bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'künstliche intelligenz'

Schlagwort-Archive: künstliche intelligenz

S’sich halt imma ebbes

(Ludwig der Träumer) Und wenn einmal wirklich nichts „Neues“ da ist und dein Weg sinnlos erscheint, weil du an einem Kreuzweg stehst und nicht mehr weißt wo es weitergehen soll, dann gehe in dich und frage dein Gewissen; warum will ich Neues. Es ist alles in dir – es braucht nichts Neues. Das Vorhandene vom Schöpfer gegebene pflegen und weiterentwickeln scheint mir die Zauberformel des Lebens. Gehe deinen eigenen Weg und das ebbes geht dir am Arsch vorbei.

S’sich halt imma ebbes
un wenn äh mol nix isch
isch glei wieda ebbes
So ichs hald im Läbe
one ebbes isch alles nix
Kladsch un Dradsch muß sei
sonsch geht der Mensch ei
hasch scho ghörd do war heud ebbes
d’Regierung had ebbes dazu gsagt
gud daß die was dagege mache
für was zahle ma die sonschd
koschd uns hald eh bissl mehr
aba dafür beibt alles ebbes beim alde
s’werd immer wieda uffgrührd
nix neues gibs ned heud un morge
alles bloß neu gequirlt un verpackt
eimol in Zeidungspapier
annermol Soli- un Rundfunkbeitrag
dann wieda in Gschenkpapier fürd Banke
am End hoffendlich in Klopapier
weil alles ebbes meischdens stinkt
dann hämma des ebbes rausgschisse
un könne üba ebbes neues nachdenke – lasse

Die Deutsche Seele

(Ludwig der Träumer) Lieber Leser, höre dir das einfach nur an und reflektiere das mit dem indoktrinierten Bewußtsein, das uns seit ´45 und noch schlimmer – mit den 68ern Linksgrünroten Neomarxisten „geistig“ eingeprügelt wird. Keine sonstige Nation / Volk scheißt sich derartig ins Nest, zerstört die gesamte lebenswerte Infrastruktur durch ein Schuldbekenntnis, das alle Last der Welt auf sich nimmt. Warum wir? Welcher seelische und geistige Impfstoff wurde uns dafür vor Corona verabreicht?

Futuristische Romane – Fantasie oder Vorschau?

(Ludwig der Träumer) Das Programm ist geschrieben und wird gnadenlos abgespult nach den Vorstellungen der satanisch verirrten Schranzen. In vielen Romanen und Verfilmungen wurde unser zukünftiges Leben beschrieben, jedoch nur als unterhaltsame Fantasien wahrgenommen. Wer hätte sich wirklich noch 2019 vorstellen können, daß der Great Reset „demokratisches“ Parteiprogramm sein könnte, das unser freies Leben in die Tonne haut?

Ich war schon immer Leseratte und zog mir bereits in der Jugend futuristische Romane rein, während meine Schulkameraden stundenlang einen Fußball jagten. Ich weigerte mich, diese als fiktiv zu betrachten. Sie waren Wirklichkeit – so wie das Leben eben künftig spielt. Die rasante Entwicklung der Tyrannei bestätigt dies.

(mehr …)

Künstliche Intelligenz

Der Begriff irritierte mich seit Anbeginn. Ich kann ein Pferd aus Holz schnitzen. Jeder sieht, dass da ein Pferd ist, doch ist das Pferd kein Pferd, es ist lediglich das 3D Abbild eines wirklichen Pferdes.

Künstliche Intelligenz? Künstliche Intelligenz ist das geschnitzte Pferd. Jeder sieht, dass da ein Pferd ist, doch lebt dieses Pferd nicht.

Wahre Intelligenz ist nicht Ursache-Wirkung gesteuert, wahre Intelligenz berücksichtigt zwar das Ursache-Wirkung-Denken, das ja. Berücksichtigt! Mehr nicht.

Wahre Intelligenz lässt einfliessen Intuition. Intuition ist jenseits von ja/nein, jenseits von 0/1 in Millionensequenz. Intuition stammt aus dem Urgrunde, stammt im All-Einen, stammt aus Regionen, welche der Verstand nie und nie nimmer erfassen kann, und was sich mittels Sprache nie nimmer ausdrücken läßt.

Künstliche Intelligenz kann nicht und wird nie intelligent sein können.

Indes achte wohl, was die künstliche Intelligenz inszeniert, sie ist gottverdammt schlau. Wiederum indes aber fürchte sie nicht, du bist ihr überlegen, sobald du digitales Denken zwar einzusetzen weißt, doch darüber hinaus deine Intuition in dein Denken und Handeln einfliessen lässest.

Siehe Film „Matrix“.

Thom Ram, 05.01.NZ9, am Vorabend des 06.01.2021, da in den United States of Amerika Weichen gestellt werden werden.

.

.

Merkel, Gates, Trump, Putin und mehr Berühmtheiten auf feinstofflicher Ebene betrachtet

.

Welcherart sind die Wesenheiten und Energien, welche diese Menschen umgeben und beeinflussen? Sind es Lichtwesen? Dunkle Wesen? Dämonen? Sind da Implantate? Bestehen Verbindungen zu künstlicher Intelligenz?

Wie selbständig / fremdgesteuert denken und handeln sie, handelt ein Gates, handelt eine Merkel?

Wie eng ist ein Putin, ist eine Hillary mit ihrer Seele verbunden?

Diese fünfzig Minuten 1:27 bis 2:07 verging mir so schnell als wie im spannendsten aller spannenden Filme. Was ich hier höre stimmt zu 100% mit meinen eigenen Eindrücken von den besprochenen Berühmtheiten überein, bestätigt mein Bild von ihnen.

Ich bekenne offen, dass ich meinem Ego erlaube, mir zu gratulieren. Es spricht zu mir: „Siehst du, wir haben es gewusst!“ Ich antworte ihm, es habe wie immer recht, ich nehme seine Gratulation gerne an, doch sei nun jut, es möge sich nun bitte wieder auf seine Wachstation zurückziehen.

🙂

(mehr …)

Brückenbau III – Mensch-Maschine, wer hat Recht?

Urchristentum heute

Eckehardnyk, 6. Oktober 8NZ

Es ist relativ selten, dass sich Blogger mit den Themen ihrer Kollegen beschäftigen geschweige denn auseinandersetzen. Hier ist jedoch solch ein willkommener Fall. Wir hatten bereits in Brückenbau II das „ellenlange“ Video von Michael Grave im Gespräch mit der Ärztin Nina über die Gefährlichkeit von Künstlicher Intelligenz (KI). Hier setzt sich eine mir bisher unbekannte Frau mit demselben Text auseinander. Sie sei „kein Steiner Fan“ und ich schätze, nach Anhören eines anderen Videos mit ihrer Stimme über „Trinität“, sie gehört, wie jener Michael Grave vom Blog Kulturstudio,

(mehr …)

BRÜCKENBAU II – Ist Rudolf Steiners Werk eine Bibel für die Künstliche Intelligenz (KI), das Great Reset oder New Green World Order?

Eckehardnyk, 26. September NZ8

Das Video „Eugenik & Steuerung – TEIL VI – Steiner & Die New Green World Order“ ist Nr. 6 einer Reihe, deren Nr. 5 hier bereits erschienen ist und mich zum Lesen des angekündigten sechsten Teils bewogen hat. Schon in Teil 5 geriet Ärztin Nina, weniger von den Bibeltexten als ihr Gesprächspartner Michael inspiriert, nicht gerade ins Schwärmen über Axel Burkart, von dem auch dieses Mal die Rede ist. Ihre Furcht entzündet sich am Titel „Kraftwerk Mensch“ https://akademie-zukunft-mensch.com/kraftwerk-freiheit/. Sie argwöhnt, er betreibe hier in Steiners Spuren eine Verwandlung des Menschen in ein spirituell ausgebeutetes Energiefeld für die neue künstliche Intelligenz. KI ist ihr ein feindlich wirksam Zaubersport. Auf dem nächsten Weltwirtschaftsgipfel wird davon zu hören sein. Die reichen und etablierten, geheimen und offenen Profiteure, die Herrscher und Machthaber dieser Welt hoffen unsere Erde in eine Ordnung ihrer alleinigen Zuständigkeit zu bugsieren. Der Schein von Friede, Gleichheit und Brüderlichkeit soll durch das Steuerelement Corona über die Welt verbreitet werden. Von Freiheit ist schon gar nicht mehr die Rede.

(mehr …)

Who is he, the Volkslehrer Nikolai?

Ich überarbeite den Artikel heute, den 14.07.07.

Es war vermessen von mir, Nikolai – zack – als – künstliche Intelligenz zu bezeichnen.

Ich wandle die anmassende Feststellung von jpr um in die Frage, ob er, der Nikolai, möglicherweise eine bewusst installierte KI sei. Auch meinen eigenen Senf wandle ich in diesem Sinne um.

Thom Ram, 14.07.07

.

Leser jpr65 schrieb gestern (von mir geändertert Text! Thom Ram):

„Hinweis zum Volkslehrer!

Ist der  Volkslehrer eine von den NWO-Schergen eingesetzte künstliche Intelligenz?

Ist er ist ein weiteres Werkzeug, um die Deutschen zu spalten?

Diese Info habe ich heute morgen erhalten und sogleich bei der geistigen Welt nachgefragt, ob es stimmt. Die Antwort: (mehr …)

5G / Zukunft / Wetter / Le conseil d’Etat du canton de Vaud décide de…

Das sehr Gute vorweg.
Die Regierung des Kantons Wadt (Canton de Vaud) bezieht Stellung gegen die Einführung der 5G. So ist das in der Schweiz. Die Bevölkerung verschiedener Kantone zeichnen sich durch sich unterscheidende Stärken und Schwächen aus. Ich prognostiziere, dass der Kantonsrat zum Beispiel des Untertanenkantons Aargau der Einführung der 5G nichts entgegenhält. Ich rufe als Erster Halleluja, sollte ich mich darin täuschen. Wahrlich! Als Erster!

Eine jede Kantonsregierung ist gerufen, Gleiches zu tun, da graue Mäuse an der sich windenden Aare (für Nichtschweizer: Die Aare mäandert bei der Hundesbauptstadt Bern besonders  heftig) offenbar alles tun, auf dass der Tod 5G Einzug halte schweizweit. Ganz besonders auch in den Alpen, so argumentieren Mäuse an der sich windenden Aare, sei 5G sowas wie der reine Segen Gottes, „wil deet Funklöcher sind, und das isch für en Verunfallte möglecherwiis ganz gföörlich, wil er nid cha telefoniere, verschtönd si, oder?“

.
Was die Männer und Frauen da in der Wadt abziehen, das ist beispielhaft. Erstens offenbar informieren sie sich über Projekte, welche die gesamte Bevölkerung betreffen, und zweitens werden sie aktiv, wenn Gefahr droht. Und dass 5G eine schweinesaumässige Gefahr für die gesamte Kreatur darstellt, ist einem Jeden, der mehr als TiiWii schaut und NZZ/FAZ liest, klar.

Ups? Habe ich mich vertan? Ich spende einem, der mir einen 5G – kritischen Artikel in der NZZ oder in der FAZ rapportiert, eine Flasche guten Weines.

.
Wetter? Warum „Wetter“ im Titel? (mehr …)

5G / VI / Bedeutungen

Da heute schon weltweit eine jede elektronische Uebertragung gespeichert wird und beliebig differenziert ausgewertet werden kann, bin ich, bist du, sind wir heute schon gläsern – es sei denn, du lebest in der Höhle.

5G wird das um ein Tausendfaches schneller und exakter bewerkstelligen.

Ist dann erst einmal das Bargeld abgeschafft, ist ein Jeder Gnad‘ und Ungnad‘ derer ausgeliefert, welche das Geschick der Schöpfung so gerne und so lieb leiten seit Jahrhunderttausenden.

5G in Verbindung mit künstlicher Intelligenz bedeutet: Wir (SIE) sind am Ziel. SIE können sich nach flächendeckender Einführung von 5G wohlig zurücklehnen und bei schönen Zusammenkünften ihrem Hobby fröhnen: „Wie gängeln, verarschen, versklaven, plagen, verderben wir Mensch, Fauna und Flora no es bitzeli meh und no echli gründlicher.“ Ihre Chefprogrammierer geben die neuen Ideen in die künstliche Intelligenz ein, und du, der du nichts zu verbergen hast, wirst spüren was es bedeutet, dass du die Einführung von 5G vor 10 oder 20 Jahren verschlafen hast, dass du den Sirenengesängen der 5G – Werbung erlegen bist. Verfluchen wird sich ein Jeder dannzumal, der sich heute weigert, die Realitäten unter die Lupe zu nehmen und das Geplante zu verhindern.

Menschen, welche sagen: (mehr …)

Wer braucht noch Intellekt?

(LH) Genauer: wer braucht noch menschlichen Intellekt? Jetzt kommt doch der Künstliche Intellekt, oder die künstliche Intelligenz, da wird alles ganz leicht: keiner braucht mehr zu denken, auch das nimmt ihm die Maschine ab… zwar weiß keiner, zu wessen Nutzen dies die Maschine tun wird – zu ihrem eigenen oder zu seinem Nutzen -, aber das scheint niemanden daran zuhindern, alles was KI und Digitalisierung und all diesen Kram angeht, lauthals zu begrüßen, auf daß man dies mit Vollgas voranzubringe.
Selbst denken wird bald nicht mehr gefragt sein… oder ist es schon?

Um die Gegenwart zu verstehen und für die Zukunft etwas herauszufinden, ist es wichtig, die Vergangenheit zu begreifen – tun wir dies mal, indem wir uns ein paar Mal auf einem russischen Block umsehen, dem einer „Marketing-Managerin“ – heute Teil 1.

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans Hervorhebungen wie im Original, Anmerkungen von mir. 28. Dezember 2018
————————————————————————

Die wichtigste Ressource des Westens sind die Idioten

Ich wurde zu einer Konferenz der Fakultät für Wirtschaft der Moskauer Staatlihen Universität eingeladen, im Rahmen der Lomonossow-Feiern. Dort wird es um den Intellekt gehen – intelligente Wirtschaft, Intellekt als Entwicklungsfaktor, Wissensökonomie usw. Das Thema kenne ich sehr gut. Und dies werde ich auf dieser höchst intellektuellen Versammlung vortragen:

Motoren der modernen Entwicklung sind Unwissenheit und Obskurantismus

Professor Katasonow hat es beschrieben: er stellt seinen Studenten gern die Frage „Was ist die Hauptressource der modernen Wirtschaft?“
Die Antworten fallen unterschiedlich aus: Erdöl, Geld, Wissen. Alles daneben.
„Die Hauptressource der moderenen Wirtschaft“, verkündet der Professor feierlich, „ist der Idiot, der Depp, denn ihm kann man alles andrehen.“ – Lachen im Saal.

(mehr …)

Ein die grausamsten Gräuel bestätigendes NASA Dokument / Heraus aus der Scheinrealität / Hinein in die neue Realität /

Unbefleckt senkrechter DACH Bürger wird wieder sagen: „Verschwörungstheorien in ihrer epidemisch verwirrtesten Form.“ Ich kenne eine ganze Reihe, die angesichts vorliegenden Rapportes dies oder Entsprechendes äussern würden, etwas zwischen resigniert koepfschüttelnd und tierisch aufgebracht.

Für Leser von bb und anderen Seiten, die offen sind für nicht mainstreammässig zurechtgelogene Informationen,  für Leser von Risi, Helsing, Ulfkotte, Wisnewski, für diese Leser ist das Interview  Bestätigung im grossen Zuge plus Einsicht in noch unbekannte Details. Bestätigung zum Beispiel der satanischen 24 Protokolle (sollte man gelesen haben, meine ich) ist es, Bestätigung sämtlicher heimlicher, halb heimlicher und offener Ansagen der „Elite“.

.

Es herrscht Krieg. Sehr leiser Krieg.

Permanent. Hier. Jetzt. Unbesehen, ob ich in Zürich oder in Singapore hocke. Wer den Krieg erkannt hat, erkennt ihn an jeder Ecke. Wer ihn erkannt hat, für den ist er gottverdammt laut. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: