bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Deutschland / BRD / AfD

Deutschland / BRD / AfD

Der Kommentar von vanilly5 zu Eva Hermans klaren Ansagen veranlasst mich zu einer Meinungsäusserung.

vanilly5 schrieb:

„Alle Parteien sind systemkonform…….. auch die AfD……..meines Erachtens ist sie eine Beruhigungspille…………ist nur meine Meinung!“

.

Liebe vanilly 5

Ich gehe einig mit dir, wonach die AfD bloss eine Beruhigungspille sei.
Ich will ergänzen.
Abgesehen von den in die AfD eingeschleusten U Booten wollen AfD-Aktive dem kärglichen Rest Deutschlands wirklich zum Aufschwung verhelfen.

Es ist nicht nur meine Vermutung: Die AfD wird hinter der Kulisse von BRD- NWO-KnechtInnen nicht nur geduldet, sie wird unterstützt. Wie du es sagst.
Wieso, wozu?

Auf dass Halberwachter meine, da bestehe eine Kraft, welche die Dinge zum Guten werde wenden können, auf dass Halberwachter sich dieser Kraft anschliesse, und auf dass er damit den Kreis derer, welche dem System gefährlich sind, verlässt.

Dass das Programm der AfD ein zahnloser Tiger ist, ist leicht zu erkennen. Die AfD kämpft richtigerweise für Kontrolle der Eingewanderten und der Einwanderer. Doch übergeordnet steht die Souveränität Deutschlands. Die BRD ist nicht Deutschland. Die BRD ist Vasall der Siegermächte 45. Nirgends im Programm der AfD finde ich die entsprechende Absicht, die Absicht, aus der gegängelten und vampirisierten BRD einen Staat wieder zu schaffen, darin die Bürger bestimmen, was zu geschehen und was nicht zu geschehen hat.

Deutsche brauchen einen Friedensvertrag und eine Verfassung. Dies ist das Entscheidende.
Friedensvertrag und Verfassung.
Daraus erfolgten, als sehr sinnreiche Massnahmen unter Anderem Rausschmiss von Besatzungstruppen, Rausschmiss von US A-Waffen, Umfunktionieren von Ramstein zu einer Stätte von Kultur. Ganz nebenbei würden Einwandernde selbstverständlich auch wieder überprüft.

Der Kampf der AfD-Aktiven für Grenzkontrolle ist löblich, doch etwa so, wie wenn ich beim Mofa schön brav Oelwechsel mache, doch nicht informiert bin darüber, dass ich das Gefährt betanken muss, auf dass es mich zum Ziel bringe

Ich ehre die AfD-Aktiven. Ich denke, sie handeln reinen Gewissens. Ich denke, sie haben schlicht einfach noch nicht erkannt, was oberste Priorität hat.

Hörstels oberste Ziele sind Deutschland dienlicher, das möchte ich hier erwähnen.

.

Thom Ram, 21.03.06, was man gelegentlich auch mit 2018 bezifferte.

.

.


22 Kommentare

  1. jpr65 sagt:

    Schönes Beispiel, denn ein Mofa braucht als Zweitakter gar keinen Ölwechsel. Das Öl ist im Sprit-Gemisch. Oder ist das in Indonesien anders?

    😉

    Gefällt mir

  2. haluise sagt:

    ICH LAS::
    die brd und die ddr wurden geLÖSCHT …
    in der un wird D-Germany als ngo geführt, wobei die un erschaffen wurde, um D und JAPAN zu destabilisieren , zu unterwandern, zu zerstören …

    wir benutzen worte und begriffe, die NICHT stimmen, die lediglich emotionen von irgendwelchem RECHT erzeugen …

    illusion und blablahhhhhhhhhhhhhhh

    luise

    Gefällt mir

  3. Vollidiot sagt:

    Thom fährt mindestens 4-Takter.
    Besser wäre gewesen zu sagen, daß das Mofa mit seinem angestammten Auspuff unterwegs ist, statt mit einem anderen…………………………….

    Gefällt mir

  4. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  5. Vollidiot sagt:

    Wer also in Zeiten der Demokratieverdossenheit etwas für die Wahlbeteiligung tun möcht, weil geringe Wahlbeteiligungen für Wertedemokraten so angenehm wie Filzläuse sind, der gründet eine Partei.
    Das unvollständig Wahre dauert eine zeitlang fort, bis auf einmal ein glänzendes Falsches hereinkommt.
    Das genügt der Welt und Jahrhunderte sind betört. (Goethe)
    Das „unvollständig Wahre“ ist unsere Wertedemokratie………………
    Und das Glänzende?
    Damit das unvollständig Wahre legitimiert werde………………..

    Machen wir dieses unvollständig Wahre nackicht.
    Wegen der Wahrheit.

    Gefällt 2 Personen

  6. mkarazzipuzz sagt:

    Mojens Ram und all die Anderen hier,
    jaja, in diesem System können die Parteien nur Diener des Systems sein. Solange die AfD zur eine „Narrenrolle“ im „Parlament“ spielen darf, bündelt sie die Unzufriedenen in einem SYSTEMKANAL. Alle mal besser, als richtige Gegner.
    Ich freue mich auch über „freche Reden“, aber sie bewirken nichts weiter, als die gestiegene LADUNG im Volke zu „erden“.
    Demos (das Dorf, der Ort) Kratia (die Herrschaft) zusammen gesetzt, heißt eben gerade nicht Mitbestimmung.

    Lieben Gruß
    krazzi

    Gefällt 1 Person

    • luckyhans sagt:

      zu krazzi vor 17 min
      .. und was heißt dann „archia“?
      Nicht Herrschaft? Monachie, Anarchie…

      „Kratein“ heißt „beherren“ – schau mal im Altgriechisch nach unter „Selbstbeherrschung“…

      Gefällt mir

  7. jpr65 sagt:

    Wer meint, die Politiker würden irgendetwas von Belang ändern, der sieht noch vor den ersten Vorhang (von 4!)

    Gefällt 1 Person

  8. vintage sagt:

    @jpr
    schlüssel mal dein vorhänge auf….

    gruss

    Gefällt mir

  9. DET sagt:

    Ich kenne den Hörstel nur als eifrigen EU-Reformartor.

    Gefällt mir

  10. Wolf sagt:

    jpr65 21/03/2018 um 22:20

    Kleine Viertaktmotoren, etwa für Mofas oder auch als kleiner Außenbordmotor fürs Boot, gehören heutzutage zum technischen Standard.
    In Amsterdam sind Zweitaktmotoren im Verkehr gar nicht mehr erlaubt.

    Gefällt mir

  11. jpr65 sagt:

    Vorhänge:

    Vor dem 1. Vorhang: Politiker. Dass die nicht immer das Tun, was sie vorher versprochen haben, ist den meisten klar
    Hinter dem 1. Vorhang: Industrie und Wirtschaft
    Hinter dem 2. Vorhang: Banken
    Hinter dem 3. Vorhang: (Adels-)familien, denen die wichtigsten Banken gehören. Letzte „Menschliche Machthaber“
    Hinter dem 4. Vorhang: Ausserirdische Lebewesen mit 3D-Körper, die die Adligen beraten/befehligen (Dracos und andere)
    sowie Dunkle Energiewesen. Die Leben von Qual und Angst.

    Möglicherweise muss man hinter dem 4. Vorhang noch weiter differenzieren, aber da kenne ich mich nicht so aus.

    Und das Allerwichtigste: Die brauchen wir alle nicht danach zu fragen, ob sie die Matrix aufheben und uns aus dem Käfig lassen…

    Bis zum 3. Vorhang gibt es auch welche, die uns wohlgesonnen sind. Dahinter denk ich mal, eher keine.

    Die Wohlgesonnenen sollen uns davon abhalten, selbst aktiv zu werden.

    Davor haben sie die größte Angst, wenn zu viele aufwachen und bis hinter den 4. Vorhang gucken.

    Gefällt mir

  12. jpr65 sagt:

    Dazu gibts noch diverse Ablenkungen wie

    – Sport
    – Religionen (auch New-Age und Gurus)
    – Main-Stream-Musik
    – Freizeitgestaltung (damit man die freie Zeit nicht so viel zum Nachdenken oder Nachfühlen oder freien Meditieren nutzt)

    Gefällt mir

  13. jpr65 sagt:

    Und natürlich die ganze „Gesellschaftliche Erziehung“ wie Schule, Uni, Bildung, Lehrer, Professoren, Expertentum. Die spielt auch eine wichtige Rolle dabei, damit wir verlernen, wer wir sind und was wir als ganz kleine Kinder noch konnten. Wird alles „wegoptimiert“.

    Gefällt 1 Person

  14. Security Scout sagt:

    jpr65
    23/03/2018 um 00:05 Zitat:
    Bis zum 3. Vorhang gibt es auch welche, die uns wohlgesonnen sind. Dahinter denk ich mal, eher keine.

    Entschuldige aber das läuft so nicht!
    Selbstverständlich haben WIR auf allen Ebenen sehr starke Kräfte die jederzeit bereit sind zu helfen!

    Das Problem der meisten Menschen ist aber das sie nicht den WILLEN haben etwas zu WOLLEN!
    Dei meisten stecken bei Problemen den Sand in den Kopf bzw. laufen davon.

    Alles ist an seinem richtigen Platz! Jedes Problem ist ein Geschenk Gottes. WIR bekommen von ihm keine un-lösbaren
    Aufgaben. ALLES ist lösbar, es gibt IMMER eine Lösung.

    Politik überlasse ich den Diensten welche sie steuern. Es ist nicht meine Aufgabe für andere Menschen deren Probleme
    zu lösen, es sei denn, ich habe dafür einen konkreten Hilfe-Auftrag.

    Rum-meckern wie schlecht alles ist, ist kontro-produktiv.
    AKTIV sein eigenes Leben optimal gestalten und Freunde und Verwandten nach Möglichkeit unterstützen.

    Allerdings sehe ich immer wieder, daß „dringende“ Warnhinweise von mir mißachtet werden und ein paar Monate später
    knallt es dann.

    Bezogen auf Deutschland ist die Situation für mich klar. Wer jetzt nicht sofort sich ein 2. Standbein im Ausland sucht wird
    finanziell vernichtet werden.
    Mit 2. Standbein meine ich nicht als Rentner irgendwo passiv das Leben genießen. Auslands-Renten können jederzeit
    gestrichen werden und die Personen werden aufgefordert in ihr Land zurück zu kehren. Australien macht es vor.

    Nach dem Finanz-Crash in Europa ,der natürlich andere Länder mit einbezieht, wird es fantastische Gelegenheiten geben
    um weiter Erfolg zu haben.
    Die Weichen dafür werden heute gestellt.

    Die welche weiter passiv sind, solle nsich nicht beschweren, wenn die AKTIVEN alles gewinnen und sie alles verlieren.

    Beispielsweise sehe ich sehr viele aktive Menschen in Israel, insbesondere in der Software-Entwicklung, welche mit
    Sicherheit weiter durch ihren Fleiß sehr große Erfolge haben werden.Gleiches gilt für die DACH Staaten!

    BRD die Guten
    DDR die Bösen ist nicht mehr.
    Zeit zum aufwachen für die Kinder.

    Gefällt mir

  15. jpr65 sagt:

    Security Scout
    23/03/2018 um 14:55

    Mein lieber Security Scout,

    ich hab nur mal beschrieben, welche Vorhänge ICH sehe. Und wie es dahinter für mich aussieht. Das ist mein Eindruck.

    Auf der 3-D Ebene der Vorhänge werden wir das nicht lösen. Weder in D noch im näheren oder ferneren Ausland. Und Erfolge in 3D kann feiern, wer will. Doch die Energie, die da im Hamsterrad investiert wird, hält uns nur von der eigentlichen Arbeit an UNS SELBST ab.

    Wichtig ist es, dass noch mehr aufwachen. Und bis hinter den letzten Vorhang schauen. Aus dem Hamsterrad aussteigen, zumindest zeitweise.

    Ich bleib hier in D, denn hier geht es rund und da werde ich gebraucht…

    Gefällt 1 Person

  16. Reiner Ernst sagt:

    Etwas OT – aber vielleicht kann mir hier weiter geholfen werden.
    Auf HOME stehen hier Zitate die Einstein zugeschrieben werden. U.a. auch dieses:
    „Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte,
    solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.“
    Hier fehlt mir wahrscheinlich Einsteins Genialität bzw. Erleuchtung.
    Weil: Nach meiner Logik wird es also hier auf Erden weder neue Entdeckungen noch Fortschritt geben?!
    Ja, kann’s eigentlich noch nie gegeben haben!
    Dschuldigung wg. Nachdenkens.

    Gefällt 1 Person

  17. jpr65 sagt:

    Reiner Ernst
    23/03/2018 um 16:18

    Ganz einfach: Solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt, zählen die großen Entdeckungen und Fortschritte nicht so wirklich…

    Den was wäre wichtiger als glückliche Kinder, aus denen glückliche Menschen heranwachsen können?

    Gefällt mir

  18. Vollidiot sagt:

    „Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte,
    solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.“

    Was hat das eine mit dem andern zu tun?
    Das ist einfach verkürztem Denken geschuldet.
    Oder es ist unglücklich formuliert.
    Ich lege das unter „Naives“ ab.
    Feddich

    Gefällt mir

  19. thom ram sagt:

    Reiner 16:18
    Was du sagst, leuchtet mir ein.
    Guter Freund von mir schrieb mir schon, ob ich denn verrückt sei, dem Herrn des einen Steines zugeschriebene Zitate auf die Startseite zu setzen.
    Dein Hinweis lässt mich die Zitate löschen, jetzt.

    Gefällt mir

  20. thom ram sagt:

    Lächel
    Lese erst jetzt die weisen Kommentare von jpr und volli.
    Danke euch allen Dreien für gänzlich verschieden gefärbte Anregungen.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: