bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Kanzlerin, CDU, SPD, Grüne, Linke, ARD, ZDF / Beobachtung durch den Verfassungsschutz // Observation by the Office for the Protection of the Constitution

Kanzlerin, CDU, SPD, Grüne, Linke, ARD, ZDF / Beobachtung durch den Verfassungsschutz // Observation by the Office for the Protection of the Constitution

Von Jürgen Fritz, Fr. 7. Sep 2018

Es gibt massive Hinweise, dass die Kanzlerin, die schwarz-rote Bundesregierung, CDU und SPD darauf hinarbeiten, die Bundesrepublik Deutschland in ihrer verfassungsmäßigen Ordnung zu zerstören, dass Grüne und Linkspartei sie dazu anstiften und vor sich her treiben, ferner dass ARD und ZDF per Dauermanipulation der Bevölkerung dabei mithelfen und all die Genannten inzwischen darauf hinwirken, das Volk gegeneinander aufzuhetzen. Sollte der Verfassungsschutz die Genannten unter Beobachtung stellen, um noch Schlimmeres abzuwenden und die freiheitlich-demokratische Grundordnung zu schützen?

Umfrage

Nehmen Sie hier teil an der Umfrage: Sollten Merkel, CDU, SPD, B’90/Grüne (Die Grünen), Die Linke (Linkspartei), ARD und ZDF vom Verfassungsschutz beobachtet werden?

Ja? —> Klick

.

.

Zwar hat die BRD keine Verfassung, sie hat lediglich das Grundgesetz. Angesichts dieser Tatsache ist es schräg, von einem „Verfassungsschutz“ zu sprechen. Doch immerhin…davon ausgehend, dass die Verfassungsschützer nicht allesamt korrumpiert sind, dürfte es nützlich sein, sollten die halb und ganz geheimen Machenschaften genannter Gruppierungen und genannter Dame ein wenig unter die Lupe genommen werden. Nützlich? Ja, nützlich. Es könnte gewisse Leute ins Schwitzen bringen und sie zu noch schnellerem und noch menschenverachtenden Handeln bewegen, was zur Folge hat, dass immer mehr Menschen aufjucken und an den Fassaden zu kratzen beginnen.

Thom Ram, 10.09.06

.

.

By Jürgen Fritz, Fr. 7 Sep 2018

There are massive indications that the Chancellor, the black-red federal government, CDU and SPD are working towards destroying the Federal Republic of Germany in its constitutional order, that the Greens and the Left Party are instigating it and driving it forward, that ARD and ZDF are helping the population by means of permanent manipulation and that all the above-mentioned are meanwhile working towards inciting the people against each other. Should the Federal Office for the Protection of the Constitution keep an eye on these people in order to avert even worse things and protect the free democratic constitution?

Survey
Take part in the survey here: Should Merkel, CDU, SPD, B’90/Green (Die Grünen), Die Linke (Linkspartei), ARD and ZDF be observed by the Verfassungsschutz?

Yes? —> Click

.

Although the FRG has no constitution, it only has the Basic Law. In view of this fact, it is strange to speak of a „protection of the constitution“. But at least…assuming that the constitutional protectors are not all corrupted, it might be useful to take a closer look at the semi- and completely secret machinations of the groups and special ladie mentioned. Useful? Yes, useful. It could make certain people sweat and make them act even faster and more inhuman, with the result that more and more people start itching and scratching the facades.

Thom Ram, 10.09.06

.

.


29 Kommentare

  1. Jochen sagt:

    „Angesichts dieser Tatsache ist es schräg, von einem „Verfassungsschutz“ zu sprechen. “

    Die Regierung ist dazu in der Verfassung alles zu unternehmen was in ihrer Macht steht, um an der Macht bleiben zu können.
    In dieser Verfassung kann das Volk nur hilflos dabei zuschauen.
    Da soll noch mal jemand sagen, in der BRD hätten wir keine Verfassung.

    Gefällt mir

  2. Maaßen wird als Held der Steuerzahler (arbeitende Bevölkerung) empor gehoben, ist er das wirklich?
    Oder – ist Herr Maaßen instruiert, als Grundgesetzschützer und Hoffnungsträger aufzutreten, um noch mehr Verwirrung (Teufel / Diabolo) in der deutschen Bevölkerung zu stiften.

    Wie komme ich denn auf dieses schmale Brett?

    Hans-Georg Maaßen ist ein deutscher Jurist. Er ist seit dem 1. August 2012 Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz

    Wo war denn dieser „aufrechte“ Grundgesetzschützer in all den Jahren? Nicht zu sehen, nicht zu lesen und nicht zu hören:

    als das Volk als Souverän sein Recht auf Mitbestimmung versagt wurde u. wird
    als das Merkelkonsortium das Grundgesetz mißbrauchte und änderte wie es genehm war
    als Maas „seine“ grundgesetzwidrigen Gesetze erließ
    als die Grenzen widerrechtliche geöffnet worden sind
    als das Asylrecht mißbraucht und dann de facto bgeschafft worden ist
    als in Hamburg die Macht der Linken „zelebriert“ wurde
    als das Deutsche Volk von den Herren Bundespräsidenten abgeschafft wurde

    Liebe Landsleute, Ihr werdet verarscht! Das Brett ist stabiler Steg geworden.

    Gefällt mir

  3. Thom Ram sagt:

    Babylon 19:11

    Ich verstehe wohl, was du sagst, guter Weltordner du.
    Ich bitte dich, eine Option offenzuhalten, erinnere dich der biblischen Geschichte des Saulus/Paulus.
    Ich will einbeziehen die Möglichkeit, dass Herr Maassen eine erste Schwalbe fliegen lässt.
    Definitiv ist mit der ersten Schwalbe der Frühling nicht gemacht, angekündigt jedoch schon.
    Wurde Herr Maassen gezwungen, seine Sicht auf die Chemnitzer Vorgänge zu singen? Ich kann mir nicht denken, von wem. Indes hat er es getan.
    Ich räume ein. Er kann eingesehen haben, dass die Lüge nicht aufrecht zu erhalten ist und hat sich auf die sichere Seite des „Aufrechten“ geschlagen.
    Niemand kann ausschliessen, dass seine Richtigstellung eines Restes von Rechtschaffenheit geschuldet ist.
    Ich halte es für wahrscheinlich, dass so Einige, welche bislang Pfründe sichernd im scheinbar gewaltigen Strome der kabalesken Vorgaben geschwommen sind, sich besinnen, ihren eigentlich eigenen Motor anschmeissen und für Wahrheit einstehen werden.

    Gefällt 1 Person

  4. Thom Ram sagt:

    Jochen 17:28
    Deutschland hat keine Verfassung.
    Die Regierung kann somit nichts „in der Verfassung“ unternehmen.

    Gefällt mir

  5. Vollidiot sagt:

    Doch Genossen!!

    Dieser Zustand muß geschützt weden – der hier, der der Umerziehung.
    Darum Verfassungsschutz.
    Eine andere Verfassung gibts net.
    Also, seids ned so blöd und glaubt diesen Lügenpopanz.
    BRD –> ist Lüge plus Manipulation = Kacke!!
    Darum greift der Verfassungsschutz zu allen Mitteln.
    Ist Teil der NPD, der Antifa und so weiter.
    Alles nur zu unserem Schutz.
    Proost!

    Gefällt mir

  6. Sicherlich darf keine Sicht vergessen werden. Doch in Persona ist es Herr Maaßen. Herr Maas ist der jetzige „Außenminister“ der BRvD. Doch gerade den Paulus müssen gerade wir hunderte unverdorbene unbestechliche „Beobachter“ im Auge behalten. Wenn man bedenkt, welche Konsequenzen dieser Herr Maaßen zu fürchten hat, wenn er aufrichtig ist. Auch der Grundgesetzschutz (der nie gewirkt hat oder sich nie traute einzugreifen) scheint zerstritten. Wer streitet da gegeneinander? Ist doch das GG klar verständlich. Die „Mächtigen der Welt“, hatten Jahrhunderte Zeit, die Völker auszuhorchen, welche gutmütig Preisgaben oder jene zu sich selbst jagten. Offensichtlich sind die westlichen Völker dem goldenen Kalb anhängig und dadurch käuflich – bis heute. Evtl. hat dies das GG keine Rechtsgewalt bekommen. Die Zeit ist wie ein Fußballspiel. Es gibt viele verschiedene Spieler in vielen verschiedenen Mannschaften; aber es gibt nur einen Ball, gegen den alle treten und das ist seit 1916 Deutschland. Schwierige Zeiten das. Nicht nur wegen dem 3. WK, in dem wir seit 2015 leben. Ich denke, sehr viele Menschen haben dies erkannt – diese Erkenntnis bringt Unsicherheit und diese wiederum Angst.
    Angst lähmt, bis der eigene Kragen zu eng wird…
    Wäre auch eine durchaus denkbare Option. Doch dann wäre das Fußballspiel schon weiter fortgeschritten als wir alle denken.

    Gefällt mir

  7. makieken sagt:

    Bin gerade in der Ver-fassung, mich mit dem Präfix „ver-“ zu be-fassen. https://www.textlog.de/mauthner-grammatik-vorsilbe-ver.html

    Ein Hoch auf die deutsche Sprache und ihre – un-miss-ver-ständliche – Eindeutigkeit. 🙂

    Gefällt mir

  8. makieken sagt:

    Apropos Sprache: Wenn „mens“ = „Denkvermögen/Verstand/Geist/Seele/Bewusstsein“ und „chen“ als Suffix zur Verkleinerung/Verniedlichung verwendet wird, was sind dann eigentlich Mens-chen? Hmm…

    Gefällt mir

  9. Magnus Göller sagt:

    @ thomram

    Das ist jetzt etwas frech, aber vielleicht das Einfachste. Ich habe einen neuen Blog – magnuswolfgoeller.de – , der zwar technisch noch nicht fertig, aber schon erreichbar und auf dem schon ein paar neue Sachen lesbar herumstehen.
    Man kommt da auch zu Themen wie ebendiesem hier nicht zu kurz, und dafür würbe ich gerne einmal bei Dir offen, indem ich mir das mittels eines Gastbeitrages, der hier selbstverständlich zuerst erscheint, der anregen soll, verbinden, verdiene.
    Vielleicht schaust Du mal rein und sagst mir dann direkt hier, ob das in Frage käme. Bei einem Ja bekommst Du bald den Textvorschlag.

    Gefällt mir

  10. Thom Ram sagt:

    Magnus 06:27

    Was ich auf deinem neuen Blog angetroffen habe, gefällt mir gut.
    Du möchtest einen Artikel zuerst hier erscheinen lassen – bei der Begründung scheint deine Feder ausgerutscht zu sein, ich erkenne die dahinterstehende Absicht nicht. Bitte nochmal: Was ist der Anlass für dette Begehr?
    Mein Ja ist so gut wie sicher, weisst du doch.

    Gefällt mir

  11. Magnus Göller sagt:

    @ Thom Ram

    Ich dachte einfach, dass es angemessen sei, hier keine Konserve auf den Tisch zu stellen, sondern eigens etwas Neues zu machen. Ist kristall@gmx.ch noch die richtige Adresse, an die ich meinen Vorschlag schicken kann?

    Gefällt mir

  12. Thom Ram sagt:

    MG 20:05
    Yepp.
    Bin neugierig, was du beabsichtigst.

    Gefällt mir

  13. Mica Ballhorn sagt:

    Es gab nie eine babylonische Weltordnung, „lediglich“ ein mehr oder weniger großes babylonisches Reich (heute Irak), welches als sogenannte „Hure“ Babylon neben Amalek (althebräisch für Mecklenburg) als Erzfeind Judäas galt. Grund: die jüdischen Religionsführer (Rabbis) mußten um ca. 500 vor unserer Zeit dort im Exil leben statt in ihrem „geliebten“ Jerusalem.

    Gefällt mir

  14. babylon sagt:

    Habe heute gehört, Maaßen revidiert seine Aussage! Der gute Mann ist eine hörige Puppe der Regierung. Sonst würde er nicht auf dem Platz seit 2012 sitzen.
    Sorry lieber Thom Ram, Du siehst zuviel Gutes in den Menschen…die BRvD wird jedoch von einer gewissenlosen und mit wissensfreiem Sachverstand gesegneten Fußtruppe, seit etlichen Jahrzehnten, kontinuierlich in den Abgrund gesteuert.

    Gefällt mir

  15. Thom Ram sagt:

    babylon 21:24

    Zuerst eine Kärungsfrage.
    Bist du identisch mit „Babylons Weltordnung“?
    Falls nein, Fall erledigt.
    Falls ja, so bitte ich Dich, bei ein und demselben Nick zu bleiben. Danke!

    Dass (nicht nur die BRD) teils aus Ignoranz, teils berechnet, von dummen oder und irregeleiteten oder und bestochenen oder und erpressten Sesselwärmern an die Wand gefahren wird, ist offenkundig jedem, der es wagt, auch nur ein bisschen hinter die Kulissen zu kieken.

    Ich kenne Herrn Massen nicht (Maassen?). Er hat etwas aus meiner Sicht Wichtiges gesagt, was dem satanischen Wirken entgegenläuft.
    Das ist das Eine.
    Das Zweite:
    Ja, ich gebe jedem Menschen Vorschussvertrauen. Täte ich es nicht, ich würde hinter jeder mir verkauften Wurst einen Giftanschlag wittern. 🙂
    Und ich habe Herrn Maassen nicht heiliggesprochen.
    Allerdings: Wäre er hartgesottener Mainstreamler, warum nur hätte er die Wahrheit gesagt?

    Ich sage es nochmal. Ich vermute, nein, ich weiss um die Kräfte und Methoden, welche die Chefsklaven auf Kurs halten.

    Nehmen wir mal Dich. Du bist in verantwortungsvoller Position. Du willst wahrlich Gutes erwirken. Damit bist du DENEN eine Gefahr.
    Nehmen wir mal an, Du hättest dich mal an Kindern, sie nicht, dich schon ergötzend, vertan. Geliefert, Du tätest alles nach Weisung.
    Doch viel einfacher geht es!!!
    Du hast nie in Deinem Leben eine schwerere Schändlichkeit begangen, denn als 10 Jähriger Kekse geklaut und mit 18 die Jungfrau angeschaut. Bah. MAN sagt dir einfach: Kusche. Du kriegst monatlich 10 Kilo. Kuschest du nicht, hängen wir dir Kindesmissbrauch an. Du hast keine Chance, wie du weisst, das abzustreiten. Du kennst doch die you Risten da und da und dort und dort? Ja? Eebend. Sei vernünftig, Junge, geniesse das Leben, musst ja nur ein bisschen dies das sagen und machen, kein Haar wird dir gekrümmt.

    Meine Meinung: Der Mann wurde zurückgepfoffen von IHNEN.

    Ist nun seine Seele geläutert dadurch, dass er „ja nicht macht, was er will, sondern tut, was ihm Unannehmlichkeit erspart“?
    Jeder steuert sein Lebensboot auf ureigene Verantwortung. Jede Handlung hat Konsequenzen, das ist kosmisch Gesetz.

    Ich möchte nicht in der Haut von Chefsklaven stecken.

    Gefällt mir

  16. Thom Ram sagt:

    … und…
    vielleicht ist Herr Maassen keineswegs zurückgekrebst?
    https://deutsch.rt.com/inland/75890-maassens-chemnitz-bericht-und-elefant/

    Gefällt 1 Person

  17. Ganz bestimmt nicht – doch eigentlich warum nicht? Hatten Sie doch 73 Jahre Zeit die Deutschen. Sie waren zu leichtfertig und gutgläubig – anfangs! Froh waren Sie wieder ein „normales Leben“ führen zu können. Nicht ahnend, sie wurden von den eigenen Leuten betrogen, welche sich neue Betrüger nachzogen. Wie so oft, wurden diese von Generation zu Generation antideutscher. Doch so richtig wollte es trotzdem nicht funktionieren – dann kam 1990 und die neuen Deutschen kamen. Ein Grund zur Freude! Für wahr.
    Die Regierung bekam „Farbe“ und die Religion wurde undurchsichtig, die Ausbildung wurde undurchsichtig, die akademischen Grade „paßten“ nicht so recht.
    Nun, Du weißt, worauf ich hinaus will.
    Die Regierung hat absolut nichts mit dem Volk zu tun. Das Volk nörgelte und schimpfte und wählte sie wieder! Hoffnung habend, daß sie sich ändern und in vollster Überzeugung in einer Demokratie zu leben und per Wahl Einfluss nehmen zu können.
    Was die Deutschen gerade erleben, ist die Erkenntnis.
    Und da tun Wort gut, von höchster Stelle. Worte die „runter gehen wie Öl“ – so verlogen sie auch sein mögen. Jeder Mensch in einer Not, hört gerne eine Bestätigung seiner Gedanken.
    Nur diese Stelle ist lange schon von einem Merkelmann besetzt. Für Jene, sind nur Leute interessant, die rücksichtslos gierig sind oder erpressbar – am Besten beides!
    Merkel hat 2012 diesen Präsidenten des Grundgesetzschutzes in den Sattel gehoben. Er muß also brav folgen oder der Futterkorb ist weg.
    Doch, welche Menschen folgen der Politoffizierin der Stasi Merkel? Und – viele Politoffiziere sind von Jenen.
    Ich bin nach wie vor der Meinung, daß es sich um eine Inszenierung handelt – irre mich aber sehr gerne – das darfst Du mir glauben.
    Wir werden es beide erleben und falls Du Recht haben solltes, ziehe ich dankbar den Hut vor Dir.
    Babylons Weltordung

    Gefällt mir

  18. Du lagst mit Deiner Einschätzung richtig Thom Ram! Chapeau! Seehofer Wendehals unterstützt Maaßen. Fragt sich nur: Warum? Hat er nur auf den richtigen Augenblick gewartet? Es scheint zumindest so zu sein. Zu dieser Stunde ein wichtiger und entscheidender Schritt vorwärts.

    Gefällt mir

  19. Obwohl auch ich die AfD für einen Pool halte, indem sich die Unzufriedenheit sammeln soll, um im System gefangen zu bleiben, ist diese Seehoferdarstellung derart, daß erhebliche Zweifel an diesem Trauerspiel wieder hoch kommen:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181527758/Bundesinnenminister-Seehofer-bezeichnet-Verhalten-der-AfD-als-staatszersetzend.html

    Gefällt mir

  20. Die jetzige Frage lautet:“Was hat (te) der bayrische Wendehals ?“ Handelt er im Auftrag übergeordneter Stellen? Will er durch die Hintertür die „Macht im Besatzungsgebiet“? Einschätzbar oder / und von Logik her erkennbar, ist das politische Verwirrungspiel nicht mehr – außer, man ist davon überzeugt, daß all „DIESE“ Marionetten in den Händen von „Jenen“ sind.
    Dann wäre es Buhlen um interne Vormachtstellungen und hätte mit dem „Deutschen Volk“ gar nichts mehr zu tun.

    Gefällt mir

  21. Pieter sagt:

    Mit dem „Deutschen Volk“ hat seit 1945 nur noch dessen Vernichtung zu Tun.
    Eifrig betrieben von allen so gechätzten Politikern, ohne Ausnahme.
    Ein Hohn der Eid auf das Grundgesetz, von wegen “ zum Wohle des Deutschen Volkes“
    Volksverräter allesamt
    und ach ja, Wahlen stehen ja wieder an

    Gefällt 1 Person

  22. jpr65 sagt:

    Pieter
    19/09/2018 um 18:59

    Die Bundesminister schwören: „Den Nutzen des Deutschen Volkes zu mehren“.

    Das ist tierisch verdreht. Das merkt nur der Muttersprachler, was damit gemeint ist. Wenn er genau hinhört/hinsieht.

    Das deutsche Volk ist ***Nutzvieh*** für irgendjemand anderen, dem dieser Schwur gilt. Vielleicht dem Besitzer der Firma BRD? Wer ist das wohl?

    Gefällt mir

  23. jpr65 sagt:

    Thom Ram
    11/09/2018 um 23:09

    … und…
    vielleicht ist Herr Maassen keineswegs zurückgekrebst?
    https://deutsch.rt.com/inland/75890-maassens-chemnitz-bericht-und-elefant

    ————-

    Aus dem Inhalt:

    Ex-BND-Chef stützt Maaßens Aussage zu innerer Sicherheit

    Der ehemalige Chef des Bundesnachrichtendienstes (BND) August Hanning fand in einem Interview mit dem Morning Briefing des ehemaligen Handelsblatt-Herausgebers Gabor Steingart am Dienstag noch klarere Worte.

    Der Kontrollverlust durch die 2015 begonnene massenhafte Einwanderung bestehe fort. Ein besonderes Problem seien die Ausreisepflichtigen, die aber mit dem deutschen Strafrecht nicht mehr erreicht werden könnten. Dieses Thema werde öffentlich nicht diskutiert:
    Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz Hans-Georg Maaßen.
    Mehr lesen:Hans-Georg Maaßen: Keine Beweise für Hetzjagden in Chemnitz

    „Im Grunde müsste man, wenn man sagt, derjenige ist ausreisepflichtig, sehr schnell dafür sorgen, dass sie auch das Land verlassen. Das erleben wir jetzt in Chemnitz, das erleben wir auch in Köthen… das haben wir auch in Köln erlebt… Von diesen Leuten geht die größte Gefahr für die innere Sicherheit dieses Landes aus.“

    ————–

    Wenn der Seehofer mit dem Maaßen nichts weiter vor hätte, dann wäre der in der Versenkung verschwunden.
    Aber er stellt ihn bei sich im Kanzerlamt. Als Staatssekretär. Der ist jetzt seine rechte Hand, im Innenministerium.

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-09/hans-georg-maassen-wechselt-ins-bundesinnenministerium

    Der ist aufgestiegen. Nicht nur im Gehalt. Aber das können die Leidmedien ja nicht zugeben.

    ———

    Wikipedia:

    Der Staatssekretär ist

    1. in Deutschland und Österreich ein dem Fachminister oder Regierungschef untergeordnetes Regierungs- oder Kabinettsmitglied mit politischen Funktionen oder

    2. in Deutschland der Amtstitel des höchsten Beamten eines Ministeriums oder einer sonstigen obersten Behörde.

    Gefällt mir

  24. Reiner Ernst sagt:

    jpr65 – 19/09/2018 um 20:02
    Pieter – 19/09/2018 um 18:59

    Die Bundesminister schwören: „Den Nutzen des Deutschen Volkes zu mehren“.
    Das ist tierisch verdreht. Das merkt nur der Muttersprachler, was damit gemeint ist. (…)

    OMG!
    Jetzt benötigte ich siebzig Jahre(!) um den Sinn dieses Satzes – in der Eidesformel – zu erkennen und zu verstehen!
    Ja, man lebt so dahin. Täglich fürs Überleben arbeiten („malochen“) – und erkennt den Feind – der unmittelbar vor unseren Augen existiert – im Lande nicht! Im Klartext heißt dies ja . . . das Ausnützen zu maxmieren!
    DANKE FÜRS AUGEN ÖFFNEN!

    Gefällt 1 Person

  25. Pieter sagt:

    Ja Reiner
    Deutschland, die ergiebigste Milchkuh der Welt.
    Drum erhält man „Sie“ am Leben, gerade so.
    Bin ja eigendlich ein friedlicher Mensch, sagt mein Name Friedlein schon, aber ein frommer Wunsch von mir, sie mögen alle in ihrer persönlichen Hölle schmoren, die Politiker

    Gefällt 1 Person

  26. Völlig richtig! Deutsche sind auf Wahlen konditioniert. Damit legitimieren sie jedesmal diese Lakaien und wundern sich, daß es nicht besser wird. Apropos Wahlen; das hat sich die „Hessen-Elite“ einfallen lassen.

    https://babylonsweltordnung.wordpress.com/2018/09/17/hessenwahl-mit-volksabstimmung/

    Es ist unglaublich wie offen und dreist die Menschen betrogen werden.
    Wetten, daß die Menschen das Kästchen „Ich bin mit allem einverstanden“ ankreuzen?!
    Ist im Grunde auch egal, das Ergebnis steht sowieso fest und die mutmaßlichen „Stimmabgaben“ werden dem angepaßt!

    Gefällt mir

  27. jpr65 sagt:

    Reiner Ernst
    19/09/2018 um 20:40

    „Der Nutzen des Deutschen Volkes“ könnte auch darin bestehen, es zur Schlachtbank zu führen.

    Wie bei Schweinen und Brathähnchen.

    Warum sollte es uns besser gehen als den Nutztieren in der „Fleischproduktion“ ?

    Wir werden ja aufgezogen zur „Angstproduktion“. Das ist jetzt kein Witz und auch überhaupt nicht witzig.

    Aber wenn man das mal begriffen hat, dann kann man aussteigen.

    Einfach keine Angst mehr haben. Das verdirbt ihnen die Ernte.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: