bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Augenzeugenbericht Ostukraine

Augenzeugenbericht Ostukraine

.

Politik, Psychologie & anderes

28.500 Abonnenten

Wie die Deutsch-Russin Alina Lipp im Interview auf Suworow TV durch ihren Vorortbericht aus Donezk und Hintergründe der Ereigenisse der letzten 8 Jahre systematische Täuschung der Medien durch gezieltes Verschweigen über wichtige Vorgänge in der Ukraine seit 2014 aufdeckt und warum die großen Medien bei tatsächlich jedem wichtigen Thema krankhaft täuschen, darum und um anderes geht in diesem Video.

Sumorow TV auf Youtube und Alina Lipp auf Telegram dringend abonnieren!

0:00 Einleitung

0:41 Rückschau Altmedienberichterstattung über wichtige Themen

8:04 Alina Lipp über die Vorgänge in der Ukraine seit 2014

19:33 Schlussfolgerungen

@Suworow TV

Interview Alina Lipp auf Sumorow TV ganzes Interview:

https://youtu.be/g7sQVZ9A2Nw

Telegramm Alina Lipp (Neues aus Russland)

https://t.me/neuesausrussland

Zahlen Irak (Altmedienzahl):

https://www.sueddeutsche.de/politik/u…

Thom Ram, 21.03.10

.

.


7 Kommentare

  1. Drusius sagt:

    Es sind nicht „unsere“ Medien. Die Medien sind das Manipulationsmittel der Herrschenden. Mehr ist es wohl nicht. Die Wahrheit stirbt immer, weil die Medien der vorgegebenen Ideologie folgen müssen.

    Gefällt 2 Personen

  2. Drusius sagt:

    Wer noch etwas Analyse zu den globalen Verhältnissen braucht, die die Notwendigkeit von Konflikten zeigt. Das wofür und wovon ist meist nur materiell begründet : (https://www.youtube.com/watch?v=K7_y75gStA0)

    Gefällt 2 Personen

  3. eckehardnyk sagt:

    Na ja, von der AfD kann man nur hoffen, dass sie ihre internen Verräter vollständig aufdeckt und entschlossen die Deutsche Sache vertritt, wie Kickl in Österreich mit seiner FPÖ.
    Die Feinde Russlands sitzen auch in der Russischen Regierung. Durch den Einmarsch hat sich ihr Einfluss auf und in Russland vermindert. Das muss so wichtig gewesen sein, dass der Präsident die Feinde im Ausland als das kleinere Übel anzunehmen bereit war und jetzt freie Hand hat, seine intimsten Gegner zu neutralisieren. Möge sein Blick auf seine wirklchen Helfer nicht zu sehr verstellt werden.

    Gefällt 2 Personen

  4. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  5. Drusius sagt:

    @eckehardnyk
    Der Glaube an Parteien, ist vermutlich der Glaube an das herrschende System und die „Informationen“ des Systems, daß gerade gewandelt wird?

    Gefällt 1 Person

  6. Bettina März sagt:

    Die AFD wurde von der Merkel installiert. Gibts sogar ein Screen-Shot vom Vertrag mit jeweiligen Unterschriften.

    Gefällt mir

  7. eckehardnyk 22/03/2022 UM 16:32 schreibt:

    „Die Feinde Russlands sitzen auch in der Russischen Regierung.“

    Für wie dumm muß man eigentlich Putin halten, daß er die Feinde Rußlands in der Russischen Regierung auch nur dulden würde?

    Die Feinde Rußlands saßen in den Regierungen seines Vorgängers Jelzin – „dem Zerstörer des Vaterlandes“ — bis Jelzin Selber Putin, ein scheinbar unbeschriebenes Blatt, obwohl Putin vom 25. Juli 1998 bis August 1999 Direktor des Inlandsgeheimdienstes FSB (der Nachfolgeorganisation des KGB) war — ihn am am 9. August 1999 zum Ministerpräsidenten Rußlands ernannte und mit seinem vorzeitigen Rücktritt am 31.12.1999 dafür sorgte, daß Putin die Amtsgeschäfte des Präsidenten der Russischen Föderation übernehmen konnte.

    Die Feinde Rußlands wurden, nachdem Putin die Führung übernommen hatte, nach der Regie des Direktors des Inlandsgeheimdienstes FSB PUTIN, nach der Regie des Ministerpräsidenten PUTIN und schließlich nach der Regie als Präsidenten Rußlands PUTIN – einer nach dem anderen „kaltgestellt“: wegen Korruption — aber auch wegen Landes- und Hochverrat, Banden- und Mafia-Zugehörigkeit — angeklagt und verurteilt.

    Es gibt unter Putins Führung keine „Feinde Rußlands in der Russischen Regierung“!!!
    Jedes Mitglied der Russischen Regierung „ist handverlesen“!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: