bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BUMI BAHAGIA / GLÜCKLICHE ERDE / POSITIV DER ZUKUNFT ZUGEWANDT » "Q" » Die Nachricht des Jahrzehntausends / Bedingungslose Kapitulation der reptioliden Erdenbeherrscher

Die Nachricht des Jahrzehntausends / Bedingungslose Kapitulation der reptioliden Erdenbeherrscher

Die Mitteilung des Jahrzehntausends.

Vor etwa 15 Jahren vernahm ich die Kunde erstmals. Ich vernahm, dass nicht als Menschen inkarnierte, die Erde vampiristisch ausbeutende Wesenheiten die irdische Sphäre werden verlassen müssen. Die Frau, die mir das mitteilte, hatte diese Kunde von einem engen Freund, der nie als Mensch inkarniert war, der seit Urzeiten im Rate der 12 für das Erdensystem und im Rate der 20 für unser Sonnensystem  wirkt. Für mich sind 15 Jahre eine beträchtliche Zeitspanne, für Vorgänge beschriebener Art ein Klacks. So wundere ich mich nicht, dass es jetzt erst stattfindet, doch verleiht mir die Botschaft Flügel. Guter Leser, ist dir die Bedeutung klar? Die Steuerung aller grossen, Leid bringenden Geschehnisse während Jahrtausenden, sie ist weg. Es war wie ein Superhirni…und noch mehr. Diese Ausserirdischen sind uns Menschen in vielerlei Hinsicht haushoch überlegen. Nun, da sie weg sind, rudern SIE, ihre inkarnierten Gefolgsleute in Führungs- und Chefetagen plan- und hilflos. Ihre Unternehmungen allesamt werden scheitern.

Ich meine, dass noch andere schwarze Gemeinschaften nichtinkarnierter Wesenheiten die Fäden zogen. Meines Wissens müssen sie alle, einfach alle, weg. Gehen sie nicht, so zerbröseln sie in den hier zunehmenden neuen Strahlungen, zudem ist ihnen die wachsende Bewusstheit von Millionen von Menschen ungemein handlungserschwerend. Alle gehen sie.

Ja, und warum sind SIE, die inkarnierten* Erdenherrscher, immer noch erfolgreich, können die Menschheit noch wegsperren? SIE tun es, um ihre Pfründe zu wahren, und SIE tun es plump. Der Unterschied liegt klar auf dem Tablett. Früher, über Jahrtausende, da agierten SIE so raffiniert, dass man ihr Wirken allenfalls erahnen konnte, denn SIE wurden von den uns in gewissen Beziehungen haushoch überlegenen, vampiristischen Ausserirdischen angeleitet.  Heute kommt jeder Mensch mit halbwegs wachem Blick und einigermassen noch intaktem Hirni drauf, dass das Weltgeschehen zentral gesteuert wird.

*Kabale / „Elite“ / Zionisten

.

Eingereicht per Mail vom Ulli B.

Thom Ram, 28.05.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

.

********************************************

.

11 05 2020 Bedingungslose Kapitulation der reptiloiden Sternenrasse!

8492 vistas

19 may. 2020

34837COMPARTIR

https://youtu.be/3UzVduDQSdM

.
Ronald Michael Zeranski

446 suscriptores

SUSCRIBIRSE

Aktualisierung: 14.05.2020:

Rückzug der reptiloiden Sternenrasse von der Erde!

Die letzten 75 Sternenschiffe der reptiloiden Sternenrasse verließen gegen 12.00 Uhr MEZ die Erde und wenig später unser Sonnensystem. Inzwischen haben sie sogar unsere Milchstrassen-Galaxie verlassen. Sie wurden dabei von drei Sternenschiffen der Galaktischen Föderation des Lichts eskortiert. Es kam zu keinen Kampfhandlungen. Kurzum: Sie sind für immer gegangen! Ich weiss das, weil ich geistig Zeuge dieses historischen Ereignisses sein durfte. Ich weiss, dass viele von Euch, sogar spirituelle Menschen, Schwierigkeiten haben diese Dinge, die wie Science Fiction anmuten, zu glauben. Aber ich würde sie hier ganz sicher nicht mitteilen, wenn ich mir nicht 100% sicher wäre, dass sie wahr sind! Wir haben Anlass zur Freude und zu großer Hoffnung!!!

Liebe Mitmenschen, mein Name ist Ronald Michael Zeranski. Ich bin Energie-Heiler und arbeite seit vielen Jahren als geistiges Medium und Lichtkrieger für die höchsten Lichtkräfte des Universums. Wer mich näher kennenlernen möchte, kann sich mein Video „Was will uns Corona sagen?! https://youtu.be/gRnIXip_6jg anschauen. Darin teile ich mehrere geistige Botschaften, die ich seit Anfang März dieses Jahres direkt vom Corona-Virus empfangen habe.

Am 11.05.2020 (5/11) nahm gegen 21.00 Uhr eine dunkle Wesenheit energetisch mit mir Kontakt auf. Zuvor waren umfangreiche energetische Angleichungen in meinem Körper durchgeführt worden, die sich als heftiges Schwindelgefühl und großer Druck auf meinem Herzen äußerten und sehr unangenehm waren. Die Wesenheit bat mich eine Botschaft von ihr entgegenzunehmen, die an die Menschheit gerichtet war. Ich erklärte mich dazu bereit und empfing anschließend ein ca. 45 minütiges Channeling von ihr, dass Ihr in diesem Video hören könnt.

Die Wesenheit gibt sich in der Botschaft als Anführer der dunklen Fraktion einer reptiloiden Sternenrasse zu erkennen, die seit vielen Jahrtausenden die Erde beherrscht. Sie verkündet ihre bedingungslose Kapitulation gegenüber den Lichtkräften und ihren unmittelbaren Rückzug von der Erde. Darüberhinaus legt sie ein umfassendes Geständnis ab, in dem sie ihre Jahrtausende langen geheimen Machenschaften offenlegt. Sie äußert sich sogar zu der besonderen Rolle von Donald Trump und Q.

Ihre Botschaft möchte sie gleichzeitig als Abschiedserklärung ihrer Spezies verstanden wissen. Ich befand mich während der Durchgabe die ganze Zeit bei vollem Bewusstsein und in telepathischer Verbindung mit dieser Wesenheit, die ich als sehr dunkel, kalt, rational, fremdartig, reptiloid und gefühllos empfand. Ich konnte undeutlich vor mir das Antlitz eines schwarzen drachenähnlichen Wesens erkennen. Ich spürte währenddessen aber auch im Hintergrund die Präsenz und den Schutz von Ashtar Sheran und der Föderation des Lichts. Zur Unterstützung hielt ich die ganze Zeit meinen lieben Kristallschädel Chic Chan (Schlange) in der Hand, der seit 2007 mein treuer Begleiter ist. Die Durchgabe kostete mich einiges an Kraft und ich war hinterher sehr erschöpft und aufgrund der Informationen zutiefst erschüttert und bin es noch.

Da ich die Abschiedsbotschaft dieser Sternenrasse als sehr wichtig und wertvoll empfinde, habe ich mich dazu entschlossen ihre Aufnahme allen Menschen, die es wünschen, kostenlos zur Verfügung zu stellen! Glücklicherweise habe ich sie mit meinem Diktiergerät mitgeschnitten.

Meine einzige Bedingung ist, dass sie bitte nur gemeinsam mit dieser Erklärung weitergegeben werden möge! Wer mir dabei helfen möchte die Botschaft in andere Sprachen zu übersetzen, ist herzlich willkommen.

Ich empfehle Euch sie möglichst vollständig anzuhören und Euch zuvor gut zu erden, denn sie ist hochenergetisch. Für mich persönlich bedeutet diese „Frohe Botschaft“ die Entscheidung im derzeitigen 3. Weltkrieg auf der Erde. Sie ist aber noch nicht gleichzusetzen mit der vollständigen Niederlage der Kabale. Dieses wird nun aber vermutlich nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

Mitteilung an die Illuminaten/Kabale und ihre Erfüllungsgehilfen in Massenmedien, Politik, Kirche, Geheimorden, Geheimdiensten, Militär und Wirtschaft auf der Erde!

Ich fordere Euch hiermit auf ebenfalls wie Eure reptiloiden Herren sofort und bedingungslos zu kapitulieren. Ihr seid auf der Erde nun vollständig isoliert! Je länger ihr Eure unvermeidliche Niederlage noch hinauszögert, umso dramatischer werden die Konsequenzen für Euch sein. Legt Eure Waffen nieder und ergebt Euch. Das Spiel ist aus!

Liebe Mitmenschen, bitte verbreitet diese „Frohe Botschaft“ über die ganze Erde. Seid gesegnet und freut Euch! Wir haben es (fast) geschafft.

In Liebe und Dankbarkeit

Euer Ronald Michael (r.zeranski@gmx.de)

WWG1WGA!!!

.

Categoría

Personas y blogs

https://www.youtube.com/watch?v=3UzVduDQSdM&feature=youtu.be

.

 


15 Kommentare

  1. Besucherin - 213 sagt:

    „Darin teile ich mehrere geistige Botschaften, die ich seit Anfang März dieses Jahres direkt vom Corona-Virus empfangen habe. “

    WWG1WGA?

    Hat er was damit zu tun, oder lesen wir bald wieder, dass das lauter Klappse – Anwärter sind bei den QAnons?

    Liken

  2. enoon sagt:

    @Besucherin – 213
    28/05/2020 UM 14:29

    Hier „eine“ Erläuterung zur Frage „WWG1WGA?“.
    https://www.onlinesprache.de/wwg1wga/

    Liken

  3. buddhi2014h sagt:

    Weitere Information:
    Die laufende Befreiung der Erde und die besondere Verantwortung der Menschen. (Harald Thiers/21.5.2020)
    https://www.bitchute.com/video/pj7NoruuqlPB/

    Liken

  4. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  5. ich bin immer wieder erstaunt, was sich so alles tut – einfach so – schwuppst, die Echsen haben ihren Schwanz eingefaltet..
    Das ist wirklich so schön einfältig …

    Wer mal einen Eindruck bekommen möchte, wie komplex Entwicklungen hier auf der Erde verlaufen, wie viel Vorbereitung und Mittun und Lernen damit verbunden ist, der lese einmal den Aufsatz von Andreas Delor über Buddha

    Klicke, um auf 18GautamaBuddha.pdf zuzugreifen


    Seite 9 bis Seite 33 …

    Liken

  6. Ja, die Phantasien der Menschen sind groß und ähnlich grotesk, wie die Träume während der REM-Schlafphase.

    Gefällt 2 Personen

  7. chaukeedaar sagt:

    Einige Kommentare haben meinen Tag gemacht, danke 😀

    Bei den Galaktischen Verblödungsmeldungen gehe ich auch immer vom Gegenteil aus (Grundregel bei PsyOps). Die Reptilen haben also gerade Untergrundparty weil wie wegen Corona-Faschismus bald wieder an die Oberfläche dürfen 😉

    Sind Reptiloide nicht Interdimensionale? Warum verlassen die dann übers Sonnensystem die Erde? HELFT MIR, ich bin verwirrt.

    Liken

  8. Thom Ram sagt:

    Mir wurde eine wundergute Torte überreicht. Der Freude voll will ich sie mit den Anwesenden teilen. Anwesende wollen von der Torte nicht.
    Etwa so lässt sich mein Zustand nachfühlen.

    Hat irgend jemand gesagt, die Strukturen auf Mutter Erde seien einfach? Mein Gott, ein Computer, so gross wie die Sonne, er würde nicht ausreichen um das Erden-Weben, geschweige denn das gesamtkosmische Weben nachzuvollziehen oder zu imitieren.

    Dass die Dunklen abgehauen sind, das ist eine Zusammenfassung, das ist die Essenz von Ereignissen gigantischen Ausmasses. Wer das hinter der hier einfach dargestellten Geschichte nicht erahnt, ja, der muss das hier Erzählte für blauäugig naiven Mumpiz-Seich betrachten.

    Ich bedanke mich. Ich hatte mich getäuscht. Ent-Täuschung ist wertvoll.

    Danke.

    Gefällt 1 Person

  9. stefan nathan sagt:

    Benjamin Fulford vertritt meiner Meinung nach mit der White Dragon Society EINE der Elite-Gruppen, die um die Vorherrschaft über uns und die Welt ringen.

    Liken

  10. Guido sagt:

    Die Nachricht des Jahrtausends wird da etwas relativiert…

    Liken

  11. Vollidiot sagt:

    Irgendwie fühle ich mich z.Tl. wie ein Repto.
    Am Chopf Schuppen und in Träumen, REM-Phase, einen Schwanz mit mächtiger Schlagwirkung.
    Net zum Vergesse mein Reptohirn, wenn ich dem die Führerschaft überlasse – wird älles ganz oifach.

    Liken

  12. Steiner hat das auch schon beschäftigt… schau mal seine Skulptur, wenn die die Augen aufmacht, sind das bestimmt Repto-Augen, geht gar nicht anders …

    Liken

  13. wo wir grad dabei sind – zum Thema ANGST:
    Rudolf Steiner:
    Geistig angesehen stellt sich das Auftreten der Furcht so, daß innerhalb der Erdenkräfte, unter deren Einfluß der Mensch durch die luziferischen Mächte gelangt war, andere Mächte wirksam waren, die viel früher im Entwickelungslaufe als die luziferischen Unregelmäßigkeit angenommen hatten. Mit den Erdenkräften nahm der Mensch die Einflüsse dieser Mächte in sein Wesen herein. Sie gaben Gefühlen, die ohne sie ganz anders gewirkt hätten, die Eigenschaft der Furcht. Man kann diese Wesenheiten die ahrimanischen nennen; sie sind dieselben, die — in Goethes Sinne — mephistophelisch genannt werden.“ (Lit.: GA 13, S. 256)

    „Und im Westen finden wir nach der weisen Weltenlenkung überall die Seelen eingetaucht in das ahrimanische Element. Am stärksten finden wir das in Amerika. In Amerika besteht die Tendenz, eine Kultur zu entwickeln, die ganz untertaucht in das materialistische, das ahrimanische Element, die ganz durchsetzt wird – selbst da, wo nach Spiritualismus gestrebt wird – von rein materiellen Anschauungen.
    Selbst da, wo man nach Geistigem strebt, will man dort die Geister handgreiflich nach spiritistischer Art vor sich haben. Das wird immer stärker werden, und die Sehnsucht nach dem Handgreiflichen wird immer größer werden. Sie wird auch den Westen Europas nach und nach ergreifen. Da wird die Mission erfüllt werden, das ahrimanische Element einzuführen in die Kultur.“ (Lit.: GA 159, S. 236)

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: