bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Bundeswehr im Dienste der Plandemie?

Bundeswehr im Dienste der Plandemie?

Vorliegende Meldung brachte mich schwer ins Grübeln. Es sieht es so aus, als stellte sich die Bundeswehr in den Dienst der Volksvergiftung mittels Jab. Punkt und fertig.

Etwas weiter gedacht:

Das würde heissen, daß die Bundeswehr Weisungen des Clubs in Berlin Folge leistet, also Spahn und so weiter, und es würde damit bedeuten, daß sie im Dienste des Deep State steht, denn der lustige Club in Berlin arbeitet ausschließlich für den Deep State.

Für die meisten Beobachter des Geschehens dürfte der Fall damit geklärt sein. Zappenduster, das alles. Punkt

.

Nicht so für mich. Die Bundeswehr ist SHAEF angegliedert seit – ich kenne den genauen Zeitpunkt nicht, ich nehme an, seit Januar 2020. Sie war von von der Laie und Bauernkarre zugrundegeritten worden, wurde und wird unter Kommando SHAEF komplett neu strukturiert und neu aufgebaut.

SHAEF heute ist nicht SHAEF 1945. 1945 hatte SHAEF den Auftrag, Deutschland den Rest zu geben, und SHAEF damals arbeitete gründlich. Danach hockte SHAEF auf Kosten der Deutschen auf deutschem Gebiet und ist immer noch da.

SHAEF heute aber ist die Kehrseite von dannzumal. Mit Donald Johannes Trump wurde Sinn und Zweck von SHAEF ab 2016 ins Gegenteil gewandelt. SHAEF heute ist international aufgestellt und ist die grösste und schlagkräftigste Armee auf Erden. SHAEF heute ist im Einsatz gegen den Deep State, international und natürlich auch in Deutschland.

SHAEF zerstört die DUMPs, SHAEF räumt unter den mächtigen Schwerstverbrechern auf. SHAEF ist der militärische Arm der White Hats.

Die White Hats? Eine gewaltige Organisation, international, aufgebaut seit 1962, mit Mord an JFK als Auslöser. Über volle 49 Jahre wurde geplant, organisiert, unterwandert, aufgeklärt, informiert, wurden Vorgehensweisen und modernste Waffen geschaffen. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit arbeitet SHAEF mit dem „letzten Batallion“ zusammen. Und, mehr noch. SHAEF ist mit der galaktischen Föderation im Bunde.

Das ist kein Kindergartenspiel. Das sind nicht einfach ein paar Schlachten. Das ist Weltkrieg. Nicht Erdenkrieg. Weltenkrieg. Über unseren Köpfen ging und geht ab Gewaltiges, für unsere Augen nicht sichtbar.

SHAEF tritt an gegen den Deep State, und der wurde auf raffinierteste Art erdenweit installiert über Jahrtausende, ist ein Wunderwerk an Organisation, ist vampiristisch satanisches System, greift in Kopf und Gemüt der Mehrheit der Menschen, hat den Menschen – so am Rande bemerkt – 10 von 12 DNA Strängen stillgelegt.

Was sich da unten in den DUMBs tummelt, das sind nicht nur kaltherzige Menschen. Da sind auch andersartige Wesenheiten, blitzintelligent und empathielos und saugefährlich. Sach ma so: Vampiristische Echsen.

.

Ich musste so weit ausholen, damit man meine Frage nachvollziehen kann.

Wie nur kann es sein, daß die Bundeswehr, welche seit einigen Jahren im Dienste der White Hats steht (nochmal: sie ist SHAEF angeschlossen), hingeht und sich an der Vergiftung der Bevölkerung beteiligt?

.

Ich habe eine Antwort auf die Frage. Recht abenteuerlich, ich räume ein.

Oh, eine zweite Möglichkeit fällt mir noch ein. Auch abenteuerlich genug.

Ich verrate sie erst, wenn sich engagierte Leser zum Fall geäussert haben werden. Ich bin neugierig auf Deine Sicht, guter Leser.

Herzensgruß in die Runde 🙂

Thom Ram, 15.11.NZ9 (für Gestrige 2021)

.

Nebenbei…und gar nicht nebenbei…in Berlin sei eine Menge Militär, so viel, daß die Soldaten zum Teil in Hotels untergebracht seien. Man hört nichts Genaues. Menschen vor Ort, befragt, gäben ausweichende Antworten.

Aber gelle, das ist natürlich auch wieder nur eine „Übung“, Lol.

.

Schlaglichter auf das Tagesgeschehen laufend hier:

http://t.me/ThomRamBali

.

.


18 Kommentare

  1. Stephanus sagt:

    So lange die Bundeswehr mit ihren Einheiten „Hilfsdienste“ leistet für diejenigen, die sich aus freien Stücken haben spritzen lassen, so lange ist sie im Dienste der „Freiheit“ unterwegs. Vermutlich gehört auch Sterbehilfe zu dieser „Freiheit“.
    So weit meine jetzige Gefühlslage.

    Aber Vorsicht!
    Wir verstehen den Plan in der Gesamtheit nicht! Wundern wir uns also nicht, wenn schlichtes „NEIN-SAGEN“ nicht mehr ausreicht und die „Hilfsdienste“ über unsere jetzige Einschätzung hinaus gehen. Dann muß das Gedankenmodell angepaßt werden.

    Gefällt 1 Person

  2. DET sagt:

    Thom, da bin ich gestern auch darüber gestolpert und musste das erst einmal sacken lassen.

    Ich habe darüber geschlafen und bin zur Erkenntnis gelangt, dass die Deagle-Liste so ziemlich
    real sein dürfte und das nur die übrig bleiben werden, die noch beseelt sind;
    alle anderen, die der Meinung sind mit einer Gen-Spritze ihre Gesundheit aufzupeppen,
    haben sich im Grunde genommen innerlich vom Schöpfer entfernt und sind nicht mehr in der Lage
    zu erkennen, dass sie einer Agenda, die dem Leben entgegen steht, folgen.

    Gefällt 3 Personen

  3. Thom Ram sagt:

    DET,

    was Du sagst steht in engster Verbindung mit dem, was ich als wahr scheinend denke. Wenn ich zwischen Deine Zeilen lese, meinen wir im Grunde Dasselbe.

    Was ich meine, wird den Meisten als abwegig erscheinen. Mir egal.

    Ich bin gespannt auf weitere Kommentare.

    Gefällt mir

  4. Thom Ram sagt:

    DET,

    Dein Einwurf und die damit bei mir zusätzlich angeregten Gedankenschlaufen lassen es mich noch klarer sehen – so meine ich jedenfalls.

    Gefällt mir

  5. DET sagt:

    Ergänzen würde ich noch, dass diejenigen, die zur Spritze gezwungen wurden bzw. werden, dies eine
    Verletzung nicht nur des Nürnberger Kodex darstellt, sondern eine Verletzung des obersten Gebots,
    das der Schöpfer uns allen auferlegt hat und das da lautet: Tue keinem Anderen etwas, was du nicht
    willst, das es dir geschieht oder so ähnlich. Das darauf die strengste Strafe steht, darauf möchte ich
    nicht weiter hier eingehen. Welche mir Leid tun sind die Kinder jener Eltern, die die oben beschriebenen
    Gebote missachten oder überhaupt nicht kennen.

    Kinder sind von Natur aus lernbegierig, sie sind nicht falsch, werden aber im Laufe ihres Lebens verbogen
    und die unschuldigen kleinen Wesen von heute sind die „Monster“ von morgen, wenn dem nicht Einhalt
    geboten wird.

    Gefällt 3 Personen

  6. Thom Ram sagt:

    Hatte gestern Mailaustausch mit mir vertrautestem Menschen in Europa. Hat zwei Brüder mit Frauen, welche gläubig sind. Hat zwei Söhne mit Frauen, welche gläubig sind. Hat ex Ehemann, der meine Vertraute bei Sohnemann schlecht macht, weil er sie, meine Vertraute, im Zug unbewindelt gesehen hatte. Ist da noch ex Lover, brav geschlumpft, ganz entsetzt ausrufend: „Das ist ja wie in China“….weil sie Bibel jo Thek nicht mehr betreten darf. Da ungespritzt. In einem der allersaubersten Ländern.
    Und?
    Was zeichnet die Gläubigen allesamt aus? Hohe Schulbildung. Mindestens Matura. Auch Universität.
    Ich würde durchknallen dort, denn meine Kinder, die sind auch mitsamt Partnern allesamt gläubig.
    Hier habe ich offene Ohren, zudem habe ich hier Mönschs, Einheimische, welche sich selbständig schlau machen. Auch hier sind der Wahrheit verpflichtete Informationen im Netz.
    Nun, Letztgenannte sind die Ausnahme, das schon. Man hat sich angezogen und gefunden. Wir dienen einander zu. Leben bescheiden, doch haben auch mal ungesund lecker Hähnchen zu gesunder Wurzel. Lächel.

    Gefällt 1 Person

  7. Stephanus sagt:

    DET hat oben die DEAGEL-Liste erwähnt.
    Für alle, die sich nicht rechtzeitig Kopien der 2025-Plandaten gemacht haben, hier ein Link zur Seite LimitsToGrowth.de.
    Wenn man die verlinkte Seite etwa zu 40% herunterrollt, findet man in einer Quellenliste eine Datei „Backup“ in PDF-Form.
    Da hat der Autor H.C. die Bevölkerungsprognosen als PDF-Datei abgelegt.
    https://limitstogrowth.de/2020/10/05/neue-deagel-liste-fuer-2025-covid-krise-als-lebensverlaengerung-des-sterbenden-westlichen-systems-mittels-great-reset/

    Gefällt 1 Person

  8. petravonhaldem sagt:

    Vielleicht passt ja die BuWe auf, ob wunschgerecht geschlümpft wird.
    Soll heißen: keiner gegen seinen Willen.

    Und bei dem Rest sehe ich das auch so:
    wer kein Vertrauen in die Schöpfung, den lieben Gott, die liebe Mutter Natur oder gar in die gottgegebenen Selbstheilungskräfte hat,
    darf sich abmelden.
    Passt in Zukunft nicht ins neue Schöpferpool.
    Neuerdings mutmaße ich, dass die Guide Stones eine W(ait)H(ät) Ansage an die Menschheit sind…….

    Gefällt mir

  9. segoiii sagt:

    „Wie nur kann es sein, daß die Bundeswehr, welche seit einigen Jahren im Dienste der White Hats steht (nochmal: sie ist SHAEF angeschlossen), hingeht und sich an der Vergiftung der Bevölkerung beteiligt?“

    Die Antwort lautet: Diese SHAEF Story ist genauso Bullshit wie alles andere, was aus dieser NewAge/Rechts Ecke kommt. Die BW Soldaten müssen sich jetzt schon zwangsimpfen lassen wenn sie im Ausland unterwegs sind. Kampf-Knarrenbauer drängt in der BW sogar auf eine allgemeine Impfpflicht. Die BW untersteht noch immer der BRD und ist in demselben Scheiß gefangen wie alle anderen. Da haben keine „White Hats“ das Sagen. Guck dich mal in der Mainstreampresse um. Die trommeln alle für eine deutschlandweite, allgemeine Impfpflicht. Wenn die kommt, ist eh Schachmatt.
    Diese GFDL / 3.Macht / WhiteHats / White Dragon Society Stories sind nichts als Bullshit. Wären sie kein Bullshit, müssten diese Leute doch irgendwo mal anfangen Macht zu demonstrieren. Stattdessen geht es immer weiter in Richtung NWO und keine Einzige, von diesen Ankündigungen wird wahr.

    Gefällt mir

  10. Thom Ram sagt:

    Lieber segoii 20:53

    Schau genauer hin und fühle. Da sind Machtdemonstrationen massenhaft, ja, wird Macht ausgeübt in Deinem Sinne.

    Du schaust auf Spritze und so weiter, hypnotisiert. Enthypnotisiere Dich. Atme durch. Überlege kühl. Fühle hinein in alle die Botschaften, welche auf Dich einprasseln. Lerne zu unterscheiden. Lerne, Hintergründe zu erahnen.

    Du bist guter Mensch. Besinne Dich Deiner, das ist das Erste, Zweite und Dritte. Alles Andere folgt dann in wahrer Logik.

    Gefällt mir

  11. Thom Ram sagt:

    Petra 20:39

    ***Vielleicht passt ja die BuWe auf, ob wunschgerecht geschlümpft wird.
    Soll heißen: keiner gegen seinen Willen.***

    Passt in meine Vorstellung wie Kücken in Eierschale.

    Hä? „Kücken in Eierschale?“ Haha, ist mir einfach so hochgekommen.

    Weiß mittlerweile des Öfteren nicht, wer wie was wo ich mich mit dem, was wir als Bewusstsein bezeichnen, befinde. Für den Seelenklempner klarer Fall für klapp se. Lol. Funze indes immer noch so, als wie man normal bezeichnet, kann immer noch zwischen Tasse und Teller unterscheiden, wixe als fast 73 Jähriger grad mal noch alle zwei Wochen, Lol, nur noch der Gewohnheit geschuldet, und wenn ich einen Apfel esse, so ist das immer noch ein Apfel und keine Birne.

    Lach mich kapott.

    Ups, es will mir scheinen, ich sei etwas vom Thema abgekommen. Bitte um zerVeihung.

    Gefällt 2 Personen

  12. segoiii sagt:

    ich bin sensibel und verlasse mich auf mein Gefühl, benutze aber ebenfalls meinen Verstand und lass mich nicht mit weichem Geschwätz einlullen. Gerade deswegen bin ich in der Lage die Heuchler und Lügner zu entlarven. Das gilt aber im Mainstream genauso wie in den alternativen Medien. Und eines fällt auf: Die sog. „Alternativen“ stellen sich immer als super mächtig, aber zurückhaltend hin. Und das macht ab einem gewissen Grad an auftretender Boshaftigkeit keinen Sinn mehr. Wenn Kinder mit dem Dreck geimpft werden und überall der Zwang durchgesetzt wird, dann muss gehandelt werden, andernfalls ist diese Macht entweder machtlos oder gehört ebenfalls zu den Bösen. So einfach ist das. Als Vater lässt du dein Kind doch auch nur bis zu einem gewissen Grad eigene Erfahrungen machen, greifst aber ein, wenn es zu heikel wird. Und dieser Punkt ist meiner Ansicht nach lange überschritten. Daher habe ich für diese „Mächte“ nur noch Spott übrig.

    Du hast doch sicher schonmal davon gehört, dass „die Guten immer zuerst gehen“ oder ? Mir ist das schon einige male über den Weg gelaufen. Und ich denke inzwischen, dass da was dran ist. Schau dir mal folgene NDE an. Ich halte zwar nicht viel von dem Schöpfergott dieser Welt, aber ich denke, dass seine Aussagen im Bezug auf diesen Planeten durchaus Relevanz haben.




    Laut dieser NDE wird zunächst das Licht diese Welt verlassen. Und das ist doch genau das, was wir im Außen sehen. Das passt auch mit dem Irlmaier Szenario zusammen. Die Seelen werden diesen Ort verlassen und alles wird in vollständige Dunkelheit stürzen. Irgendwann wird zwar alles wieder gut hier, aber das liegt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit jenseits unserer Lebenszeit.

    Gefällt mir

  13. Frollein Schmidt sagt:

    Die „Leitsteine“ sind eine religiöse Angelegenheit. Nachdem die mosaischen Gesetzestafeln ausgedient haben, der alte „Messiasglaube“ ebenfalls ausgedient hat, konnte man endlich den Schritt wagen, offenzulegen, dass man sich in Wahrheit selbst für den „Messias“ hält.

    Die Leitsteine resp. Gebotstafeln schließen zwei wichtige Sprachen aus: französisch und deutsch.

    In Frankreich und Deutschland (inkl. deutschsprachiges Italien, Schweiz usw) spielten sich, mindestens 1000 Jahre lang, die ärgsten Religionskämpfe ab. Die Franzosen und Deutschen brachten immer wieder und wieder Köpfe hervor, die zu viele Fragen und Forderungen an die Religion (und deren politische Bundesgenossen) stellten.

    Es wurde von den Historikern leider völlig versäumt, der Frage nachzugehen, ob es sich bei den „Heiden- und Ketzerverfolgungen“ wirklich um religiöse „Kreuzzüge“ oder nicht eher um gezielte Genozide handelte.

    In der schönen neuen vereinten Welt, die nun jene Leitsteine verkünden, sind die unangenehmen Fragesteller jedenfalls nicht mehr vorgesehen.

    Gefällt 3 Personen

  14. Thom Ram sagt:

    segoii

    Pro Einwurf bitte max. 2 Links.

    Einwurf mit mehr als 2 Links landen automatisch in der Moderation.

    Gefällt mir

  15. Thom Ram sagt:

    segoiii

    Ich habe keine Chance, englisch gesprochenen Text zu verstehen. Hab hineingehorcht und hineingeschaut. Scheint mir eine sorgfältig gemachte Arbeit zu sein.

    Selbstverständlich ist es Pflicht eines jeden Erwachsenen, Lehrer und Väter allen voran, sich schützend vor das Kind zu stellen, wenn man kommt und es totspritzen will. Ich versteh da null Spaß.

    Was die Mächte betrifft. Sie sind in Aktion. Es obwaltet dabei ein Gesetz. Jedem einzelnen Menschen muß die Möglichkeit gewährt werden, seinen künftigen Weg eigenverantwortlich selber zu wählen. Die Mehrzahl der Menschen macht das unbewusst, geleitet vom Hohen Selbst, vermittelt durch die Seele. Diese Fristen laufen ab in der aktuellen Zeit, individuell perfekt getimt. Erwachsener, dessen Seele sich bereits verabschiedet hat, der lässt sich spritzen. Das ist in Ordnung.

    Zwangsspritze lässt sich zwar karmisch auch begründen, ist indes ein krummer Pfad. Bei Zwang muß eingeschritten werden, bis hin zu Einsatz des Lebens.

    Überlebende Verantwortliche werden entweder selber das Feld verlassen oder sie kommen vor Militärgericht. Ist alles geplant und in Vorbereitung. Findet in der Tat bereits statt, vorläufig der Öffentlichkeit verborgen.

    …übrigens…ich heiße Dich auf bb willkommen 🙂

    Gefällt mir

  16. Waldi sagt:

    DET
    15/11/2021 UM 16:43

    Man mag über die Impfung denken, was man will. (Ich halte sie für schädlich!) Doch Deagels düstere Prognose für das Jahr 2025 hat nichts mit der derzeitigen Impfkampagne zu tun. Wenn man die Zahlen für Deutschland (aktuelle Impfquote: 67,6% / prognostizierte Bevölkerungsreduktion bis 2025: -65%) und die Zahlen für die Niederlande (aktuelle Impfquote: 84,4% / prognostizierte Bevölkerungsreduktion bis 2025: -6%) miteinander vergleicht, kann man leicht ersehen, dass kein Zusammenhang besteht.

    Laut Deagels eigenen Angaben beruht das Zahlenspiel auf einem erwarteten Zusammenbruch der Wirtschaftssysteme der westlichen Industrienationen. Wenn man von diesem Szenario ausgeht, lässt sich das relativ glimpfliche Abschneiden der Niederlande erklären. Denn die dortige Landwirtschaft wurde seit Ende des Zweiten Weltkriegs auf Hochproduktion ausgelegt. (Die Produktion an Grundnahrungsmitteln, wie Kartoffeln, Milchprodukten, Eiern, Obst, Gemüse und Fleisch übersteigt den Eigenbedarf der Bevölkerung.) Außerdem werden im Norden der Niederlande Erdgasvorräte gefördert, die noch mindestens zwei Jahrzehnte ausreichen.

    Klicke, um auf Forecast-2025.pdf zuzugreifen

    Gefällt mir

  17. DET sagt:

    @ Waldi
    16/11/2021 UM 21:20 oder Wolf ??

    Auch bei einem prognostizierten (geplanten) Wirtschaftskollaps können nicht innerhalb von 3…4 Jahren
    Millionen Einwohner so mir nichts dir nichts, verschwinden. Und wenn man schon vorher weiß, dass da
    eine Katastrophe im Anmarsch ist, kann man sich darauf einstellen und dem entgegen steuern, falls man
    das überhaupt will.

    Ich denke schon, dass der Gen-Veränderung, denn etwas anderes ist es nicht, eine entscheidende Rolle
    zugedacht wurde, lass mich aber auch gern belehren, wenn neue oder andere Fakten auf den Tisch liegen.

    Gefällt mir

  18. Waldi = Wolf sagt:

    DET 22:04

    Wenn man einige Jahre lang zuwenig Nahrungsmittel bekommt, kann man durchaus verhungern. Der Bevölkerungsschwund ließe sich auch durch Auswanderung erklären. In der Begründung ist auch von einem Krieg, bei dem Atomwaffen eingesetzt werden, die Rede. Bitte nicht vergessen: Es handelt sich um ein Zahlenspiel! Darauf weist Deagel ausdrücklich hin.
    Wenn Du es genau wissen möchtest, dann lies Dir die PDF-Datei (siehe Waldi 21:20) durch. Dort steht alles drin.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: