bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Suuberi Schwiiz / Assurance la Bâloise / Impfung von Hagelwolken mittels Silberjodid

Suuberi Schwiiz / Assurance la Bâloise / Impfung von Hagelwolken mittels Silberjodid

Die liebe Schweizerversicherung Bâloise ist schlau. Um zu berappende Hagelschäden zu verringern, nimmt sie es auf sich, Hagelgewölk mittels per Kleinflugzeug ausgebrachter Silberjodid-Aceton-Mischung zu impfen.

Ob die Basler Versicherung das aus eigener Tasche bezahlt, habe ich nicht herausgefunden, ist wohl von aussen ohne Häckerei nicht eruierbar. In Versicherungen gebe es Leute, welche Abrechnungen genial unverständlich machen, indem sie sie „klar“ machen. Unkenruf. Wenn ja, sollten also die Basler die teuren Flüge voll selber bezahlen, dann machen sie es auf Grund sorgfältiger Kosten/Nutzen-Rechnung, das dürfte feststehen.

Ringiers „Blick“ findet das gut, da „lästige Autobeulen nun passé seien“.

Dieser „Blick“. Einfach süss, ein Wohl Täter Blatt. Kümmert sich um deine Sorge: Autobeule.

.

Genaueres über die baseliensische Hagel-Verhinderungs-Initiative im 11 Minuten-Video.

.

Ich verstehe die Not des Bauern, dessen Ernte zerschlagen wird. Es ist eine doppelte Not. Es geht um Geld und Gut. Na ja, Genaues weiss ich nicht, die Bâloise zahlt ja – aber vollumfänglich? Aber es geht ans Herz. Was man grossgezogen, zack, niedergemacht zu sehen, tut weh verd. 

.

Ich habe mich ein bisschen eingelesen. Einerseits wird mit diesem Silberjodid Regen gemacht, anderseits Hagel verhindert.

Genial, dieses Jodid. Macht Regen. Verhindert Hagel. Giftklasse 2 sei es.

Unter Giftklassen mich schlau machen wollend, finde ich, dass Silberjodid streng nicht von dir mir gekauft werden kann, da äh ziemlich ziemlich giftig.

.

Aber das ist unbedeutend!

Beweis: Teutscher Professor Beheng sagt, dass das ausgebrachte Jodid durch die Mengen an Regenwasser so sehr verdünnt werde, dass es keinen Schaden anrichten könne.

Zitat aus Tagblatt.de:

Der Stoff sei 1000 Mal schädlicher als Öl, warnte Metzingens Feuerwehrkommandant Hartmut Holder (CDU). Ja, Silberjodid sei giftig, räumte Prof. Beheng ein. „Aber durch die enormen Wassermengen wird der Stoff stark verdünnt. Studien in den USA ergaben Werte unter der Nachweisgrenze, auch im Trinkwasser ist es nicht mehr nachweisbar.“ Deshalb sei das Impfen der Wolken ungefährlich.

.

Ich war 10 Jahre alt. Wir waren am heiss geliebten Mittelmeer, in Alassio. Ich sah, dass sehr schmutziges Wasser ins Meer lief, vermutete, dass es vom obenan stehenden Hotel kam. Es beschäftigte mich, es irritierte mich, es gefiel mir nicht, und so fragte ich Mama, ob denn das Meer dadurch nicht schmutzig werde. Meine gute Mama erwiderte, es sei schön, dass mich das beschäftige, doch solle ich mich nicht sorgen, denn das Meer, das sei soooo gross (Ich erinnere haaargenau. Die Antwort befriedigte einen Teil in mir. Ein Restteil wollte die Beruhigung nicht akzeptieren). Das war 1958, als es angeblich noch kein deutschlandgrosses Gebiet im Atlantik gab, da man kein Wasser, sondern ausschliesslich Plastik sehe.

.

Was die Bâloise macht, ist schwiizerisch suuber, sauberer geht es nicht. Schicke Flugzeuge, verlässlich aussehende Flieger, eine schöne saubere Flamme am After der Vorrichtung, alles suuber suuber suuber.

.

Wenn ich mich alle 15 Jahre mal röntgen lasse, so schadet das meinem Körper unerheblich. Gehe ich wöchentlich zum Röntgenarzt, so werde ich siechen, da etwas passiert, was Kumulierung genannt wird.

.

Die Luft ist frei, „über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“.

Jeder sprühe, was seinem hinten Rechts nützt. Sprühe du Chemikalien jeder Art, Hauptsache, es poliert deine Bilanz auf.

.

Die Initianten und die Ausführenden jeglicher Wettermanipulation mittels Ausbringen von Giften sind Irregeleitete, sind Verrückt. Sind egomanisch verbogen.

.

Wenn Wasser benötigt wird, auf dass die Saat aufgehe, ist Gedankenkraft einzusetzen angesagt. Tut Mensch Solches, lächelt Mutter Erde, und im Einklang mit kosmischen Gesetzen wird Segen bringender Regen kommen, ohne schädliche Nebenwirkungen.  Denken sich Menschen, welche ihre Gedanken zu steuern imstande sind, gesunde Ernte, wird Hagel ausbleiben.

So ist das. Das ist nicht Eso. Das ist so.

.

Sogenannt wissenschaftlich erdachtes Ausbringen von Giften? Leute, die ihr das tut, kommt zur Besinnung, und zwar schnell, mein Rat an euch in Güte.

.

Video per Mail eingebracht von Emge.

Thom Ram, 19.08.06

.

.


1 Kommentar

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: