bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Königreich Deutschland / Peter Fitzek kann in bestem Sinne weiter wirken.

Königreich Deutschland / Peter Fitzek kann in bestem Sinne weiter wirken.

Unken mögen unken. Sie unketen, so sie unken wollten, wenn sie „Königreich“ aufschnappen und inpertrepieren   hundertmeilenweit tief unter dem Level dieses Mannes.

Ich brauche da gar Nixe hinzuzusenfen, ausser: Dank an Jo, dass er interviewt und verbreitet, an Peter, dass er sein Leben in den Dienst von uns Allen stellt.

„Die Rückkehr des Königs“ ist nicht optimal gewählter Titel, da bei vielen Menschen wenig passende Assotiationen aufrufend.

Mein oben zu lesender Titel ist es, der gilt: „Peter Fitzeck kann in bestem Sinne weiter wirken.“

Und gilt auch wieder nicht, denn Peter Fitzeks Gefängnisaufenthalt hatte seinen wohlbegründeten Sinn. Im Laufe des Interviews wird er klar.

Einfach dem Gedankenstrom dieses Peters folgen. Das ist, was ich empfehle.

Der Gedanke, beim und im KRD mitzuwirken fühlt sich mir gut an.

Thom Ram, 15.03.07

.

 

.

.


44 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. feld89 sagt:

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

    Gefällt mir

  3. Mujo sagt:

    „Die Rückkehr des Königs“

    Doch, finde ich passend. Es heißt ja auch Königreich Deutschland. Und da ich Peter und seine Arbeit seit vielen Jahren interessiert verfolge, kann ich ihn auch mit keinen einzigen König den es gab oder gibt vergleichen. Er ist einzigartig mit dem was er tut für die Menschen. Selbst in Märchen Geschichten gibt es keinen wie er.
    Und ich Glaube an ihn und seine Vision, weil es ganz einfach eine Alternative geben muß zu den derzeitigen System. Er ist die Balance auf Deutschen Boden, und vielleicht in der Welt.

    Gefällt 1 Person

  4. Security Scout sagt:

    Das Königreich habe ich früher einmal persönlich kennen gelernt in Witten. Es war ein mehrtätiges Seminar, übernachten konnte man auch in dem ehemaligen Krankenhaus.
    Sehr interessante Leute, der Zusammenhalt zwischen den Menschen ist enorm.

    Interssant für Peter sind Menschen die etwas „unternehmen“, bereit sind in „die Handlung“(!!!!) zu kommen.
    Darum spricht Peter in dem Vid auch konkret Unternehmer wie Handwerker etc. an.
    Alleine die Gespräche welche ich dort mit anderen Unternehmern hatte, dafür hatte es sich gelohnt dort hin zu reisen.

    Ich bin dabei!
    Es lohnt sich für Alle!

    Die Staatsbürgerschaft (genauer „Staats-Angehörigkeit“ kann NEBEN der derzeitigen Staatsbürgerschaft angenommen werden.
    Das geht natürlich NUR nach einer Prüfung durch das Könrigreich. Wie gesagt, NUR Leute die in die „Handlung“ kommen sind gefragt!

    Wer die Hintergründe verstehen will, sollte das folgende Vid mit Axel Burkhart sehen.
    Es ist ein Augenöffner und sollte 3mal gesehen werden!!!

    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2019/03/15/die-spirituellen-hintergruende-der-weltpolitik-axel-burkart/

    Peter gehört zu den Menschen, die verstehen worum es tatsächlich geht!
    Selbstverständlich geht es auch darum, gutes Geld zu verdienen. Der Unterschied zum derzeitigen Regime ist aber, daß von
    Profiten die Allgemeinheit profitiert.

    Also Thom Ram,
    wenn Du etwas BEWEGEN willst, wähle ein Seminar welches Dir zusagt und reise zu Peter.
    Dieses Wissen kannst Du natürlich weltweit anwenden. Ich denke, danach wirst Du wissen, wo Dein Platz in dieser Welt ist.

    Am deutschen Wesen soll die Welt genesen.
    Die Worte versteht man NACH dem Vid.
    Die Bezeichnung „Deutsches Wesen“ sollte eher „Germanisches Wesen“ heißen, denn es schließt ALLE deutsch-sprachigen
    Gebiete, wie auch die Schweiz, ein.

    Ich sage dazu: Mittel-Erde sind Wir, zwischen dem Westen und Osten.
    Schon Dr. Rudolf Steiner sprach von der großen Bedeutung, das die „Germanische Kultur, Mittel-Erde mit der Slawischen Kultur
    zusammen kommt.

    Peter schafft dazu die Voraussetzungen.
    Es geht hauptsächlich um eine Geistige Weiter-Entwicklung und nicht materielle Dinge.

    Ab Mai 2019 werde ich persönlich auch bei Peter sein.
    Den Finanz-Bereich vom Köngreich Deutschland aus zu bauen, halte ich für eine hochinteressante Sache, denn das gibt die
    Energie für alle anderen Projekte!!!!

    Gefällt mir

  5. Thom Ram sagt:

    Scout

    Sobald ich in der BRD nicht mehr ausgeschrieben sein werde, werde ich das KRD aufsuchen, keine Frage für mich.

    Gefällt mir

  6. Ich würde gern noch die Kelten damit zurechnen, denn die saßen in früherer Zeit genau hier und wurden vom Norden von den Germanen verdrängt und vom Süden durch die Römer, die ja bekanntlich bis heute den Daumen drauf haben, was so in unseren Landen für Strukturen sein sollen…..

    Gefällt mir

  7. Security Scout sagt:

    Thom Ram
    16/03/2019 um 15:52

    Ich empfehle Dir, durch einen Rechtsanwalt feststellen zu lassen, ob derzeit ein Haftbefehl besteht und wenn ja, Akteneinsicht (durch den Rechtsanwalt) zu nehmen, um die Vorwürfe zu prüfen.

    Unabhängig davon, gehe ich davon aus, daß Du NICHT in die BRD einfliegst(!!!), sondern in die Schweiz und von dort auf dem Landweg das Königreich besuchst. Grund ist, man könnte Dich auf die „Watchlist“ gesetzt“ haben. Das bedeutet KEIN Haftbefehl, ABER Du wirst beobachtet.
    Der Anwalt kann NICHT einsehen, ob Du auf der watchlist stehst!

    Es gibt sehr preiswerte Car-Sharing Angebote, wo Du mit dem Zug nahe dem Ort reist wo Du hin möchtest und Dir dann ein Auto nimmst.

    https://www.bahn.de/p/view/mietwagen/carsharing.shtml

    Rechne mit 30Euro inklusive Frühstück pro Tag, wenn Du bei Peter übernachtest.

    Gefällt mir

  8. edieh sagt:

    Wenn ich hier auch vollkommen gegen den Strom schwimme, der Peter Fitzek ist in meinen Augen ein Betrüger und der Jo Conrad wahrscheinlich auch. Habt Ihr euch einmal über diesen Brasilianischen Wunderheiler iinformiert, der Kinder regelrecht gezüchtet hat. Diesem Wunderheiler hat der Jo Conrad in einer zurückliegenden Sendung regelrecht gehuldigt. Bewusst TV hat viele gute Sendungen,aber auch viele falsche. Und das sich die engl. Königin in ein Reptil verwandeln kann!!! Glaubt ihr das wirklich?

    Gefällt mir

  9. Thom Ram sagt:

    Edieh 17:35

    Hier auf bb darf jeder gegen den Strom schwimmen. Allerdings bitte mit Argumenten.
    Du sagst, Peter Fitzeck sei in deinen Augen ein Betrüger.
    Solch Behauptung bedarf zwingend der Begründung.
    Bitte begründe.
    Danke.

    Gefällt mir

  10. Thom Ram sagt:

    Scout

    Ich danke dir für deinen Rat.
    Ist das gesichert? Ein Anwalt hat wirklich die Möglichkeit der Einsichtnahme in die gesamt – BRD – Haftbefehlliste?
    Beispiel Monika Schaefer (ich stelle sie in Sachen „Bedeutung für äh sag ma besondere Menschen“ etwa auf gleiche Stufe wie mich (ihren Bruder zwei Stufen höher))…sie hätte das von dir empfohlene tun können, und sie wäre gewarnt gewesen?

    Falls ausgeh schrieben, dann hülfete über grüne Grenze latschen wenig. Stehen in den Städten an jeder Ecke Kamm er Aas, auto ma Tische Gesicht ser kennung setze ich voraus.

    Beobachtet werden wäre mir herzlich egal. Ich würde mich bei einem Besuch in D wie die graue Maus verhalten, also tendenziell eher nicht zum Kundes Banzler Amt gehen und dortens irgendwelche Parole brüllen. LoL. Na ja, bb hängt mir natürlich immer an, sowas hat man halt, wenn man s mal hat.

    Gefällt mir

  11. rummlsnuff sagt:

    Sehr gut! @Thom: Kannst du das bitte bei dir teilen damit möglichst viele Aufgewachte teilnehmen? Danke!
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2019/03/15/mit-volkskraft-am-23-3-nach-dresden-volkskraftwochen/

    Gefällt mir

  12. makieken sagt:

    Ich verkaufe ein „c“ und möchte bitte lösen: Fitzek.

    Gefällt mir

  13. makieken sagt:

    Thom Ram
    15/03/2019 um 19:43 (in Reinkarnation/ Das Fallensystem)

    „Wenn ich denke, dass ich keinen Unfall will, ziehe ich Unfallsituation an. Da beisst die Geiss keinen Faden ab.
    Wenn ich denke, dass ich sicher fahre und alle anderen Fahrer so gut wie meine besten Freunde sind, werde ich heil am Ziele ankommen.“

    Thom Ram
    16/03/2019 um 15:52

    „Sobald ich in der BRD nicht mehr ausgeschrieben sein werde, werde ich das KRD aufsuchen, keine Frage für mich.“

    ***********************************************************************************************************************************************

    makieken
    16/03/2019 um JETZT

    Wenn Du denkst, dass Du in der BRD ausgeschrieben bist, wirst Du das KRD nicht aufsuchen können.
    Wenn Du denkst, dass Deine Reise sicher ist und alle an Deiner Reise Beteiligten Dir wohlgesonnen sind, wirst Du heil am Ziele ankommen.

    Wenn Du heil am Ziele angekommen bist, kannst Du Dich zwecks kostenfreier Logis gerne melden.

    Gefällt 2 Personen

  14. Security Scout sagt:

    Thom Ram
    16/03/2019 um 18:36

    Ja, das ist gesichert Thom Ram.
    „Gewisse“Politiker“ lassen in „bestimmten“ Ländern vorher anfragen, ob ein Haftbefehl wegen Kriegsverbrechen ausgestellt wurde um sicher zu
    sein, keine Probleme zu haben.

    Frage einen deutschen Anwalt für Strafrecht oder Ausländerrecht.
    Empfehle Dir diesen Rechtsanwalt:

    https://www.lawblog.de/

    Gefällt 1 Person

  15. Thom Ram sagt:

    Ma kieken 20:11

    So wie du es sagst, so ist es.

    Ein Jeder hat seinen Fähigkeitslevel. Wie du wohl richtig vermutest, bin ich dran, den lieber schnell denn langesame zu heben.

    Als ich in die Schweiz einflog, hatte ich im Vorfeld meine Bedenken, denn mein „Freund“ D, der hatte mir klipp und klar, per Bildschirmkopien belegt, dass er mich bei einem lieben besonderen Schweizerverein verpfoffen hatte.
    Na, und ab Flugzeugtüre Handschellen.

    Frage ich mich (wenn du willst, auch dich):
    Hätte ich die innere Einstellung gehabt: Ich reise ein in die Schweiz wie gewohnt. Was wäre gewesen. Wäre ich, einer Intuition folgend, in Wien gelandet und per Autostopp in die Schweiz eingereist, oder so? Vor der Grenze, einem Impuls folgend, ausgestiegen und zu Fuss, haha, mit grossem Koffer, über die Grenze gegangen?

    Hab da schon meine Bedenken im Zeitalter der kompletten Ueberwachung, der kompletten Vernetzung der Kontrolleure.

    Ja. Kann sein. Der Zöllner, dem ich meinen Pass zeige, der sieht mich. Er sollte die Poli rufen, das weiss er. Er tut es nicht. Kann sein.

    Ich fürchte Hotel nicht. Doch will ich nicht dort hin. Ich weiss, dass es für mich nicht angesagt ist. Wie es umgehen, ist mir noch nicht klar. Ich kann Vieles mittels meiner Gedankenkraft. Vorliegendes traue ich mir zurzeit nicht zu. Sicher Motorradfahren ist Eines. Zwischen IHREM Netz durchzuschlüpfen ist eine Nummer grösser.

    Du siehst. Da habe ich noch einen Knoten.

    Gefällt mir

  16. Thom Ram sagt:

    Ich danke dir für dein Angebot für Logis. Klingt gut.

    Gefällt mir

  17. Thom Ram sagt:

    Danke herzlich, Scout. 23:01
    Ich habe geschrieben. Angefragt.

    Gefällt mir

  18. Thom Ram sagt:

    maki

    Danke für deinen elegant getätigten Hinweis, auf den Handel mit dem „c“.

    Gefällt mir

  19. makieken sagt:

    Thom,
    sowohl. das „c“ als auch die Logis sind geschenkt. 😉

    Weiß selbst, dass einmalig eingetroffene Vorkommnisse sowohl Denken als auch Handeln beeinflussen können. In meinem Fall erwischte mich einmalig die US-Security (a.k.a. POLIZEI) beim Fahren ohne gesetzlich NICHT vorgeschriebenen Führerschein (fehlender Geltungsbereich…). Seitdem meide ich verhängnisvolle Straße, soweit möglich. Obwohl ich weiß, dass Einmaligkeit nicht zwangsläufig Wiederholung bedeutet. Und doch fährt die Erinnerung immer wieder mit… Aber auch ich arbeite daran, unter dem Radar zu leben. 😀

    War heute in der Stadt unterwegs, habe den König nicht angetroffen. So ich es will, werde ich es jedoch zu gegebener Zeit tun und gern auf den Exil- Schweizer und seinen Blog hinweisen.

    Gefällt mir

  20. makieken sagt:

    P.S.: Ma kieken um 20:11

    Da hab ich ja einen feinen Zufall erwischt. Mein Sein (myself) und das Körper-Besetzungs-Datum in einer Reihe. Stark dat! \o/

    Gefällt mir

  21. Thom Ram sagt:

    Maki 12:22

    Es freut mich, wenn du den Peter auf bb aufmerksam machen solltest. Ich könnte mir vorstellen, dass er zum Beispiel an den Uebersetzungen von russischen Texten durch Lücki interessiert sein könnte.

    Peter ist einer von denen, neben denen ich mir wie ein kleines Würstchen vorkomme. Unnötigerweise, klar; Ein Jeder hat genau perfekt seine spezifischen Fähigkeiten und Aufgaben…Und doch ergeht es mir so.

    Gefällt mir

  22. makieken sagt:

    Thom,
    könnte mir vorstellen, dass er v.a. an Anhängern/ Folgenden interessiert ist, aber wat weiß ich schon von seinem tatsächlichen Wissensstand/ seinen Intentionen?

    Öhm, Du bestehst aus den gleichen Lichtpunkten wie ein Peter und ein ich. Vielleicht aber strahlen Peters Punkte ein klitzelibitzeli heller als Deine? Muss ich noch mal ganz genau schauen… 😉

    Gefällt mir

  23. makieken sagt:

    Bezugnehmend auf den „wohlbegründeten Sinn des Gefängnisaufenthalts“ in Verbindung mit der von mir geposteten Geschichte im PK (Der König und sein Ratgeber/ Dem Leben vertrauen, weil es immer perfekt ist) bin ich schon sehr gespannt, welch Positives sich aus der zunächst negativen Geschichte (Einreise DACH) ergeben mag.

    Gefällt mir

  24. DET sagt:

    @ Security Scout

    Wenn Du den Peter Fitzek kennst, dann kannst Du ihm ja mal die folgenden Zeilen von mir
    mitteilen, falls es Dir nichts ausmacht.

    Ich habe mir gerade das Video oben angehört und kann nur sagen, das was er da vorhat,
    ist genau das, was uns das Besatzungsrecht, auf dem ich auch hier immer hingewiesen habe,
    vorschreibt, das aber von der Bundesregierung ignoriert wird.
    Dieses Besatzungsrecht baut auf die Gesetze der viel verpönten Weimarer Reichsverfasssung
    auf. Die Gesetze der Reichsabgabenordnung, der Reichsversicherungsordnung,
    die Verwaltungsstrukturen und vieles vieles mehr ist alles fertig, es muß nur umgesetzt werden.
    Das war es, was 1990 durch das „Übereinkommen von Berlin“ in Kraft gesetzt wurde !!!!!!!
    Es ging nicht darum das Deutsche Reich wieder zu errichten !!!
    Die Steuern waren max 10 % von dem was wir jetzt bezahlen !!!

    Und teile ihm auch mit, dass er sich die ganzen Gerichtsanrufungen sparen kann.
    Egal welches Gericht, ….. sie agieren alle im Seerecht und das bedeutet, dass sie nicht
    für Menschen, sondern für Fiktionen/Sachen zuständig sind und womit ich wieder beim
    Thema PERSON/Person bin.
    Bildlich kann man sich das so vorstellen, dass, wenn man vor dem Spiegel steht, das Spiegelbild
    die Fiktion ist (der Name des Treuhandkontos auf dem PA, das durch das Gericht adressiert wird)
    und der Mensch aus Fleisch und Blut, der vor dem Spiegel steht, überhaupt nicht gemeint ist.
    Es ist ein alter und sehr wirksamer Illuminatentrick.

    Und wenn der Mensch, der vor dem Spiegel steht, nicht in der Lage ist dies zu erkennen und
    seinen vom Schöpfer gegebenen freien Willen nicht nutzt und dem nicht widerspricht, um die Dinge
    klarzustellen, dann wird der „Mensch“ in die Haftung genommen !!! Das ist es, was hier läuft und das
    ist es, warum er so oft im Knast war !!!

    Gefällt mir

  25. edieh sagt:

    In meinen Beitrag habe ich auf Jo Conrad hingewiesen. Ich meine die Sendung vom 2. Oktober 2016 mit Angie Holzschuh. Bei Peter Fitzek ist es mehr mein Bauchgefühl. (Ich bin eine Frau) Aber der Beitrag von DET sagt doch auch schon sehr viel aus. Ich meine Mensch – Person.

    Gefällt mir

  26. Mujo sagt:

    @DET

    Dein Einwurf ist berechtig. Ich denke du solltest eher den Kontakt zu Peter Aufbauen. Ihr seid auf den gleichen Level was das betrifft.

    Im allgemein denke ich aber es ist wichtig das Peter Fitzek Erfolg hat. Denn wenn eine Gruppe wie diese Respekt und Ansehen in der Öffentlichkeit gewinnt, werden die oberen unruhig. Da besteht die Chance das die Polit-Darsteller mehr für die Menschen tun da ihre Felle beginnen wegzuschwimmen. Ich meine nicht das da alles Perfekt ist, für mich kommt erstmal das Königreich nicht in frage. Aber es ist der Richtige weg in die richtige Richtung.

    Gefällt mir

  27. Security Scout sagt:

    Zitat:DET
    17/03/2019 um 23:30
    @ Security Scout
    Wenn Du den Peter Fitzek kennst, dann kannst Du ihm ja mal die folgenden Zeilen von mir
    mitteilen, falls es Dir nichts ausmacht.

    NEIN!!!!

    Wenn Du als Mensch nicht SELBST in die „HANDLUNG“(!!!) kommen kannst, kann Dir niemand helfen!

    Werde Selbst tätigt, komme Selbst in die Handlung.
    Kontaktiere Peter selbst.

    WIR, die AKTIVEN die „Alpha-Menschen“ mögen keine passiven Menschen die nur nörgeln, jammern klagen
    aber nichts tun um ihre eiene Lage zu ändern.

    Wer die Welt ändern will, fange bei sich Selbst an!

    Gefällt 2 Personen

  28. Thom Ram sagt:

    Mujo 06:49

    ***Im allgemein denke ich aber es ist wichtig das Peter Fitzek Erfolg hat. Denn wenn eine Gruppe wie diese Respekt und Ansehen in der Öffentlichkeit gewinnt, werden die oberen unruhig.***

    Besser noch als „die Oberen werden beunruhigt“ ist, so tief wie nur möglich unter dem Radar zu wirken.
    Prinzip: Die sich in der Pyramide unten Befindenden laufen weg, machen ihr eigenes, neues Ding.
    Ohne die „Unteren“ haben die „Oberen“ kein Brot, äh keine von Angst gesteuerten Emotions zu inhalieren. Sie trocknen einfach aus.

    In diesem engsten Zusammenhang weise ich auf die heute eingestellte Buchvorstellung hin: Christina von Dreien.
    Sie ist einer der Menschen, welche sich auf Level wirklich Heiliger (allen voraus Joshua) bewegt: So lichtvoll, dabei bedingungslos liebend, dass die geistige Welt die Erlaubnis hat, sie gegen Angriffe der Lichtlosen zu schützen.

    Was nun Peter Fizek betrifft…er ist ein Mann, ein richtig männlicher Mann, hat eine andere Ausstrahlung als Christina von Dreien. Und ich orte bei diesem Mann Dasselbe. Dieser Mann liebt. Ich habe von ihm bislang nichts vernommen, da er andere Menschen runtergemacht oder sich beklagt oder jemanden beschimpft hätte.
    Nebenbei: Das purreine Gegenteil zu den Leuten im Bundestag. Und in anderen ach so bedeutenden Gebäuden. Alles Schnee von gestern. Schmilzt und verschwindet. Aus meiner Sicht ist dies nicht aufzuhalten.

    Gefällt 1 Person

  29. Thom Ram sagt:

    DET 23:30

    Peter Fizek ruft Gerichte nicht an, weil er eine Klage hat. Er hatte andere Pläne. Müsstest halt schon das Interview anhören.
    Solltest du es angehört haben, dann haben wir grundverschiedene Ohren.

    Gefällt mir

  30. Thom Ram sagt:

    Es schneckt mich an, dass dieser Beitrag bis zur Stunde nur 500 Aufrufe hat. 500 Aufrufe, das bedeutet: Geschätzt 50 Menschen haben das Interview genau angehört.
    Meine Güte, geht das langsam voran. 100000 müssten es hören.

    Gemach gemach, Thom, alles hat seine Richtigkeit. Zu schnell aufschiessende Pflanze ist schwach. Schön eines nach dem anderen. Ja, du hast recht, Ram.

    Gefällt mir

  31. DET sagt:

    @ Thom Ram
    18/03/2019 UM 16:32

    Ich habe nicht geschrieben, dass er die Gerichte anruft, weil er eine Klage hat ……
    Du mußt schon richtig lesen.
    Das er etwas anderes vorhat habe ich schon verstanden, nur, und das scheint
    nicht anzukommen, hier gibt es nicht ein Gericht, auch nicht der Europäische
    Menschengerichtshof, der zuständig ist für Menschen, denn die Zuständigkeit
    für „Menschen“ erfordert das Landrecht und dafür gibt es hier keine Gerichtsbarkeit !

    Gefällt mir

  32. Mujo sagt:

    @Thom
    „Besser noch als „die Oberen werden beunruhigt“ ist, so tief wie nur möglich unter dem Radar zu wirken.“

    Also dafür ist es bereits schon zu spät. Unter den Radar erreichen einzelne noch, das Königreich ist bereits bekannt wie ein bunter Hund.
    Das einzige ist die Presse kann nicht mehr so Negativ darüber Berichten, jetzt wo Peter ein Prozess nach den anderen Gewinnt. Die Breite Öffentlichkeit kann auch ein Schutz bedeuten, so ein Überfall der Poli-zai geht dann nicht mehr mit so einer Nacht und Nebel Aktion wie in der Vergangenheit. Und wenn die Banken Mafia Ba-fin-ito die es angezettelt hat ins Rechte oder Linke Licht kommt kann auch hilfreich sein. Die meisten Menschen Wissen ja garnicht was die so alles Treiben und nur die Interessen der Banken Schützt, jede Konkurenz wird Gnadenlos beiseite räumt. In der VSA darf jeder Privat Mann ein Geldinstitut eröffnen, bei uns Verboten laut….drei mal darf man Raten !!

    Gefällt mir

  33. edieh sagt:

    IDarüber sollte einmal diskutiert werden!!

    Gefällt mir

  34. Thom Ram sagt:

    edieh 00:59

    Mein Guter. Darüber wird hier nicht diskutiert. Darüber ist man sich auf bb im Klaren. Kinder werden aus Heimen genommen, per Bezahlung, sie werden geraubt, und sie werden gezüchtet so, wie es in deinem verlinkten Bericht dargestellt wird.
    Die offizielle Zahl der weltweit jährlich vermissten Kinder beläuft sich auf eine Million. Da darin die Dunkelziffer nicht enthalten ist, schätze ich, es dürften drei Millionen sein, das Eine wie das Andere menschenempfindlich nicht nachvollziehbar in seiner energetischen Bedeutung, schon gar nicht nachfühlbar im erzeugten Leid. Also Kinder, welche halb getötet und organisch ausgenommen, zweite Stufe gefickt werden, bis sie „nicht mehr zu gebrauchen“ sind die dritte Stufe ist überhaupt nicht mehr nachfühlbar: Kinder, welche nach raffiniertesten Methoden gefoltert werden so lange wie möglich, ohne dass es sie tötet – bis zum endlich gnädig erlösenden Tode beim Ritual.

    Ritual? Bah. Dortens sind die Täter bekannte Leute, anerkannt gute poli Ticker, you Risten, Medienschlaraffende, an Wälte, Stars, anerkannte Wohltäter der Menschheit, Konzernvorstände, na ja, Oberschicht halt. Damit habe ich nicht gesagt, dass ein jeder in dieser Oberschicht Kinderschänder sei. Ich habe damit gesagt, dass die brutalsten Kinderschänder dort zu finden seien.

    Sprortsfreund, bitte lies dich per Stichwortsuche erst ma auf bb ein, bitte. Es ist schön, dass du hier aufkreuzest. Doch kann und will ich nicht immer wieder bei Adam und Eva anfangen bei neu Aufkreuzendem.

    Nachtrag.

    Wir sind hier off Topic. Kommentar mit Thema Kindesfolter bitte trage ein unter entsprechenden Artikel. Derer sind in b vorhanden in Masse.
    Danke.

    Gefällt mir

  35. Security Scout sagt:

    Zitat:Thom Ram
    18/03/2019 um 16:50
    Es schneckt mich an, dass dieser Beitrag bis zur Stunde nur 500 Aufrufe hat.

    Thom Ram, ich haben eben, 20.03. um 01:57am nachgesehen.
    Stand der Aufrufe bei Youtube vom Vid:
    Die Rückkehr des Königs
    45,725 views

    Ein guter Wert!
    Peter spricht Menschen an, ich meine die, welche sich von seiner Idee „an-gezogen“ fühlen UND(1)
    IN DIE HANDLUNG GEHEN.
    Er hat also für Unternehmer sehr praktische Angebote.
    Unternehmer ist JEDER, der etwas „unter-nimmt“.

    Europa bzw DACH verändert sich radikal. Wer do nur diskutiert in Blogs und passiv bleibt, wird sehr
    bald finanziell TOT sein! Da habe ich keine Zweifel.

    Es liegt also im Interesse eines Jeden, Heute aktiv zu werden, Veränderungen anzugehen in seinem persönlichen Umfeld.
    Dabei kann Peter sicher JEDEM hier helfen.

    Mir scheint, hier kennt ihn niemand wirklich.
    Beispielsweise benutzt er ein Hexenbrett um mit geistigen Wesen in Kontakt zu treten. Darüber hat er ein Buch geschrieben.
    Er kann und wird die Welt verändern, denn er weiß die Geistige Macht auf seiner Seite.

    Gefällt mir

  36. Gravitant sagt:

    „Ein wahrer Meister weist darauf hin,
    dass du frei bist,und zwar jetzt!
    Nicht nach zehn Jahren harten Praktizierens,
    nicht im Himmel,nicht im nächsten Leben.Jetzt“.

    Gefällt 1 Person

  37. Thom Ram sagt:

    Scout, du hast mich aussen vor gelassen. Ich meine, Peter einschätzen zu können. Und schätzen tue ich ihn in einer Art, die ich nicht öffentlich darlege, da es nur von Wenigen richtig verstanden werden könnte.

    Nur so viel: Ich konnte nicht wissen, dass er mit geistigen Wesen in tagesbewusstem Kontakt steht. Doch wundern? Wundern tut mich das nun mal wirklich nicht.

    Gefällt mir

  38. Thom Ram sagt:

    Wer ist der Chef auf dem Schiff? Der Kapitän.

    Wer ist der Chef Peters Wirkens? Sein Herz.

    Für mich so klar wie nur was.

    Natürlich sieht das Esoverbogener und Mutgensch nicht. Warum nicht? Weil der Mann zu männlich ist, durchaus Macho-Ego innehat, zudem rechthaberisch auftritt (hahaha, alles auch mir eigen), also was? ………….Selbstdarsteller, Egoist, Möchtegern König………………. Esoverbogener und Mutgensch haben einfach keine Ahnung, und dieses keine Ahnung haben wurde gezielt herbeigeführt.

    Mich freut, mich leise belustigend, seine ausgeprägte männliche Art, welche unter Entscheidenderem auch gelegentlich etwas Rechthaberei und Selbstdarstellung mitschwingen lässt. Selbstdarstellung? Auch sich unterwürfig Gebende machen was? Stellten sich selber dar. Oder etwa nicht? Also auch Selbstdarsteller.

    Stört mich nun das Gewürz „starker Mann (schläft zwei Stunden/Tag), Selbstdarsteller (sagt dies öffentlich) und Rechthaber (widerspricht allgemeinen Lehren frank froh frei)“? Nein und nö und null, weil nämlich übergeordnet, ich habe gesagt übergeordnet, er seinem Herzen folgt und wirklich und tatsächlich und wahrhaftig sein Leben und damit seine hervorragenden Talente in den Dienst der Menschen und damit der gesamten Erdenkreatur stellt.

    Gefällt mir

  39. edieh sagt:

    Du musst mich nicht aufklären. Ich habe mich imfassend informiert. Ich bin kein Sportsfreund und auch keine Sportsfreundin, in bin einfach eine zwar ältere aber klar denkende Sächsin. Ich wollte auf Beiträge von Jo Conrad hinweisen. Und Monarchen oder Könige haben ausgedient.

    Gefällt mir

  40. makieken sagt:

    Huhu Heide 05:49,

    sofern Du über Humor verfügst, magst du vielleicht mal hier reinschauen: https://bumibahagia.com/2018/11/12/kleiner-leitfaden-fuer-konstruktiv-kreative-menschenich/? Und vielleicht auch verstehen, warum nicht jedes Thema einer Umwälzung/Beachtung/Hingabe bedarf?

    Gefällt mir

  41. Heide Voigt sagt:

    Ich verfüge über sehr viel Humor. Bravo, Du hast meinen richtigen Namen genannt. Der Schmetterling bei Bewusst TV könnte auch einen anderen Hintergrund haben.

    Ich verlinke hier ein Video vom Oktober 2016 von Jo Conrad mit Angie Holzschuh. Ich möchte auch darauf hinweisen, dass die besten Kunden von John of God Hillary und Bill Clinten sowie Oprah W.(Moderatorin) soiwie andere aus diesen Umkreis sind. In der Rubrik Kinderquälerei sind mir eure Beiträge zu lange her.

    Ich habe die Beiträge von Jo Conrad immer für positiv gehalten und möchte ihm auch nicht Unrecht tun. Aber man sollte alles hinterfragen.

    http://bewusst.tv/mythos-wunderheiler/?s=john%20god

    Gefällt mir

  42. Mujo sagt:

    @Heide Voigt

    Man sollte alles hinterfragen, stimme ich dir zu. Man sollte auch sehr gut Recherchieren bevor man jemanden in irgend eine Schublade steckt.

    John of God fand ich schon immer fragwürdig, insbesondere seine Behandlungsmethoden. Jemanden ein Loch im Bauch Schneiden und darin mit den Finger rumbohren bis das Blut rauskommt, als Teil einer Heilungszeremonie ist nicht nur unnötig sondern auch ekelhaft. Auf solche Performance kann ich gern verzichten. Ich will nicht Abstreiten das er auch Erfolg hat, sonst wären sicher nicht so viele gekommen. Was mich aber am meisten Stört ist die Abgehobenheit von einigen Heiler wenn ihnen der Erfolg zu Kopfe steigt. Und auf der anderen Seite der Blinde Glaube seiner Schüler er hat die besondere Vollmacht zum Heilen. Und wenn dann noch große Persönlichkeiten ihn huldigen kennt das Heiler Ego keine Grenzen mehr.

    Das traue ich mir zu sagen weil ich auch andere kennengelernt habe, die hier kaum einer kennt, und man weit in den Amazonas Fahren muß, die ganz bescheiden seit vielen Jahren in einfachen Bambus Hütten Leben.Die von ihren Heiler verdienst Kostenlosen Schulen anbieten und Bauen. Echte Heiler die am Boden geblieben sind und niemanden Wunden zufügen.

    Was Peter Fitzek angeht empfehle ich dich wirklich gut zu Recherchieren, verfolge sein Treiben schon seit Jahren. Man kann mit seiner Art wie er die Dinge angeht anderer meinung sein, nur das was er tut ist immer nur für die Idee eines freien Menschen Leben zu können nach Ehtischen Gesichtspunkten wie es für ein Mensch Richtig ist. Und für diese Idee gibt er alles. Allein dafür hat er schon meine Achtung.

    Jo Conrad ist kein reiner Idealist er lebt von seiner Moderation. Sind bestimmt nicht alles Gäste die sein ideal entsprechen. Mache ihn das auch nicht zum Vorwurf. Unter den vielen Journalisten ist er immer noch einer der besten die an die wirklichen Hintergründen interessiert ist und nicht wiederkauen was der mainstream so von sich gibt. Und von seinen Schlag gibt es viel zu wenige.

    Gefällt mir

  43. Heide Voigt sagt:

    http://brd-schwindel.ru/12-azk-vereine-regieren-die-welt-arne-freiherr-von-hinkelbein/

    Wir brauchen keine Monarchen oder Könige. Wir sind alles freie Menschen, können aber nicht so leben, weil wir nicht wissen, wie wir die Personen loswerden können. Der Peter Fitzek ist kein Betrüger, aber er wird wieder im Gefängnis landen.

    Gefällt mir

  44. Thom Ram sagt:

    Heide 19:28

    Richtig ist, dass wir weder Monarchen noch Könige im Sinne von selbstherrlichen Richtungsweisern, eigensüchtigen Gesetzgebern, gewalttätigen Herrschern brauchen.

    Um zu verstehen, warum das Projekt als „Königreich“ erklärt und warum Fitzek sich zum „König“ kürte oder küren liess, müsstest du dich mit dem Projekt auseinandersetzen, liebe Heide. Das hat nämlich handfeste Gründe. Kurz gesagt: „Königreich“ ist per herrschenden Gesetzen und Verordnungen die Staatsform, welche die grösste Chance hat, bestehen zu bleiben und aufblühen zu können.

    Peter werde wieder im Gefängnis landen. Liebe Heide, ich fordere dich freundlich auf, weder so zu sprechen noch so zu denken. Was ich denke, hat ausnahmslos immer die Tendenz, sich zu materialisieren, hier grobstofflich sich zu manifestieren.

    Nimm bitte mal an, was ich sage, sei wahr. Gedanken erwirken das „äussere“ Geschehen, bitte nimm es mal an, auch wenn du es nicht glauben solltest.

    Doch dann stelle dir bitte mal vor, dass eine Million Menschen denkt, einer werde im Gefängnis landen.
    Anderseits stelle dir bitte mal vor, dass eine Million Menschen denkt, dieser Eine lebe frei und wirke im besten Sinne.

    Erstens beeinflusst mein Denken mich selber, meine Gefühle, Emotionen und letztlich auch mein Handeln.

    Die erste Million wird anders fühlen und handeln als die zweite Million.

    Und dazu kommt, was ich schon aufgeworfen habe: Jeder einzelne Gedanke, der weltweit gedacht wird, geht hinaus in den Kosmos, dockt an, wo er Gleichschwingendes findet, verstärkt dieses gleich schwingende Feld. Diese Felder werden „morphische Felder“ genannt. Sie sind von ganz und gar entscheidender Bedeutung für das Erdengeschehen und für das kosmische Geschehen, denn das Umgekgehrte findet auch statt:

    Denkst du, x werde eingesperrt, ziehst du damit morphische Felder, welche diesem Gedanken entsprechen, an. Es sind Felder: „Ich bin Opfer. Ich bin machtlos. Ich bin schwach.“ Du wirst in deiner Ueberzeugung bestärkt.

    Denkst du das Gegenteil, wirst du gegenteilig bestärkt: „Ich bin tatkräftig. Ich bin machtvoll. Ich bin stark.“

    Ich bitte dich, liebe Heide, dies zu bedenken. Ich befasse mich damit nun seit 20 Jahren. Täglich. Meine Erfahrung bestätigt die Thesen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: