bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » „Hinterfrage dein Weltbild“,…

„Hinterfrage dein Weltbild“,…

.

so die Aufforderung im interessanten und umfangreichen Artikel in ***lebenswichtig***.

Der Autor weist auf gängige Glaubenssätze hin, welche wir gemäß seiner Überzeugung hinter uns lassen sollten.

Er widerspiegelt meine Überzeugung, dass nach den Tumulten, in denen wir uns befinden und welche noch zunehmen werden nichts mehr so sein wird als wie zuvor. Auch ich meine, dass es töricht ist, sich die alte Normalität wieder herzuwünschen, da hinter der teilweise glänzenden Fassade der alten Normalität erdenweit permanent Grauenhaftes über offene und streng abgeschottete Bühnen ging.

Im Grundzuge gehe ich somit mit dem Autor eins, auch mit seiner Überzeugung, dass jeder Mensch in sich selber hineinfühlen, suchen, finden, aufräumen und erkennen muss, wer er eigentlich ist, damit er das Neue Zeitalter mitgestalten kann.

So du dich angesprochen fühltst, so bitte lies zuerst den Artikel, bevor du den zweiten Teil meines Senfes reinziehst.

🙂

——————> Hier.

.

.

scroll

.

.

scroll

.

.

Du hast den Artikel gelesen? Schön. Ich verrate dir, worüber ich denn doch gestolpert bin.

Es ist die Zerpflückerei des Autors der von ihm aufgeführten fünf Glaubenssatz-Beispielen.

1. Alles ist Energie!

Ich habe für dieses Bild zwar wenig Verwendung, es ist mir zu einfarbig, doch wenn es einem Menschen hilft, sich im Leben zu stabilisieren, warum sollte er es nicht als eine seiner Lebenssäulen verwenden?

2. Alles ist Gott!

Natürlich haftet dieser Sicht eine Schwäche an. Es gibt einem möglichen Rest-Raum, da Alles-was-ist und Gott eben doch nicht Ein- und Dasselbe ist. Wer aber den Begriff „Gott“ als hilflose Verbalisierung von „Alles-was-Ist“ verwendet, der ist in der Wahrheit.

3. Alles ist Eins!

Selbstverständlich ist Alles Eins. Wie auch selbstverständlich Alles unendlich nicht Eins ist. Wer „Alles ist Eins“ vor diesem Hintergrunde sieht, der ist in der Wahrheit.

Aus sehr hoher Warte betrachtet, sind wir alle Eins. Und nicht Eins. Beides ist wahr.

4. Alles ist gut!

A

Wer das sagt, kann noch nicht zwischen Polarität und Dualität unterscheiden. Die Polarität schafft nichts Böses und nichts Gutes. Sie schafft Vielfalt. In der Dualität, einem Kinde der Polarität, wird zwischen gut und böse unterschieden. Er wirbelt durcheinander. Er hängt wohl noch in der Dualität und versucht, diese schönzureden. Damit droht er zu scheitern, denn in der Dualität gibt es Freude und Leid, welche gut und böse sind. In der Polarität gibt es Freud und Leid auch, doch sind sie weder böse noch sind sie gut. Diesen Mann wird man im Neuen Zeitalter vielleicht mittragen können. Doch muss er sich mit Dazulernen sputen.

B

Wer das sagt und zwischen Polarität und Dualität zu unterscheiden weiß, scheitert krachend. Denn in der Polarität gibt es kein Gut und Böse, und in der Dualität gibt es Gut und Böse. Dieses Mannes Denkfähigkeit ist schwer gestört, er wird nicht mit dabei sein bei der Gestaltung des Neuen Zeitalters.

5. Es gibt keinen Gott!

Wer damit meint, dass keiner mit Bart dort draußen hockt, hat voll recht. So ihm klar ist, dass er Teil des Ganzen und das Ganze Teil seiner selbst ist…warum sollte er nicht sagen, es gebe keinen Gott.

Wer mit „es gibt keinen Gott“ die Existenz von kosmischen Gesetzen abzustreiten versucht, nun, der ist Anfänger. Er wird nicht mit von der hier angedachten Partie sein.

.

So erst mal mein „aus dem Ärmel schütteln“.

Herzensgruß in die Runde, euer

Thom Ram, 23.10.NZ8, mitten in einer Zeitspanne, da das Neue schon da ist, das Alte tobt und zerstört, was es noch zu zerstören vermag…..auf dass viele Menschen erwachen und sich aufschwingen.

.

.


11 Kommentare

  1. ...ter sagt:

    Thom,
    ich weiß nur eins, ohne Mensch wäre die Welt eine bessere 😦

    Gefällt 1 Person

  2. Thom Ram sagt:

    …ter 19:35

    Mein lieber Freund. Sprichst du von der Welt oder von der Erde? Ich nehme Zweites an.
    Dual betrachtet hast du vollkommen recht, so meine ich.

    Von etwas höherer Warte aus betrachtet, tappst du damit, bitte verzeih, es bitzeli im Dunklen der Unbewusstheit rummm.

    So Brutales auch auf Erden über die Bühne ging und noch geht, so dürfen wir darein vertrauen, dass alles seinen tiefen Sinn hat. Hier nichts ist von Dauer. Wer leidet, wird auferstehen in Reinheit. Er hat sich läutern lassen.

    Wie geht es dem Holzscheit, welches im Feuer sich wandelt? Ob es ihm besonders wohl ist, wenn es brennt? Es transformiert sich.

    So sehe ich Menschenleid. Chance der Transformation.

    Ich wünsche nicht, dass weiterhin Transformation auf diese Weise geschehe, weiß Gott, nein, ich will Transformation künftig auf andere Weise über die Bühnen gehen sehen.
    Wir haben es so gewollt. Und wir sind frei, ein Anderes zu wollen.
    Ich will Transformation und Erfahrung und Entwickelung künftig ohne Leid. Du willst das auch. Also lass uns denken Transformationen in innerer und äusserer Harmonie. Geburtswehen, das wollten wir. Geburt froh frei selbstverständlich, so wie Welpen geworfen werden, leicht und selbstverständlich.

    Gefällt 1 Person

  3. Wohl wahr, was DU Ram 20:38 schreibst: „Nichts ist von Dauer“

    Meiner Wahrnehmung nach gehts jetzt auch „ratz-fatz“ v o r a n – für d i e, die bereit dafür s i n d …. und sich nicht „krampfhaft zur Wehr setzen“ .

    Ein Blick auf die -heutige- Schumann-Frequenz lässt auch „merkwürdige Muster“ erkennen.
    Hat nach meinem(!) Empfinden mit unsren DNA-Aktivierungen zu tun.

    Wie ich meine Zellinformationen – meine DNA „verändern kann“ – darauf wurden wir ja schon länger durch
    geniale Wissenschaftler wie Dr. Bruce Lipton und Gregg Braden hingewiesen, die versucht haben, uns seit Jahren
    `komplizierte Dinge ver einfach t wiederzugeben´.

    * N.Tesla fand heraus, dass alles in Existenz aus Energie und Schwingung besteht.
    Zitat Tesla: “Wenn du das Universum verstehen möchtest, dann denke in den Begriffen Energie, Frequenz und Schwingung.“

    * Fritz-Albert Popp erbrachte den Nachweis (der schon Alexander Gurwitsch in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts gelang), dass alle Prozesse in unseren Zellen von Licht gesteuert werden.
    Licht in jeder Zelle und Licht ist Schwingung.
    Dies macht deutlich, dass das Wort „Wir sind Licht des Lichtes“ nicht nur metaphysisch zu verstehen ist, sondern auch auf der körperlichen Ebene des Seins Wirklichkeit ist.
    Zitat Popp: „Wir wissen heute, dass der Mensch im Wesentlichen eine Seinsform des Lichtes ist.“

    * Zitierter Text:
    „Garjajev konnte beweisen, dass die DNA durch Frequenzen reprogrammierbar ist.
    Nur jene 10% unserer DNA, die für den Bau von Proteinen genutzt wird, fand bislang das Interesse der Wissenschaft. Die anderen 90% wurden als „Junk [Müll] DNA“ bezeichnet. Die Forschungsergebnisse Garjajevs zeigen jedoch, dass die DNA nicht nur verantwortlich ist für den Aufbau des Körpers, sondern auch als kosmischer Datenspeicher von Information und Sprache der zwischenmenschlichen Kommunikation dient. Dies ist auch deshalb revolutionär, weil es die Möglichkeit veranschaulicht, mit Schwingung, Licht und Klang heilend und regenerierend bis in die DNA-Struktur hinein zu wirken.“

    Masaru Emoto erinnert mit seinen Forschungen und daraus resultierenden Erkenntnissen, dass auch das Wasser Informationsträger und Erinnerungsspeicher ist.
    Mit seiner Technik der Kristallisation konnte er nicht nur die Qualität eines Wassers sichtbar machen,
    sondern er zeigte auch, dass konstruktive Gedanken die Wasserqualität außerordentlich zu verbessern vermochten.
    Eine Erkenntnis, die nicht tief genug verstanden werden kann, zeigt sie doch unsere Möglichkeit des Heilens von kranken Strukturen durch (Gedanken-) Schwingung, Licht und Klang auf.

    Und: Mensch besteht ja zum größten Teil aus WASSER. 🙂

    Ich könnte noch Einige hier auflisten, denen ich vieles an „Erkenntnis“ zu verdanken habe ..

    ——————–

    Auf d i e s e Seiten möchte ich dennoch noch explizit hinweisen: https://www.stanmer.eu/sphaerenwelten

    Text-Auszug:

    ***Schwingung und Dimension

    „Materie ist nur eine Illusion“.

    Dieses Zitat von Hans-Peter Dürr ist mehr als nur wahr, es ist eine ernsthafte Konsequenz in der Vorstellung dessen, was die Welt ist, die wir sind und in deren Wahrnehmung wir so gefangen sind.

    Auch ist vom elektrischen Universum die Rede und davon dass alles Schwingung ist. Schwingung mit Frequenz und Auslenkung, die wir auch Amplitude nennen. Je höher die Frequenz, umso geringer die Auslenkung. Je niedriger die Schwingung ist, umso mehr Raum nimmt sie ein.

    So gesehen könnte man tatsächlich die Schöpferquelle als einen Zustand höchster Schwingung und höchsten Bewusstseins ansehen – Frequenz unendlich und Amplitiude Null. Die Schwingung ist dann keine Schwingung mehr, sondern ein höchst angeregter Zustand, der keinen Raum mehr einnimmt. Höchst verdichtetes Bewusstsein, in dem alles enthalten ist, was jemals war, das Jetzt und alles was jemals sein könnte und sein wird – alle Möglichkeiten einer Schöpfung.

    Eine Schöpfung, ausgehend von diesem urgöttlichen Zustand entstünde dann, wenn für einen Moment die unendlich hohe Frequenz reduziert ist. Dann entsteht Schwingung und mit ihr Raum, den sie einnimmt. Ein Universum entsteht – mit der Realisierung aller Ideen, die mit dieser Schöpfung entstehen sollen, vielleicht eher wollen. Je weiter sich die Frequenz verringert, umso mehr Raum entsteht, umso mehr differenzierte Zonen des Lebens und der Existenz werden gebildet.

    Mit den differenzierten Frequenzzonen entstehen für die verschiedenen Bereiche Eigenschaften der Materie-Illusion, die wir Physis und deren Beschreibung wir Physik nennen.***

    Liken

  4. renateschoenig
    24/10/2020 um 16:14
    Ein Blick auf die -heutige- Schumann-Frequenz lässt auch „merkwürdige Muster“ erkennen.
    Hat nach meinem(!) Empfinden mit unsren DNA-Aktivierungen zu tun.
    ——————–

    Liken

  5. Thom Ram sagt:

    Renate 16:29

    Ich kenne mich mit den Schumannfrequenzen nicht aus, stelle nur fest, dass da etwas ist, was stärker oder schwächer auftrete, und was, bemerkenswert das, was messbar ist.

    Wie wolltest du einer Schulklasse, 5. Jahr, Wesen und Wirken der Schumannfrequenzen erklären? Keine Ironie von mir! Ernsthaft gemeint. Betrachte mich als Fünftklässler. Ich hebs auf Artikelebene ruff, wenn ich Pferd stehen werde deine Auffächerung des Themas.

    Liken

  6. Thom Ram
    24/10/2020 um 19:26
    Renate 16:29
    Wie wolltest du einer Schulklasse, 5. Jahr, Wesen und Wirken der Schumannfrequenzen erklären?
    Betrachte mich als Fünftklässler.
    ——————–

    https://www.elch-akademie.de/schumann-frequenz-783-hz/

    Ist das verständlich genug erklärt „Fünftklässler“ Ram ? 😉

    Gefällt 1 Person

  7. arnomakari sagt:

    Träume sind schäume aber das stimmt nicht, viele meiner Träume stimmen und haben sich erfüllt, ohne das ich es begreifen konnte, viele träume habe ich erst Jahre später verstanden, das mit den Adrenochrom, habe ich schon im Traum vor 50 Jahre gesehen, aber nicht verstanden, heute habe ich es verstanden, es waren mehrere Träume dieser art, was ich da alles gesehen habe ist zu schaurig um es zu schreiben,
    Es hört sich unglaublich an aber es stimmt, das Mohamed im Traum zu mit gesprochen hat, nicht nur einmal, vor ein paar tage noch, sagte er mir im Traum schreibe ruhig darüber, ich habe den Menschen nicht gelehrt das sie andere Menschen umbringen, wenn sie einen anderen Glauben haben, sondern sie sollten Menschen auf den richtigen Weg bringen, einen Reuigen Sünder wird Allah verzeihen, aber einen Mörder wird er wieder auf die Erde schicken, und der wird dann ermordet, nach den Motto Ursache und Wirkung. Und so geht es auch den Kinderschänder, die werden geboren und werden geschändet, da bleibt die frage, wie lange soll das noch weitergehen, ?
    Mohamed sagte den Satan wie er dargestellt wird gibt es nicht, sondern das ist der Mensch selbst der das erzeugt, weil er eine freien wille hat,aber es gibt auch Kräfte die anderen Menschen was befehlen und dann das ausführen, und hinterher nich wissen warum sie das getan haben, und diese Menschen leben auch jetzt auf der Erde,
    Ich habe Mohamed gefragt warum er mich ausgesucht hat, so was zu sagen, die antwort war weil ich in deine Träume erscheinen kann, und habe dir öfter telepahtische nachricht geschickt, aber du warst zu feige es zu scheiben,
    Und er sagte noch denke daran was Moses dir 1950 gesagt hat, und ich sage dir noch, das du viele Beschützer hast, sonst wäre dein leben schon lange zuende.
    Und nun frage ich mich immer noch wer bin ich eigentlich, ???Das ist genug für heute,von eine faulen schreiber.

    Gefällt 1 Person

  8. Hawey sagt:

    @…ter

    Hallo Du, hast recht und auch nicht. Wie hat unser größter Lehrer gesagt? Ich bin das Licht der Welt nun gut die meisten Menschen glauben, er hat das von sich selbst gesagt. Warum sollte er das einer großen Menge Menschen so was sagen? Er war sich doch dessen bewusst. Nehmen wir einmal an er meinte in dem Fall nicht sich selbst, sondern die Menschen zu denen er das sagte, denen er was klarmachen wollte. Nun nimm das doch mal wörtlich. Er hat Ihnen etwas über das ICH BIN mitgeteilt. Wenn ich das also wortwörtlich nehme, „ICH BIN DAS LICHT DER WELT!“ Was bin ich dann? Bin ich dann nicht Teil der Quelle, die alles ist und gewissermaßen nicht auch Gott. Was die andere Aussage unseres großen Lehrers die da lautet, „Wisst Ihr nicht, dass Ihr alle Götter seid, bestätigt? Wie gesagt, Du kannst glauben was Du willst und ich will Dich auch nicht angreifen oder beleidigen aber zu so einer Aussage „ich weiß nur eins, ohne Mensch wäre die Welt eine bessere“ kann man nur kommen, wenn es im eigenen Leben nicht so gelaufen ist und das man dann eine Menge Frust und Hass gegen sein eigenes Leben angesammelt hat.

    Wenn ich Dich fragen würde, wer bist Du? Dann würde ich wahrscheinlich nur Deinen Namen zu hören bekommen, wenn ich dann nachhake, dann würde ich vielleicht noch Deinen Stand zu hören bekommen, wie ich bin Prof., Dr., Dr. sowieso. Ja, also wer bist Du nun das Du die Welt wegen Deinem eigenen Unglück in Dunkelheit stürzen willst? Ohne uns denn wir alle sind das Licht der Welt, wir sind alles. Ohne uns wäre die Welt, öd und leer es wäre nichts da. Wir sind die Liebe, die alles erschaffen hat. Auch unser Scheitern ist Liebe, denn sonst wäre das Scheitern nicht und das Unglück nicht da. Liebe ist der Klebstoff und das Futter für den großen bösen Wolf in uns und er wird immer größer je mehr wir ihn füttern. Hast schon mal versucht den guten Wolf zu füttern? Will heißen was ist das Gegenteil von dem Frust und Hass der Dich dazu verleitet solch einen Satz zu äußern? „Ich weiß nur eins, ohne Mensch wäre die Welt eine bessere.“ Was ist also das Gegenteil Deiner für mich tieftraurigen Aussage?

    Stell Dir das mal vor eine Welt voller freundlicher, liebender Menschen. Wo Dinge die, die Menschen heute für so wichtig erachten keine Bedeutung haben, Dinge kommen und gehen in jedem Augenblick. Das Universum erschafft in jedem Augenblick Milliarden und Abermilliarden von Dingen und recyceln genauso viele. Ich weiß leider nicht, ob Du das noch kannst, Dir das Gegenteil Deines hier geschilderten Ausdrucks, „ich weiß nur eins, ohne Mensch wäre die Welt eine bessere“, aber ich wünsche es Dir. dass Du das noch kannst. Immer wenn Die dieser Gedanke kommt und Du ihn noch verstärkst, durch Dein Aussprechen sage Stopp zu diesen Gedanken und ersetze ihn durch das Gegenteil, das Du selbst herausfinden musst. Dein Gehirn automatisiert alles sehr schnell, oft braucht es nur wenige male durch einen Positiven Gedanken zu ersetzen.

    Du solltest es am besten Emotional ausdrücken (Emotionen sind die Sprache des Lebens). Du kannst Dir ja vorstellen, Du stehst vor einer großen Menge Menschen und Du drückst die Positive Formulierung, die Du für Dich gefunden hast, vor Ihnen aus. Das hat eine andere Wirkung als, wenn Du das mit toten leeren Worten vor Dich hinbrabbelst. Denke bitte daran, den Menschen, den Du überzeugen musst, der bist Du selber. Hast Du Dich schon mal überprüft wie Du die Welt und das Leben siehst, anschaust, wahrnimmst? Siehst Du sie voller Vorurteile und Verurteilungen oder voller Freude und Liebe? Falls Du es nicht weißt, dann gehe mal am einen Samstag in eine shoppingmeile und bewege Dich gegen den Strom der Menschen schau Dir jeden Menschen an dann weißt Du, wie Du das Leben und die Menschen siehst.

    Dies, mein Freund ist natürlich nur meine Sichtweise, mein Blickwinkel, meine Überzeugung, meine Meinung. Du darfst gerne eine andere Sichtweise, einen anderen Blickwinkel, eine andere Überzeugung, eine andere Meinung haben. Nur weil Du eine andere Meinung hast, bist Du nicht mein Feind und ich will nicht der Deine Sein! Verstehe bitte, dass ich nie einen Feind genauer gesagt ein Feindbild erschaffen will, das ist nie meine Intention und vergib mir, wenn ich das in Dir ausgelöst haben sollte.

    Alles Gute für Dich

    LG Hawey

    Liken

  9. ...ter sagt:

    Hawey
    25/10/2020 um 21:12

    Lieber lliebber Hawey, es ist so schön wieder was von Dir zu lesen und grad erst recht eine Antwort auf das was ich so von mir gebe.
    Ich danke Dir ,dass Du so detailliert auf mein Geschriebenes eingehst.. Du bist mir immer Vorbild, ich vermisse Deine Kommentare, gibst mir immer guten Grund meine Einstellung zu überprüfen.
    Ganz lieben Dank
    LG, ich drück Dich, der Pieter

    Gefällt 1 Person

  10. Hawey sagt:

    @…ter

    Moin, Pieter, ich freue mich das Dir mein Kommentar gefallen hat und es Ehrt mich das Du Dich an mich erinnerst. Ja, es stimmt, ich kommentiere nur noch wenig. Bin aber noch aktiv und schreibe, genauer gesagt ich kommentiere nur noch sehr wenig. Nur wenn mir was auffällt dann reagiere ich und Dein Satz klang für mich so traurig und so einsam, dass ich mir dachte, vielleicht kann ich den mit meinen Tipps helfen oder zumindest ein klein wenig aufheitern. Ich hoffe, Du siehst, die Welt nicht mehr so ganz dunkel. Wie Du ja weißt, schreibe ich nie theoretische Dinge, sondern über alles, was ich schreibe, liegt eigenes Erleben, Erleiden dahinter. Ich wünsche Dir eine gute Zeit und denke immer daran, man ist nie allein, wenn es Dir nicht gut geht, geh ein paar Stunden in die Natur und höre Ihr zu und erlebe sie. Es gibt keine bessere Medizin.

    Hier wurde ein Beitrag von mir auf Weltfrieden 2020 den ich auch schon bei Thom veröffentlicht hatte auf Telegram geteilt
    💙 Weltfrieden 2020 💙, [19.10.20 20:17]
    [Weitergeleitet aus 💙 Weltfrieden 2020 💙 (Volker Blueheart)]
    Hier ein Beispiel von Hawey’s Wissen:
    Hier das war eine Antwort auf einige, die sich über meine Schreibfehler aufregten Hawey / Geheimnis des Lebens/ Inhalt / Verpackung

    Autor: Hawey

    .

    Die verlorenen Geheimnisse des Lebens.

    Da war mal ein großer Gelehrter, der alles gelernt hatte was es über die Welt und das Leben zu wissen gab. Nur ein kleines Geheimnis fehlte ihm noch und so suchte und suchte er und beauftragte in der ganzen Welt Boten, die ihm das letzte Geheimnis bringen sollten.

    So vergingen viele Jahre seines Lebens und er war schon ein alter Mann da kam eines Tages ein heiliger Mann zu ihm und sagte zu ihm: Großer Gelehrter, ich habe von Deiner Suche nach dem Geheimnis des Lebens gehört. Hier habe ich ein Büchlein für Dich da stehen alle Geheimnisse der Welt drin mit diesem Schlüssel, der darin enthalten, ist, wirst Du endlich Antwort auf Deine Frage bekommen.

    .

    Der große Gelehrte freute sich sehr und bedankte sich vielmals bei dem Heiligen Mann. Er ließ das Buch eine Zeit lang auf seinem Schreibtisch liegen betrachtete es nur von außen und bewunderte, wie dieses Buch gemacht war. Es wirkte vollkommen.

    .

    Eines Tages fasste er dann endlich den Mut das Buch zu lesen, um das letzte Geheimnis über das Leben zu erfahren. ER setzte sich an seinen Kamin in dem ein Feuer vor sich hin prasselte. Auf dem kleinen Beistelltisch stand einer seiner besten Rotweine. Er schenkte sich ein, prostete in die Luft und trank einen Schluck dann stellte er das Glas ab und nahm sein Buch mit großer Vorfreude in die Hand und betrachtete es nochmals mit großer Zufriedenheit, weil er ja gleich das große Geheimnis des Lebens erfahren würde.

    .

    Er schlug also das Buch auf und in goldenen Lettern stand dort die Beschreibung wie man dieses Büchlein anzuwenden hätte. Er fing also an zu lesen und stolperte gleich im ersten Satz über einen Fehler und im zweiten Satz war schon wieder ein Fehler und er regte sich so furchtbar auf das in so einem Buch das, dass Geheimnis des Lebens enthalten sollte überhaupt ein Fehler sein könne.

    .

    Er wurde richtig böse und steigerte sich wegen dieser Unvollkommenheit immer weiter in seinen Zorn so, dass er das Buch nahm und es ins Feuer warf. Es gab einen blauen Blitz und eine Stimme kam aus dem Kamin Unwürdiger in Deinem ungezügelten Zorn hast Du das Wissen um das Geheimnis des Lebens vernichtet. Lass Dir gesagt sein, dass gerade aus der Unvollkommenheit das Leben hervorgeht und wachsen kann denn, wenn Du es gleich vollkommen Wahrnehmen würdest wäre Dein Weg schon zu Ende und was könntest Du lernen.

    .

    Du hast Deine Aufmerksamkeit auf das Äußere auf das Perfekte gerichtet und bist ein gelehrter Erbsenzähler geworden. Nie hast Du den Inhalt verstanden, sondern immer nur auf die äußere Hülle gestarrt die so vergänglich ist. Das Geheimnis des Lebens ist nicht die Hülle ist nicht das Sichtbare, sondern das Unsichtbare darin das Namenlose das Unbekannte das sich vor Dir entfaltet, wenn Du es mit Deinem Licht anleuchtest. Du bist das Leben, das einzige Geheimnis, das Du erkennen musst. Da Du aber nun dieses geheime Wissen zerstört hast, sollst Du ewig danach suchen, ob wohl Du es schon immer in Dir getragen hast und immer in Dir tragen wirst.

    LG Hawey

    💙 Weltfrieden 2020 💙, [19.10.20 20:16]
    Ich möchte Euch noch eine Webseite vorstellen, an der auch Hawey beteiligt ist, den Ihr im Video aus Gondelsheim auch kurz hört. Diese Seite gibt es schon sehr lange, und Hawey hat ein enormes Wissen😉😘
    https://bumibahagia.com/
    Anmerkung Hawey: Na ja, „an der auch Hawey beteiligt ist“, da hätte er schreiben sollen, wo Hawey auch geschrieben hat.

    Hier ein Vortrag von Gondelsheim da kannst Du hören, was er über mich sagt:

    💙 Weltfrieden 2020 💙, [19.10.20 19:11]

    LG Hawey

    PS. Du findest viele Artikel von mir, wenn Du auf dieser Seite bei Thom in die Suchmaschine eingibst Hawey Mein Empfehlung studiere auch die Kommentare da kann man wirklich einiges lernen. Natürlich bin ich in vielen schon weiter man lernt ja nie aus.

    Liken

  11. ...ter sagt:

    Hawey
    26/10/2020 um 00:56
    Danke Hawey für Deine ausführliche Antwort, wie gesagt ich freue mich wieder was von Dir zu lesen.
    Danke für Deine Anteilnahme,
    LG, Pieter

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: