bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Die Flagge / Deutschland / BRD / Vasall / Täuschland

Die Flagge / Deutschland / BRD / Vasall / Täuschland

Ich kam nicht drum rum, es mir im Laufe meiner Bloggerei anzutun, diese vollverquere deutsche Flagge 10’000mal  ins Auge gestochen bekommen zu haben. Unten gelb. Mitte rot. Oben schwarz. 

Klar doch.

Die Erde sei Quelle des Lichtes, und der Tageshimmel sei dunkle, ruhende, bleischwere Materie? Dies doch besagt die verlogen geborene aktuelle BRD Flagge?

.

Ich bin ein einfacher Bauer, Schulmeister, Organist und Holzbearbeiter, dazu noch blödschwachsinniger Blogger. Ich lebe hier in meinem lieben guten Körper. Dieser mein lieber guter Körper ordnet Schwarz der Schwere und Gelb der Leichtigkeit zu. Dieser mein guter Körper sagt mir, dass schwer unten, dass leicht oben sei, hier, so ich denn froh hier lebe. Weder ist schwarz schlecht, noch gelb gut, doch herrschen kosmische Gesetze, und gemäss denen ist Ausbalanciertheit dann, wenn schwarz, weil schwer, unten, und gelb, weil leicht, oben ist.

Und diese Verrückten, von mir weiss Gott warum Verehrten und Bewunderten im Norden hissen täglich eine Flagge hoch, welche Schwarz oben und Gelb unten hält. Sie hängen sie hoch, vermutlich bewusst ihrer  Bedeutung, wenn zum Beispiel ein Gigamörder wie Herr Oh Bama in Berlin sein schön dunkles Edelface zur Schau trägt. Sie lassen sie flattern, todsicher unbewusst ihrer Bedeutung, wenn Täuschlands Fussbaldheldensöldner einen Ball mehr in das Tor „gegnerischer“  Fussballheldensöldner  reingekriegt haben.

Kurzgut: Menschen nehmen die Symbole auf, integrieren sie, integrieren sie nachhaltig dann, wenn unreflektiert, unbewusst, aufgenommen. Und dieses kleine Satansding, die umgekehrte „deutsche“ Flagge, die wirkt in die guten Stuben, dass es knallt, ohne dass  guter Bunzel Binzel Banzel sich dessen bewusst wird:

Ich lebe unter schwarzem Himmel. Ich lebe ohne Licht. Was mich erleuchten kann, es ist unten, damit für mich nicht zu erlangen. 

Wirkung erkannt?

.

Für die, welche im neuen Zeitalter leben wollen und leben werden, gehört sich die Flagge so:

.

thom ram, Datum egal. Veritas aeternam.

.

.

 


8 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Jochen sagt:

    „Für die, welche im neuen Zeitalter leben wollen und leben werden, gehört sich die Flagge so:“

    LOL, was soll der Mensch im neuen Zeitalter noch mit Flaggen?
    … was mit Uhren?
    … was mit Kalendern?
    … was mit allem, von dem Menschen irgendwie begrenzt und einzwängt werden?

    Die Gedanken sind frei – nur der Mensch darf es nicht sein?
    Wenn der Mensch nicht endlich lernt frei zu sein, wird er auch nie freie Gedanken haben.
    Ohne die Freiheit der Gedanken, gibt es aber auch keinen Eintritt ins neue Zeitalter.
    Bis jetzt steht der Mensch immer noch an der Grenze und wartet brav auf die Erlaubnis der Behörden zum Eintritt ins neue Zeitalter.
    Doch die Behörden sind so dumm auch nicht, und verwehren daher dem Menschen die Erlaubnis zum Grenzübertritt. Denn sie wissen, wenn sie die Erlaubnis erteilen, dann haben sie verloren, weil dann braucht sie niemand mehr.
    Was macht der im Geiste unfreie Mensch?
    Er wartet … und wartet … und wartet, denn man hat ihm ja beigebracht brav auf die/den Erlösung/Erlöser zu warten.

    Aber man kann ja mal seine/eine Landesflagge schon mal auf den Kopf stellen. Das verkürzt einem vielleicht etwas die Wartezeit.

    Schon mal etwas vom Bewußtseinssprung gehört?

    Bedeutet, man muß die Grenzen des derzeitigen Denkens mit einem Sprung überwinden. Denn nur so kommt man auf die andere Seite, sprich ins neue Zeitalter der Ⓐ (Herrschaftslosigkeit).

    Gefällt mir

  3. ALTRUIST sagt:

    Wie soll das neue Zeitalter erreicht werden ?
    Wer bewirkt diesen Quantensprung ?
    Braucht das neue Zeitalter eine Flagge ?

    Schwarz /Rot/ Gold war schon immer die Flagge der deutschen Voelker . Es gibt kein Beleg , das es mal anders war .

    Aber wenn sich das neue Zeitalter auf eine neue Flagge einigt , dann soll es so sein , bitte schoen .

    Doch was werden die anderen Voelker dazu auessern, wenn sie dann im neuen Zeitalter gelandet sein werden ?

    Alle unter Gold / Rot / Schwarz ?

    Das wird ja richtig lustig .

    Gefällt mir

  4. luckyhans sagt:

    zu Jochen und Alt-t:
    „Bewußtseinssprung“ –
    was soll das sein? Ein Sprung im Bewußtsein? Tut mir leid, mein Bewußtsein ist noch ganz, es hat keinen Sprung.
    Wäre ja auch schlimm, denn das würde ja darauf hinweisen, daß es bald kaputt gehen tät…
    Und überhaupt: was versteht man so unter Bewußtsein? Bewußtes Sein? Mit Sprung?

    „Quantensprung“ –
    das ist – laut Definition – der KLEINSTMÖGLICHE Übergang von einem Energieniveau auf das nächste… ham se’s nich’n bißken kleena?
    😉

    Gefällt mir

  5. ALTRUIST sagt:

    luckyhans
    12/06/2017 um 03:40

    Du bist der Sieger .

    Gratuliere .

    Gefällt mir

  6. Richard d. Ä. sagt:

    Mögen Nationalflaggen in der absoluten Freiheit wie auch Uhren oder Kalender keine Bedeutung mehr haben, momentan vermag die deutsche Fahne aber noch heftige Reaktionen hervorzurufen, jedenfalls bei Fußballweltmeisterschaften und bei Angela Merkel:

    Nach ihrem Wahlsieg 2013 war es ihr schier übel geworden, als ihr der spätere Gesundheitsminister Gröhe im Überschwang seiner Freude die schwarz-rot-goldene Fahne überreicht hatte; angewidert entledigte sie sich dieses von ihr offensichtlich ungeliebten Symbols auf der Stelle (https://www.youtube.com/watch?v=q8PNgxbTE0o ). Anscheinend kennt auch Recep Tayyip Erdoğan Merkels Abneigung gegen diese Fahne und hat sie bei Merkels Türkeibesuchen gar nicht erst aufgehängt, sondern durch eine weitere türkische Fahne ersetzt – die Kanzlerin hatte offensichtlich nichts vermißt, geschweige denn protestiert.

    Was die Reihenfolge der Farben „Schwarz-Rot-Gold“ angeht, so findet sich auf einer Darstellung des Hambacher Festes 1832 die Reihenfolge „oben gelb, in der Mitte rot, unten schwarz“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Hambacher_Fest ), auf einer anderen die uns geläufigere Reihenfolge „schwarz-rot-gold/gelb“ (http://www.swr.de/geschichte-des-suedwestens/zeitstrahl/1832__hambach/-/id=15448514/did=15724428/nid=15448514/14wo8s/index.html ), letztere Reihenfolge auch auf einer bundesdeutschen Briefmarke „Hambacher Fest“. Interpretation? Wurde bewußt manipuliert?

    Gefällt mir

  7. Stefan sagt:

    „Ich bin ein einfacher Bauer, Schulmeister, Organist und Holzbearbeiter, dazu noch blödschwachsinniger Blogger.“

    Ich hab‘ ńen Fevel für blödschwachsinniger Blogger. Doch im Gegensatz zum Letztgenannten bin ich „nur“ Abiturient, Mitarbeiter, Handlanger, Tagelöhner und Rentner mit einem monatlichen Wirtschaftbudget in Höhe von Grundsicherung.
    Seit mir bewusst geworden ist, was die fünf Blüten des SINNs sind, geht es mir damit besser.
    Hier nenne ich euch nochmal, ihr kennt sie bestimmt schon, die 5 Blüten des SINNs:

    1. unSINN

    2. blödSINN

    3. schwachSINN

    4. irrSINN

    5. wahnSINN

    Das allES ist mehr oder weniger SINNvoll wie SINNlos als auch SINNfrey, nicht wahr???

    Der normale alltägliche wahnSINN gibt mir oft erheblich zu denken und ich mache mir Sorgen, und das ist mein Luxus. Freyer lebt und stirbt es sich Sorgenfrey, oder?

    Gefällt mir

  8. Jennnnpf sagt:

    Gelöscht.

    Bitte beachte die Regel, Jennn:

    Kommentarlos eingeschmissene Links schalte ich nicht frei, und wenn mal doch, dann bei einer schon laufenden Diskussion. Wenn du etwas verlinkst, so gib eine Kurzangabe dazu.

    Danke für dein Verständnis.

    thom ram

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: