bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'grüne'

Schlagwort-Archive: grüne

Unsere Zukunft?

(Ludwig der Träumer) Nur weiter so ihr Grünen*Innen mit euren Handlangern aus den Kirchen, CDU, SPD, FDP und Linke. Ihr schafft das schon, zusammen mit den Genderverirrten und den neuen ‚Fachkräften‘aus dem Morgenland.

Vati ist jetzt Mitglied bei den Grünen

Eingereicht von LdT. Ich unterschreibe.

Thom Ram, 16.11.07

.

DACH Grüne / Vormals Grün

Wenn die GRÜNEN mal wieder Wahlkampf machen oder demonstrieren, dann muss ich unbedingt mit ein paar Freunden vorbeikommen und mithelfen. Ich habe schon großartige Ideen für Werbeschilder, die wir dann mitbringen würden, um den GRÜNEN zu helfen. Meine Schilder hätten dann allerdings folgende Botschaften: (mehr …)

Grüne Zitate / Zitate von Grünen

Ja, liebe besonders edle Grüninnen, es flüstere mir neulich einer was ins Ohr: (mehr …)

Ein Blick hinter Rezo / Und mehr

Frontmann Heiko Schrang hat nicht lange suchen müssen. Schnell wurde er fündig, wer was wie hinter dem CDU-Hetzer Rezo steht.

Acht Minuten der Klärung, danke, Heiko. (mehr …)

Umweltpanik? Nein Danke!

Ich gehe mit Dushan Wegner einig. Werden Kinder, äh, würden Kinder in Liebe gezeugt, in Liebe getragen, das erste Lebensjahr an der Brust gehalten, danach altersgemäss mit Liebe im Hintergrund gefordert und gefördert, das heilige Individuum achtend, ihm die notwendigen Erfahrungsfelder öffnend, so wird äh würde die Welt über eine einzige Generation eine gänzlich andere.

Alle Väter und Mütter, Lehrer und Freunde von Kindern, welche mit Kindern klug umgehen, sind Mitgestalter des kommenden Neuen Zeitalters NZ.

Thom Ram, 04.06.07 (mehr …)

Raus mit deutschen Kritikastern!

Reinhardt Bachmann schreibt in AN.ru

„Wer die Islamisierung unserer Heimat kritisiert, der wird nicht nur öffentlich in die rechte Ecke gestellt, sondern sieht sich auch immer öfter aggressiven Anfeindungen ausgesetzt. Gerade Zuwanderer, die sich in die bundesdeutsche Politik eingenistet haben, nehmen kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, Islamkritiker mundtot zu machen. Die Iranerin Nargess Eskandari-Grünberg von den Grünen forderte etwa Deutsche, die gegen einen Moscheebau sind, dazu auf, ihre Heimat zu verlassen.“

Ja, liebe Frau Eskandari-Grünberg, wie würden Sie sich dazu stellen, würden im Iran lebende Deutsche mehr Kirchen fordern und beifügen, Iraner, welchen das nicht passe, mögen gefälligst ihre Heimat verlassen? (mehr …)

Wahlbetrug in den US und in der BRD

Wahlbetrug. Das geht einfach. Unliebsame Stimmen verschwinden. Zu wenige liebsame Stimmen werden aufgestockt mittels nicht legitimer Wähler, längst toten „Wählern“, und, noch viel einfacher, durch Eingabe ganzer Lastwagenladungen gefälschter Stimmzettel. In den US sind die betrügerischen Gewinner die Parteinasen, welche Soros Clinton dienende „Demokraten“, in der BRD, indirekt, Dasselbe, nämlich die Grünen.

Ihr Boot sinkt. Sie wissen es. Sie greifen zu drastischsten Mitteln, ihren Untergang hinauszuzögern.

Und die Juristen? Tja, offenbar findet eine grosse Zahl dieser Sonderzunft es gut, wenn Wahlbetrug über die Bühne rauscht. Solange genügend viele es gut finden, kann der US Präsident nichts gegen den Betrug unternehmen.

Ach ja, und es erfolgt das Uebliche. Der Spiess wird umgedreht. Die Medien heulen. Ungerechtfertigterweise werfe Trump den Demokraten Wahlbetrug vor. Alles klar. Trump ist das Arsch. Der per Bild bis und mit FAZ sehr gut Informierte kriegt es betoniert: Trump, der dummdreiste um sich Schlagende. Und in der BRD? Was geht vonstatten an Aufklärung?

Ich bin noch nicht so weit, weiss noch nichts.

Thom Ram, 14.11.06

.

Ein schier fassungsloser Oliver Janich wirft Schlaglichter auf die Ungeheuerlichkeit

.

Kleinfeinschöne Ergänzung

https://www.legitim.ch/single-post/2018/11/13/Wahlbetrug-in-Frankfurt-Einer-der-gr%C3%B6ssten-Schwindel-der-Geschichte-Deutschlands-fliegt-auf

.

Kanzlerin, CDU, SPD, Grüne, Linke, ARD, ZDF / Beobachtung durch den Verfassungsschutz // Observation by the Office for the Protection of the Constitution

Von Jürgen Fritz, Fr. 7. Sep 2018

Es gibt massive Hinweise, dass die Kanzlerin, die schwarz-rote Bundesregierung, CDU und SPD darauf hinarbeiten, die Bundesrepublik Deutschland in ihrer verfassungsmäßigen Ordnung zu zerstören, dass Grüne und Linkspartei sie dazu anstiften und vor sich her treiben, ferner dass ARD und ZDF per Dauermanipulation der Bevölkerung dabei mithelfen und all die Genannten inzwischen darauf hinwirken, das Volk gegeneinander aufzuhetzen. Sollte der Verfassungsschutz die Genannten unter Beobachtung stellen, um noch Schlimmeres abzuwenden und die freiheitlich-demokratische Grundordnung zu schützen?

Umfrage

Nehmen Sie hier teil an der Umfrage: Sollten Merkel, CDU, SPD, B’90/Grüne (Die Grünen), Die Linke (Linkspartei), ARD und ZDF vom Verfassungsschutz beobachtet werden?

Ja? —> Klick

.

.

Zwar hat die BRD keine Verfassung, sie hat lediglich das Grundgesetz. Angesichts dieser Tatsache ist es schräg, von einem „Verfassungsschutz“ zu sprechen. Doch immerhin…davon ausgehend, dass die Verfassungsschützer nicht allesamt korrumpiert sind, dürfte es nützlich sein, sollten die halb und ganz geheimen Machenschaften genannter Gruppierungen und genannter Dame ein wenig unter die Lupe genommen werden. Nützlich? Ja, nützlich. Es könnte gewisse Leute ins Schwitzen bringen und sie zu noch schnellerem und noch menschenverachtenden Handeln bewegen, was zur Folge hat, dass immer mehr Menschen aufjucken und an den Fassaden zu kratzen beginnen.

Thom Ram, 10.09.06

.

.

By Jürgen Fritz, Fr. 7 Sep 2018

There are massive indications that the Chancellor, the black-red federal government, CDU and SPD are working towards destroying the Federal Republic of Germany in its constitutional order, that the Greens and the Left Party are instigating it and driving it forward, that ARD and ZDF are helping the population by means of permanent manipulation and that all the above-mentioned are meanwhile working towards inciting the people against each other. Should the Federal Office for the Protection of the Constitution keep an eye on these people in order to avert even worse things and protect the free democratic constitution?

Survey
Take part in the survey here: Should Merkel, CDU, SPD, B’90/Green (Die Grünen), Die Linke (Linkspartei), ARD and ZDF be observed by the Verfassungsschutz?

Yes? —> Click

.

Although the FRG has no constitution, it only has the Basic Law. In view of this fact, it is strange to speak of a „protection of the constitution“. But at least…assuming that the constitutional protectors are not all corrupted, it might be useful to take a closer look at the semi- and completely secret machinations of the groups and special ladie mentioned. Useful? Yes, useful. It could make certain people sweat and make them act even faster and more inhuman, with the result that more and more people start itching and scratching the facades.

Thom Ram, 10.09.06

.

.

Deutsche Mitte / Christoph Hörstel / Schlaglichter

Wenn ich „Hörstel“ sage, dann muss ich von der „Deutschen Mitte“ reden.

.

Christoph Hörstel ist für mich eine Ausnahmeerscheinung im positivsten Sinne, genau so wie die hervorragenden  Männer, welche sich zu ihm gesellen und die „Deutsche Mitte“ ins Parlament bringen wollen, um dort brandheisse, topwichtige Themen aufzugreifen, welche die derzeitigen Parlamentarier schlichtweg ignorieren:

– Schaffung einer europäisch-nachbarschaftlichen Sicherheitsdoktrin starker Nationalstaaten mit allen Nachbarn und Freunden Europas

– Schaffung einer neuen globalen Austauschwährung: Nationale Währungen können und dürfen nicht globale Leitwährung sein

– tiefgreifende Reform der globalen Institutionen für mehr Gerechtigkeit und bessere Mitwirkung bei verringerter Machtkonzentration in wenigen Händen: UNO, IWF, Weltbank, internationale Gerichtsbarkeit

– vollständiger Abzug aller fremden Truppen und Waffen, einschließlich Nuklearwaffen aus Deutschland

– Austritt aus der Nato mit klaren Maßgaben für einen möglichen Wiedereintritt entlang den neuen deutsch-europäischen außenpolitischen Prinzipien

– klare Benennung der geistigen und politischen Grundlagen dieser Schritte:

– – neue ethisch ausgerichtete Verfassung mit direkter Demokratie, garantiertem Grundeinkommen, Abschaffung von Zins und Zinseszins sowie fairem und gerechtem Wirtschaften zum Wohle aller und/mit der Natur/“Schöpfung“

– – volle Souveränität Deutschlands

– – Friedensvertrag für Deutschland (mehr …)

Deutsche Mitte / Hans Tolzin, interviewt von Frieda

Ich setze für die Zukunft unseres grossen Nachbarn im Norden auf die Partei Deutsche Mitte.

Ich lasse stellvertretend Frieda und Hans Tolzin sprechen.

Du findest das Interview original in Friedas Blog —–>hier.

thom ram, 30.12.0004 NZ, Neues Zeitalter, da Regierungen im Dienste ihres Volkes handeln.

.

.

Frieda schreibt:

 

Gelöscht. Frieda liebt es nicht, ihre Texte in bb zu sehen. Ram, 20.02.0005

 

 

Alles über die Deutsche Mitte hier:

https://deutsche-mitte.de

.

.

Chruut und Rüebe

Grün gehört zur Venus und zum Herzchakra. Grün (runteroktaviert) entspricht dem Kammerton „a“, und zwar bei 436 – 438. Grün darf man mit Liebe assoziieren.

Die Grünen wollten erst der Natur helfen. Heute wollen sie das nicht. Heute wollen sie, dass die Menschen unreif bleiben. Aus diesem Grunde werden die Kinder zu Sexinformation und Sexinformation und Sexinformaition gezwungen. Sex wird dadurch zu einem mechanischen Akt, die Heiligkeit und Tiefe ist plattgemacht. Es ist dasselbe, wenn man eine Rosenknospe mit Gewalt öffnet. Die Blume kann sich nicht entfalten. Das Kind ist in seiner Entwicklung schwer gestört. Die Grünen wollen das, und nicht nur die Grünen. (mehr …)

Mafiosi haben einen Ehrencodex. Die Seilschaften Vosskuhle bis Frau Merkel brauchen sowas nicht.

Wir sind in erster Linie gerufen, unser eigenes Inneres aufzuräumen und in unserem Alltag Gutes zu tun.

Wir tun aber gut daran, täglich einen Seitenblick auf die Kabale zu werfen und uns kurz zu informieren, was die grad treiben.

Ich danke der ausserordentlich mutigen Autorin, Frau Sonja Walter, dass sie uns mitteilt, was ihr Seitenblick ihr zeigt.

thom ram märz 2014

Quelle: http://ewald1952.wordpress.com/2014/03/18/irgendwann-muste-es-ja-mal-dazu-kommen-die-bestatigung-dessen-was-wir-schon-lange-wusten-kommunizierten-kommentierten-und-verteilten-auch-ein-ober-rechtsfuzzi-verplappert-sich-gerne-mal-denn/

.

Betreff: Angetrunkener Vosskuhle prahlt mit Rechtsbeugung

.

. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: