bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Erneuerung'

Schlagwort-Archive: Erneuerung

Zeit, sich zu erneuern

von Angela, 02.04.2020

Der Frühling ist eine wundervolle Jahreszeit, jegliches Leben strebt nach Erneuerung. So auch der Mensch, denn auch er ist ein Teil der Natur .

Die Blumen erwachen aus ihrem Winterschlaf und neuer Saft schießt in die Bäume. Überall grünt und sprießt es. Der Sonneneinfluss gibt den Bäumen die Kraft, die letzten vorjährigen Blätter abzuwerfen und neue Knospen anzusetzen. Etwas Neues, Frisches ist am Entstehen, das Alte wird abgeworfen. Ist das nicht ein wunderbares Symbol für die körperliche und geistige Erneuerung, die auch im Menschen stattfindet, wenn ihr keine Hindernisse in den Weg gelegt werden? (mehr …)

Deutschlands Genesung

Eso ein.

Vor 12 Jahren, wir waren auf norddeutscher Autobahn unterwegs, vertraute mir eine Freundin unter dem Siegel der vorlaeufigen Geheimhaltung (auf dass wir nicht als nun komplett verrueckt erkannt und damit aus vertrauten Kreisen rausfloegen) an, dass schwarze Fuersten die Erdensphaeren zu verlassen gezwungen werden. Mit schwarzen Fuersten waren nicht inkarnierte vampiristische Wesen gemeint, welche seit Jahrhunderttausenden hier, mal mehr, mal weniger, hatten wirken duerfen. Meiner Freundin war das telepathisch mitgeteilt worden von einem ihr sehr nahestehenden Wesen, welches nie als Mensch inkarniert war, welches seit Aeonen dem Rat unseres Sonnensystemes und dem Rat der Erde angehoert.

Ich nahm diese Botschaft gierig auf, Gruseln war dabei, Hoffnung erst recht.

Eso aus.

Hans Joachim Mueller. Ich hoere seine Botschaften erst neuerdings. Was der Mann sagt, das ist wahr. Koestlich ist mir, seinen Ausfuehrungen zu lauschen.

Entweder sagt er, was er denkt, und die Realitaet wird zeitlich noch Jahre hinten nach hinken.

Oder er sagt, was er denkt, und seine zeitliche Einschaetzung der Kristallisierung der Gedanken trifft zu.

Du verstehst? Ob die Genesung Deutschlands so wie von Hans Joachim benannt dieses Jahr spuerbar beginnen wird, oder erst Jahre spaeter…Deutschland wird genesen. Und nicht nur Deutschland. Deutschland ist ein kleiner Fleck auf dem Globus. Das gesamte Leben auf der Erde wird genesen.

Hinweis.

Ein jeder Mensch, der so denkt, der traegt zur Beschleunigung des Vorganges bei.

.

Eingereicht von Besucherin.

Thom Ram, 18.01.NZ8

.

 

Bifurkacione 4 – Und wir?

Wir hatten in Bifurkacione (1) und Bifurkacione (2) am Beispiel der russischen „Mittleren Verwaltungs-Schicht“ ausführlich jene Mechanismen betrachtet, die das alte System stabilisieren und so über den Bifurkations­punkt hinaus in Richtung des Erhalts der überlebten Strukturen schieben wollen.
Dann hatten wir in Bifurkatz 3 – Wer braucht noch Dollars den Finanzaspekt beleuchtet.
Ergänzend dazu nun einige Gedanken zu unserem hiesigen Leben.
Luckyhans, 20. Oktober – 12. November 2018
—————————————————————

Jeder von uns ist irgendwie gezwungen, seine (ureigenen) Kompromisse mit dem heutigen Ausbeutungs- und Unterdrückungssystem zu schließen.
Denn kaum einer ist heute wirklich in der Lage, sein Leben vollständig autark zu gestalten.
Solch eine alleinige Autarkie ist auch gar nicht menschengemäß, denn der Mensch ist ein geselliges Wesen und kann ohne eine Gemeinschaft nur schwerlich ein vollwertiges Leben führen.

Nun ist es für jeden in einer Umbruchzeit DIE entscheidende Frage: wie gehe ich mit meinen Kompromissen um?

Halte ich sie stabil oder versuche ich, meine Position weiter in Richtung Eigenständigkeit und Selbstbestimmung zu verbessern?

(mehr …)

Deutsche Mitte / Wolfgang Neuhaus / Der Fünfte im Bunde / Sprecher für Wirtschaftspolitik

Ich setze auf die Deutsche Mitte.

Hundertmal noch können mir gut informierte Zeitgenossen kommen und darlegen, dass es unmöglich sei, die Strukturen der BRD mittels einer noch so guten und kräftigen Partei aufzulösen und durch erd- und menschenfreundliche Regelungen zu ersetzen.

Ich nehme diese Einwände als Unkenrufe, denn: Wo ein Wille ist, da ist ein Weg. Die Deutsche Mitte wächst. Sie bleibt den heute klar formulierten Grundsätzen und Zielen treu. Die Massgebenden agieren klug, ich sage, sie agieren à la Putin: Die Absichten sind klar, die Etappenziele werden laufend neu gesetzt, es werden nicht Kavalleristen gegen Panzer eingesetzt, sondern man richtet sich nach dem Machbaren, wobei das Feld des Machbaren sich mit jedem Erfolg erweitert.

.

So. Nun haben wir in der Deutschen Mitte die Riege:  (mehr …)

CETA / könnte es sein, dass…? / Nur mal so dahingeträumt 1

Vom Umweltinstitut München e.V. erreicht mich die folgende Meldung:

.
CETA: Jetzt wehren sich die Parlamente

.
Jetzt mitmachen: Gabriel muss Wort halten!

.
Liebe Freundinnen und Freunde des Umweltinstituts,

ausgerechnet das kleine Luxemburg könnte die Ratifizierung des CETA-Abkommens mit Kanada durcheinanderbringen: Das Parlament hat vorgestern die Regierung des Großherzogtums aufgefordert, CETA in seiner jetzigen Form nicht zuzustimmen. Die Abgeordneten kritisieren vor allem das System der Staat-Investor-Schiedsgerichte. Bis auf zwei Enthaltungen stimmten alle VolksvertreterInnen zu.
Auch das niederländische Parlament hat sich mit sehr großer Mehrheit skeptisch gezeigt: Die Abgeordneten beschlossen, dass die Regierung der vorläufigen Anwendung von CETA ohne expliziten Parlamentsbeschluss nicht zustimmen darf. Und Rumänien droht, ein Veto gegen das Abkommen einzulegen, wenn sich Kanada bei der diskriminierenden Visa-Vergabe an rumänische und bulgarische Staatsangehörige nicht bewegt.Das mit Abstand größte und mächtigste Land in der EU aber schweigt und stützt die Politik der VerhandlerInnen: Deutschland. Schon mehr als 30.000 Menschen haben sich deshalb an Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel gewandt:  (mehr …)

Nationaler Uebergangsrat für ein freies Deutschland

Primär geht es darum, dass ich in mir drin aufräume, dass ich Gerümpel entsorge, dass ich lerne, wie meine Persönlichkeit funktioniert und dass meine Bewusstheit wächst.

Nun bin ich aber nicht nur Geist, sondern ich bin Geist, der einen Körper befeuert, und mit diesem Körper bin ich für eine Weile fest verbunden. Der Körper, der bewegt sich auf dieser Erde, und er ist mir gegeben, um auf dieser Erde zu wirken. Etwas zu tun.

Was ich sagen will:  (mehr …)

2016 – das Marsjahr

Anstelle eines Jahresrückblicks wie sie zur Zeit überall breitgeschmiert werden, soll hier der Hinweis auf die neueste Tagesenergie – es ist die Nr. 83 – erfolgen.
Hier ist der Video-Link, und die Kommentare und Hinweise findet man in wenigen Tagen hier.

Aber hier kommt nun ein Ausblick auf das kommende Jahr – 2016: das Mars-Jahr.
Luckyhans, 28.12.2015
—————————–

Schöpferkraft statt Ohnmacht

27. Dezember 2015 (von Monika Goessl, MatrixPower)

Im Frühjahr 2016 übernimmt der Planet Mars die Regentschaft. Dem Mars schreibt man im Allgemeinen Spannungen, Krisen, Kriege, Unruhen und Aggression zu.
Der Mars steht aber auch für Aufbruch, Pioniergeist, Erneuerung, Tapferkeit und Gerechtigkeit und wagemutige Leichtigkeit.
2016 dürfen wir ein Jahr mit „großer Intensität“ erwarten, das weitere Phasen des Umbruchs mit sich bringen wird.

(mehr …)

Nyepi Bali / Nyepi bumi bahagia

Gestern also war hier Nyepi.

Lieber Leser, es war himmlisch. (mehr …)

WWW (10) – Die juristische Person

Das WWW steht in diesem Falle für Wirklichkeitsnahe Wirtschafts-Wissenschaft – zwecks besserem Verständnis der nicht immer nachvollziebaren Denkweise der meisten aus-gebildeten Ökonomen soll hier Punkt für Punkt gezeigt werden, daß die heutige sog. „Bürgerliche Ökonomie“ in ihren Grundlagen voller Widersprüche steckt, nebst einigen Vorschlägen, wie es vielleicht besser zu machen wäre.
Dabei geht es weniger um eine Kritik des Wirtschaftssystems als solchen, sondern vor allem um eine kritische Auseinandersetzung mit der wissenschaftlichen Erfassung und Darstellung desselben.
Gelernte „Wirtschaftler“ (BWL, Finanzen, VWL) sind eingeladen, die Argumente und Schlußfolgerungen zu prüfen und mit ihrem Lehrwissen in Beziehung zu setzen. Sie dürfen sich jedoch nicht scheuen, in ernste Konflikte mit ihren bisherigen angelernten Überzeugungen zu kommen, denn für die Folgen solcher Konflikte können wir keine Haftung übernehmen.
Euer Lucky

————-
(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: