bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BUMI BAHAGIA / GLÜCKLICHE ERDE / POSITIV DER ZUKUNFT ZUGEWANDT » Deutsche Mitte / Wolfgang Neuhaus / Der Fünfte im Bunde / Sprecher für Wirtschaftspolitik

Deutsche Mitte / Wolfgang Neuhaus / Der Fünfte im Bunde / Sprecher für Wirtschaftspolitik

Ich setze auf die Deutsche Mitte.

Hundertmal noch können mir gut informierte Zeitgenossen kommen und darlegen, dass es unmöglich sei, die Strukturen der BRD mittels einer noch so guten und kräftigen Partei aufzulösen und durch erd- und menschenfreundliche Regelungen zu ersetzen.

Ich nehme diese Einwände als Unkenrufe, denn: Wo ein Wille ist, da ist ein Weg. Die Deutsche Mitte wächst. Sie bleibt den heute klar formulierten Grundsätzen und Zielen treu. Die Massgebenden agieren klug, ich sage, sie agieren à la Putin: Die Absichten sind klar, die Etappenziele werden laufend neu gesetzt, es werden nicht Kavalleristen gegen Panzer eingesetzt, sondern man richtet sich nach dem Machbaren, wobei das Feld des Machbaren sich mit jedem Erfolg erweitert.

.

So. Nun haben wir in der Deutschen Mitte die Riege: 

Zentrum, Hauptzugpferd: Christoph Hörstel. Hervorragend informiert. Reich an wichtigen Beziehungen. Eloquent. Beste, klar formulierte Absichten verfolgend.

Gesundheitswesen: Hans U. P. Tolzin. Hervorragend informiert. Kämpfer für gute, klar formulierte Ziele.

Finanzen: Prof. Franz Hörmann. Genie auf diesem Gebiet. Behält immer seinen Humor. Verfolgt beste, klar formulierte Absichten.

Landwirtschaft: Gottfried Glöckner. Man muss einen seiner Vorträge gehört haben!! Welch ein Mann!! Herzensgut, tatkräftig, ausdauernd, klug. Ein Segen für Land und Leute.

Und nun also neu, für Wirtschaft: Wolfgang Neuhaus.

Ich gebe Palina das Wort, welche sich zu Wolfgang Neuhaus in Kommentarform geäussert hat:

Ein weiterer Mitstreiter hat sich bei der Deutschen Mitte eingefunden.
Christoph Hörstel im Gespräch mit Wolfgang Neuhaus
Neuer Sprecher für Wirtschaftspolitik der Deutschen Mitte im Bereich Konzerne/Großunternehmen ist Wolfgang Neuhaus. Er war jahrelang Mitglied im Wirtschaftsprüfungsausschuss eines deutschen Großkonzerns im Bereich Energie.
Von der Atomkraft hat er sich abgewandt, jedoch bleiben erstklassige Kontakte zu Spitzenkräften unter den deutschen Ingenieuren und Kaufleuten, ebenso wie persönliche Bekanntschaft mit wichtigen Persönlichkeiten der Vorstandsebenen verschiedener Großunternehmen.
Wenn es nun darum geht, im Energiebereich und anderswo neue Technologien zu erobern und Vertrauen für die solide Politik der Deutschen Mitte bei unseren wichtigsten Konzernen zu gewinnen, im Gegensatz zum Abenteuer-Kurs der großen Parteien – dann wird der vielseitig interessierte und gebildete Wolfgang Neuhaus mit seiner persönlich bescheidenen, soliden und klaren fränkischen Art unserer ethisch ausgerichteten Bewegung hervorragende Dienste leisten.
Die Deutsche Mitte wird noch einen weiteren Sprecher im Bereich Wirtschaftspolitik gewinnen, der kleine und mittlere Unternehmen („KMU“) anspricht, und selbst erfahrener Familienunternehmer ist.

.

Das Gespräch ist hochinteressant, weil Themen nicht belabert, sondern klar beleuchtet werden!

.

Lass dich anregen, lieber Leser,  dich mit der Deutschen Mitte auseinanderzusetzen und sie, falls als gut befunden, auf allen dir verfügbaren Kanälen bekannt zu machen. Hier und hier. Die Papageienblätter und die TV Chorsänger berichten von ihr täglich nie. Alleine das schon ist ein Riesenkompliment an die Vorgaben dieser Partei.

.

thom ram, 22.02.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen den Kopf schütteln, dass früher die grössten Flaschen in Führungspositionen waren. Im Neuen Zeitalter gilt: Je verantwortungsvoller die Arbeit, desto weisere Menschen verrichten sie.

.

.


17 Kommentare

  1. haluise sagt:

    wo ein GEIST IST , da können WORTE und TATEN erschaffen. KONZENTRIEREN WIR UNS folglich auf UNSERE ABSICHT klar und frei von ablenkungen.
    SO
    geht SCHÖPFERTUM

    [da die unken das gegenteil erschaffen, hören Wir a. weg oder b. formulieren WIR unsere ABSICHT noch KOZENTRIERTER, noch KLARER.]

    ICH BIN DABEI MIT MEINEM GEIST UND GEFÜHL
    BIN LUISE Rah‘ Nea

    Gefällt 1 Person

  2. Usul sagt:

    Ich puste mir gerade eins meiner kleinen Feuer aus!

    Als Befürworter von Franz Hörmann und im Anschluß auch von Christoph Hörstel (obwohl ich immer noch nicht genau verstehe was diesen antreibt?) also die Deutsche Mitte mit Tolzin als Gesundheitssprecher, schwanke ich gerade in dem alten Teile und Herrsche Spiel!

    Paps sagte immer, wenn Du nicht wählen gehst: „Ist es eine Stimme für die Anderen“! _Ich habe mich jahrelang gefragt, stimmt das und wie ist das eigentlich gemeint?
    Wie kann eine Stimme für die Anderen sein, wenn ich garnicht mit mache?

    Aus dem wissenschaftlichen Weltbild von „Fressen und Gefressen“ werden habe ich mir versucht einzureden, das stimmt wohl, es geht nur um die Duchsetzung des STÄRKEREN, dachte ich jahrelang.

    Also das normale evolutions-technisch begründete „Konkurrenzdenken und Handeln“ zur Sicherung der Art (welche sich aber jetzt als Krebs der Erde heraustellt), das Sichern des eigenen Erbgutes, die Selbsterhaltung, der Herdenantrieb meines Umfeldes und natürlich die erzeugten Feindbilder welche die Mangelverwaltung installierten und das imaginäre Böse in Form von „Alternativlosigkeit“ und Globalisierung erzeugten um der Konkurrenz entgegen zu treten!

    Das was passiert, das Hauen und Stechen, die täglichen Betrügerein, das offene und bewußte Lügen wider besseren Wissens, ob Finanz-Gesundheits oder Sozialsystem, das Polit-Theater welches in jeder „Augsburger Puppenkiste“ ehrlicher ist, lassen mich wirklich zweifeln ob Wahlen wirklich noch etwas bringen?

    Das heißt nicht das die Deutsche Mitte falsch ist!

    Aufgrund vieler Meinungen, welche sich ehrlicher Weise nur im Netz so darstellen, weil in der Reallität, beim Gespräch mit anderen Menschen, „Die Scheuklappen“ doch relativ schnell ausgeklappt werden, egal bei welchem Thema, der Selbstschutz greift und die Angst obsiegt, so daß ein weiter als bis dahin, aber nun muß ich meine Weltanschauung schützen, einsetzt.

    Von Außnahmen abgesehen!

    Vielleicht braucht man garnicht soviel dazutun? Hat sich das System schon selbst überholt und sich damit an sein Ende gebracht?
    Innerlich habe ich mich davon frei gemacht, verabschiedet noch Energie in das System zu stecken.
    Ich habe das Gefühl nicht etwas zu verlieren, im Gegenteil ich muß das Alte loslassen.
    Nur wer noch an etwas hängt, läßt die Hoffnung noch nicht fahren! Und der hat auch ein Interesse daran das „noch Fehler zu beheben möglich ist“ bzw. das wirkliche Änderungen „wenn es alle nur wollen“ zu erreichen sind!

    Wird das System des Finanz-Imperiums zu Ende gehen? Bald? Wird es einen Crash geben, der das Chaos lostritt?
    Oder wird es wirklich das Hollywood-Theater von „Sin-Citty und Gotham Citty“ geben?

    Wir schreiben Februar 2017, wie wird es im Herbst 2017 sein, wenn die Wahlen gelaufen sind?

    Laßt uns doch mal selbst Hollywood-Streifen drehen!

    Die AFD wird stark!
    SPD und CDU ?
    Gruene ?
    FPD?
    Linke?
    Keine Ahnung wer da noch Antritt: Die Grauen Panther?
    Ich habe das mal verlinkt:
    https://bundestagswahl-2017.com/parteien/
    Ca. 34 zugelassene PARTEIEN in 2013!

    Da hat selbst die Tierschutzpartei ca. 140.000 Stimmen und ist unter ferner liefen als Kleinpartei deklariert.

    Das ist doch komplett zertritten, viele Überschneidungen, keine Zusammenarbeit.
    Also mir geht es wirklich besser, wenn ich mich mit dem Kram nicht beschäftige, ich habe mich um mich selbst zu kümmern, nach dem Motto, die Verantwortung gebe ich nicht an irgendeine Partei, die wird es schon richten!

    Klar könnte man aktiv sich einbringen, aber dazu müßte ich mich „abgrenzen“ eine innere Stimme sagt das wäre nicht gut!

    Also auch egal wieviele kleine Feuerchen noch in den nächsten 200 Tagen entstehen, die Wahl ist schon gemacht! Wir müssen nur noch hingehen 🙂
    Das Drehbuch ist geschrieben! Die OSCARS werden schon poliert und die Herde zieht weiter!

    Ich bereite mich auf meinen Aufstieg vor und reduziere den Ballast!

    Ps. die Hollywood-Kino-Karten für das Event habe ich zwar bezahlt, werde aber nicht hingehen, sie werden verfallen, aber dann bleiben wenigstens die Plätze leer.

    Hab solange geschrieben….. muß nun die Glut schüren!

    Gefällt mir

  3. palina sagt:

    Jeder fragt sich, oder auch nicht, was kann ich tun? Finde in dem Video wird das anschaulich dargestellt.
    Was Du für die Souveränität tun kannst

    Gefällt mir

  4. thom ram sagt:

    Usul

    ***Die AFD wird stark!
    SPD und CDU ?
    Gruene ?
    FPD?
    Linke?***

    Alles Quark.

    Tierschutzpartei.
    Klingt besser als die damals in der Schweiz gegründete Autopartei. Ist doch Schwachsinn vom Feinsten. Eine Partei muss ALLES, ich habe gesagt ALLES im Auge haben.

    Wo ist von Seiten der Deutschen Mitte Hauen und Stechen? Heute?

    Wenn die Deutsche Mitte mal stark sein wird, bin ich dabei, wenn sie zwar nicht hauen und stechen, doch sanft unwiderstehlich Schwarzmagier und andere gescheiterte Inkarnationen von Ledersesseln und Mikrofonen entfernen lassen wird.

    Gefällt mir

  5. Michleiden sagt:

    Also sowas funzt ja nur, wenn so eine Partei dann ne/n Kanzler/in stellt, denn die/der könnte wie Trump Dekrete erlassen. Trump kann als Präsident auch nicht einfach so umbenennen und die Gerichte stellen sich über ihn.
    Da es nun Demokratie genannt wird, wird es auch Wahl genannt. Obwohl es alles Firmen sind.
    Mich hat es noch nie zu einer hingezogen, auch nicht als man mich anschrieb mitzuhelfen. Da hab ich mich erst garnicht zurückgemeldet.

    Gefällt mir

  6. ALTRUIST sagt:

    palina
    22/02/2017 um 21:30

    WAS TUN ? VON LENIN

    Genau das sind die Grundlagen des Videos von Nikolaj Alexander , den ich sehr schaetze .

    Nach den Grundlagen von WAS TUN ? arbeiten alle Geheimdienste der Welt und auch der Soros .

    Nur den Namen Lenin nennt man heute nicht mehr , das schickt sich nicht .Nikolaj Alexander weiss aber genau worueber er redet , er arbeitet professionell .

    Lenins Erkenntnisse gelten heute immer noch . Die Feinde unserer Souverenitaet kennen den detaillierten Masterplan Lenins , nur die , welche ihre Soverenitat ersehen wollen , kennen die Lenischen Taktiken nicht .

    Das Wissen wird auch in den Schulen und Universitaeten nicht mehr vermittelt , nur in den elitaeren Schulen der globalen Macht .

    Beim HM ist u.a. erschienen

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2017/02/20/edward-griffin-lenins-2-phasen-der-marxistischen-revolution-werden-jetzt-mit-trump-als-zentraler-figur-beschleunigt/

    7 spaerliche Kommentare mit dem vernichtendem Ergebnis , na das gilt doch heute nicht mehr !

    Es gilt sehr wohl , wenn man nur bereit ist sich zu oeffnen und auch nicht erschlossene Fenster fuer sich oeffnet.

    WAS TUN ? hat diese Welt nachweislich mehr veraendert als Mein Kampf .
    Deswegen erfolgt auch mehr Werbung und Propagierung fuer Mein Kampf fuer das Pack als fuer WAS TUN ? , denn wer hat schon die Absicht das Pack auszuruesten mit Wissen die Welt zu veraendern ?

    Gefällt mir

  7. Usul sagt:

    @ thom ram
    22/02/2017 um 21:57

    Dear Tom!
    Hauen und Stechen im Schweinetrog Namens Bunzeltag!
    Nicht die Deutsche Mitte! Die Bestechen eher durch Überzeugende Argumente.

    Fakt ist aber, entweder weiter so mit Groß-kotz-ation oder Bürgerkrieg.

    Die NPD mit über 500.000 Stimmen (2013) bekam laut der Seite 1,3 % und wird als nicht etablierte Partei bezeichnet!

    Aber mal in echt, was soll denn passieren bis zum Bunzelwahltag?
    Die MSM sind noch in der Ignorierphase seitens der Deutschen Mitte!
    Danach kommt erst bekämpfen.
    Und dann müsste man unter den Schafen soviele aufwecken, was ich wirklich bezweifele, das es funktioniert.
    Und wenn doch wieviele Prozente werden es?

    Die AFD wird stark, weil die Schafe dazu getrieben werden Alternativ zu wählen!
    Ob das alles geplant ist kann ich nicht sagen, ich beschäftige mich mit Menschen die „Morgellons“ haben nicht mehr, die klauen mir die Energie!

    Eine Partei muss ALLES im Blick haben….. hört sich gut an, aber ……. und dann muss sie doch Kompromisse machen…….!

    Das dauert länger! Franz Hörmann sagte letztens „Wir haben nur diese eine Chance“
    (bezogen auf das etablieren der Partei)
    2017 ist gelaufen!
    Da kann nur noch Krieg, Chaos oder Flugscheiben den Durchbruch bringen.

    Oder Banken-Total-crash (Schuld ist Donald die Trump)
    Aldi leer, Bildzeitung alle, Tankstelle geschloßen!

    Notfalls biegt die Mafia das so hin das (wenn es nicht Putin war) WIR „gehackt“ worden sind!

    Dann wars eben Trump!

    Das Spiel ist aus, wir müssen uns das eingestehen, sonst räumt bahagia das Spielfeld und sagt „nun mal nochmal ordentlich, eventeuell lernt ihr doch dazu“ ….. wenn sie nett ist 🙂

    Deutsche Mitte ist Gut……..!

    Mit 500 Leuten an den richtigen Stellen, mit den richtigen Anzügen und Krawatten, regelst Du in Bunzelland jede Bu-Wahl, mit gewünschtem Ergebnis.
    Und damit die gesamte Eurogruppe, bis in die Natod Vereinigung!

    —————————————————————————
    Ich hatte KenFM angeschrieben und gefragt ob er die drei (neu) nicht mal einladen könnten, ebenso die Deutsche Mitte ob sie nicht bei KenFM mal anfragen können?
    Von Ken FM bekam ich keine Antwort.
    Heute dann diese mail von der DM:
    von: info@deutsche-mitte.de

    Sehr geehrter Herr X-mann,

    Ihr Interesse freut uns! Das große Interesse in den letzten Monaten, hat schlicht die bisherigen Kapazitäten überschritten. Durch organisatorische Veränderungen sind wir bemüht den Überhang schnellst möglich abzubauen.

    Zu ihrem konkreten Anliegen:

    Christoph Hörstel hat erst kürzlich in einem Interview erklärt, das Ken Jebsen, nach etlichen Kontaktversuchen seinerseits, auf die Frage, warum Ken Jebsen nicht reagiere, kurz angebunden mit, „es hat keinen Sinn“ geantwortet hat.

    Falls es Ihnen gelingen sollte, diesbezüglich mehr aus Ken Jebsen herauszubekommen, werden wir eine entsprechende Mail direkt an Herrn Hörstel weiterleiten.

    Mit freundlichen Grüßen, Ihr Info-Team

    Das ist mir zu albern, wer hat hier was gesagt? KenJebsen oder Christoph Hörstel?

    „Es hat keinen Sinn“
    ——————————————————————
    Also wer will, möge sich dahinter klemmen, mal den Mund aufmachen und die Werbetrommel rühren!

    Gefällt mir

  8. palina sagt:

    @ALTRUIST
    22/02/2017 um 22:06
    So hat jeder seine Interessen. Und ich die meinen.

    Gefällt mir

  9. thom ram sagt:

    Usul

    Statt rumzustochern in anderer Suppe, frage dich, was du willst und strebe es mit deinen Mitteln an.
    Sowas wie dein Gequängelgezeter 21:57 bringt nullnichts. Ist für mich nix als lästig, lesen zu müssen, da es in meinem Hause zelebriert worden ist.

    Gefällt mir

  10. palina sagt:

    @Usul
    22/02/2017 um 23:35
    wen man den Kopf in den Sand steckt, guckt immer noch der Hintern raus.
    Ken Jebsen hatte den Hörstel schon im Interview. Aber als Parteivorsitzender wird er ihn wahrscheinlich nicht einladen. Verstehe das auch.

    Gefällt mir

  11. thom ram sagt:

    palina

    Du verstehst das auch. Ich nicht. Wie begründest du das?

    Gefällt mir

  12. Usul sagt:

    @palina
    22/02/2017 um 23:50

    Wer da wen einlädt ist nicht mein Bier! oder warum nicht!
    Ich hatte beiden Seiten vorgeschlagen das die sich treffen. Hörmann und auch Hörstel waren beide schon bei KenFM im Einzelgespräch, Hörmann sogar öfter“!
    Also weil Tolzin dann auch dabe und es eine gutes Trio war, warum nicht zu dritt?
    Abgesehen das ich bei Osbeee bin, was machen denn die Anderen hier, wer ist denn in die DM eingetreten?
    Hallo?

    „wen man den Kopf in den Sand steckt, guckt immer noch der Hintern raus.“
    Bitte um Erklärung was dich mein Kopf angeht ? 🙂

    Soviel Zeit sollte sein.

    lieben Gruß

    Gefällt mir

  13. palina sagt:

    er würde sich damit, ohne es zu wollen, auf die Seite einer Partei stellen. Das ist ein gewagtes Terrain. Sehe schon die Schlagzeilen vor mir……………….

    Gefällt mir

  14. palina sagt:

    @Usul
    23/02/2017 um 00:03
    hoffe doch sehr, dass dein Kopf noch rausguckt.
    Und – der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

    Gefällt mir

  15. ALTRUIST sagt:

    palina
    22/02/2017 um 23:45

    Das hat mit Wissen zu tun und leider nichts mit Interressen .
    Dieses Wissen war in der DDR mal Standard eines Gymnasiasten .
    Mein Kommentar ist ein faires Angebot .
    Es steht jedem frei es anzunehmen oder auch nicht .
    Persoenliche Befindlichkeiten , wollte ich in keinem Fall ausloesen .
    Wenn ich das unbewusst erreicht haben sollte , dann bitte ich um Entschuldigung .
    Auch bei BB geht es um Aufklaerung .

    Gefällt mir

  16. Usul sagt:

    @ Thom

    um das zu beantworten muss ich das hier reinkopieren was Du schriebst! Verstehe zwar nicht ganz was „Genau anderer Suppe“ bedeuten soll?
    Habe nur meine Meinung zum Wahlergebnis geäußert!
    Wir können alle HOFFEN, aber ich bin es Leid, das Spielchen geht doch schon etwas länger und jedesmal ist es wahrlich besser geworden?

    Ich habe kein Rezept für Andere, weiß aber das es falsch läuft!

    Das System, die Matrix, so zu verändern das Sie repariert wird wird aus meiner Sicht nicht klappen.
    Meine Meinung:
    Neustart irgendwie!

    Zitat Thom:
    „Statt rumzustochern in anderer Suppe, frage dich, was du willst und strebe es mit deinen Mitteln an.
    Sowas wie dein Gequängelgezeter 21:57 bringt nullnichts. Ist für mich nix als lästig, lesen zu müssen, da es in meinem Hause zelebriert worden ist.“

    -Keinerlei Aussagen zu den Fakten, also entweder glaubt und hofft man das es besser wird, oder man nimmt die Fakten zur Kenntnis!

    Vielleicht könnte man sich (auch stille Mitleser, oder diejenigen welche gute Vorschläge zu machen haben) ja auch dazu äußern, wie es bis zur Bunzelwahl denn zu verändern wäre, das eine reelle chance besteht!

    Gefällt mir

  17. […] ist die einzige Partei, welche Köpfe anzieht, welche nicht nur intelligent, sondern auch klug […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet

%d Bloggern gefällt das: