bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Die BRiD ist eine Firma / Die BRiD untersteht den SHAEF-Gesetzen

Die BRiD ist eine Firma / Die BRiD untersteht den SHAEF-Gesetzen

Schon einmal stellte ich die Klarstellungen des Dr.Matthes Haug auf bb aus. Täglich müßten sie von allen Dächern gepfiffen werden. Sie gelten allerdings für schätzungsweise 180 der heute zirka 200 sogenannten Staaten, suuberi Schwiiz inbegriffen. Auch die Schweiz rangiert unter „Firma“, und auch Bundesbern ist Theaterbühne für das nichtsahnende Pubelikum. Wieweit sich die maskierten und hinter Scheiben sitzenden Politdarsteller ihrer Rolle bewusst sind, interessieren am Rande würde es mich schon. Die Mehrzahl macht im Wesentlichen das, was geld-und machtfördernd ist. TRV, 15.08.10

.


9 Kommentare

  1. Marlies sagt:

    Hallo Thom, es bereitet mir schon schlaflose Nächte – nichts haben und doch glücklich sein? Wo auf dieser wunderschönen Erde kann man glücklich sein und nicht von irgendwelchen Chaoten eingeschränkt werden, alle Politiker sind in irgend einer weise korrupt. Es gab einmal eine Zeit, wo ich glücklich war: Schweizerin zu sein, bestes Tierschutzgesetz, Volksnahme Volksvertreter usw. jeder der einmal etwas Wahrheit erfährt stürzt ab. Schade, wir könnten wirklich alle Glücklich sein, wenn wir bessere seriösere und spirituell gesinnte „Volksführer“ hätten. Setzt auch die eigene Verantwortung, Charakterbildung voraus und ein geistiges erwachen. DANKE für die Informationen! Ich komme mir vor wie ein Kleinkind, das im Strampelsack trmpelt und doch nicht frei kommt von den Steuern, und anderen künstlich geschaffenen Ausgaben, die vor allem auch uns Rentner das Leben nicht leichter machen.
    Gruessli Marlies CH

    Gefällt mir

  2. Thom Ram sagt:

    21:39 Liebe Marlies,
    Ich vermute, Dein Fall – oder meinetwegen Dein Aufstieg – aus der Kindermärchenwelt von „wir haben Demokratie“, „das Volk regiert“, „die Justiz richtet sich streng nach den geschriebenen Gesetzen“, „die Bank gibt Kredite aus, welche gedeckt sind“ und was noch mehr, Dein Fall/Aufstieg dürfte innert kürzerer Zeitspanne erfolgt sein als es bei mir war. Entsprechend schmerzhafter ist der Vorgang.
    Bei mir begann es vor immerhin mehr als 25 Jahren, da ich darauf geschubst wurde, daß nicht alles so ist als wie es vorgegaukelt wird. Es betraf, hammerhart genug, den Kreuzestod Christi sowie den geh no zieht der sechs mal tausend mal tausend Leut, welche von den täutschen Schergen angeblich umm gepracht worden seien. Beides war für mich zuvor in Erz gegossen und in Stein gemeißelte wahre Geschichtsschreibung gewesen.

    Das löste in mir einen Erdrutsch aus. Erstmals darauf zu stoßen, daß absolut „gesicherte Wahrheit“ eben nicht Wahrheit ist, das zu fressen, das erfordert innerliche Neuausrichtung.

    Nun, ich richtete mich damals denne neu aus, und heute erstaunt mich auch nicht mehr die allergrößte Lüge. Allenfalls erstaunte mich vor Jahrennoch noch der Einfallsreichtum, wie wahres Geschehen umgebogen werden konnte, doch heute? Heute sind die intellektuell haushoch uns überragenden Anführer weg. Was das Bodenpersonal heute noch veranstaltet, für meiner- und unsereiner liegt es offen auf dem Tisch als Versuch, verbrannte Erde zu hinterlassen.

    Ich bin nicht erhaben, sind da Umstände hier, die fast täglich mich dazu veranlassen wollen, aus dem Vertrauen zu fallen und in Ängste zu gehen. Doch: Nix da. Zurück ins Vertrauen!!!

    Tue ebenso. Und beim Zubettegehen, da sage klar und deutlich: „Ich schlafe tief, fest, erholsam. Morgens werde ich frisch und erholt sein.“

    Herzlich. Ram

    Gefällt 2 Personen

  3. Thom Ram sagt:

    Marlies,
    Frage noch, doch beantworte hier öffentlich nur, wenn Du wirklich magst. In welcher CH Ecke hausest Du?

    Gefällt mir

  4. rechtobler sagt:

    @Marlies, 16.08.22/20:39
    „Nicht frei kommt von den Steuern, etc.?“ Liebe Marlies, es gibt einen ganz einfachen Weg, den (((sie))) sogar selbst geebnet haben: akzeptiere keine an Frau Marlies (Name), Marlies (Name), (Name) Marlies, etc. gerichtete Post von sog. Ämtern. Der Name Deiner natürlichen Person steht auf der ID, im Pass und NUR so geschrieben ist er gültig. Also: keinerlei Anrede, keinerlei Verdrehungen Name, Vorname – einzig ‚Name, Vorname‘ ist gültig!! Und wenn die mir vorliegenden Informationen korrekt sind, dann schaffen (((sie))) es nicht, in den Adressmasken sauber zu sortieren und mit Komma(!! sehr wichtig) zu trennen. Ergo, auf jedes ‚falsch‘ adressierte Couvert Kleber drauf. Details bei mir gegen PN. 😉

    Gefällt mir

  5. Bettina März sagt:

    Wenn das in der Schweiz so funktioniert, Rechtobler, dann klasse.
    Amtliche Schreiben haben bei uns im Deppenland den Vornamen, den Zweitnamen und dann den Nachnamen.
    Mach was draus.

    Gefällt mir

  6. rechtobler sagt:

    @Bettina März 17.08.22/06:20
    Schau in Deinem Perso, Deinem Pass, wie der Name geschrieben steht, das ist ist von ‚Staates‘ wegen die einziggültige Version (= Deine natürliche Person), alles andere ist Habakuck – auch im Deppenland. Da kannst Du getrost darauf bestehen. Es ist herausgefunden worden, dass dies mit höchster Wahrscheinlichkeit die einzige Variante ist dem System ausweichen zu können. Müsste also auch in Täuschland funktionieren. 😉

    Gefällt mir

  7. DET sagt:

    @ rechtobler
    17/08/2022 UM 02:49

    Wir haben es mit Piraterie vom Feinsten zu tun und da ist es egal mit
    welchem Namen Du unterschreibst. Wichtig bei den Unterschriften ist,
    dass Du klarstellst, welchen politischen Status Du hast und dadurch
    welchen Rechtskreis angehörst.

    Hier, auf deutschem Boden, wo das Besatzungsrecht gilt, sind alle Deutsche,
    die keinen Vertrag zu den Behörden dieser Bundesrepublik eingegangen sind,
    automatisch Staatsangehörige des Deutschen Reiches Weimarer Verfassung !!

    Gefällt mir

  8. rechtobler sagt:

    @ DET 17.08.22/02:49
    Halt – Stop mein Lieber – ich habe NIE von ‚Unterschriften‘, resp. ‚unterschreiben‘ geschrieben, immer nur von Briefanschriften. Ansonsten gebe ich Dir absolut recht, ausser dem mit der Weimarer Verfassung. Da bin ich mir nicht so sicher.

    Gefällt mir

  9. DET sagt:

    @ rechtobler
    17/08/2022 UM 16:36

    Ich hatte Bettina auf dem Radar, aber irgendwie dein Kommentar erwischt.

    Auch auf die Briefanschriften hat sich diese Regierungsfirma das Copyright,
    also das Ursprungsrecht, gesichert; Deswegen wurde ja nach der Wende alles
    neu erfunden. Mit anderen Worten: Deine Adresse gehört Dir auch nicht !!!

    Du musst wissen, dass alle Rechte, Titel und sonstige Vermögenswerte,
    in Truste untergebracht wurden und diese Truste gehören zur Römisch
    Katholischen Kurie (Verwaltung) und die werden, auf der untersten Ebene,
    von den jetzigen öffentlichen Angestellten, verwaltet. Der oberste Verwalter
    dieser Truste ist der Papst.

    Ich habe mich auch mit dem deutschen und speziell dem preußischem Verwaltungsrecht
    beschäftigt und kann Dir versichern, dass eine richtige öffentliche Verwaltung anders funktioniert.
    .
    .
    Es ist halt so; das ganze Besatzungsrecht, und nicht nur die SHAEF-Gesetzgebung, basiert auf
    die Gesetzgebung vor dem 30 Jan. 1933 und diese Gesetzgebung hatte nun mal als oberste
    Einrichtung die Weimarer Reichsverfassung und die gilt heute noch, unabhängig davon, ob sie
    angewandt wird oder nicht, denn abschaffen oder ändern kann sie nur eine souveräne
    deutsche Regierung und die gibt es zur Zeit nicht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: