bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Königreich Deutschland / Peter Fitzek kann in bestem Sinne weiter wirken.

Königreich Deutschland / Peter Fitzek kann in bestem Sinne weiter wirken.

Unken mögen unken. Sie unketen, so sie unken wollten, wenn sie „Königreich“ aufschnappen und inpertrepieren   hundertmeilenweit tief unter dem Level dieses Mannes.

Ich brauche da gar Nixe hinzuzusenfen, ausser: Dank an Jo, dass er interviewt und verbreitet, an Peter, dass er sein Leben in den Dienst von uns Allen stellt.

„Die Rückkehr des Königs“ ist nicht optimal gewählter Titel, da bei vielen Menschen wenig passende Assotiationen aufrufend.

Mein oben zu lesender Titel ist es, der gilt: „Peter Fitzeck kann in bestem Sinne weiter wirken.“

Und gilt auch wieder nicht, denn Peter Fitzeks Gefängnisaufenthalt hatte seinen wohlbegründeten Sinn. Im Laufe des Interviews wird er klar.

Einfach dem Gedankenstrom dieses Peters folgen. Das ist, was ich empfehle.

Der Gedanke, beim und im KRD mitzuwirken fühlt sich mir gut an.

Thom Ram, 15.03.07

.

 

.

.


115 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  2. feld89 sagt:

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

    Liken

  3. Mujo sagt:

    „Die Rückkehr des Königs“

    Doch, finde ich passend. Es heißt ja auch Königreich Deutschland. Und da ich Peter und seine Arbeit seit vielen Jahren interessiert verfolge, kann ich ihn auch mit keinen einzigen König den es gab oder gibt vergleichen. Er ist einzigartig mit dem was er tut für die Menschen. Selbst in Märchen Geschichten gibt es keinen wie er.
    Und ich Glaube an ihn und seine Vision, weil es ganz einfach eine Alternative geben muß zu den derzeitigen System. Er ist die Balance auf Deutschen Boden, und vielleicht in der Welt.

    Gefällt 1 Person

  4. Security Scout sagt:

    Das Königreich habe ich früher einmal persönlich kennen gelernt in Witten. Es war ein mehrtätiges Seminar, übernachten konnte man auch in dem ehemaligen Krankenhaus.
    Sehr interessante Leute, der Zusammenhalt zwischen den Menschen ist enorm.

    Interssant für Peter sind Menschen die etwas „unternehmen“, bereit sind in „die Handlung“(!!!!) zu kommen.
    Darum spricht Peter in dem Vid auch konkret Unternehmer wie Handwerker etc. an.
    Alleine die Gespräche welche ich dort mit anderen Unternehmern hatte, dafür hatte es sich gelohnt dort hin zu reisen.

    Ich bin dabei!
    Es lohnt sich für Alle!

    Die Staatsbürgerschaft (genauer „Staats-Angehörigkeit“ kann NEBEN der derzeitigen Staatsbürgerschaft angenommen werden.
    Das geht natürlich NUR nach einer Prüfung durch das Könrigreich. Wie gesagt, NUR Leute die in die „Handlung“ kommen sind gefragt!

    Wer die Hintergründe verstehen will, sollte das folgende Vid mit Axel Burkhart sehen.
    Es ist ein Augenöffner und sollte 3mal gesehen werden!!!

    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2019/03/15/die-spirituellen-hintergruende-der-weltpolitik-axel-burkart/

    Peter gehört zu den Menschen, die verstehen worum es tatsächlich geht!
    Selbstverständlich geht es auch darum, gutes Geld zu verdienen. Der Unterschied zum derzeitigen Regime ist aber, daß von
    Profiten die Allgemeinheit profitiert.

    Also Thom Ram,
    wenn Du etwas BEWEGEN willst, wähle ein Seminar welches Dir zusagt und reise zu Peter.
    Dieses Wissen kannst Du natürlich weltweit anwenden. Ich denke, danach wirst Du wissen, wo Dein Platz in dieser Welt ist.

    Am deutschen Wesen soll die Welt genesen.
    Die Worte versteht man NACH dem Vid.
    Die Bezeichnung „Deutsches Wesen“ sollte eher „Germanisches Wesen“ heißen, denn es schließt ALLE deutsch-sprachigen
    Gebiete, wie auch die Schweiz, ein.

    Ich sage dazu: Mittel-Erde sind Wir, zwischen dem Westen und Osten.
    Schon Dr. Rudolf Steiner sprach von der großen Bedeutung, das die „Germanische Kultur, Mittel-Erde mit der Slawischen Kultur
    zusammen kommt.

    Peter schafft dazu die Voraussetzungen.
    Es geht hauptsächlich um eine Geistige Weiter-Entwicklung und nicht materielle Dinge.

    Ab Mai 2019 werde ich persönlich auch bei Peter sein.
    Den Finanz-Bereich vom Köngreich Deutschland aus zu bauen, halte ich für eine hochinteressante Sache, denn das gibt die
    Energie für alle anderen Projekte!!!!

    Liken

  5. Thom Ram sagt:

    Scout

    Sobald ich in der BRD nicht mehr ausgeschrieben sein werde, werde ich das KRD aufsuchen, keine Frage für mich.

    Liken

  6. Ich würde gern noch die Kelten damit zurechnen, denn die saßen in früherer Zeit genau hier und wurden vom Norden von den Germanen verdrängt und vom Süden durch die Römer, die ja bekanntlich bis heute den Daumen drauf haben, was so in unseren Landen für Strukturen sein sollen…..

    Liken

  7. Security Scout sagt:

    Thom Ram
    16/03/2019 um 15:52

    Ich empfehle Dir, durch einen Rechtsanwalt feststellen zu lassen, ob derzeit ein Haftbefehl besteht und wenn ja, Akteneinsicht (durch den Rechtsanwalt) zu nehmen, um die Vorwürfe zu prüfen.

    Unabhängig davon, gehe ich davon aus, daß Du NICHT in die BRD einfliegst(!!!), sondern in die Schweiz und von dort auf dem Landweg das Königreich besuchst. Grund ist, man könnte Dich auf die „Watchlist“ gesetzt“ haben. Das bedeutet KEIN Haftbefehl, ABER Du wirst beobachtet.
    Der Anwalt kann NICHT einsehen, ob Du auf der watchlist stehst!

    Es gibt sehr preiswerte Car-Sharing Angebote, wo Du mit dem Zug nahe dem Ort reist wo Du hin möchtest und Dir dann ein Auto nimmst.

    https://www.bahn.de/p/view/mietwagen/carsharing.shtml

    Rechne mit 30Euro inklusive Frühstück pro Tag, wenn Du bei Peter übernachtest.

    Liken

  8. edieh sagt:

    Wenn ich hier auch vollkommen gegen den Strom schwimme, der Peter Fitzek ist in meinen Augen ein Betrüger und der Jo Conrad wahrscheinlich auch. Habt Ihr euch einmal über diesen Brasilianischen Wunderheiler iinformiert, der Kinder regelrecht gezüchtet hat. Diesem Wunderheiler hat der Jo Conrad in einer zurückliegenden Sendung regelrecht gehuldigt. Bewusst TV hat viele gute Sendungen,aber auch viele falsche. Und das sich die engl. Königin in ein Reptil verwandeln kann!!! Glaubt ihr das wirklich?

    Liken

  9. Thom Ram sagt:

    Edieh 17:35

    Hier auf bb darf jeder gegen den Strom schwimmen. Allerdings bitte mit Argumenten.
    Du sagst, Peter Fitzeck sei in deinen Augen ein Betrüger.
    Solch Behauptung bedarf zwingend der Begründung.
    Bitte begründe.
    Danke.

    Liken

  10. Thom Ram sagt:

    Scout

    Ich danke dir für deinen Rat.
    Ist das gesichert? Ein Anwalt hat wirklich die Möglichkeit der Einsichtnahme in die gesamt – BRD – Haftbefehlliste?
    Beispiel Monika Schaefer (ich stelle sie in Sachen „Bedeutung für äh sag ma besondere Menschen“ etwa auf gleiche Stufe wie mich (ihren Bruder zwei Stufen höher))…sie hätte das von dir empfohlene tun können, und sie wäre gewarnt gewesen?

    Falls ausgeh schrieben, dann hülfete über grüne Grenze latschen wenig. Stehen in den Städten an jeder Ecke Kamm er Aas, auto ma Tische Gesicht ser kennung setze ich voraus.

    Beobachtet werden wäre mir herzlich egal. Ich würde mich bei einem Besuch in D wie die graue Maus verhalten, also tendenziell eher nicht zum Kundes Banzler Amt gehen und dortens irgendwelche Parole brüllen. LoL. Na ja, bb hängt mir natürlich immer an, sowas hat man halt, wenn man s mal hat.

    Liken

  11. rummlsnuff sagt:

    Sehr gut! @Thom: Kannst du das bitte bei dir teilen damit möglichst viele Aufgewachte teilnehmen? Danke!
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2019/03/15/mit-volkskraft-am-23-3-nach-dresden-volkskraftwochen/

    Liken

  12. makieken sagt:

    Ich verkaufe ein „c“ und möchte bitte lösen: Fitzek.

    Liken

  13. makieken sagt:

    Thom Ram
    15/03/2019 um 19:43 (in Reinkarnation/ Das Fallensystem)

    „Wenn ich denke, dass ich keinen Unfall will, ziehe ich Unfallsituation an. Da beisst die Geiss keinen Faden ab.
    Wenn ich denke, dass ich sicher fahre und alle anderen Fahrer so gut wie meine besten Freunde sind, werde ich heil am Ziele ankommen.“

    Thom Ram
    16/03/2019 um 15:52

    „Sobald ich in der BRD nicht mehr ausgeschrieben sein werde, werde ich das KRD aufsuchen, keine Frage für mich.“

    ***********************************************************************************************************************************************

    makieken
    16/03/2019 um JETZT

    Wenn Du denkst, dass Du in der BRD ausgeschrieben bist, wirst Du das KRD nicht aufsuchen können.
    Wenn Du denkst, dass Deine Reise sicher ist und alle an Deiner Reise Beteiligten Dir wohlgesonnen sind, wirst Du heil am Ziele ankommen.

    Wenn Du heil am Ziele angekommen bist, kannst Du Dich zwecks kostenfreier Logis gerne melden.

    Gefällt 2 Personen

  14. Security Scout sagt:

    Thom Ram
    16/03/2019 um 18:36

    Ja, das ist gesichert Thom Ram.
    „Gewisse“Politiker“ lassen in „bestimmten“ Ländern vorher anfragen, ob ein Haftbefehl wegen Kriegsverbrechen ausgestellt wurde um sicher zu
    sein, keine Probleme zu haben.

    Frage einen deutschen Anwalt für Strafrecht oder Ausländerrecht.
    Empfehle Dir diesen Rechtsanwalt:

    https://www.lawblog.de/

    Gefällt 1 Person

  15. Thom Ram sagt:

    Ma kieken 20:11

    So wie du es sagst, so ist es.

    Ein Jeder hat seinen Fähigkeitslevel. Wie du wohl richtig vermutest, bin ich dran, den lieber schnell denn langesame zu heben.

    Als ich in die Schweiz einflog, hatte ich im Vorfeld meine Bedenken, denn mein „Freund“ D, der hatte mir klipp und klar, per Bildschirmkopien belegt, dass er mich bei einem lieben besonderen Schweizerverein verpfoffen hatte.
    Na, und ab Flugzeugtüre Handschellen.

    Frage ich mich (wenn du willst, auch dich):
    Hätte ich die innere Einstellung gehabt: Ich reise ein in die Schweiz wie gewohnt. Was wäre gewesen. Wäre ich, einer Intuition folgend, in Wien gelandet und per Autostopp in die Schweiz eingereist, oder so? Vor der Grenze, einem Impuls folgend, ausgestiegen und zu Fuss, haha, mit grossem Koffer, über die Grenze gegangen?

    Hab da schon meine Bedenken im Zeitalter der kompletten Ueberwachung, der kompletten Vernetzung der Kontrolleure.

    Ja. Kann sein. Der Zöllner, dem ich meinen Pass zeige, der sieht mich. Er sollte die Poli rufen, das weiss er. Er tut es nicht. Kann sein.

    Ich fürchte Hotel nicht. Doch will ich nicht dort hin. Ich weiss, dass es für mich nicht angesagt ist. Wie es umgehen, ist mir noch nicht klar. Ich kann Vieles mittels meiner Gedankenkraft. Vorliegendes traue ich mir zurzeit nicht zu. Sicher Motorradfahren ist Eines. Zwischen IHREM Netz durchzuschlüpfen ist eine Nummer grösser.

    Du siehst. Da habe ich noch einen Knoten.

    Liken

  16. Thom Ram sagt:

    Ich danke dir für dein Angebot für Logis. Klingt gut.

    Liken

  17. Thom Ram sagt:

    Danke herzlich, Scout. 23:01
    Ich habe geschrieben. Angefragt.

    Liken

  18. Thom Ram sagt:

    maki

    Danke für deinen elegant getätigten Hinweis, auf den Handel mit dem „c“.

    Liken

  19. makieken sagt:

    Thom,
    sowohl. das „c“ als auch die Logis sind geschenkt. 😉

    Weiß selbst, dass einmalig eingetroffene Vorkommnisse sowohl Denken als auch Handeln beeinflussen können. In meinem Fall erwischte mich einmalig die US-Security (a.k.a. POLIZEI) beim Fahren ohne gesetzlich NICHT vorgeschriebenen Führerschein (fehlender Geltungsbereich…). Seitdem meide ich verhängnisvolle Straße, soweit möglich. Obwohl ich weiß, dass Einmaligkeit nicht zwangsläufig Wiederholung bedeutet. Und doch fährt die Erinnerung immer wieder mit… Aber auch ich arbeite daran, unter dem Radar zu leben. 😀

    War heute in der Stadt unterwegs, habe den König nicht angetroffen. So ich es will, werde ich es jedoch zu gegebener Zeit tun und gern auf den Exil- Schweizer und seinen Blog hinweisen.

    Liken

  20. makieken sagt:

    P.S.: Ma kieken um 20:11

    Da hab ich ja einen feinen Zufall erwischt. Mein Sein (myself) und das Körper-Besetzungs-Datum in einer Reihe. Stark dat! \o/

    Liken

  21. Thom Ram sagt:

    Maki 12:22

    Es freut mich, wenn du den Peter auf bb aufmerksam machen solltest. Ich könnte mir vorstellen, dass er zum Beispiel an den Uebersetzungen von russischen Texten durch Lücki interessiert sein könnte.

    Peter ist einer von denen, neben denen ich mir wie ein kleines Würstchen vorkomme. Unnötigerweise, klar; Ein Jeder hat genau perfekt seine spezifischen Fähigkeiten und Aufgaben…Und doch ergeht es mir so.

    Liken

  22. makieken sagt:

    Thom,
    könnte mir vorstellen, dass er v.a. an Anhängern/ Folgenden interessiert ist, aber wat weiß ich schon von seinem tatsächlichen Wissensstand/ seinen Intentionen?

    Öhm, Du bestehst aus den gleichen Lichtpunkten wie ein Peter und ein ich. Vielleicht aber strahlen Peters Punkte ein klitzelibitzeli heller als Deine? Muss ich noch mal ganz genau schauen… 😉

    Liken

  23. makieken sagt:

    Bezugnehmend auf den „wohlbegründeten Sinn des Gefängnisaufenthalts“ in Verbindung mit der von mir geposteten Geschichte im PK (Der König und sein Ratgeber/ Dem Leben vertrauen, weil es immer perfekt ist) bin ich schon sehr gespannt, welch Positives sich aus der zunächst negativen Geschichte (Einreise DACH) ergeben mag.

    Liken

  24. DET sagt:

    @ Security Scout

    Wenn Du den Peter Fitzek kennst, dann kannst Du ihm ja mal die folgenden Zeilen von mir
    mitteilen, falls es Dir nichts ausmacht.

    Ich habe mir gerade das Video oben angehört und kann nur sagen, das was er da vorhat,
    ist genau das, was uns das Besatzungsrecht, auf dem ich auch hier immer hingewiesen habe,
    vorschreibt, das aber von der Bundesregierung ignoriert wird.
    Dieses Besatzungsrecht baut auf die Gesetze der viel verpönten Weimarer Reichsverfasssung
    auf. Die Gesetze der Reichsabgabenordnung, der Reichsversicherungsordnung,
    die Verwaltungsstrukturen und vieles vieles mehr ist alles fertig, es muß nur umgesetzt werden.
    Das war es, was 1990 durch das „Übereinkommen von Berlin“ in Kraft gesetzt wurde !!!!!!!
    Es ging nicht darum das Deutsche Reich wieder zu errichten !!!
    Die Steuern waren max 10 % von dem was wir jetzt bezahlen !!!

    Und teile ihm auch mit, dass er sich die ganzen Gerichtsanrufungen sparen kann.
    Egal welches Gericht, ….. sie agieren alle im Seerecht und das bedeutet, dass sie nicht
    für Menschen, sondern für Fiktionen/Sachen zuständig sind und womit ich wieder beim
    Thema PERSON/Person bin.
    Bildlich kann man sich das so vorstellen, dass, wenn man vor dem Spiegel steht, das Spiegelbild
    die Fiktion ist (der Name des Treuhandkontos auf dem PA, das durch das Gericht adressiert wird)
    und der Mensch aus Fleisch und Blut, der vor dem Spiegel steht, überhaupt nicht gemeint ist.
    Es ist ein alter und sehr wirksamer Illuminatentrick.

    Und wenn der Mensch, der vor dem Spiegel steht, nicht in der Lage ist dies zu erkennen und
    seinen vom Schöpfer gegebenen freien Willen nicht nutzt und dem nicht widerspricht, um die Dinge
    klarzustellen, dann wird der „Mensch“ in die Haftung genommen !!! Das ist es, was hier läuft und das
    ist es, warum er so oft im Knast war !!!

    Liken

  25. edieh sagt:

    In meinen Beitrag habe ich auf Jo Conrad hingewiesen. Ich meine die Sendung vom 2. Oktober 2016 mit Angie Holzschuh. Bei Peter Fitzek ist es mehr mein Bauchgefühl. (Ich bin eine Frau) Aber der Beitrag von DET sagt doch auch schon sehr viel aus. Ich meine Mensch – Person.

    Liken

  26. Mujo sagt:

    @DET

    Dein Einwurf ist berechtig. Ich denke du solltest eher den Kontakt zu Peter Aufbauen. Ihr seid auf den gleichen Level was das betrifft.

    Im allgemein denke ich aber es ist wichtig das Peter Fitzek Erfolg hat. Denn wenn eine Gruppe wie diese Respekt und Ansehen in der Öffentlichkeit gewinnt, werden die oberen unruhig. Da besteht die Chance das die Polit-Darsteller mehr für die Menschen tun da ihre Felle beginnen wegzuschwimmen. Ich meine nicht das da alles Perfekt ist, für mich kommt erstmal das Königreich nicht in frage. Aber es ist der Richtige weg in die richtige Richtung.

    Liken

  27. Security Scout sagt:

    Zitat:DET
    17/03/2019 um 23:30
    @ Security Scout
    Wenn Du den Peter Fitzek kennst, dann kannst Du ihm ja mal die folgenden Zeilen von mir
    mitteilen, falls es Dir nichts ausmacht.

    NEIN!!!!

    Wenn Du als Mensch nicht SELBST in die „HANDLUNG“(!!!) kommen kannst, kann Dir niemand helfen!

    Werde Selbst tätigt, komme Selbst in die Handlung.
    Kontaktiere Peter selbst.

    WIR, die AKTIVEN die „Alpha-Menschen“ mögen keine passiven Menschen die nur nörgeln, jammern klagen
    aber nichts tun um ihre eiene Lage zu ändern.

    Wer die Welt ändern will, fange bei sich Selbst an!

    Gefällt 2 Personen

  28. Thom Ram sagt:

    Mujo 06:49

    ***Im allgemein denke ich aber es ist wichtig das Peter Fitzek Erfolg hat. Denn wenn eine Gruppe wie diese Respekt und Ansehen in der Öffentlichkeit gewinnt, werden die oberen unruhig.***

    Besser noch als „die Oberen werden beunruhigt“ ist, so tief wie nur möglich unter dem Radar zu wirken.
    Prinzip: Die sich in der Pyramide unten Befindenden laufen weg, machen ihr eigenes, neues Ding.
    Ohne die „Unteren“ haben die „Oberen“ kein Brot, äh keine von Angst gesteuerten Emotions zu inhalieren. Sie trocknen einfach aus.

    In diesem engsten Zusammenhang weise ich auf die heute eingestellte Buchvorstellung hin: Christina von Dreien.
    Sie ist einer der Menschen, welche sich auf Level wirklich Heiliger (allen voraus Joshua) bewegt: So lichtvoll, dabei bedingungslos liebend, dass die geistige Welt die Erlaubnis hat, sie gegen Angriffe der Lichtlosen zu schützen.

    Was nun Peter Fizek betrifft…er ist ein Mann, ein richtig männlicher Mann, hat eine andere Ausstrahlung als Christina von Dreien. Und ich orte bei diesem Mann Dasselbe. Dieser Mann liebt. Ich habe von ihm bislang nichts vernommen, da er andere Menschen runtergemacht oder sich beklagt oder jemanden beschimpft hätte.
    Nebenbei: Das purreine Gegenteil zu den Leuten im Bundestag. Und in anderen ach so bedeutenden Gebäuden. Alles Schnee von gestern. Schmilzt und verschwindet. Aus meiner Sicht ist dies nicht aufzuhalten.

    Gefällt 1 Person

  29. Thom Ram sagt:

    DET 23:30

    Peter Fizek ruft Gerichte nicht an, weil er eine Klage hat. Er hatte andere Pläne. Müsstest halt schon das Interview anhören.
    Solltest du es angehört haben, dann haben wir grundverschiedene Ohren.

    Liken

  30. Thom Ram sagt:

    Es schneckt mich an, dass dieser Beitrag bis zur Stunde nur 500 Aufrufe hat. 500 Aufrufe, das bedeutet: Geschätzt 50 Menschen haben das Interview genau angehört.
    Meine Güte, geht das langsam voran. 100000 müssten es hören.

    Gemach gemach, Thom, alles hat seine Richtigkeit. Zu schnell aufschiessende Pflanze ist schwach. Schön eines nach dem anderen. Ja, du hast recht, Ram.

    Liken

  31. DET sagt:

    @ Thom Ram
    18/03/2019 UM 16:32

    Ich habe nicht geschrieben, dass er die Gerichte anruft, weil er eine Klage hat ……
    Du mußt schon richtig lesen.
    Das er etwas anderes vorhat habe ich schon verstanden, nur, und das scheint
    nicht anzukommen, hier gibt es nicht ein Gericht, auch nicht der Europäische
    Menschengerichtshof, der zuständig ist für Menschen, denn die Zuständigkeit
    für „Menschen“ erfordert das Landrecht und dafür gibt es hier keine Gerichtsbarkeit !

    Liken

  32. Mujo sagt:

    @Thom
    „Besser noch als „die Oberen werden beunruhigt“ ist, so tief wie nur möglich unter dem Radar zu wirken.“

    Also dafür ist es bereits schon zu spät. Unter den Radar erreichen einzelne noch, das Königreich ist bereits bekannt wie ein bunter Hund.
    Das einzige ist die Presse kann nicht mehr so Negativ darüber Berichten, jetzt wo Peter ein Prozess nach den anderen Gewinnt. Die Breite Öffentlichkeit kann auch ein Schutz bedeuten, so ein Überfall der Poli-zai geht dann nicht mehr mit so einer Nacht und Nebel Aktion wie in der Vergangenheit. Und wenn die Banken Mafia Ba-fin-ito die es angezettelt hat ins Rechte oder Linke Licht kommt kann auch hilfreich sein. Die meisten Menschen Wissen ja garnicht was die so alles Treiben und nur die Interessen der Banken Schützt, jede Konkurenz wird Gnadenlos beiseite räumt. In der VSA darf jeder Privat Mann ein Geldinstitut eröffnen, bei uns Verboten laut….drei mal darf man Raten !!

    Liken

  33. edieh sagt:

    IDarüber sollte einmal diskutiert werden!!

    Liken

  34. Thom Ram sagt:

    edieh 00:59

    Mein Guter. Darüber wird hier nicht diskutiert. Darüber ist man sich auf bb im Klaren. Kinder werden aus Heimen genommen, per Bezahlung, sie werden geraubt, und sie werden gezüchtet so, wie es in deinem verlinkten Bericht dargestellt wird.
    Die offizielle Zahl der weltweit jährlich vermissten Kinder beläuft sich auf eine Million. Da darin die Dunkelziffer nicht enthalten ist, schätze ich, es dürften drei Millionen sein, das Eine wie das Andere menschenempfindlich nicht nachvollziehbar in seiner energetischen Bedeutung, schon gar nicht nachfühlbar im erzeugten Leid. Also Kinder, welche halb getötet und organisch ausgenommen, zweite Stufe gefickt werden, bis sie „nicht mehr zu gebrauchen“ sind die dritte Stufe ist überhaupt nicht mehr nachfühlbar: Kinder, welche nach raffiniertesten Methoden gefoltert werden so lange wie möglich, ohne dass es sie tötet – bis zum endlich gnädig erlösenden Tode beim Ritual.

    Ritual? Bah. Dortens sind die Täter bekannte Leute, anerkannt gute poli Ticker, you Risten, Medienschlaraffende, an Wälte, Stars, anerkannte Wohltäter der Menschheit, Konzernvorstände, na ja, Oberschicht halt. Damit habe ich nicht gesagt, dass ein jeder in dieser Oberschicht Kinderschänder sei. Ich habe damit gesagt, dass die brutalsten Kinderschänder dort zu finden seien.

    Sprortsfreund, bitte lies dich per Stichwortsuche erst ma auf bb ein, bitte. Es ist schön, dass du hier aufkreuzest. Doch kann und will ich nicht immer wieder bei Adam und Eva anfangen bei neu Aufkreuzendem.

    Nachtrag.

    Wir sind hier off Topic. Kommentar mit Thema Kindesfolter bitte trage ein unter entsprechenden Artikel. Derer sind in b vorhanden in Masse.
    Danke.

    Liken

  35. Security Scout sagt:

    Zitat:Thom Ram
    18/03/2019 um 16:50
    Es schneckt mich an, dass dieser Beitrag bis zur Stunde nur 500 Aufrufe hat.

    Thom Ram, ich haben eben, 20.03. um 01:57am nachgesehen.
    Stand der Aufrufe bei Youtube vom Vid:
    Die Rückkehr des Königs
    45,725 views

    Ein guter Wert!
    Peter spricht Menschen an, ich meine die, welche sich von seiner Idee „an-gezogen“ fühlen UND(1)
    IN DIE HANDLUNG GEHEN.
    Er hat also für Unternehmer sehr praktische Angebote.
    Unternehmer ist JEDER, der etwas „unter-nimmt“.

    Europa bzw DACH verändert sich radikal. Wer do nur diskutiert in Blogs und passiv bleibt, wird sehr
    bald finanziell TOT sein! Da habe ich keine Zweifel.

    Es liegt also im Interesse eines Jeden, Heute aktiv zu werden, Veränderungen anzugehen in seinem persönlichen Umfeld.
    Dabei kann Peter sicher JEDEM hier helfen.

    Mir scheint, hier kennt ihn niemand wirklich.
    Beispielsweise benutzt er ein Hexenbrett um mit geistigen Wesen in Kontakt zu treten. Darüber hat er ein Buch geschrieben.
    Er kann und wird die Welt verändern, denn er weiß die Geistige Macht auf seiner Seite.

    Liken

  36. Gravitant sagt:

    „Ein wahrer Meister weist darauf hin,
    dass du frei bist,und zwar jetzt!
    Nicht nach zehn Jahren harten Praktizierens,
    nicht im Himmel,nicht im nächsten Leben.Jetzt“.

    Gefällt 1 Person

  37. Thom Ram sagt:

    Scout, du hast mich aussen vor gelassen. Ich meine, Peter einschätzen zu können. Und schätzen tue ich ihn in einer Art, die ich nicht öffentlich darlege, da es nur von Wenigen richtig verstanden werden könnte.

    Nur so viel: Ich konnte nicht wissen, dass er mit geistigen Wesen in tagesbewusstem Kontakt steht. Doch wundern? Wundern tut mich das nun mal wirklich nicht.

    Liken

  38. Thom Ram sagt:

    Wer ist der Chef auf dem Schiff? Der Kapitän.

    Wer ist der Chef Peters Wirkens? Sein Herz.

    Für mich so klar wie nur was.

    Natürlich sieht das Esoverbogener und Mutgensch nicht. Warum nicht? Weil der Mann zu männlich ist, durchaus Macho-Ego innehat, zudem rechthaberisch auftritt (hahaha, alles auch mir eigen), also was? ………….Selbstdarsteller, Egoist, Möchtegern König………………. Esoverbogener und Mutgensch haben einfach keine Ahnung, und dieses keine Ahnung haben wurde gezielt herbeigeführt.

    Mich freut, mich leise belustigend, seine ausgeprägte männliche Art, welche unter Entscheidenderem auch gelegentlich etwas Rechthaberei und Selbstdarstellung mitschwingen lässt. Selbstdarstellung? Auch sich unterwürfig Gebende machen was? Stellten sich selber dar. Oder etwa nicht? Also auch Selbstdarsteller.

    Stört mich nun das Gewürz „starker Mann (schläft zwei Stunden/Tag), Selbstdarsteller (sagt dies öffentlich) und Rechthaber (widerspricht allgemeinen Lehren frank froh frei)“? Nein und nö und null, weil nämlich übergeordnet, ich habe gesagt übergeordnet, er seinem Herzen folgt und wirklich und tatsächlich und wahrhaftig sein Leben und damit seine hervorragenden Talente in den Dienst der Menschen und damit der gesamten Erdenkreatur stellt.

    Liken

  39. edieh sagt:

    Du musst mich nicht aufklären. Ich habe mich imfassend informiert. Ich bin kein Sportsfreund und auch keine Sportsfreundin, in bin einfach eine zwar ältere aber klar denkende Sächsin. Ich wollte auf Beiträge von Jo Conrad hinweisen. Und Monarchen oder Könige haben ausgedient.

    Liken

  40. makieken sagt:

    Huhu Heide 05:49,

    sofern Du über Humor verfügst, magst du vielleicht mal hier reinschauen: https://bumibahagia.com/2018/11/12/kleiner-leitfaden-fuer-konstruktiv-kreative-menschenich/? Und vielleicht auch verstehen, warum nicht jedes Thema einer Umwälzung/Beachtung/Hingabe bedarf?

    Liken

  41. Heide Voigt sagt:

    Ich verfüge über sehr viel Humor. Bravo, Du hast meinen richtigen Namen genannt. Der Schmetterling bei Bewusst TV könnte auch einen anderen Hintergrund haben.

    Ich verlinke hier ein Video vom Oktober 2016 von Jo Conrad mit Angie Holzschuh. Ich möchte auch darauf hinweisen, dass die besten Kunden von John of God Hillary und Bill Clinten sowie Oprah W.(Moderatorin) soiwie andere aus diesen Umkreis sind. In der Rubrik Kinderquälerei sind mir eure Beiträge zu lange her.

    Ich habe die Beiträge von Jo Conrad immer für positiv gehalten und möchte ihm auch nicht Unrecht tun. Aber man sollte alles hinterfragen.

    http://bewusst.tv/mythos-wunderheiler/?s=john%20god

    Liken

  42. Mujo sagt:

    @Heide Voigt

    Man sollte alles hinterfragen, stimme ich dir zu. Man sollte auch sehr gut Recherchieren bevor man jemanden in irgend eine Schublade steckt.

    John of God fand ich schon immer fragwürdig, insbesondere seine Behandlungsmethoden. Jemanden ein Loch im Bauch Schneiden und darin mit den Finger rumbohren bis das Blut rauskommt, als Teil einer Heilungszeremonie ist nicht nur unnötig sondern auch ekelhaft. Auf solche Performance kann ich gern verzichten. Ich will nicht Abstreiten das er auch Erfolg hat, sonst wären sicher nicht so viele gekommen. Was mich aber am meisten Stört ist die Abgehobenheit von einigen Heiler wenn ihnen der Erfolg zu Kopfe steigt. Und auf der anderen Seite der Blinde Glaube seiner Schüler er hat die besondere Vollmacht zum Heilen. Und wenn dann noch große Persönlichkeiten ihn huldigen kennt das Heiler Ego keine Grenzen mehr.

    Das traue ich mir zu sagen weil ich auch andere kennengelernt habe, die hier kaum einer kennt, und man weit in den Amazonas Fahren muß, die ganz bescheiden seit vielen Jahren in einfachen Bambus Hütten Leben.Die von ihren Heiler verdienst Kostenlosen Schulen anbieten und Bauen. Echte Heiler die am Boden geblieben sind und niemanden Wunden zufügen.

    Was Peter Fitzek angeht empfehle ich dich wirklich gut zu Recherchieren, verfolge sein Treiben schon seit Jahren. Man kann mit seiner Art wie er die Dinge angeht anderer meinung sein, nur das was er tut ist immer nur für die Idee eines freien Menschen Leben zu können nach Ehtischen Gesichtspunkten wie es für ein Mensch Richtig ist. Und für diese Idee gibt er alles. Allein dafür hat er schon meine Achtung.

    Jo Conrad ist kein reiner Idealist er lebt von seiner Moderation. Sind bestimmt nicht alles Gäste die sein ideal entsprechen. Mache ihn das auch nicht zum Vorwurf. Unter den vielen Journalisten ist er immer noch einer der besten die an die wirklichen Hintergründen interessiert ist und nicht wiederkauen was der mainstream so von sich gibt. Und von seinen Schlag gibt es viel zu wenige.

    Liken

  43. Heide Voigt sagt:

    http://brd-schwindel.ru/12-azk-vereine-regieren-die-welt-arne-freiherr-von-hinkelbein/

    Wir brauchen keine Monarchen oder Könige. Wir sind alles freie Menschen, können aber nicht so leben, weil wir nicht wissen, wie wir die Personen loswerden können. Der Peter Fitzek ist kein Betrüger, aber er wird wieder im Gefängnis landen.

    Liken

  44. Thom Ram sagt:

    Heide 19:28

    Richtig ist, dass wir weder Monarchen noch Könige im Sinne von selbstherrlichen Richtungsweisern, eigensüchtigen Gesetzgebern, gewalttätigen Herrschern brauchen.

    Um zu verstehen, warum das Projekt als „Königreich“ erklärt und warum Fitzek sich zum „König“ kürte oder küren liess, müsstest du dich mit dem Projekt auseinandersetzen, liebe Heide. Das hat nämlich handfeste Gründe. Kurz gesagt: „Königreich“ ist per herrschenden Gesetzen und Verordnungen die Staatsform, welche die grösste Chance hat, bestehen zu bleiben und aufblühen zu können.

    Peter werde wieder im Gefängnis landen. Liebe Heide, ich fordere dich freundlich auf, weder so zu sprechen noch so zu denken. Was ich denke, hat ausnahmslos immer die Tendenz, sich zu materialisieren, hier grobstofflich sich zu manifestieren.

    Nimm bitte mal an, was ich sage, sei wahr. Gedanken erwirken das „äussere“ Geschehen, bitte nimm es mal an, auch wenn du es nicht glauben solltest.

    Doch dann stelle dir bitte mal vor, dass eine Million Menschen denkt, einer werde im Gefängnis landen.
    Anderseits stelle dir bitte mal vor, dass eine Million Menschen denkt, dieser Eine lebe frei und wirke im besten Sinne.

    Erstens beeinflusst mein Denken mich selber, meine Gefühle, Emotionen und letztlich auch mein Handeln.

    Die erste Million wird anders fühlen und handeln als die zweite Million.

    Und dazu kommt, was ich schon aufgeworfen habe: Jeder einzelne Gedanke, der weltweit gedacht wird, geht hinaus in den Kosmos, dockt an, wo er Gleichschwingendes findet, verstärkt dieses gleich schwingende Feld. Diese Felder werden „morphische Felder“ genannt. Sie sind von ganz und gar entscheidender Bedeutung für das Erdengeschehen und für das kosmische Geschehen, denn das Umgekgehrte findet auch statt:

    Denkst du, x werde eingesperrt, ziehst du damit morphische Felder, welche diesem Gedanken entsprechen, an. Es sind Felder: „Ich bin Opfer. Ich bin machtlos. Ich bin schwach.“ Du wirst in deiner Ueberzeugung bestärkt.

    Denkst du das Gegenteil, wirst du gegenteilig bestärkt: „Ich bin tatkräftig. Ich bin machtvoll. Ich bin stark.“

    Ich bitte dich, liebe Heide, dies zu bedenken. Ich befasse mich damit nun seit 20 Jahren. Täglich. Meine Erfahrung bestätigt die Thesen.

    Gefällt 1 Person

  45. DET sagt:

    @ Heide Voigt
    23/03/2019 UM 19:28

    So wie Sie es geschrieben haben ….“der Peter wird wieder im Gefängnis landen“,
    sehe ich auch so und da helfen auch keine „morphische Felder“, weil diese Felder
    nicht wissen können welcher Peter Fitzek beim Aufrufen des Namens gemeint ist;
    ist das Spiegelbild (siehe mein Kommentar oben) = die jur. Legale Person Peter Fitzek
    gemeint oder ist der lebende Mensch = Rechtmäßige jur. (natürliche) Person Peter Fitzek
    gemeint und wenn er diesen Unterschied nicht aufklärt, wird angenommen, dass er die
    Legale Person Peter Fitzek ist, denn für „Rechtmäßige Personen“ haben die Gerichte
    hier keine Zulassung !

    Liken

  46. Heide sagt:

    Ich glaube nicht mehr an morphische Felder. Ich habe mich eine sehr lange Zeit damit beschäftigt, alle negativen Gedanken zu vertreiben. Wir sitzen hier im Gefängnis. Es wird doch überall auf eine Kuppel hingewiesen. Oder gebt doch einmal ein, was Nasa auf hebräisch bedeutet. Es gibt wahrscheinlich keine Raumfahrt, wir werden auch damit belogen. Ich vertraue aber auf Präsident Donald Trump und auch auf Wladimir Putin. Ich vertraue auch dem Dieter Broers nicht mehr, obwohl ich den sehr verehrt habe. Es gibt keine bedingungslose Liebe. Wut und Zorn wird benötigt.

    Liken

  47. Thom Ram sagt:

    Heide 19:15

    Es gibt einen besonderen Zorn, den heiligen Zorn nämlich. Ein eigenes Erlebnis liess mich heilig zornig werden.
    Mit einer Freundin war ich nach dem Kino unterwegs, zu Fuss, wir wollten noch ein Bierchen genehmigen. Sah ich von weitem, wie eine Gruppe junger Türken (es war in Berlin, um die Ecke der Maxstrasse, also Wedding) sich anschickten, ein junges Alleebäumchen per Säge umzulegen.
    Heiliger Zorn packte mich.
    Was heisst das?
    Das Hirn ist kühl und klar. Das Herz ist offen. Die eigene Macht wird freigesetzt.
    Was nun bewirkte das im Aeusseren?
    Es bewirkte, dass ich null dachte, null zögerte, es bewirkte, dass ich spontan von weitem rief:“Stopp! Halt! Damit bin ich nicht einverstanden!“ Und ging ruhigen Schrittes auf die Gruppe zu. Es waren etwa sechs oder acht Halbwüchsige, im Durchschnitt vielleich 17 Jahre alt.
    Die machten grosse Augen und bildeten flugs einen Halbkreis um mich, durchaus bedrohlicher Körpersprache. Ich war im heiligen Zorn, hatte null Angst (kann keine Kampfsportart, 7 17jährige könnten mich leicht zu Tode prügeln), hatte einfach weder Bedenken noch Angst. Ich wollte, dass dieses Bäumchen lebe, das war alles.
    Heiliger Zorn.
    Ich verzichte hier auf das folgende kurze Wortgefecht, halte nur fest, dass sich die 7 danach trollten, ohne zu mucken.
    Also heiligen Zorn gibt es, und er ist sehr gut. Heilig.

    Wenn du aber, liebe Heide, Wut und Zorn pflegst und herrufst, dann sei, ich mahne dich, bitte nicht erstaunt, wenn dir Wut und Zorn entgegenkommen werden „von aussen“.

    Dass wir in einem Gefängnis sitzen, trifft zu.
    Doch ist dieses Gefängnis nicht die einzige Realität.

    Es sind Heerscharen an dir, mir, uns, an der irdischen Entwickelung interessiert. Und sie engagieren sich für uns in dem Masse, als wir selber den schrA verrühren, überlegt, herzlich, kühl im Geiste, offenen Herzens, wenn notwendig in heiligem Zorn.

    Gefällt 2 Personen

  48. Thom Ram sagt:

    DET 18:40

    Bingo. Du hast es erfasst.

    Die morphischen Felder suchen vergeblich nach dem beseelten Menschen „Peter Fitzek“, denn sie wühlen die Karteien in den BRD Kanzleien durch und finden dortens nur einen „juristisch legalen“ Fitzek, den anzusprechen ihnen nicht möglich ist, da dieser juristisch Legale ja eben nicht lebt, und den lebendigen Menschen „Fitzek“, den finden sie dortens in den Archiven nicht.
    Was bedeutet das?
    Es bedeutet, dass die armen morphischen Felder in der BRD trotz intensiver Bemühung keine einzige Nase erreichen.

    Tragisch, wa? Sogar morphische Felder haben ihre liebe Mühe mit dem installierten System.

    Gut, dass du das erkannt hast, DET.

    Liken

  49. Mujo sagt:

    Das ist schon möglich das Peter wieder die Inneneinrichtung eines Staatlichen Aufbewahrungsort sieht. Nur bis jetzt ist er davon immer gestärkter hervorgegangen. Und er nutze die Zeit dort drinnen. Und so wie ich ihn einschätze würde er es genauso wieder tun. Die werden sich hüten den gleichen Fehler nochmal zu tun. Darum sehe ich es eher unwahrscheinlich an das er nochmal einen Besuch macht, es sei den es gehört zu seinen Plan weil er etwas erreichen möchte.

    Mit Verlaub DET und Heide, ihr habt keine Ahnung über Morphische Felder und was möglich ist. Seit über 25 Jahren bewege ich mich bewusst darin. Und alleinig mein Verstand sowie jedes anderen Verstandes schafft die Begrenzung in der es keine gibt.

    Gefällt 1 Person

  50. Thom Ram sagt:

    An DET

    Habe sacken lassen. Kömmet mir die Frage auf, leise, wahrhaftiglich:
    Beginnest du etwa damit, dich selbst mit in Matrix (ja, gemäss Film) Lebenden zu identifizieren?
    Schon immer fiel mir auf, dass du von der Seerechtsmatrix, also von den installierten Systemen – soweit ich sehen kann korrekt – Bericht erstattetest, dass mir dabei aber immer eine kleine Warnlampe aufleuchtete. Die Inschrift der Warnlampe nahm ich wahr, konnte sie nicht lesen.

    Ich lese sie, und sie lautet:

    Du, gut meinender DET, du hast erkannt im Prinzip und detailreich, was über die Menschheit gestülpet ist. Du kannst es auf Verstandesebene haargenau beschreiben, Dein Wissen darüber ist enorm.

    Hingegen.

    Ob dieses Wissens hast du vergessen, dass das, was du beschreibst vanity of vanity ist, obschon du immer sagst – und es ist die reine Wahrheit – dass es Wahn sei; verlogen, verbogen, runterziehend, einigen Wenigen Geld und weltliche Macht schaffend.

    Also wenn du postulierst, dass morphische Felder von Menschen abgeschottet werden können, weil diese Menschen im Pass gross geschrieben werden, generell, weil diese Menschen von gewissen sehr Lieben „dort oben“ als Material betrachtet werden, dann beginnt es bei mir, zu piepen über dein Weltbild.

    Du bist göttlich, du bist hohes Ich, du bist Seele, du bist hier in der Leihgabe von Gaya inkarniert.
    Du bist von IHNEN zur Ware deklariert.
    Was kratzt das deine Göttlichkeit, dein hohes Ich, deine Seele?

    SIE sind mächtig. Ich lese es jeden Tag, von Grete über Antifa bis Medien und you Ristik. Es ist eine Ebene, da sie (noch) mächtig sind. Sie sind jeglicher Macht beraubt über dich, so du weisst, dass du göttlich bist, wenn du dich erinnerst deines Hohen Selbstes, deiner Seele.

    Gefällt 1 Person

  51. DET sagt:

    @ Thom Ram
    24/03/2019 UM 21:34

    Ich habe auch nicht postuliert, dass morphische Felder vom Menschen abgeschottet werden
    können, weil sie im Pass mit großen Buchstaben geschrieben sind;
    Ich bekomme hier ständig Dinge unterstellt, die ich nie geschrieben habe.

    Wenn dein Name beim Gericht aufgerufen wird oder Du dort gefragt wirst, ob Du das bist,
    der Name in deinem Ausweis, (er muß noch nicht einmal in großen Lettern geschrieben sein),
    und Du das bestätigst, nichtsahnend, dass mit diesem Namen ein Treuhandkonto gemeint ist,
    wie soll das morphische Feld das wissen, wenn Du das nicht klarstellst ?
    Ob alles in Großbuchstaben geschrieben ist oder mit großem Anfangsbuchstaben oder alles
    klein geschrieben ist, ……..und das ist nämlich der magische Trick,
    im gesprochenen Wort kannst Du das nicht unterscheiden !

    Soviel ist mir klargeworden: Juristisch betrachtet ist es die Kapazität die Du mit angeben mußt,
    sonst wird immer angenommen, dass Du als Unterfirma zur Elternfirma (Scheinstaat) gehörst
    und in den meisten Fällen trifft das auch zu, da es gegenwärtig kaum möglich ist, diesem Irrenhaus
    zu entkommen.
    Hast Du aber noch Unterlagen von früher, wo Du mit dem Familiennamen „Thom Ram“ aufgeführt
    bist, so würde ich diese zum Gericht mitnehmen und darauf bestehen, dass dieser „Thom Ram“
    in der Kapazität der natürlichen Person gemeint ist und mal nachfragen, ob das Gericht überhaupt
    eine Zulassung in juristischen Belangen für natürliche Personen hat, was sie höchstwahrscheinlich
    nicht nachweisen können, weil diese Kapazität unters Landrecht fällt und das Landrecht durch die
    Nichtumsetzung des Besatzungsrechts, zumindest hier auf deutschem Boden, abgeschafft wurde.
    Ob es in der Schweiz Gerichte auf Basis des Landrechts noch gibt, wage ich zu bezweifeln.

    Also, auf alle Fälle muß geklärt werden, dass mit dem Namen kein Treuhandkonto gemeint ist.

    Liken

  52. Wir alle leben in unserem Wachbewußtsein in „Wunderland“, „Matrix“, „Maja“ – whatever meinetwegen Konstruktionen (die Konstruktivisten grüßen).
    Antoine de Saint-Exupery: Der Mensch sieht nur mit dem Herzen gut.

    Wo ist denn das Herz? Wer das liest schaut innerlich nach unten ! Peng! Dieser Leser weiß jetzt auch, daß er wo anders ist als im Herz !

    Peter und das Königreich kann niemand wahrnehmen, der sich den Zugang zum Herzen durch seinen Verstand verwehren läßt.
    Wir, jeder Mensch, hat seinen Königssaal – das Herz. Es geht um eine Inthronisierung, die eigene – besteigt der wahre König den Thron – oder was lassen wir über uns thronen (=Fremdbestimmung)?

    Der Verstand ist ein Eunuch. Er bildet sich ein auch über das Königreich usw. etwas zu sagen, ohne jemals dort zugegen gewesen zu sein, ohne jemals direkt mit den Menschen von dort gesprochen zu haben – ohne jegliche EIGENE ERFAHRUNG des Menschseins in diesem Königreich-Sein.

    Es schaffen nur wenige ihre Matrix zu sprengen und sich auf den Weg zu machen, SELBST zu erfahren und wahrzunehmen.

    Das ist der Grund, warum es im Königreich nicht so recht weiter geht (es fehlen die königlichen Menschen) und es ist gleichzeitig der Grund, warum das Sklavensystem so weiterläuft …

    wie security scout und Thom auch schon sagten: es geht um´s Tun …

    wer also ist dabei und checkt es einmal vor Ort?!

    Gefällt 3 Personen

  53. jpr65 sagt:

    Jürgen Elsen
    25/03/2019 um 05:08

    „Peter und das Königreich kann niemand wahrnehmen, der sich den Zugang zum Herzen durch seinen Verstand verwehren läßt.“

    Das eigene innere Königreich ist das eine, und das äußere politische das andere. Ein Königreich kann zwar unterwandert werden, aber einen König kann man nicht so einfach absetzen oder gar abwählen.

    Deswegen hat der Peter auch politisch ein Königreich gegründet. Denn damit sind alle Polyticker und Parteien außen vor. Er regiert, und zwar mit sehr viel Herz und Verstand. Er regelt nur das, was einer Regelung bedarf. Alles andere läßt er allen anderen frei.

    Und er begreift das nur als eine Übergangslösung, um alle in seinem Reich aus der Matrix rauszuholen und zu schützen.

    Gefällt 3 Personen

  54. jpr65 sagt:

    Wir brauchen hier noch viel mehr Königreiche und selbstständige Dörfer und Gemeinden. Siehe z.B: Gemeinde Neuhaus.

    Und auch in Bosnien haben sie jetzt den Papp auf:

    https://zuspiel.info/2019/03/10/ein-bosnien-dorf/

    Alle politischen Parteien – verschwindet und geht uns aus dem Licht!

    Einige Menschen in ihrem dörflichen Gemeinschaftsverbund praktizieren das bereits sehr gut erfolgreich so.

    Bald ist die kritische Masse erreicht, sodaß die Behörden der Firma BRD die Kontrolle verlieren. Dann bricht das System zusammen.

    Deshalb hat Macron auch nicht mehr bis 2021 gewartet, bis er scharf auf Gelbwesten schießen lässt, wie ich bereits im Januar Satirisch angekündigt hatte:

    https://bezirk13.wordpress.com/paris-2021/

    Liken

  55. *MR* sagt:

    Heide
    24/03/2019 UM 19:15
    Es GIBT bedingungslose Liebe !
    Du selbst ent-scheidest darüber !

    Gefällt 1 Person

  56. Heide sagt:

    In der Liebe zu meinem Partner stelle ich natürlich keine Bedingungen. Man gehört einfach zusammen oder nicht. Aber kann es nicht sein, dass auch das Morphogenetische Feld eine Konstruktion im Gefängnis ist genauso wie die sogenannten Palmblattbibliotheken sowie dieser ganze NEWAGE oder esoterische Blödsinn.
    Ich hatte ungefähr vor 2 Jahren einen Traum, wo mir ganz deutlich gesagt wurde, dass wir eigentlich unsterblich sind und schon sehr lange gefangengehalten werden und die Bibel sowas wie ein Drehbuch für die Elite bedeutet. Mir wurde auch mitgeteilt, dass alle Kirchen Satan anbeten.Aber mir wurde auch klar gemacht, dass wir alle befreit werden und wir schon einmal ein wundervolles ewiges Leben hatten, aber ganz normal ohne Prana und Lichtnahrung. Wir haben damals ohne tierische Produkte gelebt. Aber hier dürfte man nicht vegetarisch oder gar vegan leben. Vegetarisch hat etwas mit dahinvegetieren zu tun. Zurück in die Zukunft kann ich nur sagen!!!

    Liken

  57. DET sagt:

    @ Heide,

    Du gefällst mir immer besser.

    Liken

  58. Heide sagt:

    DET Dein Beitrag erwärmt mir das Herz. Ich dachte schon, das Ihr alle über mich herfallen würdet!

    Liken

  59. Mujo sagt:

    @Heide

    Jeder hat Recht, jeder lebt in seinen eigenen Glaubensuniversum der möglichkeiten. Und diese Linie kann man nur selber überschreiten, oder auch nicht. Wie gesagt es gibt keine Grenzen ausser die, die man sich setzt.

    Liken

  60. Thom Ram sagt:

    Heide 00:31

    Ich unterscheide streng zwischen Lehren von Weisen und dem, was dann draus gemacht wurde und wird, nämlich Religionen.

    Die Bibel ist ein prima Beispiel, wie SIE es machen. Etwas Wahrheit, den Rest verdrehen. In der Bibel stehen weise Worte von Joshua. Darin steckt Wahrheit pur. Dann aber alleine schon der Akt ist wundervoll perfekt irreleitend, solch heilige Worte gleichgewichtig neben das alte Testament zu setzen, daraus findige Köpfe zwar Einiges an Wahrem herauslesen können, welches aber im Grundzuge nur saudumm und blödsinnig destruktiv ist. Altes Testament. Ein Gott, der den Einen hilft und den Anderen böse ist… Mein Gott, welch Dünnschiss. Wird aber als „der Heiligen Schrift erstes Buch“ bezeichnet, von den allermeisten Paffs und Verführten.

    Dass Vegetarisch etwas mit Dahinvegetieren zu tun habe, teile ich nicht (dazu: bin nicht Vegetarier). Einzig steckt in beiden Wörtern „Vegetieren“/“Vegetation“. „Dahinvegetieren“ definiere ich als „im Mangel leben, zu wenig haben, unbefriedigt sein“, das „dahin“ im Wort zeigt einen, der nicht aufrecht steht, sondern dahingespült wird.
    Wer sich zwingt, per Wille, vegetarisch zu leben, dem kann es schon passieren, dass er etwas „dahinvegetiert“, haha. Meine eigene Erfahrung und die Erfahrung Vieler, die ich kenne, ist, dass ich / sie im Laufe des Lebens, exponentiell sich beschleunigend, immer weniger das Bedürftnis nach Tier – Essen haben, einfach so, ganz natürlich-harmonisch.

    „Ganz normal und ohne Prana“. Hm. Du regst mich grad an, liebe Heide, also nicht du mich, haha, vielmehr deine Aussage meinen Gedankenkasten. Danke dir! Werd jetzt einen genehmigen gehen und ma kucken, ob mir dazu was hochkommt was den Tintenverbrauch rechtfertigen würde.

    Gefällt 1 Person

  61. DET sagt:

    Wenn ich hier für einige zuviel über Juristerei schreibe, dann nur deswegen,
    weil die eigentlichen Barrieren in unserem Bewußtsein von Kindesbeinen an
    gepflanzt wurden und um das zu verstehen, muß man sich in die Gedankenwelt
    dieser Satanisten versetzen, die sich das alles ausgedacht haben und die auch die
    Zeit dafür hatten.

    Es ist schon so, wie die Heide geschrieben hat, dass alle Kirchen hier, egal welche
    Konfession, Satansverehrer sind; es fängt da schon an, dass sie die ganzen Spielchen,
    die die Bundesregierung hier betreibt, mitspielen.

    In Illuminatenkreisen weis man, dass, wer gegen unseren Schöpfer handelt,
    sich strafbar macht.
    Hier ist ein Link, wo das oberste Bild einen eingesperrten Vogel zeigt,
    die Tür zum Käfig aber geöffnet ist und der Vogel im Käfig verharrt;
    das ist unsere Situation !
    https://lovetruthsite.wordpress.com/2019/03/15/freedom-a-better-and-more-real-version/

    Derjenige, der dieses Bildchen als sein Nick oder Avater oder wie man das Bildchen
    am Anfang von Kommentaren nennt, genommen hat, war auch mal ein Blogbetreiber
    unter dem Namen Ruiner; sein richtiger Name soll Shane Bales sein;
    Er soll aus einer Illuminaten-Familie stammen, die mit den Rotshilds eng verflochten
    sein soll.
    Jedenfalls, das was er auf seinem Blog vor drei Jahren noch geschrieben hatte,
    läßt Rückschlüsse über die Denkweisen in solchen Kreisen zu und auch darüber,
    wer die Fäden hier auf der Erde in den Händen hält oder glaubt in den Händen zu halten.
    Wer das hier lesen will …… es klingt alles ziemlich verrückt; es wurde auch nicht
    für die Öffentlichkeit geschrieben.
    http://theruiner777.blogspot.com

    Liken

  62. Heide sagt:

    In der Rubrik, wo es um Atomwaffen geht, hat man meinen Beitrag nicht angenommen. Deshalb hier

    Ich halte es aber für sehr wichtig. Ernst Zündel ist dabei auch interessant. Wir werden belogen und betrogen!!!

    Liken

  63. Thom Ram sagt:

    Heide 17:00

    Danke für den Hinweis. Doch haben wir den Postkasten. Als zweiter Anlauf wäre der Postkasten als Adresse sinnvoll gewesen, unter KRD hat der Film wenig zu suchen.

    Es kommt vor, dass WP Kommentare als Spam rausfischt. Wir Admin holen Solche Kommentare täglich raus. Also bitte etwas Geduld, wenn dein Komment mal nicht gleich erscheint.

    Liken

  64. Heide Voigt sagt:

    Vielen Dank fürs Verschieben in die richtige Rubrik.

    Liken

  65. Heide sagt:

    Nochmals zu Peter Fiitzek:

    Es gab aber wohl noch mehr Anzeigen von Leuten, die um ihr Geld betrogen wurden. Das kann natürlich auch getürkt sein. Aber einen ärmlichen Lebensstil hat er wohl nicht (Porsche usw.)

    Liken

  66. Liebe Heide – ohne Dir zu nahe treten zu wollen – aber was soll der Scheiß?
    1. „exakt“ Sendung (schau mal wer dahinter steckt)
    2. ganz offensichtliche Diffamierungen allein schon durch plumpes Framing und Wortwahl (Königliche Scheißbank usw.)

    haben wir so was nötig? Ich denke hier sind Menschen, die sich eher direkt an die Quelle wenden wollen, eigene Erfahrungen machen –
    Ich finde es eher traurig, daß selbst eine „gehobene Leserschaft“ den Medien dann doch auch noch auf den Leim geht…

    Vielleicht dazu auch interessant der bb Beitrag „Was können wir noch glauben?“
    https://bumibahagia.com/2019/04/13/was-koennen-wir-noch-glauben/

    Liken

  67. Thom Ram sagt:

    Jürgen und Heide 19:15 / 17:16

    Peter Fitzek geniesst mein volles Vertrauen.
    Das ist das Eine.
    Die 2;52 Minuten, von Heide eingesandt, sie zeigen einen über den Tisch Gezogenen, durch Peter Fitzek über den Tisch Gezogenen.

    So es dir, Jürgen, möglich ist, den Tathergang aufzudröseln, so würde ich das sehr willkommen heissen. Mehr. Ich bitte dich darum, Jürgen, diesen Fall aufzudröseln. Und ich wollte ihn, aufgedröselt, auf bb publizieren.

    Liken

  68. Tabburett sagt:

    @Heide am 16/04/2019 um 17:16

    So funzt Desinfo im oeffentlich „rechtlichen“ Raum! – Mach dich doch direkt schlau beim Peter, nicht bei „exakt“(in die Verbloedung) ..! – Der Fall mit diesem Hansel hat sich meines Wissens nach geklaert. Da gab/gibt es keine „Veruntreuung“ seitens des KRD. – Veruntreuung/Diebstahl, resp. Festsetzung der Gelder gab/gibt es aber wohl seitens der BRD GmbH… Desshalb kam es zu Verzoegerungen bei der Rueckzahlung an diesen „Mann“…

    Liken

  69. Tabburett sagt:

    Nachtrag: „Sonnenstaatland“ ist eine vom Verfassungsschmutz betriebene Seite, welche Alles aufs Korn nimmt/ins Laecherliche zieht, was nicht BRD betriebsdienlich daherkommt. https://tabburett.wordpress.com/2017/11/24/sonnenstaatland-eine-institution-der-geheimdienste/

    Wohl bekomms.

    Liken

  70. Danke Thom. werde ich machen – im Prinzip ist es aber so gelaufen, wie auch Tabburrett schon andeutete. DIe BaFin hatte übrigens das finanzielle Vermögen der Einzahler kassiert und diesen Einzahlern dann geschrieben, ihr Geld wäre jetzt in Sicherheit.
    Seltsam nur (ich war davon auch betroffen), daß NIEMAND der Einzahler je einen Cent von der Bafin zu sehen bekam !
    Da ich solch ein Schreiben von der Bafin selbst vorliegen habe, werde ich das dann auch hochladen/posten …

    Also, wartet noch einen Moment – ich brauche noch etwas Zeit, um den wirklichen Stand zu erfahren und dann hier detailierter zu berichten – abgesehen davon, daß Richard nach wie vor ein Fan vom KRD ist …

    Gefällt 1 Person

  71. Tabburett sagt:

    Nachtrag zum Zwecke der Praezisierung: @“Veruntreuung/Diebstahl, resp. Festsetzung der Gelder gab/gibt es aber wohl seitens der BRD GmbH…“ – Es war/ist die „FINBA“, oder wie die sich nennen – Finanz und Banken Aufsichts [Be]Ho(e)rde.., oder so aehnlich…

    Liken

  72. Mujo sagt:

    @Heide

    Dieses Video ist schon älter, und Verschweigt vieles. Video fetzen zusammen geschustert und fertig ist das Meinungsbild. Leichtgläubige fallen (sollen) darauf rein. Nix Porsche, BMW ob das wirklich seiner war weiß ich erst wenn ich Zulassung und Halterpapiere sehe, vielleicht Kaufvertrag dazu. Sonst nur bla bla. Ganz ehrlich, ist mit Abstand das Dümmste Video Clip das über ihn gemacht wird, ist ein Eigentor dieser Medien Gruppe.

    Was zwischen Richard Ganz und Peter Fitzek tatsächlich abgelaufen ist, welche Vereinbarungen getroffen wurden werden wir nie genau Erfahren. Im Angesicht der folgenden Umstände, wie massiv Fitzek von den Behörden Angegriffen wurde mit Beschlagnahmungen war es sicher schwierig das Darlehen zurück zu Zahlen, wenn es wirklich so vereinbart wurde !
    Ganz hat sich daran beteiligt an diesen Projekt, das natürlich in der Entstehung viele Risiken birgt. Das musste er Wissen, das sowas einen langen Atem benötigt. Fitzek macht weiter, Glaubt an seiner Idee von Anfang an. Das allein Bestätigt das er sich nie selbst Bereichern wollte. Darum sehe ich viele Chancen wie Ganz und Fitzek eine Lösung findet.
    Ich verstehe seinen Frust, den kann er aber Peter nicht in die Schuhe Schieben. Trägt selber die Verantwortung dafür, hätte sich auch einen kleinen Teil als Reserve zurückhalten können. Das er nichts mehr hat und bei Freunden Leben muß (falls das überhaupt stimmt !!) hat er dann selber mit verursacht. Wenn ihn diese Geistigen Gesetze nicht bewusst sind, oder wahren. Dann hat er jetzt Zeit das nachzuholen. Das er sich von den Medien für diesen Beitrag einlullen läßt, hat ihn eher geschadet, weil die ihn wie einen Naiven Trottel darstehen läßt.
    Aber wie gesagt, das Video ist schon alt, inzwischen ist viel passiert. Und zu allen Dingen gibt es eine Lösung, immer. Nur das müssen die beiden Ausmachen. Wenn wir Glück haben, Erfahren wir es auch.

    Liken

  73. Mujo sagt:

    Danke für die info Heide.

    Hab mich etwas eingelesen. Reklame ist was anderes. Hier wird weiter versucht zu Diffamieren in dem man die Freilassung begründet das er schon so viele Monate bereits gesessen hat und die weiteren Vergehen zu gering sind als die eine weitere Verhaftung Rechtfertigen. Nichts davon das er den Prozess Gewonnen hat. Des weiteren möchte man ihn weiter der Rich Hamburger zuordnen. Allein dieser Versuch der m…er..de….r./sachsen zeigt doch welches Gedanken gut die inne haben. Beim Lesen hört man die Schafe Blöken. Weiter schlafen, nur nicht wach werden in der Redaktion sonst nimmt man ihnen das Grass weg.

    Liken

  74. Tabburett sagt:

    @Jürgen Elsen 16/04/2019 um 21:11 – Danke fuer die Klarstellung.

    Hab diesen/deinen Komm nicht zeitgleich mitbekommen (wenn das Fenster „Kommentar verfassen“ geoeffnet ist, sieht man nicht, wenn neue Kommentare reinkommen), sonst haette ich die 2 Nachtraege bezuegl. „FINBA“,resp. „BaFin“ unterhalb deines Textes natuerlich nicht gepostet 😉

    Liken

  75. Thom Ram sagt:

    Taburettli

    Der Vorgang „BaFin“ hat sich mir selbst erklärt. Kein Problem.

    Jürgen

    Danke, dass du den Fall aufdröselst!

    Liken

  76. Heide sagt:

    Für mich hat der Peter F. jedoch einen an der Klatsche oder er wurde als Kind zu heiß gebadet. Er läßt sich krönen wie August der Starke und Ihr findet das in Ordnung?

    Liken

  77. Thom Ram sagt:

    Heide 16:52

    Bevor du über Peter Fitzek den Stab brichst, mache dich erst kundig über sein Projekt „Königreich Deutschland“.

    Weitere Unflätigkeit von dir gegenüber diesem Manne, der 20h/Tag arbeitet, um eine bessere Gesellschaft zu erwirken, wird kommentarlos gelöscht.

    bb ist keine Schwafelbude, da man Menschen, von deren Leben und Wirken man keine Ahnung hat, mit Dreck beschmeisst. Ich bitte dich sehr, dies nicht zur zur Kenntnis sondern auch zu Herzen zu nehmen.

    Hast du zum Beispiel auch nur die Verfassung des Königreiches gelesen? Nein oder nein?

    Eben!

    Liken

  78. Die Staatsgründung war ein Akt, der von vielen Menschen auch als Schritt in der geistigen Welt vorbereitet wurde und zu der sich knapp 1000 Menschengeister zusammenfanden.
    Durch und mit diesem Kultus wurde von allen darum gebeten, einerseits ein Wohlwollen aus der geistigen Welt zu erhalten andererseits aber auch mit der Schaffung dieses Reiches den geistigen Impulsen, die vor allem auch mit dem Deutschen Volk und seiner Aufgabe in der Weltgemeinschaft zusammenhängen, diesen Impulsen also wieder einen Körper zu verleihen.

    Wie auf dem ORIGINAL Video zu sehen ist, wurde Peter nicht gekrönt! Er kann sich aber in der Übergangszeit – laut Verfassung – als gewählter oberster Souverän auch König von Deutschland nennen (Titel) – bis dann durch eine Räterepublik die gewählten Staatsräte einen (oder gegebenenfalls den Obersten Souverän als) König wählen werden…


    (übrigens ist dieses Video auf Youtube durch normale Suche – z.B. Königreich Deutschland Staatsgründung – nicht zu finden 😉

    Liken

  79. Heide sagt:

    Schaut euch doch einmal dieses Video an.

    Ich bin erst heute darauf aufmerksam geworden. Dem Schrang spende ich jeden Monat!!! Ich bin auch auf alle reingefallen!
    Die verwenden die Gebärdensprache für ihren Satanismus!!!
    Ich habe nicht vor dummes Zeug zu schwafeln.

    Liken

  80. Heide sagt:

    Das habe ich auch eben gefunden:

    http://chodak.wixsite.com/die-warnung/seltsame-zeichen-in-der-presse

    Ich selbst war von 1984 bis 2012 in der CDU. Habe in der Landesgeschäftsstelle Sachsen als Personalreferentin gearbeitet und von 2002 bis 2009 war ich als Mitarbeiterin beim Europaabgeordneten Jürgen Schröder beschäftigt. Nach und nach sind mir aber die Schuppen von den Augen gefallen und fallen immer noch!

    Liken

  81. Mujo sagt:

    Okkulte Handzeichen möglich. Ob bewusst oder unbewusst kann man nicht sagen. Satanismus, entspringt deiner Destruktiven Phantasie.

    Die Symbolik Daumen und Zeigefinger zu einen Kreis Formen hat Buddha schon verwendet, es präsentiert das Lebensrad, und die Lehre Buddhas.
    Auch steht er für eine nicht endeten Energiestrom aus den Universum. Taucher verwenden dieses Zeichen auch als Kommunikation für alles in Ordnung. Hände zu einen Dreieck geformt kennt man ja von unsere Mutti. Schutzsymbol vor Angriffe von außen. Hände wo sich die Fingerspitzen berühren zeigt immer das eigene Schutzbedürfnis an, das ist Körpersprache. Man muß es zum Wortlaut Deuten dann bekommt es Sinn. Und das ist genau der Fehler dieses Video’s. Wenn ich den Ton wegmache werde ich in jeder Gesprächs Aufzeichnung diese Welt Symbolik in den Händen finden bei allen ohne Ausnahme.
    Der Clip hat ja auch die Kommentar Leiste deaktiviert, warum wohl !!…….weil er hier eine unausgegorene Hetze betreibt und den Gegenwind nicht Standhält !!
    Das zeigt doch schon das der Verfasser kein Rückrad hat, Posaunt hinaus und duckt weg.
    Sollte doch zu denken geben.

    Gefällt 1 Person

  82. Thom Ram sagt:

    Wer in jedem Kreis, gebildet von Daumen und Zeigefinger, Satanismus vermutet, ist geistig krank.

    Wer in jedem sämtliche Fingerspitzen berühren sich, Satanismus vermutet, ist geistig krank.

    Wer in jeder durch die Luft schneidende gerade Handfläche Satanismus vermutet, ist geistig krank.

    Wer in jeder geballten Faust mit abgespreizten Zeige -. und kleinem Finger Baphomet angebetet sieht, ist geistig krank.
    Zum letzteren Beispiel. In Indonesien machen kleine Jungs dieses Zeichen, wenn sie rumalbern und wenn sie fotografiert werden.

    Ich kenne die Handgesten einiger Menschen recht genau, insbesondere die Meinen. Geistig Erkrankte können zum Beispiel in mir ganz leicht den Satanisten erkennen, wenn sie meiner Gestik folgen.

    Mujo weist auf einen wichtigen Punkt hin. Die Gestik muss mit dem Wort in Verbindung gebracht betrachtet werden. Wenn ich zum Beispiel sage: „Oh Surili, heute hast du sooo guut gekocht“, da kommt es vor, dass ich Daumen und Zeige- oder Daumen und Mittelfinger zum perfekten Kreis forme und die anderen drei Finger abspreize.
    Klarer Fall von Satanismus, kranker Geist, gelle.

    Gefällt 1 Person

  83. Angela sagt:

    Es wird hier immer so viel von Satanismus geschrieben. Wie kann es das geben, wenn es gar keinen Teufel gibt, diese “ Gestalt“ nur eine Erfindung der christlichen Kirche ist ? Wo soll ein Widersacher Gottes herkommen, wenn Gott ALLES ist. Wer hat ihn geschaffen?

    Lg A n g e l a

    Liken

  84. Heide sagt:

    Natürlich sollen wir das alles harmlos finden. Für die Kabale ist es aber so etwas wie eine Codierung. Ich bin nicht geistig verwirrt. Wir machen solche Handzeichen unbewusst. Unsere Elite, Kirche usw. machen das aber in voller Absicht!!!n Informiert euch besser bevor ihr über mich urteilt.

    Liken

  85. Heide sagt:

    Ohne Worte!

    Liken

  86. Thom Ram sagt:

    Heide 17:05

    Der Link 17:05 hat mit dem KRD nichts zu tun. Ich habe ihn gelöscht. Gerne darfst du ihn in den Postkasten einwerfen.
    Du langweilst einen grossen Teil der Leserschaft allerdings damit. Dass ein grosser Teil der „Elite“ dem Satanskult mit allem was dazugehört fröhnt, das ist auf bb so einigermassen einem Jeden klar.

    Ich rege an, dass du dich in bb erst mal einliesest, die Themen betreffend, welche dich umtreiben. So sparen wir uns Endloswiederholungen.

    Nachtrag 19:20
    Ich habe das Löschen vergessen.
    Bitte dich, Heide, in ähnlichem Falle den Postkasten zu benutzen. Danke.

    Liken

  87. Heide sagt:

    Jemanden zu langweilen ist nicht meine Absicht. Ich verabschiede mich hiermit aus eurem Kreis. Dafür ist mir meine Zeit zu schade.

    Liken

  88. Pieter sagt:

    Heide
    19/04/2019 um 17:58
    Heide, warum denn soo schnell eingeschnappt? Auch wenn Deine Beiträge nicht immer Zustimmung erfahren so sind si dennoch wertvoll.
    So oder so regen sie zum denken an. Also überlege Dir das doch bitte noch einmal

    Liken

  89. Gesund – und – krank, oder heil – und – verletzt(fühlen). Dazu noch einmal der Bogen zum Ausgangstitel:
    Königreich Deutschland / Peter Fitzek kann im besten Sinne weiter wirken
    Peter riskiert noch mal etwas – obwohl die Sache juristisch eindeutig und klar für ihn bzw. das Projekt entschieden:
    Erstmals auf Deutschen Boden nach 1945 eine kartellfreie Möglichkeit der Gesundheitsabsicherung:

    »Die „Deutsche Heilfürsorge“ ist eine echte Alternative zu den gesetzlichen Krankenkassen und den privaten Krankenversicherungen der Bundesrepublik. Sie ist eine von der bundesrepublikanischen Finanzaufsicht (BaFin) befreit tätige „anderweitige Absicherung im Krankheitsfall“ im Sinne des § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V (5. Sozialgesetzbuch).»
    siehe: http://deutsche-heilfuersorge.org

    Das rechtliche Konstrukt ist durch mehrere Rechtsgutachten von renommierten Anwaltskanzleien abgesichert und wurde zu dem der BaFin übermittelt, mit der Bitte einer Rückmeldung. Nach dem diese Frist abgelaufen war und die BaFin nichts monierte, hat sie juristisch gesehen keine Möglichkeit mehr, dagegen anzugehen.
    Wie wir allerdings alle wissen, schert sich die BaFin als Handlanger der Finanz- und Pharmamafia wenig um die rechtlichen Ausgestaltungen und Gesetze.

    Um so wichtiger ist es also weitere Fakten zu schaffen und diese einmalige Befreiungstat – wirlich freie Therapiewahl, kein Impfzwang, keine Kartellabhängigkeit – zu unterstützen.

    Ja, und dann kommt man natürlich in den Bereich von „Befindlichkeitsstörungen“: es könnte aber, und wenn aber, und .. und
    Nur weil irgendwo in einem so ein Scheißgefühl von Angst und Trägheit sitzt.

    Befindlichkeitsstörungen aus dem Weg gehen – ob das so gut ist oder überhaupt auf Dauer gut gehen kann?
    Das Thema Befindlichkeitsstörungen resultiert immer auch aus dem 3. Chakra. In meinen Chakra-Beiträgen kann man hier auch meditativ wahrnehmend mehr Zugang finden und sich befreien aus den karmischen Reaktionen, welche dort im 3. Chakra ihr Zentrum haben und von dort weitere Gedanken und diese auch wiederum „Gefühle“ auslösen …

    Gesund – und – krank
    wir entscheiden, jeder …

    Gefällt 1 Person

  90. Mujo sagt:

    @Heide

    Ganz ehrlich, du bist auf einen Pfad der Dunkelheit und Begrenztheit. Dem Leben zugewand ist was anderes.
    Das aber ist das bestreben auf „Bumi Bahagia“ soweit ich das sehen kann.
    Aufklärung gehört natürlich dazu und Wissen vermitteln ebenso, nur kann ich mit Sulen im Destruktiven und verallgemeinern wenig abgewinnen.
    Wir alle sind schlafende Götter, dies Entdecken wir aber nur wenn wir dem Lichte zu bewegen, alles andere ist ein irrweg.

    Liken

  91. Mujo sagt:

    @Jürgen

    Da ich ohnehin ein Befürworter bin keine KV zu haben, weil nur ein Begrenzter Geist solch ein Unsinn benötigt, ist das von Fitzek eine wirkliche Alternative.

    Liken

  92. Vollidiot sagt:

    Heide

    Heida, ich bitte um Focuserweitrung.
    Wenn ! der Fitzek ein Anus ist, dann weißt Du ja sicherlich wie ein echter Anus, klar doch – habs mal wieder vergessen Anusinne natürlich auch – ausschaut. Da müßtest Du aber Divisionen von Anus/innen erspechten, Angefangen in Börlin, in den Landeshauptstädten der BRD, bei unseren Befreiern, der Weltbank, ach je, nahezu überall, in Brüssel in hellen Haufen usw..
    Eijentlich müßtest Du ne Neese haben für sone Anuse/innen.
    Wenn die ihr Mäulsche uffmache dann duuts schdinge, wääsche, so ähnlich wie so e Aaschbulett.
    Jetzd geesche mo zu dem Fitzek un dusche mol an dem riesche.
    Un dann merksche ob des e Anus ist.
    Kannsch jo vorher zu de Erika geh, dann hascheden Vergleisch.

    Gefällt 1 Person

  93. Mujo
    19/04/2019 um 18:56
    keine KV…

    Die Crux, welche gnadenlos ausgenutzt wird durch und für das Eigeninteresse einer absoluten Minderheit, ist ja gerade die, daß wir Menschen alle im Grunde wissen, nur durch Gemeinschaft Synergien zu entwickeln, wodurch sich dann auch der Einzelne weiter entwickeln kann, als wenn diese Synergien nicht da sind.
    Niemand der heute in Europa lebt, könnte alleine leben – es sein denn, er würde in Fellen von Tieren wandeln, die er eigenhändig erwürgt hat…

    Alles was wir nutzen ist etwas, wo andere mitgeholfen, vorbereitet usw. haben.

    So ist der Solidargedanke zu tiefst mit dem Menschenwesen verbunden. Eine Versicherung – im guten Sinne – greift genau das auf. Dabei organisiert sie diesen Solidarorganismus für größere Gemeinschaften – und das ist zur Zeit noch notwendig, da
    1. „kleinere, selbstgemachte“ Gemeinschaften nicht anerkannt sind (in einem „Land der Zwangsversicherung/BaFin“) und
    2. die wenigsten Menschen das (Gemeinschaft) gelernt haben (siehe Befindlichkeitsstörungen) und bereit sind, diese Organisationleistung im Kleinen aufzubringen.

    Als Beispiel nehme ich einmal Artabana Deutschland. Die gibt es seit 1999 in Deutschland und hat jetzt nach 20 Jahren immer noch mehr oder weniger den gleichen Mitgliederstand (ca. 3200) wie seit 2003! Es ist sogar so, daß dort ein echtes demografisches Problem besteht, was eher zu einer Schrumpfung der Mitgliederzahlen beiträgt …

    Also die Crux wird ausgenutzt bei den herkömmlichen „Vereinen“, die allesamt gewinnorientiert arbeiten. Im KRD jedoch ist das Gesundheitswesen eine Staatseinrichtung und alle organisatorischen und auch medizinischen Leistungen (es sollen ja eigene Gesundheitshäuser durch die Einnahmen entstehen, die dann wiederum Kosten sparen) werden vom Staat bezahlt. Allein schon aus Kostengründen hat so der Staat ein ernormes Interesse an der Volksgesundheit.
    Die Beiträge, die jetzt in den „Solidartopf Gesundheitswesen“ im KRD eingezahlt werden müssen, weil ja die Strukturen erst erstellt werden und zur Zeit im Staat zu wenige Betriebe sind, die Wertschöpfung (wie z.B. Gebäude und Einrichtungen erstellen) betreiben, muß das ja im Moment noch so laufen, abgesehen von einem gewissen Eigenverantwortungsteil, der durch die Zahlung angeregt wird (ist eben so: viele verplemmpern viel, wenn es „umsonst“ ist…)
    Also, diese Dinge sind wirklich ganz neu zu denken und zu gestalten …

    Gefällt 1 Person

  94. Mujo sagt:

    @Jürgen

    Verstehe was du meinst. Natürlich ist jeder von jeden irgendwie Abhängig. Ohne das Wissen der anderen könnte ich kaum dort sein wo ich bin, und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Deswegen ja, stimme ich zu wir benötigen eine Werte Gemeinschaft die sich gegenseitig Unterstützt. Dazu gehört auch eine passende Gesundheitsvorsorge die den Menschen dient. Deswegen setzte ich auf das Königreich Deutschland das es ein Erfolgsmodel wird für viele. Von „Artabana“ höre ich zum ersten mal. Werd mich mal einlesen. Danke für die info.

    Gefällt 1 Person

  95. DET sagt:

    @ Angela,
    ich versuche mal auf deine Fragen von
    19/04/2019 UM 12:48 zu antworten:
    (und das am Karfreitag)

    „…Es wird hier immer so viel von Satanismus geschrieben. Wie kann es das geben, wenn es gar keinen Teufel gibt,
    diese “ Gestalt“ nur eine Erfindung der christlichen Kirche ist ? Wo soll ein Widersacher Gottes herkommen,
    wenn Gott ALLES ist. Wer hat ihn geschaffen? …..“
    .
    .

    So wie ich die Bibel verstanden habe gehört der Teufel zu den gefallenen Engeln, also zu denen, die der
    Schöpfer aus dem Paradies vertrieben hat.
    Und bevor jetzt wieder ein Shitsturm losgeht, dass es kein Teufel gibt und dass es keine Matrix gibt usw.
    denkt erst einmal darüber nach, was ich hier versuche rüber zu bringen.

    Unter der Rubrik „https://bumibahagia.com/2019/03/31/mensch-vs-person-ein-paar-ordnende-worte/ “
    findet Ihr von mir 2 Links und zwar ist es 1x ein Vidio von Jay Parker und 1x ein Link zu Shane Bales,
    beides Aussteiger aus Illuminatenkreisen.

    Wenn ich mehr Zeit hätte, hätte ich es für euch übersetzt, aber vielleicht findet sich ein anderer, denn das,
    was sie uns mitteilen betrifft uns alle und es beschreibt eine Realitätsgestaltung, die sich die meisten hier
    nicht vorstellen können und wo sich der Laie nur wundert und der Meister sich die Augen reibt.

    Wer sich die Bilder vom Großbrand von Notre Dame mal genauer anschaut wird Skulpturen
    entdecken, die auch eine Bedeutung haben und die gibt es nicht nur dort in dieser Kirche.
    Diese Skulpturen versinnbildlichen Götzen, Dämonen, Teufel oder Archonten, vor denen uns der heilige Geist,
    in der Gestalt von Jesus Christus, bewahren will.

    Goethe hat etwas ähnliches in der Form beschrieben, dass ständig irgendwelche Geister um uns sind
    und versuchen uns zu beeinflussen …. und er hat danach gelebt.

    Was Jay Parker uns in seinem Video mitteilt, ist, dass er aus einer Familie stammt und dass seine Mutter
    „witchcraft“ und das bedeutet „Hexerei“, betrieben hat.
    Bei dieser „Hexerei“ handelt es sich um bewußtes Anrufen von diesen Archonten oder Dämonen,
    um irgendeinen Vorteil gegenüber anderen, die nicht über solches Wissen verfügen, zu erlangen.

    Diese Archonten oder Dämonen haben aber auch ihren Preis und dieser Preis bedeutet die Opferung
    von Menschenleben, besonders Kinder und Kleinkinder.
    Jay Parker berichtet in dem Vid, dass in den USA jährlich ca 800 000 Kinder solchem Ritualen zum Opfer fallen.

    Wenn ich hier von Archonten Geistern und Dämonen schreibe, dürft Ihr euch sie nicht bildlich vorstellen.
    Der Mensch ist ein elektrisches Wesen und diese Archonten, Geistern und Dämonen sind elektromagnetische
    Frequenzen, die irgendwo aus dem Weltall kommen und die im Grunde genommen nicht zur Erde gehören.

    Wer diese Frequenzen aber beherrscht, beherrscht auch das Geschehen in dieser Gesellschaft.

    Beim Satanismus geht es um die Anbetung von diesen Geistern und das verrückte daran ist,…. es funktioniert !!!

    Mittlerweile hat der Satanismus sich so ausgebreitet, dass die ganze Welt davon betroffen ist;
    es gibt kaum einen Bereich, der nicht irgendwie beeinflusst ist. Diejenigen, die sich zu dieser gesellschaftlichen
    Schicht zugehörig fühlen, haben eine eigene Zeichensprache entwickelt und wer sich mal mit Firmen-Logos
    beschäftigt hat wird feststellen, dass sie oft Symbole einer geheimen gemeinsamen Sprache sind.
    So gesehen muß ich der Heide zustimmen !

    Und was dies mit dem Königreich Deutschland zu tun hat nur soviel:

    Ich denke, dass der Peter Fitzek mit der Formulierung „Königreich Deutschland“ irgendwie daneben liegt,
    eines muß man ihm aber lassen: mit der Gründung seines „Königreiches“ entzieht er dem System, das dem
    Satanismus frönt, die Energie und damit bewegt er sich auf die Seite unseres Schöpfers und er steht fürs
    Leben.

    Gefällt 3 Personen

  96. Thom Ram sagt:

    DET 22:32 und, am Rande, an Heide.

    Der mir einleuchtendste und mir am wichtigsten scheinende Beitrag, den du je in bb eingestellt hast, DET.

    Nebenbei:
    Was du an die Adresse von Heide geschrieben hast, das wollte ich der Heide schreiben auch. Bist mir zuvorgekommen. Für mich Tatsache, dass liebe „Elitäre“ Zeichensprache bewusst einsetzen.

    Liken

  97. Details zur der Frage Einlagengelder von Richard Gantz

    Text überwiegend aus einer Einlassung von Peter zum Exakt-Bericht (MDR) vom 17.01.2017
    Richard Gantz wendetet Peter persönlich 200.000 Euro zu, um damit den Aufbau der Vereinigung Königreich Deutschland zu ermöglichen.

    Peter versuchte wohl, ihm die Spende des Zahlungsmittels noch etwa 10 Minuten lang auszureden – aber Richard wollte dies unbedingt tun.

    „Mache deinen Staat damit“, waren seine Worte. Er wollte damit wohl, daß Peter das Geld auf vielfältige Weise für den Aufbau des Staates Königreich Deutschland verwenden sollte.
    In dem Gesprächwurde zwar auch über die exakt gleiche Höhe der vom Verkäufer gewünschten Anzahlung für den Kauf des Objektes Heustraße 16 gesprochen.
    Dieses, privat an Peter zugewendete Spendengeld wurde separat aufbewahrt und diese Spende wurde auf vielfältige Weise zur Schaffung der Vereinigung und zum Aufbau der Gemeinschaft eingesetzt. Ohne diese Spende wäre der Aufbau nicht möglich gewesen, denn ohne Vereinigung und ohne die Menschen wäre die Schaffung der Strukturen nicht realisierbar gewesen.

    Richard Gantz wollte zu dem weitere Mittel überlassen. Dafür unterschrieb er am 01.05.2012 einen Kapitalüberlassungsvertrag und erhielt ein „Sparbuch“.
    Peter: »Richard verschenkte aber auch weitere Kapitalmittel an andere Menschen. Er glaubte wohl, daß die Zeit für eine bargeldlose Gesellschaft nahe sei und alles zu ihm zurückkäme, wenn er all seine Kapitalmittel verschenken würde. Er unterlag wohl einem schwärmerischen Gefühl von verfrühtem Optimismus. Ich versuchte ihm mehrfach deutlich klarzumachen, daß er damit einem Irrtum unterliegen würde und all seine Kapitalmittel verlieren könnte. Nicht alle Menschen seien ehrlich und er könnte ausgenutzt werden. So kam es dann auch. Richard verschenkte all sein Kapital und wurde selbstverantwortlich arm. Das einzige, was ihm blieb, waren die Kapitalmittel in der Kooperationskasse, die nun mithilfe eines neuen KÜV in die Königliche Reichsbank überführt worden sind.«

    Richard erhielt mehrere Angebote, Genußrechte oder gar kostenfreie Leistungen zu erhalten. Er lehnte dies ab. Später dann hat er seine Haltung zum Verschenken seines Kapitals geändert und er verschenkt sein Kapital nun (hoffentlich) nicht mehr nahezu wahllos.

    Richard Gantz erhält seit März 2016 jeden Monat einen Grundsicherungsbetrag von mindestens 350 Euro, der auch weiter erhöht wird.

    Die damalige „Notlage“ der Kooperationskasse oder nun auch die der „Königlichen Reichsbank“ hat glücklicherweise eine Art „Schutzfunktion“ zur Bewahrung des restlichen Kapitals des Richard Gantz ausgeübt. Ohne diese Notlage wäre das gesamte restliche Kapital wohl auch an ihn ausgezahlt und dann von ihm verschenkt worden und so für ihn unwiederbringlich verloren gegangen.

    Richard Gantz hat nun durch die eigene (wenn auch etwas widerwillige) Willensbekundung die Abwicklung des Vertrages der Kooperationskasse und die Überführung des Kapitals in die Königliche Reichsbank getätigt. Hier besteht gegenwärtig kein zivilrechtlicher Anspruch mehr. Es sind damit keine Fremdgelder mehr, die dort nun einer Abwicklung unterliegen könnten. So ist die monatliche Auszahlung an Richard Gantz möglich geworden und wird monatlich auch weiter getätigt.

    In dem Urteil des BGH, Seite 9 II Abs.17
    »Die Verurteilung des Angeklagten wegen Untreue (§ 266 Abs. 1 StGB) in
    Tateinheit mit (vorsätzlichem) unerlaubtem Betreiben von Bankgeschäften (§ 54
    Abs. 1 Nr. 2 KWG) hält revisionsrechtlicher Prüfung nicht stand.«

    Das ganze Urteil kann heruntergeladen werden hier:
    http://koenigreichdeutschland.org/de/neuigkeit/presseschau-bgh-hebt-urteil-auf-peter-ist-wieder-frei.html?file=files/krd/aktuelles/2018/04-apr/presseschau-bgh-hebt-urteil-auf/180326-bgh-beschluss-peter-frei-kwg-urteil-aufgehoben.pdf

    U.a. wurde auch Richard Gantz vom Oberlandesgericht als Zeuge vorgeladen und hat Peter mit seinen Aussagen entlastet …

    Liken

  98. DET sagt:

    @ Jürgen Elsen
    27/04/2019 UM 15:50

    Das was Du da beschreibst, ist das, was ich nicht verstehen kann.

    Wenn man weiß, dass die die jetzige Bundesregierung ein Kuckucksei ist, und deswegen betreibt ja
    der Peter das mit dem Königsreich, und Ihr eure Ausweise und alles zum System gehörende
    abgegeben habt, dann habt Ihr euch quasi aus dem System ausgeklinkt, dann ist auch der BGH
    für Euch nicht mehr zuständig und da hätte ich an eurer Stelle mal nachgehakt.

    Die Tatsache, dass es ein Urteil gibt, bestätigt mir, dass Ihr noch im System seid und das bedeutet,
    dass sie mit euch machen können was sie wollen, auch wenn das Urteil zu Gunsten des Angeklagten
    ausfällt.

    Liken

  99. Ist eigentlich einfach zu verstehen:
    Die BaFin hat insgesamt vier mal Razzia gemacht und unsere Strukturen immer wieder zerschlagen.
    Die BaFin hat die Waffengewalt.

    Wie willst Du also hier eine Lösung anstreben?
    Da gibt es wohl nur den einen Weg, der BaFin ihre Aktionen durch „ihr eigenes System“ zu verbieten.
    Diese Lösung ist erstens sehr elegant und wirksam so lange das System selbst nicht in die offene Diktatur umswitcht.

    Man kann ja viel reden und meinen, was auch alles intellektuell sachlich richtig sein kann, nur wenn die Verhältnisse sich nicht nach Gedanken und Papieren richten, ist es doch erst mal eine gute Sache und ziemlich genial, die Leute mit ihren eigenen Mitteln an die Kandarre zu nehmen …

    Wer das nicht sehen will oder kann, möge lieber in der Papier- und Gedankenwelt weiter kruschteln 😉
    Aber ich denke, Du kannst eine solche Vorgehensweise trotz des Widerspruchs zu den papiervertraglichen Gegebenheiten verstehen …

    Gefällt 1 Person

  100. Thom Ram sagt:

    Jürgen 15:50

    Je nach Sichtweise briefmarkenklein unbedeutend, oder aber freundlich scharf hinweisend auf das Neue Zeitalter.

    Ich danke dir, dass du deine von mir erbetene „Hausaufgabe“ geleistet hast. Ich einfachhirni verstehe klar. Bah. Nicht alle Berichte kann ich so klar verstehen…..aber das liegt natürlich an mir, hehehhe.

    Frage:
    Wurde der Fall „Einlagegelder des Richard Gantz“ medial ausgeschlachtet? Bin am Hirnen über Aufhänger und Art der Beleuchtung des Falles.

    Liken

  101. Wurde der Fall „Einlagegelder des Richard Gantz“ medial ausgeschlachtet?

    Im Prinzip schon – außer z.B. der oben genannten „Exakt“ und „MDR“ Sendung wird auch heute immer wieder Bezug darauf genommen, ganz einfach, weil irgendein Haar in der Suppe ja sein muß (selbst, wenn es konstruiert ist) – denn das „entlastet“ dann die eigene Situation, sich nicht bewegen zu müssen 😉
    Ich spreche in solchen Fällen vom Barrabas-Phänomen: das Volk ließ den Verbrecher laufen (identifizierte sich also eher mit dem !)
    und den großen Heiler am Kreuz hängen (war wohl zu unbequem…).

    Im KRD möchte man allerdings nicht mehr als unbedingt nötig in Rechtfertigungspositionen hineingehen, sondern die Kräfte für das Eigentliche, das nach Vorne schreitende, Neue hingeben…

    Auf der Startseite von koenigreichdeutschland.org gibt es etwas weiter unten eine Suchfunktion, die – wie die Erfahrung zeigt – oft übersehen wird.
    Da kann man z.B. auch „Richard“ eingeben und erhält Ergebnisse zu „Richard Gantz“ usw.
    Mittlerweile hat sich auch schon so viel auf dieser Website angehäuft, daß ohne diese Suchfunktion auch Dinge nicht mehr gefunden werden können.
    Also bei Bedarf einfach mal ausprobieren…

    Aber noch mal zurück zum Thema „Ausschlachten“:
    ich habe einmal denen: https://www.pax-terra-musica.de
    eine nette Mail geschrieben, ob jemand der konzern-, kartell- und BaFin-freie Bank-/Geld/Finanz- und Gesundheitsabsicherungsstrukturen ins Leben gerufen hat und diese Freiheit auch noch vom BGH bestätigt bekam eine Einladung als „Vortragsredner“ oder „Workshopleiter“ wert wäre ?

    Also das wäre dann ein positives „Ausschlachten“ der Chancen, deren Startlöcher schon umgesetzt sind …

    Mal sehen, ob die sich überhaupt melden 😉

    Liken

  102. DET sagt:

    @ Jürgen Elsen
    27/04/2019 UM 19:17

    Jürgen,
    Du schreibst hier von papiervertraglichen Gegebenheiten, die nicht so relevant sind…
    ich sehe es anders.

    Mit diesen papiervertraglichen Gegebenheiten ist dein Name gemeint, den Du von deiner
    Mutter erhalten hast und unter dem gleichen Namen wurden mind. 2 Firmen gleichen Namens kreiert,
    die mit Dir nichts zu tun haben, die Dir auch nicht gehören, wo aber andere ihre Rechte an diesen
    Namen gesichert haben und zu diesen Rechten zählen auch alle Eigentumsrechte von Dir, die an dein,
    von deiner Mutter gegebenen ursprünglichen Namen, gekoppelt sind.

    Ich weiß, dass das hier verwirrend klingt was ich hier schreibe, ist aber die traurige Realität.

    Das Ergebnis dieser Tatsache ist, dass viele Menschen unschuldig in Gefängnissen schmoren
    oder schmorten, von denen sie nicht wußten, wie sie dazu gekommen sind.
    Es ist wie mit der Jungfrau, die zu einem Kind gekommen ist und nicht weiß wie.
    Denke an den Honigmann oder Frau Haverbeck. Die Gerichte, die sie verurteilt haben,
    sind nur für die Firmen-Namen, die deinem ursprünglichen Namen ähneln, zuständig.
    Es ist die Frage der Kapazität, in der Du handelst, die zuerst geklärt werden muß ,
    also, ob Du eine natürliche Person bist, für die das BGB und die zugehörige Landgerichtsbarkeit gilt,
    oder ob Du eine Legale Person bist, und damit ist eine der Firmen gleichen Namens gemeint,
    welche unter dem Seerecht/kommerzielles Vertragsrecht agieren.

    Wenn Du irgendwann mal eine Unterschrift in bezug zum System geleistet hast, bist Du im
    System und kommst nicht mehr raus, egal ob Du alle Unterlagen wie PA oder Fahrerlaubnis
    abgegeben hast. Hier geht es um deine Eigentumsrechte, an die andere Ansprüche erheben,
    weil es der gleiche Name ist !!!
    Mit Eigentumsrechten meine ich nicht nur das dein Haus oder PKW dir gehören, welche Du selbst
    bezahlt hast, sondern zu den Eigentumsrechten zählt auch deine DNA, dein Fingerabdruck,
    deine Blutgruppe, dein Aussehen, das gespeichert wird, um dich auf irgendwelchen Vidio-Kameras
    zu erkennen, die mittlerweile jede deiner Bewegungen in der Öffentlichkeit verfolgen usw..

    Ich schreibe Dir das hier weil ich weiß, dass es in den VS auch Gruppen und Menschen
    gibt, die genauso denken wie Du und der Peter. ….. sie sind aber fast alle dort gescheitert
    und die Ursache liegt oder lag darin begründet, dass sie sich nicht sauber vom System
    getrennt haben, obwohl sie dort die verfassungsmäßigen Grundlagen dafür haben, die wir hier
    nicht haben !
    Hier wurde das Besatzungsrecht 1990 in Kraft, aber nicht umgesetzt und im Klartext bedeutet
    dies, dass es die Institutionen für natürliche Personen= lebende Menschen hier überhaupt nicht gibt
    und für Euch bedeutet dies, den Launen dieser Römischen Stadthalter, denn etwas anderes sind sie
    nicht, ausgeliefert zu sein.

    Liken

  103. Das eine ist die Bewußtt über die „Papiersachen“, was auch anzustreben ist und keinesfalls etwas schadet 😉
    Das andere ist aber die Wirksamkeit meines Handelns.

    »dass es in den VS auch Gruppen und Menschen gibt, die genauso denken wie Du und der Peter. ….. sie sind aber fast alle dort gescheitert
    und die Ursache liegt oder lag darin begründet, dass sie sich nicht sauber vom System getrennt haben«

    Nenne mir doch bitte einmal eine sichtbare Tat von irgendeinem, der „sich sauber vom System getrennt hat“ – ich kann bislang keine sehen …
    Danke.
    Denn Deiner Argumentation nach müßten ja dann diese «Saubermänner (oder – frauen)» dadurch eine enorme Wirksamkeit haben …

    Liken

  104. DET sagt:

    @ Jürgen Elsen
    28/04/2019 UM 17:35

    Die Anna von Reitz hat sich sauber vom System getrennt und hat es
    ordentlich auf ihrer Homepage dokumentiert.
    Die Dokumentation dort bezieht sich aber nur auf US- Amerikaner, die
    wirkliche Souveräne „American Nationals“ oder „American Citizens“,
    auf der Grundlage ihrer Verfassungen und Unabhängigkeitserklärung werden wollen.
    Alle anderen, die nicht diesen Schritt gehen, werden als US-Citizens oder Citizens of
    the US betrachtet und das ist ein Sklavenstatus, nur, das sagt man denen nicht,
    das muß jeder selbst wissen, ob er zu den Souveränen oder zu den Sklaven gehören
    will. Was dort der US-Citizen oder Citizen of the US ist, ist bei uns der Bundesbürger,
    der alle Eigentumsrechte an das System abgegeben hat, ohne das er das weiß,
    weil hier wie dort alles über Täuschung und nicht Offenlegung von kommerziellen
    Verträgen erreicht wurde.

    Alle die sie beraten hat und die nicht auf sie gehört haben, sitzen heute im Gefängnis
    mit langjärigen Haftstrafen. Tim Turner ist einer von denen; ich habe anfänglich auch seine
    Homepage verfolgt; Bruce Doucette ist ein anderer……. er wurde zu 38 Jahren verurteilt !!!

    Ich schreibe Dir das nur um Dir klarzumachen, auf was Ihr euch einlasst.
    Ich kenne hier keine Möglichkeit den politischen Status, den wir bei unserer Geburt hatten,
    über die jetzigen Institutionen zu korrigieren. Alle Institutionen hier sind inkorporiert,
    d.h. sie unterstehen einer Elternfirma, die die Musik bestimmt, die hier gespielt wird.

    Den einzigen Weg den man uns lassen mußte, ist, die Umsetzung des Besatzungsrechts,
    von dem hier niemand etwas wissen will und das ist der Grund warum wir aus der
    Sackgasse nicht herauskommen können in der wir stecken.

    Liken

  105. @DET
    Danke DET – ist alles OK, finde das auch gut – aber meine Frage ist: wo sind konkret positive Wirkungen und Neugestaltungen?
    http://annavonreitz.com/
    Auch hier sehe ich nur „Papierkram“. Auf ihrer Webseite kann ich nichts an umgesetzter Neugestaltung entdecken …

    Also nochmal: Aufklärung tut not und ist gut – aber allein das macht noch kein neues Paar Schuh …

    Gefällt 1 Person

  106. DET sagt:

    @ Jürgen Elsen
    28/04/2019 UM 18:55

    Du unterschätzt das Problem. Die Bewältigung des Papierkrams dort in den VS bei der Anna
    schafft erst einmal die Voraussetzung, um überhaupt erst diesen korporaten Schleier,
    der dort auch die Menschen versklavt, loszuwerden.
    Die haben aber dort die Möglichkeit diese Inkorporation auf Grund ihrer Verfassung abzugeben,
    was wir nicht haben und die haben noch Institutionen, die auf das Landrecht basieren, die wir
    auch nicht haben.

    Die Rechte die wir hier noch haben sind keine unveräußerlichen Rechte die Souveräne haben,
    sondern es sind Rechte, die man uns gewährt, die man uns aber auch jeder Zeit nehmen kann !!!

    Beispiel dein PKW. Man gewährt Dir das Recht, dass Du ihn benutzen kannst, man kann Dir den
    PKW auch nehmen, wenn Du nicht spurst, denn Du bist kein Eigentümer. Dasselbe mit dem Haus.
    Was meinst Du wie viele „foreclosue“ es dort gibt, nur weil sie nicht die Steuern oder sonst was
    bezahlen können, die sie als „Souveräne“ = American Nationals überhaupt nicht hätten.

    Oder, mit der Übergabe des Urheberrechts deiner DNA hast Du das Recht für Manipulationen
    an deiner DNA mit vergeben, ohne das es Dir bewußt ist.
    Ich könnte hier seitenlang weiterschreiben.

    Wenn hier nur diskutiert wird, dort werden Nägel mit Köpfen gemacht.
    Die Anna von Reitz ist dabei „Jural Assemblies“ = gerichtliche Versammlungen zu organisieren
    und geeignete Leute zu finden und auszubilden.
    Diese Versammlungen bauen auf ihre Gesetze und Verfassungen auf und sie hält sich
    streng daran. Das ist der Grund, weil sie nicht eingesperrt wurde.
    Dort ist die Entwicklung in Richtung Souveräner Staaten weiter fortgeschritten als hier.

    Liken

  107. Mujo sagt:

    @ DET

    Du magst zwar Recht haben. Aber warum nicht zweigleisig Fahren. KD wurde von der B(M)afi(a)n massiv Bedrängt. Sie erstmal vom Halse zu haben schafft auch Luft für weitere Massnahmen. Die Kuh muss erst vom Glatteis, dann kann man den nächsten Schritt tun.
    Was du aber völlig ausläßt, je Kommplizieter etwas ist, desto weniger Menschen wirst du finden die dieser Idee Folgen können. Und Unterschätze nie die Macht von vielen und deren Einfluss. Dinge werden immer auf zwei Ebenen Entschieden. Auf der Verstandes Rechtlichen Seite und auf der Geistigen ebene. Ist nur eins dabei Funktioniert es nicht. Letzteres liegt sehr zu Gunsten von KD.
    Leben ist ja eine ständige Veränderung, und vielleicht ließt gerade jetzt Peter Fitzek diesen Beitrag und passt seine Strategie für die Zukunft an. Darum Danke für deinen Einwurf, die sind sehr Wertvoll.
    In Übrigen, trotz aller Fehler die gemacht werden, und es werden sicher noch einige Folgen, muß man begrüssen das es wenigsten einer wagt hier aus den System einen Weg für mehrere zu Schaffen. Abgesehen von ein Paar Einzelkämpfer von den wir kaum was Wissen.

    Gefällt 1 Person

  108. Mujo sagt:

    Neues Interview von Peter Fitzek.

    Liken

  109. Mujo sagt:

    Ein weiteres Interview, hier Teil 8………die andern möge man sich auf youtube ansehen, will jetzt nicht Thom’s Seite über Strapazieren.

    Liken

  110. Emma sagt:

    Vom Koch zum König. Eine Steilvorlage.

    Liken

  111. Amalie sagt:

    Hoch lebe Peter der Erste., Den anderen hat es wohl garnicht gegeben!!!

    Liken

  112. Emma
    06/05/2019 um 16:30

    Vom Koch zum König. Eine Steilvorlage.

    Ist eigentlich nichts besonderes – bekommst Du wahrscheinlich auch schnell hin (hast ja die Vorlage nun!):
    Peters vernünftige Gerichte, das wollte sich der BGH auch nicht entgehen lassen !!!

    Probier es mal selber aus …

    Liken

  113. Emma sagt:

    Ich kann gut kochen. Es leben noch alle und es hat sich noch niemand beschwert.Aber ich habe keine königlichen Ambitionen!!!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: