bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Wie funktioniert das System

Wie funktioniert das System

Achtung. Das hier dargestellte Weltbild liest sich mir flüssig und leicht. Ein Teil in mir sagt „ja“ dazu. Achtung nochmal. Ich lerne mehr und mehr, meine inneren leisen Stimmen wahrzunehmen. Ich höre auf sie. Sie sagen mir sehr klar: Dieses Weltbild ist ein Gemisch von Wahrheit und Irrleitung. Soll ich Beispiele nennen dafür, was ich als wahr, was als Irreleitung ich betrachte?

Lieber Leser, du bist mündiger Mensch. Ich lasse es. So dich der Artikel interessiert, lies ihn, lies ihn gelassen, achte dabei auf leise Reaktionen in dir drin. Die kleinsten, die leisesten Reaktionen sind die Wichtigsten. Gib ihnen Raum. Ich bitte dich darum.

Ich bitte dich darum aus zwei Gründen.

A  Es ist mir ein Anliegen, dass wir alle lernen, auf unsere weisen leisen Stimmen zu achten.

B  Ich weise Verantwortlichkeit von mir dafür, dass der Text (aus meiner Sicht) zwar wichtige und beherzigenswerte Wahrheiten enthält, indessen auch gefährliche Fallstricke eingebaut hat.

Nochmal. Lies ihn bitte als Erwachsener, als Eigenverantwortlicher! Danke!

.

Der Text erscheint im Original in mehreren Sprachen.

Weil nur Deutschsprachige meinen mahnenden Senf lesen können, lösche ich alle anderen Sprachen, so süss mir mein geliebtes Ego auch vorgaukelt, wie toll es wäre, würde bb weltweit angeklickert. Liebes Ego, danke, ab, auf dein Sofa, hast deinen Dienst getan, er ist nicht hilfreich.

Eingesandt von Heckenrose.

Thom Ram, 26.01.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

 

Německy – DEUTSCH
An alle guten Menschen: Bald werden wir ins Goldene Zeitalter kommen, wir haben für euch Anweisungen, wie man das System besiegen kann
Eine Antwort auf die aller wichtigste Frage: ,,Warum bin ich geboren und was suche ich hier?”

Wie funktioniert das System
Alles beginnt mit der Geburt. Die Seele des Kindes tritt mit der Hilfe des Energie-Kodes während des dritten Monats der Schwangerschaft in den Embryo im Bauch der Mutter ein. Dadurch beginnt für jeden einzelnen ein Spiel. Jeder hat zwei Gehirnhemisphären, eine rechte und eine linke. Die rechte Hemisphäre ist intuitiv und die linke Hemisphäre ist logisch. Nach der Geburt beginnt bei jedem Menschen ein „Kampf“: die Entscheidung zwischen der rechten und der linken Hemisphäre. Die Intuition sagt sehr oft etwas ganz anderes als die Logik. Bei den meisten Menschen gewinnt die Logik, weil es dem herrschenden System, das uns so erzieht, entspricht. Gleich nach der Geburt beginnt das System (auch Matrix genannt) das Kind mit einer furchtbaren Kraft zu attackieren. Das Gehirn, aber besonders die Epiphyse und die Intuition sollen blockiert werden. Dem Kind, das ursprünglich als der König und Souverän geboren ist, wurde und wird von seinen Eltern beigebracht, dass es blöd und unselbständig ist, und dass es nichts entscheiden kann und darf. Alles wird für und statt ihm entschieden. Wenn es ihm nicht gefällt, dann beginnt das Kind zu streiten oder zu weinen, und dann wird es von den Eltern bestraft. Das ist die Vorbereitungsgrundstufe für die weitere Debilisation des kleinen Menschen, weil er zuerst sich selbst innerlich leugnen muss, damit er das komplette Programm der Matrix annimmt. Er soll und muss begreifen, dass er unwürdig, minderwertig, dumm und unnötig ist. Gut, dass wir so ein System haben, das uns sagt, wer wir sein sollen, was wir glauben sollen und was wir mit dem eigenen Leben machen sollen.
Man sagt euch, dass ihr nichts Neues ausdenken sollt und braucht, weil schon früher für und statt euch andere Leute, die es besser als ihr verstanden haben, alles ausgedacht haben und es wäre reiner Zeitverlust. Viele Menschen halten deswegen selbstständiges Denken für unnötig, oder sie sind gar nicht fähig und müssen ständig jemanden fragen, was sie tun sollen. Viele fürchten es, die Verantwortung für das eigene Leben und die Gesundheit selbst zu übernehmen. Das dient vor allem dem großen Nutzen der pharmazeutischen Industrie, der Religion und anderer Systeme, die auf diese Art und Weise die Energie, die Zeit, die Gesundheit und das Geld der Menschen aussaugen.
So entstehen Einzelwesen, die für das System nicht gefährlich sind, sondern es selbst bilden.
Das Wesen ist in eine Sklaverei gestürzt und zu einer Person umgebildet worden, die dem System zusagt.
Ihr fragt euch warum das so ist? Damit ihr von der Sklaverei nicht flüchten könnt.
Das ganze System ist in Pyramiden aufgebaut. Ganz Unten befinden sich normale Menschen und oben die Menschen, die sie beherrschen. Es gibt zwei Pyramiden im System: eine Hauptpyramide und eine Nebenpyramide. Die beiden Pyramiden müsst ihr umlaufen, ihr dürft euch nicht innen drinnen verlaufen. Das System versucht das mit allen Mitteln zu verhindern. Es stellt euch alle möglichen Fallen und Methoden, Lockmittel, manipulative Behauptungen und verschiedene Hindernisse in den Weg. Die Matrix bietet euch auch Kredite an, damit ihr zu Sklaven des Geldes werdet. Sie klaut euch eure Zeit, damit ihr euch nicht mit der richtigen Berufung und dem Grund, warum ihr hier geboren seid, befassen könnt. Zeitüberfluss für die Menschen ist das reinste Gift für das System. Es bietet euch eine verlockende Arbeit oder ein Projekt an, zu dem man nicht NEIN sagen kann. Oder es bietet euch großartige Hobbys an, damit ihr besessen seid und damit eure Zeit verbringt.
Die Hauptpyramide wird von den sechs gefallenen Engeln beherrscht, die Befehle zum Vatikan geben und von dort werden diese Befehle dann auf die sekundären Ebenen weitergeleitet. Die sekundären Ebenen sind die Kirchen, Regierungen, Polizei, Gerichtshöfe, Schulen, Gesetze, Ämter, Militär und alle Autoritäten, die die Menschheit beherrschen und eingrenzen.
Die nächste Falle von diesem System heißt „Pendel“. Es handelt sich um eine mechanische Beschädigung der Menschen, wie z.B. die Autounfälle, Morde und andere Hindernisse auf dem Weg.
Es werden euch giftige Nahrungsmittel angeboten und wenn man diese dann isst, kommt man in die Nebenpyramide. Diese soll alle jene Menschen abfangen, die sich nicht durch das Geld oder mit Hobbys… haben fangen lassen, und welche nicht zugelassen haben, dass man ihre Zeit klaut. Ihr Körper fängt dann an, nach dem ungesunden Essen zu verlangen. Das Gemüt wird verkommen und ihr besucht dann einen Arzt. Die Nebenpyramide ist nämlich ein gigantischer pharmazeutischer Apparat mit all seinen Vertretern in Form der Ärzte und giftigen Medikamente. Jeder Mensch trägt selbst die Verantwortung für den eigenen Körper und darf und soll Sie niemals jemand anderem anvertrauen.
Die ganze Zeit versucht das System auch eure Seele zu klauen. Manche Menschen haben sie sogar freiwillig für Geld und Ruhm abgegeben.

Aber habt keine Angst, denn diese Mitteilung ist in Wirklichkeit sehr konstruktiv. Sie ist auf Grund der Bitte des Indigomädchens entstanden, mit dem wir uns persönlich getroffen haben. Das Mädchen hat sehr große außersinnliche Fähigkeiten. Sie beherrscht Levitation, Astralreisen, aber hauptsächlich ist sie hellsichtig. Sie hat die Zukunft von diesem Planeten gesehen und sie hat uns gebeten, dass wir diese Nachricht an alle Menschen weitergeben.

Warum wurde dieser Matrix erschaffen
Stellt euch einen Rat von sieben Ältesten vor, die um einen runden Tisch sitzen. Unter Ihnen herrscht nur die Liebe und das Gute. Sie haben vor, ein neues, besseres System zu gründen und besprechen zusammen, wie es aussehen soll. Weil sie sich aber nicht einig und über das Ergebnis nicht sicher sind, stimmen Sie zu, dass Sie es zuerst ausprobieren. Es ist die beste Lösung, wie man etwas ohne Fehler aufbauen kann, damit es eine möglichst lange Lebensfähigkeit hat. Deshalb teilt sich der Ältestenrat für das gefährliche Spiel, auch Matrix genannt, in eine konstruktive und eine destruktive Seite. Das weiseste und am meisten geehrte Mitglied der Gruppe hat vorgeschlagen, dass es alleine gegen alle anderen bleibt. Alle waren einverstanden. Seine sechs Brüder haben sich entschlossen, für die destruktive Seite, bis zu den extremsten Grenzen zu spielen.
Es handelt sich hier um ein Spiel, welches im ganzen Weltall von Wichtigkeit ist und für die Menschheitszukunft einmalig ist. Seid froh, dass ihr daran freiwillig teilnehmen könnt. Wir sind eine große Familie im Universum, die viele Billionen von Mitgliedern hat. Es wurde uns vom Rat der Sieben erlaubt, an ihrem Spiel freiwillig teilzunehmen. Nichts hier ist wirklich, alles ist nur eine Simulation. Derjenige, welcher euch auf den Planeten Erde gebracht hat, seid ihr selber, und euer Begleiter ist eure rechte Hemisphäre. Dessen Anweisungen solltet ihr das ganze Leben lang folgen. Jeder Mensch wird hier als eine Figur eingesetzt, wobei sich seine richtige Quelle in einer ganz anderen Dimension befindet. Die Figur, mit der ihr euch hier auf dem Planeten bewegt, ist nur ein kleines Teilchen eures wirklichen Wesens.
Die Zeit gibt es nicht, sie wurde nur für dieses Spiel simuliert. Deshalb sind für den Schöpfer der neuen Zivilisation einige Millionen Jahre auf unserem Planeten wie eine Sekunde.
Der Rat der Bösen hat dem Rat der Guten die Inkarnation von 144.000 konstruktiven Lichtwesen für das Spiel erlaubt. Diese Wesen kennen die Wahrheit und sollen der Menschheit helfen zu gewinnen.
Wir nehmen an einem Experiment teil, in dem entweder die Menschheit über die Maschinen gewinnt und eine neue Zivilisation und ein Goldenes Zeitalter gegründet werden soll, oder die Maschinen über die Menschen gewinnen und die sechste Matrix soll für die Menschen schlecht und destruktiv enden.
Die destruktive Seite hat bestimmt, dass man das Spiel nur bis zu der 6. Matrix spielen kann, in der entschieden werden muss. Alle 5 vorherigen Systeme wurden durch einen Atomkrieg vernichtet. Jetzt wird das Spiel beendet.
Auf einer Seite des Schachbretts steht die konstruktive Kraft des Universums zusammen mit den 144.000 Lichtwesen und den anderen konstruktiven Menschen, und auf der anderen Seite des Schachbretts, als widersprüchliche Kraft, stehen die „sechs gefallenen Engel“ zusammen mit allen Systemfallen, welches die Menschheit vernichten und verblöden soll. Entweder gewinnen die Menschen, oder die Maschinen.

Die Lösung
Es wird wirklich wichtig, dass alle Menschen, die zurzeit gegen das System sind und arbeiten, konstruktiv sind und sich bemühen anderen zu helfen und ihnen die Augen öffnen. Sie sollen in ihrer Arbeit durchhalten und sich von der Matrix nicht nach unten ziehen lassen. Sie sollen nicht destruktiv denken anfangen. Bisher sind wir gegen die dunkle Kraft in Führung. Es kann sich aber noch ändern. Das Ergebnis wurde noch nicht entschieden.
Lasst euch nicht von verschiedenen Zynikern oder Menschen, die nur mit und über die Logik denken, verblöden. Sie werden euch erzählen, dass ihr naiv seid, dass ihr Exoten seid und dass ihr naiv seid, wenn ihr nur mit und über die Intuition entscheidet, an Engel glaubt, gesund lebt und das Handy nicht am Kopf haltet. Lasst euch nicht einreden, dass ihr an Märchen glaubt und dass die wirkliche Welt ganz etwas anderes ist.
Sie sind nämlich Agenten, die euch zurück in die Unwissenheit und ins Chaos stürzen sollen. Sie wollen dass ihr die Zeit mit Unsinn verliert und euch nicht mit den wirklich wichtigen Sachen beschäftigt. Dadurch wollen Sie versuchen, dass ihr und eure liebsten nicht euer Schicksaal erfüllt und ins Goldene Zeitalter übergehen könnt. Lasst nicht eure wichtige Berufung bedrohen. Denkt daran, wenn ihr auf eurem Weg hinfallt, dann fallen öfters auch andere Menschen, die ihr sonst auf den guten Weg bringen würdet.
Jeder Mensch zählt und jeder Einzelne, der auf der richtigen Seite des Schachbretts steht, kann über das Schicksal von dieser, und auch der neuen Welt entscheiden. Achtung aber! Ins neue System kommen nur die konstruktiven Menschen. Niemand, der Anderen absichtlich wehgetan hat, wird aufsteigen. Die Zukunft des Goldenen Zeitalters ist hier nur für die guten und lieben Menschen vorbereitet.
Das Indigomädchen hat uns auch gesagt, dass es auch 2012 ganz genau ums gleiche ging. Alle haben wir den Übergang ins Goldene Zeitalter erwartet, zu dem es aber nicht kam. Wir haben nämlich die kritische Menge von bewussten Personen nicht erreicht, und deshalb wurden die Energien nicht aktiviert. Wir haben deshalb einige Jahre Aufschub bekommen, damit noch mehr konstruktive Menschen erscheinen, die wach werden und die Wahrheit sehen werden. Es ist nicht nötig, dass die ganze Menschheit wach wird. Es ist aber notwendig, eine bestimmte Anzahl zu erreichen. Der Übergang ins Goldene Zeitalter ist immer noch möglich. Das Indigomädchen erinnert uns daran, dass die Menschen von hier gar nichts mitnehmen können und deshalb hat es keinen Sinn, nach Materie und Ruhm zu streben. Das einzige was wirklich wertvoll ist und weshalb wir hier geboren sind, ist der Aufstieg ins Goldene Zeitalter der Menschheit, nachdem wir alle Fallen erfolgreich überwunden haben.

Eine wichtige Nachricht an alle, die während ihres Lebens gegen die Menschen gehandelt und vorgegangen sind. Es handelt sich hier um: Politiker, Gesetzgeber, Richter, Anwälte, Ärzte, Mitarbeiter der pharmazeutischen Industrie, Exekutoren, Staatsangestellte und andere, die in diesem System eine unberechtigte Macht über andere Menschen haben. Auch Ihr bekommt das, was Ihr verdient.
Falls Ihr gegen Menschen gehandelt und Ihnen geschadet habt, kommt ihr nicht durch ins Goldene Zeitalter. Das Universum hat eigene Gesetze. Es sind die Gesetze des Guten. Im Grunde genommen jene, welche mit den irdischen Gesetzen auseinander gehen. Sie sind auch in diesem Spiel gültig. Nach den Gesetzen des Universums, darf man keinen anderen Menschen eingrenzen, ihm den freien Willen wegnehmen und ihm auf irgend eine Art und Weise schaden, weder körperlich, noch geistig.
Falls Ihr das nicht nur im privaten, sondern auch im Berufsleben verletzt habt, gehört ihr zu den destruktiv handelnden Wesen. Und in diesem System erwartet euch nichts mehr Gutes. Ihr habt noch eine einzige Chance, euch zu „erlösen“. Ihr habt einen so genannten „Joker“ in eure Tasche bekommen, welchen Ihr aber sofort nach durchlesen dieses Artikels, benützen müsst. Wartet aber nicht, weil ihr nicht mehr viel Zeit habt, alles wieder in Ordnung zu bringen.

Es ist unbedingt notwendig, dass alle Leute, welche früher aufgrund von Befehlen vom System gegen die Menschen gehandelt haben, sofort Ihre Richtung ändern und auf die konstruktive Seite wechseln. Ab sofort dürft Ihr nicht mehr bewusst gegen einen Menschen vorgehen. Ihr dürft niemanden mehr unberechtigt eingrenzen oder bestrafen. Ihr dürft keine Gesetze mehr genehmigen welche gegen die Menschen sind. Ihr dürft den armen Menschen nicht unter Gewalt das Geld wegnehmen. Ärzte dürfen niemals mehr giftige Medikamente mit furchtbaren Nebenwirkungen den Menschen geben und Sie dürfen niemanden mehr schaden.
Ihr müsst anfangen euch allen Menschen gegenüber mit dem nötigen Respekt zu benehmen. Falls euch euer Beruf nicht erlaubt konstruktiv zu handeln, dann ist es notwendig, dass ihr sofort kündigt. Eure Kollegen sollt Ihr vor dem Schädigen der Menschheit und dem sich selbst haben. Es ist ganz egal, an was ihr glaubt oder was euer Glaubensbekenntnis Verkaufen an das System warnen. Ihr wurdet gewarnt. Politiker sind verpflichtet, die Gesetze so umzuschreiben, dass sie gut für die Menschen sind und nicht für die Mafiosos und Verbrecher.

Ins Goldene Zeitalter kommen nur die konstruktiven Wesen rüber, welche niemandem geschadet haben. Aber auch diejenigen, die in der letzten Minute wach werden und die Seite gewechselt haben. Wichtig ist nur, ob ihr konstruktive Wesen seid, ob ihr während eures Leben zu jedem lieb wart und ihnen geholfen habt. Euch erwartet eine großartige Zukunft.
Falls ihr das ganze Leben lang nicht so ganz lieb wart, und ihr ein schlechte Gewissen habt, eure Fehler aber erkannt habt, dann habt ihr jetzt im letzten Moment noch die Möglichkeit konstruktiv zu handeln und dadurch ins Goldene Zeitalter zu kommen. Achtung, das gleiche gilt auch für euer Denken, welches auch konstruktiv werden muss.

Die Leute, welche nicht ins Goldene Zeitalter durchkommen, weil sie destruktiv handeln oder denken, erwartet hier, in 3D, keine weitere Zukunft mehr. Nach Erreichen der kritischen Menge der konstruktiven Energie, wird vom System eine Aktivierungsenergie gesendet, welche den Übergang durchführen wird. Nachdem der konstruktive Teil der Population ins Goldene Zeitalter in 5D aufsteigen wird, werden die destruktiven Menschen durch Selbstentzündung niedergebrannt und ihren Seelen wird es niemals erlaubt, zu einem Mitglied der neuen Zivilisation zu werden. Ins Goldene Zeitalter kommt auch keiner, der während seines Lebens jemanden getötet hat – egal ob einen Menschen oder ein Tier – nicht einmal die Menschen mit den mutierten Genen. Zusammen mit den konstruktiven Menschen kommen auch die Tiere in die 5D.
Das Indigomädchen sagt weiters, dass auch ein paar Menschen, welche eine kleine oder größere Macht haben, das Spielergebnis sehr konstruktiv beeinflussen und die Transformation auslösen können.
Das Indigomädchen bittet euch, falls es in eurer Familie Politiker oder Leute aus irgendeinem Staatsapparat gibt, dass Ihr Ihnen diesen Artikel vorlegt. Auch im jenem Fall, wenn sie sehr störrisch sind.

Die Herausforderung
Wir wurden gebeten, diese Mitteilung in mehrere Sprachen zu übersetzen und sie auf andere Webs zu schicken. Wir bitten die Leser, dass sie diesen Text mit ihren Freunden teilen, auf ihre Blogs einfügen, an alternative Webs zum Veröffentlichen senden und falls sie Sprachen beherrschen, dass sie den Text weiter übersetzen und in die anderen Länder verbreiten. Diese Mitteilung gilt für den ganzen Planeten, und soll nicht nur in der Tschechien bleiben. In der Welt gibt es viele andere Wesen, die das unbedingt erfahren müssen.

Der Text wurde vom Kollektiv der Autoren in der Tschechischen Republik am 28.12.2019 vorbereitet
Original und die Übersetzungen: https:/aluska.org/vsem-dobrym-lidem-brzy-prejdeme-do-zlateho-veku-mame-pro-vas-pokyny-jak-vyhrat-nad-systemem


27 Kommentare

  1. Angela sagt:

    Zitat aus dem Artikel:

    „.. Ihr habt noch eine einzige Chance, euch zu „erlösen“. Ihr habt einen so genannten „Joker“ in eure Tasche bekommen, welchen Ihr aber sofort nach durchlesen dieses Artikels, benützen müsst. Wartet aber nicht, weil ihr nicht mehr viel Zeit habt, alles wieder in Ordnung zu bringen.

    Also , wenn ich sowas lese, werde ich sehr misstrauisch!

    Angela

    Gefällt 1 Person

  2. Webmax sagt:

    @Angela

    Ich verstehe diesen „Joker“ als Aufforderung zum sofortigen Handeln der Schädiger zum Übertritt zu den Guten.

    Insofern Entwarnung.
    Generell ist allerdings stets Vorsicht gegenüber all diesen Heilsbringern und Verkündern angebracht, auch hier im Blog.

    Wenn schon von Systemtreuen abstruse VT’s zur Verunsicherung und Abqualifizierung von wahren „VT’s“ draufgesattelt werden, um die Glaubwürdigkeit zu erschüttern, ist Mißtrauen stets angebracht. Aber oft hilft „gesunder Menschenverstand“ heutzutage nicht mehr weiter – zu groß sind die Manipulations-, aber auch Interpretationsmöglichkeiten.

    Als Beispiel Mal diese Co-Epidemie.
    Du fragst zu Recht, ob man Webseiten als Quelle vertrauen kann.
    Die erkennbare Verharmlosung dieser Epidemie in westlichen Presseorganen, obwohl die erschreckenden Quarantänemaßnahmen ( man stelle sich nur mal die vollständige Abrieglung einer deutschen Größstadt durch das Militär vor!) durchaus korrekt erwähnt, aber gleichzeitig wie selbstverständlich als hinnehmbar dargestellt werden, gibt dochzudenken. Geht es nur um Panikvermeidung? Geht es um Zeitgewinnung für weltweite Krisenbewältigung? Oder um Schaffung vollendeter Tatsachen betreffend die wirtschaftliche Abschwächung eines ganzen Volkes durch Sabotage? Oder um das ganz große Geschäft des Verkäufers von Gegenmitteln, wozu erst ein gehörigesAnwachsen der Virusverbreitung erforderlich ist?

    Hier ist dann ein großes Spekulationsfeld eröffnet, von Panikmache über die Bestrafung durch Gott bis hin zur Ausbeutung aber auch Ressourcenschonung sogar durch Aüßerirdische und der Anwendung als Waffe gegen den ausgemachten Feind bzw das Wachstum der Menschheit?

    Fragen über Fragen, die sich da auftun.

    Gefällt 3 Personen

  3. Angela sagt:

    Zitat aus dem Artikel: “ Ins Goldene Zeitalter kommen nur die konstruktiven Wesen rüber, welche niemandem geschadet haben. Aber auch diejenigen, die in der letzten Minute wach werden und die Seite gewechselt haben. Wichtig ist nur, ob ihr konstruktive Wesen seid, ob ihr während eures Leben zu jedem lieb wart und ihnen geholfen habt. Euch erwartet eine großartige Zukunft.

    Falls ihr das ganze Leben lang nicht so ganz lieb wart, und ihr ein schlechte Gewissen habt, eure Fehler aber erkannt habt, dann habt ihr jetzt im letzten Moment noch die Möglichkeit konstruktiv zu handeln und dadurch ins Goldene Zeitalter zu kommen. Achtung, das gleiche gilt auch für euer Denken, welches auch konstruktiv werden muss…“

    Na, wart ihr alle zu jedem lieb ? 😀

    Irgendwie erinnert mich das an den Ablass der katholischen Kirche. „gehe hinfort und sündige nicht mehr“ oder so ähnlich… In meinen Augen grausig!

    Angela

    Gefällt 2 Personen

  4. petravonhaldem sagt:

    Thomram,

    Deine einleitenden Worte sind das Wesentliche in Bezug auf den Text.

    Genau das ist es:

    zu erlauschen, wo und an welcher Stelle erkennt mein Herz Wahrheit(meine!) und wo meine waltet Konditionierung.

    Kein Mensch m u s s irgendetwas m ü s s e n ,
    er darf etwas erkennen oder auch erkennen können, wozu gibt es mittlerweile „Angebote“ der vielfältigsten Art gibt.

    Und jetzt kommt eben genau diese Vielfalt ins Spiel.

    Mein Herz sagt mir, ob ich mir vorgenommen habe, mich höher „entwickeln“ zu wollen
    oder ob ich gerne weiter absteigen möchte – aus welchen Gründen auch immer!! –
    um beim Aufräumen eventuell mitspielen zu wollen. Oder gar keines von beiden…………..

    Und genau da wird es individuell, genauer: kann es individuell werden..

    Wenn wir alle irgendwas sollen sollten, möglichst noch aus tiefversteckter Angst, immer gut sein zu sollen, geht es garantiert in Paradies der kollektiven Lichtpyramide, wo die Menschenseelen keine Wahl mehr haben, folglich Freiheitsbefreit sein können….auch ne Entlastung 🙂

    „Sollen“ wir nun das Eine oder das Andere oder Keines oder noch was Anderes??

    Na ja, hören auf mein Herz…….was ist das?

    Gefällt 1 Person

  5. petravonhaldem sagt:

    zweimal schöne Satzstellungsverdrehungen im Text….sehr komisch, da Korrektur gelesen und vorher flüssig geschrieben……tja, wat all jippt 🙂

    Liken

  6. Thom Ram sagt:

    Mit Anderem beschäftigt, lassen mich Petras Kommentare hierher zurückkommen.

    Auf dem Balkon rauf und runtertigernd, rauchend wie plöt, komme ich in eine kleine Wut, und ich sage, was die Wut ist.
    144000.
    Es ist nur idiotisch, so meine Sicht.
    144000 was?
    144000 Halberleuchtete, Dreiviertelerleuchtete, Totalerleuchtete, Übererleuchtete?
    Was ist, wenn schon, Erleuchtung?
    Konkreter:
    Was sollte die 144000 auszeichnen, welchem Anforderungsprofil sollten sie denn genügen?

    Ich habe schon, gefühlt, 1001 Mal von den sagenhaft entscheidenden 144000 gelesen. Für mich Schwachsinn. In meinem einfachen Bauernverstand genügte ein einzig machtvolles Wesen, um die gesamte Menschheit dahin zu beeinflussen, dass sie zu forschen und damit zu erkennen beginnt.
    Was allerdings – auch meine Meinung – kosmisch unnatürlich und dadurch verwerflich wäre.
    Sollten es nun 144000 sein, dann sollte es kosmisch natürlich und sehr gut sein.
    Man versteht, so wie ich zu verstehen meine?
    Die 144000, das ist eine vor die Nase gehaltene Rübe. Es ist eine schöne Zahl, sie gefällt mir, sicher nicht nur mir, sie lässt hoffen. Aus meiner Sicht töricht hoffen.
    Nein, ich bin nicht Pessimist. Ja, ich meine, dass wir besseren Zeiten zusteuern, dass Lügen offenbar, Wahrheiten erkannt werden.

    Was ich meine?
    Ich meine, dass ein jeder das erleben wird, was ihm geziemt, was ihm gebührt.
    Ja, wir können uns zusammenschliessen und in Gemeinschaft dies oder das kräftig, wundersam kräftig fördern. Mittels Gedankenkraft.

    Aber 144000, und denne wird alles anders werden?
    Plötsinn.

    Gefällt 3 Personen

  7. petravonhaldem sagt:

    Der unvergleichliche Rebers bietet auch etwas an:

    Gefällt 2 Personen

  8. eckehardnyk sagt:

    Vor allem (auch die Kommentare)Lesen: Was gegen mein Gewissen murrt, das ist als sei der Anfang die Geburt! Als ob es je so einfach war! Unsterblich ist man immerdar. Weder vor noch nach Geburt und Tod sind Wangen bleich und Lippen rot.

    Gefällt 1 Person

  9. Mich haben sie im Krankenhaus nach der Geburt verwechselt und in eine innerirdische Familie entsorgt.

    Ich bin ein Außerirdischer – Holt mich hier raus!

    Gefällt 2 Personen

  10. Hilke sagt:

    Mich machen außer den von Angela um 20:29 schon erwähnten Sätzen auch jene stutzig:

    „Der Rat der Bösen hat dem Rat der Guten die Inkarnation von 144.000 konstruktiven Lichtwesen für das Spiel erlaubt. “
    >>> Wie Bitte??? Wäre es nicht eher umgekehrt?
    „Die destruktive Seite hat bestimmt, dass man das Spiel nur bis zu der 6. Matrix spielen kann, in der entschieden werden muss“
    >>> Was haben die denn noch alles bestimmt, wer ist eigentlich wirklich weisungsbefugt? Die destruktive o. die konstruktive Seite? Ist es überhaupt EINE SEITE?
    Und dann, etwas später kommt: „Das Universum hat eigene Gesetze. Es sind die Gesetze des Guten. “ Und „Sie sind auch in diesem Spiel gültig. Nach den Gesetzen des Universums, darf man keinen anderen Menschen eingrenzen, ihm den freien Willen wegnehmen und ihm auf irgend eine Art und Weise schaden, weder körperlich, noch geistig.“
    >>> Und warum passiert das dann? Wozu Gesetze, die fast ununterbrochen gebrochen werden, das frag ich mich schon lange. Irgendwas stimmt da vielleicht bei der Übertragung der Spiele nicht.

    Falls ich nur eine rote Zipfelmütze aufhabe, nur den Boten kritisiere od. (beliebtes Argument:) mit dem Verstand agiere, sehe man es mir nach…. Der Text ist zu etwa 80 % stimmig, wenngleich nicht wirklich was Neues. Etwa 20 %, dazu gehört auch oben das Wort „die Anweisung“, was darauf schließen läßt, daß man es hier mit Benebelten zu tun hat, fühlt sich komisch an. Hat man es mit Benebelten zu tun? Oder richtet man sich hier an die Individuen, die selbstdenkend und -fühlend, die Intuitiv begabt sind.

    Zu Thom Ram
    26/01/2020 um 21:34 :
    “ Was sollte die 144000 auszeichnen, welchem Anforderungsprofil sollten sie denn genügen? “
    >> Wenn ich da die Aussage der Innererdler nehme, heißt das 144000 ECHTE Menschen. Die fast-Hälfte der s.g. „Menschheit“, also von etwa 7-8 sollen ja Robos sein. Das hieße dann: 144000 von etwa 4 Milliarden.

    Gefällt 2 Personen

  11. petravonhaldem sagt:

    @ Hilke

    „…..also von etwa 7-8 sollen ja Robos sein.“

    Da fällt mir was ein:
    das passt nicht ganz zu diesem Strang, aber zu heutigen anderen Gedankenbearbeitungen Richtung virale Geschenke=Gifts

    Könnte könnte könnte es sein, dass genau diese 7-8 oben Erwähnten diese Geschenke schwer vertragen?? Auf Grund ihrer Konstitution? Ist da gegebenenfalls bei der Konstruktion nicht genug drauf geachtet worden oder ist das eine bestimmte Testgruppe???

    Die uralte schwarz-weiß-Geschichte haut schon lange nicht mehr hin, siehe Am-land und Russ-erika…..
    Vielleicht gehen dann nur die, die sich impfen lassen, also die VorSORGlichen mit übern Jordan, oder eben grad nicht.

    Und dass es durchaus die Frage sein kann, wer macht da was und warum?
    Und dass genau das dauernd wexelt über die verschrägte Wahrnehmung und Kuddelmuddel-Information………………

    Na, wieder was für die Herzintelligenz.

    Gefällt 1 Person

  12. Hilke sagt:

    PvH,
    7-8Milliarden, die Menschheit…, und somit 144000 von den etwa 3,5 Mill..
    Aber noch was, wenn der Artikel sich an die 144000 „guten Menschen“ richten soll, warum geht der Autor od. das Indigomädchen dann davon aus, daß man ihnen erklären müsse, wie das System funktioniert und was sie tun müßten, um da raus zu kommen.
    Warum steht da allen Ernstes, daß nur einer der 7 ein „Guter“ und 6 die anderen Darsteller in diesem Spiel. Göttliche Harmonie? Umso länger ich darüber nachdenke, umso mehr tendiere ich statt 20/80 zu 60/40 (Unwahrheit/ Wahrheit).
    Denn, was sich so gut anhört, entpuppt sich als ein Ungleichgewicht, die „Destruktiven“ bestimmten das Spiel, außerdem überwiegen sie, also wird unterschwellig mitgeteilt: Ihr habt keine große Chance.
    Zufall, daß das Ganze gerade JETZT, wenn man 21.1. bedenkt und Herr Thiers Recht hat, herausgestellt wird?
    Na, wieder was für die ❤ – Energie, oder einfach gesagt, für das innere Wissen

    Gefällt 2 Personen

  13. Drusius sagt:

    144 000 , die Nullen kann man im Okkulten weglassen. Sie dienen nur der Erhöhung des jeweiligen Niveaus. 1440 Minuten des Tages sind vielleicht gemeint, denn Prag ist das Zentrum des okkulten Judentums. Also die Zeit könnte übrig bleiben oder Adam, die Schöpfung, der als ADM im Hebräischen den Wert 1440 hat. Es sollen ja bei den Kabbalisten die 144 000 Gerechten übrigbleiben, in der Lehre im außen zumindest. Bei vier Kreisen a 360 Grad kommt man dann auch zu 1440, was die vier Schwingungsebenen oder Dimensionen beschreiben könnte.
    Das nur, um anzudeuten, daß mit der Zahl eine andere, verborgene Bedeutung gemeint sein könnte. Bei okkulten Texten ist ja oft eine Botschaft für die Profanen und eine Botschaft für die Eingeweihten enthalten.
    Es sind aber alles Konstruktionen. Auch der Artikel ist eine Konstruktion.

    Als Appell an die Menschen könnte man es akzeptieren. Aber die, die sowieso dem Weg des Lichtes folgen, nützt er nicht und denen die dem Weg nicht folgen, wird er keine Erleuchtung geben.

    Gefällt 2 Personen

  14. Kunterbunt sagt:

    Drusius
    27/01/2020 um 03:14
    „Auch der Artikel ist eine Konstruktion“: -> JA
    „Bei okkulten Texten ist ja oft eine Botschaft für die Profanen und eine Botschaft für die Eingeweihten enthalten.“
    -> Die Zahlen 144 und 144000 wurden in den letzten etwa 30 Jahren breit gestreut (Eso-Bücher, Channelings…).

    Liken

  15. palina sagt:

    Wenn Adam und Eva Chinesen gewesen wären,
    dann hätten sie die Schlange gefressen
    und wir wären heute noch im Paradies.

    Gefällt 3 Personen

  16. Udo sagt:

    Hat so seinen Sinn. Auch wenn es sich einwenig nach Ablasshandel anhört. Eines jeden seine Sicht auf die Matrix. Jeder hat so seine Wahrheit. Und gefällt mir sehr gut: https://de.sputniknews.com/interviews/20200126326373842-bruttonationalglueck-bhutan-interview/

    Gefällt 1 Person

  17. Mujo sagt:

    @Palina

    Hahahaha, Super. Ich lieg gleich unter der Tastatur. Denn werd ich mir merken.

    @Alle

    Nach Thom’s Warnung hab ich den ganzen Text übersprungen und lies gleich die Kommentare der user hier.
    Heilsbringer wachsen jeden Tag wie Pilze aus den Boden. Wenn man erkennt wer man ist spart man sich vieles was geschrieben und gesagt wird. Und pickt sich vielleicht nur die Dinge raus die mit ein Stimmig ist.

    Gefällt 4 Personen

  18. palina sagt:

    @Mujo
    mit Humor geht alles ein bisschen besser.

    Den Satz hatte ich mal vor ein paar Jahren gelesen und fand ihn genial.

    Freut mich, dass es dich mehr als zum Schmunzeln gebracht hat.

    Liken

  19. Drusius sagt:

    Kunterbunt
    Klar, ich hätte auch die „Memoiren Tut anch Amuns“ darüber schreiben können. Ich wollte nur auf eine nicht nur materielle Betrachtung hinweisen.
    Was jeder daraus macht, ist seine oder ihre Sache.

    Liken

  20. Mujo sagt:

    @Palina

    Im Jahr 2000 war ich mit einer Wirtschaftsdelegation aus Bayern wo unter anderen die Ehefrau des damaligen Präsidenten (Jiang Zemin) von China mit dabei war auf ein besonderes Essen im größten Schlangen Restaurant von Peking Eingeladen. Schlange ist dort wirklich eine Delikatesse.
    Umso mehr musste ich deswegen Lachen. Denn hätte ich schon gerne damals gewusst, ich bin sicher die Chinesen hätten mitgelacht.

    Gefällt 1 Person

  21. Kunterbunt sagt:

    @ Drusius, habe nicht ganz verstanden, was du mir geschrieben hast. Ich meinerseits wollte damit ausdrücken, dass diese Botschaften oder Codes dort überall verbreitet wurden – auffallend.

    Liken

  22. Heckenrose sagt:

    Die Zahl 144.000 ist eine symbolische Zahl. An Hilke: Du hast ja Alf Jasinskis 9 Bücher gelesen, zumindest setzte ich das voraus, da Du ja offenbar alles übernommen hast, was er über die Innererde geschrieben hat. In diesen Büchern wird auch ausführlich über die 144.000 geschrieben und erklärt was es mit dieser Zahl auf sich hat, daß damit die A- und B-Blutlinier (nicht zu verwechseln mit Blutgruppen) gemeint sind. Vielleicht nochmal nachlesen. Ich habe die Bücher mindestens 3 mal gelesen und viel darüber nachgedacht, in mich hineingespürt und Vieles als wahr angenommen, einiges aber auch nicht. Das mit den A- B- und C-Blutliniern ist für mich wahr und die Erklärung der 144.000 stimmig. Zu der Schlacht im Kosmos möchte ich nochmal anmerken, daß ich diese am 29.08.2019 mit eigenen Augen gesehen habe und mein Mann auch (und da wußte ich von Harald Thiers noch nichts)

    Gefällt 1 Person

  23. Hilke sagt:

    Heckenrose,
    “ da Du ja offenbar alles übernommen hast“ >>> Alles Übernommen, nein. Wir reden hier über 2-3 Aspekte aus den Büchern, von denen es 9 gab, also von vielleicht 1%.Genau wie du reflektiere ich, nur daß mich manche Themen da mehr und andere weniger interessiert haben. Vielleicht habe ich auch nicht alles so verstanden, wie du 😉
    Du klingst mir in diesem Kommi etwas zu arrogant, als daß ich da jetzt noch was zu schrieben möchte, sonne du dich gerne in deinem Wissen…

    Liken

  24. Drusius sagt:

    Kunterbunt
    Stimmt, der Weg der Information über die Logen ist auch bei Axel Klitzke sichtbar, den ich sehr schätze.

    Liken

  25. Drusius sagt:

    Die Queen hat das Brexit-Gesetz unterschrieben. Großbritannien steigt folglich termingerecht am 31. Januar 2020 aus der EU aus, dazu passend gibt es „Grippe“:

    (Queen gives approval to Brexit as bill officially becomes law

    Read more: https://metro.co.uk/2020/01/23/queen-gives-approval-brexit-bill-officially-becomes-law-12111066/?ito=cbshare

    Twitter: https://twitter.com/MetroUK | Facebook: https://www.facebook.com/MetroUK/)

    Liken

  26. palina sagt:

    @Drusius
    danke für die Information.

    Liken

  27. Mujo sagt:

    Und eine Corona hat die Queen auch……auf den Haupte, zu besonderen anlässen, hihi.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: