bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Robert F. Kennedy Jr. / Herr Bill Gates

Robert F. Kennedy Jr. / Herr Bill Gates

Auszug:

„Im Jahr 2014 finanzierte die Gates-Stiftung Tests von experimentellen HPV-Impfstoffen, die von GSK und Merck entwickelt wurden, an 23.000 jungen Mädchen in abgelegenen indischen Provinzen. Ungefähr 1.200 litten unter schweren Nebenwirkungen, darunter Autoimmun- und Fruchtbarkeitsstörungen. Sieben starben. Untersuchungen der indischen Regierung werfen den von Gates finanzierten Forschern weitreichende ethische Verstöße vor: Druck auf gefährdete Mädchen aus den Dörfern, Schikanierung der Eltern, Fälschung von Einverständniserklärungen und Verweigerung der medizinischen Versorgung der verletzten Mädchen. Der Fall befindet sich jetzt vor dem Obersten Gerichtshof des Landes.“

Ganzer Text

.

Ich harre des Momentes, da Herr Gates zusammen mit den anderen 100’000 auf der einsamen Insel abgeschoben sein wird. Ausrüstung: Ein Paar Unterhosen.

Thom Ram, 12.04.NZ8

.


8 Kommentare

  1. Neuer sagt:

    @ Thom

    „Ich harre des Momentes, da Herr Gates zusammen mit den anderen 100’000 auf der einsamen Insel abgeschoben sein wird. Ausrüstung: Ein Paar Unterhosen.“

    Wozu Unterhosen? Satanisten dienen ihrem Herrn der Finsternis doch nackt? Und die komischen Kutten für ihre Rituale brauchen sie dort auch nicht, schließlich haben sie auf ihrer einsamen Insel auch keinen Zugriff auf Kinder mehr! Keine Opfer – keine Rituale!

    Wünsche dir und allen Lesern hier ein Frohes und Corona-Hysterie-freies Osterfest!

    Gefällt 2 Personen

  2. Romy sagt:

    Bill Gates sollte man wirklich auf einer einsamen Insel aussetzen ohne alles auch keine Unterhosen,. Das ist so ein Verbrecher, schlimmer geht es nicht. Ich würde vorschlagen, man kann ihm als Begleitperson Merkel mitgeben, die 2 passen sehr gut zusammen.

    Liken

  3. Mujo sagt:

    Wieso Abschieben auf einer Insel ?
    Gebt ihn doch das was er so vielen Menschen beglückt hat oder noch möchte wie in den Artikel den Mädchen in Indien mit 50 Polio-Impfstoffe (statt 5) für jedes Kind vor seinem fünften Lebensjahr an. Bei seinen Alter hat er ja noch viel Aufzuholen.

    Eine Insel wäre doch eher eine Belohnung für ihn !!

    Liken

  4. Thom Ram sagt:

    Mujo

    Ach weisst du, ich stelle mir 100000 derer vor, welche nun massgeblich an der Versauung der Erde gewirkt haben, allesamt auf dieser Insel. Es könnte mir Mitleid aufkömmen. Ehrlich. Der Herr Bill, der wäre eben einer derer. Ich würde ihnen nebst Höschen sogar ein Leibchen gönnen. Es würde ihnen nicht helfen. Suhle ich mich in der Vorstellung? Ein klein Bisschen, ja. Aber nur ein klein Bisschen. Wenn sie entlarvt, entmächtigt und auf die Insel verbannt, dann dauern sie mich mehr, als dass ich mich der Vorstellung erfreuen kann, denn ich gehe davon aus, dass sie keine Maschinen sind, sondern auch einen göttlichen Funken in sich tragen. Indes die ultimative Schurkenrolle übernommen haben. Darf ich über sie richten? Soll ich ihnen Leid wünschen? Darf ich nicht. Soll ich nicht.
    Unschädlich gemacht werden müssen sie, das ist.

    Liken

  5. Ariane sagt:

    Darfst Du nicht? Sollst Du nicht?
    Wer sagt das, Deine Seele?
    Aber Triumph darf das für Dich tun als „glühender Verfechter der Todesstrafe“ auch noch von Dir „befeuert“?
    Aber er tut es ja eigentlich auch nicht, er ordnet es nur an, und will bestimmen, wer und wer nicht. Aber nur er, niemand anders, so wie der papst, der ja angeblich unfehlbar ist, als angeblich einziger von gott geleiteter. All diese unfehlbaren Papis. War Deiner auch so ein Gutmensch? Aufopferungsvoller Arzt, den niemand wagt zu kritisieren, weil er ja so ein „guter“ Mensch“ ist. Für Frau und Kinder und sich selbst keine Zeit? Ja, aber dafür ja für so viel andere Menschen. Schau nur, wie viel er arbeitet, das musst Du doch verstehen, dass er da keine Zeit für Dich hat. Kotz.

    Zurück zum Thema. Du darfst nicht, hoffst aber auf Triumph, er bestimmt, und ausführen lässt er es jemand anders. Mir fehlt da jegliches Wort für. Schizophren? Kotzübel fühlt sich das an.

    Ist Tod eine Strafe? Hat Strafe schon mal geheilt? Sind solche angeblichen Gerichtbarkeiten was anderes als Inquisition? Kannst Du die Entscheidungen prüfen?

    Nein. Und Tschüss.

    Liken

  6. arnomakari sagt:

    Ja das mit der Insel habe ich schon öfter gertäumt, hoffentlich kommt auch auch dazu, dann sollen die alle ruhig weiterleben, nur das keiner mehr die Insel verlassen kann, da können sie ruhig machen was sie wollen, Luziffer hat es mir in Traum gesagt das er bald aufräumen wird, ich hoffe das er es auch macht, leider kann er nicht auf die Erde kommen als Mensch, und als Astrahlfigur kann das nicht alles alleine anstellen.
    NUN braucht er hilfe, von ganz viele Menschen.Viel erfolg Luziffer……..

    Liken

  7. Ariane sagt:

    Es war die deutsche Industrie die in chemie vorreiter war, ob chemie für pharma, farben, giftgase, zusatzstoffe u.a. Viele von diesen sind vor dem wk nach usa abgehauen. Es gibt keine weissen Amerikaner, seit der kolonisierung sind dort europäer, wobei die engländer, holländer und deutschen noch etwas weisser sind als ihre südlicheren kollegen.

    In den 40er Jahren hat eine deutsch-ami-firma in guatemala penicillin an menschen getestet, die vorher unwissentlich mit syphilis infiziert worden waren. Darüber hat sogar die faz vor ein paar Jahren berichtet, aber verschwiegen, dass es eine deutsche Firma war.

    Nun bin ich zufälligerweise die Enkelin einer mutigen Frau, meiner Großmutter, die viele Jahre vor diesem Zeitungsbericht ein Buch darüber schrieb, weil sie Zeugin davon wurde, dass es solch eine anstalt auch in ostdeutschland gab. Sie war dort eingesperrt worden, zusamme mit anderen frauen, von denen man behauptete, sie wären prostitutierte.
    Meine Großmutter konnte den täglichen spritzen und tabletten entgehen hat Beweismaterial aus den papierkörben gefischt, konnte entkommen und hat später ein Buch mit namensangabe der ausführenden täter. Sie wollte andere Zeitzeugen finden.
    Die Angriffe auf meine Großmutter könnt ihr euch vorstellen. Ihr zweites Buch handelt davon. Sogar von ads habr ich damals das erste mal gehört, von solchen technologien, über die erst heute wieder vermehrt im Zusammenhang mit 5g gesprochen wird. Damals klang das noch unglaublicher. Meine Erzeuger versuchten, sie für verrückt zu erklären, zu entmündigen, sie wurde 15 jahre lang mit nächtlichen brummtönen gequält. Sie blieb stark und das ist ihr größtes Vermächtnis an mich. Danke.
    Ich hatte schon mit 5 Jahren den Ruf, wie sie zu sein, eine „Lügnerin“. Tja, aber selbst Ritalin hat versagt.

    Danke.

    Achso, die faz hat natürlich nicht auf meinen Hinweis auf den Zeitzeugenbericht von deutschland reagiert. Ich hatte damals noch auf investigative zeitungen gehofft. Und einen Bruder hab ich auch, aber für der will von solchen „schauergeschichten“ nichts wissen. Heutzutage nennt man das verschwörungstheorien.

    Alles Gute.

    Liken

  8. Ariane sagt:

    arnomakari

    Astrahlfigur Luziffer

    Ist das mit absicht so getippselt?
    Egal, hat mich mal zum Lachen gebracht bei all dem (W)Ahnsinn.

    Danke schön.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: