bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Klimawandel / Naomi Seibt

Klimawandel / Naomi Seibt

Informierte ich mich als 19jähriger so selbständig wie die Naomi? Tat ich nicht. Hätte ich mich so klar und mutig hinstellen können? Nein, hätte ich nicht. Danke, grosse Seele Naomi, dass du dich zu dieser Zeit mit diesen deinen Fähigkeiten inkarniert hast.

Eingereicht von Mujo

Thom Ram, 07.03.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Mehr Videos mit Naomi.

.

.


17 Kommentare

  1. chaukeedaar sagt:

    Sag ich ja, die Engel erwachen

    Liken

  2. Stephanus sagt:

    Chapeau, liebe Naomi!
    Du hast etwas zu sagen und gleichzeitig Herz und Verstand. Die Schöpfungsmacht hat dich und deine Freunde und Mitstreiter zum geplant richtigen Zeitpunkt auf die Erde gesandt, um den fremdgesteuerten Menschen, die nur noch „Soylent Green“ zu futtern bekommen, wieder auf die Beine zu helfen.
    In deinem Alter habe ich mich für Motorräder, Mädels und allerlei anderen Kram interessiert, der hauptsächlich nur mit mir zu tun hatte.
    Dein Hiersein macht mir Freude!
    Eine Sache in deinem wirklich guten Beitrag möchte ich kurz ansprechen: Ist CO2 wirklich in der Lage, Infrarotstrahlung zu reflektieren, und verleiht es der Atmosphäre damit eine „Treibhaus-Glasdach-Funktion“? Ich formuliere das bewußt als Frage, denn ich darf mich hier nicht als Wisser aufspielen. Die ersten Informationen hierzu habe ich vor ca. 20 Jahren Wolfgang Thüne’s Buch „Freispruch für CO2“ entnommen.
    Daß die Wortschöpfung „Treibhausgas“ von den Herdenbesitzern nicht komplett falsch erdacht ist, zeigt die gängige Praxis, daß Gewächshäuser gerne und erfolgreich mit CO2 angereichert werden, um höhere Pflanzenerträge zu erhalten.
    Das aber nur als Denkanstoß am Rande – ich werde ab heute deine Beiträge verfolgen! Schön, daß es solche Menschenkinder wie dich gibt!

    Gefällt 4 Personen

  3. Thom Ram sagt:

    Stephanus, ich heisse dich als Kommentator willkommen.
    🙂

    Liken

  4. Drusius sagt:

    Globale Diktaturen brauchen globale Bedrohungen, sei es Grippe, sei es Kohlenstoff.

    «Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.»
    Einstein zugeschriebenes Zitat

    Im Gegensatz zur Grippe ist Dummheit keine Krankheit, weshalb keine Hoffnung besteht, sie jemals ausrotten zu können.

    Liken

  5. chaukeedaar
    07/03/2020 um 17:38

    ***Sag ich ja, die Engel erwachen***

    Die Engel sind so mutig, den Menschen in die Erden-Inkarnation nachzufolgen….sozusagen mittenrein in den Sumpf hier,
    zwecks besserer Team-Arbeit, da die seinerzeitige Intuitions-Team-Arbeit technisch bedingt erheblich erschwert wurde…………………

    Liken

  6. Mujo sagt:

    Die Götter wurden erhört, und nun kam Naomi. Eine Junge Dame die die Richtigen fragen stellt und das wiedergibt was wir wirklich bereits Wissen, statt Dogmen Kirchen gleich verteilt vom Menschen gemachter Klimaerwärmung.

    Liken

  7. arnomakari sagt:

    Ja Naomi das war ein guter Beitrag, daran ist nichts auzusetzen, Was ist denn Klimawandel. Denkt mal an Wetterwandel, der Passiert jeden Tag,
    Wenn man bedenkt wie unterschiedlich die Temparaturen schon innerhalb von kleinen Orten sind, in meinen Garten hat es diesen Winter nicht gefroren, denn die Geranien stehen noch immer auf der Fensterbank der Laube, und sind saftig Grün, und Salat habe ich immer noch in meinen Garten, sogar eine Avokado Pflanze hat überlebt, darum können wir froh sein wenn es so bleibt, ganz früher hat es in Deutschland auch schon Tropisches Wetter gegeben…

    Gefällt 2 Personen

  8. Gernotina sagt:

    Ist das ein wunderbares Interview mit Naomi, ganz persönlich. In Amerika interessiert man sich sehr für sie, auch als mensch, als Persönlichkeit.

    Was für ein ungewöhnliches, tolles Mädchen, ein Geschenk vom lieben Gott ! Es ist so beeindruckend, ihr zuzuhören und es ist so wertvoll, was sie der Welt zu geben hat. In diesem Video redet sie auch über Deutschland, die Verhältnisse in ihrem Land (Min. 35).:

    Gefällt 1 Person

  9. Mujo sagt:

    Naomi Seibt aus sicht des Russischen Fernsehen.

    Liken

  10. Wolf sagt:

    Für Frontkämpfer ist 19 Jahre ist ein gutes Alter.
    Das war in den vierziger Jahren (Weltkrieg) und in den sechziger Jahren („68er“) genauso.
    Paul Hardcastle hat in den achtziger Jahren sogar einen Hit daraus gemacht („Na-na-na nineteen“).

    Liken

  11. petravonhaldem sagt:

    Naomi erzählt aus ihrem Leben. Mittlerweile ist sie 20 Jahre alt:

    Liken

  12. petravonhaldem sagt:

    und hier Naomis wissenschaftliche Darlegung zum PCR Test:

    geht mal auf ihre Seite und/oder ihren Kanal, da werdet Ihr staunen.
    Naomi hatte sich von Deutschland abgewendet (aus nachvollziehbarem Grund) und seit sie Samuel Eckert kennengelernt hat, der ebenso radikal forscht, „spricht“ sie wieder deutsch und hat auch wieder hier ihre Gesprächsbegegnungen……………………

    Gefällt 1 Person

  13. Wolf sagt:

    petravonhaldem 18/10/2020 um 02:24

    Mit 20 sind sie natürlich noch besser geworden.
    (Das kommt durch die Fronterfahrung.)

    Gefällt 1 Person

  14. petravonhaldem sagt:

    @ Wolf
    ich liebe Deinen Humor! Danke…………………

    Gefällt 1 Person

  15. Wolf sagt:

    @petravonhaldem

    Es freut mich sehr (tut mir gut), dass Du meinen Humor verstehst.
    (Du bist vielleicht die Einzige.)

    Wolf

    Gefällt 1 Person

  16. petravonhaldem sagt:

    @ Wolf
    Hach…und mir tut’s gut, wenn’s Dir gut tut…………..

    Tja, das mitm Humor is sone Sache………………..es ist eben nicht nur „wenn man trotzdem lacht“………….
    es braucht auch „Lebenserfahrung“, was in Wirklichkeit heißt „Humorerfahrung“………

    so. und nun wieder Bühne frei für…klimawandel-naomi-seibt s.o. 🙂

    Gefällt 1 Person

  17. Wolf sagt:

    @petravonhaldem

    Danke!
    „Erkennen“ (Lebenserfahrung) ist das Schlüsselwort.
    Wir lachen nicht „trotzdem“, sondern zum Trotz.
    Gegen die Spitzbuben.
    (Momentan darf ich nicht alles schreiben.)

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: