bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Postkasten 33

Postkasten 33

Lieber Leser,

die Postkästen dienen dazu, x-Beliebiges, was dich gerade beschäftigt und bewegt zu veröffentlichen. Du bist in der Themenwahl frei, brauchst keinen Bezug zu Vorhergegangenem zu schaffen.

Bitte vor Video-Links einen Punkt (oder irgendwas) setzen, ohne Leerschlag zwischen Punkt und http. Grund: Aufgeklappte Videobilder ziehen viele Bytes und bewirken, dass der Kasten innert kurzer Zeit laaange zum Runterladen braucht.

Zu den Postkästen 1-32 geht es hier lang.

Krippenspiel von Mariettalucia

Erinnern wir uns der Botschaften des vor 2000 Jahren Geborenen.

Ich rede nicht von der mit letzter Raffinesse in die Welt gesetzten Mär von seinem Foltertod und leiblicher Auferstehung, wie könnte ich. Diese Lüge hat Milliarden Menschen in ungerechtfertigte Schuldgefühle geworfen, hat die Menschheitsentwickelung massiv gebremst – oder beschleunigt? Schnelles Lernen angestoßen durch große Schmerzen? Die Geschichte ist eine Lüge, und wir haben für Lügen im Neuen Zeitalter keine Verwendung.

Ich rede von seinen Gleichnissen, von seiner Bergpredigt und vom Kern, von seiner Liebesbotschaft. Nix rosarote Brille. Nix Gesülze „alle sind lieb“. Joshua, der Christus, er jagte die Vampire mit der Peitsche aus dem Tempel und die Säue, welche er austrieb, fanden sein Vorgehen nicht als angenehm.

Mir dient die Frage „Was würde die Liebe tun?“

*****

Wir werden darum benieden, in der Zeit der Umwälzungen biblischer Ausmaße vor Ort – und erst noch inkarniert vor Ort zu sein, das Geschehen in der Vielfalt erleben zu können, welche nur in menschlichem Körper möglich ist.

Jeder Mensch lässt Haare und wird noch Haare lassen, findet sich wieder in einem engen Geburtskanal.

Behalten wir es im Auge, wenn uns Ängste aufkommen wollen. Wir werden benieden, und die Liebesbotschaft, eigenverantwortlich gelebt, ebnet den vorerst noch holperigen zu begehenden Pfad.

.

.


561 Kommentare

  1. n00ne sagt:

    Vorwort zum elften Kapitel
    aus dem Buch: Die Geißel des Himmels von Ursula K. LeGuin c 1971

    Sternenlicht fragte Nicht-Sein:
    Herr, existierst Du oder existierst du nicht?
    Doch es erhielt keine Antwort auf seine Frage…
    aus TSCHUANG-TSE, XXII

    „Georg streckte sich auf dem Bett aus. Er spürten das Mitgefühl, das von dem fremden Geschöpf ausging. Es sah ihn als bedauernwertes, fragiles Wesen, das imGolf des Möglichen trieb – ein Wesen, das Hilfe brauchte. Es stimmte, Georg brauchte Hilfe. Die Möglichkeit erfasste ihn wie eine Strömung, zog ihn mit sich trug ihn davon. „Er‘ perrehnne“, murmelte er.
    „Er‘ perrehnne“, erwiderte E’nememen Asfah laulos. („Er‘ perrehnne“ hat die Bedeutung als Grußformel von: Bitte um Beistand / Gewähre Beistand)“

    Gefällt mir

  2. Da pflück ich doch gleich mal Ram´s geschriebenen letzten Absatz aus dem neuen PK 33 heraus …

    ***Wir werden darum benieden, in der Zeit der Umwälzungen biblischer Ausmaße vor Ort – und erst noch inkarniert vor Ort zu sein, das Geschehen in der Vielfalt erleben zu können, welche nur in menschlichem Körper möglich ist.
    Jeder Mensch lässt Haare und wird noch Haare lassen, findet sich wieder in einem engen Geburtskanal.
    Behalten wir es im Auge, wenn uns Ängste aufkommen wollen. Wir werden benieden, und die Liebesbotschaft, eigenverantwortlich gelebt, ebnet den vorerst noch holperigen zu begehenden Pfad.***

    … und weise auf den nachstehenden link-Inhalt hin –
    der bei manch einem evtl. dazu beitragen kann, den „vorerst noch holperigen zu begehenden Pfad etwas zu ebnen“
    – indem er neue ERKENNTNISSE liefert – für die, die dafür aufnahmeBEREIT sind. 🙂

    Nachstehend zitierter Text aus link: https://transinformation.net/das-oeffnen-der-chakren-neue-mythen-alte-wahrheiten/

    *DIE CHAKREN UND DIE PHYSISCHEN ORGANE*

    ***Da die Sanskrit-Bezeichnungen für die Chakren für uns schwerfällig sind, hat es eine Tendenz gegeben, sie nach ihrer entsprechenden physischen Lage zu benennen: Kronen-Chakra, Stirn-Chakra, Hals-Chakra, Herz-Chakra, Nabel-Chakra, Sexual-Chakra und Wurzel-Chakra. Das ist zwar praktisch, verstärkt aber auch die Tendenz, die Chakren mit dem physischen Körper zu verwechseln. Eine genauere, aber einfachere Art und Weise, die Chakras zu benennen, ist nach den Elementen, über die sie herrschen: Erde für die Basis der Wirbelsäule, Wasser für die Urin-Genital-Region, Feuer für den Nabel, Luft für das Herz, Äther für die Kehle, Geistverstand [engl. mind] für das dritte Auge und Bewusstsein für das Kronen-Chakra.

    Es sind jedoch die kosmischen Funktionen dieser Elemente, zu denen die geöffneten Chakren Zugang gewähren, und nicht ihre gewöhnlichen Aspekte als Bestandteile unserer persönlichen physischen Existenz. Die geöffneten Chakren vermitteln das Wissen um die Einheit der objektiven Bestandteile des Universums (Elemente), zusammen mit den Instrumenten der Erkenntnis (Sinnesorgane) und den Instrumenten der Handlung (Handlungsorgane), die die subjektiven Bestandteile des Universums sind. Wenn die Chakren geöffnet sind, erfahren wir die kosmische Natur dieser Elemente in unserem eigenen tieferen Bewusstsein.

    Um die subtilen Zentren in Funktion zu bringen, müssen die groben oder physischen Zentren in einen Zustand der Ruhe oder des Gleichgewichts versetzt werden. Deshalb entwickeln die Praktiken des Yoga die Stille von Körper, Atem, Sinnen und Geist (Asana, Pranayama, Pratyahara und Dharana). Zum Beispiel bedeutet das Wasserchakra richtig zu öffnen nicht, einen erhöhten Sexualtrieb zu haben. Im Gegenteil, es setzt voraus, dass das physische Sexualorgan in einen Latenzzustand übergeht und dass der Sexualtrieb sublimiert wird.

    In ähnlicher Weise ist ein offenes Luftchakra zu haben etwas ganz anderes, als sich in einem erhöhten, verletzlichen oder übermässig emotionalen Zustand zu befinden. Um dieses vierte Chakra zu erwecken, müssen wir über rein persönliche Emotionen hinausgehen und die kosmische Energie hinter allen emotionalen Schwankungen verstehen. Dies erfordert eine Öffnung für die universellen Gefühle des Mitgefühls und der Hingabe und den Kontakt mit der universellen Lebenskraft.

    Streng genommen gibt es daher kein Chakra wie das Sexualzentrum oder das Herzzentrum oder irgendein anderes Chakra im Sinne einer rein physischen Funktion. Es gibt ein Chakra, das sich im subtilen Körper in einem Bereich befindet, der der Region der Geschlechtsorgane im physischen Körper entspricht und der sein subtiles Gegenstück ist. Das richtig geöffnete zweite Chakra befasst sich also nicht mit den Funktionen der physischen Geschlechtsorgane, sondern mit dem kosmischen Element Wasser und seinen entsprechenden Aktivitäten. Es als Sexualzentrum zu bezeichnen, lädt zu Fehlinterpretationen ein.

    Zu den Zeichen eines geöffneten Chakras gehört eine entsprechende Kontrolle über und Loslösung von den physischen Elementen und Organen. Solange man mit den physischen Organen und ihren Funktionen voll verbunden ist, können die subtilen Organe nicht ins Spiel kommen. Das Erwachen des Bewusstseins hinter dem subtilen Körper beinhaltet die Fähigkeit, den groben Körper und seine Funktionen wie einen schweren Mantel abzulegen, der an einem warmen Sommertag nicht mehr nötig ist.
    ZEICHEN DER CHAKRA-ÖFFNUNG

    Um einen Eindruck davon zu vermitteln, was geschieht, wenn die Chakren geöffnet werden, wollen wir die Zeichen der Öffnung untersuchen, Chakra für Chakra. Beachte, dass diese Kennzeichen allgemein sind. Die Erfahrungen sind unterschiedlich, insbesondere was die Phänomene oder Kräfte betrifft. Die Haupterfahrung ist ein sich vertiefendes Gefühl für die Einheit des Universums mit der eigenen Selbst-Natur.

    Untersuchen wir, was es heisst, ein geöffnetes Chakra zu haben – Chakra für Chakra.***

    -Mehr Wissenswertes im link oben-

    Gefällt mir

  3. n00ne sagt:

    renateschoenig
    27/11/2020 um 14:03

    dazu als Ergänzung ein Übungsvideo von Ensemble des „Odin-Theaters“ von 1972, das sich um physische Aspekte des Psychischen kümmert.

    > :https://www.youtube.com/watch?v=s8dj4awiMJY

    Zitat vom Begründer Eugenio Barba aus „Jenseits der schwimmenden Inseln“ (c) 1984:

    „Im Training lernt man nicht, wie gut man Theater spielt, es macht nicht kreativ. Training ist ein Prozess der Selbstbestimmung, ein Prozess der Selbstdisziplin, der sich unmittelbar in einer körperlichen Reaktion manifestiert.
    Was zählt ist nicht die Übung selbst – sondern die Rechtfertigung des Einzelnen für seine Arbeit, eine Rechtfertigung, die körperlich wahrnehmbar ist und dem Zuschauer offentsichtlich wird, obwohl sie vielleicht banal oder schwer in Worten zu erklären ist. Die Herangehensweise entscheidet über die Bedeutung des Trainings, über das Besondere der einzelnen Übungen, die in Wirklichkeit nur stereotype Gymnastikübungen sind. …“

    Gefällt mir

  4. n00ne sagt:

    Dazu etwas Surreales wie die Genesis und das Lamm, das legt sich auf die HAUPTstraße legt > :https://www.youtube.com/watch?v=0IgJfENNYhI
    und schon weiß man eigentlich gar nichts mehr…wirklich rICHtig, nicht wahr oder?

    Gefällt mir

  5. buddhi2014h sagt:

    „Was würde die Liebe tun?“ — Hier eine praktische Umsetzung: Adieu Nutztierhaltung – Ein Bauer steigt aus:
    Ich bin stolzer Götti einer Kuh dort.

    Der Kuhflüsterer – Toni Kathriner – eine wundervolle Doku

    FreeSpirit-TV Schweiz – 23.11.2020

    Der Bergbauer Toni Kathriner erkannte, dass die Landwirtschaft komplett aus dem Ruder gelaufen ist und somit machte er sich uf den Weg nach einer Alternative. Dies führte zu einem immer bewussteren Umgang mit der Natur und den Tieren. Seine Tiere werden nicht mehr geschlachtet. Er versteht plötzlich die Sprache seiner Tiere und verwandelte für sich persönlich das Bauer sein in eine Möglichkeit der Erde, Menschheit und Natur zu dienen. Willkommen im ‚LEBENSPARADIES‘ von Toni und Yvonne Kathriner.

    Wir haben Toni und seine Frau Yvonne inmitten ihres Lebensparadieses besucht. Dort leben die beiden sympathischen Bauern mit ihren Kindern und Tieren in vollkommener Harmonie mit der Natur und ihren Tieren. Kühe, Schweine, Pferde etc… Auf ihrer Suche nach Wahrheit und dem Sinn des Lebens sind ihnen viele Fragen aufgetaucht. Wer bin ich? Was ist unsere Aufgabe? Wie lässt sich das umsetzen? In der logischen Folge dessen, wenn man sich solche fundamentalen Fragen stellt, entstand die Vision eines Lebensparadieses, welches von den beiden über Jahre zu einer Oase und zu einem Quell natürlichen Lebens realisiert wurde. In diesem Video wird zudem klar, dass gelebte Spiritualität mehr bewirkt als bloß große Reden zu schwingen.

    Kontakt:

    Verein Hof-Lebensparadies
    Toni & Yvonne Kathriner
    Hüeblistrasse 99
    CH-8636 Wald ZH

    Tel: +41 76 200 72 75
    Website: https://hof-lebensparadies.ch

    Gefällt 2 Personen

  6. petravonhaldem sagt:

    Uff……kaum hängt der neue Postkasten, ist da schon wieder sooooviel Werbung drinne.
    Wo sind die handgeschriebenen eigenen Briefe??
    Gibt es die überhaupt noch?

    Jaa, gibt es noch:

    Hier kommen die handgeschriebenen Geburtstagszeilen für unseren Wortmixkünstler.
    Die Gratulation ist angereichert mit einer ! Foto einer Novemberdahlie, leider hier nicht anschaubar:

    Seht mal auf meine Dahlien,
    damit kann ich doch prahlien!
    Wie die noch immer strahlien
    im Spätherbst, dem sonst kahlien, –
    als wär‘ man in Italien!
    Man müsste das mal malien –
    das kann man nicht bezahlien.

    Alles Liebe für das kommende Lebensjahr!

    Gefällt 3 Personen

  7. haluise sagt:

    Geschenke — von hansjoachimantweiler verfasst
    von luise liebevoll an das geburtstagskind weitergegeben

    Ja ich werde dir nicht
    jeden Tag Torte schenken
    Oder prächtige Blumensträuße

    Steine sind es denn mitunter bunte
    die gewertschätzt dann nach und nach
    das Bild eines Mosaikes gestalten werden

    Gefällt 1 Person

  8. Ich freu mich sehr daß Thom meine kleine Krippeninspiration mit eingestellt hat und auf den wichtigen Satz verwiesen hat „was würde die Liebe tun“…

    Nun mag man sagen, was für ein ESO Krams……nee, so ist das mit der Liebe aber nicht.
    Wir denken nur immer die Liebe ist nur sanft und lieblich und säuselnd…..das sind unsere verstandesmässigen Definitionen der Liebe.
    So wie man die Liebe gern hätte, einlullend mit Sphärenklängen.
    Doch wenn wir in der wahrhaftigen Liebe sind, bedeutet das Entscheidungen zur treffen die eben alles andere als sanft und säuselnd sein können
    und manchmal sogar müssen……die Zeit zeigt es uns gerade.

    Von der Ursula Le Guin kenne ich ein faszinierendes Buch welches ich als Teenager verschlungen habe, ich glaub ich hab es bestimmt dreimal schon gelesen…….es heisst „hier sangen früher Vögel“
    Ich glaub das Buch wurde auch mal verfilmt.
    Es gehört in die Reihe der dystopischen Romane und zur Zeit könnte ich es mir eher weniger durchlesen oder anschauen.
    Aber damals war so etwas ganz weit weg noch von mir und ich hätte mir nie träumen lassen daß wir in diese Richtung uns hinbewegen.

    Gefällt 1 Person

  9. Tabburett sagt:

    @ mariettalucia am 27/11/2020 um 19:38

    Zitat: „Doch wenn wir in der wahrhaftigen Liebe sind, bedeutet das Entscheidungen zur treffen die eben alles andere als sanft und säuselnd sein können und manchmal sogar müssen……die Zeit zeigt es uns gerade.“

    Deshalb arbeitest Du immer noch in der lebensfeindlichen/lebenszerstoerenden Krankheitsindustrie?

    Gefällt mir

  10. palina sagt:

    KLARTEXT – Hinweise auf politische Zahlenerfassung
    .https://www.youtube.com/watch?v=yW5XtZO2AVc

    Gefällt mir

  11. palina sagt:

    Mindcontrol. Die systematische Zerstörung der menschlichen Psyche

    Von Ullrich Mies.
    Was die organisiert kriminelle und faschistische Transnationale der Technokraten und Psychopathen mit der Menschheit vor hat, wird immer deutlicher: Sie zerstören das Denken durch Gehirnwäsche, durch mindcontrol. Sie organisieren die Denunziation und die Diskreditierung des Widerstands, sie zerstören unser Verhalten durch Maskenzwang, sie fordern Unterwerfung durch Nötigung und Strafandrohung, sie zerrütten unsere Gefühlsebene durch das Distanzregime, sie beschädigen unsere körperliche und seelische Unversehrtheit, sie produzieren Angst und pressen uns in die Isolation, sie zersetzen unser Bewusstsein und treiben uns in Verzweiflung, Aggression oder Autoaggression bis hin zum Selbstmord. Zumindest ist das ihre Absicht. Sie schaffen eine neue perverse Wirklichkeit, sie schwadronieren von Solidarität, während sie den Zusammenhalt der Gesellschaft systematisch untergraben. Dieses Programm läuft aktuell weltweit, in Deutschland wird es von den Merkel-Faschisten und ihren Helfern als Verbindungsoffiziere zum Deep-State umgesetzt. Im herrschenden Medizinbetrieb erscheinen die neuen „Mengeles“ am Horizont, die den Impfterror propagieren — das nur am Rande. Hannah Arendt würde das, was sich seit März 2020 in der westlichen Welt entfaltet, als das „Radikal Böse“ bezeichnen. – Ullrich Mies

    .https://kenfm.de/mindcontrol-die-systematische-zerstoerung-der-menschlichen-psyche/

    Gefällt 1 Person

  12. Thom Ram sagt:

    Danke für alle guten Wünsche, kunstvoll heiter überbracht!

    Gefällt mir

  13. Wolf sagt:

    Schön zu wissen, dass Thom sich heute kaum zu Wort meldet.
    Wahrscheinlich feiert er gerade mit seiner javanischen Patchwork-Familie seinen Ehrentag und vertraut darauf, dass wir hier nichts Dummes anstellen.
    Ich gönne es ihm von Herzen!

    Gefällt 2 Personen

  14. Thom Ram sagt:

    Wolf 22:18

    Wir hatten es gut, zu Musik aus den Schweizer- und Österreicher Alpen, zum nachfolgenden Wein dann Bach und Brahms, mit Spiel, welches Hirni fordert, und eingebaut ein gemeinschaftliches „Neues Zeitalter-Denken“ zu einem „Freude schöner Götterfunken“ Flashmob. Jau, und das beste (glücklich gelebt gehabthabende) Huhn habe ich heute genossen, mannmann, im Rauch von lupenrein bio-Hartholz-Feuer plus Bestgewürz durchgebröselt, Paradies im Gaumen. Ich habe das Hühnchen gefragt. Es hat mir gesagt, es sei gerne geschehen.

    Auf der Torte übrigens stand 27 🙂 🙂 🙂

    Äh, ich zähle mal auf. Da waren von Java drei, von Sumatra zwei, von Bali acht Freunde, weniger als erwartet, da mit Agus befreundete Kinder ausfielen – wohl weil wir abends gefeiert haben.

    Gefällt 4 Personen

  15. Thom Ram sagt:

    T 21:33

    Es gibt Menschen, die versorgen Schwerverletzte mitten in der Schlacht. Jaja, aha, die arbeiten für den Krieg.

    Gefällt 1 Person

  16. Also ich finde das Lied ziemlich kraftvoll vom Text als auch gesungen.
    Es ist schon speziell, da nix mit hübschen Reimen im Text ist……aber ist es ja im echten Leben auch nicht 😉

    (https://www.youtube.com/watch?v=zNjojTQnHLM)

    Gefällt 1 Person

  17. Tabburett
    27/11/2020 UM 21:33

    Wie wäre es Mr. Taburettli wenn Sie sich um ihre eigenen Dinge kümmern würden….
    Hätte was.

    Gefällt 2 Personen

  18. petravonhaldem sagt:

    ……..man sperrt sie ein …und augenblicklich ist sie weg……..

    vom LdT auf telegram gemopst: 🙂

    .https://www.youtube.com/watch?v=Oo0koPAJJnM

    Gefällt 2 Personen

  19. palina sagt:

    27.11.2020
    Demo heute in Sinsheim
    Schiffmann, Samuel, Wolfgang und Roger Bittel.
    Bei Amazon ist das Buch von Prof. Bhakdi eliminiert.
    Dafür gibt es ein Fake Buch, das ähnlich aussieht.
    Die versuchen es mit allen Mitteln.

    Goethe Uni in Frankfurt hat zugegeben, dass sie Falschaussage zur Dr. Arbeit von Drosten gemacht haben.
    Ab min. 40:00 reden Bodo, Samuel und Wolfgang.

    Schülerin von den Youngsters wurde von der Polizei aus der Schule abgeholt.
    Sie dokumentiert die ganzen Repressalien von Seiten der Schule.
    Im Klassenzimmer teilweise 10 Grad.
    Sie wird von Anwalt Ralf Ludwig vertreten.

    Samuel weist noch mal darauf hin, dass bisher kein Virus isoliert wurde.
    Er erinnert an das Buch Viruswahn von Dr. Köhnlein.
    Kann ich auch sehr empfehlen.

    .https://dlive.tv/p/samueleckert+hURQeIAMR

    Gefällt 1 Person

  20. palina sagt:

    einer der besten Untersuchungsausschüsse.
    Sitzung 29: Der Angriff auf Körper und Seele

    hier wird ganz deutlich klar, was ich schon mit dem Artikel von Ullrich Miess bei Ken Jebsen in den Postkasten eingeworfen habe.
    .https://www.youtube.com/watch?v=EbSXV7rzxtE

    Gefällt mir

  21. palina sagt:

    immer noch aktuell.
    Andreas von Bülow war der, der immer bei einem Terroranschlag gesagt hat:“Verfassungschutz bitte rechts und links raustreten, damit man sehen kann, um was es wirklich geht,“
    Verdeckte Operationen und deren Erahnung durch den Laien – Andreas von Bülow
    .https://www.youtube.com/watch?v=tP5c4KJ9ncs

    Gefällt mir

  22. palina sagt:

    Tabburett
    27/11/2020 um 21:33

    @ mariettalucia am 27/11/2020 um 19:38

    Zitat: „Doch wenn wir in der wahrhaftigen Liebe sind, bedeutet das Entscheidungen zur treffen die eben alles andere als sanft und säuselnd sein können und manchmal sogar müssen……die Zeit zeigt es uns gerade.“

    Deshalb arbeitest Du immer noch in der lebensfeindlichen/lebenszerstoerenden Krankheitsindustrie?

    Überflüssig solche Kommentare. Gehirnlos!!!

    Gefällt mir

  23. Mujo sagt:

    Tabburett
    27/11/2020 um 21:33

    @ mariettalucia am 27/11/2020 um 19:38

    Zitat: „Doch wenn wir in der wahrhaftigen Liebe sind, bedeutet das Entscheidungen zur treffen die eben alles andere als sanft und säuselnd sein können und manchmal sogar müssen……die Zeit zeigt es uns gerade.“

    Deshalb arbeitest Du immer noch in der lebensfeindlichen/lebenszerstoerenden Krankheitsindustrie?

    Auch dort oder gerade dort braucht es Lichtblicke von Menschen die nicht der Massenverblödung anhaften.
    Solltest du jemals selber einmal dort aus welchen Gründen auch immer landen wirst du Dankbar sein wenn du Menschen begegnet die so denken wie Mariettalucia statt einer Gedankenlosen System Hure die dir Schema F der Schulmedizin verabreicht und dir womöglich das Leben verkürzt. Beispiele gibt es genug Corona machts möglich.

    Daran solltest du einmal Denken bevor du solche Schoten von dir läßt.

    Gefällt 1 Person

  24. n00ne sagt:

    @petravonhaldem
    27/11/2020 um 17:06
    Sag mal, hab‘ ich Wahrnehmungstörungen, in deinem Post sehe ich nichts Handgeschriebenes. Und machst du hier nicht auch mit deinen formulierten Schriftsätzen hier nicht auch Werbung für dich selbst?

    Gefällt mir

  25. n00ne sagt:

    Traurig und schmerzlich, doch wohl wahr, u.a. zu erkennnen, dass unsere Papas und Mamas uns zu Sklaven (Leibeigene, Knechte und Mägde)
    und Teufel (Leibhaftige, MännChen und WeibChen) gemacht haben, oder wie seht ihr das?

    Es tut mir weh und erzeugt Befürchtungen in mir, wenn alte Weltbilder sich auflösen. geht es Euch auch so?

    > :https://licht-insel-austausch.blogspot.com/2020/11/kannst-du-es-ertragen-wenn-die-alten.html?utm_source=feedburner&utm_medium=email&utm_campaign=Feed%3A+FrLichtarbeiterTexteZurZeitqualitt+%28F%C3%BCr+Lichtarbeiter%3A+Texte+zur+Zeitqualit%C3%A4t%29

    Gefällt mir

  26. Thom Ram sagt:

    LdT

    Jau.

    Gefällt mir

  27. n00ne schreibt:
    28/11/2020 um 13:30

    a) „Traurig und schmerzlich, doch wohl wahr, u.a. zu erkennnen, dass unsere Papas und Mamas uns zu Sklaven (Leibeigene, Knechte und Mägde)
    und Teufel (Leibhaftige, MännChen und WeibChen) gemacht haben, oder wie seht ihr das?“

    b) „Es tut mir weh und erzeugt Befürchtungen in mir, wenn alte Weltbilder sich auflösen. geht es Euch auch so?“
    ——————–

    zu a)
    Seien wir lieber d a n k b a r, dass „SIE uns durch IHR Verhalten erst e r k e n n e n (sprich:BewusstER werden) ließen“ .

    zu b)
    Klares NEIN von mir zum „?“ –
    „Befürchtungen“ > wozu?

    Das Gegenteil ist der Fall 🙂

    ICH bin hoch erfreut, d a s s diese alten Weltbilder sich endlich „auflösen“ – nur SO kann´s doch
    b a l d(!) einen NEUanfang geben –
    zumindest für d i e , die bereit s i n d …
    und die „anderen, die -noch- nicht Bereiten“ – dürfen eben noch ne `Ehrenrunde´ machen und dann -wie alle anderen- den Aufstieg abschließen…
    hängt eben vom jeweiligen Lebensplan und deren Aufgabe(n) ab.

    Eva Maria Eleni beschreibts doch wunderbar in dem von dir eingestellten link und stellt auch die -mAn- sehr wichtigen Fragen….
    die sich jeder selbst beantworten darf.

    Gefällt 1 Person

  28. Wolf sagt:

    n00ne 28/11/2020 um 13:30

    Liebe(r) Niemand,

    bitte fürchte Dich nicht. Du brauchst auch nicht zornig zu sein.
    Das Leben als Mensch ist eine vorübergehende Metamorphose zwischen Körper und Geist. Ob der Geist dabei zum Leibeigenen des Körpers wird, hängt von der eigenen Geisteshaltung ab.

    Man kann den Körper als ein Gefängnis sehen, in dem der Geist eingekerkert und gefoltert wird. Man kann den Körper aber auch als ein Vehikel betrachten, mit dem man die Welt erfahren und erforschen kann. Der Körper als Vehikel lässt sich z.B. mit einem U-Boot vergleichen, mit dem man die Unterwasserwelt entdecken kann. Am Ende der Entdeckungsreise verlässt man das Boot bzw. den Körper und kehrt dorthin zurück, wo man hergekommen ist. Ein vorzeitiger Abbruch der Reise würde nicht zum Ziel führen.

    Meine Eltern können nichts dafür, dass sie mir diesen Körper gegeben haben. Ich war eine Überraschung für sie.

    Gefällt 3 Personen

  29. Angela sagt:

    @ Zitat nOOne:

    a) „Traurig und schmerzlich, doch wohl wahr, u.a. zu erkennnen, dass unsere Papas und Mamas uns zu Sklaven (Leibeigene, Knechte und Mägde)
    und Teufel (Leibhaftige, MännChen und WeibChen) gemacht haben, oder wie seht ihr das?“

    b) „Es tut mir weh und erzeugt Befürchtungen in mir, wenn alte Weltbilder sich auflösen. geht es Euch auch so?“
    —————————————————————————————————————————————————————————————————-

    a) Da muss ich Renate mit ihrer Antwort völlig recht geben. Außerdem haben MEINE Eltern mich keineswegs behindert oder negativ beeinflusst. Im Gegenteil, ich bewundere noch heute ihre Weitsicht und Weisheit. Hüte Dich vor Pauschalisierungen!

    b) „Weltbilder“ – also „Ansichten“ sind dazu da, dass sie sich auflösen. Ansonsten würde es keine Entwicklung geben, weder beim Einzelnen, noch allgemein.

    Angela

    Gefällt mir

  30. Wolf sagt:

    n00ne 28/11/2020 um 13:30

    Manche Eltern können mit ihren Kindern nichts anfangen.
    Sie können es wirklich nicht.

    Gefällt mir

  31. Wolf sagt:

    n00ne 28/11/2020 um 13:30

    Ich weiß, dass ich eines Tages abgeholt werde. Dann werde ich „hochgebeamed“, zurück zu meinen Leuten. Ich sorge mich nicht darüber, dass sie mich hier unten vergessen könnten.
    Einmal war ich kurz dort oben („Nahtoderfahrung“). Sie haben mich zurückgeschickt und mir gesagt: „Keine Sorge, wir warten auf dich und begleiten dich.“ Dann wurde ich wieder „runtergebeamed“. Die lassen mich nicht im Stich.

    Gefällt 1 Person

  32. Ludwig der Träumer schreibt:
    28/11/2020 um 15:13
    Bald wird’s richtig lustig!
    ——————–

    Ludwisch – ICH find´s jetzt schon extrem lustig –
    und i-wie freuts mich „diebisch“, dass „DIE“ sich immer schneller selbst demontieren, mit ihrem Scheißdreck, den SIE in die Welt posaunen… 😉

    Lies mal, was er jetzt vorhat, dieser `fleißige Kaschper´, um weiter PANIK/Angst zu schüren :

    „Nach dem Abflauen der aktuellen Covid-19-Pandemie will sich der Chefvirologe der Berliner Charité, Christian Drosten, mit seiner Forschung wieder auf andere Viren konzentrieren. „Wenn der Rummel jetzt vorbei ist, dann werde ich mit einer kleinen Arbeitsgruppe ein neues Thema aufbauen“, sagte Drosten im Gespräch mit dem Wirtschaftsmagazin „Capital“.
    Im Zentrum seiner Forschung sollen dann nicht mehr die aktuellen Coronaviren (Sars-Cov2) stehen, sondern die Mers-Viren.
    Dieser Virenstamm hätte laut dem Charité-Virologen das Potenzial, der „nächste Pandemiekandidat“ zu werden.“
    https://www.rnd.de/gesundheit/drosten-mers-virus-konnte-nachster-kandidat-fur-eine-pandemie-sein-DTSQILW4K5AV3MBS4FPCSGMHS4.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

    Gefällt mir

  33. Mujo sagt:

    @Renate

    Den Drosten und sein Team sollte man nie wieder an ein Mircroskop ranlassen oder die Innenräume eines Labores.
    Denn Schaden den er bereits 2009 mit der Schweinegrippe Veranstaltet hat, hat er bereits mehr als Verdoppelt.
    Man kann es nur erahnen wie viele Menschenleben der mit seiner Panikmache auf sein Gewissen hat.

    Gefällt mir

  34. Mujo sagt:

    Ehemaliger Pfizer VP: „Keine Notwendigkeit für Impfstoffe“, „die Pandemie ist praktisch vorbei“

    .https://www.lifesitenews.com/news/former-pfizer-vp-no-need-for-vaccines-the-pandemic-is-effectively-over

    Gefällt mir

  35. n00ne sagt:

    @Angela
    28/11/2020 um 16:16

    a) ich habe nichts von Behinderung oder negativer Beeinflussung geschrieben.

    Ich meine es ganzheitlich, nämlich als mehr oder weniger wohlwollender negativer wie positiver Beeinflussung, Behinderung und Bewertung der leibl. Eltern meiner Exsistenz als menschliche Kreatur.

    Und wer das „TeufelSein“ und „SklaveSein“ einseitig negativ sieht, scheint mir ein Ignorant zu sein, zumindest halbseitig blind.

    Und eine heranwachsende Kreatur, die wegen einer Nichtigkeit blitzeblau geschlagen ist, hat wohl an diesem Erlebnis zu knapsen. Ich glaube das kann als Trauma benannt sein, oder?
    Ein humorvolle Medizin nach dem M-otto: „Tut ’s weh? – – – Seid froh, dann wisst ihr, dass ihr noch lebt!“ (Zitat eins Lehres bei einer schmerzvollen Übung, auf die man sich freiwillig eingelassen hat.)

    b) Ich meine, Weltbilder sind zur Orientierung da.
    Werden sie nicht mehr gebraucht, gehen sie vergessen, bzw. lösen sich von selbst auf.

    Gefällt mir

  36. n00ne sagt:

    @Wolf
    28/11/2020 um 16:16

    Es scheint mir noch schlimmer: manche Eltern können mit sich nichts anfangen: sie brauchen immer irgendetwas oder igendwen, um was anzufangen oder sein zu lassen.

    Gefällt mir

  37. n00ne sagt:

    @Wolf
    28/11/2020 um 16:08

    n00ne 28/11/2020 um 13:30

    Danke für die Erinnerung. Ich weiß, dass ich mich nicht zu fürchten oder zu erzürnen brauchen. Nur ist meine Erfahrung, dass, fürchte ich mich oder erzürne ich mich, ich allein gelassen dastehend werde.

    Und mal eine persönliche Frage an Dich, du „Wolf“: „Hast du dich noch nie gefürchtet oder dich erzürnt?“ Wenn ja, nützt es dir was, es nicht zu brauchen?

    Gefällt mir

  38. n00ne sagt:

    Mujo schreibt: „die Pandemie ist praktisch vorbei“,

    doch theoretisch scheint sie erst so richtig zu beginnen, aufgrund der aktuellen Geschehnisse und auch der vielen Kommentare auch hier bezüglich ihrer, nur würde ich sie als (induzierte) Psychose-Pandemie bezeichnen. Die Selbstmordrate soll ja schon wegen die vermeintlichen Pandemie und den Massnahmen dagegen deutlich signifikant angestiegen sein, oder nicht wahr?

    Gefällt mir

  39. Thom Ram sagt:

    Wolf 16:38

    Ernst beiseite.

    Ich war vor 26 Jahren auch dort. Saß auf dem Arztstuhl, geimpft mit weiss Gott was, da ich nach Mittelamerika reisen wollte, und ich war auch dort, weeeeit weg, und meine allerbesten Freunde dort beflehten mich, nun hier auf Erden nicht abzukratzen, sondern zurückzugehen in den Körper. Die Logik war klar. Ich war, damals, vor 26 Jahren, teilweise willens, von hier wegzugehen, da die Situation schwer war, sondern in den Körper zurückzugehen. Ich hätte es gekonnt, hätte abkratzen können, der Arzt hätte, mich geimpft habend, eine Leiche aufm Stuhl gehabt. Als ich zurückkam war er freundlich interessiert. Guter Arzt, dies nebenbei….obschon….auch er glaubte damals, wie auch ich es glaubte damals, dass Impfen haha hohnlach eine gute Sache sei.

    Gefällt 2 Personen

  40. Wolf sagt:

    n00ne 28/11/2020 um 20:29

    Dass manche Eltern nichts mit sich selbst anzufangen wissen, kann ich bezeugen. Ich habe mich oft gefürchtet, und ich war auch zornig. (Ich bin sowohl ein geduldiger als auch ein ungeduldiger Mensch.) Eines Tages fühlte ich mich dermaßen vom Leben verarscht, dass ich mich nicht mehr von „den Göttern“ zum Narren halten lassen wollte und mich aus Protest aufgehängt habe. Das war der wundervollste Tag meines Lebens. Ich wurde „hochgebeamt“. Das war ein atemberaubendes Erlebnis. Ich flog mit Lichtgeschwindigkeit aus meinem Körper. Das war viel aufregender als Motorrad fahren. Dann war ich plötzlich im freien Raum, ohne Körper. Die Bewegungsfreiheit war unbeschreiblich. Ich sah andere Lichtkörper, vor denen ich mich fürchtete und einen weiten Bogen darum flog. Ich sah auch Lichter, die die Gestalt eines Hologrammes annahmen. Dann kamen einige Lichter direkt auf mich zu. Das waren meine Leute, meine Ahnen! Ich fühlte eine unbeschreibliche Liebe. Nachdem sie mich herzlich begrüßt hatten, warnten sie mich. Sie sagten, sie hätten mich dieses eine Mal aufgefangen. Wenn ich aber noch einmal versuchen würde, aus meinem Körper auszubrechen und in den Himmel einzubrechen, würden sie mich nicht mehr schützen können. Ich musste zurück in meinen Körper, da ich noch eine Aufgabe zu erfüllen habe, die sich ohne Körper nicht erfüllen lässt. Um welche Aufgabe es sich dabei handelt, haben sie mir nicht verraten. Ich denke, dass es eine bescheidene Aufgabe ist. Jedes Wesen auf Erden erfüllt seinen Zweck.

    Seitdem hadere ich nicht mehr mit meinem Leben. Ich betrachte meinen Körper als ein Werkzeug, das es mir ermöglicht, am Leben teilzunehmen. Ob meine Mitmenschen mich deswegen für einen Spinner halten, geht mir völlig am Hintern vorbei. Denn ich habe das, wovon ich hier berichte, erlebt.

    Gefällt 4 Personen

  41. Wolf sagt:

    @n00ne

    Wir wurden nicht geboren, um hier Urlaub zu machen.
    (Damit meine ich nicht, dass wir 6 Tage pro Woche für 666 schuften und am 7. Tag für 666 beten müssen.)

    Gefällt 2 Personen

  42. Gernotina sagt:

    Wolf

    Ein großartiges Erlebnis (trotz aller Dramatik, die vorausging), ein Geschenk, das Dir zeigte, was Leben wert ist. Du weißt auch, wo Du hingehst, dass wir sie wiedersehen dürfen, die zu uns gehören. Eigentlich müsstest Du jetzt frei von Angst sein und Deine Aufgabe gelassen annehmen.

    Für mich war es eine Befreiung zu lernen, dass es keine Zwangs-Reinkarnation auf der Erde gibt (Re-Inkarnation schon, aber nicht dieses Karma-Rad), es gibt noch unzählige andere Möglichkeiten, einfach herrlich! Scheint mir aber so, als möchten sehr viele freiwillig immer wieder auf der Erde kreisen ;), dürfen sie auch, wenn sie es so wollen.

    „Gene“, der US-Whistleblower, hat ähnliches wie Du erleben dürfen (Nahtod – hatte sich als Lehrer für Kampftechniken sehr übel verletzt, fast verblutet, kam im Koma in die Klinik). Er flog durch Universen (Mehrzahl), sah die Zentralsonnen unseres lokalen (Riesen-) Universums und musste doch zurückkehren, weil er hier aufklären soll und muss. Dies macht er ziemlich radikal und furchtlos – soweit es ihm erlaubt ist.

    Man findet ihn hier „backstage“ (Gene unleashed – von der Leine gelassen). Einiges mit ihm ist auch öffentlich, zB über die US-Wahlen:

    Gefällt mir

  43. Gernotina sagt:

    Thomram

    Bei „Into the Light“ auf TG ein kurzes Video: General Flynn wurde vor kurzem nach Holland geflogen. Der Pilot sei ein Freund des Zeugen
    Es gehe jetzt erst richtig los in Europa mit robusten finalen Ergebnissen, die er im Video auch benennt. Demzufolge könnte es etwas ruckelig werden,
    da es uns konkret auf die Pelle rückt. Diverse Lockdowns könnte man auch in diesem Kontext bewerten, man hat damit noch eine andere Linse,
    die Ereignisse zu sehen – ähnlich soll es auch in Australien gewesen sein.

    https://t.me/INTO_THE_LIGHT_NEWS/16979 Video mit deutscher Übersetzung

    Armeeteile von 17! Ländern sollen an militärischen Spezialeinsätzen beteiligt sein, darunter auch D. und die Schweiz. Nicht darunter sein sollen Italien und England (Problem von Zuverlässigkeit). In Italien soll es auch sehr streng abgehen wegen Vat. und Schw. Ad. – nur so am Rande.

    Gefällt mir

  44. Wolf sagt:

    Gernotina 29/11/2020 UM 01:58

    Das „Karma-Rad“ gibt es nicht. Dessen bin ich mir ganz sicher. Es geht um etwas viel größeres als um unsere persönliche „Entwicklung“. Mein Leben hat sich seitdem völlig verändert. Ich kann meine unbekannte Aufgabe gelassen annehmen. Ich bekomme von dort Unterstützung und öfters auch Druck. Der Druck dient mir als Orientierungshilfe.

    Gefällt mir

  45. Wolkenfürst sagt:

    Manchmal nimmt man einen Geruch wahr, der einen an die Kindheit erinnert. Oder etwas anderes.
    Für eine Sekunde fühlt man sich , als wäre man wieder ein Kind.
    Ich wünschte dann, noch etwas länger darin verbleiben zu können.
    Das Leben ist ein unbegreifliches Wunder.

    Gefällt mir

  46. n00ne sagt:

    @ Wolf
    28/11/2020 um 22:00 schreibt u.a.: „Wir wurden nicht geboren, um hier Urlaub zu machen.
    (Damit meine ich nicht, dass wir 6 Tage pro Woche für 666 schuften und am 7. Tag für 666 beten müssen.)“

    Deine BeHAUPTung kann ich nun glauben oder nicht. Sicher scheint mir, wir wurden geboren, weil wir geboren wurden zu einer mehr oder weniger beschränkten, begrenzten Existenz. Ich weiß nicht, ob zum Urlaub machen oder tätig sein oder irgendjemanden oder irgendwas anzubeten. Scheinbar darf sich das Individuum selbst aussuchen, wie es die Realität, Wirklichkeit heißt. Doch was ich zu schätzen weiß, ist, dass man etwas hier erleben darf und kann, ob es nun so was deine beschriebene Astralreise oder sonst irgendwas ist. Und 999 scheint mir eine gespiegelte 666 zu sein und ohne Wert, bzw. Relation scheint sie mir die Bedeutung von Fliegenschiss zu haben. Doch kann man sich darüber aufregen und spekulieren, das ist doch auch ein Erlebnis. Mir scheinen sie als 2 x drei gleichähnliche Ziffern von 10 Ziffern, welche Zahl gelesen sein können und sowohl 666 und 999 von Nichts bleibt Nichts, nicht wahr oder?

    Gefällt mir

  47. n00ne sagt:

    „Das Leben ist ein unbegreifliches Wunder.“ indem es zahlose Dinge und Erscheinungen zu begreifen gibt, nicht wahr oder wie siehst du das von oben, Herr Wolkenfürst?

    Hier noch eine Korrektur zu meinen anderen Schriftsätzen:

    Und 999 scheint mir eine gespiegelte 666 zu sein und ohne Wert, bzw. Relation scheinen sie mir die Bedeutung von Fliegenschiss zu haben. Doch kann man sich darüber aufregen und spekulieren, das ist doch auch ein Erlebnis. Mir scheinen sie als 2 x drei gleichähnliche Ziffern von 10 Ziffern, welche als Zahl gelesen sein können und sowohl 666 und 999 von Nichts bleibt Nichts, nicht wahr oder?

    Gefällt mir

  48. n00ne sagt:

    Es scheint mir eine verrückte, grausame wunderschöne erschrECKende Welt, ein teil- und zeit-weise zu begreifendes unbegreiflichtes Wunder zu sein

    > :https://www.youtube.com/watch?v=cEQmkx0GdrU

    Hier zum Video eine Zusammenfassung einer Lebensgeschichte, eines Lebens namens „Johnny Clegg“ > https://de.wikipedia.org/wiki/Johnny_Clegg

    Gefällt mir

  49. Gernotina sagt:

    Lieber Wolf

    „Das „Karma-Rad“ gibt es nicht“ – So hab ich es auch erfahren. Man sieht es eher so im fernöstlichen Bereich, seit sie aus dem Licht der Veden in eine gewisse Finsternis abgestiegen waren (Kastensystem). Sie gehen dort sogar soweit zu glauben, dass sie als Tier reinkarnieren könnten, was nicht geschieht. Tierseelen hingegen können aufsteigen. Bei manchen Tieren kann man fühlen, dass sie kurz vor ihrem Aufstieg sind mit ihrer bedingungslosen Liebe. Trump hat tatsächlich etwas von einem Löwen – der Löwe gegen die Schakale: https://operationdisclosure1.blogspot.com/2020/11/the-lion-takes-jackals-sierra-nz.html#more

    Eine Nahtoderfahrung hatte ich nicht, aber ich durfte etwas hören und sehen, was mich persönlich erdet und hält und mir durch diese Zeit hilft, solange ich hier auf dem Planeten bin.

    Ich finde es wunderbar, dass Du „verbunden“ bist und Führung erhältst. Ja, es geht um etwas viel Größeres – und seit ich weiß, dass jeder einzelne Mensch, der auf diesem Planeten inkarnieren darf mit freiem Willen ausgestattet, Teil von etwas Großem ist: der Heimkehr zum Ursprung (damit ist die Trennung durch den Abfall aufgehoben) und dass wir wahrhaft echte Söhne und Töchter „des Schöpfers“ werden können, so dass Engelwesen sich darum reißen sollen, hier ebenfalls inkarnieren zu können, weil die „Erdlinge“ diesen Sonderstatus haben in diesem Universum – seitdem nehme ich das Experiment Erde an, auch wenn es uns manchmal als „Hölle“ erscheint.

    Gefällt mir

  50. Gernotina sagt:

    Aktuell am Wochenende – Spots

    Wird hier in Deutschland noch etwas dauern,aber es läuft. Und wenn Berlin fällt, fällt der ganze Deep State. 💪

    Tausende Italiener in verschiedenen Gegenden von #Naples gehen auf die Straße und brechen die Ausgangssperre # COVID19, die kürzlich in #Italien begann.

    Danke an @Q_D_R_A

    Hier den offiziellen
    Frieden rockt Kanal abonnieren 👇
    t.me/frieden_rockt_offiziell

    Paris außer Kontrolle!

    In Frankreich brennt sogar die Außenwände der Zentralbank!!! …. und weiter geht es dort richtig rund!
    👇👇👇👇👇
    Weitergeleitet auf TG: Frag uns doch

    Verfassungsgericht in Österreich:

    Verfassungsgericht steht auf! Lockdown-Verordungen sind verfassungswidrig – das deutsche BVG bräuchte sich nur eine Scheibe abschneiden

    .https://www.youtube.com/watch?v=KIM6LYC2Lh0&feature=youtu.be

    Gefällt mir

  51. Gernotina sagt:

    Mit Augenzwinkern:

    CORONA VIRUS – LEUTE, RAUCHT UM EUER LEBEN !

    https://www.sackstark.info/corona-virus-leute-raucht-um-euer-leben/

    Gefällt mir

  52. n00ne sagt:

    Zu Corona und Rauchen:

    Mir scheint, dass das Rauchen deshalb noch nicht unter „Todes“-strafe verboten ist, weil die Profiteure der Steuern sich ihren Profit nicht entgehen lassen wollen. Der Steuersatz ist ähnlich hoch wie beim Sprit. Gleichzeitig versucht man den Menschen einzureden und Angst zu machen, allein das Rauchen sei an vielen Erkrankungen Schuld. Der Alkoholkonsum, mangelnde Bewegung und Freude, unausgewogenen Ernährung, hetzend gehetzt sein als Faktoren seien aber eher unerheblich.

    Hach, wie ist das schön, Südenböcke zu haben, denen man alle Schuld zuweisen kann, den Corona-Erreger, dem Rauchen, dem Glauben an die falschen Leute, wie Rechte, VerschwörungsTheorekitker etc., auf die man ungestraft draufkloppen kann.

    Der Verschwörungspraktikern, wie z.B.die Industrie, der Finanzwelt, der Regierung, Parteien. ARD und ZDF, den Mainstreammedien ist aber zu glauben, denn die sind serious….geschmiert!

    Gefällt mir

  53. n00ne sagt:

    @ Wolf
    28/11/2020 um 16:38

    Vielleicht lassen „die“ dich nicht im Stich, aber du „die“, weil du gerade eine Panikanfall hast?

    Gefällt mir

  54. SEHR gute Zusammenfassung – von Lea Hamann:

    ***19 Anzeichen für dein Erwachen***

    Letzte Woche wurde ich gefragt, wie man erkennen kann, ob man sich in einem inneren Erwachensprozess befindet.
    Immer mehr Menschen stolpern ganz unverhofft in diese neue Erfahrung und es wird noch relativ wenig darüber gesprochen.
    Deshalb habe ich jetzt mal eine Liste gemacht mit all den Anzeichen, die mir darüber Aufschluss geben, dass jemand mitten drin steckt in seinem Erwachen.

    Das Erwachen ist ein natürlicher Entwicklungsprozess, der unseren Körper, unser Denken und Handeln betrifft. Auch auf der energetischen Ebene wandelt sich einiges.
    Wir bewegen uns heraus aus einem alten System das nicht liebevoll war und beschreiten einen neuen Weg. Schau mal ob du diese Anzeichen auch bei dir bemerkst. Viel Freude beim Lesen!

    1 – Extreme körperliche Erschöpfung

    Der Prozess des Erwachens nimmt sehr viel körperliche Kraft in Anspruch. Du fühlst dich oft körperlich müde, sogar direkt nach dem Aufwachen fühlst du dich wie zerschlagen und kannst dich zu nichts aufraffen. Gönne dir diese Ruhe wann immer es möglich ist. Dein Körper beginnt sich langsam vom alten System auf das neue umzustellen. Dein Körper braucht jetzt alle seine Kräfte für die Veränderung.

    2 – Keine Lust auf gar nichts

    Vieles was dir früher Freude gemacht hat, bedeutet dir nicht mehr viel. Du empfindest nicht mehr dieselbe Begeisterung. Wenn du früher oft bei Festen oder Treffen dabei warst, kann es sein, dass du heute absolut keine Lust mehr darauf hast. Vielleicht fragen dich Freunde oder Bekannte, was mit dir los ist und wundern sich darüber, dass du dich nicht mehr so verhältst wie früher.

    3 – Sehnsucht nach Ruhe

    Wenn du die Möglichkeit hättest, dich für ein paar Jahre auf eine einsame Insel zurückzuziehen, den ganzen Tag in der Hängematte zu liegen, zu träumen und nichts zu tun, würdest du sofort ja sagen. Es geschieht so viel in deinem Inneren, dass es dir gar nicht langweilig werden kann. Du sehnst dich nach Rückzug, Stille und Alleinsein. Vielleicht fragt sich dein(e) Partner(in) was mit dir los ist und ist verletzt, dass du dich zurückziehst. Doch du brauchst diese Zeit für dich.

    4 – Gefühlschaos

    Während dem Erwachen lässt dein Körper seine Verdrängungsmechanismen los. Alle unterdrückten Gefühle und unerlösten Energien kommen aus der Tiefe an die Oberfläche. Du wunderst dich vielleicht, wo plötzlich diese ganzen Gefühle herkommen. Es mag Tage geben, da fließen die Tränen und Tage, da fühlst du dich unglaublich wütend. Es sind alte Gefühle die sich befreien – atme weich und lass sie fließen.

    5 – Erinnerungen tauchen auf

    Es sind nicht nur Gefühle, die wieder in dein Bewusstsein kommen, sondern auch Erinnerungen. Das können Erinnerungen an deine Kindheit sein, die auf einmal ganz lebendig scheinen – oder Erinnerungen, die mit diesem Leben gar nichts zu tun haben. Auch deine Erinnerungen lösen sich aus dem inneren Speicher in dem du sie aufbewahrt hast. Atme weich und lass sie fließen – die Weisheit aus jeder Erfahrung bleibt dir.

    6 – Dich alleine fühlen

    Es kann sein dass du morgens aufwachst und dich in dieser Welt nicht mehr zuhause fühlst. Du kommst dir isoliert und abgeschnitten vor – ganz alleine. Du lässt die alte Beziehung zur Welt los, damit eine neue liebevolle Beziehung entstehen kann. Während dieser Veränderung fühlst du dich manchmal wie ein Alien, das zufällig auf dieser Erde gelandet ist. Beweg dich viel in der Natur. Die Erde und die Pflanzen helfen dir dabei, neue Wurzeln zu schlagen.

    7 – Gedanken über das Sterben

    Viele erwachende Menschen empfinden das Erwachen wie einen Sterbeprozess. Alles Alte löst sich auf. Man kann nichts festhalten und aufbewahren. Durch diesen tiefen Prozess werden Gedanken über das Sterben wach. Anteile, die gar nicht leben wollen melden sich. Sie bringen tiefe Gefühle von Verzweiflung, Hilflosigkeit und Vergeblichkeit mit sich. Atme weich und nimm wahr, dass dein Erwachen ein innerer Transformationsprozess ist. Alte innere Formen sterben und neue Formen werden geboren.

    8 – Erweitere Wahrnehmung

    Im alten Bewusstsein haben wir einen großen Teil unserer Wahrnehmung gar nicht genutzt. Unsere Wahrnehmung war auf die äußeren Sinne beschränkt. Mit deinem Erwachen erhältst du Zugang zu einer ganzheitlichen Wahrnehmung. Du nimmst auf einmal sehr viel mehr wahr. In der Natur scheint alles mit dir zu sprechen und du spürst deutlich, was in anderen Menschen los ist.

    9 – Extreme Sensibilität

    Oftmals zeigt sich mit der Erweiterung deiner Wahrnehmung eine große Sensibilität. Es ist schwer auszuhalten in großen Menschenmengen zu sein. Du fühlst dich sehr dünnhäutig und nimmst sehr oft die Gefühle und Energien anderer Menschen auf.

    10 – Schuld und Scham

    Viele erwachende Menschen schämen sich dafür, dass sie in den Augen des alten Systems nicht mehr richtig „funktionieren“. Vielleicht werden sie sogar zum schwarzen Schaf der Familie oder sind der Versager im Freundeskreis. Gefühle von Schuld und Scham kommen auf, weil du so viel Zeit mit „Nichtstun“ verbringst und nichts vorweisen kannst.

    11 – Arbeitslos und rund um die Uhr beschäftigt

    Viele Erwachende steigen aus ihrem alten Job aus – oder verlieren ihren Job, weil sich die alte Arbeit nicht mit ihrem inneren Erwachensprozess vereinbaren lässt. Doch das bedeutet nicht, dass du faul herumsitzt. Jeden Tag lässt du dich auf die tiefe Veränderung ein, die in deinem Inneren geschieht. Du leistest einen wichtigen Beitrag dadurch, dass du dich auf deinen inneren Weg machst. Durch deine innere Heilung bringst du Frieden und Erlösung in die Welt – auch wenn äußerlich nichts zu sehen ist. In vielen Kulturen war es selbstverständlich, dass die Menschen die sich auf den inneren Weg gemacht haben, von der Gesellschaft geachtet und finanziell unterstützt werden, da allen bewusst war, was für einen Beitrag diese Menschen leisten. Wenn wir uns selbst achten und den Wert unserer inneren Entwicklung erkennen, dann fließt auch die Fülle.

    12 – Sehnsucht nach mehr Sinn

    Je mehr dein Erwachen voranschreitet, desto weniger kannst du dir vorstellen in einem „normalen Job“ zu arbeiten. Du hast Sehnsucht danach, deine Wahrheit zu leben und etwas Sinnvolles in die Welt zu bringen. Du fühlst dich zu etwas Neuem hingezogen, weißt aber noch nicht ganz genau, was es ist.

    13 – Finanzielle Tiefs

    Während du dich aus dem alten System herausbewegst, kann es zu finanziellen Tiefs kommen. Das Alte trägt nicht mehr – und das Neue ist noch nicht ganz reif. Es ist wichtig, dass du dich auf neue Weise mit der Quelle der Fülle verbindest. Entdecke die Fülle in deinem Inneren und heile deine Beziehung zu ihr. Öffne dich dafür, dass die Fülle auf liebevolle Weise in dein Leben kommen darf. Es gibt eine Liebe die immer für dich sorgen möchte – vor allem wenn du dich auf deine innere Heilung einlässt.

    14 – Vom Tun ins Sein

    Du entwickelst dich immer mehr weg vom ewigen „Macher“. Du hast gar keine Kraft (und auch keine Lust) mehr dazu, immer nur zu hetzen, zu drängen und Druck zu machen. Du bewegst dich immer öfter in die Stille in deinem Inneren. In der Stille kommen neue Impulse auf. Du tust weniger, bewusster und aus einer größeren Stille heraus.

    15 – Alte Freundschaften zerfallen

    Wenn du erwachst und dich auf deinen inneren Prozess einlässt, wird es viele Freunde, Bekannte und Familienangehörige, die ihren Senf dazugeben werden. Sie machen sich „Sorgen“ um dich und wollen, dass du wieder zurückkommst ins alte Bewusstsein. Sie wollen, dass du wieder „normal“ wirst, dich „ordentlich“ verhältst und „funktionierst“. In dieser Zeit wird sich herausstellen, wer deine wirklichen Freunde sind. Sie akzeptieren deinen Weg, lassen dich in Ruhe und nehmen dich an, so wie du bist. Andere Freundschaften lösen sich mit der Zeit auf.

    16 – Falsche Propheten

    Oftmals begegnen wir auf dem Weg unseres Erwachens Personen, die Macht über uns ausüben wollen. Sie tun so, als wären sie unfehlbar und versuchen, sich über uns zu stellen. Schau dir die Menschen genau an, bevor du ihre Hilfe annimmst. Betrachte ihr Leben, schau ihren Körper und ihren Gesichtsausdruck an. Kommt da eine liebevolle, einladende Energie rüber – oder wirken sie leer, hart und wollen nur Macht über andere ausüben? Dein Erwachen lädt dich dazu ein, dich von falschen Propheten zu lösen und deine eigene Wahrheit zu finden.

    17 – Ratlose Ratgeber

    Oftmals höre ich von erwachenden Menschen, das sie Ärzten oder Therapeuten begegnen, die nicht verstehen, was da mit ihnen geschieht. Es werden alle möglichen seltsamen Krankheiten diagnostiziert und es fühlt sich einfach nicht stimmig an. In dieser Phase ist es wichtig, auf dein Gefühl zu hören. Nicht jeder Arzt oder Therapeut kann dir helfen. Höre auf dein Gefühl und nimm wahr, welche Ratschläge sich wirklich stimmig für dich anfühlen.

    18 – Sehnsucht nach Ausdruck

    Wenn du erwachst, kann es sein dass dein alter Job für dich nicht mehr stimmig ist. Du spürst, dass es da etwas ganz anderes gibt, was du eigentlich machen möchtest. Du sehnst dich nach mehr Ausdruck, nach mehr Freude und danach deine Fähigkeiten zu entwickeln. Es gehört zum Weg des Erwachens dazu, deine Bestimmung zu entdecken und mit der Zeit ein Seelen-Business daraus zu machen was eine neue Einnahmequelle für dich wird.

    19 – Berührende Begegnungen

    Viele erwachende Menschen machen eine Erfahrung, in der sie ihre eigene Seele oder ihre wahre Präsenz wahrnehmen. Das kann eine Erfahrung während einem Seminar sein, oder eine Erfahrung die dich „zufällig“ überrascht. Für einen Moment bist du verbunden mit allem und eine tiefe Liebe durchströmt dich. Etwas berührt dich, was dir zutiefst vertraut ist – und doch scheint es komplett neu zu sein. Du spürst, dass du auf dem richtigen Weg bist und fühlst dich bestärkt. Selbst wenn diese Erfahrung nicht von Dauer ist, so hinterlässt sie doch ein warmes Gefühl in dir.

    Gefällt mir

  55. Wolf sagt:

    n00ne 29/11/2020 um 14:11

    Auch wenn Du keine Ahnung davon hast, sogar als „Niemand“ erfüllst Du mit Deinen Zwischenrufen eine Aufgabe.

    Gefällt 1 Person

  56. Wolkenfürst sagt:

    nOOOne -laß doch meine Worte einfach so stehen, das war als ein Kunstwerk gedacht.
    Niemand kann hier irgendwas wissen.Wer irgendetwas weiß, der unterrichtet in der Schule und trägt eine Maske.

    Gefällt 2 Personen

  57. petravonhaldem sagt:

    juhuu, die neue Energie ist hier und zeigt sich phänomenal in wunderbaren „Antworten“.
    Freude!!
    1.Advent eben!

    Gefällt mir

  58. Mujo sagt:

    @Renate 16:43

    Liebe Renate es an diesen Punkten Festzumachen ist einfach Absurd, wenn nicht sogar Gefährlich weil man sich damit noch Triggern kann wo nichts ist.

    Der aufwach Prozess ist so Unterschiedlich wie das Leben selbst. Und jeder für sich wird es erkennen wenn es soweit ist.

    Und weit vor den aufwach Prozess beginnt es sich selbst so anzunehmen so wie man ist. Die selbst Liebe ist der erste weg dahin. Damit haben die meisten schon ein riesiges Problem und Flüchten dann in Esoterischen Geschwurbel nur um sich selbst fern zu bleiben.

    Gefällt 1 Person

  59. Mujo sagt:

    @Wolkenfürst 19:22

    „Wer irgendetwas weiß, der unterrichtet in der Schule und trägt eine Maske.“

    Ha, der Satz sitzt. Das Wort zum Sonntag 🙂

    Gefällt mir

  60. Mujo schreibt:
    29/11/2020 um 20:52
    @Renate 16:43
    Liebe Renate es an diesen Punkten Festzumachen ist einfach Absurd, wenn nicht sogar Gefährlich weil man sich damit noch Triggern kann wo nichts ist.
    ——————–

    So so mujo – ist das so ?
    Na DU musst´s ja wissen 😉

    Ich hatte diese Zusammenfassung (von Lea Hamann) an etliche Leuts geschickt – einfach, weil ICH(!) sie gut fand –
    und im Grunde „alle diese angeführten Punkte
    s e l b s t erlebt/erfahren/durchgemacht h a b e“ …

    Eine junge Frau hatte mir z.B. darauf geantwortet:
    „…vielen lieben Dank…es trifft vieles tatsächlich zu…und es ist beruhigend zu wissen, dass dies zum Entwicklungsprozeß gehört.“

    Gefällt mir

  61. Drusius sagt:

    Vor siebzig Jahren wurde der Lappen am Arm getragen. Nur die Ideologie hieß nicht Kolores sondern anders.

    Gefällt mir

  62. Thom Ram sagt:

    Mujo 20:54

    Ich war stellvertretender Lehrer im Aargau. War vor vielleicht fünf Jahren. Kam Zahntante. Gute Sache. Doch…sie verordnete den Kindern Elmex, was die erste Fluoridhaltige Zahnpaste überhaupt ist. Meine Intervention verpuffte. Wurde vom Schulvorstand vorgeladen: So nicht.
    Täten alle Lehrer so, als ich es tat, oder doch nur 80 Prozent, Schulvorstand und Behörden hätten keine Chance, und ich rede jetzt nicht von Fluorid, ich rede von Maske.

    Und so übersehe ich deine Verallgemeinerung und unterschreibe, allerdings präzisiert:

    „Wer sich nicht informieren will, der trägt eine Maske, und beispielsweise unterrichtet er in der Schule.“

    Mich erstaunt einen Scheiss, dass eine verschwindend kleine Minderheit von Lehrern sich der Maskenpflicht nicht unterwirft. In meiner Familie eine, die ansonsten klar denken kann, unterrichtet Schüler, sagt, „bah, ich habe mich an die Maske gewöhnt, merke schon gar nicht mehr, dass ich sie aufhabe.“ Da löschts mir ab. Vielleicht spinne ich. Ich kann mir ab so lut nicht vorstellen, maskiert mich vor Schüler zu stellen. Ich kann mir nicht vorstellen, Schüler vor mir die Maske zu befehlen, wo ich weiss, wie scheisse schädlich das für die Kinder ist, und wo ich Gesichter sehen will, nicht fragende Augen über Maske.

    Herrgott, verdammt nochmal

    Nachtrag

    Dass Normalolehrer der Maskenpflicht offenbar per Überzeugung nachkommt, erstaunt mich nicht vor allem dessentwegen, weil ich bei meinen Stellvertretungen im Aargau keinen einzigen Lehrerkollegen kennenlernte, mit dem ich mich über das Geschehen hinter dem Vorhang hätte austauschen können. Die haben schon nicht mal die täglichen Chemtrails gesehen, geschweige denn, darauf angesprochen, sich dafür interessiert gezeigt. Kartoffel-Augen und… „lassen wir das, die Pause ist eh vorbei“… oder so.

    Zzzzzzzz……

    Gefällt 3 Personen

  63. Mujo sagt:

    @Renate

    „So so mujo – ist das so ?
    Na DU musst´s ja wissen 😉“

    Zwinkersmiley auch an dir.

    Keins von diesen Punkten hat wirklich auf mich zugetroffen. Es begann mit den erkenntnissen von Tolle und Tepperwein und sich selbst anzunehmen und zu Lieben so wie man ist.
    Ab diesen Zeitpunkt ging es mit allen aufwärts und eine Leichtigkeit und Heiterkeit kam in mein Leben.

    Lediglich Corona hat da eine kleine Delle reingemacht. Beult sich aber wieder langsam aus 😉

    Gefällt mir

  64. Wolkenfürst sagt:

    Die Sache ist so surreal mit den Masken-hätte mir vor einem Jahr jemand gesagt, daß heute 90 Prozent mit einer Maske rumlaufen, hätte ich das nie geglaubt.
    Im 21. Jahrhundert da glauben die Leute im ernst, daß man irgendwelche Mikroorganismen mit einem Stofffetzen aufhält. Das hat was von einem Aberglauben aus dem 1. Jahrhundert nach Christus.-auch wenn ich nicht wirklich weiß, was die Leut damals dachten.
    In ihrem Unterbewußtsein wissen die Menschen wahrscheinlich dass das Quatsch ist, aber sie tun es aus Hörigkeit der Macht gegenüber.
    Das ist der autoritäre Charakter.

    In der Apotheke sagt die Frau zu mir, ob ich eine Maske will-ich sage ich trage aus gesundheitlichen Gründen keine Maske und so steht es auch in der Verordnung. Sie sieht mich mit riesen Kulleraugen mitleidvoll an.
    Diese Leute nehmen nicht zur Kenntnis, daß man ganz bewußt keine Maske trägt.
    Ich dachte später, habe ich ihr Verhalten jetzt gespiegelt-sie tragen eine Maske aus Gesundheitsgründen und ich trage keine aus Gesundheitsgründen.

    Gefällt 3 Personen

  65. Mujo sagt:

    @Thom 21:25

    Sah es nicht so als Verallgemeinerung, eher als Absurde Metapher von Aufgeklärten Lehrer die es gern sein möchten und der Realität im Alltag wie sie sich benehmen und im Kauf nehmen die Gesundheit der Schüler zu schaden.

    Wenn ich Corona in einen Punkt Dankbar bin, dann ist es das Sichtbar machen wie weit es um die Lehrer aber auch den Menschen um ein rum steht.
    An die Masken kann man sie erkennen.

    Gefällt 2 Personen

  66. Wolkenfürst sagt:

    Das könnte auch als allgemeingültige Beschreibung in die Umgangssprache übergehen-„An den Masken kann man sie erkennen“
    Herrlich, Mujo.
    Noch ein Wort zum Sonntag und Advent.

    Gefällt 1 Person

  67. Angela schreibt:
    29/11/2020 um 21:56
    „Oh, Oh, was da wohl aus dem Unterbewusstsein hochkam?“
    ——————–
    Ja klar kam da viel hoch bei meiner „Introspektion“ – diesem tiefen Hinabtauchen in den/meinen „Kaninchenbau“ …
    war nicht einfach dieser „Innenschau-Prozess“ – ganz im Gegenteil …
    war sehr sehr „schmerzhaft“ stellenweise, dieses „Erkennen/bewusst werden“ … viele Tränen sind da geflossen …

    Meine „physischen“ Befindlichkeiten haben mir überdeutlich „gezeigt, dass da was im Argen liegt.“

    Ich bin heute noch dankbar, dass ich den HILFErufen meiner Seele „damals“ (ist Jahrzehnte her)
    gefolgt bin – die sich mir in diesen phys.Beschwerden gezeigt haben !

    Vielleicht kennst du den Spruch :

    „Geh Du vor“, sagte die Seele zum Körper, „auf mich hört er nicht. Vielleicht hört er auf Dich.“
    „Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für Dich haben“,
    sagte der Körper zur Seele.
    © Ulrich Schaffer
    (*1942), Fotograf und Schriftsteller

    Angela – w a s bedeutet für DICH genau „AUFSTIEG“ ?

    Gefällt 1 Person

  68. Angela sagt:

    @ Renate Schoenig

    Zitat: Angela – w a s bedeutet für DICH genau „AUFSTIEG“ ?

    Unter dem Wort „Aufstieg“ verstehe ich die herrschende Maxime der (modernen) Esoteriker, dass die Erde als Ganzes in eine neue Dimension aufsteigt und man sich dem in gewisser Weise als „würdig“, mitaufzusteigen erweisen muss. Alle anderen bleiben zurück in der düsteren Enge der alten Erde. Unzählige Daten sind schon für den Aufstieg genannt worden, ohne jedes Resultat.

    Auch Du schriebst erst neulich , dass sich am 21.12.2020 ALLES ändern wird. ( Schau mer mal 😀 )

    Die spirituelle Entwicklung dagegen halte ich nicht für einen Aufstiegsprozess, es findet eine Ausweitung der Seelenenergie statt, eine Reifung, die vielleicht in einer Erleuchtung ihren Höhepunkt findet.

    Angela

    Gefällt 3 Personen

  69. Mujo sagt:

    @Angela

    „Die spirituelle Entwicklung dagegen halte ich nicht für einen Aufstiegsprozess, es findet eine Ausweitung der Seelenenergie statt, eine Reifung, die vielleicht in einer Erleuchtung ihren Höhepunkt findet.“

    So ähnlich sehe ich es auch.

    Dieses ständige festlegen auf ein bestimmtes Datum ist so ähnlich wie eine neue Sau durchs Dorf Jagen sehen.
    Natürlich haben bestimmte Daten eine gewisse Qualität. Nur die Erwartungen die oft damit verbunden werden entbehren jeder Grundlage und sind oft genug zum scheitern Verurteilt.

    Die größten Prozesse passieren meist unerwartet, oft ganz Leise und kaum bemerkt ausser von einen selbst. Erleuchtung kann auch darunter sein, aber das ist kein dauerzustand. Nur der moment eines Augenblicks, der aber wieder kommen kann. Und wer es anstrebt auch mal länger bleibt.

    Viel entscheidender ist doch wie bewusst ich mein Leben lebe, darauf kommt es an. Das ist die meiste Zeit wo ich mich im Körperlichen zustand befinde. Bis dieser Körper irgendwann einmal ausgedient hat und ich eine neue Form annehme.

    Gefällt 3 Personen

  70. Gernotina sagt:

    Ich möchte – da der 21. Dezember 2020 immer wieder avisiert wird – das Video über das „kosmische Ereignis“ einstellen, nicht um Angst zu machen!!!, sondern um es vielleicht einfach ins Bewusstsein aufzunehmen, zu integrieren. Wer Fabijennas Einleitung abkürzen möchte, kann ab Min. 7 den übersetzten Beitrag sehen, worin es um diese ganz besondere astronomische Konstellation geht zwischen dem 21. und 24. Dezember 2020
    (Konjunktion von Jupiter und Saturn, begleitet von weiteren Besonderheiten).
    Ich erinnere mich in diesem Zusammenhang an den „Event“, der schon vor 10 Jahren von „Project Camelot“ thematisiert wurde durch einen Whistleblower, der uneingeladen einer FM-Veranstaltung in London beigewohnt hatte.

    Fabijenna hat noch einen zweiten Beitrag dazu gemacht, den ich noch nicht gesehen habe:

    Gefällt 1 Person

  71. buddhi2014h sagt:

    @Tom – was ich dich fragen wollte: https://www.instagram.com/aurahousebali/
    Kennst du diese Location auf Bali? Ich plante mal dahin zu reisen um aufzutanken… vorläufig ist dieses Projekt aufs Eis gelegt. Auftankung an anderer Stelle ist angesagt!

    Gefällt mir

  72. Mujo sagt:

    Was in Söderland möglich ist !!!!

    „Wegen Maskenattesten: Durchsuchungen in Stadt und Landkreis Bamberg“

    .https://www.infranken.de/lk/bamberg/durchsuchungen-wegen-maskenattesten-anwalt-vermutet-von-langer-hand-geplante-aktion-art-5119384

    Meines Erachtens soll ein Exempel stationiert werden. Als Warnung für alle Ärzte und welche einen Attest benötigen.

    Es wird auch Empfohlen keine Wichtigen Handy’s auf Demo mitzunehmen wo viele Persönliche Daten darauf sind weil sie die willkürlich Konfiszieren und es mitunter Monate dauert bis man die wieder zurück bekommt.
    Das ist sogar einen Anwalt von der Querdenken Gruppe passiert wo die Hürden noch höher sind als bei der Normalen Bevölkerung.

    Also etwas Vorsorgen wer ein Attest hat für den Fall der Fälle ist ganz gut.

    Gefällt mir

  73. Mujo sagt:

    Mal eine frage an die Runde.
    Ich bin ja noch nicht allzulange dabei wo ich durchblicke wie Korrupt die Regierung wirklich ist bzw. agiert.

    Hier sind ja ein Paar Alte Hasen dabei die schon lange den Durchblick haben, waren die immer so dreist wie jetzt oder ist es nur ein Subjektives Empfinden das wärend der Corona Zeit so Stark ist ?

    Gefällt mir

  74. Mujo sagt:

    Zum Ende des Tages noch 53 Sekunden zum Schmunzel das Hunde auch Klassik Lieben 😉

    .https://www.youtube.com/watch?v=FOPkF0o3skY

    Gefällt 1 Person

  75. Mujo sagt:

    Jetzt doch noch eins 😉

    ‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️
    Netzfund:
    Unsere nette Regierung möchte unbedingt, dass wir geimpft werden. Sie prangern das an wie frisches Brot.
    Neulich war ich bei unserer Tierärztin, diese sagte mir, dass schon seit 30 Jahren der Coronaimpfstoff für Tiere versucht würde, ihn herzustellen. Dies klappt aber nicht, da dieser Virus zu schnell mutiert.
    Der Hochangepriesene Impfstoff der Regierung wird ja von Biontech hergestellt. Die Aktien gehen bereits herunter, da wohl der Wirkstoff doch nicht so gut ist, laut google.
    Ich rief bei Biontech am 19.11.2020 an um zu erfahren, welche Inhaltsstoffe dort verwendet werden. Denn eine Packungsbeilage von Antibiotika und anderen Medikamenten lesen wir ja auch durch.
    Folgende Fragen habe ich gestellt. Welche Inhaltsstoffe, warum bei Minus 60 – 70 Grad einfrieren, wieso so schnell einen Wirkstoff gegen Corona? Tierärzte versuchen es schon seit 30 Jahren. Warum werden die Inhaltsstoffe nicht öffentlich gemacht, denn jeder hat ein Anrecht drauf, auf dem Joghurtbecher stehen die ja auch drauf, und das ist Pflicht.
    1. Versuch: Meine Frage: Sagen sie mir doch bitte welche Inhaltsstoffe denn in diesem Impfstoff enthalten sind.
    Antwort: Da sind Bakterien und Coronaviren in abgeschwächter Form drin. Ich Frage, warum Bakterien? Sie sagte, damit es an ihre Antikörper andocken kann. Ich so: verstehe ich nicht, ich brauche doch meine Antikörper um gegen Viren und Bakterien anzukämpfen. Sie so, warten sie, ich werde sie an den Medizinischen Dienst verbinden. Ich warte…….wusch weg.
    2. Versuch: Erneut dieselben Fragen gestellt, sie…..ich verbinde sie. Wusch weg
    3. Versuch, diesmal habe ich Coovid19 gedrückt. ( war ja Anrufbeantworter). Ich Exact dem Mann dieselben Fragen gestellt, keine Antwort. Frage, warum muss das bei Minus 60 und 70 eingefroren werden? ( Mir fällt dann die DNA ein, oder Samen oder Eizellen). Ich weiter gefragt, keine Antwort. Er so, da darf ich keine Antwort geben. Geben sie mir doch Telefonnummer und emailadresse. Ich; Warum? Sie können doch einfache Fragen beantworten. Sie wollen MENSCHEN IMPFEN. Da geht ein Medikament in den Körper von MENSCHEN.
    Er so: Ich darf darüber keine Auskunft geben. Ich, dann verbinden sie mich bitte, der eine Antwort geben kann. Er , ja einen Augenblick bitte. Er kam wieder zurück an das Telefon
    AUSSAGE: CHEFIN HAT VERBOTEN INHALSTSTOFFE RAUSZUGEBEN:
    Ich so: Ähm, sorry, aber die Menschen möchten wissen was da drin ist, die müssen das doch wissen. Da hat er aufgelegt.
    Also Leute, ruft dort reichlich an unter 06131-90840 und drückt dann bei Ansage covid19!
    Lasst euch nicht einschüchtern. Je mehr anrufen desto besser.
    Außerdem, warum wird die Haftung rausgenommen, das heißt, solltet ihr einen Impfschaden davon tragen, wird niemand dafür Haften.
    Solltet ihr geimpft werden, kann ich euch empfehlen, ein Schreiben für den Arzt aufzusetzen, das er dann mit 500.000 Euro haften soll. Ganz wichtig.
    Ich kann nur noch den Kopfschütteln über so eine Frechheit der Regierung. Manche möchten sich impfen lassen, na dann viel Spaß.

    Gefällt 1 Person

  76. Mujo sagt:

    Und den gib ich mir noch und dann ist schluss für heute 🙂

    „Es gibt viele Wege, einer Verantwortung zu entkommen; Flucht in den Tod, Flucht in Krankheit und Flucht in Dummheit. Der letztere ist der sicherste und einfachste, denn selbst intelligente Menschen sind diesem Ziel meist näher, als sie selbst annehmen möchten.“

    Arthur Schnitzler

    Gefällt mir

  77. Thom Ram sagt:

    buddhi 04:38

    …nein, kenne ich nicht. Sieht schön aus. Ich benötige Solches nicht, hätte auch die Kohle nicht, mich an solchen Orten aufzuhalten.
    Alternative, etwas weniger romantisch 🙂 🙂
    https://www.airbnb.com/rooms/18316164

    Gefällt 1 Person

  78. Gravitant sagt:

    Heute ist es ziemlich kalt, mein Außenthermometer zeigt – 7,5 Grad an.
    Heute…. entspanne ich mich.
    Ich weiß, ich bin stets
    zur rechten Zeit am
    rechten Ort und
    handle immer richtig.
    Mir steht alle
    Weisheit
    der Universen zur Verfügung.

    Gefällt 2 Personen

  79. jpr65 sagt:

    .https://www.youtube.com/watch?v=qGDMsbDM4Yw

    WurzlHeimat – Der Talk ins Unbekannte „Ur-Natur & Ahnen-Wissen“

    Johann Nepomuk Maier, Manfred Johann Lorenz und Otto Altmann begrüßen dich zu unserem neuen TV-Talk-Format.

    Gäste dieser Sendung:

    Evelin Rosenfeld:
    https://wild-natural-spirit.org

    Lars Koehne

    Benedikt Michale

    Gefällt mir

  80. Mujo schreibt:
    30/11/2020 um 06:00
    „Mal eine frage an die Runde.
    Ich bin ja noch nicht allzulange dabei wo ich durchblicke wie Korrupt die Regierung wirklich ist bzw. agiert.“
    „…waren die immer so dreist wie jetzt oder ist es nur ein Subjektives Empfinden das wärend der Corona Zeit so Stark ist ?“
    ——————–

    Das „korrupte (manipulative) Vorgehen der (immer schon!!!) dreisten Regierung(en)“ –
    kurz und bündig erklärt in diesem Kurz-Video – (Dauer 1:26)

    .https://www.youtube.com/watch?v=Diq6TAtSECg

    Gefällt mir

  81. Thom Ram sagt:

    Mujo 06:00

    So korrupt als wie die meisten Regierungen heute sind, waren sie schon immer.
    Es besteht indes ein wichtiger Unterschied zwischen dem Geschehen während Jahrtausenden und dem Geschehen in diesen aktuellen wenigen Jahren. Früher Ließ der Deep State die Regierungen scheibchenweise agieren, der Deep State hatte schier unbeschränkte Zeit, und sie Deepler hatten alle Geduld der Welt. Sie hatten ja schon alles und sie konnten sich baden in der Gewissheit weiterhin auf Erfolgskurs zu sein.

    Heute ist es für die Deepler völlig anders. Felle schwimmen ihnen davon immer mehr und schneller. Sie sind unter Zeitdruck. Und so lassen sie viel zu viel viel zu auffällige Aktionen starten, um ihren (nicht zu rettenden) Kahn vor dem Untergang zu bewahren.

    Gehts noch auffälliger? Alle die Corona-Maßnahmen? Der Hochdruck, mit dem sie impfen wollen? Die krasse Zensur im Netz? Nun der Wahlbetrug, der so dumm und auffällig inszeniert wurde, dass er umgehend auffliegt? Sie beschleunigen damit selber ihren eigenen Untergang.

    Gefällt mir

  82. @Wolkenfürst
    29/11/2020 um 19:22

    Werter Wolkenfürst,

    danke für Euren ungebetenen Rat-Schlag, doch Eure Kunstwerke inspirieren mich zu weiteren Gestaltungen, die ich mir ohne Eure hochherrschaftliche Genehmigung erlaubt habe.

    Ich bin davon ausgegangen, das die hier geposteten Formulierungen und SchriftSätze zur freien Verfügung stehen.
    Ist dem etwas nicht so?

    Gefällt mir

  83. Mujo sagt:

    @Thom 15:05

    Morgen allerseits.

    Ja, das leuchtet ein. Die erhöhen den Druck weil es nicht mehr so rund für die läuft und werden damit sichtbarer.
    Die Schuhmann Frequenz hat sich die letzten 10 Jahre ja auch erhöht, damit sind ihre interessen auch noch bedroht weil sich die Menschheit dadurch weiter Entwickelt.

    @Renate

    Das mit dem Frosch ist gut, kenne ich bereits jetzt nur noch auf Video auch. Danke.

    Gefällt mir

  84. Vollidiot sagt:

    Warum sind Boliddiger nahezu regelhaft korrupt, verlogen, zu Gewalt neigend, übergriffig, hinterhältig und FEIGE?
    Weil sie als Projektionsfläche dienen – und damit den Projektionen der Bevölkerung dienen und somit deren seelischer Entlastung.
    Deutlich wirds am demokratischen Wahlgeschehen. Demokratie als Symbiose von Unbewußtem und Dienstleistung.
    Die „Dienstleister“, die zu Wählenden, bieten an und die Wähler mit ihren kanalisierten Projektionen bewirken gegenseitige Beglückung.
    Wie sagt dann der Dienstleister, nach der Ernte, „WIR haben gekämpft für dieses gute Ergebnis“.
    Nach dieser Beglückung bahnt sich weiter die Dummheit ihren Weg.
    Das fungschioniert ooch inne Coronakriese.
    Was folgt daraus?
    Warum projezieren dann soviele Leut ihr Unbewußtes, sie werden Suwerän genannt, auf diese traurigen Gestalten der Volksvertreter?
    Wäre dieser Mechanismus bekannt und der daraus entstende Schaden, dann könnte etwas dagegen getan werden, ist aber nicht, denn dann wäre diese Symbiose am Ende. Und das darf nicht sein.
    Darum gibt es ja auch Gesetze die diese Symbiose schützen, also diese Symbiose des nahezu generalisierten Mangels.

    Gefällt 1 Person

  85. Mujo sagt:

    @Volli 16:49

    Herrlich Tiefsinnig erklärt, lach*

    Gefällt mir

  86. buddhi2014h sagt:

    @ Thom Ram
    29/11/2020 um 21:25
    Zum nicht-sehen-wollen:
    Ich habe auf Koh Samui eine Französin kennengelernt, seither schickt sie täglich Fotos mit Morgenstimmung an der Maenam-Beach. Ein Mal habe ich chemtrails entdeckt und kommentierte das auf fb. Sie antwortete: „Nein, das seien keine chemtrails, sondern ganz normale Kondensstreifen von Flugzeigen.“ – aha. Das ist so wie die Maskenträger: sie finden das total normal eine Maske zu tragen. Soweit sind wir schon.

    Gefällt mir

  87. buddhi2014h sagt:

    @ Thom Ram
    30/11/2020 um 10:08
    Danke für das Angebot. Ich melde mich, wenn ich wieder weg darf…

    Gefällt mir

  88. stEVVEnsKey@LocK(+Z-)ED sagt:

    Schade muss ich sagen, wenn ich hier die Kommentare lesen. Müsst ihr denn auch hier Eure Meinungen und Behauptungen und Geschichten zum nationalen und internationalen aktuell gespielten offiziellen Kaspertheater verbreiten? ich hatte wohl dummerweise erwartet, hier können man sich mal über das Theater von FantasienLand austauschen, mehr oder wenige schwach- wie tief- und eigen-sinnige Utopien entwickeln…. ohne mit und mit ohne Grund. Vielleicht als Anregung mal eine Seite mit dem Schwerpunkt: Fanta-Sie-Land zu eröffnen, Thom Ram? In persönliche, privaten, familären, gemeinschaftlichen, gesellschaftlichen Bereichen, so ne Art Anarchie-Seite, Anarchie als Ordnung ohne Herrschaft, wo sich Strukturen von selbst herausbilden.

    FANTA(-sie), weil Spass macht und schmeckt > :https://www.youtube.com/watch?v=gtovZTYEgRo

    weil wie alle ein bißchen BLUNA sind > :https://www.youtube.com/watch?v=UiYGX4Wbgtc

    Gefällt mir

  89. stEVVEnsKey@LocK(+Z-)ED
    30/11/2020 UM 23:42

    Tja, so ist das in einem Land mit freier Meinungsäusserung, da kann man die unterschiedlichsten Dinge sagen…….
    Und wer angepiekst ist oder enttäuscht, der zieht sich halt mal eine Zeit lang zurück und macht dann weiter wenn er wieder in Balance ist.
    Oder wenn ihm die Thematik nicht mehr so wichtig ist.

    Mir gefällt im Übrigen dieser Blog hier genau so wie er ist 🙂

    Gefällt 1 Person

  90. Thom Ram sagt:

    st 23:42

    Statt Bedauern und Enttäuschung kundzugeben…fang einfach an damit, wessen dir hier ermangelt. Dafür ist der Postkasten der richtige Ort.

    Ich mache keine Anarchieseite, keine Oppositionsseite, keine x was Seite. Ich schreibe auf bb einen Teil dessen, was mich täglich beschäftigt. Das ist alles.

    Du bist eingeladen, einzubringen, was du einzubringen vermagst.

    Gefällt mir

  91. n00ne $' stefan00wit(c)h sagt:

    @ mariettalucia
    30/11/2020 UM 23:51

    rECHT herzlichen Dank für Deinen ungebetenen Rat-Schlag!
    Doch so lange es hier der Administrator Thom mir gestattet,
    nerve und bekrittele ich hier weiter meinen Senf dazugebend.
    Nicht nur ich verfängt sich in den eigenen und angelesenen
    offiziellen, inoffiziellen und alternativen Geschichten, Märchen,
    Mythen, Legenden + BilderIllusionen und hält sie für wahr,
    obwohl sie i. d. Regel nichts weiter als Informationen sind,
    denen Glauben geschenkt ist oder nicht.

    Mit herzlichen, herzhaften und herzlosen
    freundlichen Grüßen
    von
    kAYNem&Niemanden + Jemanden mit verliehenem offiziellem Namen

    Gefällt mir

  92. n00ne $‘ stefan00wit(c)h
    01/12/2020 UM 00:09

    Jetzt wirste echt lustig n00ne……..
    Lach mich grad schlapp…..

    Ach ja, jeder hat eine eigene Nase und fasse sich an Selbige.

    Lustig lustig trallerala, bald ist…….usw. usw.

    Gefällt mir

  93. n00ne $' stefan00wit©h sagt:

    Vorwort zum ersten Kapitel:

    Ihr seid beide Träume, Konfuzius und du;
    und ich, der ich sage, daß ihr Träumer seid,
    bin selbst ein Traum. Das ist ein Paradoxon.
    Möglich, daß morgen ein Weiser kommt und
    es erklärt; aber dieses Morgen wird nicht sein
    in zehntausend Generationen.
    aus TSCHUANG-TSE, II
    ( :https://de.wikipedia.org/wiki/Zhuangzi )

    „Von der Strömung getragen, ein Spielball der Wellen, hin- und hergezerrt von der Macht des Ozeans, treibt die Qualle im Abgrund der flut. Licht sickert in ihr Inneres, Dunkel durchdringt sie. Getragen, geworfen, gezerrt von Nichts zu Nichts – denn in der Tiefe des Meeres gibt es keinen Kompass, nur nahe und fern, oben und unten – schaukelt und schwankt die Qualle. … Wie sie da schaukelt, schwankt und pulsiert, eine höchst verwundbare und nahezu körperlose Kreatur, besitzt sie doch zu ihrer Verteidigung die ganze Macht und Gewalt des Meeres, dem sie ihr Sein anvertraut, ihre wege, ihren Willen. ….“
    (Zitat aus „Die Geißel des Himmels“ von Ursula.K. LeGuinn (c) 1971)

    > :https://www.youtube.com/watch?v=YxEk44Zj5Kw

    Gefällt mir

  94. Wolf sagt:

    stEVVEnsKey@LocK(+Z-)ED 30/11/2020 um 23:42 – FANTA, BLUNA & Co.

    Künstlichen „Limonadengeschmack“ mag ich überhaupt nicht. Vielleicht wurdest Du als Kind dazu erzogen. (Du wärst beileibe nicht der/die Einzige.) Heutzutage wissen viele Leute noch nicht einmal, wie echte Hühnerbrühe schmeckt.

    Hier ist ein abschreckendes Beispiel:
    .https://www.youtube.com/watch?v=ntPap5V_77Q

    Ich empfehle ein Glas Wasser mit einem Schuss ausgepresster Zitrone, ein Schorle mit frisch gepresstem Orangensaft oder einen frisch gekelterten Apfelsaft (wenn es die Jahreszeit erlaubt).

    Gefällt mir

  95. Vollidiot sagt:

    $

    Machst auf fette Hose?

    Gefällt 1 Person

  96. Wolf sagt:

    n00ne $‘ stefan00wit©h 01/12/2020 um 02:45

    Wenn Du wissen möchtest, wie echte Hühnerbrühe schmeckt, brauchst Du nicht bis Weihnachten zu warten. Die Brühe kannst Du ganz einfach selber machen. Du musst nur ein (Stück von einem) Huhn mit Haut und Knochen in Wasser garen lassen. Salz und Gemüse kannst Du nach Geschmack dazugeben.

    Hier ist das Rezept für Zitronenwasser:

    1. Fülle ein Glas mit Wasser.
    2. Halbiere eine Zitrone (mit einem Küchenmesser).
    3. Halte eine Zitronenhälfte (mit der aufgeschnittenen Seite nach unten) über das Wasserglas.
    4. Presse etwas Saft aus der Zitrone, indem Du darauf drückst, so dass der Saft ins Wasserglas träufelt.
    5. Kurz umrühren. Fertig!

    Frisch gekelterten Apfelsaft gibt es leider nur zur Erntezeit. Wenn der bis Weihnachten gärt, hat man Apfelmost.

    Gefällt 2 Personen

  97. palina sagt:

    n00ne $‘ stefan00wit©h

    was für ein Pseudonym.
    Es gibt bessere Namen.

    hier haben wir noch so einen (Blödel)

    stEVVEnsKey@LocK(+Z-)ED

    Ist das vielleicht der Gleiche.
    Thom bitte überprüfen.

    Meine ich ernst.

    Gefällt mir

  98. palina sagt:

    ich mag Hermann Ploppa sehr.
    Eine perfekte Analyse von ihm was derzeit geschieht,
    Spritzen für Milliarden | Von Hermann Ploppa

    Die Pharmakonzerne setzen ihre milliardenschweren Profitinteressen mithilfe willfähriger Politiker und Wissenschaftler durch.
    Was jetzt gerade passiert, kann man kurz und knapp so bezeichnen: Früher waren die Impfungen für die Menschen da — heute sind die Menschen für die Impfungen da.

    Das wird deutlich, als ein Redakteur von ZDF-Heute den Impfprofessor Stephan Becker vor Millionenpublikum mit stacheligen Fragen grillt (1). Becker ist Leiter des Instituts für Virologie in Marburg. Wenn eine furchtbare Pandemie kommt mit einer extrem hohen Todesrate, wie das bei Ebola der Fall ist, dann entwickelt Becker dafür wissenschaftliche Verfahren, mit denen die Zulassung für einen neuen Impfstoff, die in der Regel viele Jahre braucht, auf wenige Monate verkürzt wird. Diese sogenannte Notfallzulassung ist sicher bei plötzlich auftretenden, extrem häufig tödlich verlaufenden Seuchen sinnvoll, nach dem Motto: Was Besseres als den Tod findest du immer. Also nehmen wir Nebenwirkungen in Kauf, anstatt untätig zu versterben.

    .https://kenfm.de/spritzen-fuer-milliarden-von-hermann-ploppa/

    Gefällt mir

  99. palina sagt:

    Christian Kreiß gehört für mich auch zu den Analysten, die das ganze Spiel duchschauen und weiter denken.
    Lockdowns und geopolitische Machtverschiebungen | Von Christian Kreiß

    Die weltweiten Lockdowns im Zuge der Corona-Politik waren erstaunlich einheitlich. Von China über Europa bis Nordamerika, von den Industrieländern im Norden bis zu den Entwicklungsländern im Süden wurden fast auf der ganzen Erde überwiegend drastische staatliche Einschränkungen in Wirtschaft und Gesellschaft vorgenommen. Aber bei den Auswirkungen zeichnen sich doch mittlerweile einige Unterschiede ab. Die bisherigen geopolitischen Machtverhältnisse, die balance of power, werden durch den Umgang mit dem Virus beeinflusst. Diesen Verschiebungen soll im Folgenden nachgegangen werden. Als Ökonom lege ich dabei den Fokus auf ökonomische Machtverschiebungen. Doch alle politische und militärische Macht kann auf Dauer nicht ohne ökonomische Machtbasis funktionieren.

    .https://kenfm.de/lockdowns-und-geopolitische-machtverschiebungen-von-christian-kreiss/

    Gefällt 1 Person

  100. palina sagt:

    Positionen 24: Tabu-Gesellschaft – Ausgrenzung als neue Normalität?

    Herzlich Willkommen zur letzten Positionen-Sendung aus Berlin!

    Rekapitulieren wir Deutschland im Jahr 2020, so erkennen wir:

    Kritisch über ein Virus berichten, ist tabu.
    Die gegen das Virus eingeleiteten Maßnahmen zu hinterfragen, ist tabu.
    Das Grundgesetz in der Öffentlichkeit hochzuhalten, ist tabu.
    Freunde zu treffen und sich mit Gleichgesinnten zu versammeln, ist tabu.

    Was ist los in diesem Land, das sich freiheitlich, pluralistisch sowie demokratisch nennt und die Rede- und Meinungsfreiheit im Grundgesetz verankert hat?

    Inhaltsübersicht:

    0:02:40 Die Gäste der Sendung

    0:06:24 Tabus in unserer Gesellschaft

    0:12:35 Wer bestimmt Tabus?

    0:16:48 Pokémon Go – ein geniales und perfides Geschäftsmodell

    0:21:50 Digitale Naivität und der Umgang mit „neuen Medien“

    0:33:59 Missbrauchte Marktmacht und Akzeptanz von Zensur

    0:46:20 Wissenschaft und Zweifel

    0:51:31 Die “Neue Normalität”

    0:58:48 Fraktionszwang und Maskenzwang

    1:07:27 Die Kirche, COVID und Selbstverantwortung

    1:20:00 Ist das Volk noch der Souverän?

    1:34:21 Wie kann die “Neue Normalität” enden?

    1:38:00 Transhumanismus – kann der Mensch besser werden?

    1:53:30 Hoffnungsvolle Ausblicke in eine gesunde, freie Gesellschaft

    2:05:04 Das Land im März 2021

    Folgende Bücher werden in diesem Zusammenhang empfohlen:

    „Unter der Haut“ von Gunnar Kaiser
    „Im Auftrag der Eliten“ von Dirk Pohlmann
    „Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus“ von Shoshana Zuboff
    „COVID-19: THE GREAT RESET“ von Klaus Schwab und Thierry Malleret

    .https://kenfm.de/positionen-24/

    Gefällt mir

  101. Kunterbunt sagt:

    Das dürfen Hochsensitive nicht tun (machen trotzdem viele)!
    https://www.youtube.com/watch?v=2oJBtg1epcg – 35:50

    Gefällt mir

  102. Thom Ram sagt:

    Palina 04:18

    Derselbe es ist. Stelle fest, dass WP das Sperren verunmöglicht, neu. Die bestehende Sperrliste ist geleert worden und ein Neueintrag nimmt WP nicht an. Antizensur: Trolle, seid willkommen.

    Gefällt mir

  103. Mujo sagt:

    Sehr hörenswertes Interview.

    „Was konnte Prof. Hockertz bis heute erfahren über die Wirkmechanismen, die Studienlage und die Zulassungsformalien? Hören Sie jetzt ein UPDATE zur Corona-Impfung.“

    .https://www.youtube.com/watch?v=0uuOqDy4TEo&feature=youtu.be

    Gefällt mir

  104. Über POPP (Biophotonen etc.) gab´s bei bumi schon einige Beiträge 🙂

    Heut möchte ich auf nachstehenden hinweisen – der uns Menschen wieder in Erinnerung ruft, dass in Jedem
    ein „HEILER“ steckt – sprich: JEDE/R kann sich selbst heilen…wenn er über bestimmtes Wissen/bzw.bestimmten BewusstSein“Stand“ verfügt.
    Mensch hat dieses WISSEN nur `vergessen´…

    Anschauliche Erklärungen/Erläuterungen der ganzen Zusammenhänge im link-Inhalt unten….
    u.a. wird auch beschrieben,  w e l c h e  Macht/Kraft unsre Gedanken haben….und wie wir diese „einsetzen können“.
    ——————–

    Auszug aus: http://liebe-das-ganze.blogspot.com/2020/12/biophotonik-die-wissenschaft-hinter-der.html
    -2020-12-01-
    BIOPHOTONIK – DIE WISSENSCHAFT HINTER DER ENERGETISCHEN HEILUNG ~ 3.TEIL

    EIN NEUER STANDPUNKT

    ***Uns selbst und die Welt als weitgehend so natürlich verbundene und voneinander abhängige Expressionen von Energie, Frequenz und Schwingung zu erfassen, repräsentiert eine total andere Perspektive von der soliden, separierten Subjekt / Objekt Welt, in der wir gewohnt sind zu agieren. Die Re-Interpretation unserer Welt als ein auf vibrierende, harmonische, resonante, energetische Frequenz basierendes Phänomen, ist sehr aufregend. Es versetzt uns zurück in den Fahrersitz unseres Lebens.

    Magst du dieses Gefühl nicht? Ändere es! Es liegt an uns, nicht an jemandem „da draussen“. Effektive Energieheiler helfen Menschen, ihr Frequenz- und Informationsfeld zu ändern. Ich glaube jedoch, niemand braucht einen Heiler jeglicher Art!
    Wir haben die Macht, uns selbst zu heilen – es ist nur so, dass wir sehr daran gewöhnt sind, sie abzugeben, ganz zu schweigen von der gesellschaftlichen Konditionierung, dass wir etwas von ausserhalb brauchen, um mit unserer Krankheit umgehen zu können.
    Ärzte, Heiler, Pillen, Tinkturen und Kristalle sind alles nur Requisiten, die wir meinen, für unsere Heilung zu brauchen.

    In Wahrheit brauchen wir nichts davon.

    Aus meiner Sicht ist deren einzige Funktion jene, dass die Menschen in die Ausrichtung kommen, den Glauben an die eigene Heilung zu finden: „Wenn ich habe …, werde ich mich besser fühlen.“
    Das Heilmittel ist nicht das Ding oder die Person, die dies verändert – es ist der Glaube in das Ding oder die Person und die Überzeugung, dass es hilft.
    Das initiiert die Selbstheilungskräfte.
    Dein Glaubenssystem ist von entscheidender Bedeutung in deinem Leben.
    Denke an die Geist-Körper-Verbindung.
    Du kannst dein Lichtfeld (z.B. dein Regulierungssystem deines Körpers) durch Gedanken lenken.

    Das ist das wahre Geheimnis und der Schlüssel um Wohlbefinden, Vitalität und Freude in deinem Leben zurückzugewinnen.
    Menschen, Bücher, DVDs und andere Ressourcen als Requisiten auf dem Weg zu nutzen, ist völlig in Ordnung. Tue alles, was du auch immer tun musst, um zu einer Linie mit einer ehrlichen Überzeugung von „Ich kann“, oder noch besser, „Ich bin“ dies und das zu kommen.
    Wenn du wirklich gut darin bist, brauchst du nichts ausserhalb deiner selbst, um etwas zu bewerkstelligen. Und bis du dahin kommst, notiere dir Menschen, Tiere, Methoden, etwas oder jemanden, wo du das Gefühl hast, dass es sich positiv auf deine Reise auswirkt.***

    Gefällt 2 Personen

  105. Gernotina sagt:

    Der Söder kann nicht genug kriegen – oder an welchem Nasenring wird er durch die Manege geführt ?

    Nürnberg macht jetzt als erste bayerische Großstadt einen schärferen Lockdown – Ausgang nur mit „triftigem“ Grund.

    Noch was: In der Schwäbischen Alb gab es heute ein Erbeben, 3,5 oder so – Info durch privates Telefonat. Da fliegt schon mal das Geschirr aus dem Schrank.

    https://www.antenne.de/nachrichten/bayern/strikte-ausgangsbeschraenkung-in-nuernberg

    Gefällt 2 Personen

  106. petravonhaldem sagt:

    Gernotina
    01/12/2020 UM 23:52

    Seit zwei Tagen werd‘ und werd‘ ich das Gefühl nicht los, dass die gesamten Polit-spezial-darsteller real und handfest die derzeitige Rolle genau so spielen m ü s s e n immer engere Zügel anlegen müssen………………..
    damit es geschafft werden kann, hier auf einen Schlag den Sumpf auszuheben.

    Polizei hat Militärfahrzeige bekommen und entsprechendes Autfitt.

    Möglicherweise haben ja die Oberfleissigsten eine gewisse Art von „Hafterleichterungen“ zugesprochen bekommen, wenn sie gut und genau mitspielen. Jetzt aber eben unter anderem Oberbefehl.

    Nürnberg, hach…….als Beginn was seinerzeit als Abschluss gedacht war………. und sehr wahrscheinlich „Ausräucherungs-Erdbeben“ auf der Alb.
    Die Ausgangsbeschränkungen werden jetzt wirklich nötig werden, wenn gefegt wird………..

    Anders kann ich mir den Lauterbachschen und sonstigen Unsinn nicht mehr zielführend erklären. Sooooo doof sind schließlich auch nicht alle.
    Und währenddessen darf der eine oder die andere in Ruhe aufwachen.
    Eventuell sind die Impflager (als Einbahnstraße angelegt!) für ganz Andere vorgesehen als wir so landläufig denken sollen…

    Mal abwarten und Tee trinken……aber ich werde einfach so ein Gefühl nicht los, dass alles komplett anders herum sei kann als es erscheint……

    Gefällt 3 Personen

  107. petravonhaldem schreibt:
    02/12/2020 um 00:44
    „…aber ich werde einfach so ein Gefühl nicht los, dass alles komplett anders herum sei kann als es erscheint“
    ——————–

    ***Zum Aufstieg*** (BewusstSeinsWandel)

    -Es wird anders sein als du denkst.

    -Denkst du, es werden in Außen klar sichtbare Zeichen zu sehen sein – es wird so sein, doch anders als du denkst.

    -Denkst du, es wird mit einem Partner/einer Partnerin sein – es wird so sein, doch anders als du denkst.

    -Denkst du, es wird ein Feuerwerk sein – es wird so sein, doch anders als du denkst.

    -Egal was immer du denkst – es wird so sein, doch anders als du denkst.

    -Eines wird es sein – altes wird zu Asche und dann zu Staub.

    -Eines wird sein – du wirst in Begleitung sein.

    -Du bist nie allein. Du wirst bei dir sein.

    -Es wird alles anders – als du denkst.

    🙂

    Gefällt 3 Personen

  108. Gernotina sagt:

    Petravonhaldem 00:44

    Ich seh das genauso wie Du, da arbeiten einige gerade für den Oskar als Schauspieler – mehr oder weniger schlecht, zumindest sehr skurril,
    müssen sich zum Affen machen. Hat nicht die Weinkönigin Julia Klöckner kurz nach Leschs zweimaliger Entgleisung im März gesagt: Wir haben noch ein „Treffen bei(m) Chef“ 😉 ?

    Vorhin kam mir der Gedanke, dass auch AKK seit geraumer Zeit eine Schmierendarstellerin geben muss (hängt davon ab, wer ihr ins Ohr flüstert).
    Die Frechheit mit der KSK_Auflösung (2 Einheiten) wegen nazi-pfui-pöse pöse kam mir schon sehr ungewöhnlich vor und es könnte so sein (reine Vermutung), dass diese wertvollen Spezialeinheiten ebenfalls schon seit längerem unter anderem Oberbefehl stehen – zumal US-Whistleblower
    bliesen, dass General Flynn der Chef von Spezialeinheiten aus 17 Ländern sei, darunter D. und die Schweiz. Also welche aus D. sollen das
    denn sonst sein?
    Ich weiß, dass eine österreichische Spezialeinheit speziell für die „Arbeit unter Tage“ ausgebildet wurde – dachte mir noch, als ich den Beitrag sah: deutsche Soldaten etwa nicht?

    Jedenfalls gehen amerikanische Soldaten nicht allein in den „Fuchsbau“, das ist ein internationales Unternehmen – je nach Ort wird da sicher mit wechselnder Besatzung gewerkelt.
    Gestern kam die Bestätigung durch „Gene“, das die US-Army in F/M tatsächlich 5 Soldaten verloren hat – sie haben in der Livesendung für deren Familien gebetet.

    Merkwürdigkeiten häufen sich gerade: strenge Lockdowns in Bayern (wird womöglich noch zunehmen), Erdbeben heute in der Schwäbischen Alb.
    Das schreckliche Geschehen in Trier kann ich noch nicht einordnen, aber an einen einzelnen Irren glaube ich nicht. Keine Ahnung, was die Gegenseite unter höchstem Stress zu tun fähig ist.

    Gefällt 1 Person

  109. buddhi2014h sagt:

    Transhumanismus: Wir sollen die Maschine imitieren und nicht umgekehrt (Prof.Claudai Werlhof in SCA/27.11.2020)

    in: Stiftung Corona Ausschuss (27.11.20) – Der Angriff auf Koerper und Seele
    [ab 2:50:22]
    https://www.bitchute.com/video/qP8L10AB04lV/

    Gefällt mir

  110. Gernotina sagt:

    Wolf Dieter Storl: Unsere 5 heiligen Bäume

    Gefällt 1 Person

  111. Thom Ram sagt:

    Petra 23:52

    Ja. Von noch höher betrachtet komme ich dann auf die alte Frage der Willensfreiheit. Nehmen wir einen Sdr. Was hat er sich in seinen Lebensplan geschrieben, was musste er, mit von sanfter Gewalt geschubst, mit hineinschreiben? Steht in seinem Lebensplan weit oben „Rolle des Machtgierigen, des Sadisten“? Könnte er, inkarniert, diese Rolle ablegen, weil er Erkenntnisse gewonnen hat, weil er sich seines freien Willens erinnert?

    Ich denke darüber nach, das geht in Gedanken und Vorstellungen rauf und runter, ist mir eine Art von verschlungenen Labyrinthen.

    Komm ich wieder runter auf die Ebene, welche du angetippt hast, dann ist die Lage aus meiner Sicht so, wie du seit zwei Tagen vermutest. Die Schauspieler folgen einem laufend eingeflüsterten Drehbuch, includet the fact, dass sich viele von ihnen als regelrechte täppische Idioten zu zeugen haben.

    Kommt indes die Frage: Wer, welche Mächte steuern sie? Vielleicht schlicht und einfach Goethes Mephisto, der Teil der Kraft, die das Böse will und das Gute schafft? Da beginnt mein Hirn wieder zu kurbeln. Mephisto ist schlau. Der weiß, dass die Spielfiguren mit ihrem Blödsinn Menschen wecken. Will Mephisto das? Vielleicht will er gar nicht das Böse? Vielleicht will er das Böse und hat seinen Spaß daran, wenn dabei was Gutes rauskommt?

    Gefällt 1 Person

  112. Wer möchte – kann ja reinFÜHLEN – ob stimmig: .https://meditativemind.org/cleanse-your-mind-with-852hz-solfeggio-frequency-music/

    Von deepl. übersetzter Text zum Video:

    ***Reinigen Sie Ihren Geist mit 852Hz Solfeggio-Frequenz: LET GO von destruktiver negativer Energie, negativen Mustern, Angst und Überdenken. Erwachen Sie und verbinden Sie sich mit Ihrer inneren Führung, Ihren inneren intuitiven Kräften. 852Hz ist auch mit dem Chakra des Dritten Auges und seiner Heilung verbunden. In der heutigen Welt ist es sehr leicht zu verlieren mit dieser intuitiven Kraft, die wir alle besitzen. Wir verlassen uns eher auf Daten und Zahlen als auf dieses innere Wissen. Die 852Hz-Frequenz kann helfen, unser Chakra des Dritten Auges zu stimulieren und uns so besser dabei helfen, uns wieder mit diesem intuitiven inneren Selbst zu verbinden. Der Track bietet eine ätherische Kombination von kosmisch inspirierter Musik mit Waldflöten.

    Als Teil unserer Evolution haben wir Menschen eine erstaunliche Fähigkeit entwickelt, Probleme zu lösen, uns die Zukunft vorzustellen und etwas Besseres für uns und andere zu schaffen. Unsere Gehirne denken ständig über die eine oder andere Sache nach und versuchen, die Probleme und Wege zu ihrer Lösung herauszufinden. Aber dadurch leben wir mehr und mehr in unseren Köpfen. Wir denken und denken die ganze Zeit und sind nicht in der Lage, den gedankenlosen Bereich des menschlichen Geistes zu erreichen, die Macht der Intuition – die Macht, die uns allen zur Verfügung steht.

    Wir haben aufgehört, diesem sechsten Sinn zu vertrauen, und haben begonnen, an die Zahlen und Zahlen zu glauben. Wir haben aufgehört, an uns selbst und unsere eigenen Instinkte zu glauben. Ein Maß für unseren Selbstwert ist auf die Anzahl der Likes und Daumen hoch, die wir auf unsere DP bekommen, reduziert worden. 852 Hz – die Frequenz des Chakras des Dritten Auges und der Wunderton zum Erwecken der Intuition. Er hilft uns, den Energiefluss in unserem Stirn-Chakra ins Gleichgewicht zu bringen, und erleichtert uns den Zugang zu diesem verborgenen Wissen – dem höchsten gedankenlosen Bereich des menschlichen Geistes – unserer Intuition.
    Weitere Vorteile der 852Hz Solfeggio-Frequenz-Musik

    – Hilft bei der Rückkehr zur spirituellen Ordnung.
    – Weckt die Intuition.
    – Weckt die innere Stärke.
    – Erhöht die Zellenergie.
    – Wird zum Ausgleich des Chakras des Dritten Auges verwendet.***

    Gefällt mir

  113. palina sagt:

    Gut so.

    Proteste der Landwirte breiten sich bundesweit aus
    Seit Sonntagabend blockieren hunderte Landwirte mit ihren Traktoren und Lkws das Lidl-Zentrallager in Cloppenburg. Bundesweit schließen sich immer mehr Landwirte dem Protest an. Auch die Lidl-Zentrallager in Schwanewede, Emstek und Rostock wurden am Montag von Bauern mit schweren landwirtschaftlichen Maschinen blockiert. Die Bauern demonstrierten gegen die Preisgestaltung der großen Supermarktketten. Dabei hoffen sie auf die Unterstützung der Verbraucher.
    Während die unangemeldete Demonstration in Rostock am Dienstagmorgen gegen 5 Uhr mit der Abfahrt der letzten landwirtschaftlichen Maschine als beendet angekündigt war, dauern die Protestaktionen in Niedersachsen noch an.

    Die Protestwelle wurde von einem Brief der großen deutschen Handelsketten an die Bundeskanzlerin ausgelöst. Darin hatten sich die Topmanager der großen Supermarktketten Edeka, Rewe, Aldi und der Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) über Äußerungen von Julia Klöckner beschwert. Die Bundeslandwirtschaftsministerin hatte die vorvergangene Woche einen Gesetzentwurf zum Schutz der Landwirte und der kleinen Lieferanten vor dem Preisdruck der Handelsriesen auf den Tisch gestellt.
    .https://www.youtube.com/watch?v=6gzyCYTSyXE&feature=youtu.be

    Gefällt 2 Personen

  114. Wolf sagt:

    n00ne 02/12/2020 um 14:27

    Zur Ergründung der eigenen tiefen Abgründe (des innermenschlichen „Deep States“) eignen sich Meditation und Selbstreflexion. Geduld zu üben (sich nicht von der Ungeduld ins Bockshorn jagen zu lassen) ist eine wichtige Voraussetzung zum Erfolg. Solche Übungen helfen einem nicht nur im Umgang mit sich selbst, sondern auch mit anderen Menschenkindern, Rekrutierern, Propheten, Verkäufern und jungen Hunden.

    Die Ungeduld zählt zu den inneren Zwängen. Sie ist wie ein inneres „Weib“, das lockt und schubst. Wenn sie den gesunden Verstand überflügelt, hat der innere Narr den Karren vor das Pferd gespannt. Im Alltag lasse ich mich immer wieder auf dieses törichte Weibsbild ein. Vorige Woche benötigte ich z.B. Huhn für meine Hühnerbrühe. Als ich endlich in der Nähe des Ladens angekommen war und meine drei Hunde an ihrem gewohnten Warteplatz verzurrt und mit vier Vorhängeschlössern abgesichert hatte, bemerkte ich einen Herrn, der mit einer Sprühdose einen hölzernen Bauzaun besprühte. Ich überquerte die Straße und lief in einem weiten Bogen um ihn herum. Der Bauzaun reichte bis zur Eingangstür des Ladens, den ich betreten wollte. Dort stand ein zweiter Herr, der ebenfalls eifrig bunte Farben versprühte. Es war ein windiger Tag. Der Wind wehte von den Sprühdosen in Richtung Ladentüre. Ich hielt kurz inne, und beobachtete das Szenario. Dann meldete sich meine innere „Holde“ (die Ungeduld). Sie wollte, dass ich dem Sprüher zurufe, er solle sofort damit aufhören. Doch in dem heftigen Wind und dem regen Trubel wären meine Rufe von der anderen Straßenseite untergegangen. Mein Verstand forderte mich zum Rückzug auf, doch die Ungeduld schubste mich zur Ladentür. Als ich dort ankam, hatte ich einen klebrigen Sprühnebel durchquert, der noch lange an mir haften blieb. Ob die hellen Flecken auf meinen Brillengläsern auch davon stammen, kann ich nicht sagen. Schließlich gab es im Laden überhaupt kein brauchbares Huhn (nur Brustfilet). Das Leben hatte mir wieder einmal eine Lektion gelehrt.

    Fazit: Ungeduld führt nicht immer ans Ziel. Vorurteile beruhen auch auf Ungeduld. Dies gilt es bei der Suche nach Wirklichkeit zu beachten.

    Gefällt 1 Person

  115. Wolf sagt:

    @n00ne

    Interferenzen (Eingriffe aus dem „Jenseits“, das sich den Zugriffen der Erdenmenschen entzieht) erlebe ich häufig. Kohärenz (Harmonie) mit den eigenen Mächten ist wunderbar. Mit der primitiven Physik der Schulwissenschaftler hat dies nichts zu tun.

    Gefällt mir

  116. petravonhaldem sagt:

    10 Min. interessante Aufklärung über lokale und mediale Phänomene.
    Mark ist ein unabhängiger Journalist, der mit seinem ausgebauten Fahrzeug weltweit unterwegs ist.

    .https://www.youtube.com/watch?v=6JlYpxCooxQ&feature=youtu.be

    Gefällt mir

  117. buddhi2014h sagt:

    Wie weit sind wir gekommen?

    DER SCHWACHSINN HAT PROGRAMM! #01
    .https://youtu.be/p5RbCNJzpbE

    Out of the Box TV – 01.12.2020

    Gefällt mir

  118. palina sagt:

    Sehr gute Zusammenfasung mit Blick auf die Hintergründe

    Was steckt hinter der Corona-Politik? | Von Paul Schreyer
    Ein Standpunkt von Paul Schreyer.

    Die öffentliche Debatte in Deutschland und anderswo scheint festgefahren: aus „Fallzahlen“ und „Inzidenzen“ folgen „Sachzwänge“ und „Maßnahmen“ – zumeist alternativlos. Kritiker sind „Leugner“, Widerspruch „unwissenschaftlich“. Was bleibt, ist das große Paradox, der sprichwörtliche Elefant im Raum: Die vorliegenden Daten zur Tödlichkeit des Virus, zur Übersterblichkeit, zur Intensivbettenbelegung, zur Infektiosität von Asymptomatischen und zur Aussagekraft des PCR-Tests rechtfertigen die politischen Entscheidungen nicht ansatzweise. Der Eindruck, dass es bei all dem nicht um den Gesundheitsschutz geht, verstärkt sich. Was aber motiviert dann die von Regierungen in aller Welt energisch durchgesetzten Freiheitsbeschränkungen?
    .https://kenfm.de/was-steckt-hinter-der-corona-politik-von-paul-schreyer/

    Gefällt mir

  119. palina sagt:

    Runter mit der Maske! Kfz-Werkstatt in Bayern leistet stillen Widerstand (Video)
    n der Maske sieht Hengl kein Mittel zum Schutz der Menschen, sondern zu deren Unterdrückung: „Das ganze Thema Maske hat für mich eine Art Züchtigungsfunktion fürs Volk.“ Der KFZ-Meister erklärt, für seine Maßnahme viel Zustimmung erfahren zu haben: „Ich persönlich habe nur positive Rückmeldungen bekommen, ich hatte keine einzige negative.“

    Ganz so positiv sieht das Landratsamt sein Handeln aber nicht. Dort steht Hengl bereits unter Beobachtung. Und auch Gespräche in der Stadt zeigen, dass die Aktion durchaus kritisch gesehen wird.

    Klaus Hengl will auf jeden Fall standhaft bleiben. Stolz erzählt er, noch nie eine Maske getragen zu haben, er besitze nicht mal eine: „Ich habe keine Maske und ich habe auch noch nie eine getragen. Ich werde auch nie eine tragen.“
    .https://www.youtube.com/watch?v=haKvLI8s48I&feature=youtu.be

    Gefällt 2 Personen

  120. Mujo sagt:

    Hier mal ein Kommentar eines Betroffenen Fitness-Center der bis heute keinen einzigen Cent von den Versprochenen Regierungshilfen bekommen hat. Noch weder im Frühjahr als auch heute.

    .https://www.youtube.com/watch?v=pZ194w9tUrA

    Ich merke an aus meinen Bekannten Kreis ob Frisöre, oder Handwerker für Messebau oder Bühnentechniker so gut wie gar nichts seit den ersten Lockdown bekommen haben.
    Die Lippen bekenntnisse aus dem Radio aus Politiker Munde sind blanker Hohn.

    Gefällt mir

  121. Mujo sagt:

    „Russischer Verteidigungsminister Schoigu über Kramp-Karrenbauers Appell: Rede einer Grundschülerin“

    .https://www.youtube.com/watch?v=RIGEjmBDFfI

    Gefällt mir

  122. Nachstehend Text-Auszug aus dem neuen ME-Channeling: https://www.ldsr.tv/index.php?option=com_acymailing&ctrl=archive&task=view&mailid=186&key=gBmdymCH&subid=2378-gTr2AIiBWbivDt&tmpl=component

    ***Für diesen Monat Dezember ist vorgesehen, dass die weibliche Energie auf der Erde um das Tausendfache gesteigert wird indem alles seine Form verliert und ins Formlose übergeht.
    Das weicht alle verhärteten männlichen Strukturen auf, sodass der Mann seine weiblichen Anteile wieder bekommt und die Energie wieder fließen kann.

    So entsteht auf der gesamten Erde eine Liebesenergie, die alles aufweicht was verhärtet war, damit alles in die richtige Schwingung kommt. Dadurch wird die herrschende Gesellschaft total orientierungslos.

    Sie haben es nicht mehr in ihrer geistigen Hand zu unterbinden, dass Entwicklung stattfindet, welche von der männlichen Energie in die weibliche Energie fließen wird und umgedreht.

    Es wird ein Tanz des Lebens werden, es wird ein Reigen von wunderbaren Energien auf der Erde sein obwohl in der äußeren Welt alles zerfallen wird. Von der Form ins Formlose, das ist ein Prozess, der diesen Monat seinen Anfang nimmt. Alles, was geistig eine Form hatte, zerfällt. So kann das Rechtlose wieder zum Recht werden, so kann das Harte wieder weich werden und so kann das, was keine Liebe war, nicht mehr gelebt werden.

    Jetzt kommen wir zu einem wunderbaren Moment, welchen euch die Mutter übermitteln und euch aufzeigen möchte, was tatsächlich geschieht.

    Erst einmal war Stille, so wie jetzt. Die Stille ist der Transmitter zu deinem tiefsten Inneren, deinem kosmischen Feld, in dem alles gespeichert ist, was immer du bist.

    Die Stille, die du in dir verspürst, ist das Formlose. Gedanken erzeugen Formen. Hören diese Formen auf, sich in dir zu manifestieren, so hören sie auch auf, in der äußeren Welt zu existieren.

    Dagegen kannst du gar nichts tun, du kannst dich nicht wehren gegen das, was allgegenwärtig auf der Erde sein wird, Stille, Ruhe, Geborgenheit für dich. Nur für dich. Was in der äußeren Welt ist, ist irrelevant.***

    Gefällt mir

  123. palina sagt:

    Schneemann bauen 2020
    8:00 Schneemann gebaut
    8:10 Die erste Emanze auf dem Weg zur Arbeit beschwert sich, warum das keine Schneefrau ist
    8:15 Schneefrau dazu gebaut
    8:17 Die Kindergärtnerin beschwert sich über die angedeuteten Brüste der Schneefrau
    8:20 Der Schwule eine Straße weiter beschimpft mich, weil es auch 2 Schneemänner geben sollte
    8:25 Meine vegan lebende Nachbarin pöbelt über die Strasse, das die Wurzelnase Verschwendung von Lebensmitteln sei….
    8:30 Ich werde als Rassist beschimpft weil der Schnee weiß ist.
    8:35 Fatma von der Ecke fordert ein Kopftuch für die Schneefrau
    8:40 die Polizei trifft ein und beobachtet das Szenario
    8:45 Das SEK trifft ein weil der Besenstiel als Schlagwaffe benutzt werden kann.
    8:50 Der IS bekennt sich zu dem Schneemann.
    8:55 mein Handy wird beschlagnahmt und ausgewertet während ich mit verbundenen Augen im Hubschrauber zum Generalbundesanwalt unterwegs bin.
    9:00 das Ordnungsamt kommt vorbei. Ich bezahle 1.000€ Bußgeld weil Schneemann und Schneefrau keine Maske tragen.

    Gefällt 2 Personen

  124. Mujo sagt:

    Mal wirklich was zum Schmunzeln und das Frei Haus vom ZDF 😉

    Corona-Protest in Hildburghausen
    „Wie Corona-Leugner die Behörden beschäftigen“

    .https://www.zdf.de/nachrichten/politik/corona-hildburghausen-polizei-demonstration-100.html

    Was ich aber Erschreckend finde, die hätten tatsächlich bei diesen Minusgraden die wir haben Wasserwerfer auf Friedliche Demonstranten eingesetzt.

    Gefällt 1 Person

  125. Vollidiot sagt:

    Mehr als ein Pups://2020news.de/impfopfer-als-corona-false-flag/

    Gefällt 2 Personen

  126. palina sagt:

    gibt es gemeinsamkeiten spanische grippe und corona?
    Sehr gut erklärt.
    .https://www.youtube.com/watch?v=8sezElAL5EU

    Gefällt mir

  127. palina sagt:

    das Gegenteil von dem was die Regierung für Videos eingestellt hat.

    BESONDERE HELDEN – BESIEGE DIE ANGST – STEHE AUF UND TUE WAS !
    .https://www.youtube.com/watch?v=r9bHbivT0jk&feature=youtu.be

    Gefällt mir

  128. Bettina März sagt:

    Palina 17.28

    Lach..

    09:00 Wetten, dass: Das 1000 Euro Bußgeld vom Ordnungsamt bekommst Du zurückerstattet, weil Dein Rechtsanwalt beweisen kann, daß Schneefrau und Schneemann deshalb keine Maske tragen, weil sie keine Ohren haben.

    Gefällt 2 Personen

  129. palina sagt:

    Westliche Werte“ Verteidigung
    .https://www.youtube.com/watch?v=PgZUZBZRvDg

    Gefällt mir

  130. palina sagt:

    Manipulation von Massen

    super lustig

    .https://www.youtube.com/watch?v=K0TLV10EVBY

    Gefällt 1 Person

  131. Gernotina sagt:

    Jetzt wird zum Angriff auf Christen geblasen – Verleumdungen. Andere Religionen haben Narrenfreiheit!

    https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/erhobenem-kruzifix-christliche-querdenker-gefahr-demokratie-35314698

    Gefällt mir

  132. buddhi2014h sagt:

    Die unheilige Schrift

    „Falle vom Glauben ab – denn „Glauben“ ist fremdbestimmtes NichtWissen“. *)

    „Christentum ist Judentum für Nichtjuden“
    Und das besonders perfide:
    statt „Aug um Auge, Zahn um Zahn“ wie beim Original gilt hier die
    Devise: „Wenn dich jemand auf die rechte Wange schlägt, dann halte ihm auch die linke hin.“ Honi soit qui mal y pense …
    in heise.de: Die Rolle der Juden in der christlichen Heilsgeschichte

    +Das grosse Entsetzen – Die Bibel nicht Gottes Wort“ by Ludendorff, Erich und Mathilde

    Die unheilige Schrift

    *) Wissen erlangen: >> Das Naturrecht: der Schlüssel zur Befreiung der Menschheit

    Gefällt mir

  133. palina sagt:

    das nenn ich Infomation.
    Roger Bittel im Gepräch mit Armin Schmid über die Maßnahmen und was man dagegen tun tun.
    Sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland.

    LIVE – Rechtshilfe gegen Corona Massnahmen mit Praxiserfahrung – Interview mit Armin Schmid
    .https://www.youtube.com/watch?v=wOHuBmy78bU

    Gefällt mir

  134. Mujo sagt:

    Das neue Normal? Studie – „Lebenszufriedenheit“ der Kinder und Jugendlichen sinkt drastisch

    .https://de.rt.com/inland/109859-neue-normal-studie-lebenszufriedenheit-kinder/

    Gefällt mir

  135. Bettina März sagt:

    hier mal OT: Gibt es hier Rechtsanwälte? Und wenn ja, mutig. Wenn nein, dann hat sich das erübrigt.

    kennt sich jemand aus mit dem Notdurft-Gesetz in der BRD?

    Muß zu meiner vermeintlichen Schande gestehen, daß ich im EKZ – neudeutsch Einkaufszentrum – einen massiven Druck auf meine Blase verspürte.
    Natürlich zuviel Kaffee, weil der hält mich einigermaßen wach, von halb fünf Uhr morgens bis Feierabend.

    Zur Post, zur Bank, dann dieser Druck. Kennt Männlein und Weiblein. Nur ein einziger Gedanke, schnell den Kaffee wegbringen.
    Nur:
    In der BRD zur Covid-Zeit?`
    Bin zu Schluß bei einer Frauenarzt-Praxis gelandet. Nur mit MuSchu. Ich: habe keinen MuSchu, aber ein Attest. Bitte nur ein Bächlein. Ich mach ganz schnell.

    Die Praxis hat mich abgewiesen. Nur mit MuSchu: sagte die Arzthelferin oder Ärztin, weiß ich nicht. Ich hatte keinen MuSchu dabei, nur mein Attest, aber das interessierte sie nicht. Mein ‚Bedürfnis war zu groß, um nachzuprüfen, wer oder wer hier vor mir steht. Und mein Attest hatte keine Relevanz.

    Nun meine nochmalige Frage: Wie ist dieser Paragraph geregelt? Und zu C-Wirrus-Zeiten?
    Kann man einfach so die Notdurft verweigern? Es kommt wahrscheinlich auch drauf an ob groß oder klein…. keine Ahnung. Bei mir war es nur klein und nur der Kaffee….

    Wer trotzdem wissen will, wie es ausgegangen ist, dem kann ich berichten.

    Ansonsten: Trauriges Land….

    Gefällt 1 Person

  136. Bettina März sagt:

    buddihi 03.55
    Christentum ist Judentum für Nichtjuden

    genau das hat ein paar Jahre vorher Killerbiene auch geschrieben……

    wie geht es ihm eigentlich?
    Hallo Killerbiene, melde Dich doch mal……………

    Gruß Betti, die, du auch schon mal gesperrt hast….. weil sie zuviel an Nachrichten an Dich gesandt hat……….. Lach………

    Gefällt mir

  137. Angela sagt:

    @ Bettina März

    Zitat: „… Wer trotzdem wissen will, wie es ausgegangen ist, dem kann ich berichten….. “

    Ja, das ist wirklich ein Problem, da können wir auch ein Lied von singen….
    Jetzt hast Du mich neugierig gemacht…. wie ging es weiter? Bei der Ärztin „rinnen lassen“ 😀 hihi…

    Angela

    Gefällt mir

  138. Bettina März sagt:

    Angela 01.37
    nein, ohne Maske ließ sie mich nicht pullern. Noch nicht mal durch die Tür.
    Mein ‚Attest war für sie nicht interessant. Wollte sie nicht wissen und nicht sehen.
    Sie hat mir die Tür vor der Nase zugemacht. Eine Frauenärztin.
    Bin schnell zum Parkplatz — ins Auto – und nach Hause.
    Ist das der Hammer?
    Habe nur noch im Treppenhaus gesagt, irgendwann hat sie auch Nöte und dann ist die Tür für sie auch zu…..

    Gefällt mir

  139. Gernotina sagt:

    „Christentum ist Judentum für Nichtjuden“ – könnte auch von NASOS stammen, die dachten so kurz, weil sie (viele wollten den alten Kultus wieder einführen) lieber einem Sonnengott huldigen wollten.

    Wer dem Christentum so begegnet, der ist unglaublich naiv. Woher kommt der große Konflikt ? Aus den Anfängen der „Adamiten“ (indo-europäische Völker oder wie immer man sie nennen möchte – selbst ihre Namen wurden ja durch feindliche Propaganda beschmutzt.
    Die sogenannte Juden (ein Mischvolk, auch Edomiten genannt – sagen ihre Gelehrten selber) treten erst viel später in die Geschichte ein, lange nach der großen Flut.

    Tut mir leid, dieser „Spruch“ enthüllt Nichtwissen und steht für eine ganz besondere Prägung, ein spezielles Framing, dem so viele zum Opfer gefallen sind. Dafür hat der Gegner gründlich gesorgt und auch Erfolg gehabt wie auch mit anderen Lügen.

    Wenn man diese falsche Erzählung aufbrechen will, muss man zu den Ursprüngen zurück – sehr weit – muss lernen, wem dieses „Wort Gottes“ gegeben wurde, wessen Wissen es ursprünglich war, aus dem später das „Buch“ (die heiligen Schriften) entstand durch inspirierte Menschen. Ich spreche nicht von der späteren feindlichen Übernahme, Aneignung, Verdrehung der Inhalte, sondern von den Ursprüngen, vom ERBE der „adamitischen Völker“.

    Die, für die es gedacht war, kannten es von Anfang an, wussten schon um die ganz besondere Inkarnation, die unter ihren Nachkommen stattfinden
    sollte in einer bestimmten LINIE. Dies war von Beginn an festgelegt und das Wirken des Feindes unseres Schöpfers zielte von Anfang an darauf ab, die Nachkommen Adams (ganze Völker) zu vernichten – durch Vermischung von Völkern, durch Krieg, durch Verdunklung des Wissens der Ur-Väter.
    Es gipfelte später darin, dass der Feind (dunkle Blutlinien) sich fremdes Erbe aneignete, es als sein eigenes ausgab.
    Dieses äußerste Maß an „Hinterfotzigkeit“ können sich die meisten gar nicht vorstellen, da selbst die „Kirchen“ (unterwandert seit Rom-Vatikan) ein gefälschtes Lied singen, heute schriller denn je!

    Bestimmte Ähnlichkeiten mit dem „christlichen Modell“ in frühen Kulten vor BC (Christus) lassen sich erklären (Dreiheit: Vater, Mutter, Kind – ein Schöpfungsprinzip), meine solche, die dem angekündigten Ereignis im „Jahre 0“ lange vorausgingen (auch Krishna zählt dazu). Es waren dies nichts als VORAUSDEUTUNGEN oder auch Verfälschungen (durch die dunkle Linie = Kain) einer viel späteren REALITÄT. Das Licht hat einfach reichlich Schatten vorausgeworfen in Form verschiedener Erzählungen (Baal, Astarte, Tammuz oder Isis, Osiris, Horus – immer das gleiche Muster – geht bis zum katholischen Kultus, immer die gleiche Besetzung einer Kopie – aber nicht das Echte, das von Anfang an den Ur-Vätern vorausgesagt worden war!
    (also: Fake- oder Mock- oder Ablenkungskulte)

    Die Ur-Familie der Adamiten lebte vor ca. 7000 Jahren (Genealogie im AT) in einem Hochtal des Himalaya (heute Nordindien), bevor der Aufbruch aus „Eden“ stattfand, Städtekulturen in den Ebenen gegründet wurden (immer noch hohes Wissen).
    Danach begann die große Wanderung nach Westen (auch die „große Tartarie“ der russischen Veden), ein Teil besiedelte China und frühe Seefahrerstämme besiedelten große Teile der Welt – überall fand man den gleichen Menschentypus und seine Relikte, auch Mumien (China, Südamerika). Ein Teil also machte die große Wanderung nicht mit und erlebte demnach auch nicht die große Flut im vorderen Orient (Relikt: Kaspisches Meer – Artefakte werden dort geborgen).
    Schon früh müssen seefahrende Stämme (meine Schlussfolgerungen aus dem Gelernten – es gibt viele Belege dafür: Artefakte, Sprache, Aufzeichnungen der Perserkönige und Herodots) nach West- (Irland)- und Nordeuropa (Nordmeervölker) gelangt sein, nachdem die atlantische Kultur zuvor schon völlig untergegangen war – bis vielleicht auf Reste – ein fehlgeschlagenes Experiment vor ca. 10 – 12 000 Jahren.
    Von dort wurden anscheinend wiederum einige unserer Ahnenvölker vertrieben durch eine große kosmische Katastrophe (Meteoriteneinschlag) um 1200 vor Chr./BC und es begann eine Rückwanderung nach Nordafrika (u.a. Ägypten bis Syrien und dem späteren Palästina. Darüber gibt es Bücher aus dem 19. und frühen 20. Jhd., auch deutsche (Döllinger).

    Aktuell hat sich mit letzterem Szenario Peter Freiherr von Liechtenstein beschäftigt (Buch), er führt jedoch alles auf Atlantis zurück (vorausgegangene Hochkultur), was nach m.E. ein Fehlschluss ist – interessantes Video zum Thema:

    .https://www.youtube.com/watch?v=DRlLVTzn6n0

    Warum ging immer wieder alles so schief über die Jahrtausende? Weil sie immer wieder abfielen, von ihrem Gott, dem sie ursprünglich so nahe waren.
    In den Anfängen war ihr Bewusstsein aus diesem Grunde noch ein viel höheres und sie wurden deshalb auch uralt.
    Stattdessen huldigten sie lieber einem „Sonnengott“ (schon die Völker vor der großen Flut) und trieben allerhand Magie und Perversionen wurden später unter Nimrod zu Baals-Anbetern, was sich über den ganzen Kulturraum (vorderer Orient) sehr verbreitete.

    Dass satanisch abgedriftete Kulte (die Verführer hat es von Anfang an gegeben – wie oben erwähnt) auch immer Menschenopfer, vor allem auch Kinderopfer, praktizierten, dürfte inzwischen ziemlich durchgedrungen sein. Dafür steht u.a. der Pergamonaltar (Astarte) in Berlin, dieses Prachtstück mit seinen ganz besonderen Schwingungen. Babylon hat weit und lange in die Geschichte hinausgewirkt (bis heute) und ihr Kultus ging später in den Untergrund mit der alten Symbolik (Geheimbünde). Tja, und dieser alte Sonnengott würde die Gottheit der NWO werden, wenn sie denn könnten, wie sie wollen.

    Was bedeutet ADAM eigentlich im wörtlichen Sinne ? Derjenige, der erröten kann. Nix Edomiten-Buch, weder AT noch NT – reine Fiktion.

    Gefällt mir

  140. Bettina März sagt:

    Angela, vergessen, sie ließ mich nicht mal durch die Tür. Das liest sich so, als wenn ich nicht mal durch ‚Tür pinkeln konnte.
    Herrlich, mußte lachen, als ich meinen Text las.

    Gefällt mir

  141. Gernotina sagt:

    Anmerkung: Die alten Volker, die Prä-Adamiten gibt es schon seit Millionen von Jahren (wie Skelettfunde beweisen und heute kommen DNA-Nachweise dazu), jedenfalls sehr lange – Beispiele: Aborigines, Australien, Maori, Neuseeland, Südseevölker, indianische Völker, wie die Hopi sagen Überlebende von Lemuria (Mu – Erdmythos der Hopi/Buch) übers Meer gelangt nach Südamerika, als sich dieser Kontinent hob und Lemuria gleichzeitig versank (Erdwippe).

    Adamiten sind somit der jüngste Teil der Menschheit und anscheinend war ihnen eine besondere Aufgabe zugedacht, an der die Atlanter möglicherweise gescheitert sind. Inkarnationen von Seelen in unterschiedlichen Zeiträumen (Schöpfungsperioden) könnten ja die Brücke sein, die den roten Faden weiterführt.

    Nicht zu vergessen die geheimnisvollen Gäste auf der Erde – oder Besucher, die es immer gegeben haben soll – mit den unterschiedlichen Namen, die ihnen gegeben werden: von „gefallenen Engeln“ über „Archonten“ bis zu „Außerirdischen“, je nachdem, welcher Erzählung sie angehören.

    Noch verwirrender wird es, wenn man die Bewohner von „Innererde“ hinzunimmt, macht alles noch komplizierter. Kein Wunder, wo doch der gesamte Kosmos voller Leben ist. Die Menschheit hat es nicht gerade leicht gehabt in diesen Spannungsfeldern – schau mer ma, wo das alles am Ende rauskommt, wie es sich am Ende entwirrt.

    Gefällt mir

  142. Wolf sagt:

    Gernotina 05/12/2020 um 04:03

    „Christentum ist Judentum für Nichtjuden“ – könnte auch von NASOS stammen, die dachten so kurz, weil sie (viele wollten den alten Kultus wieder einführen) lieber einem Sonnengott huldigen wollten.

    Der Spruch könnte auch von den Ludendorffs stammen.
    Eine Sehnsucht nach einem Sonnengott würde ich den „NASOS“ nicht andichten wollen. Ich denke, es handelte sich wohl eher um eine Rückbesinnung auf die Natur (Naturverbundenheit). Die Sonnenwende gehört in unseren Breitengraden natürlich dazu.

    Schau mer ma, was alles am Ende rauskommt, wie es sich am Ende entwirrt.

    Gefällt mir

  143. Mujo sagt:

    Netzfund: „Geheimes Video aufgetaucht: Coronavirus gesteht vollständig!!!“

    .https://www.youtube.com/watch?v=UucUBeiw4vQ

    Gefällt 1 Person

  144. Mujo sagt:

    Und der ist noch besser. Wenn ein beim Lachen fast die Tränen kommen.

    „Debatte über das neue Infektionsschutzgesetz“

    .https://www.youtube.com/watch?v=uUf2TYBpb5M

    Gefällt 1 Person

  145. Notarzt sagt:

    @Wolf

    Scheinbar gehört die „Sonnenwende“ nicht nur zu unseren Breitengraden dazu.

    „Šabe Yaldâ [شب یلدا],Šabe Celle [شب چله], Julfest oder auch Weihnachten genannt, ist ein altiranisches Fest, das auch heute noch trotz des Argwohns und der Behinderung der islamischen Fremdherrscher in Iran von vielen Iranern gefeiert wird.“

    „…Die Nacht vom 21. auf den 22. Dezember ist die längste Nacht des Jahres und an dem Tag, der heute dem 25. des Monats Dezember entspricht, wurde nicht nur im antiken Iran sondern auch bei allen anderen indo-germanischen Völkern die Geburt des Sonnengottes Mithra gefeiert, da von diesem Tag an die Tage immer länger werden und das Licht allmählich über das Dunkle siegt. Die Römer übernahmen später den Mithrakult (Mithras) von den Hellenen, der zuvor schon von den Hellenen an der kleinasiatischen Küste von den Persern übernommen worden war.“
    https://parseundparse.wordpress.com/2015/12/15/weihnachten-ist-sabe-yalda/

    Immer wieder interessant dort zu schmökern

    Gefällt 1 Person

  146. Notarzt sagt:

    Präsident Aliyev (Aserbaidschan) stellt sich dem Interview einer BBC-Reporterin.

    Ich kann jetzt nicht viel zu den BBC-Vorwürfen gegen Aliyev sagen, da ich es schlichtweg nicht weiß, ob erfunden, oder nicht.

    Aber schön dabei zu sein, wenn (und wie) er ihr den Spiegel vorhält – klarer Punktesieg würde ich sagen

    Gefällt 3 Personen

  147. petravonhaldem sagt:

    Danke für das klare Interview!
    So muss es ab jetzt immer mehr werden.
    Jeder sollte/müsste/kann jetzt den Till-Spiegel zücken, vor allem im Kleinen und im Alltäglichen:
    Ohne Besserwisserei ohne Anklage:
    in Ernsthaftigkeit, vorwurfslos, in Warmherzigkeit und mit Fakten: Spiegel vor die Nase: bei sich selbst und beim Vorwerfer.

    Gefällt 1 Person

  148. Wolf sagt:

    Notarzt 05/12/2020 um 19:57

    Danke für den interessanten Hinweis!
    Wo der Ursprung des Weihnachtsfestes liegt, darüber lässt sich sicher streiten.
    Licht bedeutet Leben – das ist universell.
    Warum soll man das nicht feiern.

    Die Bibelfigur Jesus soll gesagt haben „Ich bin das Licht“. Doch eigentlich sind wir das alle. Unser Lebenslicht steckt in unserem Leib.

    Gefällt 2 Personen

  149. Wolf sagt:

    Gernotina 05/12/2020 um 04:03

    „Dreiheit: Vater, Mutter, Kind – ein Schöpfungsprinzip“

    Man könnte die Dreiheit/Dreifaltigkeit auch folgendermaßen definieren:
    Eltern, Kind, Lebensgeist

    oder so:
    Eltern, Kind, Lebenslicht

    Heiliger Geist = Lebensgeist/Lebenslicht

    Gefällt mir

  150. Angela sagt:

    Wir sind alle Besucher
    in dieser Zeit
    an diesem Ort.

    Wir sind nur auf der Durchreise.

    Unser Zweck hier ist es, zu beobachten,
    zu lernen, zu wachsen,
    zu lieben….
    und dann,
    kehren wir nach Hause zurück.

    — Sprichwort der Aborigines –

    Angela

    Gefällt 2 Personen

  151. SteWen K. Lock-it sagt:

    Frohes Nicht-Schaffen zum Sonntag, den 2. Advent wünscht Euch der Niemand, der als Jemand mit verliehenem Namen existiert und interessanten Geschichten zum „Frohen Schaffen“ > :https://www.youtube.com/watch?v=hpdzXUqpW5A

    Gefällt mir

  152. Gernotina sagt:

    Wolf

    Jesus ist keine „Bibelfigur“, er trug den Geist (das geistige Liebe-Zentrum!) Allvaters, des Schöpfers – oder wie ihr ihn auch immer nennen wollt – in sich, in seinem Körper, seiner Seele – beide „Gefäße“ speziell erschaffen für seine Aufgabe auf der Erde. Er schloss den für seine Geschöpfe unüberbrückbaren „Abyss“, den Abgrund zwischen „Allvater“ (Gottheit, Quelle) und seinen aus freiem Willen gefallenen Geschöpfen – geistigen Wesen, gefallen und gefangen in der Materie (Trennung von der Quelle, niedrige Schwingung) und andernfalls – ohne göttliches Eingreifen – dem TODE ausgeliefert.

    Von da an (durch göttliches Eingreifen) konnten alle Geistwesen wieder die Reise nach Hause zur Quelle antreten und mussten nicht mehr „zwischengeparkt“ werden in den vielen Wohnungen des „Schöpferhauses“ (mein Haus hat viele Wohnungen). Auch die sehr hochentwickelten „Zwischengeparkten“ gingen inzwischen nach Hause oder sind auf dem Wege dorthin.

    Für mich ist es immer seltsam, wenn sich Geschöpfe Jesus gleichstellen, trug er allein doch den Geist des Vaters in sich (wie auf einen Punkt zusammengezogen, welch ein Akt von äußerster Demut). Wir hingegen haben „nur“ einen Gottesfunken in uns, der uns belebt und zugleich das Abbild Gottes enthält.
    Jesu Aufgabe war es auch, seine Seele mit dem Geist in ihm zu einen (zu durchdringen, alles Trennende aufzulösen – „binde und löse“ – dies ist der Prozess, den alle Menschen leisten sollen – am Ende steht der höchste Bewusstseinszustand, den Mensch in der Materie erreichen kann – Johannes soll ihn erreicht haben). Damit war Jesus bis zu seinem 30. Lebensjahr beschäftigt (musste echt alles wie ein Mensch durchleben), bis er unter die Menschen trat, sie lehrte und zuletzt seine singuläre Aufgabe erfüllte. Welche Form von Liebe dies erfordert, darüber kann man nachsinnen, man kann es eigentlich nicht fassen!
    Diese Details durfte ich erst durch Jakob Lorber lernen – manche erfassen die IDENTITÄT auch in einem „Blitz“.

    Therese von Konnersreuth (die stigmatisierte bayerische Bäuerin zu der so viele, auch Russen und Amis damals pilgerten) erlebte in einer Vision die Kreuzigung auf Golgatha. Sie stand unter den Menschen, sah das „Kreuz“ als Ypsilon, als Lebensrune, als den Lebensbaum. Daran hatten schon die Germanen ihren „Allvater“ hängen sehen, sie waren anscheinend schon sehr sensibilisiert – oder ihr Unbewusstes hatte die Botschaft (von den Ursprüngen) nie ganz vergessen, nur „umgeschrieben“ über die Jahrtausende.

    Der Brite George Trevelyan berichtete von den Druiden der damaligen Zeit, dass sie sahen (Geburt von Jesus), dass unser Planet in Licht eingetaucht wurde und dass währenddessen die „Gnadensonne“ (das unzugängliche Licht – Wohnung des geistigen Gotteszentrums) leer war. Sie erkannten das Ereignis, worauf sie gewartet hatten, und zogen sich daraufhin freiwillig in die Wälder zurück, ließen das „Neue“ kommen ohne Widerstand. Deshalb ging es vermutlich auch von Irland und Schottland aus, diese „neue“ Lehre.

    Das Ganze ist ein Mysterium (vgl. R. Steiner), das platte und manipulierte menschliche Geschichte unendlich übersteigt. In einem höheren Bewusstseinszustand wird es die Menschheit viel leichter und besser begreifen können. Vielleicht muss ja auch noch einmal ein Eingriff erfolgen – keine Ahnung, aber das Wesentliche wurde schon getan.

    Gefällt 1 Person

  153. Gernotina sagt:

    Wolf

    „Christentum ist Judentum für Nichtjuden“ – könnte auch von NASOS stammen, die dachten so kurz, weil sie (viele wollten den alten Kultus wieder einführen) lieber einem Sonnengott huldigen wollten.

    AH hat solche Leute übrigens als „Rauschebärte“ bezeichnet, er fand es nicht opportun für die Verwirklichung seiner politischen Vorstellungen – also das Zurückgehen auf eine frühere kulturelle Stufe unserer Vorfahren. Das hat er sehr deutlich gesagt.
    Wenn ich es finde, verlinke ich einen Aufsatz über die Religiosität damaliger Größen, sehr interessant – die meisten von ihnen gewesene Christen.

    Gefällt mir

  154. palina sagt:

    Leute ich bin einfach nur entsetzt.
    Wir rmüssen hellwach sein.
    In Bremen wurde Dr. Heiko Schöning mit mehreren Leuten von der Polizei eingekesselt.
    Die Demo wurde verboten.
    Sie machten einen Spaziergang im Park.

    Sowohl das Verwaltungsgericht in Bremen als auch das Oberverwaltungsgericht bestätigen das Verbot, das dem Grundgesetz Hohn spricht. Ich sage es ganz offen: Ich habe bis zuletzt darauf gehofft, dass das Bundesverfassungsgericht noch unabhängig und kritisch genug ist, um diesem undemokratischen Treiben ein Ende zu setzen. Umso mehr hat mich die heutige Entscheidung der Richter entsetzt. Getroffen wurde sie von dem Senat, dessen Vorsitzender Stephan Habarth noch bis vor kurzem Bundestagsabgeordneter der CDU war und von Merkels Gnaden nach Karlsruhe kam. Man kennt sich. Man hilft sich. Neben Habarth traf Gabriele Britz die Entscheidung, die von der SPD für das Gericht nominiert wurde. Und Henning Radtke, den ebenfalls die Union nominierte. Es ist schon ein Treppenwitz, dass dabei unsere Medien und Politik ständig Polen kritisieren, weil die dortige Regierung zu großen Einfluss auf die Besetzung der Gerichte nehme.

    .https://reitschuster.de/post/karlsruhe-amputiert-grundrechte/

    Kurzes Statement per Video von Dr. Schöning im Artikel gibt es dazu.

    Gefällt 1 Person

  155. palina sagt:

    Markus Haintz wurde in Bremen von der Polizei abgeführt.
    Info dazu auf Telegram. Vielleicht kann das LdT einfügen.
    Bin nicht so vertraut mit Telegram.

    Gefällt mir

  156. Gernotina sagt:

    Palina, sie werden jetzt radikal totalitär, damit müssen wir rechnen. Wann es für uns hier enden soll, weiß man in Amerika besser, wir können nur spekulieren.

    Ein neues Video von Klaus Jäger, das er ausnahmsweise auf YT hochgeladen hat, weil Brisantes schnell gelöscht wird. Seine Einlassung zum aktuellen Geschehen, provokativ wie immer, aber auch inspirierend: Ist Die Bibel Ein Politisches Buch? 05. Dez. 2020

    .https://www.youtube.com/watch?v=oSa3ha_JZFQ

    Gefällt mir

  157. Mujo sagt:

    @palina

    Der Söderlein hat für Morgen Mittag eine Pressekonferenz einberufen. Dort will er die Verschärfung verkünden. Den sind bis jetzt die maßnahmen zu locker. Derweil sind Restaurant und Fitnesscenter ohnehin verlängert bis zum 10. Januar Geschlossen. Jetzt kann er nur noch für Ausgangsbeschränkungen für alle in Bayern Verordnen. Und wahrscheinlich dürfen sich noch weniger Familienmitglieder zu Weihnachten Treffen.

    Und Merkel Jammert schon Vorsichtig das den das Geld ausgeht für die von Lockdown betroffenen und man die Beträge verkleinern möchte. Derweil bekommen die meisten Klein Betriebe schon jetzt so gut wie gar nichts.

    Keine Ahnung wie lange das noch gehen muß bis die Menschen in Massen auf die Strasse gehen und und sich nicht mehr das gefallen lassen ?!

    Gefällt mir

  158. Mujo sagt:

    Für die nächste Querdenker Demo ?!!!

    Panzerfahrzeuge für bayerische Polizei: „Ist in Deutschland der Krieg ausgebrochen?“

    .https://www.focus.de/panorama/offensivfahrzeuge-fuer-besonders-gefaehrliche-einsaetze-wozu-kriegsgeraete-bayerische-polizei-erntet-kritik-fuer-panzerfahrzeuge_id_12723817.html

    Gefällt mir

  159. Thom Ram sagt:

    Habe mir Bremen angeschaut. Vor dem Hintergrund, dass Wohnungen / Büros Unbescholtener durchsucht und alles elektronisch Wichtige geraubt wird, weil zum Beispiel die Ehefrau mal ohne Maske sich gezeigt hat………das kalte Grauen, all so wie in Thrillerfilmen schon längst vorgeführt…vorgewarnt.

    Gefällt mir

  160. Angela sagt:

    Damals schon :

    Ärzte geben Medikamente, von denen sie wenig wissen, in Menschenleiber, von denen sie noch weniger wissen, zur Behandlung von Krankheiten, von denen sie überhaupt nichts wissen.

    Voltaire

    Gefällt 2 Personen

  161. Während in Europa der Goldhandel als sicheres Wertaufbewahrungsmittel sicher bald verboten wird, fördert ausgerechnet so ein „Hinterwäldlerstaat“ den privaten Besitz von Gold. Was steckt dahinter?

    .https://youtu.be/gMAjMzFnLAg

    https://t.me/ludwigs_plauderstunde/419

    Gefällt 1 Person

  162. Notarzt sagt:

    @Angela

    Was bringt den Arzt um sein täglich Brot?
    A) Gesundheit
    B) der Tod

    Darum, dass auch er gut lebe,
    hält er uns künstlich in der Schwebe.

    Gefällt 3 Personen

  163. Mujo sagt:

    @Ludwig 18:42

    Gold ist immer noch die Krisen Währung schlechthin. Und wenn der Handel in der EU unterbunden wird dann deckt man sich halt im Ausland ein.
    In vielen Asiatischen Ländern ist es undenkbar dies einzuschränken. Zu begehrt ist es in der Bevölkerung. Das schaffen nicht einmal die Dunklen Machenschaften die überall Verkehren.

    Was aber Unterschätzt wird ist Silber, das in der Industrie sehr Wichtig ist da viele Produkte mit Silber behaftet sind. Und es ist Verhältnismäßig Günstig. Man sagt auch das Gold des kleinen Mannes.

    Gefällt 2 Personen

  164. Friede der Seele dieses alten Mannes ( 98 Jahre ) und einen guten Heimweg ins Licht.

    Ansonsten kann ich nur lachen über diese Berichterstattung, die in erster Linie Corinna voranstellte als Todesursache.
    Aber in Bremen wundert mich schon lange nix mehr…..

    https://www.weser-kurier.de/region/regionale-rundschau_artikel,-erneuter-todesfall-_arid,1947810.html

    Gefällt 1 Person

  165. palina sagt:

    Mujo
    06/12/2020 um 09:55

    @palina

    „Der Söderlein hat für Morgen Mittag eine Pressekonferenz einberufen. Dort will er die Verschärfung verkünden. Den sind bis jetzt die maßnahmen zu locker. Derweil sind Restaurant und Fitnesscenter ohnehin verlängert bis zum 10. Januar Geschlossen. Jetzt kann er nur noch für Ausgangsbeschränkungen für alle in Bayern Verordnen. Und wahrscheinlich dürfen sich noch weniger Familienmitglieder zu Weihnachten Treffen.“

    Ehrlich gesagt Mujo, mich wundert, dass der noch nicht im Starnberger See baden gegangen worden ist. Wie der damalige König.

    Gefällt 2 Personen

  166. palina sagt:

    @mariettalucia
    06/12/2020 um 23:31

    „Friede der Seele dieses alten Mannes ( 98 Jahre ) und einen guten Heimweg ins Licht.“

    Bald wird es noch einen Coroana-Himmel geben. Traue ich den Medien und der Kirche auch zu.

    Gefällt mir

  167. palina sagt:

    Das wird in die Geschichte eingehen.
    Mein Corona Jahresrückblick 2020
    .https://www.youtube.com/watch?v=zoUHuhNoIMk&feature=youtu.be

    Gefällt mir

  168. palina sagt:

    der Wegscheider.
    Wieder mal köstlich. Ich liebe ihn
    .https://www.servustv.com/videos/aa-25f9n4hdh1w12/

    Gefällt 1 Person

  169. Gernotina sagt:

    Gefällt mir

  170. chaukeedaar sagt:

    Lachen stärkt das Immunsystem:
    Die Echse über den Nikolaus und die Absage vom Weihnachtsmarkt
    .https://www.youtube.com/watch?v=PXsQio3KiRg&list=WL

    Gefällt 2 Personen

  171. palina sagt:

    Markus Fiedler hat es erkannt.

    Bitte haltet 1,5m Abstand! / #Wikihausen Moment mal
    .https://www.youtube.com/watch?v=ph-fKQXowU4

    Gefällt mir

  172. palina sagt:

    Düsseldorf Demo 6.12. Samuel klettert über Mauer / Maskenpflicht ausgetrickst

    .https://www.youtube.com/watch?v=JDiU014ttls&feature=youtu.be

    Gefällt 1 Person

  173. jpr65 sagt:

    https://transinformation.net/stehen-wir-in-den-evolutionszyklen-der-sonne-galaxie-vor-einem-sonnenblitz-der-ein-neues-zeitalter-einleitet/


    Schauen wir, auf das Bild des Planetenmodels der Resonance Science Foundation um Nassim Haramein.

    Dort geht man von einem hohlen Planeten aus. Sie sind mit dieser Auffassung in prominenter Gesellschaft. Der deutsche Mathematiker und Astronom Johann Carl Friedrich Gauß (1777-1855), einer der bedeutendsten Mathematiker der Geschichte, erklärte, dass die Erdgeschichte unseres Planeten nur dadurch erklärbar sei, weil er hohl und sein Inneres bewohnt ist und die wichtigsten Eingänge sich am Nord- und Südpol befinden. Derselben Meinung war auch Leonard Euler (1707-1783), einer der Begründer der höheren Mathematik, der erklärte, dass die Erde aus mathematischer Sicht hohl sein muss und sich im Zentrum der Erde eine Zentralsonne befindet. Seismologen schlussfolgern aus dem Schwingungsverhalten der Erde bei Beben auch auf einen Hohlkörper! Die Resonance Science Foundation hat herausgefunden, dass es eine Grundstruktur im Universum gibt. Im Zentrum eines Torusfeldes befindet sich ein Schwarzes Loch. Dies finden wir fraktal und holografisch in allen Strukturen wieder. Der Galaxie, den Sternen, den Planeten, dem Herzfeld des Menschen, dem Atom, dem Proton … . Um dieses Schwarze Loch befindet sich bei Himmelskörpern eine Sonne. In Book of Ra fanden wir das ein Sonnensystem mitunter bereits als Galaxie angesehen wird. Es verdeutlicht sich die Annahme, dass sich ein Sonnensystem zu einer Galaxie entfalten wird! Jeder Planet wird irgendwann zu einer Sonne, diese bekommt in mehreren Generationen neue Planeten. Dazu passt, dass im Zentrum der Erde bereits eine Sonne angelegt ist. Nun wächst die Energie. Irgendwann verglüht die Kruste. Ein Stern ist geboren! Vielleicht kippt dann der inverse Dichtegradient der ehemals inneren Planetensonne. Irgendwann verglüht der Logos Stern und ein reines schwarzes Loch bleibt im Zentrum der Galaxie als galaktische Schnittstelle zum Raum der Koordinatenzeit zurück. …

    Gefällt mir

  174. jpr65 sagt:

    Ich habe die Tage einen sehr interessanten Beitrag über die drei Dimensionen der Zeit gelesen. Das muss ich erst mal verarbeiten.

    Yang ist männlich = Raum und Yin ist zeitlich = Zeitenraum.

    Beide Räume haben 3 Dimensionen. Was auch immer das im Zeitenraum bedeutet.

    Alles existiert gleichzeitig in beiden Räumen,
    dem Raum-Raum und dem Zeiten-Raum. Der Zeitenraum ist der Raum der Möglichkeiten.

    Eine Zeitlinie ist so etwas wie eine Straße oder ein Weg im Zeiten-Raum.

    Und die Uhrzeit (Zeit-Differenz) ist so etwas wie ein mechanischer Kilometerzähler im Auto oder am Fahrrad, der die zurückgelegte Strecke misst.

    Eine Schwingung hat immer eine räumliche und eine zeitliche Komponente.

    E = c² / m

    ist die korrigierte Gleichung, mit der man das beschreiben kann.

    Die Lichtgeschwindigkeit ist die Grenze zwischen den beiden Räumen.

    Soweit ich das verstanden habe.

    Weiteres dazu in

    https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2020/10/wie-sind-raum-und-zeit-miteinander.html

    Und darin am Ende das vertiefende PDF

    https://mega.nz/file/5sVDVK5C#DEdBa-VuewMnUqmTXKT_HOvBTGpPvnMTBuisemP5Yjg

    Gefällt mir

  175. palina sagt:

    Handsalbe der Pfeffersäcke – wie Augsburger Kaufleute am Sklavenhandel und Völkermord verdienten

    Augsburg, gegründet im Jahr 15 vor Christus von Kaiser Augustus, war vor 500 Jahren DAS Machtzentrum in Europa. Hier fanden die Reichstage statt und von hier lenkten die Fugger und Welser ihre Handelsimperien. „Pfeffersäcke“ nannte sie der Volksmund.
    Jakob Fugger galt als der reichste Mann der Welt. Er soll den Kapitalismus erfunden haben. Er bildete Monopole, betrieb globalen Handel – nicht nur mit Gewürzen sondern auch mit Waffen und Sklaven – und tätigte, trotz des Zinsverbotes, bargeldlose Termingeschäfte. Mit „Handsalbe“ – wie es damals hieß – schmierte er Päpste und Bischöfe, Kaiser und Könige.
    Die Fuggers und Welsers liehen dem Habsburger Adelsgeschlecht sehr viel Geld: für den Hofstaat, die Feldzüge gegen die aufständischen Bauern und die beginnende Reformation und für die Eroberungskriege in der Neuen Welt, in Amerika, das man noch für einen Teil Indiens hielt.

    Straßennamen und Denkmäler erinnern bis heute an die Patrizierfamilien. Doch inzwischen ist die Diskussion über Rassismus und Kolonialismus in der Stadt der „Pfeffersäcke“ angekommen. Das „Mohren-Hotel“, erste Adresse am Platz, musste seinen Namen ändern; und gerade ist im Netz eine Meldung aufgetaucht: Schüler des Jakob-Fugger-Gymnasium wollen die Schule umbenennen. Der Namensgeber sei kein Wohltäter gewesen – sondern Sklavenhändler und Wucherer.

    Die Zeitreise (42 Minuten) fragt: Wem gehört die Geschichte? Vor 500 Jahren gehörte sie den wenigen Privilegierten, die des Lesens und Schreibens mächtig waren. Sie haben IHRE Version zu Papier gebracht. Und diese Version steht heute in den Geschichtsbüchern. Die historischen Dokumente halten sie bis heute in ihren privaten Archiven geheim, um die Deutungshoheit über die Geschehnisse nicht herzugeben. Auch nicht nach 500 Jahren.

    .https://www.youtube.com/watch?v=ObvIubXWGk8&t=56s

    Gefällt 1 Person

  176. petravonhaldem sagt:

    @jpr 1.24

    1986

    Die Zeit zwischen den Räumen

    Ist

    In Zwischen – Räumen

    Ist Zwischen – Zeit

    Ist Raum zwischen den Zeiten

    In Zwischenzeiten

    Bilden wir Räume

    Bilden wir Hüllen

    für das

    Was

    Zwischen

    Zeiten

    Zwischen

    Räumen

    Zwischen

    Uns

    Lebt

    🙂 🙂 🙂

    so drückt das die Lebenserfahrung einer Seele aus, die in weiblichem Gehäuse „ausharren“ lernt 🙂

    Gefällt mir

  177. Judith Endler sagt:

    Für Thom und alle zum Advent : Peter Schreier ,Knabenalt .Es kostet viel ein Christ zu sein (in jotube zu hören)

    Gefällt mir

  178. Mujo sagt:

    Man möchte es kam Glauben. Es gibt noch Radio Sender die Kritisch über Corona Berichten. 6:27 Minuten Wahrheit.

    „DIE STUNDE DER IDIOTEN – ENTPOLITISIERUNG UND VERANTWORTUNGSLOSIGKEIT“

    .https://www.youtube.com/watch?v=Ulr5xitj9xU

    Gefällt mir

  179. Vollidiot sagt:

    Palina

    Die neue Geschichtsbetrachtung gilt immer dem Zukünftigen.
    Damit verliert das Gegenwärtige das Justiziable.
    So führen sich z.B. die Grünen auf, nach dem Motto, wir können heute Scheiße ohne Ende reden, veranlassen, durchführen – und das in alle Zukunft.
    Laßt uns das Gestrige, auch wenn es einmal schlecht war, vergessen, wir machen die Zukunft besser, indem wir heute dafür sorgen…………………..
    Schöne neue Welt, alle Energien auf die Zukunft………….
    Reflexionen bei diesen Lügenepikuräern beschränken sich auf das was gegessen, verdaut und dem Abtritt überlassen wurde.
    Dabei haben Sie vergessen, daß Wasser ein -Gedächtnis- hat und das belasten Diese mit ihrer Scheiße.
    Also, Wasser und Grüne sind von Beginn an Antagonisten, und da werden die Grünen unweigerlich den ganz Kurzen ziehen.
    Untergang der Lügenbrut!
    Schon 2021 werden sie einnässen.

    Gefällt 1 Person

  180. buddhi2014h sagt:

    Das SYSTEM *Spaltung der Gesellschaft* funktioniert, weil wir es am Leben erhalten. – Das sollten wir uns hinter die Ohren schreiben:

    Es War Alles Nur Eine Ablenkung (Krise & Geld Verdienen)

    Gefällt 2 Personen

  181. chaukeedaar sagt:

    Neue Krankheit in Indien, die auch die Psyche angreift… Kali Juga oder Gates in Action?
    .https://www.youtube.com/watch?v=zQ47ogyxtbU

    Gefällt mir

  182. petravonhaldem sagt:

    @ chauki
    fünf geh mir aus dem Weg??

    Gefällt mir

  183. chaukeedaar sagt:

    @petravonhaldem 09/12/2020 UM 05:21
    sorry, schnall ich nicht…

    Gefällt mir

  184. petravonhaldem sagt:

    @chauki

    doch doch, das schnallst Du schon:
    es war nur die Erweiterung von bill gehts und galijuga hin zu fünf geh………als Ursache für die Schäumenden und sonstigen Sümptome

    Gefällt 1 Person

  185. Gernotina sagt:

    Monolith aus (verschraubtem) Metall jetzt auch in Sulzbach-Hessen und auf der Isle of Wight- GB aufgetaucht sind das „kastrierte Obelisken“ ?

    https://www.ffh.de/nachrichten/hessen/rhein-main/258036-aliens-oder-reset-knopf-monolith-auch-in-sulzbach.html

    Gefällt mir

  186. Thom Ram sagt:

    Tschautschi und Petra

    fünf geh…und interessant wäre zu wissen, ob die Hospitalisierten den Nasentest haben.

    Gefällt mir

  187. Wolf sagt:

    Im Grunde genommen ist es mir egal, ob ein Mensch, der hier schreibt, von einer mentalen Seuche befallen ist. Man tauscht sich aus und findet dabei bisweilen sehr Anregendes. Plötzlich stößt man auf eine seltene Perle, die vermeintlich zwischen die Säue geworfen wurde. Wenn man die nötige Geduld aufbringt, lohnt sich das.

    Gefällt mir

  188. palina sagt:

    Corona – Keine große Erfahrung mit schneller Einführung
    Dem Chef des Pharmariesen Merck & Co. ist bei der Turbo-Einführung der neuen Impfstoffe nicht ganz wohl zumute. Zitate zum Nachdenken …

    .https://www.youtube.com/watch?v=pkOYb5ZMFGw

    Gefällt 1 Person

  189. chaukeedaar sagt:

    Knaller um Knaller!
    Die Echse mit dem Jahresrückblick 2020
    .https://www.youtube.com/watch?v=jDdbEctDLSo

    Gefällt 2 Personen

  190. Mujo sagt:

    @palina 14:11

    Die werden es durchziehen diese Polit-Darsteller in Berlin. Die Folgen davon werden die aber aus dem Amt Fegen.
    Das viele Menschen daran Glauben werden sprich das Zeitliche Segnen oder mit schweren Impfschäden davon kommen ist das Traurige daran.

    Gefällt mir

  191. Mujo sagt:

    @palina

    Anmerkung: Vielleicht muß es so kommen. Vielleicht dann erst wird sich die Menschheit endgültig Abwenden von den Impfungen und das Kartenhaus der Dunklen Mächte bricht zusammen.
    Die Geschichte der Menschheit zeigt Leider das man immer wieder Harte Erfahrungen braucht bis eine änderung eintritt.

    Gefällt mir

  192. palina sagt:

    @Mujo
    „Die werden es durchziehen diese Polit-Darsteller in Berlin.“

    Meine Gedanken dazu: es wird zu heftigen gegen- Protesten kommen. Noch mehr als jetzt.

    Oder ist wird schon im Vorfeld soviel ans Tageslicht kommen, dass die Show vorbei ist.

    Gefällt mir

  193. palina sagt:

    Bud Spencer & Terence Hill räumen den Corona-Saustall auf!

    .https://www.bitchute.com/video/L39gfTEcHCqK/

    Gefällt 1 Person

  194. palina sagt:

    Fair Talk 134 Reupload nach Zensur durch YouTube

    Ken Jebsen, Gunnar Kaiser, Holger Kreymeier und Dirk C. Fleck im Gespräch.

    Weil diese Diskussionsperle von YouTube illegal gelöscht wurde hier ein Reupload.
    Wer immer noch glaubt YouTube hätte das Recht zu löschen was ihnen gefällt, der möge diesen Artikel lesen
    https://www.anti-spiegel.ru/2020/die-
    und am besten auch noch das Grundgesetz UND die UN-Menschenrechte.

    .https://www.youtube.com/watch?v=eSEtehsh1v4

    Gefällt mir

  195. buddhi2014h sagt:

    Organisation Weihnachtsfest 2020:

    Gefällt 2 Personen

  196. Mujo sagt:

    @buddhi2014h 04:51

    Ein Bild vom Braten hätte auch genügt.

    Gefällt 1 Person

  197. Mujo sagt:

    @palina 02:42

    Wir brauchen diese Impftoten. Weil erst dann wachen die Schlafschafe auf.
    Es sind noch zu viele die weiter der Regierung Vertrauen, und noch viel mehr die alles ohne murren mittragen.
    Nur um eins bette ich, das unter den Toten keine Kinder dabei sind.

    Gefällt mir

  198. palina sagt:

    @Mujo
    wer soll die Toten melden? Die werden das gar nicht erwähnen.
    Wie sie das mit den Kindern, die in den Schulen vom Krankenwagen abgeholt werden, auch verschweigen.

    Gefällt mir

  199. palina sagt:

    Die eigentliche Pandemie ist die Angst davor
    .https://www.youtube.com/watch?v=ktCI-f3QVM8

    Gefällt 1 Person

  200. Mujo sagt:

    @palina 14:32

    Alle haben zu sehr den Blick auf den Impfstoff, man wird die Schäden gar nicht verstecken können. Vor allem wenn es Tote gibt.

    Gefällt 1 Person

  201. Webmax sagt:

    WICHTIG!

    Aus erster Hand wird hier die chinesische Sichtweise der Vorgänge in den USA und des Deep State von einem Berater von Xi erläutert.
    Meine Sichtweise sehe ich voll bestätigt.
    https://www.youtube.com/watch?v=O2z-lPG9GwI (engl. Untertitel)

    Gefällt mir

  202. palina sagt:

    Aufruf zur Zeugenaussage für Den Haag: Verbrechen gegen die Menschlichkeit

    Sarah Luzia Hassel-Reusing, Menschenrechtsverteidigerin im Sinne der UN-Resolution 53/144, bereitet wegen der Corona-Massnahmen eine Strafanzeige zum Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag vor. Sie wird dabei unterstützt von ihrem Ehemann Volker Reusing und dem Corona-Aussschuss. Im Gespräch mit Rechtsanwältin Viviane Fischer und Rechtsanwalt Dr. Reiner Füllmich vom Corona- Ausschuss erläutern Reusings, welche Tatbestände des Völkerstrafrechts sie durch die Corona-Massnahmen verwirklicht sehen. Durch den Aspekt der sogenannten weissen Folter (nach Prof. Biderman) sind sehr viele Menschen in strafrechtlich relevanter Weise von den via Schockstrategie implementierten Corona-Massnahmen betroffen. Sarah Luzia Hassel-Reusing bittet um Zeugenaussagen für den Gang nach Den Haag. Als Anleitung hinsichtlich der formellen Erfordernisse der Zeugenaussagen dient dieses Formular. Näheres zu den in Betracht kommenden Straftatbeständen und Folterhandlungen findet sich hier.

    .https://2020news.de/aufruf-zur-zeugenaussage-fur-den-haag-verbrechen-gegen-die-menschlichkeit/

    Gefällt mir

  203. Gernotina sagt:

    Ursula Haverbeck wurde schon wieder in Haft gestopft vor Weihnachten. Was sind das für gnadenlose Menschenschinder!

    https://19vierundachtzig.com/2020/12/05/wie-unzivilisiert-der-linke-zeitgeist-ist-belegt-die-erneute-inhaftierung-der-92-jaehrigen-ursula-haverbeck/

    So sah sie aus, als sie jung war:

    Gefällt mir

  204. Gernotina sagt:

    Dies wurde mir zugeschickt (mir persönlich zu esoterisch), aber die Massenmeditationen zur „Aktivierung des Wassermannzeitalters“ scheinen viele zu interessieren. Auf dieser Seite wird Information von „Cobra“ veröffentlicht – es geht auch um den 21. Dezember 2020 als besonderen Tag.
    Ansonsten kann man sich gewisser Anregungen bedienen – Motto: prüfet alles und das Wertvolle behaltet!

    .https://transinformation.net/cobra-verbreitet-dies-endgueltige-aktivierung-des-wassermannzeitalters-am-21-dezember-2020-meditation/

    https://transinformation.net/cobra-interview-zu-der-aktuellen-lage-der-meditation-am-21-dezember-zum-jahr-2021-und-zu-weiteren-themen/

    Gefällt mir

  205. Mujo sagt:

    Es wird soviel geredet über Schutzmaßnahmen vor Covid-19 und wie Unsinnig die Impfung dagegen ist.

    Kaum einer redet aber was dagegen hilft.

    Hier jetzt eine interessante möglichkeit die ich bisher noch nicht kannte nämlich Lysin.

    Mir ist es bekannt bei Leistungssportler die mehr Muskeln Aufbauen möchten und es verstärkt die Knochenstruktur.
    Neu ist mir das es auch die Wundheilung fördert und bei Herpes und eben bei Covid-19 auch.
    Und jetzt diese Studie über Lysin.

    „Eiweiß-Bestandteil Lysin hilft gegen Covid-19 binnen Stunden“

    .https://tkp.at/2020/12/11/eiweiss-bestandteil-lysin-hilft-gegen-covid-19-binnen-stunden/#respond

    Gefällt mir

  206. palina sagt:

    Autoritative Erziehungsmethoden bei Youtube/ #Wikihausen Moment Mal!

    .https://www.youtube.com/watch?v=Zhn3A6GAr6Q

    Gefällt mir

  207. palina sagt:

    Feindsender! Ausschnitt aus der deutschen Wochenschau 1940
    .https://www.youtube.com/watch?v=A-cAXm4weV8&feature=youtu.be

    Gefällt mir

  208. palina sagt:

    München Autokorso 9.12.2020
    .https://www.youtube.com/watch?v=xfVHc2X9A08

    Gefällt 1 Person

  209. palina sagt:

    Livestream Sitzung 31: Der Damm bricht liebevoll

    absolut sehenswert

    .https://www.youtube.com/watch?v=BJDECWSPxUM&feature=youtu.be

    Gefällt mir

  210. chaukeedaar sagt:

    @Mujo 11/12/2020 UM 19:39

    Jo, wir verwenden Lysin sehr erfolgreich seit Jahren in der Familie gegen Herpes-Ausbrüche und Grippe. Bei Letzterem zusammen mit Vitamin-C (z.B. aus Hagebuttenpulver) und Zink. Mir persönlich hilft auch mein veganes Aminosäurenpräparat extrem, nach dem harten Krafttraining im Winter nicht krank zu werden. https://www.nu3.ch/products/nu3-eaa-pulver

    Gefällt 1 Person

  211. Judith Endler sagt:

    Ahoi- Ich empfehle jetzt mal einen Film (letzter Tag in der Mediathek von z.B.SWR): Das ewige Lied – für mich jedesmal aufbauend für das nächste Jahr. (seht selbst)

    Gefällt mir

  212. Gernotina sagt:

    Durchaus nicht unrealistisch – Gerechtigkeit auf dem Wege:

    https://t.me/INTO_THE_LIGHT_NEWS/17365

    Gefällt mir

  213. Gernotina sagt:

    Materialien, Filme mit deutschen Untertiteln:

    🎥💥🇩🇪FILMSAMMLUNG💥🎥 Auf TG: Into_the_light

    Hier findet ihr jetzt alle sehenswerten Filme und Dokumentationen für alle allein Deutschsprachigen, die Ihr auf der Suche und bei der Jagd nach dem weißen Kaninchen 🐇 braucht. 🐰

    Es folgen neue Updates, im Moment findet ihr auf meiner BITCHUTE – Seite die folgenden deutschen oder deutsch untertiteltelten 🇩🇪:

    ✅ Trump Card (2020) (https://www.bitchute.com/video/qcdZi0KKkZ3o/) 🇺🇸🇩🇪 deutsche Untertitel

    ✅ The Plot against the President (https://www.bitchute.com/video/UMC6G0EOzOmY/) 🇺🇸🇩🇪 deutsche Untertitel

    ✅ ANTIFA: The Rise of the Black Flags (https://www.bitchute.com/video/P8C4tseilO7Q/) 🇺🇸🇩🇪 deutsche Untertitel

    ✅ ObamaGate – Der Film (https://www.bitchute.com/video/seUfnoVaSc5k/) 🇺🇸🇩🇪 deutsche Untertitel

    ✅ Plandemie I – Doktoren in Schwarz (https://www.bitchute.com/video/GB3VLpqG0ByN/) 🇩🇪

    ✅ Plandemic II – InDOCTORnation (https://www.bitchute.com/video/en8LooBHGWpK/)🇩🇪

    ✅ Out of Shadows – Aus den Schatten (2020) (https://www.bitchute.com/video/K9xbd9skt9YN/)🇩🇪

    ✅ Der Fall der Kabale – Alle Teile (1-10) (https://www.bitchute.com/video/DYkLqadLXNSg/) 🇩🇪

    ✅ Rede von Robert F. Kennedy Junior, Berlin- 29.08.2020 (https://www.bitchute.com/video/72Em0XcRgL6x/) 🇺🇸🇩🇪

    ✅ Shadowgate – Was sie nicht wollen, dass du siehst (https://www.bitchute.com/video/jVppMDnNn7no/) 🇩🇪

    ✅ VAXXED – Die schockierende Wahrheit!? (https://www.bitchute.com/video/aI4BkVbRcIBO/) 🇩🇪

    ✅ VAXXED 2 – Das Ende des Schweigens (2020) (https://www.bitchute.com/video/kv7uSu5M849P/) 🇩🇪

    ✅ Die Püppchen der Kabale – Teil 1 (https://www.bitchute.com/video/oCvTxgN2daYp/) 🇩🇪

    ✅ Die Püppchen der Kabale – Teil 2 (https://www.bitchute.com/video/bggXkEHLdbm8/) 🇩🇪

    ✅ Die Püppchen der Kabale – Teil 3 (https://www.bitchute.com/video/R0Nmp72mzaoK/)🇩🇪

    ✅ Die Püppchen der Kabale – Teil 4 (https://www.bitchute.com/video/R7uZe1HMvCTH/) 🇩🇪

    ✅ Die Püppchen der Kabale – Teil 5 (https://www.bitchute.com/video/l8gIjzTHOZKC/) 🇩🇪

    ✅ Die Püppchen der Kabale – Teil 6 (https://www.bitchute.com/video/tcdUswg1jiyV/) 🇩🇪

    ✅ Der große Neustart – Sky News (https://www.bitchute.com/video/mHktEmuSPCeS/) 🇩🇪

    ✅ The Great Reset . Der Grosse Neustart – Whistleblower Video aus Kanada mit Roadmap des Deep State (https://www.bitchute.com/video/Xueu4x65hYKW/) 🇺🇸🇩🇪 deutsche Untertitel

    Danke unter anderem kla.tv und @Q_D_R_A für die Untertitel bzw. Übersetzungen einiger Filme. 🤝

    Gefällt 1 Person

  214. Gernotina sagt:

    Während Donald Trump weiterhin „gebasht“ wird, arbeitet er am Frieden!

    https://www.watergate.tv/trump-ermoeglicht-weiteren-friedensvertrag-in-nahost-und-palaestina-will-reden/

    Gefällt mir

  215. Löwenzahn sagt:

    Mujo, danke, das ist sehr interessant, daß Lysin dort auch Einsatz findet.

    Joe Conrad hat mit Andreas Kalcker ein Gespräch geführt,
    in dem dieser über seine Forschung des erfolgreichen Einsatzes der Chlordioxid-Lösung sprach.
    Diese Lösung besteht nur aus dem in Wasser gefangenem Gas; die Lösung ist auch nicht mehr sauer und schmeckt nicht mehr so scheußlich.
    (Vielleicht auch was für den fiebrigen Thom und den schmerzgeplagten Thommy – Euch Beiden Gute Besserung!))

    Es gibt wohl sechs Stämme und in Süd-Amerika existiert eine gefährlichere Variante.
    Durch Infusionen innerhalb von wenigen Tagen kuriert.

    Interessant aber auch Kalcker’s Bemerkung (ab rund Min. 40:00) zu Viren, die er im Mikroskop sehen kann.
    Also Lanka’s 100.000 Euro sind noch nicht abgeholt.
    Eine Gesprächsrund mit Beiden wäre hochinteressant.

    .https://bewusst.tv/corona-die-loesung-cdl/

    Gefällt 2 Personen

  216. Löwenzahn sagt:

    Und hier nochmals 30.000 Euro zu gewinnen.
    – Hab ich auf der Seite mit dem Bild von der nicht nur in jungen Jahren schönen Frau Haverbeck „zufällig“ entdeckt –

    https://19vierundachtzig.com/2020/12/11/verschwoerungsboss-oliver-janich-im-wettfieber-er-setzt-30-000-euro-gegen-jeden-virologen-der-meint-den-virus-per-experiment-nachweisen-zu-koennen/

    Gefällt 2 Personen

  217. Mujo sagt:

    @Löwenzahn 05:25

    Danke dir auch für diesen Beitrag.

    Was wie ein Tolles Interview mit Andreas Kalcker. 3000000 Ärzte in Süd-Amerika wenden Erfolgreich CDL gegen Covid-19 an.
    Bolivien ist inzwischen ohne Reise beschränkung und hat Dank CDL nur noch 4 Tote täglich an Covid-19 innerhalb zwei Monate wo vorher 200 am Tag verstorben sind.
    Das nenne ich mal wirklich einen Erfolg.

    Gefällt 1 Person

  218. palina sagt:

    RA Markus H.
    Da die triftigen Gründe nicht (noch nicht mal) glaubhaft zu machen sind, wird es sicher ausreichen, wenn man sich auf triftige Gründe beruft.
    Die Polizei kann dann ein Ordnungswidrigkeitenverfahren einleiten, man nennt Namen und Adresse, weist sich aus, fertig.
    Natürlich kann es in der Praxis ggf. (rechtswidrig) anders laufen, vor Gericht wird man solche Verfahren aber gewinnen.
    (§ 1a unsere BW-Verordnung spricht nur von triftigen Gründen, nicht von Glaubhaftmachung! Da war der Verordnungsgeber wohl nicht schlau genug…
    Sehenswert:

    „Wenn die Polizei ein legitimes Interesse daran hat, meine Personalien festzustellen – zum Beispiel wenn sie mich einer Straftat oder einer Ordnungswidrigkeit verdächtigen – dann muss ich wahrheitsgemäß antworten, ich muss mich aber nicht ausweisen, das heißt also im Sinne
    von: Personalausweis oder anderes Ausweisdokument vorzeigen.
    Das heißt, wenn die sagen: ‚Wir beschuldigen Sie hier, Sie haben eine Ordnungswidrigkeit begangen weil sie da vor die Tür gegangen sind‘, dann sagen Sie: ‚Ich bin Der und Der‘ und ‚Da und da wohne ich‘, ‚Das sind meine Personalien – die können sie über einen Computer überprüfen‘. Das muss man machen, da wird man nicht drum herum kommen.
    Und dann hatten wir schon Ordnungsbehörden, die an Ärzte geschrieben haben sie mögen denen bitte im Rahmen einer Beweiserhebung alle relevanten Patientenunterlagen zur Verfügung stellen und denen sagen, warum man keine Maske getragen hat und so – wo ich mich dann frage:
    Sind die mit dem Klammerbeutel gepudert?
    Es ist ganz, ganz einfach: Ordnungswidrigkeitenrecht ist Strafprozessrecht. Da gelten genau die gleichen Grundregeln, die man hätte, wenn man wegen eines Mordes beschuldigt wird: Man muss nur sagen, wer man ist und damit hat sich die Sache. Man muss zu der Sache nichts sagen, man muss niemandem Rechenschaft ablegen, warum man da jetzt vor der Tür gewesen ist – dann sagen Sie: ‚Hier sind meine Personalien, machen Sie was Sie machen wollen‘ und dann leiten die ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.
    Dann kriegt man eine Anhörung und dann sagt man einfach garnichts zu der Sache und dann sind wir an dem Punkt – Beispiel ‚Maske‘: Es gibt ja in all diesen wundervollen Verordnungen den Text ‚aus medizinischen Gründen‘ zum Beispiel. Ich muss dem Staat im Ordnungswidrigkeitenverfahren nicht nachweisen, dass ich medizinische Gründe gehabt habe, sondern der Staat muss mir nachweisen, dass ich keine medizinischen Gründe gehabt habe und da stelle ich mir die
    Frage: Wie will er das machen?
    Und genau das Gleiche wird passieren, wenn ich vor die Tür gehe, und die ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen mich einleiten wollen, weil ich keinen legitimen Grund gehabt habe, vor die Tür zu gehen. Ich sagte aber: ‚Doch, hatte ich!‘ – ‚Ja welchen denn?‘ – ‚Ist nicht meine Aufgabe, euch das zu erklären. Ihr müsst mir beweisen, dass ich keinen legitimen Grund hatte.‘ – und das ist ganz präzise die Situation, in der wir uns befinden, wenn man sich einfach nur aus diesem Spiel heraus hält und nicht mitspielt. Dann können die einem Nichts. Wie will der Staat das beweisen, dass ich keinen legitimen Grund hatte?
    Wie wollen sie das machen?
    Man muss überhaupt auf keine Konfrontation und gar nichts gehen.
    Wenn es um Ordnungswidrigkeiten geht, gilt das Strafrecht in Deutschland. Da gilt die Unschuldsvermutung, da gilt der Grundsatz, dass ich mich selber nicht belasten muss, da gelten die besonderen Grundsätze an die Bestimmtheit von Strafen und diese ganzen wundervollen Dinge, die in einem Rechtsstaat dazu führen, dass ich nicht meine Unschuld beweisen muss.“

    Gefällt 2 Personen

  219. palina sagt:

    Interview RA Dr. Reiner Fuellmich

    Gefällt 1 Person

  220. palina sagt:

    Google spioniert dich aus – 2 min.
    Google weiß via GPS-Tracking sehr gut, wo du dich im Laufe des Tages überall aufhältst. Welche Rückschlüsse man aus diesen Standortdaten so alles herauslesen kann, hat viele User doch ziemlich erschreckt.
    .https://www.youtube.com/watch?v=rUq-mTqXncU

    Gefällt mir

  221. palina sagt:

    CORONA – Die nächste Runde wird schon geplant
    Deutschland wird erneut runtergefahren, komplett gegen die Wand gesteuert. Die Politik dreht durch. Die Medien heizen das alles an. Kritische Fragen: Fehlanzeige …
    .https://www.youtube.com/watch?v=Tn6dzg5VPE8

    Gefällt mir

  222. petravonhaldem sagt:

    palina, wäre das was Guido vorhin hier hinterlegt hat nicht auch ein Grund für die Schnelle neue „Reaktion??

    https://www.dropbox.com/s/grd52ye73ji0rmj/Astrophysiker_Polsprung_Jetzt.mp3?dl=0&fbclid=IwAR2Mp7EDVgVLzmv33a2NqTEM9TZ0b-HKr9HMcNhPPXzweh4ytcFvaF7Sn04

    Strickzeug holen oder Nüsse knacken beim Lauschen……………….

    Gefällt mir

  223. palina sagt:

    @petra
    anmelden oder registieren wird angezeigt.
    Registriere mich nicht.

    Gefällt mir

  224. petravonhaldem sagt:

    Hmm, war bei mir nicht.

    Gefällt mir

  225. Palina,
    registrieren kannst du rechts unten X wegklicken.

    Gefällt mir

  226. palina sagt:

    @LdT
    danke für den Hinweis.

    Gefällt mir

  227. Thom Ram sagt:

    Palina, hast du eine Kopie von 02:30? Oder ein Mitleser?

    Wenn ja, starten wir mal den Versuch: Rüberschicken und ich häng raus.

    Gefällt mir

  228. Webmax sagt:

    Hi Thom, der Fuellmich-Beitrag wurde wieder mal entfernt.
    Er gibt darin einen Überblick über seine/ihre Vorgehensweise und hat Kontakt zu italienischen Richtern aufgenommen.
    Diese wollen den europäischen Richterrat einschalten, weil zunehmend versuchte unzulässige Einflussnahme der Politik auf Verfahren und Urteile festzustellen sei.Erkennbar besonders bei den Verwaltungsgerichten, die sowieso zu V.-freundlichen Urteilen neigten.
    Ansonsten gehe alles seinen Gang.
    Gruß! Webmax

    Gefällt mir

  229. Thom Ram sagt:

    Webmax 17:05

    Jo. Laufend wird gelöscht. Geh ich mal alte bb Themen durch………gelöscht gelöscht gelöscht.

    Ich bräuchte zwei Leuts hier. Eine der Aufgaben, die mir oft zuviel sind, wäre eben die: Sichern von Brisantem.

    Gefällt mir

  230. palina sagt:

    @Thom
    hier das Video von Füllmich
    RA Dr. Reiner Fuellmich Interview 14.12.2020
    .https://www.bitchute.com/video/5GNuBL475NJX/

    Gefällt 1 Person

  231. Thom Ram sagt:

    Tanke, Palina!

    Gefällt 1 Person

  232. palina sagt:

    Christmas Food Court Flash Mob, Hallelujah Chorus – Must See!

    .https://www.youtube.com/watch?v=SXh7JR9oKVE

    Gefällt mir

  233. palina sagt:

    Frau Zimmermann, Journalistin ehemals beim WDR, ist seit Wochen in Mexico.
    Mexiko: Lebensfreude
    .https://www.youtube.com/watch?v=Nv5XniKpZpU

    Gefällt mir

  234. palina sagt:

    LIVE: Demonstration der Unterhaltungsbranche gegen die Corona-Maßnahmen in Paris
    .https://www.youtube.com/watch?v=gzJeE8oSIC0

    Gefällt mir

  235. palina sagt:

    Dr. KONSTANTINA RÖSCH: Die Regierung hat uns verraten & verkauft: Rede bei SALZBURG-DEMO 13.12.2020
    .https://www.youtube.com/watch?v=q64yppOkYCc

    Gefällt mir

  236. chaukeedaar sagt:

    Meines Erachtens eine weitere Sternstunde der freien Medien:
    WANDEL – WAHRHEIT – WELTVERSCHWÖRUNG? mit Ken Jebsen, Holger Kreymeier, Dirk Fleck und Gunnar Kaiser
    .https://www.youtube.com/watch?v=02hkOBdXYrw

    Gefällt mir

  237. Wolf sagt:

    Zwischen Sprechen und Verstehen besteht ein wesentlicher Unterschied.
    Wenn ich zum Beispiel einem US-Neger, der von mir wissen möchte, wie man auf Deutsch sagt „I am hot in my pants“ (ich bin geil) und ich ihm beibringe, dass er sagen soll „Ich bin Hosenkacker“ und er das dann zu einer deutschen Frau, die er belästigen will, sagt, dann spricht er zwar deutsch, aber er versteht es nicht.

    Ich bin stolz darauf, dass ich das früher als Deutschlehrer bei der U.S. Army so gemacht habe.

    Gefällt mir

  238. Gravitant sagt:

    Zeitplan nach Plan, der noch existierenden Regierung
    Reformation des Arbeitslosengeldes sowie des Hartz IV Programms,
    bis hin zu einem Plan für universelles Grundeinkommen.
    1Quartal 21

    Mutation des Covid 19 Virus zu einem gefährlichen Virus mit dem Namen Covid 21.
    Das Virus leitet eine dritte Infektionswelle mit einer hohen Mortalitätsrate
    und höheren Infektionszahlen ein.
    Bis Februar 21

    Tägliche Neuinfektionen mit dem Covid 21 Virus überwältigen die Kliniken und Krankenhäuser.
    1 bis 2 Quartal 21

    Einführung des dritten Lockdowns mit erweiterten Einschränkungen des verbleibenden öffentlichen Lebens.
    Reisen zwischen Bundesländern und sogar Städten werden verboten.
    2 Quartal 21

    Einführung aller Individuen in das Programm des universellen Grundeinkommens.

    Große wirtschaftliche Instabilität führt zum Zusammenbruch von Lieferketten
    und somit zu Knappheit von Waren in Geschäften.

    Gefällt mir

  239. Gravitant sagt:

    Rechenstunde
    Ein Lehrling saß in der Feierstunde ruhig in der Ecke,
    aß sein Vesperbrot und zählte an den Fingern.
    Sein Meister bemerkte dies und fragte :“Was rechnest du da?“
    Der Junge sagte :“Ich zähle wieviel böse Weiber im Hause sind.“
    „Nun wieviel sind es denn?“
    „Mit der Meisterin sieben!“
    „Warte, du Lausejunge!“ rief der Meister entzürnt und verprügelte den Jungen gründlich.
    „Nun sag noch einmal, wie viele böse Weiber im Hause sind!“
    Heulend erwiderte der Junge :“Ohne Meisterin sechs!“

    Gefällt mir

  240. Gernotina sagt:

    Einer aus der „Volksschule“, der nicht bis 10 zählen konnte (nur an den Fingern) , sollte das Multiplizieren lernen. Schließlich bekam er eine lebensnahe Aufgabe vom Lehrer: Er sollte auf der Weide die Anzahl der Beine der Kühe, die dort stehen, herausfinden.

    Nach vollbrachter Tat kam der Fritz zurück mit dem Ergebnis: Die 10 Küh ham 32 Beine – aber zweie lichen (nordhess. Dialekt = liegen).
    Soll so stattgefunden haben in der Realität.

    Gefällt mir

  241. Gernotina sagt:

    Nicht nur für Schweizer 🙂

    Die Gefährlichkeit vom Krone-Wirrus wird von drei Schweizern reflektiert – sehr anschaulich 🙂 !

    C. wird durch Pupsen (Furzen) übertragen… Hose wirkt jedoch wie Maske…

    Gefällt 1 Person

  242. Gravitant sagt:

    Auch in China wird den Flugbegleidern empfohlen, in die Hose zu scheißen.
    Sie sollten, wie Babys Windeln tragen.
    Ob die armen Stewardessen dann nicht stinken?
    Ich glaube, ich fliege vorläufig nicht mehr.

    Gefällt mir

  243. palina sagt:

    Deutsche Anwälte verklagen führende Virologen | Solarwinds im Visier von FBI?

    na endlich geht es los!!!

    .https://www.youtube.com/watch?v=wa1Ks-XBFuY

    Gefällt 2 Personen

  244. palina sagt:

    Einar Schlereth betreibt einen Blog, der leider sehr wenig besucht wird.

    ANTI-SPIEGEL berichtet über Kehrtwende der Medien in Bezug auf den bösen Impfstoff der Russen
    Normalerweise lege ich keine deutschen Artikel auf, aber diesen Blogg von Thomas Röper will ich allen nachdrücklich empfehlen. Und solche Sachen werden ja von den deutschen Qualitäts- Medien gerne übersehen. Und die schämen sich nicht einmal, wenn sie heute dies und morgen das erzählen. Die meinen doch, dass die Dummbeutel draußen im Lande das gar nicht merken. Thomas macht ausgezeichnete Übersetzungen aus den russischen Medien, weil die Deutschen ja kein Russisch sondern nur amerikanisch verstehen. Außerdem sind die Amis viel billiger, weil man deren Artikel immer gleich unbesehen übernehmen kann. Und Übersetzer – das geht nicht, wird viel zu teuer.

    https://www.anti-spiegel.ru/2020/180-grad-wende-der-medien-und-ploetzlich-ist-der-russische-impfstoff-gar-nicht-mehr-so-boese/

    13.12.2020
    180-Grad-Wende der Medien: Und plötzlich ist der russische Impfstoff gar nicht mehr so böse…
    Von Thomas Röper
    .https://einarschlereth.blogspot.com/

    Gefällt 1 Person

  245. jpr65 sagt:

    .https://www.youtube.com/watch?v=ZdIZ8fVc30A&t=865s

    Johann Neppomuk Maier im Gespräch mit Prof. Dr. Franz Hörmann

    Univ.-Prof. Mag. Dr. Franz Hörmann (geboren 1960) ist seit 1983 am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien beschäftigt, 2001-2010 Gastprofessor am Institut für Wirtschaftsinformatik (Communications Engineering) der Universität Linz, seit 1997 gewerblich befugter Unternehmensberater, von 1995-2015 korrespondierendes Mitglied des Fachsenats für Datenverarbeitung der österreichischen Kammer der Wirtschaftstreuhänder und von 2001-2015 Prüfungskommissär im Rahmen der Wirtschaftsprüfer-Ausbildung der österreichischen Kammer der Wirtschaftstreuhänder. Von 2001-2010 Lektor an der FHW (Fachhochschule der Wirtschaftskammer Wien)

    Der Multiparadigmenwechsel wird erkennbar

    Die sogenannten normativen Wissenschaften (die „Wissenschaften des Sollens“, v.a. Ökonomie und Recht) sind KEINE Wissenschaften sondern ein Instrument, mit dem der Bevölkerung der Wille einer Minderheit als „wissenschaftliches Naturgesetz“ vorgegaukelt wird. Näheres siehe zu den Begriffen „Normative Wissenschaft“ bzw. „Normative Science“.

    Ökonomie und Recht sind Anwendungsfälle menschlicher Kommunikation. Damit sind die Kommunikationswissenschaften (mit den Hilfswissenschaften Psychologie und Technologie) Ökonomie und Recht übergeordnet. Freie Wissenschaften und Künste können von Ökonomie und Recht (die keine wissenschaftliche Grundlage besitzen) daher nicht beschränkt werden.

    Schon die Definition der Wirtschaftswissenschaften als Pseudowissenschaft beinhaltet das Knappheits-Dogma: „Economics deals with the optimal use of scarce resources.“ Dies bedeutet, dass Ökonomen NIE erklären können, wie eine Gesellschaft den MANGEL überwinden kann, denn dabei würden sie den „Boden ihrer ‚Wissenschaft‘ verlassen“. Sie können sich darüber nur in Form ihrer Privatmeinung äußern, aber nie als Wissenschaftler, denn Überflussgüter SIND KEINE WIRTSCHAFTSGÜTER und daher auch kein Teil der Wirtschaftswissenschaften! Ökonomie ist daher kraft Definition eine MANGELWISSENSCHAFT!

    Eine SYSTEMISCHE GESELLSCHAFTSWISSENSCHAFT (basierend auf Psychologie und Technologie) kann die Aufgaben von Ökonomie und Recht vereinen und die unwissenschaftlichen und veralteten Dogmen („Sparen“, „Geldleihe“, „Schuld“, …) durch zeitgemäße und technologisch umsetzbare Methoden der Kooperation ersetzen.

    Mehr zu Prf. Dr. Franz Hörmann:
    http://www.franzhoermann.com

    Gefällt 1 Person

  246. 1.) Der russische Impfstoff scheint so „gut“ zu sein, das selbst Weißrussland lieber einen eigenen entwickeln will…
    „Alexander Lukaschenko sagte am 15. Dezember während eines Besuchs im regionalen klinischen Krankenhaus in Mogilev, dass Belarus einen eigenen Impfstoff gegen COVID-19 entwickeln werde.“

    Die Türken wollen ihn auch nicht, worüber man in Russland gar nicht erfreut war… : Bericht vom 10. Dezember:
    „Die Türkei hat Russland einen weiteren schmerzhaften Schlag versetzt – sie weigerte sich aufgrund ihrer Testprobleme, den Sputnik V-Coronavirus-Impfstoff zu kaufen. Auf diese Weise haben die Kreml-Propagandisten Ankaras Entscheidung getroffen, Putins Impfstoff nicht zu kaufen, obwohl russische Beamte sagen, dass die Verhandlungen mit den Türken noch andauern.

    Insbesondere wurde diese Nachricht vom einflussreichen russischen Telegrammkanal Nezygar, der mit dem Kreml (Peskov) und der Chefredakteurin von Russia Today, Margarita Simonyan, in Verbindung steht, böswillig kommentiert.

    „Die Türkei nutzt weiterhin die Schwäche Russlands. Weil wir es zulassen „, schrieb“ Nezygar „und kommentierte die allgemein übliche Aussage des Leiters des türkischen Gesundheitsministeriums zu“ Sputnik V „. Da die Massenimpfung in der Türkei in den kommenden Tagen beginnt, sprach der Minister über die Vorbereitungen und welche Art von Impfstoff verwendet wird. Aber in Moskau galt dieses alltägliche Ereignis als ein weiterer „Stich in den Rücken“.

    „Diese Haarnadel könnte übersehen worden sein – wäre es nicht einer der unzähligen Schläge des Informationskrieges in den türkischen Medien gewesen“, betont der Kreml „Nezygar“ und führt als Beispiel den Artikel der Agentur „Anadolu“ über die Unterdrückung, Folter und Ermordung von Krimtataren auf der Krim an Proteste in Ruanda gegen den Bau eines russischen Atomkraftwerks.

    Nezygar erinnerte auch an Erdogans Weigerung, die besetzte Krim als russisch anzuerkennen (sollte er?), Sowie an die Probleme des türkischen Geschäfts auf der Halbinsel. Nezygar forderte die russischen Behörden auf, in Bezug auf Russland hart auf die „Haarnadeln“ der Türkei zu reagieren.“

    Bericht vom 15. Dezember:
    „Die Türkei hat beschlossen, dringend einen chinesischen Impfstoff gegen COVID-19 zu kaufen
    Ankara hält den chinesischen Impfstoff CoronaVac, der von Sinovac Biotech entwickelt wird, für sicher und wirksam. Der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu sagte, China bekämpfe erfolgreich die Coronavirus-Pandemie.
    Die Türkei beabsichtigt, dringend einen chinesischen Impfstoff gegen Coronavirus-Infektionen zu kaufen, sagte Außenminister Mevlut Cavusoglu in einem Telefongespräch mit dem chinesischen Außenminister Wang Yi. Der Text ihres Gesprächs wurde am 15. Dezember vom chinesischen Außenministerium veröffentlicht.

    Ankara hält die chinesische Droge für sicher und wirksam. Cavusoglu gratulierte China zu seinem erfolgreichen Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie und lobte die Erfolge in der Impfstoffforschung und -entwicklung.

    Wang Yi sagte, dass sich China und die Türkei seit Anfang des Jahres im Kampf gegen das Coronavirus zusammengeschlossen haben und bei der Versorgung mit medizinischer Versorgung, dem Erfahrungsaustausch und der dritten Phase klinischer Studien mit dem chinesischen Impfstoff zusammenarbeiten.

    Ein Impfstoff gegen Coronavirus namens CoronaVac wird von der chinesischen Firma Sinovac Biotech entwickelt . Das Medikament befindet sich bereits in der dritten Phase globaler klinischer Studien in Brasilien, Indonesien und der Türkei. Der türkische Gesundheitsminister Fahrettin Koca sagte, dass türkische Bürger kostenlos gegen Coronavirus-Infektionen geimpft werden .

    Die Türkei plante die Impfung in vier Schritten . In der ersten Phase werden Ärzte, Menschen ab 65 Jahren, Menschen mit Behinderungen, Bewohner von Notunterkünften geimpft, in der zweiten Phase – diejenigen, die in kritischen Berufen arbeiten, und Menschen ab 50 Jahren, die an mindestens einer chronischen Krankheit leiden. Die dritte Stufe umfasst Personen unter 50 Jahren mit mindestens einer chronischen Krankheit, Jugendliche, Industriearbeiter und Facharbeiter, die in den ersten beiden Gruppen nicht erwähnt wurden. Alle anderen werden im vierten Stadium geimpft.

    Laut der amerikanischen Johns Hopkins University waren am 15. Dezember in der Türkei fast 1,9 Millionen Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Bereits 16,6 Tausend Menschen sind im Land an COVID-19 gestorben, und mehr als 1,6 Millionen Patienten haben sich erholt.“
    https://xzlid75cxao3gzh3tfmpvwvawa–gordonua-com.translate.goog/news/worldnews/turciya-reshila-srochno-kupit-kitayskuyu-vakcinu-ot-covid-19-1531663.html

    2.) der russische Impfstoff eine Wirksamkeit von über 95 Prozent gezeigt hat ? Wo har er diese „Wirksamkeit“ gezeigt, an Patienten oder in den Medien ? Ich vermute mal letzteres, denn mit der Wahrheit steht es bei den Kreml-nahen Medien nicht gut. So wie ich las, ist das Interesse der Russen daran auch nicht sehr groß…

    3.) Was Tier-Viren betrifft, so kann man dazu nur den Spruch zitieren: Gleich zu gleich gesellt sich gern…

    „Der russische Coronavirus-Impfstoff erweist sich als gesundheitsgefährdendes Tierarzneimittel

    Darüber sagte der Leiter des russischen biopharmazeutischen Unternehmens, Forscher am Institut für biochemische Physik der Russischen Akademie der Wissenschaften, Alexander Kudryavtsev, auf seiner Facebook- Seite . „Lange haben sie ihre Komposition nicht veröffentlicht, aber jetzt haben sie veröffentlicht und ich bin enttäuscht. Ehrlich gesagt hatte ich gehofft, dass dies ein moderner Impfstoff gegen rekombinante Proteine ist, keine gefährlichen Impfstoffe auf der Basis von Adenoviren oder sogar noch abgeschwächte, kurz „lebende“ Impfstoffe … Aber! Dies ist, dies ist nicht einmal die letzte Generation, dies sind Impfstoffe aus der Veterinärmedizin ! Es gibt solche Impfstoffe, Peptide, gegen Maul- und Klauenseuche, die Rindern
    Milligramm Antigen injizierten. Nun, als ob er stirbt, ist es nicht beängstigend, die Hauptsache ist, die Infektion nicht zu verbreiten. Nun, niemand, der bei klarem Verstand und gutem Gedächtnis ist, würde jemals daran denken, DIESEN Menschen zu erstechen. Es stellt sich heraus, dass es gekommen ist. Und dies kam einer der führenden wissenschaftlichen Institutionen in Russland in den Sinn. Ich bin enttäuscht. Messe. Es gibt keine Konkurrenten. Zum Vergleich: Der übliche Influenza-Impfstoff enthält nur 45 μg Antigen (jeweils 15 μg), und selbst das wird nicht von allen toleriert. Daher machen sie wie „Grippol Plus“, wo jedes Antigen 5 μg ist, nur 15 μg. Vorrang von „Sicherheit“ vor „Effizienz“! „- schrieb der Wissenschaftler.
    „Vielleicht sogar bis zu 250, schreiben sie dort nicht genau die Zusammensetzung, 75 + -15 μg jedes Antigens und sogar bis zu 700 μg Aluminiumhydroxid, das gefährlichste Adjuvans, das auf der ganzen Welt abgelehnt wird … Aber sie haben es genommen und gefälscht. Ich spreche nicht einmal über die Wirksamkeit, Peptid-Impfstoffe sind kleine lineare Antigene, die die dreidimensionale Organisation der natürlichen Virusregion des Proteins, die neutralisierende Antikörper produzieren muss, nicht bewahren. Daher waren zahlreiche Versuche, solche Impfstoffe in der Tierhaltung herzustellen, nicht erfolgreich …
    Und ja, sie haben noch nicht angegeben, welche Art von Protein dieser „Träger“ ist. Klar verständlich, wenn es schneller ist, gibt es keine Zeit zu erklären. Diese Untertreibung ist jedoch sehr ärgerlich, insbesondere aufgrund der Tatsache, dass die Komposition nicht nur enthüllt wurde. – erklärte
    Kudryavtsev. „Wenn Sie sich also beeilen, werden Sie die Leute zum Lachen bringen … oder Sie werden töten …“, schloss Alexander Kudryavtsev.“

    Bericht vom 19. Oktober,

    Oder ein anderer Bericht:
    „Die Liste der lebenswichtigen und essentiellen Medikamente umfasste das Medikament Favipiravir, das zur Behandlung von Patienten mit Coronavirus verwendet wird, trotz des Mangels an nachgewiesener Wirksamkeit. Der Auftrag wird auf dem offiziellen Portal für Rechtsinformationen veröffentlicht. Die stellvertretende russische Ministerpräsidentin Tatjana Golikowa sagte,dass die Preise von DRUGS von COVID-19 in naher Zukunft aufgrund ihres Sonderstatus revidiert werden. Industrie- und Handelsminister Denis Manturov sagteauch, dass die Drogen auf favipiravir-Basis bereits halbiert worden seien. Er wies darauf hin, dass der Preis mit steigendem Produktionsvolumen sinken werde.

    Am 21. September begannen Moskauer Apotheken mit dem Verkauf des Medikaments aus dem Coronavirus „Areplivir“, das Favipiravir enthält. Die Kosten betragen 12.320 Rubel für 40 Tabletten im Paket. Nach Nowaja Gaseta, die Eidgenössische Kartellamt (FAS) von Russland hat Anfragen an Pharmahersteller auf die Frage der Gültigkeit des Großhandelspreises des Medikaments gesendet. Am 24. September wurde bekannt, dass die Behörden Verträge für die Lieferung von Favipiravir für fast eine halbe Milliarde Rubel unterzeichnet.
    Nach Angaben des Go-to-go-Portals wurde der Kauf eines Avifavir für 41 Millionen Rubel angekündigt, arepliviir – für 319.000 Rubel, Coronavir – für 2,5 Millionen Rubel. Anträge für 124 Millionen Rubel wurden auf Favipiravir ohne Angabe eines Handelsnamens gestellt.Keines dieser Medikamente hat die dritte Phase der klinischen Studien abgeschlossen, die es ermöglicht, die Wirksamkeit des Medikaments zu beurteilen. Die Substanz favipiravir ist in mehreren Medikamenten gefunden – Arepilivir, Coronavira und Avifavir. Dieses antivirale Medikament wurde in den Vereinigten Staaten und Japan entwickelt, aber seine Studien haben keine besonderen Vorteile ergeben.“

    4.) Ich lese seit ca. 4 Jahren viel auf russischsprachigen – nicht staatsnahen – Seiten, mit google Übersetzer oder Edge. Mit Chrome soll es auch gehen. Es gibt natürlich auch aus den EX-SU-Republiken viel Interessantes zu erfahren. Es ist also empfehlenswert selber in den Weiten der russischsprachigen Online-Medien auf der Suche nach Informationen zu gehen und sich eine eigene Meinung zu bilden, als sich potemkinsche Dörfer (Propaganda für das Ausland) präsentieren zu lassen. Die Übersetzungen sind zwar nicht zu 100 “ genau, aber geschätzte 90 bis 95 %.

    Gefällt 1 Person

  247. palina sagt:

    Du sollst Dich nicht impfen lassen? – Wochenkommentar DOMRADIO.DE-Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen
    .https://www.youtube.com/watch?v=07Z6uAJucMg&feature=youtu.be

    Gefällt mir

  248. Thom Ram sagt:

    Griepswolder 14:49

    Was soll die Aufregung um Covid? Ist eine Grippe, nicht mehr und nicht weniger.
    Punkt.

    Gefällt 1 Person

  249. palina sagt:

    Manipulation und Gewalt im System – Was tun?
    Die Traumatherapeutin Birgit Assel und der Philosoph Bertrand Stern im Gespräch über Manipulation, Erziehung zur Hörigkeit, Traumatisierung und strukturelle Gewalt des Systems. Wir brauchen Vertrauen, Begleitung und Mut, aber noch mehr Unmut, um uns zu befreien.

    .https://www.youtube.com/watch?v=D3xmqlbG1vs

    Gefällt mir

  250. outside the Box sagt:

    Stolz berichtet eine junge Krankenschwester im live-TV von ihrer eben erhaltenen Impfung.
    noch wehrend des Interviews “ Entschuldigung, mir wird gerade Schwindelig.“, und sie fiel in Ohnmacht.

    https://t.me/oliverjanich/47453

    Gefällt mir

  251. outside the Box sagt:

    outside the Box
    18/12/2020 UM 18:55

    Wohl doch nicht so schlimm.
    Gehen sie weiter, es gibt nichts zu sehen.

    https://de.rt.com/international/110741-kurz-nach-corona-impfung-krankenschwester/

    Gefällt mir

  252. Mujo sagt:

    Hab dies von meinen Anwalt Edgar Krein bekommen der bei den Patenklagen Klienten vertritt die im Bezug zu den Corona maßnahmen stehen mit der bitte es zu Verteilen und nach zu machen.

    Strafanzeige zum Umgang der Regierungen mit der sog. SARS-CoV-2-Erkrankung
    Eilt – dringlich zu bearbeiten

    file:///C:/Users/Johann/Downloads/Telegram%20Desktop/Strafanzeige%2011.12.2020_geschw%C3%A4rzt.pdf

    Gefällt mir

  253. palina sagt:

    @mujo
    der Link funzt nicht

    Gefällt mir

  254. Thom Ram sagt:

    Palina

    Du Tor Brooser haben? Versuchen dort.

    Gefällt mir

  255. Notarzt sagt:

    @mujo
    „file:///C:/Users/Johann/Downloads/Telegram%20Desktop/Strafanzeige%2011.12.2020_geschw%C3%A4rzt.pdf“

    Der PDF-Link bezieht sich auf deinen Rechner – „C:\Users\Johann\Downloads….“
    (So wissen wir jetzt wenigstens, dass dein Benutzername „Johann“ ist 😉

    Dateien vom eigenen Rechner kann man – meines Wissens nach – hier nicht hochladen

    Gefällt mir

  256. Mujo sagt:

    @Notarzt

    Jetzt bin ich aber wirklich verarztet, lach*

    Muß am Abend gucken ob ich es noch anders hier rein bekomme, fehlt mir im moment Zeit und Ruhe dafür.

    Gefällt mir

  257. Doris sagt:

    Gefällt mir

  258. WebmaxWbmax sagt:

    Seltsam.
    Warum hat Vietnam bei 95 Mio Einwohnern keinen einzigen Corona-Toten zu beklagen?

    https://de.quora.com/Warum-hat-Vietnam-bei-95-Mio-Einwohnern-keinen-einzigen-Corona-Toten-zu-beklagen

    Gefällt mir

  259. Gernotina sagt:

    Andrea Riemer, eine sehr vielseitig ausgebildete Dame (unter anderem Habilitation in Militärwissenschaften) – daher ein biographischer Abriss :
    https://spirit-online.de/andrea-riemer.html – schreibt sehr interessant über den Zeitraum von 2019 bis 2021. Sie tut dies auf der Basis ihrer astrologischen Kenntnisse und sie schrieb diesen erstaunlichen Artikel zum Jahresende 2019:

    Astrologisch-energetischer Ausblick für 2020 – Die Welt am Weg ins neue Zeitalter?
    https://spirit-online.de/ein-astrologisch-energetischer-ausblick-fuer-2020-die-welt-am-weg-ins-neue-zeitalter.html

    Ein aktueller Artikel von ihr zum Jahresende 2020, der beleuchtet, wo wir gerade stehen und in welche Richtung wir uns entwickeln werden,
    insofern aus dieser speziellen Perspektive gesehen recht erhellend:

    https://spirit-online.de/die-koenigskonstellation-als-erste-erleichterung-ende-2020.html

    Auszug:

    Wir sprechen in den Schlusstagen von 2020 über Ausrichtungen für die kommenden 12, 15, 20 und 35 Jahre. Das ist dann schon eine Hausnummer. Es lohnt daher ein intensiverer Blick. Denn – wir stehen an einer Zeitenschwelle, die für viele im scheinbar rasenden Tempo auf sie zukam. Blickt man in alte Schriften, denn stellt man rasch fest – so überraschend ist das überhaupt nicht. Vielmehr – es ist die erwartete Apokalypse, die Ent-Hüllung schlecht hin. Die Erkenntnis wird unglaublich bestechend und einfach sein. Viele werden sie nicht glauben können. Doch gerade die Einfachheit der Lösung ist es, um die es geht.

    Was steht an – für uns alle?

    Es geht um grundlegende Neuerungen in Politik und Wirtschaft. Auch wesentliche Impulse für Innovationen im Sozialen, im Gesellschaftlichen und der strukturellen Neugestaltung dessen, was wir als Konstrukt Staat kennen, werden in diesen Wochen des auslaufenden Jahres gesetzt.[6] Selbst wenn vieles davon im traditionsbewussten und bewahrungsorientierten Steinbockzeichen noch geschieht, erfolgt eine Stabübergabe an das reformorientierte Uranuszeichen, Wassermann. Denn hier findet die große Konjunktion aus Jupiter und Saturn am 21.12.2020 statt. Vor gut 800 Jahren hatten wir diese exakte Energie das letzte Mal. An diesem Tag in diesem so besonderen Jahr startet ein etwa 20 Jahre umfassender neuer Zyklus. Die Kraft übersteigt jene von der Saturn-Pluto-Konjunktion am 12.1.2020 bei weitem. Es ist ein echter Time Shift, der initiiert wird.

    In diesen kommenden 20 Jahren werden sich das individuelle und kollektive Bewusstsein markant wandeln. Verantwortung, Rolle und Funktion des Einzelnen und des Kollektives samt aller Institutionen und das Verständnis von Gemeinschaft und Solidarität werden grundlegend erneuert. Es ist der große Wandel aus dem eigenen Inneren, der bereits im vollen Gange ist und durch diese Konjunktion weiterbefördert wird.

    Der 21.12.2020 ist insofern energetisch markant, als an diesem Tag auch die Wintersonnenwende stattfindet. Der Tiefpunkt, die dunkelste Phase in der Nacht ist erreicht. Es kann nur mehr heller werden. Plus die Großkonjunktion in einem neuen Element auf 0 Grad. Das gibt den nötigen energetischen Stoff für den großen Wurf – gewusst wie.

    Der 21. Dezember ist traditionell ein Tag des Tiefpunkts des Lichts – mit aller Symbolik. Doch es geht noch weiter… Am 22.12.2020 bildet Lilith, der Schwarze Mond, die Energie, die sich als unsere Erfahrung darstellt, zudem eine Konjunktion mit Uranus im Stier. Auch diese energetische Begegnung ist in die Gesamtenergielage mit allen Aussagen einzupreisen. Überraschungen sind damit inbegriffen. Die Sonne steht dann im Steinbock. Schon wieder dieser Steinbock, mögen Sie nun denken. Ja – lassen Sie sich auch dabei überraschen, denn dafür ist alles angerichtet. Erwarten Sie Neues, gänzlich Unkonventionelles.

    Es ist summa summarum die ganz große Chance auf die Initiation einer wahren Veränderung mit Weitblick und Substanz.
    ————

    Was will uns die Königsenergie anbieten und in welchen Energiezyklus steigen wir nun ein?

    Der Jupiter-Saturn-Zyklus hat im Rahmen der kombinierten Planetenzyklen einen prominenten Platz in der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir dürfen solche energetischen Großereignisse nie nur für sich alleine stehend interpretieren, sondern müssen sie immer ins große Energiebild einbetten. Darin erkennen Sie übrigens die Qualität astrologischer Arbeiten … Küchenastrologie mit Standardantworten vom Netz oder Astrologie als erfahrungsbasierte Interpretationskunst, die Ihnen unterschiedliche Blickwinkel und das Gesamtbild anbietet. Sie entscheiden, was Sie sich zuführen.

    Worum geht es nun bei dieser so strahlend-kraftvollen Energiekombo?

    Es geht vor allem um den Wandel von Strukturen, von Vorstellungen, von Weltanschauung. Die Position auf 0 Grad Wassermann verstärkt alle Energien nochmals. Es kommen aufgrund der 0 Grad die Marsenergien ebenso hinzu wie Uranus aufgrund der Position in Wassermann. D.h. es kommt die großen Schubkraft von Mars, gekoppelt mit der Erneuerungskraft von Uranus noch hinzu. Wir haben daher – jenseits der Küchenastrologie – 4 (!) Energien, die wir in der Deutung zu berücksichtigen haben: Jupiter, Saturn, Mars, Uranus. Dann haben wir vorläufig alles beieinander.

    Als erste Interpretation können wir sagen:

    Es ist wie in einem großen Staffellauf. Das konnte man schon das gesamte Jahr 2020 spüren. Der November war dafür besonders gut geeignet – zwischen tiefster Dunkelheit und erster Morgenröte. Der Dezember forciert die Übergabe noch ein Stück.

    Wir üben in diesen Monaten November und Dezember 2020 die Staffelübergabe und es klappt noch nicht so recht. Doch der Tag, wo es ernst wird, der naht in Riesenschritten. Ich will eine Orientierung bieten. Nichts ist eine Vorhersage. Alles sind Möglichkeiten, Potentialitäten. Machen wir etwas draus.

    Jupiter/Saturn-Konjunktion in Wassermann auf 0 Grad

    Alle 20 Jahre beginnt mit einer Jupiter/Saturn-Konjunktion ein neuer Zyklus, der jeweils das nächste Jahrzehnt einläutet. Der vorletzte davon begann mit der Konjunktion vom 31. Dezember 1980 in der Waage, während der letzte mit der Jupiter/Saturn-Konjunktion vom 28. Mai 2000 im Stierzeichen seinen Anfang nahm.

    Gemäß ihrer Zeichenstellung standen die beiden letzten Zyklen somit unter der Dominanz der Venus, die aufgrund ihrer Waage-Entsprechung vor allem das Vorankommen über gute Beziehungen symbolisiert, während die Stier-Stellung, die den letzten Jupiter/Saturn-Zyklus prägt, eher handfeste materielle Interessen und Revierdenken nahelegt.

    Es ging ums Außen, um Netzwerke, um Kontakte, ums Geld und um die Materie.

    Diese gemeinsame Venus-Prägung wechselt mit der neuen Jupiter/Saturn-Konjunktion in Wassermann jedoch zu einer weder bezogenen, noch materiell ausgerichteten Entsprechung, sondern zu einer virtuellen Symbolik. Man könnte darin den Übergang von Bargeld zu elektronischem Geld und zu einer Relativierung des Besitzdenkens sehen, wie dies teilweise bereits über die Werte der Millennials, der zwischen 1982 – 2000 geborenen Generation, zum Ausdruck kommt.

    Dieser Prozess kann mit einer weiteren astrologischen Symbolik in Zusammenhang stehen: Während einer Zeitperiode von ca. 200 Jahren finden Jupiter/Saturn-Konjunktionen in einem bestimmten Element statt und danach im nächsten. So ereigneten sich alle Jupiter/Saturn-Konjunktionen von 1782 – 1961 im Element Erde (während sie zuvor im Feuer stattfanden).

    Ab 2020 bis 2199 ereignen sie sich dann – mit einer Ausnahme gegen Ende der Periode – in Luftzeichen. Man nennt diesen Elementewechsel eine sog. Mutation.

    Danach geht es für die folgenden ca. 200 Jahre im Element Wasser weiter. Diese Symmetrie kann bedeuten, dass wir, nach einer recht materialistischen Zeit, die aufgrund der Jupiter/Saturn-Konjunktionen in Erdzeichen ab 1782 begann, nun in eine Phase kommen, in der die Materie nicht mehr das wesentliche Kriterium darstellt.

    Ideen, Konzepte, Vernetzung und Kommunikation spielen nun die Hauptrolle. Das Virtuelle, das Digitale erlebt einen großen Schub. Dazu würde eine Jupiter/Saturn-Konjunktion in Wassermann als Auftakt passen.

    Worum geht es nun energetisch und was macht man am besten daraus?

    Die Saturn-Jupiter-Energie auf 0 Grad Wasserman sind extrem hochschwingende Energien. Wir werden bereits seit Jahren darauf vorbereitet, auch wenn es viele noch nicht merken. In hochschwingenden Energien kann man nur mit leichtem Gepäck reisen.[8] Daher gab es als Vorspeise die kraftvollen Wandelenergien von Saturn-Pluto (Substanzfrage) und von Jupiter-Pluto (Weltbilderwandel, Glaubenssätzewandel). Vorbereitend – also am Beginn des großes Wandels als Apero – gab es schon Uranus-Pluto (der Phönix aus der Asche, die Betonung liegt auf Asche!). Nichts bei diesen Energien ist zufällig. Alles ist feinst abgestimmt. Man muss sie nur richtig lesen und deuten können.

    Hochschwingenden Energien muss man also auch begegnen können. D.h. im Klartext – wenn Sie bislang nichts gemacht haben (wovon ich natürlich nicht ausgehe – ansonsten würden Sie die Beiträge in diesem Magazin gar nicht lesen), dann bleibt es bei business as usual bzw. Sie fühlen sich abgehängt und stecken im Alten fest. Wenn Sie sich auf die hohe Energie in der Wahrnehmung vorbereitet haben, dann haben Sie unglaubliche Chancen, diese Energien auch in Ihr Leben zu integrieren….

    Es sind sowohl strukturgebenden als auch vorantreibende Energien.

    Dazu ein paar Daten für den täglichen Gebrauch:

    Saturn wechselt in den Wassermann ab 17. Dezember 2020 – 06.März 2023
    Jupiter wechselt in den Wassermann 19. Dezember 2020 – 28. Dezember 2021
    Beide Gesellschaftsplaneten stehen ab Ende 2020 im Wassermann, Saturn schon mit einem kurzen Intermezzo im Frühling.

    Die Wassermannenergie ist visionär, revolutionär und kollektiv. Es geht um das Kollektivbewusstsein unserer Gesellschaft. Gleichheit, Brüderlichkeit, Schwesterlichkeit, Mitgefühl, Mitmenschlichkeit und Solidarität – damit kann man jetzt glänzen, wenn man will. …

    Gefällt mir

  260. Thom Ram sagt:

    Sehe, dass Anselm beim Lenz Joggen verhaftet wurde, so, wie das heute üblich ist, joggst oder hockst mit Fru und Kengerchen zusammen, und 8 Helden kommen und hauen dich auf den Boden.
    Lese, das habe im August 2020 stattgefunden. Kennt jemand die Fortsetzung der Geschichte?

    .https://www.youtube.com/watch?v=coMH9wHqtmM&feature=youtu.be

    Gefällt mir

  261. jpr65 sagt:

    Der Wendler hat jetzt ein offenes Herz, und das kommt im Interview auch deutlich rüber.

    Er konnte einfach nicht mehr anders.

    Er hat 122 000 Abonnenten auf seinem Telegram Kanal und postet da alles Mögliche weiter. Und so werden wieder viele wach.

    In Florida gibt’s keinen Lockdown und alle leben noch. Das und anderes postet er auch auf Instagram.

    Er ist sehr ruhig und gelassen, anders als der Attila H.

    Ein insgesamt sehr interessantes Interview, das auch einen Blick hinter die Kulissen von RTL bietet. Da wissen viele Bescheid, sagen aber nix, aus Angst. Genauso wie viele Künstler, denn die wenigsten sind so unabhängig wie er. Das weiß er auch und das ist ok für ihn.

    Laut Google Analytics sind er und seine Frau international unter den top 10, was die Suchanfragen betrifft. So hab ich das verstanden, was sie da berichten, im Video.

    .https://www.wissensmanufaktur.net/michael-wendler-packt-aus-erstes-interview-nach-dem-rtl-skandal/

    Gefällt 1 Person

  262. jpr65 sagt:

    Gernotina
    20/12/2020 um 08:37

    Ähnlich hat die Geistige Welt es Nancy Holten durchgegeben:

    .https://www.youtube.com/watch?v=t4aqbMOYjZw


    😍WOW..😍 Wir sind tatsächlich schon im #WASSERMANN #ZEITALTER. 🙏
    In der #Übergangsphase, wo das alte System vom FISCH ZEITALTER noch einwirkt. ❤
    In diesem Video habe ich zum ersten Mal die geistige Welt explizit um Infos dazu gebeten und promt kam ein ganzer Schwall an wertvollen, spannenden, neuen Infos. ➡️Was macht das Wassermann Zeitalter denn aus? ➡️
    Wo ist der Unterschied zum jetzigen? ➡️
    Was verändert sich in den nächsten Jahr am stärksten? Die Antworten haben auch mich überrascht.🐠

    Die Übergangsphase wird noch Jahrzehnte andauern. Als Gesellschaft. Und jeder hat sein eigenes Tempo dabei.

    Geld wird immer unwichtiger, genauso wie das Siegen im Sport. Denn ein Turnier hat immer nur einen Sieger, alle anderen sind Verlierer, meistens. Keiner wird mehr seinen Körper für den Leistungssport ruinieren.

    Und das Wichtigste:

    Im Wassermannzeitalter wird das Geistige wieder in den Vordergrund treten.

    Gefällt mir

  263. palina sagt:

    war gestern in Karlsruhe.
    Demo vor dem Bundes Verfassungs Gericht.

    Gute Rede von Markus Haintz.
    Frau Bahner war auch da.
    Rechtsanwalt Markus Haintz bei Anwalt Demo vor dem Bundesverfassungsgericht
    .https://www.youtube.com/watch?v=WHX494U0muI

    Gefällt 1 Person

  264. Mujo sagt:

    Sehr Lesenswert.

    „Ich beginne zu glauben, dass die Rechte recht hat“

    In Deutschland agiert der Verfassungsgerichtshof überraschend anders als das in Österreich der Fall ist. Die Verfassung und ihre Auslegung werden der Regierung und deren Handlungen unterthan gemacht. Verteidigung der Grundrechte findet nicht mehr statt, entgegen der Logik und der Bedeutung der deutschen Sprache wird sogar behauptet, dass es asysmptomatische Erkrankte gebe, die andere infizieren könnten. Den Spruch kann man sich mit einer schraubenlosen Schraube an die Wand hängen. Menschen ohne Symptome sind gesund, das ist die Definition. Was da in Deutschland passiert ist, erläutert Anselm Lenz, dessen Text ich hier mit seiner freundlichen Genehmigung wiedergebe.
    Ein Kommentar von Anselm Lenz, Herausgeber der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand.

    Deutschland im Herbst 2020. Im progressiven Lager werden die Zweifel immer größer, ob man richtig gelegen hat, ein ganzes Leben lang. Gerade zeigt sich in Echtzeit, dass die Annahmen der größten Gegner zuzutreffen scheinen. In fünfzehn Jahren unter Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Berufspolitik die Themen Umweltschutz, Emanzipation und den Kampf gegen Rechts gekidnappt, wie einst der Stalinismus den Proletarier. Der seit neun Monaten andauernde Verfassungsbruch entwickelt sich zur Selbstbewusstseinskrise der Fortschrittlichen.

    Das komplette Drama der Selbstdesillusionierung des linken Denkens spielt sich gerade in Deutschland ab. Wenn Berufspolitiker fortwährend die Gesundheit der Bevölkerung vorschützen, einander gegenseitig im rhetorischen Kampf für Transvestiten überbieten, Medien gleichschalten und die Kinder uniformieren aus vermeintlichem Respekt vor den Alten, dann stellt sich die Frage, was für die vermeintlich Linken noch bleibt. Jedenfalls wollen eine Handvoll Leute an der Spitze der Exekutive die Zivilisation, also alles bürgerliche Leben in Deutschland, nachhaltig zerstören. Die Grünen, formal eine Oppositionspartei, jubeln ihrer Führerin zu.

    In der Art der Sowjetunion der Stalin-Ära soll die Reinigung von Bevölkerung und Parteiblöcken durch Massenmaßnahmen an den Körpern aller Menschen vollzogen werden. Wer Zweifel anmeldet, wird radikal denunziert, von Inlandsmilizen geschlagen und weggebracht. Durch das Aufzwingen des äußerlichen Merkmals der Maske, wird die totalitäre Herrschaft des Imperiums auch überall im Alltag manifest. Menschen werden durchgezählt, stehen Schlange für Klopapier und demnächst für experimentelle Injektionen in die Blutbahn. Jeder Artikel in der Presse muss mit dem Satz beginnen, dass der Virus eine gefährliche Seuche sei und das alles nur zu unserem Schutz gemacht werde. Der Satz, „Bleiben Sie gesund!“, ist dabei selbstverständlich eine Drohung wie in einem Mafia-B-Film.

    Hier geht’s weiter: .https://tkp.at/2020/12/19/ich-beginne-zu-glauben-dass-die-rechte-recht-hat/#respond

    Gefällt 3 Personen

  265. palina sagt:

    seht euch das an
    Arne Schmitt (Piano Across The World) besteht auf seine Rechte gegenüber der Polizei – must see!
    Am 19.12.2020 meldete Arne Schmitt beim Recklingäuser Ordnungsamt Straßenmusik an die genehmigt wurde. Leider wurde seine künstlerische Darbietung unsanft unterbrochen da die Polizei Redebedarf hatte.

    Der Musiker hat in weiten Teilen mit Mund-Nasenbedeckung gespielt obwohl er ein Attest besitzt.

    Die Polizei war nicht nur mit einem unverhältnismäßig großem Aufgebot da, viel mehr verweigerten die Beamten Herrn Schmitt das Zeigen ihres Dienstausweises.
    .https://www.youtube.com/watch?v=i7ysL-Lu-e8&feature=youtu.be

    Gefällt 1 Person

  266. palina sagt:

    Dr. Reiner Fuellmich – Klage in NY ist eingereicht

    Live Stream – geht gleich los.

    .https://www.youtube.com/watch?v=VzooBBTwy1M&feature=youtu.be

    Gefällt mir

  267. palina sagt:

    Live: Interview-Stream mit Prof. Dr. Martin Schwab, Rechtswissenschaftler · Mitglied bei dieBasis

    Wir laden ein zu einem Live-Interview-Stream mit Prof. Dr. Martin Schwab, Rechtswissenschaftler der Universität Bielefeld und Mitglied bei dieBasis.
    Interviewer: Oliver Schlutz, Vater eines behinderten Kindes und daher persönlich betroffen von den Vorschriften zur Maskenpflicht an Schulen

    Themen:
    • Maskenpflicht an Schulen (Pflichten der Schulträger)
    • Arbeitsrechtliche Auswirkungen, wenn ein Arbeitnehmer/Azubi einer Impfung nicht zustimmt
    • Schadensersatzforderungen von Unternehmen die aufgrund der Corona-Verordnungen ein direktes oder indirektes Arbeitsverbot haben
    • rechtliche Möglichkeiten, wenn ich als Bürger aufgrund meiner Kritik an der Regierung einer rechten Szene zugeordnet werde
    • Infektionszahlen nach der rechtlichen Definition des Infektionsschutzgesetzes

    Im Anschluss werden natürlich noch Fragen aus dem Chat beantwortet.
    .https://www.youtube.com/watch?v=Dn9gyf88J3Y

    Gefällt mir

  268. eckehardnyk sagt:

    Wahrheit versus Wirklichkeit IV
    Nun kommt das Beste. Die Murmel von Abschnitt III kann alles Mögliche sein, auch eingebildet, beispielsweise auf Elektronengröße, wie das kleinste Virus. Und durch unser Denken bekommt es Wirklichkeit, indem wir es mit Eigenschaften behängen. Niemand kann leugnen ohne zu lügen, dass es geschieht, außer mir selbst, und damit ist unausgemacht, ob ich lüge oder wahr spreche. Wir erinnern uns:
    Sagt ein Ich „ich lüge“, weiß niemand das aufzulösen ob falsch oder richtig. Sagt Ich „ich lüge“, spricht es ja Zugegebenes aus und damit richtig, das Richtige hat jedoch zum Inhalt „Lüge“, also ist es falsch; und so wechselt dieser Inhalt vom „ich lüge“-Sagenden schneller hin und her als die Richtung des Wechselstroms.
    Das gleiche Spiel beschreibt der berühmte Satz „Ein Kreter sagt, alle Kreter lügen“ – spricht er die Wahrheit oder lügt er? Er tut Beides in Einem.
    Genauso wäre es, wenn ich jemandem schriebe: „Lieber Freund, lieber Feind, was ich schreibe ist falsch“
    Ist das beim Gegenteil ebenso gelagert? Schreibt jemand: „Was ich dir sage, ist wahr“ lässt sich prüfen. Und das bedeutet: Es ist entweder wahr oder falsch. Also keinesfalls Beides? Logisch betrachtet keinesfalls.
    Am Ende des Johannesevangeliums kommt dieser Satz sinngemäß vor und Jesus selbst spricht davon, dass er durch das Zeugnis seines Vaters bekräftigt die Wahrheit spreche und sogar sie selbst sei. Also ist die Aussage, wahr zu sein, auf jeden Fall haltbar. Ist sie es nicht, bricht sie zusammen.
    Für unser Dasein hilft uns tatsächlich der heilige Geist der Wahrheit. Dieser begibt sich überallhin, also können wir ihm überallhin folgen. Was er uns zu entdecken gibt, nennen wir wirklich oder real. Logisch richtig. Den Geist kümmert es nicht, ob wir ihm folgen, aber tun wir es, finden wir bei allem Aufgespürten die Wirklichkeit, die er unserem Denken zu finden überlässt.

    Wahrheit versus Wirklichkeit III
    Zugegeben, der Artikel II ist zu lang geraten. In der Wahrheit betreten wir das Innere, den Bereich des Seins, in der Wirklichkeit das Äußere, den Bereich des Daseins. die Wirklichkeit erschließt sich uns durch das durch unsere Sinneswerkzeuge Wahrgenommene. Doch dieses Wahrnehmen bedeutet erst dann Wirklichkeit, wenn ein Begriff zum Wahrgenommenen auftaucht, und das muss er bei jedem Wahrnehmenden innerlich, das heißt durch sein Denken.
    Nehmen wir eine Glasmurmel wahr, kommt es auf unsere Begriffsbildung an. Als Kleinkind wird dafür nach den Händen schnell der Mund genommen und, schwupps, ist die kleine Kugel verschlungen. Das Wirkliche daran ist in seinem Magen ein unverdaulicher Fremdkörper, der hoffentlich ohne Komplikation den kleinen Leib wieder verlässt.
    Für das größere Kind ist die kleine Glaskugel bereits ein Gegenstand zum Rollen und für die noch größeren eine Gelegenheit zum Spiel.
    Den Älteren dient die kleine Murmel noch als Geschenk oder Dekoration. Oder im Stahl der Technik als Kugellager.
    Wir sehen an dem Beispiel, welche unterschiedlichen Ansichten zum Wahrnehmungsgegenstand einer kleinen Kugel passen. Alle diese Ansichten sind Begriffe, die zur wahrgenommenen Gestalt der Murmel gehören.
    Ohne diese Begriffe wäre die Murmel ein wahrgenommenes Nichts. Erst die Neugierde macht das Wahrgenommene zu einem Etwas und dank des Denkvermögens finden Menschen Begriffe dazu.
    Das Kleinkind wird (wenn nicht daran gehindert) jede Glaskugel gern verschlucken, das größere Kind damit Experimente machen, das geschulte Kind fängt mit seinen Kameraden ein Spiel damit an und die Erwachsenen verschenken es an Kinder, dekorieren oder technisieren.
    Ex meo ipso und: Aus meiner Gruppe „Goetepudel“ auf .https://www.facebook.com/groups/104520716939003

    Gefällt 1 Person

  269. Die Polizeigewerkschaft: “Wir werden an Weihnachten verschärfte Kontrollen durchführen. Die Privatsphäre bleibt jedoch gewahrt. Bevor sie Corona-Verstöße ihrer Nachbarn der Polizei melden, weisen sie diese darauf hin. Rufen sie uns erst an wenn diese uneinsichtig sind. Wir greifen dann hart durch.“ (SWR 06:00)

    Jetzt verstehe ich endlich das Wort privat – die beraubte Sphäre

    Präsens Indikativ
    Aktiv
    1. Person Singular privo ich beraube
    2. Person Singular privas du beraubst
    3. Person Singular privat er/sie/es beraubt
    1. Person Plural privamus wir berauben
    2. Person Plural privatis ihr beraubt
    3. Person Plural privant sie berauben

    Gefällt mir

  270. Thom Ram sagt:

    LdT

    „Wir wahren die Privatsphäre.“
    „Wir greifen hart durch.“

    Exemplarisch für die gesamte Marionettenmeute der Vampire.

    „Wir kontrollieren nicht.“
    „Leider müssen wir kontrollieren.“

    „Du hast Redefreiheit.“
    „Leider hast du eben was Falsches gesagt. Komm mit.“

    Gefällt 1 Person

  271. jpr65 sagt:

    Die POLIZEI kann nur drohen, aber nix machen.

    .https://www.youtube.com/watch?v=dWvsAFDP12I

    Rechtswidrige Polizei wird in Ihre Schranken gewiesen : Schmitt von Piano Across The World https://t.me/pianoacrosstheworld war am 19.12.2020 zur Straßenmusik in Recklinghausen angemeldet.

    Der Musiker hatte bereits in Berlin einige unsanfte Begegnungen mit der Polizei die ihn sehr, sehr unschön nicht nur in seiner künstlerischen Freiheit einschränkten sondern auch massivste Gewalt anwendeten.

    In Recklinghausen kam die Polizei mit einem massiven Aufgebot vor Ort (1 Straßenmusiker, 6 Streifenwagen und ca. 20 Polizeibeamte.)

    Dummerweise kamen die Beamten der Bitte von Arne Schmitt nicht nach, ihren Dienstausweis zu zeigen damit die Dinge ihren Lauf hätten nehmen können.

    In diesem Video seht ihr wie Arne purer Schikane begegnet und mit der Gewaltandrohung der Polizei umgeht! Argumente, Wissen und etwas Mut gegen diese, das Volk schikanierende, Staatssöldner!

    Da kommt ein ganzes Kommando, um einen Pianospieler einzuschüchtern, und keiner hat seinen Ausweis dabei?

    Oder warum wollen sie ihn nicht zeigen?
    Ist das, was sie da tun, evtl. nicht legal?
    Nicht vom Gesetz gedeckt?

    Oder haben die gar keine Ausweise, weil das Darsteller sind und keine POLIZEI?

    Jedenfalls sind sie wieder gegangen und er hat weitergespielt.

    Hat sich nicht einschüchtern lassen. Weil er schon genügend Erfahrungen mit ihnen gesammelt hat.

    Gefällt mir

  272. jpr65
    22/12/2020 um 15:25
    ——————–

    „Einzelschicksal“ – wie es derer v i e l e gibt.
    ER (der Musiker) lässt sich nicht(!) einschüchtern durch das Polizei-Gehabe –
    wunderbar.

    Frage an die `Allgemeinheit´:

    WAS „macht es mit mir“ – wenn ich mir solche (sehr niedrig schwingenden!) Videos anschaue –
    mich also in diesen „(niedrigen) Frequenzen quasi aufhalte“ ?

    BIN ich in der Lage, das Ganze -n u r als Beobachter- aus der Adler-Perspektive heraus anzuschauen –
    oder lasse ich mich durch das „Geschehen“ eher `runterziehen´ ?

    Ist es für meine „persönliche“ Ent-wicklung/sprich BewusstSeins `Erweiterung´ „hilfreich“,
    dass ich mir immer noch solche Videos „reinziehe“ – wo doch mittlerweile hinreichend bekannt IST,
    was da im „AUSSEN abläuft“ ?

    Das ging mir gerade so durch den Kopf …. und deshalb werf ich´s hier rein 🙂

    Gefällt mir

  273. Julzeit

    Die Sonne ist versunken,
    Nacht über Wald und Feld.
    Im Dunkel tief ertrunken
    all süße Luft der Welt.

    Lass fahren, Herz, lass fahren!
    Sei stark in Not und Pein.
    Bald wird auf Nordlands Erbe
    ein neuer Frühling sein.

    Und liegt im Schoß begraben
    das Land so weiß und weit,
    und rufen rau die Raben,
    erfüllt ist bald die Zeit.

    Es soll uns nimmer schrecken
    ein Dunkel noch so groß;
    das Licht wird neu geboren
    aus ewgem Mutterschoß.

    Ist eine Nacht der Nächte,
    da wächst das Wunder leis,
    die ewgen Gottesmächte
    bezwingen Nacht und Eis.

    Lass helle Kerzen brennen
    in Saal und Seele dein,
    bald wird auf Nordlands Erbe
    ein neuer Frühling sein!

    -Guntram Erich Pohl-

    ———-

    Gefunden bei: https://n8waechter.net/2020/12/21/julzeit-und-rauhnaechte/

    Gefällt mir

  274. Thom Ram sagt:

    Renate 16:15

    Mich freut es einfach. Ich sehe einen Mann, der ein Mann ist. Ich sehe einen Menschen, der das Richtige tut. Ich sehe Waschlappen in Uniform. Wären sie Männer, sie würden solchen Auftrag ablehnen. Auch sie werden in ferner Zukunft lernen müssen, Männer zu sein.

    Gefällt 2 Personen

  275. Ram: „Wären sie Männer, sie würden solchen Auftrag ablehnen.“

    Was hälst davon Ram, das Wort „Männer“ durch „Menschen“ zu ersetzen ? 🙂

    Gefällt mir

  276. Wolf sagt:

    Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern auf der nördlichen Halbkugel der Erde ein gutes neues Jahr!
    Dort, wo ich mich aufhalte, sind die ersten 24 Stunden bereits vorüber.

    https://www.ndr.de/ratgeber/Kuerzester-Tag-des-Jahres-Wintersonnenwende,sonnenwende100.html

    Gefällt mir

  277. Löwenzahn sagt:

    Renate,
    wenn ich einen kleinen Einwurf tätigen darf:

    iCH halte davon NIX, weil Männer sind keine Frauen.
    Sie haben einen anderen evolutionären Auftrag, der sich biologisch zum Ausdruck gebracht hat
    und auch mental sich „gefestigt haben sollte“.
    Zwei Kräfte die miteinander agieren, aber nicht identisch sind.
    Warum soll das durch die geschlechtsneutrale Benennung als „Mensch“ neutralisiert werden,
    wenn es im Kontext dessen, was ThomRam meint,
    durch klare „Verstandeskraft“ mit deren Konsequenz
    dem eigenen männlichen Widersacher hier in dieser Situation genau daran ermangelt?

    Hinzu kommt:
    Die Polizei unterliegt in ganz „Germany“ im Einsatz einer Identifikationspflicht auf ihren Uniformen!

    Die Ausweisplicht eine Polizisten besteht !! generell !! ohne Aufforderung nur dann,
    wenn nicht eindeutig erkennbar ist, daß es sich um einen Polizisten handelt.

    Bei einer Maßnahme, wie hier, muß jedoch ‼️ meist ‼️
    auf Verlangen ein Dienstausweis vorgezeigt werden,
    nicht immer genügt es darauf hinzuweisen,
    daß die „Uniform“ (eher Kampfanzug) ausreichend ist als Polizei erkennbar zu sein,
    aber auch nur dann, wenn die Maßnahme nicht behindert wird.
    Also nur bei der Behinderung des Einsatzes gibt es einen Ermessensspielraum
    wenn die Ausweispflicht besteht.
    Ansonsten kann die Aufforderung de Dienstausweis zu zeigen schlichtweg abgelehnt werden.

    Denn dies ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt.
    Die Polizei ist Ländersache,
    und die Frage der Ausweispflicht
    in Länder-Polizeigesetzen geregelt.
    Macht Euch also in Eurem Bundesland schlau!

    Recklinghausen liegt in NRW.
    Und da müssen! die Polizisten den Dienstausweis zeigen!
    Arne Schmitt wird wohl noch eine Anzeige machen,
    weil der junge Polizist ihm mit Gewalt gedroht hat.

    siehe auch:
    https://de.wikibooks.org/wiki/Rechte_und_Pflichten_im_Umgang_mit_der_Polizei/_Ausweispflicht_der_Polizei

    *

    Zur Kennzeichnungspflicht der Polizisten
    gibt es ein ‼️ Grundsatzurteil ‼️
    vom Bundesverfassungsgericht per 27. Sept. 2019.

    Polizisten im Einsatz ‼️ müssen ‼️
    ihre Namen bzw. persönliche Identifikationsnummern
    auf den Uniformen tragen.
    Aktenzeichen WD 3 – 3010 – 126/11
    Siehe:
    https://jura-online.de/blog/2019/09/27/grundsatzurteil-zur-kennzeichnungspflicht-von-polizeibeamten/
    erschienen am 27. September 2019

    Und DAS taten die Polizisten hier NICHT!
    Sie waren identitätslos.

    Auch das kann Arne Schmitt zur Anzeige bringen!

    Und wäre es nicht eine Anerkennung des Verstandes,
    wenn genau so etwas nicht eskalierte um vor einem Gericht „beurteilt“ zu werden?
    Ein Bagatellfall der männlichen Überbewertung der beruflichen Autorität
    aufgrund mangelndem Selbstwertgefühles, vielleicht auch nur mangels Unkenntnis
    mutiert zu einem „juristischem“ Vorfall.
    Vielleicht tatsächlich auch dem Alter geschuldet. Wer weiß.
    Nur:
    etwas mehr Kenntnis über Rechte und Pflichten von Polizisten
    im Stande der Berufsgruppe, besonders während eines Einsatzes
    erwarten wir schon, ich zumindest.
    Seitens der Kollegen wußte sich wohl da auch keiner einzubringen…
    Und der Einsatzleiter weiß auch nichts von der Kennzeichnungspflicht.
    Also Unwissenheit auf breitester Ebene.

    Gefällt 1 Person

  278. Bettina März sagt:

    Deutsche Polizei existiert nicht mehr; gehört zu Blackrock, Abteilung Academi, die wiederum zu Constellisgehört und Oberhaupt ist ein Tim Reardon.
    Übrigens gibt es ein neues Liedchen von der Berliner Söldnertruppe. Gibt es auf Tim Kellners Blog.

    Gefällt mir

  279. Löwenzahn sagt:

    Bettina, ja, wir sind da besser informiert!
    😉

    Die Tanzeinlage, genau, der Constellis-Söldnertruppe interessiert mich nicht.
    Daß „die“ auch Mensch wie Du und ich sind, klaro, aber als „Freund und Helfer“ sind die Kampfmontur-Bekleideten weniger ans Licht der Öffentlichkeit getreten… eher bestätigen sich die befürchteten Söldner-Trupp Geschichten von Gladio.
    Menschlich gesehen womöglich ein psychiatrischer Fall: Schizophrenie,
    medial als Vernebelungsstrategie zur Beschäftigung geführt um den Globalisierungs-Auftraggeber zu verschley!ern.
    Und politisch gesehen: Tätigkeit in einem anderen Rechtsumfeld.
    Nämlich dem, der für die juristische Person gültig ist!

    Gefällt mir

  280. Mujo sagt:

    @Renate 16:15

    Es geht auch darum das jeder in eine solche Situation kommen kann und es dann gut ist wenn man seine Rechte kennt. Nicht immer ist jeder zu jeder Zeit im vollem bewusstsein und kann dies vermeiden.

    Hatte selber zwei Fälle von Staatlicher willkür die noch offen sind und solche beispiele bieten mir Ansatzpunkte wie ich damit umgehe. Ganz abgesehen davon wie ich es Mental angehe.

    Gefällt mir

  281. Mujo sagt:

    Und weil wir gerade beim Thema sind, auch dieser Netzfund ist Wichtig und zeigt uns die möglichkeiten die wir haben uns zu wehren wenn wir in einer ähnlichen Situation kommen:

    Na das war aber ein Spass. 1 Uhr, Kippen alle. Also, ab zur Tanke. Nur haben wir in unserer wunderbaren Bergischen Mittelgroßstadt eine Ausgangssperre ab 22 Uhr wegen einer Inzidenz von 17Tritzelbillionen.

    Egal, ab ins Auto und los. 2 Kilometer sind es. Nach 500 Meter wurde ich dann wie erwartet angehalten. Den folgenden Gesprächsverlauf gebe ich per Gedächtnisprotokoll wieder, ist aber so passiert…. Hab Zeugin 🙂

    Polizist: Haben sie einen wichtigen Grund innerhalb der Sperrstunde unterwegs zu sein?
    Ich: Ia
    P: Welchen denn?
    I: Was geht sie das an?
    P: Hatte wohl eine andere Antwort erwartet und schaute verdutzt 🙂 Dann meinte er: Sie müssen mir einen Grund nennen warum sie unterwegs sind sonst begehen sie eine Ordnungswidrigkeit die ich zu Papier bringen muss.
    I: Ich muss gar nichts, ich mache hier nur glaubhaft das ich einen triftigen Grund habe. Ihr Job ist mir das gegenteil zu beweisen.
    P: Also haben sie keinen Grund….
    I: Sagen sie es mir
    P: Dämmerte wohl das ich rechtlich echt gute Karten hab. Er startete einen letzten Versuch.Nun sagen sie schon warum sie unterwegs sind, sonst muss ich ihre Daten aufnehmen.
    I: Hol meinen Perso, Führerschein und Fahrzeugschein raus und reiche den durchs Fenster und sage: So, dann machen sie mal. Sie müssen sich nur im klaren sein das sie viele Buchstaben für den Papierkorb verbrauchen. Ich werde mich zur Sache nicht äußern, das mache ich auch nicht wenn Post kommt. Dann müßt ihr mir nachweisen das ich was falsch gemacht habe und da wünsche ich viel Erfolg. Ich könnte allerdings auch schreiben das ich doch gerne mal wissen möchte auf welcher Wissenschaftlichen Basis diese Maßnahme basiert und wie sie wissen werden die Verfahren dann eingestellt weil es halt keine Wissenschaftliche Basis gibt. Wäre das Virus nachts so gefährlich, dann solltet ihr beiden Helden ja auch besser bei Mutti sein.
    P 2: lacht
    P1: Wirke unwirsch und fragt, sind sie Rechtsanwalt?
    I: Nein, Querdenker, aber wir kennen durch die Anwälte für Aufklärung die Rechtslage bestens.. Was machen wir denn jetzt? Runde Skat? oder wollt ihr mein Auto nach Drogen durchsuchen? Denkt ihr euch andere Schikanen aus? oder trennen sich jetzt einfach nur die Wege?
    P 2: mischt sich das erste mal ein, wir belassen das bei einer Ermahnung.
    I: Für was?
    P 2: Na weil sie hier in der Sperrstunde unterwegs sind
    I: Ich habe aber einen gewichtigen Grund 🙂
    P 1: Jetzt werde ich langsam sauer
    I: Das kann ich verstehen, sie sind ja sicher nicht Polizist geworden um hier einen solchen Schwachsinn durchzuführen.
    P 2: lacht wieder.
    P 1: nimmt P 2 zur Seite…. Beratung….. 🙂
    I: Kommt Jungs, macht mal hinne, ich muss weiter
    P1 und P2: Kommen sehr wichtig an, geben mir die Papiere und verabschieden sich 🙂

    Lieber Ralf Ludwig, ich danke dir, du weisst wieso 🙂

    Gefällt 1 Person

  282. Löwenzahn schreibt:
    22/12/2020 um 19:19
    Renate,
    wenn ich einen kleinen Einwurf tätigen darf:
    iCH halte davon NIX, weil Männer sind keine Frauen.
    ——————–

    Ich glaub, du hast mich missverstanden @Löwenzahn 🙂

    MIR ist schon klar, dass „besagte Polizisten-Männer“ (in dieser jetzigen Inkarnation)
    keine „Frauen“ sind. (genauer: Nicht in einem `Frauen´körper stecken) 😉

    Dennoch gehe ICH davon aus, dass sie MENSCHEN sind. (und keine seelenlose KI´s)

    Und WAS „zeichnet MENSCHsein (oder vllt. besser „MENSCHlichkeit“ aus“ ?

    Wie/wodurch w i r d denn eine menschengerechte Welt erst möglich ?

    Ist das primäre „Ziel“ nicht, den URsprünglichen Zustand meines BewusstSeins zu erlangen – indem ich durch meine
    „Erfahrungen/mein Erleben“ hier auf der Erde (als inkarnierter MENSCH) es i-wann durch meine Taten/Handlungen „besser“ mache –
    nämlich zum Wohle des/der anderen MENSCHen“ ?

    Und WAS „brauchts“ um (solcher) MENSCH zu werden ?

    Erwachen
    Entwicklung
    Entfaltung
    Erkennen
    Selbsterkenntnis
    spirituelle Entwicklung
    seelische Entwicklung
    Bewusstwerdung
    Selbstbewusstsein
    Selbstbestimmung

    und…und…und 🙂

    Ich hoffe, ich konnte jetzt mehr Klarheit in meine Frage @Ram bringen ? 🙂

    renateschoenig
    22/12/2020 um 16:54
    Ram: „Wären sie Männer, sie würden solchen Auftrag ablehnen.“

    Was hälst davon Ram, das Wort „Männer“ durch „Menschen“ zu ersetzen ?

    Gefällt mir

  283. Löwenzahn sagt:

    Renate 🙂
    neue Runde:

    Wären sie Männer, hätten sie auch den Biß
    gemäß ihrer Überzeugung die Stirn zu bieten.
    Konsequent.
    Gegenüber Vorgesetzten als auch „möglich Straffälligen“.
    Was da durchgeführt wird, ist Weichei-Kompetenz.
    Auch wenn im allerletzten Moment die Einsicht wohl siegte.

    Da bei diesem Einsatz
    nicht mal die Frauenquote gehalten wurde,
    😯
    ist es sowieso richtig,
    die männliche Form für die „Allgemeinheit“ der Maßnahme durchführenden männlichen Polizisten zu verwenden.
    :-))

    Und natürlich sind Männer und Weiber Menschen.
    Aber jedes Geschlecht hat ihre evolutionär bedingt primären Verhaltensweisen,
    die man vorab suggestiv erwartet,
    dann, wenn sie einen männlich autoritären Beruf ausüben mit einer Uniform, wenn auch Kampfanzug.
    Polizisten sollten autoritäre Dominanzpersonen sein.
    Wissend, durchsetzungsfähig, kommunikativ natürlich schon mit einer gewissen Güte,
    eben situationsbedingtes Verhalten.
    Eine hohe Schule der Charakterfestigkeit setzt das voraus.
    Und das Verhalten gegenüber dem Musiker kann sich ein lila-perückter Genderschwan erlauben,
    aber nicht ein MANN!
    Weil DER agiert mittels Wissen und Überzeugung.
    Oder stellt eine Vermutung von vorneherein in den Raum.
    Das Wissen fehlt ja komplett bei der ganzen Mannschaft!
    Und der Jammerlappen von Polizist macht erst mal eins auf Supermann
    und dann einen Rückzieher.
    Die Kollegen solidarisch bei Fuß…
    Man sieht also, die Zielstrebigkeit als gebündelte Kraft geistiger Energie fehlt.
    Und DAS, finde ich, ist eine männliche Eigenschaft…
    … wenn wir schon von Mutter Erde und Vater Sonne sprechen…
    was Rechtobler für meine Begriffe die Tage wunderbar auf den Punkt gebracht hatte.

    Gefällt 2 Personen

  284. Löwenzahn sagt:

    Renate, Du hast natürlich in so fern recht,
    im Kontext zur KI gibt es nur das „menschliche“ „Gegenstück“.

    Gefällt mir

  285. Mujo sagt:

    @Löwenzahn

    Die Polizisten sind der Fußabstreifer der Kranken Politik. Die sitzen zwischen zwei Stühlen.
    Das Entschuldigt nicht ihr Verhalten aber es erklärt deren Dilemma in der sie stecken.

    Und sie haben es auf der Strasse mit zweierlei Menschen zu tun, diese die ihre Rechte und Menschlichkeit kennen und diese die noch Unterwürfig sind und man zusätzlich seinen Dienstfrust abbauen kann. Leider kommt letzteres in der heutigen Zeit öfter vor.

    Gefällt mir

  286. Thom Ram sagt:

    Renate 21:20

    Eine Frau, die Weib ist, bringt sich erst gar nicht in die Situation, uniformiert und von Vorgesetztem diktiert solcherlei Auftrag zu erfüllen.

    Ich räume ein, dass es Menschen in Frauengestalt gibt, welche sich uniformieren lassen und tun, was im Filmchen gezeigt wird.

    Sind aber männliche Seelen, diesmal in weiblichem Körper.

    Weib gibt sich für solch Aufgabe nicht hin.

    Gefällt mir

  287. Thom Ram sagt:

    Mujo 20:56

    Ich wollte diesen Dialog raushängen, doch ich Informatikidiot vermochte ihn nicht zu kopieren, und ihn abzutippeln war mir dann doch zu blöd.
    Wie hast du dette Schriftstück hier raufgeladen? Ich glaube an Zauber. Du bist Zauberer. Gib es zu.

    Gefällt mir

  288. Hilke sagt:

    „Zeit des Wandels, Christa Jasinski im Gespräch mit Robin Kaiser“; 25 interessante Minuten.

    „Archontenenergien sind durch unseren Mißbrauch einzelner Qualitäten/Energien aus der Mitte gefallen“(„böse“ geworden).

    „Die Zeitqualität ist gerade sehr ideal, um die Dinge in die Mitte (zurück) zu bringen“

    „“Souveränität ist auch, dem anderen seinen Weg gehen zu lassen.““

    „Das (eigene) Weltbild erweitert sich immer mehr, wo wir zuvor nur einen Ausschnitt gesehen haben.“

    .https://youtu.be/zhfaTg4GlEk

    Gefällt mir

  289. Bettina März sagt:

    Renate
    der Überbegriff ist Mensch.
    Mittlerweile denke ich, daß bei den Söldnern, besonders in Berlin, KIs arbeiten. Die sind dermaßen seelenlos, daß es die Sau graust.
    Trotzdem bin ich altmodisch und im Denken wie ein Dinosaurier: Ein Mann ist ein Mann und kann Vater werden und eine Frau bzw. Weib ist ein Weib und kann Mutter werden. Und manch bedauernswerte Menschen haben in dieser Geschlechtszugehörigkeit Schwierigkeiten.

    Nur mittlerweile ist denn Männern das Mannsein abtrainiert worden und die Frauen werden männlich. Pfui Deibel, mir grausts vor diesen Mannweibern und den Pussymännchen.
    Männer sind leider in der Minderheit.
    Viele sind nur Kerle. Ohne Anstand, niedrig schwingend und egoistisch. Leider, Leider…. Die Illus haben ganze Arbeit geleistet. Viele Menschen sind darauf reingefallen. Schlimm. Ich hoffe auf Normalität und Rückbesinnung auf die Natürlichkeit. Aber es wird bestimmt einige Zeit dauern. Viele sind so verstrahlt und kaputt gemacht worden. Die Kabale hatte schon ihren perfiden Plan über die Jahre unbemerkt umsetzen können.

    Gefällt 1 Person

  290. Wolf sagt:

    Löwenzahn 22/12/2020 um 19:19

    Danke für Deinen interessanten Kommentar, ohne den ich mir das Video gar nicht angeschaut hätte!

    Für mich steht eindeutig fest:
    Wenn der Musikant ohne Atemmaske zwischen den Leuten herumtanzt, besteht Gefahr im Verzug. Dann muss die Polizei sofort etwas unternehmen, um die Bürger zu schützen.
    Ich gehe dabei von der fiktiven Situation einer „tödlichen Seuche“ aus.

    Fazit:
    Entweder wurden die Polizisten unzureichend auf solche Einsätze vorbereitet, oder sie fühlten intuitiv, dass es sich beim Corona-Szenario lediglich um eine fiktive Situation („Affentheater“) handelt. Im letzteren Fall hätten sie aus meiner Sicht relativ „bürgernah“ gehandelt (auch, wenn es nicht so aussah), ohne ein persönliches Risiko einzugehen.

    Gefällt mir

  291. Wolf sagt:

    Löwenzahn 22/12/2020 um 19:19

    Die Polizei zögert.
    Für mich ist das ein Hinweis darauf, dass man dort anfängt, zu zweifeln.

    Gefällt mir

  292. palina sagt:

    Klagepaten TV #22: Ralf Ludwig: Schöne Bescherung – was tun, wenn die Polizei klingelt? mit Tina R

    Ein Staat, 16 Bundesländer und unzählige Kommunen. Das Ergebnis ist ein Jungle von Gesetzen, Erlassen und Verordnungen mit Verhaltensvorschriften für Weihnachten. Kann man diesen als Normalsterblicher noch durschauen? Um etwas Klarheit in diesen unklare Rechtslage zu bringen, befragt die Vorsitzende der Klagepaten Tina Romdhani unseren Rechtsanwalt Ralf Ludwig.

    .https://klagepaten.eu/2020/12/22/%F0%9F%94%B4-klagepaten-tv-22-ralf-ludwig-schoene-bescherung-was-tun-wenn-die-polizei-klingelt-mit-tina-romdhani/

    Gefällt mir

  293. palina sagt:

    renateschoenig
    22/12/2020 um 16:15

    jpr65
    22/12/2020 um 15:25
    ——————–

    „Einzelschicksal“ – wie es derer v i e l e gibt.
    ER (der Musiker) lässt sich nicht(!) einschüchtern durch das Polizei-Gehabe –
    wunderbar.

    Frage an die `Allgemeinheit´:

    WAS „macht es mit mir“ – wenn ich mir solche (sehr niedrig schwingenden!) Videos anschaue –
    mich also in diesen „(niedrigen) Frequenzen quasi aufhalte“ ?

    BIN ich in der Lage, das Ganze -n u r als Beobachter- aus der Adler-Perspektive heraus anzuschauen –
    oder lasse ich mich durch das „Geschehen“ eher `runterziehen´ ?“

    In so einer Realität leben wir seit Monaten.
    Die Musik von ihm ist wunderbar. Ich bewundere ihn für seinen Einsatz und sein Durchhaltevermögen. In Berlin wurde sein Flügel von den Wasserwerfern beregnet.
    Würde die Frage von dir Renate anders stellen. Was macht es mit dir, wenn ein Mensch, der den Menschen nur Freude bereitet, so bedrängt wird?

    @Mujo
    22/12/2020 um 20:48

    @Renate 16:15

    „Es geht auch darum das jeder in eine solche Situation kommen kann und es dann gut ist wenn man seine Rechte kennt. Nicht immer ist jeder zu jeder Zeit im vollem bewusstsein und kann dies vermeiden.

    Hatte selber zwei Fälle von Staatlicher willkür die noch offen sind und solche beispiele bieten mir Ansatzpunkte wie ich damit umgehe. Ganz abgesehen davon wie ich es Mental angehe.“

    Genau so sehe ich das auch Mujo. Wissen ist in diesen Zeiten der Willkür Macht.

    Gefällt 1 Person

  294. Wolf sagt:

    Bettina März 00:52

    Leider gibt es auch Weiber („Möchtegern-Frauchen“), die meinen, ein „echter Mann“ müsse ihnen jede Schnapsidee erfüllen. Solche Weiber wünschen sich einen „Ritter“ (am liebsten einen auf einem weißen Ross), der sich ihnen gegenüber wie ein braves Hündchen verhält und jedes launische Kommando voller Eifer ausführt, damit er vielleicht nachher ein Lob oder ein Leckerle bekommt. Solche Weiber verwechseln männliche Vernunft mit Feigheit. Die meisten echten Hündchen (Chihuahuas usw.) durchschauen dies und lassen sich von keinem „Möchtegern-Frauchen“ herumkommandieren.

    Gefällt mir

  295. Bettina März sagt:

    Ja Wolf, 04.25, da geb ich Dir recht. Luxusweibchen, oder arme Wesen, die in ihrer Kindheit schlimme Dinge erlebten. Umgekehrt gibt es auch die Machos, die Frauen nur benutzen und ausnutzen. Vermutlich auch durch bösartige Erziehung oder Religionsglauben.

    Schlimm, was wir durchleben müssen als Menschheit. Viele Traumatas, ausgelöst durch die vielen Kriege, die uns ins Gen-Programm getriggert wurden, Hollywood, die ganzen Khazaren, ich weiß, irgendwann muß dieser Teufelskreis durchbrochen werden.

    Ich befürworte das Leben der Germanen. Der Mann ist für mich nach wie vor Beschützer. Falls er stirbt, muß es eben das Weib übernehmen. Trotzdem bleibt für mich ein Mann derjenige, der klarer durchblickt, weil er eben nicht so emotional ist. Der Pragmatiker schlechthin. Und wenn es sein soll, mit viel Optimismus.

    Ich las vor Jahren ein Buch, das Ufer der Frauen. Darin liegt viel Wahrheit. Und es ist mehr eine Hommage an die Männer und ihre Männlichkeit.

    Vielleicht erhöhe ich den Mann. Ich weiß es nicht. Bin ja auch getriggert, durch diese ganze Umerziehung des Natürlichen in das Groteske, fast Kafkaeske.

    Denke, vielleicht kannst Du mich verstehen, was ich versuche, auszudrücken.

    Vielleicht bin ich auch altmodisch. Fühl mich auch manchmal wie ein Dinosaurier, die, mit den langen Hälsen. Die harmlosen und nicht die Fleischfresser. Ich kann mir die Namen für diese Tiere nicht merken. Ach ja der Tyrannosaurus Rex, der Fleischfresser, ne bestimmt nicht. Der ist mehr in der Politik.

    Denke auch nicht, daß die Frau nur zu Hause am Herd stehen muß und Kinder bekommt. Natürlich, soll auch sie das machen können, was sie möchte und berufen fühlt. Aber zuerst sollen die Kinder partizipieren. Es muß doch eine Lösung für alle geben, ohne, daß einer auf der Strecke bleibt.

    Gefällt mir

  296. Mujo sagt:

    @Bettina

    Das Problem sind die vielen Alleinerziehenden. Gerade für Jungs ist der Mann ( Vater ) sehr Wichtig. Sie werden alle Mutter Söhnchen und die werden es später schwer haben, auch in der Partnersuche.

    In anderen Kulturkreisen wird der Junge Mann von älteren durch ein Ritual oder Prüfung in die Rigge der Männer eingeführt und Aufgenommen. Dies gibt es in Westlichen Kulturen kaum noch, und somit ist sich der Mann des Mann sein’s kaum bewusst. Darum haben wir so viele Weicheier in der Gesellschaft mit Fatalen Folgen. Mit so einen hält es eine Frau nicht lange aus. Oder sie übernimmt Männliche Aufgaben und wird Härter. Das ist aber auch nicht immer Sinnvoll, aber oft Notwendig weil sich die Partner sonst langfristig Trennen.

    Gefällt 1 Person

  297. Mujo sagt:

    @Thom 23:07

    Ich verrate dir jetzt meine Magie 🙂

    Alles markieren, linke Maustaste, dann auf Kopieren und dann wieder auf Einfügen an den Platz den du habe möchtest.

    Du kannst natürlich noch Simsalabim und dreimal Schwarzer Kater sagen aber ohne den geht es auch 😉

    Gefällt mir

  298. Mujo sagt:

    Pandemie Gewinner China

    „Die Rolle, die China in der Corona Krise spielt, wird immer offensichtlicher. Während viele Länder ihre Wirtschaft mit Lockdowns weiter kaputt machen, Kollateralschäden verursachen und offenbar keinen Ausweg finden, ist die Corona Epidemie in China schon im April zu Ende gegangen und das Leben läuft seither völlig normal.
    China hat aufs Jahr gerechnet eine wachsende Wirtschaft. Tatsächlich verzeichnet China nur im ersten Quartal ein Minus von 6,8%, im Q2 ging es bereits wieder mit 3,2% nach oben und für das dritte Quartal meldet die chinesische Führung stolz ein Plus 4,9% gegenüber dem Vorjahr. Für die ersten drei Quartale liegt man um 0,1% über dem Vorjahr. Das letzte Quartal bringt ebenfalls ein Wirtschaftswachstum und somit das ganze Jahr 2020.“

    Dann weiter unten :

    „China ist längst zur Normalität zurückgekehrt. Quarantäne und selbst Masken gehören längst der Vergangenheit an, geimpft wird nur selektiv, aber keineswegs alle 1,4 Milliarden Einwohner und im August fand in Qingdao sogar ein Oktoberfest statt.

    Die Rechnung der chinesischen Führung ist voll aufgegangen, die westlichen Staaten allen voran USA und EU schaffen es nicht sich aus der gestellten Falle zu befreien, setzen weiter auf zerstörerische Lockdowns, verbreiten Angst und Panik und übergeben die nationale Wirtschaft an die KPCh.“

    Hier zum ganzen Artikel: .https://tkp.at/2020/12/22/pandemie-gewinner-china/#respond

    Das einzige was nicht stimmt ist Bezug nehmend auf Thailand. Der Lockdown war dort Knallhart und ist noch immer im gange. Allerdings werden die dort nicht überall gleich Hart durchgezogen. Weit abgelegen auf den Land interessiert der Maskenwahnsinn und Lockdown niemand, dort geht das Leben völlig Normal weiter. Lediglich der Tourismus bleibt völlig aus und nimmt vielen die Lebensgrundlage, vor allem in den unteren Einkommensschichten.

    Gefällt mir

  299. Bettina März sagt:

    Mujo 09.08
    Ja über die vaterlose Gesellschaft wurden auch schon viele Bücher in den 70er Jahren geschrieben. Gebe Dir vollkommen recht. Das Industriezeitalter hat alles zerstört, die kleinste Zelle der Menschen. Die Ehe und Familie. Mit diesem Programm fuhren diese „Dunklen“ ihr Programm. Dann diese vermeintliche Emanzipation der Frauen, die von den Medien dankbar verbreitet wurde. Letztendlich ist die Familie auf der Strecke geblieben. Zerstückelt, zerstört und desillusioniert. Alleinerziehende, die dann im Stich gelassen werden. Kinder wurden von den Jugendämtern herausgerissen und in Heime gesteckt. Alles der pure Wahnsinn. Alles geplant von diesen „bösen Mächten“ und ihren willfährigen Gehilfen.
    Jetzt haben wir den Salat. Wir haben es eben nicht gecheckt, worauf das alles hinaus lief. Spalte, teile und herrsche, immer und immer wieder.
    Nun sind wir alle gefordert, die Scherben einigermaßen zusammenzukehren, so gut wie es geht, zu kitten, und eine neue Ordnung einkehren zu lassen. Aber eine andere NWO, nicht so, wie es sich diese Schergen wünschen.

    Gefällt mir

  300. Bettina März
    23/12/2020 um 00:52
    ——————–
    Bettina – da Du in diesem -deinem- Kommentar mich angesprochen hast – möchte ich Dich nun auf
    diesen von mir eingestellten Text-Hinweis aufmerksam machen.
    Vllt. magst Dir ja Teri Wade´s Aussagen mal durchlesen – die ICH(!) zu 100% unterschreibe. 🙂

    https://bumibahagia.com/2020/11/23/eltern-kind-und-kinderstube-81-von-144-erdenleben-jammertal/#comment-244288

    Ich find ja mal wieder die „Ziffern“(Bestandteil von Zahlen),
    die am Ende meines Kommentars stehen spannend (244288) –
    denn „Zahlen-Gedöns“ find ich seit Jahren faszinierend –
    bzw. seit d e m Zeitpukt, seit ich anfing, mich intensiv mit Heiliger Geometrie zu befassen. 🙂

    Gefällt mir

  301. Wolf sagt:

    Bettina März 23/12/2020 um 05:01

    Ja, wir müssen die Scherben zusammenkehren. Das schafft man nur zusammen. Keines der beiden Geschlechter ist alleine dazu imstande. Ich will weder der Frau noch dem Mann die Schuld an der Misere in die Schuhe schieben. Die Heranwachsenden müssen erkennen, woran es liegt. Ich unterhalte mich gelegentlich mit ihnen und gebe ihnen Ratschläge, wann immer sich eine Möglichkeit dazu bietet.

    Die Frau braucht sicher nicht nur zuhause am Herd zu stehen. Schon früher haben sich der Bauer und die Bäuerin (und die Kinder) die Arbeit geteilt. Innerhalb einer Gemeinschaft ließen sich heutzutage sicher auch gerechtere Formen der Arbeitsteilung finden, bei denen niemand in der Familie über Maßen zu kurz käme. Mit meiner Teilzeitarbeit als Hausmann hatte ich nie Probleme.

    Bereits vor zirka 100 Jahren haben die Sozialarchitekten, die uns eine utopische Gesellschaftsform aufzwingen wollen, die traditionelle Familie der dörflichen Gemeinschaft öffentlich zum Feind erklärt. Dies ist völlig logisch. Denn eine dörfliche Gemeinschaft braucht keinen städtischen „Kommunismus“.

    Unterdessen formiert sich in Japan und in den USA eine neuartige Gegenbewegung zum Feminismus. Sie wird durch Männer getragen, die eine prominente Parole der feministischen Ideologie („Starke Frauen brauchen keine Männer“) kurzerhand umgedreht und zum „eigenen“ Leitspruch erhoben haben. Das Motto lautet: „Starke Männer brauchen keine Frauen.“ Das erklärte Ziel dieser Bewegung ist ein allgemeiner männlicher Boykott, der die Frauen ihrem Schicksal überlassen soll. Meines Erachtens läuft diese fatale Taktik jedoch eher auf ein allgemeines Aussterben hinaus.


    Eine Feministin nach getaner Arbeit

    Gefällt 1 Person

  302. palina sagt:

    Wünsche allen hier eine gute Zeit für die Weihnachtstage.
    Und vergesst nicht, seid solidarisch und feiert wenn möglich allein.

    Habe heue tatsächlich so einen Trottel getroffen, dessen Mutter möchte nicht zu denen an Weihnachten kommen, wegen der Warnung. Und die akzeptieren das noch.

    Na ja, wir sind wieder Viele an Weihnachten.
    Ich hoffe doch ihr auch.

    Gefällt 1 Person

  303. Mujo sagt:

    @palina

    „Und vergesst nicht, seid solidarisch und feiert wenn möglich allein.“

    Hää, lach*

    Werden wieder an den Feiertagen eine Tolle Feuerschale machen wo man sich von aussen wärmen kann und von innen mit Glühwein und Kinderpunsch. Werden wieder viele Kinder kommen, Stockbrot und Bratwürste gibt es auch.

    Beim letzten mal kam auch die Poli-zei 6 Mann mit zwei Autos weil wir um elf nicht gehen wollten. Fasseln was von Ausgangsperre obwohl es ein Privaten Grund ist der zur Wohnstätte gehört. Hätten es gar nicht bemerkt wenn nicht ein Hundespaziergänger der drei Blocks weiter wohnt dem es nicht passte das Kinder soviel Freude haben in dieser Freudlosen entmenschlichten Zeit.

    Werden deshalb noch Früher Anfangen und eher aufhören.
    Der Hundebesitzer, dieses A….loch der es nicht verdient einen Hund zu haben macht inzwischen einen Bogen um unser Block sobald er einen von uns sieht. Obwohl wir ihn bisher nicht zu rede gestellt haben. Ich hoffe es bleibt so 😉

    Macht mich nur kurz wütend, die Freude wieder mit so vielen Menschen gemeinsam draußen am Feuer zu sitzen und Nett zu Plaudern und den Kinder zu zusehen wie sie ihr Stockbrot und die Bratwürste in die Glut halten überwiegt alles. Dann ist für mich und meine Familie jedes mal Weihnachten das ganze Jahr über.

    Euch allen wo immer ihr seid schönes und Friedliches Fest.

    Gefällt 1 Person

  304. Guido sagt:

    Wolf
    23/12/2020 um 22:53

    Erinnert mich an das Bild „Loretta“ von Alexiuss… 🙂

    Wünsche allen besinnliche Weihnachten!

    Gefällt 1 Person

  305. Bettina März sagt:

    Mujo 10.38
    Vielleicht ist der Hundebesitzer allein und traurig, so das dies bei ihm in Neid umschlug, daß er nicht eingeladen war. Schreib ihm einen Brief, lade ihn ein, vielleicht freut er sich darüber. Wenn nicht, dann kann er sich schämen. Und das ist schlimmer für ihn, mit einem schlechten Gewissen zu leben.

    Wünsche allen Forenteilnehmern einen schönen besinnlichen Heiligen Abend bei und mit Euren Lieben.

    Gefällt 2 Personen

  306. Mujo sagt:

    @Bettina

    Der hat uns von weiten schon Verbal angegriffen. Hätte ihn gar nicht bemerkt wenn er nicht mit Corona Verordnung, Sperrstunde und der Virus sei Gefährlich und sonst noch uns angeschrien hat.
    Ne meine Liebe, der soll mal schön auf Abstand bleiben mindestens Tausend Meter und gehen wo der Pfeffer wächst, nur nicht nach Bali wo der Thom ist 😉

    Für Menschen die Kinderlachen als störend finden hab ich im moment nichts übrig. Für solche niedrig Schwingende ist die Abstand Regel ein Segen. Das sind die kleinen Vampire die sich vor den großen Verbeugen.

    Die Nachbarn kennen mich, jeder ist immer Herzlich Eingeladen. Ich Spreche deswegen immer viele an zu kommen. Es ist immer eine Tolle Stimmung hier. Und im moment sicher das einzige Soziale Kontaktfeld in der weiten umgebung. Die die dabei sind kann man sehen das sie es besonders geniessen.
    Und so soll es auch bleiben.

    Gefällt 1 Person

  307. Angela sagt:

    Aus dem Beipackzettel von BioNTech

    aus UK:

    Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

    – eine schwere allergische Reaktion auf einen früheren Impfstoff, ein Medikament oder ein Lebensmittel hatten
    – Probleme nach einer früheren Verabreichung von COVID-19 mRNA Vaccine BNT162b2, wie z.B. eine allergische Reaktion oder Atemprobleme
    – eine schwere Erkrankung mit hohem Fieber
    Leichtes Fieber oder eine Infektion der oberen Atemwege, wie eine Erkältung, sind jedoch kein Grund, die Impfung zu verschieben.
    – ein geschwächtes Immunsystem, z. B. aufgrund einer HIV-Infektion, oder Sie nehmen ein Medikament ein, das Ihr Immunsystem beeinflusst
    – ein Blutungsproblem haben, leicht blaue Flecken bekommen oder ein Medikament zur Hemmung der Blutgerinnung einnehmen

    Nebenwirkungen können mit folgender Häufigkeit auftreten:

    Sehr häufig: kann MEHR als 1 von 10 Personen betreffen
    – Schmerzen an der Injektionsstelle
    – Müdigkeit
    – Kopfschmerzen
    – Muskelschmerzen
    – Schüttelfrost
    – Gelenkschmerzen
    – Fieber

    Häufig: kann bis zu 1 von 10 Personen betreffen
    – Schwellung an der Injektionsstelle
    – Rötung an der Injektionsstelle
    – Brechreiz

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    im Original:

    Am 23. Dezember 2020 um 20:11 von Max-S
    Aus dem Beipackzettel von BioNTech

    aus UK:

    Warnings and precautions

    • had a serious allergic reaction to a previous vaccine, medicine or food
    • had any problems following previous administration of COVID-19 mRNA Vaccine BNT162b2 such as allergic reaction or breathing problems
    • a severe illness with high fever
    However, a mild fever or upper airway infection, like a cold, are not reasons to delay vaccination.
    • a weakened immune system, such as due to HIV infection, or are on a medicine that affects your immune system
    • a bleeding problem, bruise easily or use a medicine to inhibit blood clotting

    Side effects may occur with following frequencies:

    Very common: may affect MORE than 1 in 10 people
    • pain at injection site
    • tiredness
    • headache
    • muscle pain
    • chills
    • joint pain
    • fever

    Common: may affect up to 1 in 10 people
    • injection site swelling
    • redness at injection site
    • nausea

    Angela

    Gefällt mir

  308. Bettina März sagt:

    Mujo 20:07
    Das wußte ich natürlich nicht, daß er so ein armer Verblendeter ist. Dieser Nachbar hat sich dann halt selber ins Aus geschossen. Nun ja, dann hoffe ich, daß er dieses Mal Ruhe geben wird und Euch beim Feiern nicht stört.

    Gefällt mir

  309. Mujo sagt:

    @Bettina 20:57

    Wir passen uns einfach etwas an. Da ohnehin viele Kleinkinder dabei sind und die früher ins Bett müssen fangen wir Früher an und beenden Früher.
    Und in der Runde haben wir besprochen wir machen es jeden Abend sofern es nicht regnet oder Schnee fällt.
    Das große Trampolin steht auch noch und ein Paar kleine Überraschungen soll es für die Kinder auch noch geben.

    Sehe dem gute Dinge entgegen das es störungsfrei bleibt 😉

    Gefällt mir

  310. Mujo sagt:

    @Angela 20:11

    Hab gerade auf Telegram von Ken Jepsen ein Video gesehen wie in England geimpft wird.
    Über die geöffnete Seiten Scheibe im Auto die ganze Familie samt Fahrer.
    Der kann auch gleich weiter Fahren, die nächsten warten schon in der Schlange.

    Gefällt mir

  311. Mujo sagt:

    Hat ein anruf von Judas erhalten.

    Gefällt mir

  312. Gravitant sagt:

    „ICH BIN ein Schöpfergott – ICH KANN mein Leben ganz alleine so gestalten,
    wie ich es haben möchte, und dafür brauche ich niemanden.
    ICH BIN frei von allen Menschen, die bisher über mich bestimmt haben.
    ICH BIN frei in meiner Entscheidung, wie ich leben möchte,
    und ICH BEFREIE MICH aus dem System, das dieses Leben bislang bestimmt hat. „

    Gefällt mir

  313. Mujo sagt:

    Frohe Weihnachten euch allen.

    Gefällt 1 Person

  314. Bettina März sagt:

    Mujo 23.12
    Hammerhart, komme aus dem Lachen nicht raus.
    Mindestens 5 likes von mir…….(leider weiß ich nicht, wie es in Wirklichkeit geht, bin ein learning to doing-Typpi, d. h. man muß es mir zeigen und mich extrem oft üben lassen, deswegen keine Chance)

    und auch für Rolling Christmas mit den fetten Rentieren…… sowas von krass, ich krieg mich nicht mehr ein…….

    Gefällt 1 Person

  315. Mujo sagt:

    @Bettina

    Mit Humor läßt sich vieles aushalten in dieser Verrückten Welt.
    Hab mir Gestern Abend als alle schliefen noch den Film „Der Grüne Planet“ gegönnt.
    Man hab ich gelacht, nach über 10 Jahren hab ich den Tiefsinnigen Witz im Film schon gar nicht mehr in der Erinnerung.

    Gefällt mir

  316. Gernotina sagt:

    Gefällt 1 Person

  317. wg. Corona stellt der Weihnachtsmann dieses Jahr die Pakete von Amazon – also die Geschenke für unsere Lieben bereits verdaut zu.

    Gefällt mir

  318. outside the Box sagt:

    Klagepaten TV – Eilsendung

    27. Dezember 2020, Sonntag (!) geht’s los
    mit der Überrumplung: Impfung in Pflegeheimen

    (https://youtu.be/iIKEv0DhhyI)

    Gefällt 1 Person

  319. Gravitant sagt:

    Die Gravitationskomponente ist im Normalfall vernachlässigbar, doch in Bereichen,
    wo eine Supergravitation herrscht, wie das bei Schwarzen Löchern der Fall ist,
    bekommt sie entscheidende Bedeutung und führt zu dem relativistischen Effekt der Zeitdehnung.

    Gefällt 1 Person

  320. palina sagt:

    @outside the Box
    26/12/2020 um 02:54

    Klagepaten TV – Eilsendung

    hatte es mir gerade angehört.

    Die Vernichtung der alten Menschen ist geplant.

    Wehrt euch.

    Gefällt mir

  321. Zitierter Text:

    »Die Erde stellt ein bemerkenswertes Experiment dar. Aus Tausenden von Welten wurde hier genetisches Material deponiert. Zusammen mit all den emotionalen Codierungen und Erfahrungen all dieser Planeten und Arten bildete es die Grundlage für DAS GROSSE EXPERIMENT.

    Es gibt andere Zeitlinien, auf denen dieses Experiment nicht gelingt. Doch bei euch, mit denen wir dieses Gespräch führen, bei euch gelingt es, und deshalb geht ihr durch den Aufstiegsprozess.

    Wenn ihr erkennt, dass ihr Schöpferwesen seid, könnt ihr eure Version der Wirklichkeit verwandeln – trotz aller negativen Aspekte und manipulativen Spiele.

    Und wenn sich ausreichend viele von euch für eine andere Version der Wirklichkeit entscheiden, erzeugt das eine ganz neue Zeitlinie, durch die sich die gegenwärtigen Ereignisse verändern und eine ganz neue Welt entstehen wird.

    Es bleibt also nur eins zu tun: Träumt euren schönsten Traum!«

    ——————–

    Blick ins Buch: ***Lebe in deinem eigenen Licht: Lehren der Plejadier, der Hathoren und der Magdalena von Arcturus***

    Gefällt mir

  322. Mujo sagt:

    Lungenentzündung in Deutschland häufige Todesursache

    Gastautor Andrés Gislop
    Zum Thema Lungenentzündung in Deutschland gibt es diesen recht interessanten Artikel: Infarkt nach Lungenentzündung Demnach sterben in Deutschland circa 45.000 Menschen pro Jahr an Lungenentzündung. Im Vergleich dazu hat Covid 19 bisher 29.660 Verstorbene in Deutschland verursacht, trotz wiederholten Lockdowns, Maskenpflicht und Millionen Menschen, die in Quarantäne geschickt wurden. Man unterscheidet zwischen Lungenentzündungen, die man außerhalb, also ambulant, oder in einem Krankenhaus erworben hat. In den letzten Jahren erkrankten jährlich rund 750.000 Menschen an einer ambulant erworbenen Lungenentzündung, von denen 290.000 im Spital behandelt werden mussten.

    Hier weiter zum Artikel: .https://tkp.at/2020/12/26/lungenentzuendung-in-deutschland-haeufige-todesursache/comment-page-1/#comment-1957

    Gefällt mir

  323. Mujo sagt:

    💉‼️IMPFÄRZTE VERDIENEN SICH MUNDTOT!!

    Satte 140 Euro pro Stunde soll das Honorar für Impfärzte zum Beispiel in den künftigen rheinland-pfälzischen Corona-Impfzentren betragen.

    Für die Ärzte in der Geldmaschine „Impfzentrum“ bedeutet das einen Tagessatz von 1.120 Euro für einen Acht-Stunden-Tag. Und das nur dafür, dass sie Aufklärungsgespräche führen. Das eigentliche Impfen soll dann medizinisches Fachpersonal für 50 Euro Stundenlohn durchführen.

    Der ehemalige Nuklearmediziner in Koblenz, Professor Helmut Wieler, der Mainzer Obdachlosenarzt Gerhard Trabert oder der Arzt und Landrat des Kreises Altenkirchen, Peter Enders, sowie der Landkreistag fanden für diese Art von Nächstenliebe die Zuschreibungen „unverhältnismäßig, unanständig und überzogen“.

    Gefällt mir

  324. Mujo sagt:

    21. Dezember 2020, 16:32 Uhr
    Notfälle – Essen

    Corona-Verstöße: Polizei-Hundertschaft löst Gottesdienst auf

    Lautstarker Gesang einer christlichen Kirchengemeinde hat in Essen die Polizei mit einer Hundertschaft auf den Plan gerufen und zu knapp 60 Anzeigen vor allem wegen Verstößen gegen die Corona-Schutzverordnung geführt. Zwei Männer wurden festgenommen.

    Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten sich am Sonntag Anwohner über den – wegen Corona verbotenen – Gesang der Pfingstgemeinde beschwert. „Im Gebäude trafen die Beamten auf 57 Erwachsene sowie 25 Kinder“, so die Polizei. Es sei kein Mindestabstand eingehalten und nur wenige Schutzmasken seien getragen worden. Eine Anwesenheitsliste habe es auch nicht gegeben.

    Da bei zwei Männern der Verdacht der illegalen Einreise besteht, wurden diese festgenommen. „Insgesamt fertigten die Beamten 57 Ordnungswidrigkeitsanzeigen sowie zwei Strafanzeigen“, teilten die Behörden mit.

    Ich bin sicher die selben Anwohner hätten vor 80 Jahren auch die Juden verpfiffen nur weil es Gesetz ist.

    Es muß wohl noch schlimmer kommen bis das die Menschen Aufwachen und sagen jetzt ist genug mit dem Polizei und Diktatur Staat von oben !!

    Gefällt mir

  325. Bettina März sagt:

    Mujo 21.42
    Wie schlimm denn noch? So schlimm, bis zu spät ist………..

    Gefällt mir

  326. palina sagt:

    Beate Bahner (ist zurück) Frohe Weihnachten
    ein sehr schönes Interview.
    Frau Bahner war die Erste, die den Braten gerochen hat.
    Hatte sofort einen Eilantrag an das Gericht gestelllt, damit die Maßnahmen nicht greifen können.
    Danach hatte sie unheimliches erlebt. Bis hin zur Einweisung in die Psychiatrie.

    Heute arbeitet sie bei Anwälte für Aufklärung.

    .https://www.youtube.com/watch?v=gH0RdCZ631o

    Gefällt mir

  327. Mujo sagt:

    Lockdowns in EU meist ohne Evidenz – Georgia zeigt wie es ohne geht

    Wir haben nun den dritten Lockdown, so wie in vielen anderen Staaten, und werden bald nicht mehr wissen, wie sich das normale Leben anfühlt. Das ist ziemlich gefährlich für den menschlichen Geist. Menschen sind nicht dazu bestimmt, in einem eingesperrten Zustand zu leben. Wir sind dazu bestimmt, frei zu sein, uns frei bewegen zu können – sonst nimmt unsere physische und psychische Gesundheit immer mehr Schaden.

    .https://tkp.at/2020/12/25/lockdowns-in-eu-meist-ohne-evidenz-georgia-zeigt-wie-es-ohne-geht/#respond

    Gefällt mir

  328. Gernotina sagt:

    Anwalt Lynn Wood postet heiße Sachen über die aktuelle Situation, leuchtet in dunkle Ecken:

    https://twitter.com/llinwood?lang=de

    Gefällt 1 Person

  329. Gernotina sagt:

    Eric Clapton und Van Morrisen haben einen „Verschwörungssong“ veröffentlicht, wird schon zerrissen.

    „Stand And Deliver“

    Steh und liefere
    Du lässt sie die Angst auf dich lenken
    Stand and deliver
    Aber kein Wort, das du gehört hast, war wahr
    Aber wenn es nichts gibt, was du sagen kannst
    Kannst du vielleicht auch nichts tun

    Willst du ein freier Mann sein
    Oder willst du ein Sklave sein?
    Willst du ein freier Mann sein
    ~ Or do you wanna be a slave? ~
    Willst du diese Ketten tragen
    Bis du in deinem Grabe liegst?

    I don’t wanna be a pauper
    ~ And I don’t wanna be a prince ~
    Ich will kein Bettler sein
    ~ Und ich will kein Prinz sein ~
    Ich will nur meinen Job machen
    Den Blues für meine Freunde spielen.

    Magna Carta, Bill of Rights
    Die Verfassung, was ist sie wert ?
    Du weißt, sie werden uns zermalmen, ah
    Bis es wirklich weh tut
    Ist dies eine souveräne Nation
    Oder nur ein Polizeistaat?
    Passt besser auf, Leute
    Bevor es zu spät ist

    Wollt ihr euer eigener Fahrer sein
    ~ Or keep on flogging a dead horse? ~
    Willst du dein eigener Fahrer sein
    Oder ein totes Pferd weiter peitschen?
    Willst du es besser machen
    Oder willst du es schlimmer machen?

    Stand and deliver
    Lass sie dir Angst einjagen
    Verlangsame den Fluss
    Aber kein einziges Wort davon war wahr
    Wenn es nichts gibt, was du sagen kannst
    Kannst du vielleicht nichts mehr tun
    ~ Stand and deliver ~
    ~ Stand and deliver ~
    Dick Turpin trug auch eine Maske

    Gefällt 4 Personen

  330. buddhi2014h sagt:

    Das muss ich noch loswerden:

    „S Meitschi isch megahässig“ 🤬Erfahrigsbricht Lovid84 Schwiiz
    .https://youtu.be/BKnhONanRCc

    Gefällt 1 Person

  331. petravonhaldem sagt:

    „Alien’s best friend“ mit ihrem Weihnachtssong:

    .https://www.youtube.com/watch?v=xfdxqB9HBQ4&feature=youtu.be

    Gefällt 2 Personen

  332. Mujo sagt:

    Welt-Tourismus Chefin: Impfpflicht würde Reiseindustrie killen

    Die Leiterin einer der prominentesten Tourismus-Lobbygruppen der Welt hat davor gewarnt, dass es die Reiseindustrie umbringen wird, wenn die Regierungen eine „no jab, no fly“-Politik einführen. Aber es braucht nicht einmal die Regierungen für eine Impfpflicht, einige Fluglinien wollen von sich aus entsprechende Maßnahmen ergreifen. Interessanterweise sind also einige Airlines offenbar gerade dabei Selbstmord zu begehen.

    Hier geht’s im Artikel weiter: .https://tkp.at/2020/12/28/welt-tourismus-chefin-impfpflicht-wuerde-reiseindustrie-killen/

    Gefällt mir

  333. palina sagt:

    @Mujo
    29/12/2020 um 00:45

    Welt-Tourismus Chefin: Impfpflicht würde Reiseindustrie killen

    Wird sich alles noch zeigen.

    Vielleicht werden die die meisten Buchungen verzeichnen, die überhaupt keine Auflagen machen.

    So eine Art Konkurrenz Kampf entsteht dann.

    Es gibt genug Menschen, die aus beruflichen Gründen fliegen müssen.
    Da wird mancher Konzern schon drauf bedacht sein, dass die Mitarbeiter auch ohne Test und Impfung in den Flieger kommen. Und letzendlich auch ins Hotel.

    Gefällt mir

  334. palina sagt:

    Über den mutigen Widerstand im Nationalsozialismus (Raphael Bonelli)

    Eine sehr gute Betrachtung die Bonelli hier macht.

    Wer zwischen den Zeilen hören kann, weiss was er damit meint.

    .https://www.youtube.com/watch?v=CtvHRNdTGx0&t=3s

    Gefällt mir

  335. palina sagt:

    Präsentation der unabhängigen Studie zur Mund Nasen Bedeckung

    .https://vimeo.com/485837807/adc7639f63

    Gefällt mir

  336. Doris sagt:

    palina
    29/12/2020 um 05:12

    WAS willst Du damit bezwecken, indem Du dieses Video von dem Bonelli hier einstellst???

    Eigentlich bin ich sprachlos! Mehr als sprachlos!!

    Räume Dir aber fairerweise ein, Deine Beweggründe dazu zu erläutern.

    Danke!

    Gefällt mir

  337. Thom Ram sagt:

    D 07:45
    …und was ist es, was dich sprachlos macht?

    Gefällt mir

  338. palina sagt:

    sowas von auf den Punkt gebracht.

    Die Tyrannin | Von Ullrich Mies

    Bis Ende Februar 2020 glaubte ich, eine Ahnung davon zu haben, wie bösartig die Zentren der Macht agieren. Meine Vorstellung zerschellte jedoch an der Wirklichkeit. Transnationale Kapitalistenklasse und Machtelite, Oligarchen und Plutokraten sowie ihre Satrapen in den Regierungen sind bei weitem zu mehr in der Lage, als sich jeder „Verschwörungstheoretiker“ ausdenken kann. Sie zusammen sind die Feinde der Menschheit. Verschwörungstheoretiker sind verglichen mit dem, was die Herrschenden weltweit in praxi an Verbrechen, Terroraktionen, Geheimdienstoperationen, Kriegen, regime-changes und Komplotten aller Art zu verantworten haben, absolute Stümper. Kein Verschwörungstheoretiker kann sich das ausdenken, was aktuell vor unseren Augen geschieht: die Herrschaftscliquen zerlegen unsere Gesellschaften und Staaten, entfalten eine weltweite Tyrannei ohne Beispiel in der Menschheitsgeschichte. Zivilisatorische Errungenschaften wie Aufklärung, Freiheit, Menschenwürde fahren sie restlos an die Wand. Innergesellschaftlicher und zwischenstaatlicher Frieden stehen auf des Messers Schneide.

    Psychopathen auf Amok-Fahrt

    .https://kenfm.de/die-tyrannin/

    Gefällt mir

  339. s0meb0dY sagt:

    Wer Schmetterlinge lachen hört und weiß wie Wolken schmecken,
    und nicht nur Zahlen und Figuren sind Schlüssel zu allen Figuren,
    der wird im Mondschein, ungestört von Furcht, die N8 entdecken,
    der weiß, das er nichts weiß, wie alle anderen auch nichts wissen,
    nur weiß er, was er und alle anderen noch lernen müssen
    und glaubt der unbekannten Wesen Sorten
    gemäß ihren Worten
    und Taten auf ihren Pfaden…..

    :https://www.youtube.com/watch?v=iKbJNucxz2Y

    Gefällt mir

  340. Thom Ram sagt:

    Tja, Palina 17:57,

    damit, so meine ich, sind wir heute auf dem gleichen Stand.

    Es gibt sehr wenige Menschen, vielleicht deren Dreie, welche nachvollziehen konnten der letzten Jahre das, was mir bezüglich Erdengeschehen bewusst geworden ist, weil sie selber es bereits erkannt hatten. Willkommen im Club.

    Ich hätte auf bb so oft es rausschreien mögen, in den schwärzesten der schwarzen Farben, ich tönte es, gemessen an der brutalen Wahrheit, stets bloss an.

    99,99999% der Menschen hören einfach nur weg, wenn ich die Rede auf den Missbrauch von Millionen von Kindern hinwies…..falsch aufgezäumt, sooo viele Menschen erreichten meine Botschaften nicht….doch hätten meine diesbezüglichen Botschaften auch nur 1% der Menschheit erreicht, 99,99999% hätten sich weggeduckt.

    Willkommen im Club.

    Es ist dies der Teil meines menschlichen Daseins, welches von kaum Einem verstanden wird. Ich vertraue, ich sehe gute Zukunft, ich sehe in einem jeden mir begegnendem Menschen den göttlichen Funken….und Dasselbe Ich weiß, dass Schreckliches geschieht, Schreckliches, welches mit Worten nicht zu beschreiben ist.

    Illustration.
    Wenn bezüglich Kindesmissbrauch hartgesottene Männer sich mit Bildern und Filmen von auserlesenem Kindesmissbrauch konfrontiert sehen, dann rennen sie in den Flur und übergeben sich.

    So ist die Situation.

    Und wir verändern sie, grundsätzlich, grundlegend, komplett.

    Gefällt 2 Personen

  341. Mujo sagt:

    @Ludwig 23:51

    Eins macht zu, 10 weitere machen wieder auf.
    Erleb es gerade in meiner Stadt. Viele neue Hinweis Schilder zu neuen weiteren Impfzentren.

    Mittlerweile hoffe ich die Impfen die befürworter so schnell wie möglich durch damit die eher den Lockdown und das Maskentheater beenden können.
    Und die Begeisterten werden als erstes die Gesundheitlichen Folgen zu spüren bekommen, die wollen es so.
    Auch dies kommt den Klar Denkenden zu gute.

    Gefällt 1 Person

  342. palina sagt:

    Die Impfungen in Pflege- und Altersheimen haben begonnen! Wie geht es nun weiter? Rechtsanwalt und Betreuer Holger Fischer von den Anwälten für Aufklärung berichtet über die neuesten Entwicklungen!
    Generator: Widerspruch zur Impfung im Alten- oder Pflegeheim

    jetzt live

    .https://klagepaten.eu/2020/12/29/%f0%9f%94%b4-klagepaten-tv-%e2%9a%a1%ef%b8%8f-live-sondersendung-%e2%9a%a1%ef%b8%8f-heute-29-12-2020-1900-uhr/

    Gefällt mir

  343. sßmeb0dY sagt:

    Ich für meinen Teil wünsche Euch und mir „gute“ Tieftiefschlaf Wel&-zeiT-Raum-Tage, so wie ihr und ich es wünschen, äußern und propaGIERend äußern.

    :https://www.youtube.com/watch?v=aVi0s1LYzhc

    Gefällt mir

  344. DET sagt:

    Hier, scheint wichtig zu sein, von Miriam Hope, 7 Min. kam gerade rein.

    Vid wird wahrscheinlich nicht lange online sein; es geht um ein Mitbegründer von der Fa. Biontech,
    die eng mit „Querdenken“ verbunden sein sollen.

    Gefällt mir

  345. Wolf sagt:

    Doris 29/12/2020 um 07:45

    Palina ist völlig OK.
    Ich vermute, sie kennt die historischen Zusammenhänge nicht.
    Waldorfschule war damals aufgrund der äußeren und inneren Bedrohung in Deutschland nicht möglich.

    Gefällt mir

  346. palina sagt:

    @Wolf
    30/12/2020 um 04:43

    Doris 29/12/2020 um 07:45

    „Palina ist völlig OK.
    Ich vermute, sie kennt die historischen Zusammenhänge nicht.
    Waldorfschule war damals aufgrund der äußeren und inneren Bedrohung in Deutschland nicht möglich.“

    danke Wolf, hatte das schon beiseite gelegt, bzw. ignoriert.

    Bonelli schätze ich sehr.

    Gefällt 1 Person

  347. Wolf sagt:

    palina
    30/12/2020 um 04:50

    Bleib uns so erhalten, wie Du bist!

    Gefällt 1 Person

  348. palina sagt:

    @Wolf
    30/12/2020 um 04:56

    palina
    30/12/2020 um 04:50

    „Bleib uns so erhalten, wie Du bist!“

    Danke Wolf.

    Habe heute mal wieder einen Spaziergang über den Friedhof der Stadt gemacht.
    Historische Gräber besucht.
    Die Namen angeschaut.
    Sehr interessant wie sich auch da eine kulturelle Veränderung zeigt.

    Manifestiert sich in der Darstellung der Grabsteine.

    Bei den älteren ist noch der Beruf mit eingemeißelt.

    Bei den Neueren wird es immer anonymer.

    Gab auch Kreuze von denen, die 2020 verstorben sind.

    Musste daran denken, was mit denen, als sie gestorben sind, passiert ist anlässlich der Krone.

    Kein Besuch von Angehörigen. Und wenn sie gläubig waren, kein Pfaffe anwesend.

    Man kann diese Dinge nur aufmerksam beobachten und danach handeln.

    Gefällt mir

  349. palina sagt:

    Ein deutsches Krankenhaus am 25.12.20. Was Sie im TV nicht sehen.

    Am 25.12.2020 habe ich in einem willkürlich ausgewählten Krankenhaus in der Mitte von Deutschland einen Gang durch mehrere Stationen gemacht. Ein Krankenhaus fernab der Ballungszentren, dennoch eine Großstadt mit rund 100.000 Einwohnern. Eine Stadt in Niedersachsen im nördlichen Harzvorland. Die Stadt ist Bestandteil der Metropolregion Hannover-Braunschweig. Die Heliosklinik in Salzgitter-Lebenstedt. Ein akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover.
    In dem Video habe ich wenige Minuten vor 18:00 Uhr am ersten Weihnachtsfeiertag 2020 einen Gang durch mehrere Stationen auf der Ebene vier gemacht. Auf dieser Ebene befinden sich „normale“ Krankenhausstationen, wie Kardiologie, Angiologie, allgemeine Gefäßchirurgie oder die Gastroenterologie.
    Das gesamte Krankenhaus machte einen sehr, sehr ruhigen “menschen- bzw. patientenleeren“ Eindruck. Kein geschäftiger Betrieb. Leere Parkplätze.
    In dem Video sehen Sie auch einen kurzen Blick in die Wahlleistungsstation (mit erhöhtem Komfort und erhöhten Leistungen). Auch diese Räume waren auf der Ebene komplett leer.
    Nach Auskunft des Helios-Datenblattes, lag zu dem Zeitpunkt ein Patient mit Covid19 auf Intensivstation.

    .https://www.youtube.com/watch?v=_6J_rWqSlzQ

    Gefällt 1 Person

  350. Wolf sagt:

    palina 30/12/2020 um 05:16

    Hier, wo ich wohne, verschwinden manche Gräber schon nach 10 Jahren.
    Die Vermieter schätzen, nach 10 Jahren sei die Trauer überwunden.
    Wenn man seine Angehörigen einäschern lässt, darf man die Asche mitnehmen und damit machen, was man will.

    Gefällt mir

  351. Wolf sagt:

    [Wolf 04:56]

    Mein Fazit:

    Die Herrscher der Niederlande wollen keine ewigen Gräber für Jedermann, weil sie das als Platzverschwendung erachten. (Es gibt jedoch Friedhöfe, die „unantastbar“ sind.)

    Aufgrund der knapp bemessenen Räumlichkeiten kann ich dies gedanklich nachvollziehen.
    „Hierzulande“ kann man heutzutage kein Land/Grundstück kaufen, sondern nur vorübergehend mieten/pachten.

    Gefällt mir

  352. Bettina März sagt:

    Wolf 06.20
    das mit den Friedhöfen in den Niederlanden wußte ich schon vor ca. 40 Jahren. Tulpen machen mehr Geld wie Friedhöfe.

    Hierzulande, im Merkill-Bunzelland, kann man nicht nur vorübergehend pachten und mieten sondern für immer alles haben und natürlich für immer kaufen. Grabplätze für die Auserwählten der Auserwählten…der Auserwählten…. …Gräber usw… Grundbesitz usw. für immer und ewig…………….. keiner kapiert es…………….
    Müslis, die so gut schmecken, mit Cerealien, wissen wie es geht. Land für immer, weil Gräber für die Ewigkeit…unantastbar………. okay????

    die gelten für hunderte Jahre……oder ewig, kapische??? unantastbar…………..

    dann kann man Grund erwerben……
    weil für immer und ewig…………. ist bei denen so Gesetz……………………unantastbar…………

    nur Dumm-blöd-Bunzel-kapier-nix-versteh-nix-wo-ist-das-bier- rafft nix – es mal wieder nicht…….muß morgen zur Arbeit- weil, Angst-vor-was-weiß-ich..Virus-ix, mein gott-.nix.
    enteignet-Arschloch – unantastbar dein Land – Du Kapiernix-Arschloch -????? Ja, danke schön…. Merkill 150 Prozent… Spahnsinn 160 Prozent… Welt Ecomic Forum 250 Prozent, jäh………………..

    Danke für garnix…………

    Gefällt mir

  353. Wolf sagt:

    Bettina März 06:55

    Jüdische Friedhöfe sind hierzulande unantastbar.
    Dort darf man auch kein hohes Gras mähen, damit die Ruhe der Kadaver nicht gestört wird.

    Gefällt mir

  354. Wolf sagt:

    Bettina März 06:55

    Ich wohne hier neben einem Friedhof, der beseitigt wurde. Dort steht jetzt ein Hotel und eine Tiefgarage. Beim Ausheben des Fundaments hat man viele Knochen entfernt.

    Gefällt mir

  355. Wolf sagt:

    Bettina März 06:55

    Übrigens behalten die niederländischen Bestattungsunternehmen das Zahngold, das beim Einschmelzen übrigbleibt. Man bekommt von ihnen nur die Asche ausgehändigt. Das stand hier in der Zeitung!

    Gefällt mir

  356. Mujo sagt:

    @Wolf 07:29

    Mich würde es nicht Überraschen wenn es in dem Hotel Spukt !!!!

    Gefällt 1 Person

  357. Wolf sagt:

    Mujo 30/12/2020 um 10:23

    Ich weiß nicht, wie das funktioniert.
    Einmal, auf einer Urlaubsreise durch Kroatien, bin ich nachts aus dem Auto geflüchtet als meine Holde einen gefährlichen Tobsuchtanfall bekam. Ich übernachtete auf einem Friedhof zwischen den Gräbern. Dort fühlte ich mich geborgen, denn ich wusste, dass ich dort vor meinem holden Fräulein sicher war.

    Gefällt mir

  358. Wolf sagt:

    [Wolf 10:53]
    Ich bin kein Feigling. Ein echter Mann schlägt keine Schutzbefohlenen. Doch leider gibt es auch Situationen, in denen man nicht ausweichen kann.

    Gefällt mir

  359. Thom Ram sagt:

    Wolf 10:53

    Kann man deine damalige Holde mieten?

    Gefällt mir

  360. Wolf sagt:

    [Wolf 10:53]
    Sie behauptete, dass ich der einzige Mensch sei, der sie „heilen“ könnte, und ließ mich nicht mehr los. Ich bin sieben Jahre bei ihr geblieben. Das hat mich fast mein ganzes Hab und Gut gekostet.
    Wenn jetzt ein Weib nochmal von mir fordert, dass ich die Probleme ihrer Einbildung lösen soll (gegen Windmühlen kämpfen), dann sage ich freundlich „Leck mich am Hintern“. (Meine Hunde würden dies sogar gerne tun.)

    Gefällt mir

  361. Wolf sagt:

    Thom Ram 11:31

    Wenn Du Dich um sie kümmern willst, stelle ich Dich ihr gerne vor.
    Ich garantiere Dir, dass Du Dich nicht mehr langweilen wirst!
    Wenn Du Ruhe brauchst, kannst Du ja in die Schweiz flüchten (wenn Du es bis zum Flugplatz schaffst).

    Gefällt mir

  362. Thom Ram sagt:

    Wolfi 11:49

    Vorstellen? So geht das nicht. Bitte schicke sie mir tiefgefroren, hier bei 29 Grad wird sie schnell und sanft wieder heiss äh warm werden.
    Ich überweise dir einen großzügigen Betrag. Und schreib auf den Beipackzettel bitte die Rücksendeadresse.

    Gefällt mir

  363. Wolf sagt:

    Thom Ram 12:36

    Das kann ich nicht machen.
    Ich würde Dir gerne meinen Nachbarn tiefgefroren zuschicken. Doch wenn der plötzlich verschwindet, kommt die Polizei zu mir und ich lande im Knast.

    Gefällt mir

  364. Thom Ram sagt:

    Ooch, Wolfi, ich denke, solch Leut werden sich impfen lassen, das lässt sie automatisch gesunden.

    Gefällt mir

  365. buddhi2014h sagt:

    Heute sass ich mit einem Chirurgen am Lagerfeuer. Er berichtete mir, es sei ein Skandal sowas wie „Maskenpflicht“ einzuführen. Er bewege sich in den Öffentlichkeit selbstverständlich ohne Maske. Es gebe in der Zwischenzeit dutzende wenn nicht hunderte Studien, die die Schädlichkeit des Dauermaskentragens belegen. Und bringen tun sie rein gar nichts.
    Er unterstützt die Great Barrington Declaration mit seinem Herzen. Seine Unterschrift könne er nicht geben, denn dann wäre er einen Job los…

    Die Great Barrington Declaration bedutet das Ende der Corona Lüge.

    Dr. Roger Hodkinson: Der größte Schwindel, der je einer ahnungslosen Öffentlichkeit angetan wurde.
    https://dein.tube/watch/Zc8YjxHT2xuuBlE

    Gefällt 2 Personen

  366. buddhi2014h sagt:

    Das vid von Dr. Roger Hodkinson wird regelmässig gelöscht…
    Dr. Roger Hodkinson: Der größte Schwindel, der je einer ahnungslosen Öffentlichkeit angetan wurde.

    Gefällt mir

  367. Mujo sagt:

    Todesfall in der Schweiz durch Impfung mit Pfizer/BioNTech Impfstoff

    .https://tkp.at/2020/12/31/todesfall-in-der-schweiz-durch-impfung-mit-pfizer-biontech-impfstoff/

    Gefällt mir

  368. petravonhaldem sagt:

    Eine außergewöhnliche Rede in außergewöhnlichen Zeiten:

    Bolivien spricht:

    .https://www.youtube.com/watch?v=EfqFo_pHK-k&feature=youtu.be

    Gefällt 1 Person

  369. palina sagt:

    das neue Jahr fängt gut an.
    Ab Montag geht es los mit der Aufnahme des Prozesses in Amerika.
    Der Untersuchungsausschuss hat gute Arbeit geleistet.
    Diverse Klagen sollen noch separat laufen.
    Ein sehr hoffnungsvolles Gespräch.

    Sitzung 33: Schlussstrich 2020
    .https://www.youtube.com/watch?v=-opKoSh7lsk&feature=em-lbrm

    Gefällt mir

  370. palina sagt:

    Gunnar Kaiser bringt es wieder auf den Punkt.
    Ich mag seine Rhetorik sehr.

    Fühlen Sie sich geliebt?
    .https://www.youtube.com/watch?v=NiaLX_VknX4

    Gefällt mir

  371. buddhi2014h sagt:

    „Man liegt also nicht unrichtig, wenn man sagt, Covid-19 existiert nicht.“

    Britische, irische, kanadische und andere Regierungen geben zu, daß Covid-19 nicht existiert

    Nein, es ist weder der erste April noch liest Du die neueste Ausgabe von „Titanic“.

    Anträge unter dem Informationsfreiheitsgesetz haben die folgenden Antworten hervorgebracht.
    http://www.hecrl.com/cweg

    Bitte an allen weiterleiten

    Sei gesegnet

    Karma Singh

    Britische, irische, kanadische und andere Regierungen geben zu, daß Covid-19 nicht existiert (.pdf)

    Klicke, um auf ES_existiert_nicht.pdf zuzugreifen

    .

    Gefällt 2 Personen

  372. Thom Ram sagt:

    Eine sehr gute Übersicht zum Weiterreichen. Vom Wahlbetrug über die unerkannte Macht der KPC bis zum „was wollen wir“.

    https://www.brighteon.com/c5835fc3-7459-450d-8cd9-1631adef3eef

    Gefällt mir

  373. palina sagt:

    Auf der Flucht vor dem deutschen Lockdown!
    Kai Stuht interviewt eine Deutsche, die sich zur Zeit in Schweden aufhält.

    Seine bisherigen Berichte sind sehr interessant. Er befindet sich derzeit auf Tour in Schweden. Lapland ist das nächste Ziel.

    .https://www.youtube.com/watch?v=IQjQSVTpRFM

    Gefällt mir

  374. chaukeedaar sagt:

    Ich glaube, der Widerstand wird langsam aktiv:

    Ketzer der Neuzeit: Panne oder Hacking? So macht Tagesschau spaß…
    .https://www.youtube.com/watch?v=4nhtWV4vV9Y

    Gefällt mir

  375. Webmax sagt:

    Drostent – en infames, betrügerisches skrupelloses Schwein?
    https://www.rubikon.news/artikel/meine-pandemie-mit-professor-drosten/read

    Gefällt 1 Person

  376. Thom Ram sagt:

    Tschautschi 04:56

    Genial! Danke für den Hinweis!
    Alles Liebi und Gueti Dir und Dinere Bandi.

    Gefällt 1 Person

  377. chaukeedaar sagt:

    @Thom Ram 03/01/2021 UM 10:49
    Danke, mein Lieber, danke! Ich bin sehr beschäftigt mit der Bandi dieser Tage, da ja noch ein Welpe hinzugekommen ist. Der will ja sehr gut erzogen sein, da ihm viele Aufgaben zukommen…
    Ich denke regelmässig an dich und zähle mein Sackgeld, um dir endlich etwas Hilfe runterschicken zu können.
    Auch dir alles Gute, mein Freund, und auf ein Besseres Jahr 09!

    Gefällt mir

  378. Mujo sagt:

    Verfassungsbeschwerde durch einen Richter gegen Corona Maßnahmen in Deutschland

    .https://tkp.at/2021/01/03/verfassungsbeschwerde-durch-einen-richter-gegen-corona-massnahmen-in-deutschland/

    Gefällt 1 Person

  379. outside the Box sagt:

    LIVE vom Hauptmarkt in Nürnberg

    (https://youtu.be/poPjNMUEwEg)

    Gefällt 2 Personen

  380. Gernotina sagt:

    RODELN in THÜRINGEN – Wir lassen uns nicht einsperren und gehen weiter Maskenlos an die frische Luft

    .https://www.youtube.com/watch?v=Lrl_HyOrLCM

    Gefällt 2 Personen

  381. Gernotina sagt:

    Weltweit Impfpannen und Tote: Ärzte und Pflegepersonal verunsichert

    .https://www.wochenblick.at/weltweit-impfpannen-und-tote-aerzte-und-pflegepersonal-verunsichert/

    Gefällt mir

  382. jpr65 sagt:

    Hat mich gestern per Telegram erreicht. Die Holländer planen das schon seit September.

    Mal sehen, was draus wird!

    http://t.me/wirmachenauf_de


    CHANNEL UPDATE
    =================
    WIR HABEN KURZ DEN CHANNEL AUF STUMM GESTELLT.

    Die WebSeite kommt in den nächsten 4 Stunden Online.
    Es ist wunderschön, dass die Gruppe sehr schnell wächst.

    Aktuell arbeiten wir auch an:
    Marketing & Medien, Rechtliche Sicherheit.
    So wie Flyer, Rechtsgrundlage, alles wird heute noch online gestellt.

    In 4 Stunden werden wir die Gruppe wieder freigeben zur Diskussion.

    ================
    Warum ist diese Gruppe da?
    Das am 11. Januar jeder sein Geschäft auf macht und die Öffnung feiert

    Was die Gruppe NICHT ist?
    Sie dient nicht dazu, um Links oder News oder Debatten zu führen, wie alles schlecht ist und Politiker gemacht haben.

    WIR BRAUCHEN DICH
    Damit jeder dies mitbekommt, brauchen wir dich. Sag bitte jedem Bescheid.
    ==============
    Wichtig
    Bitte auch hier Rein in den Info Kanal:
    t.me/wirmachenauf_de

    Gefällt 1 Person

  383. palina sagt:

    Prof. Stefan Hockertz warnt vor millionenfach vorsätzlicher Körperverletzung
    .https://soundcloud.com/radiomuenchen/impfung-hockertz-mrna-mit-moderation

    Gefällt mir

  384. palina sagt:

    ARZT RUFT BEIM SENDER ARD AN UND SAGT DIE WAHRHEIT!
    .https://www.bitchute.com/video/iOyzN4jYgmzx/

    Gefällt 1 Person

  385. palina sagt:

    Versuchungen der Unfreiheit
    Gunnar Kaiser

    .https://www.youtube.com/watch?v=67Q3gTfcusI

    Gefällt mir

  386. palina sagt:

    Dirk Pohlmann: System-Medien
    Wie gut sind unsere Medien?
    Die Antwort auf diese Frage fällt sehr unterschiedlich aus. Anhand welcher Kriterien kann man eigentlich beurteilen, was „gut“ ist und was „schlecht“? Die meisten Diskussionen über die Medien finden im privaten Kreis statt. Falls in den Medien über Medien gesprochen wird, sollte man nicht mit allzu großer Selbstkritik oder systemischer Kritik rechnen. Abseits der üblichen politischen Diskussionen über den Ist-Zustand ist es interessant, sich dem Thema von der normativen Seite zu nähern, also den Soll-Zustand zu erörtern. Die wichtigste Quelle dafür ist das Bundesverfassungsgericht. Und die Logik.

    Dirk Pohlmann, der Publizistik, Jura und Philosophie studierte, beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit dem Thema. Zuerst theoretisch als Student, dann aus der Binnenperspektive als Print und TV-Journalist und jetzt aus der Überblicksperspektive. Ihn interessiert, ob die Medien ihre systemische Aufgabe erfüllen, eine erstaunlich selten gestellt Frage – und wie ein gutes Mediensystem beschaffen sein müsste und funktionierte, wenn man es von den Zielen her denkt.

    Der Vortrag wurde am 13.06.2019 in Berlin aufgenommen.

    Kapitelübersicht:

    0:06:48 Vertrauen in Medien und Politik in Zahlen

    0:18:16 Wie es sein sollte – die Regeln des BVerfG

    0:39:45 Ist der Staat eine Gefahr für die Demokratie?

    1:03:08 Demütigung, soziale Isolation, Hate-Speech

    1:15:00 Exkurs: Wissenschaft und Medien

    1:26:16 Schweden und Olof Palme

    1:40:49 Die größte Bedrohung der Pressefreiheit

    .https://www.youtube.com/watch?v=WWYZp-GaJko&t=4s

    Gefällt mir

  387. palina sagt:

    der besteVortrag aller Zeiten zur gegenwärtigen Lage.
    Ohne Punkt, weil sauwichtig.

    Paul Schreyer: Pandemie-Planspiele – Vorbereitung einer neuen Ära?

    Gefällt mir

  388. Thom Ram sagt:

    …eine ganz andere Frage, hier in die Runde.

    Ich lese, in der Schweiz seien die Autobahnen fast restlos, in weiten Teilen Europas zu beträchtlichen Teilen gesperrt.

    Soll das eine witzige Ente sein?

    Gefällt mir

  389. jpr65 sagt:

    https://transinformation.net/wichtige-ergaenzung-von-professor-dr-bhakdi-zur-great-barrington-deklaration-mit-bitte-um-teilnahme/

    IN KÜRZE

    Aufhebung aller Covid-19-spezifischen Einschränkungen und Mandate.
    Schutz für gefährdete Personen bieten.
    Beendigung von Massentests, Kontaktnachverfolgung, Quarantäne und Lockdowns.
    Sicherstellung der öffentlichen Transparenz aller Wirksamkeits- und Sicherheitsdaten von Impfstoffen.
    Wiederherstellung der offenen wissenschaftlichen Debatte und der Rede-, Meinungs- und Entscheidungsfreiheit.

    Da haben sich die „verschwörerischen Virologen“ mal wieder was Schönes ausgedacht…

    Gefällt mir

  390. Thom Ram sagt:

    Hier ist halb vier in der Nacht.
    Ich kann nicht schlafen, weil in Ameriko etwas passiert.
    Wenn ich mir die laufenden Kommentare auf bb anschaue, dann ernüchtere ich.
    Ist bb Kommentatoren bewusst, was zur Stunde in den Staaten abläuft?
    Aus meiner Sicht ist das, was dort abgeht, erdenweit entscheidend.
    Ich staune, ernüchtere, leise enttäuscht.

    Gefällt mir

  391. Hilke sagt:

    Ja, Thom, ich suche grad ein aktuelles Vid, wenn du eins hast, bitte verlinken danke!

    Gefällt mir

  392. Thom Ram sagt:

    Hilke, alle meine Kanäle geben mir nichts Vernünftiges her. Wir werden auch dies überstehen.:-)

    Gefällt mir

  393. Hilke sagt:

    Det is das einzige, was hier vernünftig von Ton und Bild is: https://youtu.be/L7OSIy8iW9M
    Aber das hast du wahrscheinlich selbst schon gesichtet, guts Nächtle, werd noch etwas guggen.

    Gefällt mir

  394. palina sagt:

    verfolge das Geschehen gerade bei Wisnewski in Telegram.

    Gefällt mir

  395. palina sagt:

    Live aus Washington: „March to save America“ – Trump hält Rede | Stimmenauszählung im Kongress
    Ab 14 Uhr Berliner Zeit (Ortszeit in Washington 8:00 Uhr) berichtet ETD live mit zwei Livestreams aus Washington, DC. Hier der Marsch in Washington, bei dem auch Donald Trump sprechen wird. Es werden bis 1,5 Millionen Menschen erwartet.
    Ein zweiter Livestream führt in den Kongress. Um 19 Uhr beginnt die gemeinsame Sitzung zur Auszählung der Wahlmännerstimmen.
    .https://www.youtube.com/watch?v=HaBfsnXlQ28

    Gefällt mir

  396. petravonhaldem sagt:

    Thom Ram
    07/01/2021 UM 03:24
    Hier ist halb vier in der Nacht.
    Ich kann nicht schlafen, weil in Ameriko etwas passiert.
    Wenn ich mir die laufenden Kommentare auf bb anschaue, dann ernüchtere ich.
    Ist bb Kommentatoren bewusst, was zur Stunde in den Staaten abläuft?
    Aus meiner Sicht ist das, was dort abgeht, erdenweit entscheidend.
    Ich staune, ernüchtere, leise enttäuscht.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Beides geht nicht so gut: BB und weltweite blogs zu durchstöbern.

    Hatte mich in diesem Falle auf telegram „eingeschossen“ und zwar bei Lions media und Haunsi Appmann, die sind die Schnellsten.

    Kurzmeldung: eine Frau angeschossen, so wie es aussieht sind verkleidete Antifa die „Stürmer“, absoluter insidejob.
    Die BMin (Bürgermeisterin) von WDC fordert vom Pentagon die Nationalgarde an, die sagen erst mal „Nö“, dann „eventuell“…….
    (Warum, ist wohl allen klar!)
    jetzt hat POTUS die Nationalgarde hingeschickt………….

    In anderen Orten werden ebenfalls die entsprechenden Gebäude gestürmt…………Flächenbrand?

    Gehe weiterstöbern…. 🙂

    Gefällt 1 Person

  397. palina sagt:

    @Petra
    bin auch gerade bei den Infos.
    Sehr spannend

    Gefällt mir

  398. Mujo sagt:

    @Thom

    Hab es echt nicht mitbekommen, hab gerade erst den PC gestartet nach einer langen Pause.

    Verfolge es auf Telegram.
    Da passiert so viel und schnell das viele andere anbieter nicht mitkommen.
    Nythia D.Stahl ist da sehr Aktuell, schick dir von der was rüber.

    Gefällt mir

  399. chaukeedaar sagt:

    Im Trubel habe ich am Rande die Meldung gesehen, dass Wikileaks sämtliche bisherigen Dokumente für alle zugänglich gemacht hat. Ob die Meldung offiziell ist, kann ich leider nicht eruieren. Unter der offiziellen Wikileaks.org Adresse ist aber tatsächlich ein riesiger Fileindex aufzufinden, der zum Stöbern einlädt. Oder noch besser, zum Komplettdownload z.B. mit BitTorrent 😉
    https://file.wikileaks.org/file/

    Da sind dann so krasse Titel drunter wie:
    FBI-pedophile-symbols.pdf
    swiss-child-pornography-investigation.pdf
    shriners-special-investigative-report-2008.pdf
    rosicrucian-intro.zip
    usw…

    Torrent-Files zum Download sind eine ebene Höher:
    https://file.wikileaks.org/

    Gefällt 2 Personen

  400. Gernotina sagt:

    Boris Reitschuster, ein Guter!

    .https://www.youtube.com/watch?v=U6vLNKvUM_o

    Gefällt 1 Person

  401. jpr65 sagt:

    Wie immer ist es in diesem Universum der Polarität wichtig, die richtige Balance zu finden. Dabei fand ich diese Worte besonders hilfreich:


    Alle sind Eins, daher bedeutet Erwachen, aufzuhören, sich auf Entzweiung einzulassen. Erlaubt anderen ihre differierenden Meinungen ohne das Bedürfnis, sie entweder zu korrigieren oder ihnen zuzustimmen. Meinungsverschiedenheiten können sehr inspirierend sein, wenn ihr der Position oder der Sichtweise des anderen voll und ganz zuhören könnt, denn sie können euch auf friedliche und liebevolle Weise die Schwachstellen aufzeigen, die vielleicht in eurer eigenen enthalten sind. Meinungsverschiedenheiten sind normal – ich mag Kekse, du magst Kuchen – und müssen nicht trennend sein. Stattdessen achtet denjenigen, mit dem ihr nicht übereinstimmt, und ihr werdet sehr oft feststellen, dass er euch achten wird. Das wird es euch beiden erlauben, euch frei und glücklich weiterzuentwickeln, während ihr die Individualität des anderen akzeptiert, statt seine Meinungsverschiedenheit mit euch als einen Fehler einzustufen und dann Feindseligkeit oder Groll gegen den anderen zu hegen, was euch natürlich nur Energie raubt, so dass ihr euch müde, wütend und deprimiert fühlt – AUSGELAUGT!


    http://thespiritgaiasophia.forumprofi.de/t600f8-Jesus-10.html#msg16466

    Gefällt 2 Personen

  402. jpr65 sagt:

    Gehört auch noch zum Kommentar von 08/01/2021 um 14:23


    Überall und bei jedem kommen emotionale ‚Dinge‘ herauf, die für viele beunruhigend, verstörend, ja sogar beängstigend sind. Zu viele Ablenkungen – Corona, US-Präsidentschaftswahlen, Brexit und vieles mehr – ziehen euch und viele, viele andere von eurer inneren Arbeit, eurem inneren Wirken fort. Dieses Wirken ist wesentlich und es besteht darin, zu lieben, was auch immer auftaucht, sei es in eurem persönlichen Leben oder in dem, was in den Weltnachrichten berichtet wird. Es darf keiner Ablenkung von dieser Arbeit gestattet sein, euch davon abzuhalten, nach innen zu gehen – wenn ihr morgens aufwacht, wann immer ihr tagsüber einen freien Moment habt und abends vor dem Einschlafen – und euch in dem Frieden und der Liebe eures heiligen inneren Zufluchtsortes zu entspannen. Ja, natürlich müsst ihr euch um euer tägliches menschliches Leben kümmern, aber lasst nicht zu, dass diese täglichen Aufgaben und Pflichten bewirken, dass ihr diese innere Arbeit zu tun vergesst. Ihr seid inkarniert, um jetzt hier zu sein und diese innere Arbeit zu tun, um damit das Erwachen der Menschheit zu unterstützen. Ihr habt gewählt, zu dieser Zeit hier zu sein, weil ihr klar erkanntet, wie wichtig die Arbeit sein würde, die ihr tun würdet. Dieses Gefühl von Wissen und den Sinn und Zweck zu erkennen, war bisher bei vielen von euch aufgrund der Beschränkungen, die das Menschsein euch auferlegt und die einen großen Teil eures Bewusstseins für eure irdische Aufgabe wie auch eure himmlische Natur verschleiern, wie verwässert oder undeutlich.

    Gefällt 2 Personen

  403. Thom Ram sagt:

    jpr

    Ja.
    Und ja.

    Gefällt mir

  404. outside the Box sagt:

    Italien tat es – Arturo D’Elia gibt den DIebstahl der Wahl zu.

    Youtube hat das Video entfernt.

    Englisch ohne Übersetzung

    (https://odysee.com/Maria-Zack-Italy-did-it—Arturo-D'Elia-Admits-to-stealing-election:0)

    Gefällt mir

  405. Thom Ram sagt:

    Mujo

    Juli?

    Lockdown so lange, als eine Mehrheit gehorcht.

    Gefällt mir

  406. Mujo sagt:

    @Thom 11:17

    Ich trau den Michl gerade alles zu !!

    Gefällt mir

  407. Wolf sagt:

    Mujo 08:52
    Thom Ram 11:17

    „Lockdown“?

    Lasst Eure Muttersprache nicht abriegeln.
    Nur ein träger Geist lässt sich einsperren.
    Drum bleibt wach, und wählt Eure Worte sorgfältig.
    Man ahnt oft nicht, was sie bewirken können.

    Das Wort…
    kann uns berühren,
    kann uns inspirieren,
    kann uns erfreuen,
    kann uns verletzen,
    kann uns schmeicheln,
    kann uns verstimmen,
    kann uns beglücken,
    kann unsere Gedanken beeinflussen!

    Bewahrt das Werkzeug der Dichter und Denker.
    Wir sind keine Papageien, die dem Vogelzüchter nachplappern.

    Gefällt 2 Personen

  408. Thom Ram sagt:

    Uffa, Freund Mujo…für mich steht das fest. IHRE Absicht ist Schließrunter für alle Zukunft. Gar keine Frage!!!

    Gefällt mir

  409. Thom Ram sagt:

    Wolfi 16:17

    So wie 17 uf 16 folgt, so recht hast du.

    Gefällt mir

  410. petravonhaldem sagt:

    Hier vom „anderen Fern-Seher“ eine sehr schöne Zusammenfassung und Ausrichtung:

    .https://farsight3.wordpress.com/2021/01/09/es-wird-ein-fest/#comment-9139

    Gefällt mir

  411. Mujo sagt:

    Netzfund:

    🌺🌿🌺

    ♈️ Unbedingt lesen und teilen ♈️

    Simon, [6 Jan 2021 um 17:46]
    BREAKING NEWS Große Nachrichten der Welt, Italien hat Obduktion eines toten Corona-Patienten durchgeführt, große Enthüllung passiert Italien hat als erstes Land der Welt eine Autopsie (Obduktion) an einem toten Covid-19-Patienten durchgeführt und nach einer umfassenden Untersuchung festgestellt, dass es sich bei dem Covid-19 nicht um einen Virus handelt, sondern um einen sehr großen. ein weltweiter Betrug ist. Menschen sterben tatsächlich aufgrund von „Verstärkter globaler 5G elektromagnetischer Strahlung (Gift)“. Ärzte in Italien haben gegen das Gesetz der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verstoßen, das keine Autopsien (Obduktionen) an den Körpern von Menschen zulässt, die an dem Coronavirus gestorben sind, um nach einer Art wissenschaftlicher Entdeckung zu suchen. Es kann nicht davon ausgegangen werden, dass es sich nicht um ein Virus, sondern um ein Bakterium handelt, das den Tod verursacht, das heißt, dass sich durch dieses Bakterium Blutgerinnsel in den Venen und Nerven bilden und der Patient dadurch den Tod verursacht. Italien hat das Virus besiegt und erklärt, dass „es nichts anderes als die phelia-intravaskuläre Koagulation (Thrombose) gibt und der Weg, damit umzugehen, ist, es zu heilen.“ Antibiotika-Tabletten Entzündungshemmende und Einnahme von Antikoagulantien (Aspirin) heilt es. Und darauf hinweisend, dass eine Heilung der Krankheit möglich ist, wurde diese sensationelle Nachricht für die Welt von italienischen Ärzten durch Autopsie (Obduktion) von Leichen des Covid-19-Virus vorbereitet. Nach Angaben anderer italienischer Wissenschaftler wurden Beatmungsgeräte und die Intensivstation (ICU) nie benötigt. Entsprechende Protokolle wurden jetzt in Italien herausgegeben. CHINA wusste bereits davon, hat aber seinen Bericht nie veröffentlicht. Bitte teilen Sie diese Informationen mit all Ihren Familienangehörigen, Nachbarn, Bekannten, Freunden, Kollegen, damit sie aus der Angst vor Covid-19 herauskommen und verstehen, dass es sich hierbei überhaupt nicht um einen Virus handelt, sondern nur um ein Bakterium, das der 5G-Strahlung ausgesetzt ist. Die Ursache ist die Schädigung von Menschen, die eine sehr geringe Immunität haben. Diese Strahlung verursacht auch Entzündungen und Hypoxie. Diejenigen, die dem zum Opfer fallen, sollten Asprin-100mg und Apronix oder Paracetamol 650mg einnehmen. Warum…? क .Weil es sich gezeigt hat, dass Covid-19 verursacht Blut zu gerinnen, die Thrombose auf die Person verursacht und durch die Blutgerinnsel in den Venen und aufgrund dieser das Gehirn, Herz und Lunge kann nicht bekommen Sauerstoff, durch die die Person Atmung wird schwierig und eine Person stirbt schnell aufgrund von Kurzatmigkeit. Ärzte in Italien missachteten das Protokoll der WHO und führten Autopsien an Leichen durch, die an Covid-19 gestorben waren. Die Ärzte öffneten die Arme, Beine und andere Körperteile und nachdem sie sie genau untersucht hatten, stellten sie fest, dass die Blutgefäße erweitert und die Venen voller Thromben waren, die normalerweise den Blutfluss verhindern. Und auch den Fluss von Sauerstoff in den Körper reduziert, was dazu führt, dass der Patient stirbt. Nachdem das italienische Gesundheitsministerium von dieser Forschung erfahren hatte, änderte es sofort das Behandlungsprotokoll von Covid-19 und gab seinen positiven Patienten Aspirin. 100mg und begann, Empromax zu geben. Als Ergebnis begannen sich die Patienten zu erholen und ihr Gesundheitszustand begann sich zu verbessern. Das italienische Gesundheitsministerium entließ mehr als 14.000 Patienten an einem einzigen Tag und schickte sie nach Hause.

    Quelle: Italienisches Gesundheitsministerium

    Gefällt mir

  412. petravonhaldem sagt:

    Kleine Zusammenfassung über die Twittersperrung von POTUS :
    von dem unvergleichlichen Andi Kandarre :

    .https://www.youtube.com/watch?v=gCHH1PFNVPQ

    Gefällt mir

  413. Mujo sagt:

    „Covid-19 Infektion bei zwei Dritteln der Toten wegdenkbar“

    Laut Dr. Dietmar Benz, Gerichtsmediziner liegt der Altersdurchschnitt der Toten bei 84 Jahren.

    .https://reitschuster.de/post/covid-19-infektion-bei-zwei-dritteln-der-toten-wegdenkbar/

    Gefällt mir

  414. jpr65 sagt:

    https://www.whitehouse.gov/briefings-statements/president-donald-j-trump-approves-district-columbia-emergency-declaration/


    Präsident Donald J. Trump hat heute erklärt, dass im District of Columbia ein Notstand herrscht, und Bundeshilfe angeordnet, um die Reaktionsbemühungen des Distrikts aufgrund der Notstandsbedingungen, die sich aus der 59. Amtseinführung des Präsidenten vom 11. bis 24. Januar 2021 ergeben, zu ergänzen.

    Die Maßnahme des Präsidenten ermächtigt das Department of Homeland Security, Federal Emergency Management Agency (FEMA), alle Katastrophenhilfsbemühungen zu koordinieren, die den Zweck haben, die durch den Notfall verursachte Not und das Leid der lokalen Bevölkerung zu lindern, und angemessene Unterstützung für erforderliche Notfallmaßnahmen zu leisten, die unter Titel V des Stafford Act genehmigt wurden, um Leben zu retten und Eigentum sowie die öffentliche Gesundheit und Sicherheit zu schützen und die Gefahr einer Katastrophe im District of Columbia zu verringern oder abzuwenden.

    Insbesondere ist die FEMA befugt, nach eigenem Ermessen Ausrüstung und Ressourcen zu identifizieren, zu mobilisieren und bereitzustellen, die notwendig sind, um die Auswirkungen des Notfalls zu lindern. Notfallschutzmaßnahmen, die sich auf direkte Bundeshilfe beschränken, werden zu 100 Prozent aus Bundesmitteln bereitgestellt.

    Pete Gaynor, Administrator, Federal Emergency Management Agency (FEMA), Department of Homeland Security, ernannte Thomas J. Fargione zum Federal Coordinating Officer für die Wiederherstellungsmaßnahmen des Bundes in dem betroffenen Gebiet.

    FÜR WEITERE INFORMATIONEN WENDEN SIE SICH BITTE AN DAS FEMA NEWS DESK UNTER (202) 646-3272 ODER FEMA-NEWS-DESK@FEMA.DHS.GOV.

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    —-

    Da wird was kommen, angekündigt vom Weißen Haus.

    Bah, alles Verschwörungstheorie… 😉

    Gefällt mir

  415. Gernotina sagt:

    Der S. hat sie ja nicht mehr alle! Welche Rolle ist dem denn im Kasperltheater zugedacht ?
    Die Kinder in der Schule auch, sollen die ersticken oder zu behinderten Menschen gemacht werden ? Das hält niemand lange aus!

    https://www.tagesschau.de/inland/bayern-beschliesst-maskenpflicht-101.html

    Gefällt mir

  416. buddhi2014h sagt:

    Gernotina

    – die Leidenskultur ist sehr hoch entwickelt bei den Menschen. Ein Teufelskreis: Je mehr sie leiden, desto mehr schalten sie den „gesunden Menschenverstand“ aus…

    Gefällt mir

  417. buddhi2014h sagt:

    Gernotina

    – Ein vielleicht hilfreiches TB ist gerade herausgekommen:

    Corona – Angst: Was mit unserer Psyche geschieht
    von Hans-Joachim Maaz, Czycholl

    https://vera-lengsfeld.de/ – 12.01.2021:

    Covid 19: Die Zerstörung der Kommunikation

    Kommunikation ist für die Menschheit überlebenswichtig, besonders in Gefahrensituationen kommt es auf eine möglichst lückenlose Kommunikation an. Ohne Kommunikation gibt es keine Problemlösungen: Aaron B.Czycholl untersucht im Buch „Corona-Angst – Was mit unserer Psyche geschieht“, das er gemeinsam mit Hans-Joachim Maaz und Dietmar Czycholl verfasst hat, die psychologischen Folgen der durch die von der Politik verhängten Corona-Maßnahmen gestörten Kommunikation zwischen …
    Weiterlesen: https://vera-lengsfeld.de/2021/01/12/covid-19-die-zerstoerung-der-kommunikation/

    Vgl. Die Medien-Matrix

    Die Kognitive Dissonanz hilft uns Lügen länger zu glauben und verhindert nach Wahrheit zu suchen.

    Revolution der Gesinnungen und Vorstellungsarten:
    Die Vorstellungsarten ändern sich erst, wenn die Gesinnung sich ändert – erkenntnistheoretisch ganz wichtig – denn sonst wehrt man sich gegen neue Vorstellungen.
    https://youtu.be/IIEeno2AAaE?t=440 (ab 07:20)

    aus: Neue Zeit. Neues Menschenbild. Was bedeutet „Umdenken“?
    https://forum.spiritscape.de/viewtopic.php?f=24&t=3610

    Gefällt mir

  418. chaukeedaar sagt:

    Russland: Putin ordnet Massenimpfung gegen Coronavirus an
    .https://www.youtube.com/watch?v=tJ9O4nTCXcc

    Weiss Wladi mal wieder etwas, was wir nicht wissen? Vielleicht fabrizierte Mutationen im Westen aus dem Labor (Giorgia Guidestones lassen grüssen)? Wenn ich auch eine Impfpflicht niemals akzeptieren würde, so ist die russische Impfung wenigstens kein Genexperiment mit Menschen.

    Gefällt mir

  419. petravonhaldem sagt:

    Bei DJT ist der Virus der Feind, immer spricht er vom Feind und…..dass sie einen ausgezeichneten Impfstoff gegen den Feind hätten und der würde sehr schnell eingesetzt werden….

    WWP war lange in Sendepause.
    Jetzt nach der Wash.DC Angelegenheit meldet er sich wieder öffentlich (für uns!) und spricht die gleiche Sprache.
    Nun aber aufs Ganze: Massen-„Impfung“………..

    Die Kammerjäger werden also dort auch jetzt „spritzfertig“ in Einsatz gebracht.
    Genial die Sprache!!

    und aussen fürs Volk gibst Vit.C- Injektionen

    Gefällt 1 Person

  420. Thom Ram sagt:

    Hatte heute einen Aufsteller.

    Nach einer Nacht mit voller Pulle Albträumen (stehe vor Schulklasse, weiß nichts zu sagen / das Publikum ist da, ich hatte nicht geübt, kann die Stücke nicht, zudem habe ich die Noten vergessen /ich habe meine Bauchtasche mit allem Wichtigen verloren) ging ich zum Geger-Beach, ein bisschen rennen und einen original-italienischen Capucco trinken. War da ein jüngeres Paar mit einem kleinen Jungen, die strahlten mir Freundlichkeit aus, und ich setzte mich zu ihnen.
    Geger Beach? Vor der Krone zu dieser Tageszeit rappelvoll. Heute? Wir waren insgesamt kaum ein Dutzend Besucher. Herrlich für uns, schröcklich für die Gaststätten.
    Also, sie stammen aus Europas Norden und können Dscherman Länguitsch. Ein Wort ergab das Andere. Nach 15 Minuten war klar: Was das Erdengeschehen betrifft: Augenhöhe!!! Ein Stichwort eingeben und als Antwort kommt bestätigende Ergänzung. Uff. Wohltat!
    Sie sind vor einem Jahr auf Bali eingetrudelt, wussten eigentlich gar nicht so recht, warum Bali, sind rundum glücklich hier, so wie ich, meinen auch, in DACH würden sie eines Tages durchdrehen, ihr 3 Jähriger hat einheimische Spielkameraden, lernt so schnell wie ein Kind eben lernt, nämlich mühelos und leicht die Sprache hier, ja, und der Punkt…..
    Wie gesagt, sie zogen so hierher wie ich vor 11 Jahren. Es gab keine Begründung. Sie taten es einfach, genau so wie ich damals. Und sie sagen, dass sie nun wissen, warum.
    Warum?
    Um als ruhende Pole zur Verfügung zu stehen in den zu erwartenden Unruhen.

    🙂 🙂 🙂

    Gefällt 1 Person

  421. Bettina März sagt:

    Leute, hatte gestern Abend, ca. zwischen 20.45 h und 21.00 h, am Himmel etwas beobachtet. Ich bin Raucherin und zum Rauchen stelle ich mich an die geöffnete Terrassentür und schaue immer in den Himmel. Nun ja, es war ziemlich bewölkt, es hatte kurze Zeit vorher geschneit und starke Windböen wehten wie bekloppt. Es war saukalt. Der Wind heulte.
    Die Wolken waren weißlich und ziemlich dicht, es gab nur einige wenige offene Einschnitte, um in das „All“ zu blicken.
    Trotz allem blitzte da und dort ein „Stern“ auf. Jetzt das Kuriose, diese Sterne bewegten sich plötzlich, standen ein paar Sekunden still und bewegten sich wieder. Weiter rechts sehend sah ich „Sterne“, wie in einem Verbund und Formation, aber ungeregelt. Sie standen jeweils kurze Zeit still und bewegten sich langsam in östlicher Richtung und schwebten weg. Leider schoben sich auch immer wieder dichte, weiße Wolken davor und ich konnte nichts sehen. In westlicher Richtung erschien plötzlich eine Wetterleuchte. Es sah wie ein rötlicher Blitz aus.
    Also, wie gesagt, ich war bei klarem Verstand, nehme keine Drogen (außer Ziggis, und manchmal ein Gläsel Wein, aber nie unter der Woche, weil ich ja arbeiten muß), und habe mich gezwickt, so daß ich sicher war, daß ich nicht träume.
    Wer hat ähnliches beobachtet?
    Diese Flugkörper sahen wirklich wie Sterne aus. Sie leuchteten auch sehr hell.

    Gefällt 1 Person

  422. Wolf sagt:

    Bettina März 14/01/2021 um 17:17

    Vielleicht hast Du Herrn und Frau Trump auf der Durchreise gesehen. Die Beiden haben nämlich Kontakt zur Galaktischen Föderation. (Es gibt auch ein Bild davon.) Eine Botschafterin hat jetzt bestätigt, dass der galaktische Endsieg „unmittelbar“ bevorsteht (galaktische Zeitrechnung). Dann nimmt der Roman sein glückliches Ende.

    Herr Trump wird in den nächsten Tagen von den „Weißmützen“ (Das sind die Kapitäne der reichsdeutschen UFO-Flotte.) nach Argentinien gebracht. Dort hat er eine Audienz beim Führer. Der Führer lebt noch 6000 Jahre, dank eines geheimen Elixiers, das von KZ-Ärzten entwickelt wurde. (Ein jüdischer Augenzeuge hat dies bestätigt.)

    Den ersten Absatz habe ich von Thom Rams Nachrichtenquelle „Nebeldonia“.
    https://nebadonia.wordpress.com/2021/01/08/die-galaktische-foderation-bestatigt-dass-die-lichtkrafte-jetzt-ubernehmen/

    Den zweiten Absatz habe ich mir ausgedacht.
    Also, bleibt dran! Und lasst Euch nicht veräppeln.

    Gefällt 3 Personen

  423. Mujo sagt:

    @Bettina März 18:17

    Hatte solch ähnliche Erscheinung vor gut 30 Jahren in der Schweiz/Davos im Herbst bei klaren Himmel. War meine erste Begegnung dieser Art. Habe es noch Jahre später immer wieder mal kurz dort gesehen. Die haben nicht soviel Lichtverschmutzung wie bei uns, man sieht deutlich besser was am Himmel passiert. Was mir auf viel die Bewegten sich in eine Geschwindigkeit wie es kein Flugzeug oder Satellit vermag, sonst wäre es mir kaum aufgefallen. Der Klare Nachthimmel in den Schweizer Bergen ist einfach Fantastisch.
    Bei uns muß man schon weit auf’s Land Fahren damit man nicht von Lichquellen gestört wird.

    Gefällt mir

  424. Mujo sagt:

    @Wolf 19:43

    Das Foto ist gut, lach*

    Der Trump hat vielleicht da gute Freunde die ihn Unterstützen 😉

    Gefällt mir

  425. Wolf sagt:

    Mujo 21:29

    Die Galaktische Föderation habe ich mir als Bub immer im Bademantel angeschaut (nach dem samstäglichen Bad). Damals hieß das im Fernsehen „Raumschiff Enterprise“.

    Gefällt mir

  426. Thom Ram sagt:

    Wolf, haha, das samstägliche Bad, das hatt ich als Bub auch. Es ist lustig, beinahe ein Brüllerchen. Samstag abends, da badet man. LoL.

    Gefällt mir

  427. Thom Ram sagt:

    …und, Wölfchen, Wölfchen 19:43, ich sehe schon, du bist ein böser Junge. Gib mir mal deine Steinschleuder.

    Gefällt mir

  428. Wolf sagt:

    Thom Ram 22:00

    Der Bademantel war mir zu groß. Er gehörte meinem Bruder. Doch wenn ich damit im Fernsehsessel saß, war das egal. Das war eine Sparmaßnahme meiner Eltern, damit sie später den Fliesenleger fürs Badezimmer beauftragen konnten.

    Kindheitserinnerungen…

    Gefällt 1 Person

  429. Bettina März sagt:

    Wölfchen 19.43

    knurrst und bellst Du schon wieder hier rum? nochmal viel krauli, krauli hinter den Öhrlis.

    Du gehörst wohl auch zu den Typen, denen man am liebsten nix erzählt. Die vieles ins Lächerliche ziehen. Wir können ja auch weiter spinnen: es waren Flugscheiben, Haunebus oder ähnliches, die flogen nach Neuschwabenland. Ja, Trump hat mir zugewunken und Melania zugelächelt…..sie sagte noch, Beiden und sein Sohn Hand ar beiden sind am Arsch. Die kriegen nix mehr geklöppelt.

    Aber ich habe trotzdem über Deinen Post gelacht.

    Hatte nämlich vor ca. 4 bis 5 Jahren, im April, erinnere mich, daß es im April war, weil es fast dämmrig/dunkel (ca. 22 Uhr) gleiche Szene, rauchend an der offenen Terrassentür, auch schon mal so eine Erscheinung (rauchte Vogue Menthol). Klarer Himmel, wolkenlos, ca. 50 m hoch und nicht weit weg von mir. Es sah wie ein Dreieck mit 9 runden Leuchten aus, die rot auf- und ableuchteten. Dieses Gebilde stand erst sehr still, hob und senkte sich, ganz langsam wie in Zeitlupe, dann war es plötzlich verschwunden.
    Hatte das auch einigen erzählt, die meinten nur, das war eine Drohne, oder Du hattest bestimmt zuviel gebechert, blah, blah, blah, immer die gleichen Sprüche.
    Seitdem bin ich sehr vorsichtig mit Aussagen und Niederschreiben.

    Danke Mujo für Deine Bestätigungen.

    Gefällt 1 Person

  430. Wolf sagt:

    Bettina März 22:26

    Du schätzt mich verkehrt ein. Ich hatte einst ein ähnliches, sehr reales Erlebnis.

    Siehe hier:
    https://bumibahagia.com/2018/07/22/montalk-ausserirdische-irrefuehrung-i/#comment-102147

    Gefällt 1 Person

  431. Mujo sagt:

    @Wolf 21:54

    Der Samstag Abend war immer wieder mal ein Verbaler Kampf mit meinen Vater. Ich wollte Raumschiff Enterprise sehen und mein Vater die Sportschau. Kam immer zur selben Zeit. Das war der Grund warum er dann zum ersten mal ein zweiten Fernseher anschaffte. Allerdings nur in S/W für Farbe war ein zweiter einfach zu Teuer. Aber immerhin konnte ich und meine Brüder Treki ungestört sehen. Und natürlich war Baden am Samstag auch unser Prozedur 😉

    Gefällt mir

  432. Thom Ram sagt:

    Unsere Samstagsbadereien, lach.

    Gegenüber der Badewanne war der große Spiegel. Während der Zeit des einlaufenden Wassers zeigte ich mich mir und machte etwas, LoL.

    Gefällt mir

  433. Thom Ram sagt:

    Wolf 22:40

    Dein Link führt mich auf Komment von Magnus Göller. MG und W sind ein und dieselben?

    Gefällt mir

  434. Wolf sagt:

    Mujo 22:57

    Die Sportschau gab es bei uns nicht. Mein Vater arbeitete meistens bis dreiviertel acht in der Werkstatt. Um acht Uhr schaute er sich die Tagess(ch)au an. Samstags bekam er zur Feier des Tages sein Rippchen mit Senf und Weißbrot dazu.

    Gefällt mir

  435. Wolf sagt:

    Thom Ram 23:13

    Vielleicht funktioniert Dein Browser nicht richtig.
    Mein Kommentar (Wolf 29/07/2018 um 00:08) steht direkt über dem Kommentar von Magnus Göller.

    Gefällt mir

  436. Bettina März sagt:

    Wolf 22.40
    Dann hattest Du das Erlebnis schon vor 40 Jahren. Und ist bis jetzt nichts mehr in der Art aufgetreten? Oder was ähnliches?

    Habe auch damals, Samstags, Enterprise geschaut und fast keine Folge ausgelassen. Ich war verliebt in Käptn. Kirk. Den wollte ich auch mal heiraten. Aber ich war gefangen, zwischen Paul Newman und Käptn. Kirk. Ich konnte mich damals nicht so richtig entscheiden.
    Und Spock fand ich auch „faszinierend“. Aber den wollte ich nicht so. Der war so kühl, kalt und logisch.

    Hatte ca. 1970 ein Deja vue: Die ganze Familie mit Onkel, Tante, Cousine und Kuseng (natürlich in zwei Autos) fuhren nach Spanien. Der ersten Auslandsurlaub. Und dann noch so weit, über 2000 km. Hin und zurück über 4000 km, aber mit jeweils einer Übernachtung.

    Wir rasteten kurz zwischen Tarragona und Valencia. Ich weiß, Mordsentfernung zwischen T. u. V., aber ich weiß die Bucht nicht mehr. Ich berührte damals als kleine Jungfrau von ca. 12 / 13 Jahren das erste Mal das Meer, die Wellen, der feine Sand, die Sonne, die Luft, das Licht, der Geruch des Meeres, das Rauschen, es war halt überwältigend für mich, die ganze Atmosphäre.

    Und dann stand ich auf einer kleinen Felsplatte und hatte eine Erscheinung: Ich sah mich, etwas älter, so in etwa mittelalterlicher Tracht, jung und schön, auf etwas wartend, ungeduldig und fast ein bißchen ängstlich und erwartend, aber trotzdem nicht bedrohlich…

    Meine Mutter und einige Verwandte meinten, sie haben mich ein paar mal gerufen und angesprochen, aber ich sei so „total abwesend“ gewesen, mein Blick und auch sonst, ich sei wie versteinert da gestanden und mein Blick wäre „besonders“ gewesen, was denn los sei mit mir.

    Ich habe damals nicht davon gesprochen, erst ein paar Jahre später. Und da erfuhr ich dann, daß das ein deja vue gewesen sei….

    Aber ich hatte schon davor noch eine Erscheinung, als Kind, und die war sehr bedrohlich.

    Gefällt mir

  437. Wolf sagt:

    Bettina März 23:27

    „Dann hattest Du das Erlebnis schon vor 40 Jahren. Und ist bis jetzt nichts mehr in der Art aufgetreten? Oder was ähnliches?“

    UFOs habe ich seitdem nicht mehr gesehen, andere Dinge schon.
    Damals war ich nicht alleine. Es waren mehrere Augenzeugen dabei, die alle das Gleiche sahen! Doch alle haben es sich ausreden lassen. Ich vermute, dass sie sich nicht trauten, weil sie nicht auffallen wollten.

    Gefällt mir

  438. Mujo sagt:

    Rolf Kron der bekannte Naturarzt und Impfkritiker erlebte Gestern eine Hausdurchsuchung.

    .https://gloria.tv/post/sp3PrAhYXk3g1bszYFvcihbTj

    Gefällt mir

  439. palina sagt:

    @Mujo
    ich denke Rolf Kron war das schon klar.
    „die“ lassen im Moment nichts aus.
    Merken auch, dass sie längerfristig einpacken müssen, da der Widerstand zu groß ist.

    Habe mit gerade bei Oval-Media die Gründung der Freiheitspartei angesehen.
    Um Reiner Füllmich und Frau Fischer waren einige Leute in einem Lokal versammelt.
    Kam die Polizei mit ein paar Leuten. Hat wohl nicht so ganz geklappt nachdem sie die rechtlichen Grundlagen sich anhören mussten.
    Wenige Zeit später kam noch mehr Polizei und der Stream wurde abgebrochen.

    Gefällt mir

  440. chaukeedaar sagt:

    Es gibt endlich auch mal gute Nachrichten:

    «Das ist fast surreal»: Das Referendum gegen das Terror-Gesetz kommt mit über 140’000 Unterschriften zustande
    https://www.luzernerzeitung.ch/amp/schweiz/demokratie-das-ist-fast-surreal-das-referendum-gegen-das-terror-gesetz-kommt-mit-ueber-140000-unterschriften-zustande-ld.2085374

    Gefällt 1 Person

  441. palina sagt:

    Karl Richard, nach #Gründungsversammlung #Partei #TeamFreiheit
    hier der Abschlussbericht von der Partei Gründung Tema Freiheit.
    .https://www.youtube.com/watch?v=xOfAZYvbR8s

    Gefällt mir

  442. palina sagt:

    soll Partei Gündung Team Freiheit heissen.

    Gefällt mir

  443. palina sagt:

    Reiner Fuellmich #TeamFreiheit Parteigründung
    .https://www.youtube.com/watch?v=tdk5Nprf9U0

    Gefällt 1 Person

  444. palina sagt:

    Narrative #35: Covid 9/11, Angsterzählungen zum Umbau der Gesellschaft – mit Paul Schreyer
    sehr erhellend.
    .https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=EUTJSmRnNN8

    Gefällt mir

  445. Mujo sagt:

    @palina 05:08

    Gutes Interview mit dem Fuellmich. Es geht ja Morgen weiter, wird spannend wie die es bewältigen, die Polizei wird es wahrscheinlich wieder verhindern wollen obwohl sie geltendes Recht missachten.

    Wie das bei Rolf Kron ablief hab ich ein Paar Quellen die ich mal Kontakten werde. Hab es durch Zufall bei Telegram gefunden.
    Gerechnet wird er damit haben, denke aber das es doch Überraschend kam.

    Gefällt mir

  446. Mujo sagt:

    @palina 05:08

    Ein weiteres kurzes Interview vom Polizei Einsatz bei der Partei Gründung.

    .https://www.youtube.com/watch?v=LyvAuJGB8LE

    Gefällt mir

  447. jpr65 sagt:

    *** Die Offenlegungen haben bereits begonnen!! ***

    Jetzt habe ich das Video fast komplett gehört und vor allem: Gesehen!

    https://rumble.com/vcrzrr-january-6th-another-frame-up-rudy-giuliani-ep.-102.html

    Da werden Full-HD-Videos von der Stürmung des Kapitols gezeigt, die die Terroristen selbst aufgenommen haben.
    So bezeichnet der Guiliani sie und so erscheinen sie mir auch.
    Guiliani kommentiert das sehr sachlich und unaufgeregt aber mit voller Konsequenz.
    Der Mann ist ja Profi in solchen Beweisvorlagen, er ist ja Jurist.
    Und da ihn die Medienkeule mit voller Wucht erwischen könnte, hat er sich jedes Wort wohlüberlegt.
    Es ist unglaublich, wie das da abläuft.
    Und wie es seit dem 1. Januar von Mitgliedern der #BlackLivesMatters/Antifa-Fraktion vorbereitet und durchgeführt wurde.
    Ich habe noch keine deutsch übersetzte Quelle gefunden, ich konnte ihn ganz gut verstehen.

    Gefällt mir

  448. Bundesregierung erlaubt private Zusammenkünfte mit sich selbst. Aber Vorsicht.
    #
    Das ist schon mal eine gute Nachricht zur Lockerung bevor der persönliche Knock out – oder so kommt. Nur eine Person darf auf dem Scheißhaus gleichzeitig mit Maske sitzen, wg. Corona nur mit Windel, da die Wirren anal noch gefährlicher gehustet – gefurzt werden.

    Dabei ist sicherzustellen daß der Spiegel im Scheißhaus oder ersatzweise im Badezimmer mit der Möglichkeit der Exkrementenentfernung verhängt wird. Das erspart der Corona-Polizei bei einem radikalen Besuch viel Arbeit. Videoaufnahmen der Polizei zeigten gleichzeitig zwei Scheißer auf dem Klo. Der in Wohnhaft lebende bekam eine Anzeige und mußte 200€ berappen.

    Nach dem zweiten der neben dem Scheißer saß wird noch gefahndet.

    Die Bunzelregierung berät nun darüber ob auf dem Scheißhaus pfffföoö Masken mit Gesichtserkennung Pflicht werden.

    Gefällt 2 Personen

  449. palina sagt:

    @Mujo
    15/01/2021 um 07:08
    das Ganze erinnert mch an die Jahre 1930. Da begann es auch „schleichend.“
    Dauerte 3 Jahre und dann war das totalitäre System installiert.

    So langsam wird es eng in Deutschland.

    Gefällt mir

  450. chaukeedaar sagt:

    Ich fühle böse Genugtuung, Schadenfreude:

    Quelle: https://t.me/CheckMateNews

    Abgeordnete Marjorie Taylor Greene (R-GA) kündigte am Donnerstag an, dass sie ein Amtsenthebungsverfahren gegen den designierten Präsidenten Joe Biden einen Tag nach seiner Amtseinführung einreichen wird.

    Greene sagte, dass sie die Aktion wegen der angeblichen Geschäftsbeziehungen von Biden und seinem Sohn Hunter Biden mit der Kommunistischen Partei Chinas und in der Ukraine unternimmt.

    „Wir müssen sicherstellen, dass unsere Führer zur Rechenschaft gezogen werden, wir können nicht einen Präsidenten der Vereinigten Staaten haben, der bereit ist, die Macht des Amtes der Präsidentschaft zu missbrauchen und leicht von ausländischen Regierungen aufgekauft werden kann … Chinesische Energieunternehmen, Ukrainische Energieunternehmen,“ sagte sie Newsmax TV. „Also werde ich am 21. Januar ein Amtsenthebungsverfahren gegen Joe Biden einleiten.“

    Greenes Ankündigung kam nur wenige Stunden, nachdem das Repräsentantenhaus Präsident Donald Trump unter Berufung auf den Angriff auf das US-Kapitol zum zweiten Mal angeklagt hatte.

    „Am 21. Januar reiche ich ein Amtsenthebungsverfahren gegen den gewählten Präsidenten @JoeBiden ein“, twitterte Greene. „75 Millionen Amerikaner haben die Nase voll von der Untätigkeit. Es ist Zeit, Stellung zu beziehen. Ich bin stolz darauf, die Stimme der republikanischen Wähler zu sein, die ignoriert wurden. #ImpeachBiden #QuidProJoe #BidenCrimeFamily“

    https://www.breitbart.com/2020-election/2021/01/14/gop-rep-greene-to-file-articles-of-impeachment-against-joe-biden-one-day-after-inauguration/?utm_source=facebook&utm_medium=social

    Gefällt mir

  451. Heute Morgen -direkt nach dem Aufwachen- bekam ich von Spirit (meinem Herzen) den Auftrag: „Aktiviere die Drachenkraft in Dir“.
    Hab ich gemacht.

    Ich checkte später meine mails – und in der 1. mail wies mich ein (mir sehr vertrauter) Freund auf diesen link hin:
    http://liebe-das-ganze.blogspot.com/2021/01/plejaden-1-nachrichten-15-januar-2021.html

    u.a. auf diesen Abschnitt:
    ***Silberne Drachen – Kamisgon Der Silberne Drache von Vuangharus***

    Solche „Zu-fälle“ regen mich immer an, weiter nachzuforschen.
    Ich wusste, dass Sabine Wolf auch schon über „Drachen-Themen“ in ihren Beiträgen geschrieben hatte.

    Also hab ich gegoogelt und bin dann bei diesem Beitrag „hängengeblieben“ : https://kristallmensch.net/2018/02/17/ahnentreppe-innere-kinder-und-erwachende-drachen/

    D i e s e r  Abschnitt *…* aus dem link-Inhalt zog mich förmlich an:

    ********************
    Meine Absicht, dies mit euch zu teilen, entspringt dem gespürten Ruf vieler festgesteckter innerer Kinder, die geheilt werden „sollen“ – aber nicht wollen, sondern einfach zurück nach Hause. Stellt ihnen frei, zu bleiben oder zu gehen. Und wenn sie gehen, dann kommt ein neues inneres Kind aus einer höheren Ebene herein.

    Fazit: Die alten inneren Kinder scheinen spezialisiert zu sein auf die Vergangenheit, den Schmerz der Ahnen, den sie dann gleich mitnehmen, auf Angst und Schuld (also Spezialisten für das Menschsein). Die neuen inneren Kinder scheinen die Spezialisten der Gegenwart und Zukunft zu sein, der Lebensfreude und der Liebeskraft.

    Also auch hier im eigenen Innersten:
    Generationenwechsel.

    Was äußere Kinder heute am meisten brauchen, sind die lebendigen inneren Kinder der Erwachsenen.
    ********************

    NICHTS geschieht für `umme´ – wissen wir ja alle 😉

    Also hab ich SPIRIT gefragt > „…ob denn MEIN inneres Kind auch feststecken würde – und gerne gehen möchte“
    Antwort: JA

    Wer möchte, kann diese Frage ja (seinem Inneren Kind) auch stellen.

    Gefällt 1 Person

  452. Eigenzitat Kommentar 15:38: : Also hab ich SPIRIT gefragt > „…ob denn MEIN inneres Kind auch feststecken würde – und gerne gehen möchte“
    Antwort: JA
    ——————–
    Um kein Mißverständnis aufkommen zu lassen – ergänzend dazu:

    Ich h a b e (nach diesem „JA“) meinem Inneren Kind also die WAHL gelassen, „o b es denn gehen möchte“ …
    und danach erfahren dürfen, dass ein neues inneres Kind aus einer höheren Ebene „hereingekommen i s t“ …
    und ein immenses FREIHEITSgefühl erleben dürfen.

    Das Kind in mir darf sich zeigen und sich einbringen.
    So kommt das Spielerische, das Experimentieren, das Offene, das Wilde, u.v.m. in mein Leben.

    ICH(!) finde, das ist ein sehr wichtiges Thema für alle Menschen, welche in der Kindheit Traumen erlebt haben.
    Natürlich auch (wichtig) für die, welche das Kindliche nicht mehr leben und ausleben möchten.

    Gefällt mir

  453. Mujo sagt:

    Lockdown Strategien sind Angriff auf arbeitende Menschen

    Top Wissenschaftler der Universität Stanford haben nachgewiesen, dass die striktesten Maßnahmen keinen Einfluss mehr auf die Epidemiologie haben. Was Schweden und Südkorea (und natürlich eine Reihe anderer Länder wie Japan) gemacht haben wirkt, alles was darüber hinaus geht nicht mehr. Das ist mit statistischen Methoden bewiesen. Alles was darüber hinausgeht verursacht aber enormen Schaden, den aber nicht die zu tragen haben, die ihn verantworten.
    Der Biostatistiker und Professor an der Harvard Medical School Martin Kulldorff und Oxford Professorin für Epidemiologie Sunetra Gupta haben in einem Artikel für die Toronto Sun aufgezeigt, wer unter dem Lockdown leidet und wer nicht. Typischerweise treten diejenigen für Lockdowns ein, die ein hohes, unkündbares Staatsgehalt haben, große Wohnungen oder Häuser in bester Lage, sowie eine hervorragende technische Ausstattung, die Home Office und Distance Learning zumindest erträglich machen. Was Gupta und Kulldorff zu Kanada schreiben, trifft ziemlich exakt auch auf die europäischen Länder zu…..

    Hier geht es weiter zum interessanten Artikel: .https://tkp.at/2021/01/16/lockdown-strategien-sind-angriff-auf-arbeitende-menschen/

    Gefällt mir

  454. Hilke sagt:

    Renate 15:38 u. 21:12,

    ich finde das auch seeehr wichtig, habe das damals bei S.Wolf gelesen u. wie elektrisiert auch m.K. gefragt, auch Jaaaa!

    Meine Sicht heute: Wir holen UNSRE inneren Kinder aus den inneren dumps. Wir sprengen UNSERE Denk- u.a. Gefängnisse, wir bereinige UNSEREN inneren Wahlbetrug, wo wir dem Verstand erlaubt hatten, uns zu dominieren, der unser ❤ betrogen hat und so geht es weiter und weiter, alles ist innen.

    "Was äußere Kinder heute am meisten brauchen, sind die lebendigen inneren Kinder der Erwachsenen." Jaaa! Wunderbar gesagt.

    Gefällt 1 Person

  455. Wolf sagt:

    Mir ist aufgefallen, dass Thom dieses Wochenende keinen Beitrag zum Sonntag eingestellt hat. Deshalb möchte ich dies heute ausnahmsweise für ihn übernehmen. Da ich kein Musiker bin, sondern andere Musen pflege, und weil derzeit viele Leser gebannt nach „Amerika“ (USA) schauen, dachte ich mir, dass ich dem Publikum einen Herrn vorstelle, mit dem viele US-Amerikaner aufgewachsen sind. Der 85 jährige Jacques Pépin ist ein begnadeter Fernsehkoch, der dem Publikum seit Jahrzehnten geduldig sein Handwerk lehrt. Seine Zuschauer erkennen in ihm einen Lehrmeister und zugleich einen liebenswerten Onkel. Das unterscheidet ihn von den modernen Selbstdarstellern mit japanischen Kochmessern. Man sollte sich nicht daran stören, dass er als betagter Künstler mit einer Gabel in einer Pfanne mit Antihaftbeschichtung herumkratzt.

    Meister Pépin zeigt, wie man ein klassisches Omelette zubereitet.
    .https://www.youtube.com/watch?v=KveBXEIYaIU

    Meister Pépin zeigt, wie man ein französisches (weiches) Omelette zubereitet.
    .https://www.youtube.com/watch?v=_Wb5Crj917I

    Gefällt 4 Personen

  456. Wolf sagt:

    Zum Wochenende

    Jacques Pépin zeigt, wie er zuhause Crêpes macht.
    .https://www.youtube.com/watch?v=V_okk5pOLp4

    Gefällt 1 Person

  457. Wolf sagt:

    Zum Wochenende

    So macht man zuhause Knäckebrot.

    Gefällt mir

  458. Wolf sagt:

    Dummerweise habe ich bei meinem dritten Beitrag zum Wochenende den Punkt vor dem Video-Link vergessen.
    Das war ein Versehen.

    Schönen Sonntag!

    Gefällt 1 Person

  459. Bettina März sagt:

    Wolf 03.19
    Maitre Pépin hat auf/in einer Eisenpfanne rumgekratzt; das ist total okay….
    Hauptsache das Omelette ist nicht glibbrig..
    aber gute Idee werde ich mir morgen zum Frühstück zubereiten.

    Gefällt mir

  460. palina sagt:

    @Wolf
    Punkt vergessen – egal – der Postkasten läuft eh über.

    Danke für die Videos.

    Koche schon immer selbst. Gehe im Winter auch kaum irgendwo essen.
    Im Sommer schon eher. Da ich draussen im Freien sitzen kann.
    Habe da auch eine enge Auswahl an Restaurants, die Bio Essen auf der Karte haben.

    Kochen und putzen ist wie meditieren. Wenn man es ernst nimmt und das mit Liebe macht.

    Gefällt mir

  461. Mujo sagt:

    Wolf Klasse, da steige ich doch mit ein.

    Hier gibt es ein Tornado Omelett. Auch ohne Koreanische Sprachkenntnisse leicht nachzumachen und bringt ein bißchen pepp in die Küche.

    Guten Appetit.

    .https://www.youtube.com/watch?v=Jm-v1iiwI7I

    Gefällt mir

  462. Bettina März sagt:

    lecker, Mujo
    so lange es kein Katzen- oder Hundefett ist…
    das ist das schöne an Vorurteilen…

    Gefällt mir

  463. Mujo sagt:

    @Bettina

    Klaro, in der Pfalz Essen sie ja auch alle Saumagen. Wenn man schon bei den Vorurteilen sind 😉

    Gefällt mir

  464. Bettina März sagt:

    Mujo, 07.37
    Der Saumagen ist aber nur der „Behälter“ für die Fülle. Genau wie der Darm bei der Wurst.

    Gefällt mir

  465. palina sagt:

    Corona-Diktatur und Obrigkeitshörigkeit – Ein Beitrag im Corona-Ausschuss
    Die in orwellscher Verdrehung zum „Unwort des Jahres“ erklärte Corona-Diktatur, die in Wirklichkeit das „Wahr-Wort des Jahres“ ist, hätte ohne den Untertanengeist der meisten Deutschen nicht etabliert werden können. Vertrauensselig nehmen sie als wahr und gut von der Obrigkeit entgegen, was ob der vielen offenen Lügen und Täuschungen, der gezielten permanenten Angst- und Panikmache sowie der beispiellosen totalitären Freiheitsberaubungen keinerlei Vertrauen verdient, sondern kritisch hinterfragt gehört. Doch widerstandslos geben sie ihre demokratischen Grundrechte auf. Der Totalitarismus kann jetzt nur noch durch eine aufrechte Judikative gestoppt werden.

    In der 35. Sitzung des Corona-Ausschusses am Freitag, dem 15. 1. 2021, sollte es u.a. um die Frage der mangelhaften Unabhängigkeit der Gerichte sowie um die Ursachen der allgemeinen Angepasstheit und Obrigkeitshörigkeit gehen. Ein Leser dieses Blogs und Bewunderer insbesondere der Aktivitäten von Rechtsanwalt Dr. Fuellmich hatte diesen in einem bestimmten Zusammenhang per E-Mail auf Artikel im „Fassadenkratzer“ aufmerksam gemacht. Dies führte dazu, dass mich Dr. Fuellmich einlud, am Freitag zu den beiden genannten Themen zugeschaltet zu werden.
    .https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/01/17/corona-diktatur-und-obrigkeitshorigkeit-ein-beitrag-im-corona-ausschuss/

    Gefällt mir

  466. outside the Box sagt:

    Machbarkeitswahn der Technokraten

    Hydrogel/Impfung/5G/6G

    (https://t.me/GWisnewski/4957)

    Gefällt 1 Person

  467. Mujo sagt:

    Schweden – Es geht auch anders

    Das Beispiel Schweden zeigt: Die deutsche Coronapolitik ist unsinnig und unverhältnismäßig: Die Berichterstattung zur schwedischen Coronapolitik in der deutschen Mainstream-Presse ist in einem Ausmaß schlechtmachend und negativ, dass man den Eindruck haben könnte, Schweden sei geradezu das Corona-Feindbild Nummer Eins. Und das hat auch seinen Grund.

    .https://www.journalistenwatch.com/2021/01/13/schweden-es-geht-auch-anders/

    Gefällt 1 Person

  468. Mujo sagt:

    Japans niedrige Infektionssterblichkeit trotz lockerer Maßnahmen wie in Schweden

    In Japan ist das Coronavirus schon vor über einem Jahr erstmals festgestellt worden. Die Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung sind etwa mit denen von Schweden vergleichbar. Das meiste beruht auf Freiwilligkeit. Lockdown gab es nie, das öffentliche Leben, Schulen und Geschäfte funktionieren mit geringen Einschränkungen.
    Dennoch gibt es gerade einmal 35 Todesfälle pro Million Einwohner. Von den etwas über 126 Millionen Einwohnern sind 29% über 65 Jahre alt. Japan hat damit weltweit die älteste Bevölkerung. Deshalb ist es besonders erstaunlich, warum Corona der japanischen Bevölkerung nur so geringfügig zusetzt.

    .https://tkp.at/2021/01/18/japans-niedrige-infektionssterblichkeit-trotz-lockerer-massnahmen-wie-in-schweden/

    Gefällt 1 Person

  469. palina sagt:

    Wo steht Telegram politisch?
    Wer allerdings in Telegram nun einen Hort der Freiheit vermutet, der könnte enttäuscht werden. Durov ist Anhänger des Libertarismus, also einer Bewegung die für maximale Freiheit möglichst ohne Einfluss des Staates eintritt. Das klingt gut, bedeutet aber letztendlich eine Welt, in der das Gesetz des Stärkeren herrscht, wenn Staaten keine Regeln und Rahmen vorgeben.

    Außerdem hat Durov beste Verbindungen zum Wikipedia-Gründer Jimmy Wales und hat Wikipedia schon 2012 eine Million Dollar gespendet. Und Wikipedia steht entgegen der öffentlichen Bekundungen ganz und gar nicht für Freiheit und Demokratie, sondern ist auf das Engste mit den Geheimdiensten der USA und Israel verbunden, wie ich schon vor über einem Jahr in einer Sonderreihe aufgezeigt habe.
    .https://linkezeitung.de/2021/01/16/wo-steht-telegram-politisch/

    Gefällt mir

  470. palina sagt:

    höre mir gerade Bittel live auf Dlive an.
    Krankenhaus Personal berichtet direkt aus der Praxis.
    Sehr interessant.
    Wer es später noch hören möchte – bitte auf Replay in dem Kanal drücken.
    Erschreckend was da berichtet wird.
    Genozid an der Bevölkerung wird hier praktiziert.
    Und alle machen mit.
    .https://dlive.tv/bitteltv

    Gefällt mir

  471. palina sagt:

    Habe letzte Woche ein Impfzentrum besucht. Bzw. habe versucht da reinzukommen um mit dem zuständigen Arzt zu sprechen.
    Keine Chance. Security am Eingang.
    Man kommt nur mit „Einladung“ rein.
    Zur Zeit werden die Altersgruppen ab 80 Jahre angeschrieben.

    Kann jemand was berichten aus Erfahrung?

    Gefällt mir

  472. Wolf sagt:

    ERWISCHT!

    Deutsche Ausgabe der Deutschen Welle:
    Die Minister tragen auf dem Foto EINE MASKE.
    https://www.dw.com/de/maas-w%C3%BCnscht-ann%C3%A4herung-zwischen-eu-und-t%C3%BCrkei/a-56266552

    Türkische Ausgabe der Deutschen Welle:
    Die Minister tragen auf dem gleichen Foto KEINE MASKE.
    https://www.dw.com/tr/ankara-abyle-pozitif-g%C3%BCndem-aray%C4%B1%C5%9F% C4%B1nda/a-56266692

    Gefällt 1 Person

  473. Wolf sagt:

    Der BRD-Propagandasender „Deutsche Welle“ hat für jedes Publikum das passende Foto.

    Deutsche Ausgabe

    Türkische Ausgabe

    Gefällt 1 Person

  474. Mujo sagt:

    @Wolf 18:12

    Super, das könnte als Foto des Jahres durchgehen.

    Einfach nur Lächerlich diese Maskerade, wobei wir haben ja noch Faschingszeit. Die Glöckchen Mütze fehlt noch.

    Gefällt 1 Person

  475. Wolf sagt:

    Mujo 18:58

    Der Aschermittwoch kommt bestimmt!

    Gefällt mir

  476. Mujo sagt:

    @Wolf 19:07

    Damit Rechne ich 😉

    Gefällt mir

  477. Gravitant sagt:

    Zwei Nachbarinnen unter sich :“Mein Mann und ich schlafen nur bei geöffnetem Fenster, damit die Luft rein ist“.
    Gesteht die andere :“Mein Freund und ich schlafen stets bei geöffneter Schranktür,
    falls die Luft mal nicht rein ist“.

    Gefällt 2 Personen

  478. palina sagt:

    Habt ihr euch auch schon gewundert, dass jetzt die Kaffeefilter Masken zur Pflicht werden?
    die Geschichte der FFP 2 Masken

    Eine Story wie aus dem Bilderbuch der Poli-Ticker.
    Dümmer geht immer.

    Schaut euch diese 2 Links an und ihr werdet es verstehen. Sind jeweils 10 min.
    Mein Kommentar vorweg:

    Jens ruft verzweifelt den Södolf an. Was soll ich machen? Du musst mir helfen! Die Drecksmasken müssen unter das Volk gebracht werden. Bekomme sonst hier riesen Ärger. Habe die geordert und nun sitze ich auf den Kosten.
    Irgendwer hat sich beschwert, dass ich die angefordert habe und nicht bezahlen will. Es gibt schon unverschämte Leute.
    Södolf zu Jens – ab Montag muss jeder in Bayern beim Enkaufen so eine aufsetzen. Und in der Bahn in ganz Deutschland wird es halt zur Pflicht. Wirst sehen, die gehn weg wie warme Semmeln.

    Jens – meinst Södolf die Leute machen das mit?
    Södolf zu Jens – ja mei – das hieven wir in die Medien – das schaun die Trottel eh immer. Lass mer halt erzählen, dass die sicherer seien. Die glauben das was da gesagt wird. Das klappt schon. Pfürdi.

    2 Links anklicken und die Story ist aufgeklärt.

    .https://www.facebook.com/tb.projekte/videos/455051822173106/?sfnsn=scw

    Maskendebakel: Wer zahlt die teure Beschaffung des Bundes? | Plusminus SWR
    .https://www.youtube.com/watch?v=Mn-PfBkWg_o

    Gefällt mir

  479. palina sagt:

    nach Rolf Kron mit Praxis-Durchsuchung haben sie auch jetzt bei Dr. Carola Javid Kistel zugeschlagen.
    Vor Ort 👉🏻 Praxisdurchsuchung Dr. Carola Javid-Kistel – 20.01. Duderstadt / Polizei NDR Reporter
    .https://www.youtube.com/watch?v=DrO8Gqc7W0c

    Gefällt mir

  480. Mujo sagt:

    @palina 04:46

    Hab ich bereits gesehen. Die Hexenverfolgung geht weiter.

    Da muß man Klug Handeln damit man nicht in deren Fahrwasser kommt. Die Schergen des Regimes werden immer dreister.

    Gefällt mir

  481. palina sagt:

    Gericht bestätigt katastrophales Versagen der Politik Reiner Fuellmich Amtsgericht Weimar
    -https://www.youtube.com/watch?v=-hFdRSagaEs

    Gefällt 1 Person

  482. Mujo sagt:

    @palina 05:28

    Mit diesen Gerichtsurteil wird die Axt an Merkel und Söder Corona Politik angelegt und hoffe dem Folgen noch viele andere Gerichte auch.
    Diese 10 min. müssen jetzt hier ganz rein, das muss möglichst oft Verbreitet werden.

    Gefällt 1 Person

  483. Wolf sagt:

    Bettina März
    17/01/2021 um 04:52

    „Maitre Pépin hat auf/in einer Eisenpfanne rumgekratzt; das ist total okay…“

    Vermutlich war die Pfanne aus Edelstahl oder Aluminium oder beides.
    Beschichtet war sie auf jeden Fall.
    Das kann man deutlich sehen, und das sagt der Küchenmeister auch.

    Gefällt mir

  484. Wolf sagt:

    Zum Wochenende ein Hundevideo

    .https://www.youtube.com/watch?v=hFXg9aoWB5o

    Gefällt mir

  485. Wolf sagt:


    Russischer Priester segnet eine russische Rakete


    Russischer Priester segnet einen russischen Düsenjäger

    Gefällt mir

  486. Wolf sagt:


    Russische Priester segnet russische Panzer


    Russischer Priester segnet russische Luftabwehrraketen

    Gefällt mir

  487. Wolf sagt:


    Russischer Priester segnet russische Soldaten


    Russischer Priester segnet eine Katze

    Gefällt mir

  488. Thom Ram sagt:

    Wolf.

    Setze im Postkasten ein Zeichen vor das Video, ohne Leerschlag dazwischen, damit die Bilder nicht aufpoppen. Danke.
    Ohne diese Maßnahme muss ich all Scheisspott einen neuen Postkasten machen, da er für langsame Rechner nicht mehr runterladbar ist.

    Gefällt mir

  489. Thom Ram sagt:

    Wolf 22:56

    Schier unglaublich. Soo lustig und süß.

    Gefällt mir

  490. @Bettina März

    Aufgrund deiner „Zustands“-Berichte an anderer Stelle bei bumi – hier noch von mir ein link-Hinweis:
    *Atlaskorrektur – Diese Übungen können bei HWS-Schmerzen helfen | Liebscher & Bracht*


    ——————–

    Und weil ich Mujo absolut zustimmen kann, dass „dieser Typ genial IST“ – u.a. auch, weil er ganz toll/verständlich erklären kann 🙂
    noch diesen Hinweis auf viele seiner informativen/hilfreichen Videos:

    https://www.youtube.com/channel/UCt3pGaMM9F40McD-SnAym0g

    Gefällt mir

  491. Leider „Punkt“ vergessen
    sorry

    Gefällt mir

  492. Wolf sagt:

    Thom Ram 11:06

    „Setze im Postkasten ein Zeichen vor das Video“

    Das habe ich gemacht (Hundevideo zum Wochenende).
    Die anderen Videos sind nicht von mir.

    Gefällt mir

  493. Angela sagt:

    @ Wolf

    Zitat: „… Die anderen Videos sind nicht von mir….“

    Von wem sollen die „segnenden russischen Priester“ dann sein? Steht doch Dein Name drüber.

    Angela

    Gefällt mir

  494. Thom Ram sagt:

    Wolf

    Über den heiligen russ. Priestern steht dein Name.

    Gefällt mir

  495. Wolf sagt:

    Thom Ram 18:44

    Das sind keine Videos, sondern Fotos (Gesamtgröße 3MB).
    Ein durchschnittliches Video ist, je nach Länge, 10 bis 30 mal so groß.

    Wenn Du hier keine Fotos mehr haben möchtest, dann halte ich mich selbstverständlich daran.

    Noch ein Tipp: Bei vielen Browsern kann man JavaScript deaktivieren. Dann werden keine Videos mehr angezeigt, und der Postkasten öffnet sich immer schnell.

    Gefällt mir

  496. Thom Ram sagt:

    Wolf, recht hast du.

    Ich bitte dich um Verzeihung. Meine Intervention war so überflüssig als wie ein Kropf.

    Gefällt mir

  497. Bettina März sagt:

    Renate, 16.35
    Super, habe ich gleich mitgemacht. Danke schön

    Gefällt mir

  498. Bettina März sagt:

    Wolf. 03.09
    Also wenn diese Priester, egal welcher Religion, Katzen, Hunde, Bäume (alles mit der Natur verbundene) und vielleicht Menschen segnen, okay. Aber Waffen? Finde ich total pervers…

    Gefällt 1 Person

  499. Wolf sagt:

    Bettina März 19:26

    Aus der Perspektive der christlichen Doktrin ist dies natürlich inakzeptabel. (Der Priester erteilt eine „Lizenz zum Töten“.) Ich habe die Bilder hier in den Postkasten gestellt, weil sie deutlich zeigen, welches mittelalterliche Bündnis die russisch-orthodoxe Kirche mit dem russischen Staat eingegangen ist.

    Andererseits fällt mir auf, dass sich die russisch-orthodoxen Priester ähnlich wie „Medizinmänner“ verhalten. Jüdische Priester machen es genauso. Der Gott ihres Geistes schützt nur das eigene Volk. Für den Erhalt eines Volkes (Staates) ist dies eine gesunde Geisteshaltung. Allerdings birgt sie die Gefahr in sich, dass menschliche Völker, die von Größenwahnsinnigen regiert werden, sich zu kriegerisch gebaren.

    In der modernen geistlichen Welt des Westens trifft die Formulierung „jüdisch-christliches Erbe“ durchaus zu. Sie ist aus christlicher Sicht masochistisch und aus jüdischer Sicht sadistisch.

    Gefällt 1 Person

  500. Wolf sagt:

    Bettina März 19:26
    Wolf 20:10

    Ich halte Putin nicht für größenwahnsinnig.

    Gefällt mir

  501. Bettina März sagt:

    Wolf 20.15
    habe nix über Putin geschrieben.

    Ich weiß, habe auch Bilder von unseren Klerikalen gesehen, wo sie das mit den deutschen Waffen in den Weltkriegen auch machten. Hat mich damals, als Kind schon überzeugt, wenn ich alt genug bin, nix wie raus aus dem Verein. Bin meinem kindlichen Instinkt sehr dankbar.

    Außerdem halte ich mich von allem, was nach Kirchenfürsten, egal welcher Couleur und natürlich dem Vatikan, extrem fern.

    Heißt aber nicht, daß ich manche Bauwerke bewundere. Vermutlich wußten die Baumeister damals auch nicht, welch böser Geist in manchem Gebäude haust.

    Gefällt 1 Person

  502. Wolf sagt:

    Bettina März 21:05

    Ich weiß, dass dies auch in der Wehrmacht gemacht wurde.
    Wie gesagt, für den Erhalt eines Volkes/Staates ist es eine gesunde Geisteshaltung, die an einen natürlichen Instinkt (Selbsterhaltungstrieb) appelliert, der allerdings zur Produktion von „Kanonenfutter“ oder zur Ausrottung anderer Völker ausarten kann, wenn man ihn missbraucht.

    Wenn man etwas (zum Besseren oder zum Schlechteren) verändern will, ist es wichtig, dass man die psychologischen Hebel versteht.