bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELTGESCHEHEN / VERGANGENHEIT » 33 - 45 / 2.WK » NAZI sind die Bösen / Ebenso im Mainstream wie auch in den „alternativen“ Medien

NAZI sind die Bösen / Ebenso im Mainstream wie auch in den „alternativen“ Medien

Deutschland 1933-1945 segelte unter dem Banner „Nationalsozialismus“. Abkürzung korrekt „NASO“. Nicht „NAZI“.

Hallo. Mal kurz herhören.

Die Ereignisse in und um Deutschland, sie wurden nicht befleissigt von Wahrheitstreue, sondern befohlen im Sinne der Sieger geschrieben. 1945ff wurden 50’000 deutsche Bücher verbrannt. Grimms Märchen verboten. Merke auf. Grimms Märchen verboten. Dokumente größerer Größenordnung in Abgründe versteckt.

Heute immer noch glauben 90%, hoffentlich nur 80% der Leut im DACH Gebiet den gottverfluchten Seich, der da von den Führern der Westaliierten dem deutschen Volk übergestülpt worden ist.

Sie, die Menschen- und damit es bitzeli spezialisiert -Deutschenhasser (aus gutem Grunde, zu viele Deutsche hatten ansatzweise zu erkennen begonnen, was läuft, Goethe und Schiller lassen grüßen) sie fürchteten und fürchten Erkenntnis gewinnende Menschen 1:1 als wie der Teufel das Weihwasser.


Darum ersannen sie Plan, Ei deutschen Mannes zu entmannen, deutsche Frau zu sterilisieren, haha, nicht körperlich, emotional und gefühlsmäßig. Schöne, frigide „Frauen-“ oder 77-Geschlechter-Verfechterin. Schanzträger ohne Mumm.

Chaos im Gemüthe pur. Leicht zu übertünchen auf Sofa mit TV, Bürchen und Popkorn. Des Abends. Des Morgens dann wieder schaffe schaffe, gelle.

.

Vielleicht verrucht zu langgezogener Weg zur Spitze des Berges Einsicht.

.

Herrgott nochmal.

Wem fällt das noch nicht auf?

Wer wird als „NAZI“ bezeichnet???

Von wem werden Menschen als „NAZI“ bezeichnet?

.

Mal noch kurz weiterhören, ja, bitte?

Ich höre „NAZI“ (Kurzform für „seelenloser kalt gewalttätiger Egomane“) von Seiten:

A

Mainstream, erdenweit täglich vermutlich milliardenfach.

B

Alternativer Szene !!!!!!!!! Würg, kotz.

.

Was heisst das.

Die scheinbar gute, alternative Szene, sie ist zu geschätzt 90 Prozent Feigenblatt, nenne es Torwart, Gapekeeper, Kiipgeeper, egal, ist Fake, ist lanciert worden von Adrenochrom Saufenden und von Kinderfressern in hohen und höchsten Positionen, diese, äh, alternative Szene, geschickt Wahres erzählt sie was davon, was FAZ und NZZ nicht vermelden, ja, wahrlich, ich lese dortens Vieles, das unterschreibe ich………….doch lässt sie noch Wichtigeres beharrlich aussen vor.

Briefmarkenkleines Beispiel gefällig?

Ja??

Welcher große DACH Blogger hat im Laufe der letzten 18 Monate die Wahrheit verlauten lassen, daß in der BRiD in Tat und Wahrheit die SHAEF Gesetze gelten, daß (Schätzung von mir) 90% der Juristen sich auf das Grundgesetz berufen, dabei Paragraphen beiziehen, so unsinnig als nur wie, um Menschen zu bestrafen, welche den Spuren der Warhheit gefolgt sind und sie öffentlich Kund tun???

.

Ich komme auf den hahaha Punkt.

Du sagst was, was mir nicht passt.

Ich sage: „Du NAZI“.

Damit bist du erledigt. „Du Nazi“ – du schlecht.

Pferd stehst Du?

76 Jahre Indoktrination, wonach Deutscher 33-45 sehr ser böse gewesen sei. Name: NAZI.

Ich nur sagen müssen: „Du NAZI“…damit habe ich dir übergestülpt dies mit Aufwand von Abermilliarden Dollars finanzierte Lügengebilde, tat es, schwuppdich, und Deins dann ist es, 1000000 Seiten wahrer Geschichtsschreibung zu finden um mich der primitivsten Impertinenz zu überführen.

Love.

Ram

21.10.NZ9

.

Zur Erinnerung.

Es waren Naso, 33-45. Nazi gab es nicht.

.

.


34 Kommentare

  1. Obstrus.

    Gelöscht.

    Admin.

    Gefällt mir

  2. Gernotina sagt:

    Finde heraus, wen Du nicht kritisieren darfst – dort liegen Macht und Kontrolle.

    Schade dass die Seite „Deutsche Lobby“ an die Wand gefahren wurde, denn dort findet man die aufschlussreiche PDF von Gerechtigkeitsapostel zu den Machenschaften der BRD Strukturen – seit 1945 ein Raubzug ohne Ende und zugleich komplette Entrechtung garniert mit Erwürgung der der nach RuStag 1913 rechtmäßigen Deutschen.

    Hier zum Lesen nochmals aus der Gruft:

    https://docplayer.org/43048995-Was-in-deutschland-wirklich-geschah-und-geschieht.html

    Etwas Licht auf den tatsächlichen Ursprung der N-Wortes und seiner angestammten Träger:

    http://stateofthenation.co/?p=91370#more-91370

    Fazit: Halbwahrheiten dienen Lüge und Verzerrung … gilt für alternative Halbwahrheiten, egal welcher Herkunft (Nationalität).

    Gefällt 2 Personen

  3. Gernotina sagt:

    DEUTSCHER MICHEL WACH AUF, DASS MAN IM SCHLAF DICH NICHT VERKAUF!

    https://docplayer.org/33067000-Deutscher-michel-wach-auf-dass-man-im-schlaf-dich-nicht-verkauf.html

    Gefällt mir

  4. NAZI sind die Bösen — echt jetzt!?

    Das kränkt mich!!! Ich bin BOLSCHEWIKI und CHRIST !!!

    Wir lassen uns doch nicht den Rang der Bösen nehmen!!!

    Wir sind die BÖSEN!!! — Wir ganz allein!

    Das lassen wir uns doch wahrlich von niemandem streitig-machen!

    Gefällt mir

  5. HIgh194 sagt:

    Bolschewik und Christ – interessant 😀

    Gefällt 1 Person

  6. Stephanus sagt:

    Ja Thom, sie nannten sich Naso’s und sie nannten die Konzentrationslager auch nicht KZ’s sondern KL’s.
    Übrigens gab es sehr wohl Pläne, die Deutschen physisch zu sterilisieren: Alle Männer bis 60 und alle Frauen bis 45.
    Aber auch damals gab es „Whistleblower“, die solche Informationen den Zeitungen zukommen ließen, was auf der ganzen Welt heftige Antireaktionen hervorrief. Der propagandageschürte Haß auf die Deutschen existierte in den späten 40er Jahren noch nicht.
    So wurde es, glücklicherweise, nicht gemacht.
    Die Propaganda kam erst in den Sechzigern zu großer Wirkung.

    Gefällt mir

  7. Reiner Ernst sagt:

    Erschreckend! Ich frage mich, was wir verbrochen haben!?!?
    Es ging ja nicht um die Nationalsozialisten, sondern schon viel länger zu erkennen:
    Auch der Kaiser war anscheinend nicht beliebt, ein Unmensch? Und Bismarck ein Verbrecher?
    Der Feind ist der Deutsche. Der deutsche Geist. Dieser darf sich nicht entfalten . . .

    Gefällt mir

  8. Stephanus sagt:

    Reiner Ernst,

    wollte nicht Churchill den Geist Schillers ersticken?

    Gefällt mir

  9. Siehe dieses Buch: GeorgKausch.de

    Die meisten Menschen sind Mitläufer und Duckmäuser. Die Themen, die eine solche Generation hervorgebrachten, reichen unterschiedlich lang in die Vergangenheit zurück:
    1945 Umerziehung
    1848 Demokratie
    1517 Reformation
    325 Konzil zu Nicäa
    753 v.u.Z. Römisches Reich

    Heute haben Satanisten, Jesuiten und Freimaurer Mitteleuropa fest im Griff. Die ursprünglichen Kulturen sind nur noch Folklore, haben nur für kleine Minderheiten eine Bedeutung. Man glaubt sämtliche Geschichtslügen und Wissenschaftslügen, die von römischen Soldaten und von Kuttenträgern aller Art durchgesetzt wurden. Die Teufel sind mitten unter uns und gestalten die Hölle auf Erden.

    Gefällt mir

  10. Thom Ram sagt:

    Stephanus 15:28

    KL, Abkürzung wofür? Hatte gemeint, sie hätten von Arbeitslagern gesprochen, also AL.

    Bin grad gesegnet. Habe neugewonnene Freunde hier, welche über den gesamten Seich Bescheid wissen, natürlich auch über den Aktuellen. Und Unterhaltung erst noch in der einzigen Sprache, die ich beherrsche: Deutsch.
    Lächel.

    Gefällt mir

  11. Thom Ram sagt:

    Lieber Reiner 17:27

    Auch mir dreht sich der Magen bei diesem Brobagandafülm.

    Vordergründig macht er nur alles was deutsch ist, platt.
    In Wahrheit ist er gerichtet an eine der Speerspitzen von Menschlichkeit. Deutscher Geist und deutsches Gemüt ist eine der erdenweiten Speerspitzen von Menschlichkeit.
    Vielleicht ist „Speerspitze“ ein unglücklich gewähltes Bild, denn deutscher Geist und deutsches Gemüt will ja niemanden durchbohren, im Gegenteil, will frei gute Arbeit verrichten, will singen und will frei spielende Kinder.
    Deutsche erdenweit insofern sind nicht alleine. In allen Völkern der Erde herrschen in vielen Kreisen Geist und Gemüth, in anderen Farben, ja, klar, doch grundsätzlich in bestem Sinne erdenmenschlich.

    Daniele Ganser sagt das immer genial. „Wir sind eine Menschenfamilie.“
    Daniele allerdings fügt dabei nie an das, was angefügt werden müsste.
    „Wir sind eine Menschenfamilie. Und wir sind von Empathielosen unterwandert.“

    ….der Clou des Brobagandafilmchens!…………?………… Hintergrundmusik von……………………… Ludwig van Beethoven.

    Ist das nicht der Brüller schlechthin?????

    Gefällt mir

  12. Gernotina sagt:

    @ Reiner Ernst

    Zitat:

    „Den Besten der Gojim sollst du töten!“ – aus dem Standardwerk

    Nach WKII nahmen sie den Deutschen über 600 000 Patente weg und sehr vieles andere, was nicht niet- und nagelfest war, bzw. nicht rechtzeitig in Sicherheit gebracht worden war. Fernerhin wurden nach WKII noch über 10 Millionen Deutsche um ihr Leben gebracht mittels sorgfältigem Aufwand.
    Man war kreativ und ließ sich einiges einfallen. Die Hungerwaffe war sehr erfolgreich, der Thyphus auch.
    Gesetze und Menschenrechte waren für den Umgang mit Deutschen nicht notwendig, eher hinderlich. Als Attrappe schuf man etwas später ein GG. Jedenfalls war ab Mai 1945 der Höllenschlund in Deutschland geöffnet und durfte sich fast ungehindert austoben.

    Empfehlenswertes Buch zur Thematik:

    .https://www.amazon.de/Sommer-1945-Deutschland-Japan-Ernte/dp/1727373359/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=1VN02K1NOWCPJ&dchild=1&keywords=goodrich+sommer+1945&qid=1634992930&sprefix=goodrich+sommer+1945%2Caps%2C77&sr=8-1

    Gefällt 1 Person

  13. Gernotina 23/10/2021 UM 20:43

    … und all das geschah unter SHAEF, von dem einige hier überzeugt sind, daß das ein gute Sache ist, der man sich unterzuordnen habe.

    Gefällt mir

  14. Thom Ram sagt:

    Uhu 20:43

    Du bist zu langsam. Hallo.

    SHAEF heute ist nicht SHAEF von damals, Herrgott.

    Der Chef und die Unterchefs bestimmen, wohin die Reise geht. Liesest du überhaupt Kommentare?

    Shaef heute ist nicht Shaef vor 2016. Capisce???

    Gefällt mir

  15. Thom Ram sagt:

    Ich doppele nach, Jauhuchanam Uhu.

    Wer, wer, wer befehligt SHAEF, das ist der Knackpunkt, Du Gestriger.

    ich könnt dich würgen.

    Verfolge endlich mal die Nachrichten des Commanders. FAlsch. Lies seinen Strang von oben bis unten. Dann könnte Dir so dies und das dämmern.

    Gefällt mir

  16. Thom Ram sagt:

    Uhu

    Shaef damals war das Messer am Hals des Deutschen, und Shaef hat bis 2016 in Deutschland einfach Brot gefressen, das Brot des Deutschen, darüberhinaus noch so einige Dinge veranstaltet, wie A Waffen platzieren, auf daß Deutschland als Erster verrecke, sollte der Ami Bomben nach Russland schicken, denne Russland als allererste Maßnahme natürlich Deutschland kaputten gemusst haben müsste, da dortens nämlich verd sauverdammte A Waffen gebunkert sind. Capisce?

    Ich hau dir das nochmal um die Ohren. SHAEF bis 2016 war Waffe gegen alles, was deutsche Tugend ausmacht
    SHAEF ab 2016 arbeitet für Deutschland. Capisce? Nein, du kapierst Wesentliches nicht, hältst Trump und Putin für NWO Agenten. Mir egal. Ich weiß.

    Nabelschau immer immer immer Deutschland nur. SHAEF ist aktiv, jetzt, hier, heute, erdenweit. Erledigt …….. ich sage es nicht, würde auch auf bb von 90% nur als Spinner betrachtet werden.

    Einfach dem Kanal des Commanders folgen. Wer das einige Wochen gemacht hat, der weiß, wovon ich rede.

    Gefällt mir

  17. Waldi sagt:

    Den Ausdruck „Naso“ als Kurzform für einen Nationalsozialisten hat es nicht gegeben.
    Goebbels verwendete stattdessen den Begriff Nazi-Sozi, um auf die sozialistische Komponente hinzuweisen, welche die „Sozis“ für sich alleine beanspruchen wollten. Nach dem verlorenen Krieg wurde der Begriff „Sozialist“ dann erneut umgedeutet. Da nannten die Kommunisten in der DDR sich auf einmal „Sozialisten“.

    Joseph Goebbels: Der Nazi-Sozi
    https://archive.org/details/goebbels-1932-der-nazi-sozi

    Gefällt mir

  18. Thom 21:01; 21:05 u. 21:15

    Ja, ich lese die Kommentare.
    Mir ist es vollkommen Schnuppe, ob das „heutige“ SHAEF sich von dem „damaligen“ unterscheidet oder wer das befehligt.

    Ich kann weder sehen, daß das „damalige“ noch das „heutige“ auch nur einen Finger für Deutschland krumm macht – das
    Gegenteil ist der Fall: das „damalige“ unterstützte und das „heutige“ unterstützen die Feinde Deutschlands — und die sitzen
    nicht irgendwo im Ausland, sondern verwalten unter dem Namen BRD unser Land von Berlin aus.

    Als Trump zum Präsidenten der USA gewählt wurde, hat er viele Versprechen gemacht, aber keines davon eingehalten.
    Er hat weder die Clintons, die Bushs noch die Obamas verhaften lassen, auch hat er Merkel nicht abgesetzt.
    „America First“ – das ich nicht lache! Seine verfehlte Wirtschaftspolitik, seine gefährliche Rhetorik – speziell gegen China
    und Deutschland – haben sowohl den USA als auch Deutschland schweren wirtschaftlichen Schaden zugefügt, wodurch
    die USA als auch die EU und Deutschland nun vollends der PIVAT-Bank BIZ und ihrer Tochter-Banken (EZB, FED usw.)
    ausgeliefert wurden.

    Was denkst du denn, wohin die Inflationspolitik der BIZ führen muß? In Deutschland liegt die Teuerung bereits jetzt zwischen
    acht Prozent und 50 %. 400 MILLIARDEN Euro wurden allein Deutschland letztes Jahr von der BRD-Regierung geraubt …
    und keiner weiß, wo die hingegangen sind — gleichzeitig haben zwei „deutsche“ Kapitalisten 52 Milliarden Euro durch die
    Corona-Spritze PROFIT gemacht!

    Gefällt mir

  19. Reiner Ernst sagt:

    1933/34 reiste Untersturmführer Leopold von Mildenstein, Judenreferent der SS, in Sondierungsmissionen in Begleitung zionistischer Vertreter nach Palästina. Seine letzte Rundreise erstreckte sich über sechs Monate, in denen er in vielen Kibbuzim ein willkommener Gast war. Sein nach seiner Rückkehr veröffentlichter Bericht war so voller Lob und Komplimente für die von den deutsch-jüdischen Siedlern in Palästina geleistete Arbeit, dass Goebbels eine Sondermünze zu Ehren der Gemeinschaftsleistung der Nationalsozialisten und Zionisten prägen ließ.
    Die Münze zeigt einen Davidstern mit Text »Ein Nazi fährt nach Palästina« auf der einen
    und ein Hakenkreuz mit Text »und erzählt davon im „Angriff“« auf der anderen Seite.

    Aus: „Das Märchen vom Bösen Deutschen“ (orig. The Myth of German Villainy) von Benton L. Bradberry (1937-2019)
    Die Münze ist in diesem Buch abgebildet.

    Der Begriff Nazi war also durchaus üblich – selbst von den sog, Nazis im Munde geführt.

    Gefällt mir

  20. Reiner Ernst sagt:

    Aber Gernotina – 23/10/2021 um 20:43 . . .
    »SIE« haben uns doch den Marshall-Plan geschenkt!
    Und die Demokratie eingeführt!
    Und die Pressefreiheit ausgerufen!
    Und die Menschenrechte zementiert!
    Und uns die Freiheit gegeben!

    Wie kann man sich nur so kritisch und undankbar äußern?!?!?
    + + + + + +
    Bedaure, aber ich kann mich nur noch ironisch/sarkastisch zu unserer/meiner Lage äußern.

    PS: Mein voriger Nazi-Post war als Ergänzung zu „Waldi“ gedacht.

    Gefällt mir

  21. Thom Ram sagt:

    Uhu

    Wirft Äpfel, Birnen, Schrauben und Kondome durcheinander. Wirres Geschwurbel.

    Blind geboren, blind gestorben.

    Gefällt mir

  22. Waldi 22:18

    Die Kommunisten in der Deutschen Demokratischen Republik – auch in der BRD – nannten sich Kommunisten.
    Und das tun wir Kommunisten auch immer noch.

    Am 21. April 1946 vereinigten sich KPD und SPD in Berlin in der SBZ zur *Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED)*.

    Neben der SED gab es weitere Parteien in der SBZ, u. a. die Christlich-Demokratische Union (CDU), die Liberal-Demokratische Partei Deutschlands (LDPD), die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NDPD) und die Demokratische Bauernpartei Deutschlands (DBD).

    Außerdem gab es in der SBZ noch den Freier Deutscher Gewerkschaftsbund (FDGB); die Freie Deutsche Jugend (FDJ); den Demokratischer Frauenbund Deutschlands (DFD) und den Kulturbund (KB), die von der KPD geführt wurden und später in die Volkskammer – das Parlament der DDR – ihre Abgeordneten stellten.

    Diese neun maßgeblichen gesellschaftlichen Kräfte – also SED, CDU, LDPD, NDPD, DBD, FDGB, FDJ, DFD und KB – in der SBZ – arbeiteten unter der Schutzmacht der Sowjetunion eine Verfassung für Gesamtdeutschland aus, die einen demokratischen, entmilitaisierten und neutralen Staat vorsah.

    Nachdem die „West“-Alliierten zunächst eine geheime „Währungsreform“ durchführten, die die Armen ärmer und die Reichen reicher machte, zwangen sie den maßgeblichen gesellschaftlichen Kräften in der „Tri-Zone“ (CDU, SPD, KPD, FDP und Gewerkschaften) auf, ein *Grundgesetz* nach deren Vorgaben auszuarbeiten — das Grundgesetz FÜR die BRD — es wurde also ganz bewußt darauf verzichtet, auf deutschem Boden einen Staat zu gründen! Die Vertreter im sogenannten „Parlamentarischen Rat“ der CSU und der KPD lehnten das Grundgesetz ab!

    Nach der Genehmigung des GG der drei Oberkommandierenden der drei westlichen Besatzungszonen wurden zeitgleich mit der Gründung der BRD am 23. Mai 1949 neun neue Staaten auf deutschem Boden errichtet: Baden-Würtemberg, Bayern, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrheinwestfalen, Rheinlandpfalz und Schleswig-Holstein.

    Die endgültige Spaltung Deutschlands war damit zur festen Tatsache geworden. Deutschland war in neun Staaten, einer SBZ und drei unter Verwaltung stehende Gebiete zersplittert und aufgeteilt. Fortan wurden die neu gegründeten neun Staaten von der BRD verwaltet; die SBZ noch für ein paar Monate von der Sowjetunion und zwei Gebiete von Polen und eines von der UdSSR bis zum 15. März 1990 verwaltet. Die beiden von Polen verwalteten Gebiete und das eine von der Sowjetunion verwaltete Gebiet, „fielen“ dann am 15. März 1990 Polen und der UdSSR — heute der Nachfolgerin also der RF (Russische Förderation = „Rußland“) zu. Bush und Gorbatschov, Kohl & Genscher, Schäuble und all die anderen VERRÄTER haben das wirklich clever hinbekommen!

    Nachdem nun mit der Gründung der BRD am 23. Mai 1949 die endgültige Spaltung Deutschlands feststand, wurde in der SBZ in einem Referendum / Volksentscheid über die Verfassung der DDR am 7. Oktober 1949 die DDR gegründet — und zwar ein *sozialistischer*!!! Staat, weil es niemals einen *kommunistischen* Staat geben wird, da es im Kommunismus ja überhaupt gar keine Staaten mehr geben wird und kann!

    Ein *sozialistischer*!!! Staat, ist die Übergangsform von einem *kapitalistischen* Staat in den NICHT-STAAT des Kommunismus! Friedrich Engels und W. I. Lenin „lehren“ nämlich das *Absterben des kapitalistischen Staates* durch den „notwendigen gesellschaftlichen Prozeß des Sozialismus“ — dies ist ein Prozeß, den keine Gewalt aufhalten kann, der jedoch von den Kapitalisten und ihrem Heer von ARSCHKIECHERN, Speichellecken und Hofschranzen verzögert wird.

    METAPHER:

    Marx, Engels, Lenin und der gute Stalin – u.v.a. – haben schlicht und einfach das Gleichnis Jesu begriffen: „Ein anderes Gleichnis redete er zu ihnen: Das Himmelreich ist gleich einem Sauerteig, den ein Weib nahm und unter drei Scheffel Mehl vermengte, bis es ganz durchsäuert ward.“ – Matthäus 13:33

    Diesen chemischen Prozeß kann man nicht aufhalten — niemand kann das!!! — Man kann diesen Prozeß nur „verzögern“ – ja, auch zum „Erliegen“ bringen — aber sobald erneut „drei Scheffel Mehl“ mit diesem Sauerteig vermengt werden, ergibt das wieder einen Teig, den man in einen Ofen gibt, damit daraus ein Brot – das Brot des Lebens wird!

    Der Sauerteig ist der Kapitalismus – die „drei Scheffel Mehl“ sind der Sozialismus …
    in den Ofen getan, kommt das Lebensbrot = der Kommunismus heraus.

    Es mag uns Menschen so scheinen — und so wird es uns ja auch 24/7/365 propagiert — daß aus dem Kapitalismus niemals das *BROT des Kommunismus* entstehen kann – was ja auch wahr ist, solange „das Weib“ die „drei Scheffel Mehl“ darunter nicht vermengt;

    denn „ohne das Weib“ – die im Gleichnis von Jesus die gesamte Menschheit repräsentiert! – die „drei Scheffel Mehl“ = den Sozialismus darunter vermengt, wird es logischerweise niemals *das Brot des Lebens* = den Kommunismus geben (können)!
    ——————————————————————————————————————————————————–
    Marx hat lediglich diesen „gesellschaftlichen Prozeß“ erkannt, den Jesus in seinem Gleichnis Menschen einer anderen Zeit vesucht hat, zu verdeutlichen.

    Ich habe echt keine Ahnung davon, warum Marx verteufelt und Jesus als *reptoloider Außerirdischer“ VERFLUCHT wird!
    — etwa von ***Traugott Ickeroth*** — im Video unter https://bumibahagia.com/2021/10/22/der-plan/ eingestellt.

    Nach diesem IRRSINNIGEN WAHN – den du, THOM, eingestellt hast,
    IST JEDER der hier auf bb kommentiert,
    KEIN „rein-rassischer Mensch“, sondern er ist damit ein *Misch-Wesen*
    aus „Mensch und *reptoloider Außerirdischer*, die folglich VERNICHTET werden dürfen!!!

    Vielleicht hat es solche „Mischwesen“ ja tatsächlich gegeben — denn in allen Kulturen der Menschheit wird darüber berichtet!

    Aber in all denselben Kulturen wird auch darüber berichtet, daß „Gott“ – oder wer auch immer –
    ALLE „Mischwesen“ in der *Großen Flut* ersäuft hat … in der ACHT MENSCHEN in einem KASTEN,
    der über dem Wasser geschwommen sein soll, das die ganze Erde bedeckt haben soll, überlebt haben sollen.

    Schaut euch doch einmal die Schreibweise der chinesichen Zahl *acht* an: !!!
    acht Menschen (mittig) sitzen mit (links) tausenden von Tieren in einem Kasten (die beiden Zeichen rechts)

    Gefällt mir

  23. Thom Ram 23/10/2021 UM 23:56
    „Uhu – Wirft Äpfel, Birnen, Schrauben und Kondome durcheinander. Wirres Geschwurbel. Blind geboren, blind gestorben.“

    Ich kann jede Kritik erdulden und ertragen, wenn sie gegen mein falsches Denken geht!

    Deine anmaßende VERURTEILUNG MIR als Menschen gegenüber, werde iCH jedoch niemals hinnehmen!

    Mit deinem Kommentar von 23:56 habe ich verstanden,
    daß du mir die Begegnung mit deinem Freund und seiner Mutter bis heute immer noch nicht verziehen hast — und
    Du voller HAß auf Mich Bist!

    Ich HABE dir VERTAUT, als du mich nach dem Treffen mit Monika und ihrem Mann zu deinem Freund eingeladen hast …

    Habe ich mich falsch verhalten und benommen? Deiner Ansicht nach, habe ich das – obwohl ich damals nur mein Herz
    und mein Leiden vor DIR – einem UNBEKANNTEN, dem ich mein VERTRAUEN geschenkt hatte – ausgebreitet habe!

    Ungeheuerlich ist, was du über mich sagst!
    „Blind geboren, blind gestorben.“

    Ich wußte wirklich nicht, daß DU keine Scham hast, so etwas ÜBER Mich auszusprechen!!!

    Ich mach es dir und mir einfach!

    Geh Deine Weg!!! MIT dem μαράν αθα weiter!

    Mit deinem Kommentar habe ich auch verstanden, warum sich Deine Frau und Deine eigenen Kinder von dir abgewendet haben!!!

    Ich verstehe jedes Kind, welches sich von den FLÜCHEN des eigenen VATERS irgendwann abwenden MUSS!!!

    Mit DEINEM FLUCH, den du mit „Blind geboren, blind gestorben.“ über MIR ausgesprochen hast,
    HAST du dein Projekt „bumi-bahagia“ erledigt — SCHADE!!! … ich bin ein wenig traurig, daß du derart gescheitert bist! …

    … und bb in ein paar Tagen vom Internet genommen werden wird …

    … und GAR NICHT SORRY! … deine E-Mail-Adressen und WP sind dir dann genausowenig zugänglich wie deine Bankkonten!

    Ich habe keine Ahnung, warum gerade du mir GEFLUCHT HAST – echt nicht!!! …
    Aber Deinem Fluch gegen Mich folgt nun einmal das unentrinnbare KARMA !!!

    Ich wünsche dir jedenfalls trotzdem ein schönes Sterben in deinem Haus auf Bali!

    μαράν αθα, Thomas Voegeli aus der Schweiz.

    Du kannst diesen Kommentar freilich löschen = zensieren — aber er ist sicher gespeichert!

    Jauhu segne dich und behüte dich
    er lassen sein Angesicht über dir scheinen und sei dir gnädig –
    JAUHU hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.

    und der Friede JESU der höher ist als alle Vernunft, bewahre DEIN Herz und Deine Sinne in Christus!

    Ich bete für Dich – Thom – daß Dir ein angenehm schönet Tod beschieden wird!

    Ich werde dort auf Bali – wo man dich im November 2021 in die Erde legen wird –
    im Dezember 2021 einen Kranz niederlegen lasse!

    Schließlich BIST DU ein guter und heiliger Mensch —
    auch wenn du MIR geflucht hast!

    Tschüß!
    georg —
    dein „Uhu“

    Gefällt mir

  24. „Uhu [IST] Blind geboren, blind gestorben.

    Dazu habe ich alles gesagt, was zu sagen war!

    Gefällt mir

  25. Waldi sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    24/10/2021 UM 02:18

    Zur Spaltung Deutschlands gibt es eine interessante These, die besagt, dass ein großer Teil der Opposition, die sich in Deutschland gegen Hitler bildete, als sich die militärische Niederlage abzeichnete, eine Aufteilung Deutschlands in Kleinstaaten wollte. Man erhoffte sich, durch diese Taktik der völligen Vernichtung des deutschen Volkes zu entgehen. (Dies wurde nur nicht öffentlich zugegeben.) Man kannte den Hooton-Plan, den Morgenthau-Plan und den Kaufmann-Plan und wollte sich deswegen klein und unbedeutend machen. Auch der „Kanzler der Einheit“ Helmut Kohl sei gegen die Wiedervereinigung gewesen. Er sei jedoch durch Bush und Gorbatschow dazu gezwungen worden. (Womöglich dachten die Kapitalisten aus den USA damals, sie hätten Deutschland bereits für sich unter Dach und Fach. Doch dann kam Kanzler Schröder und bändelte mit Putin an.) Wie auch immer, inzwischen arbeitet man mit allen verfügbaren Mitteln daran, die deutsche Wirtschaft zu zerstören und das deutsche Volk auf genetische Weise „auszudünnen“ (Zitat Joschka F). Wenn es die DDR noch gäbe, wäre dies nicht möglich gewesen, denn dann hätten die Wessis in den Osten fliehen können. Reinhard Leube hat ein Buch dazu geschrieben, das im Anderwelt-Verlag erschienen ist. Vor zwei Monaten erschien auf YouTube ein Video dazu. Das Video wurde innerhalb kurzer Zeit gelöscht, worüber der Herausgeber des Anderwelt-Verlags Peter Haisenko sich sehr empörte.

    Eine Vorstellung des Buchs kann man hier lesen:
    https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20212/kanzler-der-einheit-helmut-kohl-wollte-die-einheit-nicht/

    Gefällt 2 Personen

  26. Waldi sagt:

    Ergänzung zu Waldi 05:18

    BRD – DDR

    Außerdem konnte man sich zwischen zwei rivalisierenden Schutzmächten verstecken.

    Gefällt mir

  27. Waldi sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    24/10/2021 UM 02:18

    Leute wie Adenauer oder Erhard („Soziale Marktwirtschaft“) waren keine echten Kapitalisten. Der echte Kapitalismus kam erst ab 1990.

    Gefällt mir

  28. Waldi 05:57

    Adenauer oder Ehrhard waren durch und durch Kapitalisten. „Soziale Marktwirtschaft“ ist nicht als ein Täuschung; sie ist der Schafspelz, den sich der Kapitalismus (das Groß-, Finanz- und Industrie-Kapital) umgehängt hat.

    So hat Ehrhard noch vor dem Ende des Krieges die „Währungsreform“ in groben Zügen umrissen: Die Reichsmark wird zwischen 1:10 und 1:100 abgewertet und das Aktienkapital 1:10 aufgewertet. Das heißt für 10,- RM gab es 1,- DM – für eine 10-RM-Aktie hingegen eine 100-DM Aktie.
    Dann kam auch noch der sogenannte „Lastenausgleich“, den der Kleine Mann und die kleinen und mittelständischen Unternehmen zahlen mussten, wodurch die großen Unternehmen ihre Monopolisierung weiter durchführen konnten, da der sogenannte „Lastenausgleich“ direkt an das Groß-, Finanz- und Industrie-Kapital ging, womit sie ihre Konkurrenz aufkaufen oder zerschlagen und sie damit vom Markt nehmen konnten.
    ———————————————————————————————————————————————————————————

    Carl von Clausewitz hatte die Metapher kreiert: „Der Krieg ist eine bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln.“ Freilich darf man dieses Zitat von ihm nicht aus dem Zusammenhang mit dem Eigentlichen von ihm Gesagten reißen: „Krieg ist das Mittel seinem Gegner den eigenen Willen aufzuzwingen“. Aber wegen dieser Metapher „glaubt“ man, daß die Politik Vorrang (das Primat) vor allem anderen habe und sie quasi nach logischen Gesichtspunkten über das Wohl und Wehe der Menschen bestimmt und entscheidet.

    Und man wird nicht müde, den Menschen weiszumachen (einreden, glauben machen, aufbinden), daß es die Politik — und damit die Politiker — sind, die das Sagen hätten, obwohl sie nur Handlanger der Herren des Geldes [jemand – ich weiß gerade nicht wer – nannte sie „Mandarine des Geldes“ (es könnte Georg Simmel in „Die Philosophie des Geldes“ gewesen sein)] sind.

    „Geld regiert die Welt“ — das bedeutet, wer den Menschen weißmachen kann, „WAS Geld ist“ und dann auch noch darüber verfügt – also die Herrschaft innehat, den Menschen, den Staaten, den Unternehmen „das Geld“ zur Verfügung stellen zu können, hat in Wirklichkeit die GEWALT inne.

    Wer stellt also der Welt — mit Ausnahme von China, DVR-Korea, Iran, Kuba und Syrien — „Geld“ – sprich: WÄHRUNGEN zur Verfügung? Es ist das Banken-Syndikat des Papstes, welches sich BIZ/BIS (Hauptsitz Basel in der Schweiz) nennt, die auch über die Börsenkurse wacht und sie nach eigenen Interessen steigen oder fallen läßt!

    Immer wieder höre ich — auch hier — daß „die Deutschen, die Juden, die Rockefellers, die Gates dieser Welt, mächtige Konzerne, wie Nestlé, die Deutsche Bank, BlackRock oder gar SHAEF usw. usf.“ bestimmend wären. Bitte wacht mal endlich auf! Die BIZ teilt die WÄHRUNGEN zu und bestimmt den Preis der Aktien, der Rohstoffe und die Preise unserer Lebens- und Nahrungsmittel.

    Die BIZ hat die Kriege des Deutschen Reiches und des Japanischen Kaiserreiches gegen ihre Nachbarn bezahlt; die BIZ hat den Krieg des DR gegen die UdSSR; die BIZ hat den Krieg der USA/GB gegen Deutschland und Japan finanziert. Diese Kriege dienten jedoch nur dazu, die Sowjetunion zu zerstören und in China eine kapitalistische „Republik“ zu errichten, die genauso abhängig wie Europa und die USA von der BIZ sind!

    Theoretisch „gedacht“, hätte niemals eine UdSSR entstehen „können“ — dennoch haben sich sogar die vom zaristischen Rußland einverleibten „islamischen“ Völkerschaften aktiv daran beteiligt, diese zu verwirklichen.

    Und im Kaiserlichen China? Der Kaiser wurde gestürzt. Ein „Republik“ wurde nach KATHOLISCHER-FREIMAUERART errichtet.
    Chinesische WARLORDS spalteten China in ihre persönlichen Interessens-Sphären ein.

    MAO – im scheinbaren Gegensatz zu LENIN – setzte nicht auf das „Arbeiter-Proletariat“, welches sich in Europa und den USA in entwickelt hatte und, welches sich im Zarenreich nur rudimentär entwickeln konnte — was es aber in China vor 100 Jahren kaum gab:

    MAO setzte auf die „Bauern“ Chinas! … und wie sich im Fortgang der „Sozialistischen Revolution“ in China zeigte: Die „Bauern“ stellten schließlich eine unendlich große aus Menschen gebildete Mauer „aus Fleisch und Blut“ dar, die keine GEWALT auf ERDEN am Sieg hindern konnte!

    All das ist in den letzten 120 Jahren — einem Zwinkerschlag der Geschichte der Menschheit — geschehen: All das war gerade Gestern!
    NICHT vor tausend, nicht vor dreitausend – auch nicht vor siebentausend Jahren – hat sich all dies ereignet! Vor unsren Augen!!!

    Gefällt mir

  29. Waldi 24/10/2021 UM 05:18

    Dieser „Theorie“ bin auch ich ganz zugetan!

    … und aus meiner Sicht kann und will ich diese nicht in Bausch-und-Bogen ablehnen!

    Denn für mich Muß es einen Grund dafür geben, daß sich „gerade“ in diesem Gebiet auf Erden,
    die intelligentesten Menschen; mit der bis heute höchsten Kultur der Welt entwickeln konnte, die selbst in CHINA
    Vorbild ist. …

    Liegt das an Bach, Händel oder Mozart — deren göttlicher Musik — ??? Ich weiß das nicht!

    Ich „weiß“ nur, daß ich einem Chinesen, einer Rothaut oder einem Neger irgendwie „näher stehe“:

    Der Mzungu — der „Weiße Mann“ — ich bin ja Selber einer!!! … liegt mir hingegen weniger!

    Die Frage des „Warum ist das so?“ hilft mir dabei jedoch nicht weiter, …
    weshalb ich mich dazu entschieden habe,
    die WAHRHEIT anzunehmen:
    Jeder Mensch IST und BLEIBT gutes und heiliges Sein!

    Gefällt mir

  30. Thom Ram sagt:

    Uhu 18:40

    Könntest Du bitte das Schreien lassen? Danke.

    Heute hast du dich wieder mal von bb verabschiedet. Und schon wieder da. Ich sage nix dazu.
    Doch.
    Hier sind täglich vielleicht 900 Leser. Was hältst du von der Idee, auf Blog zu schreiben mit größerer Reichweite?

    Gefällt mir

  31. Ein eigenener Blog ist heilsam. Davon profitiere ich seit 1999.

    Hinweis an uhu: Mit einer wordpress-Adresse erhält man kostenlose Unterstützung und schnell eine große Reichweite, doch genauso schnell wird der Blog auch wieder abgeschaltet, wenn die Inhalte unerwünscht sind. Deshalb arbeite ich nur mit eigenen Domains und bin trotzdem in den Suchmaschinen sichtbar. Zusätzlich kommentiere ich noch auf reichweitenstarken Adressen.

    Gefällt mir

  32. Thom Ram sagt:

    pol. 21:35

    Mittels WP Blog erreiche man schnell große Reichweite? Unzuläßige Verallgemeinerung, Sportsfreund. Ich mache bb seit 8 Jahren und da sind 1200 Abonennten, sind aktuell täglich 1000 Besucher und 3000 angeklickte Kommentare.

    Briefmarkenklein, nach 8 Jahren, Sportsfreund.

    Gefällt mir

  33. Bernd sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    24/10/2021 um 03:29

    „Uhu [IST] Blind geboren, blind gestorben.

    Georg, dies ist doch deine eigene Sicht und auch indirekte Aussage.
    Warum regst du dich immer so auf?

    Entspann dich mal. Am besten bei einem langem Waldspaziergang ..

    Hier noch eine entspannte Sicht zum Zeitgeschehen
    https://www.voltairenet.org/article214403.html

    Beste Grüsse

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: