bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Gesundheitsamt stürmt Schule und macht Zwangstest / Gesundheitsamt traumatisiert Kinder

Gesundheitsamt stürmt Schule und macht Zwangstest / Gesundheitsamt traumatisiert Kinder

Faschismus in Reinkultur. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Die Stäbchen hätten milchige Flüssigkeit drauf gehabt.

Hä? Was höre ich da, hä?

Die Berichterstattung ist äusserst sorgfältig verfasst. Hier lang.

Abspeichern und weiter verteilen.

Thom Ram, 11.09.08 (Jahr acht des Neuen Zeitalters)

.

Die Mutter spricht

.


52 Kommentare

  1. palina sagt:

    Corona-Test in Waldorfschule

    AURICH.TV
    Jetzt spricht die Mutter

    Liken

  2. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  3. DET sagt:

    Thom, was hier stattfindet hat auch etwas mit Mensch / Person zu tun; es ist ein so umfangreiches
    Thema das man regelrecht studieren muss, um es ansatzweise zu verstehen, weil es nicht den
    Denkmustern entspricht, was uns einprogrammiert wurde.

    Wer da tiefer einsteigen will, kommt an die Veröffentlichungen eines Kurt Kallenbachs nicht vorbei.
    Er hat sich intensiv mit altertümlichen Religionen beschäftigt und dergleichen und ist einer
    der Spezialisten dafür.

    In einem seiner Artikel beschreibt er wie die Plazenta mit der Nabelschnur für die damaligen
    Menschen ein Rätsel darstellte und sie nicht wussten, was es damit auf sich hat, weil sie nach
    der Geburt des Kindes verödete und meistens vergraben wurde. Den Namen, den dann das
    Kind erhalten hat, hatte auch die Plazenta erhalten und die Kirche hatte damals wie heute
    ihren Anspruch an die Plazenta geltend gemacht und wer denkt heute schon daran, einen
    Anspruch an seiner/dieser Plazenta zu erheben ???

    Mit dem Anspruch an die Plazenta mit der Nabelschnur, die die gleiche DNA enthält wie das Kind,
    haben sie nach kommerziellem Recht auch einen Anspruch an die Rechte des Kindes !!!

    Das ist der Grund, warum der sogenannte Staat über die Kinder verfügt und mit ihnen verfährt
    wie es ihm gefällt !!!

    Das mit der Unterschrift für den Personalausweis und dergleichen ist eine ebensolche Falle,
    um den freien Willen, den der Schöpfer uns bei der Geburt mit auf den Weg gegeben hat,
    einzukassieren.

    Im kommerziellen Recht soll es so sein, und da hat die Anna von Reitz in letzter Zeit mehrfach in
    ihren Artikeln hingewiesen, dass, wenn man Impfungen erhält, in denen Gen-verändernde Substanzen
    enthalten sind, dann derjenige die Rechte an den veränderten Genen bekommt, der die Patente für
    die veränderten Gene besitzt. Im Klartext würde dies bedeuten, dass, wenn z.B. Bill Gates Patentinhaber
    von den Impfstoffen ist, er rechtliche Ansprüche an die Person (en) mit den veränderten Genen durch
    seinen Impfstoff, erheben kann.

    Gefällt 1 Person

  4. Kraeuterhexe sagt:

    Nun wundere ich mich doch aber sehr! Sind die Waldorfschulen nicht Privatschulen? Also auf privatem Gelände, genauso wie eine Wohnung privat ist? Hätte die Direktorin dem Gesundheitsamt nicht erst einmal den Zutritt verbieten können mit der Auflage, daß diese erst einmal einen Nachweis erbringen müssen, daß so eine Operation notwendig ist? Türe zu und abschließen, basta!
    Dann hätte man in der Zwischenzeit den Bürgermeister und die Polizei anrufen können und auch die Eltern. Vermutlich wäre dann das Gesundheitsamt selbst mit Polizei nochmals angefahren. In der Zwischenzeit hätte man jedoch recht ordentlich „Durcheinander“ kreiert. Vor allem muß dann der Bürgermeister entscheiden, was getan werden kann. Ein Bürgermeister ist die einzige Autorität in einer Gemeinde, weil er direkt von den Bürgern gewählt ist. Im fällt hier die allerwichtigste Aufgabe zu, seine Gemeinde zu schützen; im schlimmsten Fall auch gegen die BRD-Willkür.

    Rat an die Eltern:
    Gebt jedem Eurer Kinder ein Schreiben mit, idealerweise laminiert, daß Ihr als Eltern unter keinen Umständen einen Test ohne Einverständnis der Eltern zulassen werdet und erst informiert werden müßt. Das ganze kann man ja im ordentlichen „Befehlston“ schreiben, nämlich so, daß Ihr als Eltern die Hoheitsgewalt über Eure Kinder habt und die Kinder nicht Eigentum des BRD Konstrukts sind. Weder das Gesundheitsamt noch Jugendamt hat ein Recht, sich an Euren Kindern zu schaffen zu machen. Es ist jegliches destruktive Anfassen, Erpressen, Psychologischer Terror, Folter und Entführung unter Strafandrohung von 750.000 € Schadenersatz zu unterlassen.
    Ein Rechtsanwalt wird diese Maßnahme nicht unterstützen, es sei denn, Ihr findet den richtigen, der hinter Euch steht, nicht hinter dem BRD System.

    Bei der Stäbchen-Einführung in den Mund weiß man in der Tat nicht, was sich an diesem Stäbchen befindet. Da man der Pharma-Indstrie und auch dem BRD Konstrukt mit Ihren betrügerischen Politikern nicht trauen kann, daß mit diesen Stäbchen nicht doch etwas Schädliches in den Körper gelangt, muß jegliche Handlung dieser Art unterbunden werden bzw. eine Einwilligung der Eltern eingeholt werden, wer es denn doch zulassen möchte.

    Gefällt 2 Personen

  5. haluise sagt:

    da könnte die todesstrafe auf „frau3 SPAHN-persona warten im US-Ktiegsrecht …
    und
    es wird „ihr“ die 4-mio-villa nichts nützen … luise

    Liken

  6. haluise sagt:

    GOTT schützt die Kinder … luise

    Liken

  7. haluise sagt:

    Kraeuterhexe
    11/09/2020 um 17:28

    da gibts nix zu wundern in der FIRMA brd-verwaltingskonstrukt mit piraten-see-rechtlosigkeit — alles darin ist FIRMA AUCH die pseudo-ämter — alles vertragsbasis … luise

    Liken

  8. Thom Ram sagt:

    Kräuterhexe, dein Rat an die Eltern ist gut 11:28.

    Wie wirkungsvoll, ist angesichts dessen, was uns da vorgeführt worden ist, fraglich.
    Aus dem Beschrieb muss ich eigentlich entnehmen, dass Lehrer und Schulleitung mit dem Vorgehen einverstanden gewesen sein müssen. Wenn nicht, hätten sie doch genau den von dir beschriebenen Rabauz gemacht. Wir werden das noch erfahren. Will niemandem ins Blaue hinein Fehlverhalten andichten.

    Das Team, so muss ich vermuten, ist akut coronitisch infiziert. Man erinnere sich der Sekretärin, welche der Mutter entsetzt entgegenschleuderte, sie dürfe den Raum ohne Windel nicht betreten.

    Oh, welche Teams sind es nicht. Beispiel Schweizerischer grosser Rat: Allesamt hinter Plexiglasscheiben. Kuschende Würmlinge.

    Liken

  9. Mujo sagt:

    Hoppla, sehe erst jetzt das hier eine eigene Seite für dieses Thema gibt.
    Darum bringe ich es vom Postkasten hier mit rein.

    @palina 15:14

    Danke für diesen Bericht, werde dies weiter verfolgen auch wie es jurisitisch darum steht.

    Mein Gefühl ist da wurde ein Exempel statuiert. Erstens wie weit man inzwischen gehen kann und dann eine Walddorf Schule die eigentlich dem System etwas entgegen steht. Auch weniger Kinder und Eltern dahinter die sich wehren können. Als eine große Staatliche Schule wo viel mehr wiederstand entstehen kann.

    Was mich am meisten schreckt sind die Lehrer bzw. die Schulleitung das sie sich nicht vor den Kindern gestellt hat und sagte so nicht. Und das die Eltern im vorfeld des Test versuches informiert werden müssen statt in nach hinein.
    Ich denke da kommen Klagen an die Verantwortlichen der Schule rein.
    Ich würde da mein Kind sofort abziehen und diese Schule zukünftig meiden. In meinen Augen haben die ihre Sorgfaltspflicht verletzt.

    Gefällt 1 Person

  10. Mujo sagt:

    @Kraeuterhexe 17:28

    Ja,stimme dem zu was du sagst.
    Da aber vom Dave angefügt wurde das er es noch juristisch aufarbeitet und es heute noch ein Vid dazu geben soll (ist dann ja eh Wochenende) warte ich ab was die so empfehlen für zukünftige Übefallkommandos der RKI.

    Ich denke die unwissenheit gepaart mit Dummheit und die überraschung dazu hat diese Schulleitung überfordert. Wenn dann noch Obrigkeitshörig den Corona-Paniktreiber ungebremst geglaubt wird, ist jede Hoffnung an der Schule verloren.

    Damit werden sich alle Private Schulen in Deutschland Gedanken machen wie sie mit sowas umgehen. Und die werden sehr schnell viele Schüler verlieren wenn sie dies weiter zulassen.

    Man hat den Kindern den Krieg erklärt um die Eltern gefügig zu halten. Mit der Maskenpflicht im Unterricht hat es begonnen.

    Da fragt man sich schon wieviele Eltern noch weiter schlafen wollen !!

    Spätestens jetzt müssten viel mehr Aufwachen.

    Gefällt 2 Personen

  11. Thom Ram sagt:

    Lieber DET

    Was du sagst, immer hat es für mich Hand und Fuss, doch nur auf, wie soll ich sagen, virtueller Ebene.

    Natürlich werde ich vom DS nur als Ware betrachtet. Indes bin ich Mensch.

    Das ist wie beim Gekreuzigten. Als Ware wurde er gekreuzigt (was in 3D nicht stattgefunden hat, doch dies ist eine andere Geschichte), doch war er Mensch.

    Als (angeblich) Gekreuzigter war er lecker Opfer der Vampire.
    Als Mensch lebte er unangefochten.

    Bei allem Respekt, DET, ich entbehre stets eines Links. Wenn ich, mich als Mensch fühlend, indes einen mich als Ware ausweisenden Pass beim Zoll vorbeikomme…du meinst, dann sei ich Ware? So verstehe ich deine Rede stets. Korrigiere, belehre mich.

    Klar sind die Zöllner der Lehre der Gesetzeslosen unterworfen und meinen, der Pass, der sei ich, der ich bin. Wo ich in der Tat der bin, der ich bin, nicht der, welcher mittels Grossschrift im Pass als Ware deklariert ist.

    Ich zolle dir noch noch noch die lautere Absicht zu, zentral Wichtiges zu beleuchten. Ich mag ein Loch im Hirni haben, doch meine ich stets, dass du, Klardenker, etwas Wesentlichstes übersiehst. Auch wenn ich einen vom DS geschaffenen Pass in der Tasche habe, so bin ich doch Mensch. So ich mich als Mensch fühle, denke, verstehe, bin ich Mensch. Wenn dann die, welche das Grossgeschriebene im Pass dahin deuten, dass ich Ware bin, dann bin ich aber immer noch Mensch, keineswegs Ware.
    An meiner inneren Entscheidung hängt es. Haverbeck und Mahler sind Menschen. Ja, sie sind von kläglich Unwissenden verkerkert worden, doch Menschen sind sie, als Menschen verstehen sie sich, und ich meine wohl, sie werden sich in Sphären der Wahrheit wieder finden, nach durchlittener Beschneidung der Freiheit.

    Interessant.

    Mein Sermon ging weiter, wurde dann aber mittels mir unbewusstem Gefingere hier abgebrochen.
    Lass ma so stehen, obschon ich noch so viel sehr sehr Gescheites doch geschrubetet hatte.

    Gefällt 1 Person

  12. DET sagt:

    Ja, Thom, Du bist ein Mensch und die anderen auch; das will ich euch keineswegs absprechen;
    Ihr seid es aber aus eurer Perspektive.
    Die Illuminaten, die hier die Strippenzieher sind, sehen das aus ihrer Perspektive, für sie sind wir
    keine Menschen, die betrachten uns als Dinge oder „Sache“, wie es bei ihren Gerichten heißt.

    Als Mensch hast Du einen „freien Willen“ vom Schöpfer mit in die Wiege gelegt bekommen und der
    Gebrauch dieses „freien Willens“ obliegt Dir und den anderen hier, wie sie davon Gebrauch machen.

    Du, und die meisten anderen die hier lesen haben es wahrscheinlich bis jetzt nicht verstanden ,dass
    dieser „freie Wille“ uns zum Menschen und damit zum Souverän machen kann, wenn wir ihn richtig
    benützen.

    Mit der Abgabe dieses „freien Willens“ über nicht offengelegte Verträge oder über die Geburtsgeschichte,
    wie ich oben schrieb, geben wir Rechte ab, ohne es zu ahnen, weil niemand davon jemals etwas
    darüber gehört oder gelesen hat und mit der Abgabe von Rechten (Eigentumsrechte), wird
    von uns Energie entzogen, meistens in Form von Euronen, die gegen uns gerichtet werden können
    und auch werden. Ein richtiger „Souverän = Mensch“ würde das nicht zulassen.

    Bildlich kann man sich das so vorstellen, als wenn der Hund mit dem Schwanz wackelt und nicht
    umgekehrt.
    Gegenwärtig läuft aber alles anders herum, … da wackelt der Schwanz mit dem Hund !

    Im Moment gibt es nur eine Handvoll Souveräne auf diesem Planeten und noch nicht einmal
    Trump oder Putin gehören dazu.

    Kurz gesagt: Ein „Mensch“ ist jemand, der noch selbstständig über seinen „freien Willen“ verfügt
    und auch ihn zu gebrauchen versteht und nur dem Schöpfer Rechenschaft schuldig ist.

    Ich hoffe, dass Du mich jetzt verstanden hast.

    Liken

  13. Thom Ram sagt:

    DET

    NEIN.

    Ich entscheide darüber, was ich denke, was ich sage und was ich tue.

    SIE können machen was sie wollen, ICH entscheide.

    Rechenschaft dem Schöpfer gegenüber? Gross Wort sprichst du leichthin aus. Wer ist der Schöpfer. Davon weisst du so wenig als wie ich. Da tappen wir im völligen Dunkeln, und warum? Weil unser Pferd stand auch nicht ansatzweise dazu hinreicht, um die Schöpfung zu erfassen, zu verstehen, zu…..unser Pferdstand ist für diese Aufgabe so geeignet wie ein Schraubendreher geeignet ist, eine Pflanze gedeihen zu lassen.

    Gefällt 1 Person

  14. Ignifer sagt:

    Den „Pferd stand“ konnte ich erst nach lautem Aussprechen meinerseit identifizieren – mein Finsterling liegt vor Lachen japsend in seinem Verlies und freut sich, dass ich mich kurz wie Depp fühlte. 😀

    @DET,
    Du schreibst leider nicht dazu, wie Du den richtigen Gebrauch des freien Willens und somit die Erlangung einer Souveränität definierst.

    Liken

  15. DET sagt:

    @ Thom Ram
    11/09/2020 UM 21:59

    Du hast mich nicht verstanden. Klar kannst Du entscheiden und tun und lassen was Du willst,
    aber solange Du dieser Matrix, die uns gegen unseren Willen Energie entzieht und sie gegen die Menschen
    einsetzt und Du das nicht erkennen kannst wie das gestrickt ist, um es am Leben zu erhalten,
    solange wedelt der Schwanz mit dem Hund und das hat nichts mit „Souverän sein“ zu tun !

    @ Ignifer
    11/09/2020 UM 23:24

    Tue niemand etwas an, was Du nicht wünscht, dass es Dir angetan wird und bewahre den Frieden,
    Das sind die obersten Richtlinien, die jeder befolgen kann und sollte.

    Und, um seine Souveränität wieder zu erlangen, falls man sie bewußt oder unbewußt durch Verträge
    abgegeben hat, müssen diese Verträge erst einmal offengelegt und dann rückgängig gemacht werden.
    Das ist es was gegenwärtig stattfindet.

    Liken

  16. palina sagt:

    @mujo
    das war ein Schlag ins Kontor.
    Habe nicht schlecht gestaunt.

    Faschismus pur.

    Ich kenne einige Waldorfschulen, weil meine Kinder die auch besucht haben. Und ich selbst eine mitgegründet habe.
    Damals waren die noch in Ordnung.
    Die letzten Jahre konnte ich feststellen, dass sich da hauptsächlich junge Leute als Lehrer profilieren die wirklich aus der Links-Grünen Ecke kommen. Im schlimmsten Fall noch Veganer.
    Beobachtet ein mir bekannter Lehrer auch, der in der Schweiz an einer Waldorfschule tätig ist.
    Die möchten am liebsten den ganzen Lehrplan umbauen, den es schon seit 1919 gibt. Und sich anlehnt an die Entwicklung der Kinder in den verschiedenen Altersstufen.

    Wer seine Kinder da anmeldet sollte sehr auf den Lehrer achten, was das für eine Person ist.

    Eine Waldorfschule ist ein Verein. Da gibt es einen Vorstand mit 7 Personen und ansonsten viele Arbeitskreise.
    Die bekommen ca. 80 % Zuschüsse vom Staat. Sind also nicht mehr frei.

    Das ist die Krux an unserem Bildungswesen. Die Schulen müssen unbedingt vom Staat entkoppelt werden.

    Ist aber ein längere Geschichte. Wir hatten das damals mit unserer Schule. Hat sich aber auf Druck der Eltern, wegen den Abschlüssen, inzwischen auch geändert. Von den Gründungseltern hat das niemand betroffen. Wir haben das eisern durchgezogen. Kam erst Jahre später.
    Die Leute begreifen eben nicht, was Freiheit ist.

    Lassen sich lieber vom Staat gängeln.

    So, was da heute passiert ist wird noch mehrere Nachspiele haben.
    Und hoffentlich auch den Söder und andere Chaoten in Frage stellen.

    Liken

  17. Ignifer sagt:

    @DET,

    Danke, das bringt für mich jetzt etwas mehr Klarheit in die Motivation Deiner vorangegangenen Ausführungen. Ich kann Deiner Erklärung folgen, bzw. zustimmen zustimmen und ich denke, dass wir diesbezüglich auf einem guten Weg sind.
    Der Weg in die Souveränität, bzw. in den tatsächlichen freien Willen/Freiheit hat nichts mit „ich will aber!“ zu tun, sondern mit reflektiertem Denken und Handeln, bzw. mit echter Eigenverantwortung. Und das ist in meinen Augen die tatsächliche Arbeit.

    Gefällt 1 Person

  18. palina sagt:

    Und schon schlagen sie um sich. Nicht Aurich TV, die mir seriös erscheinen, sondern die Medien und Behörden im Umkreis.

    Waldorfschule – die Nachlese
    Aurich TV

    Gefällt 1 Person

  19. DET sagt:

    @ Ignifer
    12/09/2020 UM 01:48

    Ja, Souverän sein bedeutet sich selbst zu regieren und die Geschicke und die Verantwortung dafür
    selbst zu übernehmen und niemand anderes da reinpfuschen zu lassen und dann erst gilts Du als
    Mensch, dann erst bist Du das, was unser Schöpfer eigentlich mit uns beabsichtigte.

    Liken

  20. Gernotina sagt:

    @Det

    „Und, um seine Souveränität wieder zu erlangen, falls man sie bewußt oder unbewußt durch Verträge
    abgegeben hat, müssen diese Verträge erst einmal offengelegt und dann rückgängig gemacht werden.
    Das ist es was gegenwärtig stattfindet.“

    Ich bin davon überzeugt, dass dies in Russland und den USA derzeit im Gange ist, die Abwicklung dieses Prozesses zur Erlangung der jeweils eigenen Souveränität dieser beiden Länder. Das dauert seine Zeit und wenn es abgeschlossen ist (im besten Falle schon in den nächsten Monaten), dann könnte Deutschland seine Chance auf Souveränität erhalten, wie es Trump mit dem Stichwort „Friedensvertrag“ angedeutet hatte (Besuch von Merkel in Washington – später hat er es noch einmal wiederholt).
    Auch Putin hat schon eindeutige Zeichen in diese Richtung gegeben, hat Überraschendes zur Korrektur der herrschenden Geschichtserzählung (der Sieger) verlauten lassen.

    England überarbeitet – wie wir erfahren haben – neuerdings ebenfalls seine Geschichtserzählung – die Gier nach deutschem Landzugewinn durch Eroberung ist jedoch noch enthalten im Geschichtslehrplan für Zuwanderer.
    Großartig wäre es, wenn die Briten die historischen Fakten der zahlreichen Friedensangebote von deutscher Seite inklusive des 10-Punkte-Programms, das sie unmittelbar vor Beginn von WKII erhielten, noch hinzufügen würden. Das sind jedoch „besondere Feinheiten“, die wohl noch etwas Zeit brauchen und der Gegenstand zukünftiger Geschichtsforscher sein werden.

    Bleibt nur zu hoffen, dass in D. Kräfte vorhanden sind, die Souveränität für Deutschland umsetzen wollen durch wasserdichte Verträge mit den ehemaligen Siegermächten, wodurch dann auch die UNO zu den Akten gelegt werden könnte mit ihren völkermordenden globalen Programmen.
    Wie allerdings der Feind des deutschen Volkes im eigenen Land und auch außerhalb an seinem Vernichtungswerk gehindert werden
    kann, liegt für uns zur Zeit noch im Bereich von Spekulation und Wunschdenken – der Kasus Knacksus.
    Man könnte davon ausgehen, dass auch dieses Problem in Bearbeitung ist.

    Gefällt 1 Person

  21. DET sagt:

    @ Gernotina
    12/09/2020 UM 02:44

    Ich habe da meine Zweifel mit den Friedensangeboten Deutschlands an England.
    R.Hess hatte es wahrscheinlich ehrlich gemeint, aber nicht Hitler.
    Eines ist mir bei der Geschichtsbetrachtung klar geworden, wir wissen bis heute
    noch nicht, wer wirklich Hitler war, denn der ganze 1 und 2 Weltkrieg war ein
    abgekartertes Spiel und wo es uns hingebracht hat erleben wir heute, denn das war alles Absicht.

    Liken

  22. Judith Endler sagt:

    Zwei Dinge sind bei mir „hängengeblieben“:Die Mutter sagte,vorher informiert,hätte sie ihr Kind vorsorglich in Quarantäne genommen,das hätte den Test erspart.Diese Möglichkeit ist ihr und möglicherweise anderen Eltern nun genommen worden.-Wo hatte ich neulich gehört,eine Quarantäne würde nunmehr ohne entsprechende Symtome nur noch 5 bis 7tage dauern müssen-das Geschwisterkind war schon viel länger in Quarantäne.
    Ich glaube auch es gibt eine Möglichkeit in Coronazeiten sein Kind aus der Schule zu nehmen,solange man es mit Gesundheitsgefährdung begründen kann.Manche umgehen so die Maskenschikane.Diese ungeheuerliche Übertretung war wohlplaziert .–Außerdem,wo Reformpädagogig drauf steht,muß mitnichten welche drinstecken-manchmal zieht es genau die Anderen an.

    Gefällt 1 Person

  23. Gernotina sagt:

    @DET

    Es gab da ein 10-Punkte-Friedensangebot, das die Engländer unmittelbar vor Kriegsausbruch von deutscher Seite (AH) erhielten. Diese 10 Punkte waren zur Veröffentlichung in einer großen englischen Zeitung vorgesehen mit britischer Unterstützung (die es ja auch gab).

    Die Frau eines politisch wichtigen Briten – Minister o.ä. ?(referiere dies aus dem Gedächtnis) bekam diese 10 Punkte am Vorabend der Veröffentlichung zu lesen und soll gesagt haben: Damit hat sich dieser Krieg erledigt (Quelle ist vorhanden), sie war sehr erleichtert.

    Es kam, wie es kommen sollte: diese 10 Punkte wurden NICHT veröffentlicht und alles ging folglich seinen bekannten Gang. Großbritannien und Frankreich hatten Deutschland den Krieg erklärt und Polen für das Umsetzen ihres Zieles instrumentalisiert – sie wollten vermutlich nur sehr ungern darauf verzichten.

    Die Quelle habe ich momentan nicht zur Verfügung, aber man sollte es wegen der Wichtigkeit recherchieren (sind alles Bausteine beim Aufarbeiten der Kriegsschuld).

    Liken

  24. palina sagt:

    so jetzt habn wir hier ein Diskussion um die Rechte als Person usw.
    Mach da bitte eine extra Strang auf Thom. Aber was schreibe ich, hatten wir doch schon.

    Frage mich ernsthaft, interessiert es niemand, das wir im Moment den Faschismus in seiner Reinheit erleben. Und wie wir in der Realität damit umgehen? Es gibt Menschen, die haben Kinder und sind damit zur Zeit betroffen.
    Und hier wird sich im „Fachwissen“ damit ausgetauscht, was es bedeutet eine Person oder Ware zu sein.

    Ich glaub das alles nicht.
    Es geht hier um 9-10 jährige Kinder.

    Könnt ihr euch vorstellen, was die erlebt haben.

    Die wollten sogar durch das Fenster abhauen.

    Mir fehlen da wirklich die Worte.

    Gefällt 1 Person

  25. Gernotina sagt:

    Ein aktuelles Gespräch mit Pro. Sucharit Bhakdi bei Servus TV:

    https://www.servustv.com/videos/aa-254xqgtzh2112/

    Liken

  26. palina sagt:

    @Gernotina
    12/09/2020 um 04:18
    was hat das mit der Schule zu tun?
    Ab in den Postkasten damit.

    Liken

  27. buddhi2014h sagt:

    „Runter vom Spielfeld des Systems, hin zur Selbstverantwortung“
    Erkennen was das ‚Gesundheitsamt‘ ist: eine Firma.
    Waldorfschule – der Übergriff
    https://www.bitchute.com/video/mmHMryv96A6X/

    Gefällt 1 Person

  28. Judith Endler sagt:

    Hab noch was gefunden,mein Schulzahnarzttermin von1964-da war ich 8 und der Zahnarzt direkt hinten im Schulgebäude(Ostberlin/Prenzlauer Berg):
    „ließ sich nicht behandeln,bitte mit Mutter wiederkommen“-goldene Zeiten.

    Gefällt 1 Person

  29. DET sagt:

    @ palina
    12/09/2020 UM 04:18

    Die Sache mit Mensch/Person hat genau mit dem zu tun, was Du unter Faschismus verstehst;
    das ist nämlich eine Form der Matrix und da gibt es mehrere.
    Ich versuche nur die Wurzeln dazu zu entflechten, um es verständlich zu vermitteln; wenn Ihr (Thom und Du)
    keine Antennen dafür habt, hat es keinen Sinn hier weiter zu diskutieren.

    Es geht nicht nur um die Kinder die jetzt leiden, weil sie eine Maske tragen müssen, es verschwinden
    jedes Jahr weltweit hunderttausende Kinder auf nimmer wiedersehen und kaum jemand nimmt Notiz davon.
    Das ist auch ein Teil der Energiegewinnung durch die Kabale, die darauf angewiesen ist und das
    sogar industriemässig organisiert; soetwas gibt es noch nicht einmal unter den Tieren, aber unter „Menschen“.

    Thom, wenn ich von Rechenschaft gegenüber dem Schöpfer schreibe, dann meine ich deinen, meinen,
    unseren Schöpfer, der uns beseelt hat, den irgendjemand muß ja dafür gesorgt haben, dass es soetwas gibt,
    sonst könnte ich hier jedenfalls nicht diese Zeilen eintippen.

    Liken

  30. Mujo sagt:

    So jetzt der angekündigte Beitrag von Dave wie diese Schul-Stürmung der RKI von der Juristischen Seite aus sieht.

    Gefällt 1 Person

  31. Mujo sagt:

    @DET 06:02

    Bitte…., etwas mehr Feingefühl. Nicht alles vermischen.
    Wir haben mehrere Baustellen Gruben offen in die man ungesichert reinfallen kann.

    Dein Wissen in ehren nützt im moment Herzlich wenig für Familien den das selbe mit ihren Kindern passieren kann.

    Wir brauchen immer kleine und große Lösungen. Die kleinen sind die die man schnell umsetzen kann,…ok !!

    Und mein Bauchgefühl sagt mir, mal angenommen ein Elternteil ist mit dabei das seine volle Souveränität nach allen Kriterien die du für richtig hälst erreicht hat. Würde ein RKI Lakaie davon abhalten das es trotzdem eine Zwangstestung macht ?
    Die Antwort kennst du !!

    Also bitte nochmal, bleiben wir hier erstmal bei den schnell umsetzbaren Lösungen 😉

    Gefällt 1 Person

  32. Thom Ram sagt:

    Lieber DET

    Es kann sein, dass ich tatsächlich all die Jahre nicht schnalle, wovon du sprichst.

    Für mich ist gegeben, dass SIE die gesamte Schöpfung als Selbstbedienungsladen ohne Kasse betrachten, dass SIE höchstintelligente Berater hatten, heute deren wesentlich weniger, dass mir in meinen letzten 500 Inkarnationen möglicherweise nicht bewusst war, dass ich von IHNEN ausgebeutet werde, dass SIE alles tun, um die Menschheit dumm und schwach und willfährig zu halten, immer mittels Angstmache, ausnahmslos immer, heute Angstmache vor einem Phantomvirus, genial einmal mehr, die Menschen organisieren ihr Einsperren selber, wie sie selber immer die Kriege geführt hatten, jau, heute mittels einsperren, Vergiften beim Test und beim Impfen und den Rest geben mit 5G.
    Dessentwegen bin ich aber nicht der, für den SIE mich betrachten. Ich bin für sie nicht erreichbar. Nichts fürchten SIE so sehr als das, was Menschen in Tat und Wahrheit sind, darum tun SIE alles, dass der Mensch sich seines eigentlichen Wesens nicht erinnere.

    Liken

  33. Mujo sagt:

    @Thom

    „Nichts fürchten SIE so sehr als das, was Menschen in Tat und Wahrheit sind, darum tun SIE alles, dass der Mensch sich seines eigentlichen Wesens nicht erinnere.“

    Ja,………..ab den moment wo es mir bewusst ist. Bin ich raus aus jeglicher Sklavenhaltung dieser Welt. Kein Stück Papier kann es dann ändern.

    Liken

  34. Wolkenfürst sagt:

    DET -Du hast es begriffen.

    Alles was wir tun bräuchten ist, uns als Mensch in einer Willenserklärung zu offenbaren und die juristische Person zu kündigen.
    Damit würde deren menschenverachtendes System zusammen brechen.
    Leider hält die Abhängigkeit vom Geld weiter dieses System aufrecht.
    Aber wie zu lesen ist,wird Gesara schon im Hintergrund umgesetzt.

    Hier ein seltsames video vom klebrigen Klaus Kleber-was soll das,ist das Verarsche oder was!?Oder Botschaft der Lichtkräfte!?
    Erinnert man sich an die Botschaften im Mai, wo immer ein Spruch zu lesen war auf dem Bildschirm wie „Wir sind für euch da “
    Das wurde als Botschaft von Shaeff interpretiert,aber es war ja nichts mit Shaeff, wie wir heute wissen.

    https://www.t-online.de/unterhaltung/tv/id_88558724/maskierter-mann-im-heute-journal-sorgt-fuer-verwirrung.html

    Liken

  35. Wolkenfürst sagt:

    Ihr habt ja Recht Thom und Mujo-auf der geistigen Ebene.
    Aber auf der materiellen Ebene hält das System uns für eine Sache und behandelt uns so.
    Mit der Registrierung der Geburtsurkunde werden wir zu einem Fond,den sie handeln und unterhalten. Die Steuern bezahlen wir für die Unterhaltung des Fonds,den sie juristische Person nennen. Menschen bezahlen keine Steuern.
    Das gesamte Rechtssystem ist nur programmiert auf Gewinn. Nicht umsonst sitzt der Richter auf der Richter-Bank. Die Bank ,darum gehts im System.
    Es gewinnt immer das Unternehmen und die Bank,dessen Vertreter der Richter ist.

    Im Buch von Michael Tellinger „Das Ubuntu-Prinzip“ sehr gut dargelegt.

    Liken

  36. Gernotina sagt:

    Palina

    Bist Du hier der Zweit-Admin ? Es sieht so aus, als wärest Du es – fällt mir immer wieder auf.

    Liken

  37. palina sagt:

    @Mujo
    die Krux an der ganzen Geschichte ist, dass es keine klaren Verordnungen gibt. Jedes Bundesland entscheidet für sich. Und die Schulen im vorauseilenden Gehorsam nochmal extra.
    War heute bei der Demo in München genauso. Die hatten sich das durch die 2. Instanz genehmigen lassen und dann kam wieder die Umkehr. Polizei hat ganz anders gehandelt als es erlaubt und genehmigt war.

    Da wünschte ich mir mal DET auf die Bühne neben Markus Haintz. Eine Ansage machen, dass dies alles nicht rechtens ist. Überhaupt wo bleibt der eigentlich mit seinem Fachwissen auf den Demos?

    Ob die Polizei dann abziehen würde? Sehr fraglich?

    Theorie ist das eine und Wirklichkeit das andere.

    Aufruf an dich DET – melde dich als Redner und Helfer. Und auch du Wolken-Fürst. Name ist wohl Programm.

    Ich erwarte euch in Berlin bei der nächsten großen Demo als Redner.

    Liken

  38. palina sagt:

    Gernotina
    13/09/2020 um 02:32
    häääää?

    Liken

  39. Mujo sagt:

    @palina 02:42

    Sagte ich schon, das ist ein Ping Pong Spiel. Jeder Gewinnt mal ein match. Da gilt es einfach dran zu bleiben.
    Langfristig haben wir die besseren Karten, weil wir aus den Herzen agieren die aus der Angst.

    Es würde wenig bringen wenn der DET auf einer Demo Bühne steht. Man würde dies gleich in die Rechte ecke schieben und aus wär’s mit der Demo.

    Corona ist schon eine gradwanderung, das Wissen was ein Mensch ausmacht aufgrund dieser BRD Firma werden die nie dulden. Da wird man Zerissen durch Politik und Medien, das ist ihre größte Angst die werden sie mit allen Mittel bekämpfen.

    Gefällt 1 Person

  40. DET sagt:

    @ palina
    13/09/2020 UM 02:42

    Ich habe Dir schon mal geschrieben, dass ich den ganzen Zirkus, wie er sich jetzt entwickelt,
    1989 mitgemacht habe, da war es noch nicht klar in welche Richtung die Reise gehen wird.
    und
    ich war dieses Jahr 3x in Berlin bei Versammlungen vorm Reichstag in der Hoffnung, etwas bewirken
    zu können; da waren aber immer eine handvoll Leute, max ca 300 und das war am 15.August.

    Ich kann dem Dirk Müller, alias Mister Dax , nur zustimmen, was er in einem seiner letzten Vids sagte,
    nämlich, dass es den Leuten noch viel zu gut geht.

    Liken

  41. Bettina März sagt:

    Besonders,,diejenigen, die von diesem System profitieren,Politiker,innnnne usw beamte, banker, Steuer Berater, Makler,Politiker kaufe 4 Milli Villa, Broker, wem fallen noch begünstlingeinnne ein und immer mit innen nnnennnenusw,.. .in nnenennnnnn

    Liken

  42. Wolkenfürst sagt:

    Palina,meinen Namen habe ich mir aus einem alten chinesischen Buch geklaut,mir fiel zu dem Zeitpunkt nichts besseres ein.

    Liken

  43. Leserin sagt:

    Gab es dieses kurze Video hier schon? Was für Konsequenzen können daraus entstehen? Oder ist es nur eine Info von vielen?

    Gefällt 2 Personen

  44. palina sagt:

    @DET
    Dirk Müller hat absolut recht.

    Liken

  45. Wolkenfürst sagt:

    Ein paar Millionen Hartz-4-Empfänger leben goldig wie ein Herr Müller.

    Liken

  46. petravonhaldem sagt:

    Hört hört:

    Gefällt 2 Personen

  47. Mujo sagt:

    @petra 03:43

    Ja sie Wissen es, und bestimmt nicht erst seit diesen Bericht !
    Es hat sie aber denoch nicht gehindert daran festzuhalten oder den Kurs zu ändern.

    Das allerschlimmste ist doch das es von der mehrheit der Bevölkerung mit getragen wird.

    Gefällt 1 Person

  48. petravonhaldem sagt:

    @ Mujo 4.27

    Gut ist, dass es jetzt immer mehr solche Dokumente gibt, in denen offen und ruhig die Sachlage dargestellt wird.

    Liken

  49. Mujo sagt:

    @petra 04:47

    Ja, ist es. Hab mir gerade im Postkasten das Interview von Dr. Fuellmich angesehen der eine Klage gegen diesen PCR Idiotentest wie er sagt in den Staaten durch Sammelklagen angeht. Das gibt Hoffnung das es bald zuende geht mit der Angst Pantemie.

    Liken

  50. palina sagt:

    Anwaltspost fürs Gesundheitsamt

    Liken

  51. palina sagt:

    Coronatest: Jetzt spricht der Anwalt

    Gefällt 1 Person

  52. Mujo sagt:

    @palina 16:44

    Beschämende Worte von dieser Walddorfschule.
    Auch ohne diesen Brief an die betroffenen Eltern würde ich hier kein Kind mehr hinschicken.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: