bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Putin und Trump gegen die neue Weltordnung / Die letzte Schlacht

Putin und Trump gegen die neue Weltordnung / Die letzte Schlacht

Nachdem mir dieser Text nun ein viertes Mal unter die Nase geschoben wird, ich ihn ein viertes Mal mit innerer Zustimmung gelesen habe, hänge ich ihn raus.

Thom Ram, 08.04.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.


14 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  2. Romy sagt:

    Das ist ein hervorragender Beitrag und strimmt auch zu 100%. Nach allen Videos, die ich bisher gesehen habe, würde ich sagen, ja es trifft in allen Punkten zu. Wenn wir Putin und Trump nicht hätten wäre längst ein Krieg in Europa, denn die Kriegstreiber Clinton und Merkel wollten es zu gerne. Merkel ist eine ganz kriminelle deutschfeindliche Jüdin und eine gefährliche CIA-Agentin vom Deep-State.
    Ich freue mich auf das, was da kommt und das ist nicht mehr aufzuhalten.

    Gefällt 1 Person

  3. Romy sagt:

    muß heißen: stimmt

    Liken

  4. rechtobler sagt:

    @ Thom Ram
    Lieber spät als Nie 🙂

    Liken

  5. Aufgewachter sagt:

    Uns befreit niemand! Wir müssen uns selber befreien! Freiheit bekommt man nicht geschenkt …

    Ach, wie schön !!!

    Deutschlands erster Telegramm-Chat-Gruppe für Heimat, Freiheit, Weltfrieden und die Liebe!


    https://t.me/joinchat/IBOzQ0ly793kiWQEjFEoCQ

    Gefällt 1 Person

  6. Drusius sagt:

    Ich habe selten so ein Märchen gehört. Rußland wurde 1917 von denen platt gemacht, die auch überall die Macht hatten, eines Gesellschaftsexperimentes wegen wurden Millionen von Menschen getötet.
    Putin ist ebenso Ur-Logenmitglied, wie jeder andere wichtige Politik. Politik ist immer noch das Theater für die Deppen.

    Liken

  7. Drusius sagt:

    Der neue „Kaiser“ ist ebenso Mitglied im Komitee der 300, wie zum Beispiel es Kohl war.

    Liken

  8. Drusius sagt:

    Richtige Anklagen wären: Plünderung des Planeten, Anzetteln von Weltkriegen und permanenten Kriegen, Betrug und Raub und vermutlich jeder Paragraph im Strafgesetzbuch. Bisher konzentriert man sich auf Kinder, das kommt immer gut an.

    Liken

  9. Drusius sagt:

    Ein bißchen Realität: (https://www.youtube.com/watch?v=-4n6J6q4G5A)
    Es gibt keinen zweiten tiefen Staat im tiefen Staat.

    Liken

  10. Ach Drusius, ach Drusius……
    welch ein Amüsemusius.
    Großspurig wirfst nun Worte hier hinein,
    die Wahrheit ist die Deine, nur allein….?

    Herzens und auch Bauchentscheid,
    bringen uns oftmals besser weit.
    Drum liebe Leutz, geht tief nach Innen,
    und lasst nicht Andere bestimmen.

    Egal welch Namen man nun trägt, ob groß ob klein
    der Ken, der Thom, der Drusi oder das Mariettalein.
    Wir lauschen der Antwort tief in unserer Stille.
    dort erhalten wir der Wahrheit Fülle.

    All das Geplapper im lauten Aussen,
    das macht uns Durcheinander und viel Ohrensausen.
    Wir sollten uns eher darauf focussieren,
    dem Schönen und Lichten zu applaudieren.

    Anstatt uns gegenseitig anzumachen,
    lasst uns konstruktiver weitermachen.
    Die Zeit, die kann man besser nutzen,
    zum Beispiel mit geistigem Frühjahrsputzen !

    Das Negative nur zu sehen,
    kann auch mal schnell danebengehen.
    Mit rosa Brille tragen auf der Nas’n,
    da wird man schnell zum falschen Hasen.

    Nun denn ihr Lieben, bleibt’s in eurer Mitte
    und feiert schön, mit eurer Sippe,
    so wie es jedem ist zu eigen,
    möge für Alle viele Sonnen scheinen.

    Gruß Marietta und Lucia

    Gefällt 1 Person

  11. Thom Ram sagt:

    Marietta 16:57

    Amen!

    Liken

  12. Drusius sagt:

    mariettalucia
    Ich habe die Umwälzung der DDR als Ausgebürgerter erlebt. Viele denken noch, daß der Prozeß durch die Menschen gelaufen ist, die auf die Straße gegangen sind. Manche wissen aber, daß es den Plan „Horizont“ für die Sowjetunion gab und „Strahl“ für die DDR, wobei die Verfassung Rußlands bereits 1988 in New York von amerikanischen und englischen Rechtsanwälten geschrieben und abgestimmt wurde. Putin ist Mitglied der Ur-Loge „Golden Eurasia“, die das Projektmanagement für die Abschaffung des Kommunismus darstellt.
    Alle Präsidenten sind erwählt, bevor sie gewählt worden sind. Sie dienen der geheimen Weltregierung, dem Rat der 13 bedingungslos. Wie die Strategie aussieht, darauf haben viele Torwächter keinen Einfluß. Ich würde mich freuen, wenn Du Recht haben würdest. Übrigens soll Putin schon lange tot sein, wie seine Frau vor Jahren zum Besten gegeben hat. Du könntest das googlen. Wir dürften also dann von einem „Öffentlichkeitsprojekt“ sprechen. Für mich sieht es so aus, als würde das Erwachsen des niedergedrückten Rußlands wieder zugelassen, weil der „Krieg gegen den Terror“ als polarisierende Kraft eine zu geringe dauerhafte Wirkung hatte.
    „In der Politik passiert nichts zufällig. Wenn es doch passiert, war es so geplant“.
    Roosevelt

    Liken

  13. Drusius sagt:

    mariettalucia

    Für mich paßt da eher der Heine:

    Sie sang das alte Entsagungslied,
    Das Eiapopeia vom Himmel,
    Womit man einlullt, wenn es greint,
    Das Volk, den großen Lümmel.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: