtet werden, gegen die der von den Befürwortern des Globalismus erklärte Krieg entfesselt worden ist. Setzen Sie Ihr Vertrauen auf den Herrn, gestärkt durch die Worte des Apostels Paulus: „Alles kann ich tun in dem, der mich stärkt“ (Phil 4,13). Ein Werkzeug der göttlichen Vorsehung zu sein, ist eine große Verantwortung, für die Sie sicherlich alle Gnaden des Staates erhalten werden, die Sie brauchen, da sie von den vielen Menschen, die Sie mit ihren Gebeten unterstützen, inbrünstig für Sie erfleht werden.

    Mit dieser himmlischen Hoffnung und der Gewissheit meines Gebets für Sie, für die First Lady und für Ihre Mitarbeiter, sende ich Ihnen von ganzem Herzen meinen Segen.

    Gott segne die Vereinigten Staaten von Amerika!

    + Carlo Maria Viganò
    Tit. Erzbischof von Ulpiana
    Ehemaliger Apostolischer Nuntius in den Vereinigten Staaten von Amerika

    Gefällt 2 Personen

  317. palina sagt:

    Ärzte unter Druck – Interview mit Dr. Carola Javid-Kistel

    ein Bericht einer Ärztin über den Totalitären Staat.
    Ist aber nicht Nord Korea – ist in Deutschland
    .https://www.youtube.com/watch?v=tj1RtxaYYeg

    Liken

  318. palina sagt:

    Über Polizeigewalt und Medien: „Die Entwicklung macht mich nachdenklich“ (Raphael Bonelli) 5 min.
    Raphael Bonelli spricht über die bedenkliche Entwicklung, die unsere Gesellschaft derzeit erfährt. Während die politischen Maßnahmen erneut verschärft werden, leiden Demonstrationen unter Polizeigewalt und die Medien polarisieren mit Panikmache und Hysterie. In welcher Gesellschaft werden wir uns in den kommenden Jahren wiederfinden, wenn diese Entwicklung ungehemmt fortgeführt werden kann?
    .https://www.youtube.com/watch?v=Mu2oG3Rn2jE

    Liken

  319. Gernotina sagt:

    Kein Lockdown in Russland, ein gutes Zeichen !

    Thomas Röper berichtet: Der russische Staat übernimmt Hypothekenzinsen für Familien !

    https://www.anti-spiegel.ru/2020/corona-massnahmen-in-russland-kein-lockdown-dafuer-bezahlt-der-staat-hypothekenraten-von-familien/?doing_wp_cron=1604097225.0338420867919921875000

    Gefällt 1 Person

  320. Mujo sagt:

    Soviel Weitsicht sieht man selten in den Parlamenten ( 03:07 min. lang ) !

    .https://www.youtube.com/watch?v=bhLaaqNErQE

    Liken

  321. renateschoenig
    30/10/2020 um 21:45
    ——————–

    Gianni Balducci weist die Menschen in diesem Video (eindringlich (und dennoch unaufdringlich) u.a. darauf hin –

    ich zitiere:

    „Wenn wir bereit sind, der jeweiligen Situation Offenheit zu schenken und ihr mit einer wertfreien Sichtweise begegnen, gehen neue Möglichkeiten auf. Veränderung geschieht und der eigene Heilungsprozess beginnt.“

    .https://youtu.be/CiFIxo_bBjg?t=505

    Liken

  322. Mujo sagt:

    Der widerstand wächst !!

    „Nicht um jeden Preis“: Mehrere bedeutende Ärzteverbände kritisieren Merkels Regierungskurs – und sprechen sich gegen Lockdown aus.

    .https://www.businessinsider.de/politik/deutschland/der-rueckgang-der-fallzahlen-ist-politisch-zwar-eine-dringende-aufgabe-aber-nicht-um-jeden-preis-zahlreiche-aerzteverbaende-kritisieren-merkels-regierungskurs-a/

    Niemand sollte in der Lockdown Zeit zum Arzt gehen wenn es nicht unbedingt Notwendig ist. Vielleicht bekommt man endlich so die Ärzte auf der Straße !!!

    Denn dort sind noch viel zu wenige die gegen diese Regierungspolitik Protestieren.

    Liken

  323. Thom Ram sagt:

    Renate 13:45

    …bin mitten in dem von dir verlinkten Vid. Saumäßig gut.

    Liken

  324. Thom Ram
    31/10/2020 um 23:08
    ——————–
    Fand ich auch Ram …
    Dieser Mensch ruht sowas von in seiner Mitte.

    Dies nachstehende Video (hab´s mir erst heute angehört) fand ich noch besser:

    .https://www.youtube.com/watch?v=NvVauxDMOJ8
    Medium, Heiler und Coach Gianni Balducci – Johann Nepomuk Maier im Gespräch

    Hatte es dir ja per mail zukommen lassen und ein paar -persönliche- Worte dazugeschrieben. 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: