bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Plauderplauder / …schaue aus dem Fenster –

Plauderplauder / …schaue aus dem Fenster –

  • .Abendstimmung, Himmel mit lieben guten Wölkchen, alles friedvoll, Windstille, wir sind in der Übergangszeit von Ost- zu Westmonsun,

bin getrieben und gejagt von Problemen einiger meiner engst Vertrauten hier,

Lösungen sind nur möglich mittels Aufwerfen von Pinke, da immer noch Leut an Machtstellen sitzen, welche die Situation ausnutzen, von Schulverwaltung über x garantiert überflüssige staatlichen Bürostellen bis hin zu Heilern, welche zwar was können, doch überrissenen Dollar einheischen……… armem Mann damit Heilung verwehren.

Es wird übervorteilt und belogen und betrogen hier in einem Maße – ja, unten, im Kleinen, da, womit ich zu tun habe – genau so als wie es oben zu- und herging und noch hergeht (hahaha, mittlerweile kräftig gebremst, al hamdulila, halleluja, DUMBs zerbröseln, Geldflüsse werden abgedreht), da oben, da sie Milliarden, Billionen gar rumschoben zum Zwecke von…..muß ich nicht erklären. Neuleser verzeihe. Hinweis. Ein Kind zum brauchen hat auch mal 100 Tausend kosten können, und wer einen privaten Jet will, der muß mehr haben als eine Million, und wer Fluggesellschaften und Eisenbahngesellschaften und Stadtteile aufkaufen will, der ist als Milliardär armer Mann. Findet aber statt.

Ich setze ein letzte Kohlen in unterste Ausläufer des alten Systemes, Kohle für Unsinniges. Zieht ein Schüler von einer Insel auf eine andere Insel (Indonesien intern!), dann sind da Formulare zu bezahlen…für Normalo ohne Kreditaufnahme nicht zu begleichen. Locker bei 100 Euro. Rechne mal 10. Sind da Arbeitslose. Ist da ein Rest von Arbeitenden mit Monatslohn 100 Euro. Leut mit Kleinstgewerbe massenhaft. Wenn pro Tag 33 Pfennige rinnkömmen, so ist das bereits Erfolg.

Ich setze sie ein, letzte Kohlen. Tue es mit Überzeugung. Kenne gute Menschen, die können das Gute, was sie tun wollen, es nur tun ohne an Loch im Darm (als Beispiel) zu verrecken. (Tommy, 20 jährig)

Hatte vor 11 Jahren 100 Kilo „Bares“. Alles damit draufgegangen: Knurrend Bedienung des alten Systems, um jeweils aktuell (!!!) Kind und Leut dazu zu verhelfen, ihre Schule zu besuchen / ihre Projekte durchführen zu können.

…Abendstimmung. Himmel mit lieben guten Wölkchen. Wir sind in der Übergangszeit.

Nicht nur von Ost- zu Westmonsun.

Wir sind in Übergangszeit erdenweit. Vermutlich noch viel viel weiter reichend.

Ist da Abendstimmung. Himmel mit lieben guten Wölkchen. Wir sind in der Übergangszeit.

In Liebe.

Thom Ram, 18.10.NZ9

.

.


17 Kommentare

  1. eckehardnyk sagt:

    Ja, so sind wir, in Aubruch-, manche in Abbruchstimmung. Wenn sie das Irdische verlassen, werden sie auf Himmelsseite begrüßt. Party dort. Kommen sie von dort hierher, werden sie hier (meistens) begrüßt mit Party hier. Und so geht das, Jahre, Jahrzehnte, Jahreszeiten, Jahrmillionenzeiten, lieber Freund und mensch, wie überdauern wir das, ohne Übersicht, Lust, Liebe, Freiheit und alles was dazu gehört zu verlieren?
    Lernend?! – Lernen geht anscheinend nur mit Antipathie. Deswegen sind Erkenntnissuchende meistens arm dran, denn wären sie reicher dran, … mal’s dir selber aus. Das gilt speziell für Inselhüpfer. Ich habe mal vor Jahren vernommen, dass Tansanias Festlandbewohner ein Visum brauchen, um nach Sansibar (Tansanias Hochseeland) zu dürfen.

    Gefällt mir

  2. mkarazzipuzz sagt:

    Thom,
    du schreibst:
    +++
    …von Schulverwaltung über x garantiert überflüssige staatlichen Bürostellen bis hin zu Heilern, welche zwar was können, doch überrissenen Dollar einheischen……… armem Mann damit Heilung verwehren.
    ___

    Du warst doch einmal Lehrer und solltest wissen was es heißt, Schüler zu unterrichten. In der Situation heute kannst du nicht ernsthaft Kinder in die Arme der Kabale (der „Schule“) treiben und dafür auch noch bezahlen…

    Entschuldige mich, aber wie blöd ist das denn???

    Du könntest die Kinder unterrichten, nicht unterrichten lassen. Hast du dir mal mal das Unterricht auf deiner Zunge zergehen lassen? Wenn nein, dann mach das mal.

    Mach eine eigene Schule auf! Bilde die Kinder und UNTERRICHTE sie nicht! Von mir gäbe es dafür Kohl.

    krazzi

    Gefällt 2 Personen

  3. petravonhaldem sagt:

    Habe das gerade mit wachen Sinnen gehört:
    Passt das auch zur Abendstimmung?

    Gefällt 1 Person

  4. Gernotina sagt:

    Gewisse Muster in den Geschichtsfälschungen wiederholen sich – vorrangig aber bleibt, dass es sich in unvorstellbarem Maße um Fälschung handelt.
    Dazu eine Präsentation der Geschichtsfälschungen von Raik Garve – mit vielen Quellen:

    Das Rückgrat der heutigen Geschichtsschreibung ist das Jahreszahlengerüst, in das wie in einem großen Kasten alle Ereignisse und archäologischen Funde eingeordnet werden. Dabei geschieht diese Zuordnung nicht nur danach, ob Ereignisse früher oder später stattgefunden haben, sondern auch, wie lange die einzelnen Geschehnisse vor der heutigen Gegenwart liegen.

    Ohne dieses Jahreszahlengerüst wäre die „moderne“ Geschichtswissenschaft überhaupt nicht möglich. Auch technische Methoden der Altersbestimmung müssen an einem vorliegenden Zeitstrahl geeicht werden, um vernünftige Ergebnisse zu bringen.

    Schon lange gab und gibt es aber diverse Chronologie-Kritiker, die unzählige Beweise dafür lieferten, dass die existierende Geschichtsversion (nach J. Scaliger und D. Petavius) voller inhaltlicher Fehler ist und künstlich erheblich in die Länge gedehnt wurde, so dass die offizielle Schulbuchgeschichte mehr einem Phantasie-Märchen gleicht als den tatsächlich statt gefundenen Ereignissen. Und daher stellen sich auch immer mehr Menschen die berechtigte Frage: Wie war dann unsere Geschichte in Wirklichkeit ?

    Vor einiger Zeit hat der Neue Horizonte TV – Moderator Götz Wittneben mit mir ein sehr aufschlussreiches Interview über das Thema der „Neuen Chronologie“ geführt. Darin erfährst Du, mit welchen Methoden die wahre Geschichte systematisch gefälscht wurde und welche Rolle sog. Zivilisations-Resets in der jüngsten Vergangenheit bei der Entwicklung unserer modernen Gesellschaft gespielt haben.

    Was Du darüber hinaus noch alles im Interview erfahren wirst:
    Die herkömmliche Chronologie-Achse nach J. Scaliger und D. Petavius
    Die 6 Etappen der Entstehungsgeschichte der Neuen Chronologie
    Geschichtsfälschung als Informationswaffe gegen die Menschheit
    Die 5 wichtigsten Methoden der systematischen Geschichtsfälschung
    Katastrophentheorie und die Rolle von Zivilisations-RESETS
    Globale Geschichtsrekonstruktion gemäß der Neuen Chronologie
    Ich wünsche Dir viele Aha-Erlebnisse beim Anschauen unseres Interviews !

    Teile dieses wichtige Wissen auch mit Menschen, Bekannten und Verwandten, die dir wichtig sind und die auch eine gewisse Offenheit dafür zeigen. Wir befinden uns aktuell in einer globalen Systemkrise, die auch unser Geschichtsbild und -verständnis ordentlich durchrüttelt und dabei völlig neu ordnet. (Raik Garve)

    Hier kannst Du dich sogleich über die Neue Chronologie näher informieren:

    https://verborgene-weltgeschichte.de/interview-anm-die-neue-chronologie/

    Gefällt 1 Person

  5. Gernotina sagt:

    Die Italiener machen das Wikinger-Klatschen und rufen FREIHEIT, sonst nichts. Dies erzeugt spürbare Energiewellen …

    Ob Südtirol endlich auch wieder frei werden wird von der Fremdbesetzung ?

    Gefällt mir

  6. Thom Ram sagt:

    Gernotina 04:23

    Lach. Firefox weigert sich, das Vid abzuspielen. Ritterschlag 🙂
    Gut, dass es Tor gibt.

    Gefällt mir

  7. palina sagt:

    interessant wie hier auf deine Sorgen eingegangen wird.
    Nämlich gar nicht.
    Shäf lässt grüßen von Petra.
    Vielleicht löst Schäf die Geldprobleme?
    Wenn nicht ist es ein ein dummes und nutzloses Schäf.

    Krazzi hat vollkommen recht. Warum unterrichtest du nicht?

    Nach längerem Nachdenken kam ich darauf.
    Du beherrschst die Sprache nicht.

    Und kannst deswegen nicht unterrichten.
    Oder liege ich da falsch?

    Gefällt mir

  8. Thom Ram sagt:

    Palina 05:53

    Ich denke, Leser vermögen zwischen meinen Zeilen richtig zu lesen: Ich habe in diesem Schreiben keine Bitte mit-eingepackt.

    Ich gebe seit drei Jahren Englischunterricht. tja, von anfänglich zeitweise 8 Kindern ist eines geblieben, der Agus hier, und zwei Jungs von einem meiner damaligen Bauarbeiter sind dazugestoßen. Ich lerne zusammen mit ihnen.Es sind prima Stunden, wir singen auch, und Vokabeln lernen wir mit Spielformen, welche stets Heiterkeit ervorrufen.
    Mittlerweile stoßen wir auf Oxford English vor, lach.
    Bispiel:
    „What have you been doing today?“
    Sodann jede Lektion hole ich mit ihnen grausame Versäumnisse der Regelschule nach. Das 1×1. Brüche kürzen/erweitern/addieren/subtrahieren/mulitiplizieren/in Dezimalbrüche verwandeln.
    Wenn das läuft, nehme ich mit ihnen die Maße durch. da haben sie (5.6.und 7. Klasse, die drei) auch keine Ahnung.

    Ich schlage mich mit meinem Bruchindonesisch durch. Die Kinder gewöhnen sich daran und lernen, Quasselindonesisch zu deuten.
    Mein wirklich großes Handyap ist mein Gehör. Mein Gehör in Verbund mit kleinem Sprachverständnis bewirkt, daß ich im Schnitt 1/4 dessen verstehe, was mir ein Kind sagen will. Nun, auch dies ist eine Schule für die Kinder. Intelligenz ist gefordert. Wie drücke ich einen Sachverhalt/ eine Frage in Drei Wort Satz aus.

    Die Regelschule – puh. Noch und noch Aufgaben mit triplechoice-„Antworten“. Immer auch mal kompletter Schwachsinn wie 4 9/10 + 20% =
    Die lernen hier, daß für 20% 1/5 eingesetzt werden muß. Und basta.Grauslich.

    Als ich mehr Kinder hatte, da war ein Problem dies: Die Unverbindlichkeit hier. Wenns regnete, dann kam ein Kind vom Nachbarkaff einfach nicht, sodann ist da eine kranke Großmutter zu besuchen…hat Vorrang vor Unterricht, nicht zu reden von den unzähligen Feiertagen, Muslim-Hindu eben halt nicht zu gleichen Zeiten.

    Ich konnte nix vernünftig aufbauen, da zu viele zu oft absent waren.
    Ernsthaft Gespräch mit Eltern half nicht. Mentalität.

    Wenn wieder größere Klasse, dann würde ich rigoros ansagen: wer ohne Abmeldung nicht zum Unterricht erscheint fliegt raus. Und zwar schon beim ersten Mal.

    Ich sage dir Dank, liebe Palina, für Deinen Ankick.

    Gefällt mir

  9. Thom Ram sagt:

    Palina

    Zu SHAEF

    SHAEF ist eine ganz andere Nummer als die Organisationen, welche Queen Didulo aufzieht.

    SHAEF schlicht und einfach zerlegt die Streitkräfte der Kabale und vernichtet gefährliche Großkriminelle. SHAEF stellt Dir keinen Soldaten vors Haus und bringt Hungernden keine Nahrung. Ist nicht die Aufgabe von SHAEF. Genannte Aufgabe ist gigantisch genug. Die Zerstörung der erdenweiten unterirdischen Anlagen der Kabale – mon Dieu – und was es dort unten so alles hat – mon Dieu – gigantesk, das.

    Jau, und Leut wie so Ross hops zu nehmen, das geht auch nicht einfach so, die sitzen ja nicht auf einem Marktstand.

    Was die Queen angeht…ich kann nur noch und noch empfehlen, ihrem Tun zu folgen. Hat alles Hand und Fuß, und zwar erdenweit gespannt.

    Habe übrigens die Bestätigung: KPC Truppen standen in Canada, bereit für Invasion der USA. US Truppen erledigten sie, auf kanadischem Boden.

    Leut wie Trudeau sind längst durch Schauspieler ersetzt. Man läßt sie im Stile der echten Verbrecher weiterspielen, allerdings mit angezogener Handbremse, sodaß die Menschen die Gelegenheit haben, sich selbständig zu entscheiden, wohin eines jeden EInzelnen Reise gehen soll.

    Jetzt komm ich vom 100sten ins 1000ste.

    Schluß jetzt.
    🙂

    Gefällt mir

  10. mkarazzipuzz sagt:

    petravonhaldem
    19/10/2021 um 03:50
    +++
    Habe das gerade mit wachen Sinnen gehört:
    Passt das auch zur Abendstimmung?
    ___

    ich denke, das Jeder, der sich mit der Geschichte des Deutschen Reiches nur ein wenig beschäftigt, ziemlich zügig erkennt, dass es ein Deutschland als Staat seit 1918, spätestens seit 1945 nicht mehr gibt.
    Diejenigen die sich anmaßen über die Geschicke der wahren Einwohner unseres Landes zu bestimmen, gehören vor ein Ausnahme-Tribunal und abgeurteilt.
    Da ich aber keine Menschen töten will, würde ich ein Plätzchen im kältesten Sibirien dafür kaufen und zur Verfügung stellen. Sie dürfen sich Hütten bauen und Tiere jagen. Gewehre? Nee natürlich nicht! Die sollen sich Flitzebogen und Fallen bauen. Und sie sollen sich selbst wehren.

    Wir beobachten sie von hier aus mit bei den Russen gemieteten Kampf-Drohnen und schießen jeden ab, der eine gekennzeichnete Linie überschreitet…
    Das Merkel darf ihr Chef sein und das Span das Lusttier zum Abreagieren…

    Mojens

    Gefällt 1 Person

  11. mkarazzipuzz sagt:

    Ach so, ja!
    SHAEF ist das verruchte Expeditionskommando der US und A. Einem dreckigen und mit Blut beschmiertes ETWAS.
    Es ist auf keinen Fall autorisiert (ein verblödeter Commander schon gar nicht) mir irgend etwas zu sagen. Ich bin ein nachgewiesener DEUTSCHER STAATSBÜRGER gemäß dem RuStG von 1914. Mir steht die einheimische Bagasche schon bis zur Unterlippe. Ich brauche nicht noch mehr Scheiße.

    Namaste
    Martin

    Gefällt mir

  12. palina sagt:

    @Thom
    „bin getrieben und gejagt von Problemen einiger meiner engst Vertrauten hier,

    Lösungen sind nur möglich mittels Aufwerfen von Pinke, da immer noch Leut an Machtstellen sitzen, welche die Situation ausnutzen, von Schulverwaltung über x garantiert überflüssige staatlichen Bürostellen bis hin zu Heilern, welche zwar was können, doch überrissenen Dollar einheischen……… armem Mann damit Heilung verwehren. “

    „Ich denke, Leser vermögen zwischen meinen Zeilen richtig zu lesen: Ich habe in diesem Schreiben keine Bitte mit-eingepackt.“

    Dann habe ich das wohl falsch verstanden.

    Gefällt mir

  13. palina sagt:

    @Krazzi
    guter Kommentar zu Schäf.

    Gefällt mir

  14. Thom Ram sagt:

    Krazzi 17:21

    Dann spiele mal die Rolle eines Wahrheitsvertreters wie Frau Haverbeck oder eines – wie hieß der kürzlich verstorbene Lokführer? – und hast Anklage an der Backe und denne erwirke, daß Recht gesprochen wird und Du den Prozess gewinnst…………..mach das mal mit dem Grundgesetz. Du wirst den Prozess verlieren, 100 pro sicher.
    Junge, mir will scheinen, Du brauchst mal wieder ein halbes Jahr Bali.
    Sach ma, auf welchem Mond bist Du grad?
    Es schreit einen doch an: Rechtssprechung in der BRiD gibt es nicht. Warum nicht. Weil sie machen können was sie wollen. Warum können sie machen was sie wollen. Weil sie so tun als würden sie sich auf das Grundgesetz beziehen.

    Warum und wie hat Dr. Matthes Haug 52 Prozesse gewonnen? Weil er sich mit SHAEF Gesetz schlau gemacht und damit ausgerüstet ins Feld gezogen ist.

    Der springende Punkt ist: SHAEF 21 ist nicht SHAEF 45. SHAEF 21 befreit Deutschland, doch nicht auf daß Deutschland ausgesaugt werden kann wie 45, sondern dass Deutsche wie Du aufstehen können, sich zusammentun können, Zellen bilden können, sich neu organisieren können und letztlich Friedensvertrag und Republik schaffen können.

    So, Freund. Dies musste jetzt mal fettgedruckt erscheinen.

    Du machst mich kaputt mit Deiner SHAEF Ablehnung.
    Wir schaffen den Weg zur geldlosen und gesetzlosen Idealgesellschaft nicht in einem einzigen Sprung.
    Herrgott, erst müssen die Leut innerlich aufräumen und erst muß das Gesindel getilgt werden. Letzteres macht SHAEF, Du, Herrgott, auf Knien solltest Du denen danken statt hier zu stänkern.

    Gefällt mir

  15. petravonhaldem sagt:

    Da hier Plauderstunde ist:

    Also also, big boss, zügeln Sie sich, mein allerwertester Herr! 🙂

    Den Krazzi auf die Knie zwingen zu wollen, nur weil er die Putzkommandos nicht ehrt, die permanent ihr Leben einsetzen für uns.
    Dass die Zeitungen davon nix schreiben, dafür kann Krazzi doch nix

    Tztztztz……….

    Jeder kann nur soweit mit, wie es ihm/ihr möglich erscheint, da hilft die Androhung eines erneuten Bali-Aufenthaltes auch nicht weiter.
    Oder kann Krazzi Deine lieblichen Zeilen als Freundschaftsausdruck erkennen??

    So. Plauderbeitrag beendet.
    Ach so, ja, bei uns ist herrlicher Sturm mit rasenden Wolkenhaufen, die permanent den blauen Himmel und die Sonne aufblitzen und durchscheinen lassen……auch so ein Putzkommando!

    Gefällt mir

  16. Gernotina sagt:

    Petra

    Die kognitive Dissonanz so vieler liegt wohl darin begründet, dass sie die derzeitige Zweiteilung aller ehemals staatlicher Strukturen, die uns noch unter Ländernamen betrügerisch daherkommen, nicht erkennen oder einfach nicht berücksichtigen. Runtergebrochen ist dies der Kampf zwischen Menschheitsvernichtern und Schöpfungsbewahrern, als der Kampf zwischen „Dunkelheit und Licht“ auch auf spiritueller (geistiger/energetischer) Ebene in sein Endstadium getreten auf der Erde (Beschreibung der Ausmaße).

    Wenn man dieses Modell nicht immer gedanklich mitnimmt, dann wird letztlich jede Aussage / Schlussfolgerung schief.
    Wer firmiert unter welchem Namen und um welche Kräfte handelt es sich? Dies sollte uns jederzeit bewusst sein. An ihren Werken könnt ihr sie erkennen und an gewissen Zeichen. Wer allerdings ist so naiv anzunehmen, die Kräfte der Bewahrung („Armee Gottes“) hätten die Pflicht, in diesem nie zuvor dagewesenen assymetrischen Krieg den Zweiflern ihre strategischen Schritte jeweils zu Füßen zu legen ?
    Zur Stärkung der Entmutigten – auch zum Anstoß, selber tätig zu werden, jeder nach seinen Möglichkeiten – haben die Aktiven der Lichtseite schon genügend Zeichen und Hinweise gegeben, mehr geht nicht.

    Sollte dieser große (jahrtausendealte) Zweikampf ein Gesamtbetrugsmodell an der Menschheit sein (d.h. die Lichtseite ist gar nicht existent, sondern eine weitere Täuschung und ein Zangenangriff der Zerstörer ), dann würden letztlich alle Erdbewohner in die kosmische Mülltonne fahren, samt all ihrer Konzepte, an die sie je geglaubt haben, samt allen Lebensformen der Erde. Sie wären in diesem Falle rettungslos verloren.
    Dieser Fall stünde allerdings für eine Erde ohne POLARITÄT, eine Sprengung sämtlicher kosmischer Gesetze für 3D.

    Dies entspricht jedoch nicht den universellen Gesetzen, nicht den ERFAHRUNGEN, die Millionen Menschen mit Gott (wie auch immer sie ihn nennen wollen) gemacht haben seit Jahrtausenden. Dabei ist das „sechste Sinnesorgan“ (nach Raimon Panikkar) im Einsatz, das anscheinend bei sehr vielen inzwischen verkümmert ist. Solche verlassen sich lieber auf den „Zufallsgenerator zwischen ihren Ohren“, der oft zu kurz springt, wenn es um des Große Ganze geht, das ALLES einschließt – auch die Bedeutung der Menschheit und ihre Aufgabe im gesamten Entwicklungsprozess der Schöpfung.

    Gefällt 1 Person

  17. Thom Ram sagt:

    Petra 20:04

    Ich bin vom Wesen her ein Gemisch von beispielhaft geduldig (wenn das Objekt meiner Betrachtung unschuldig laangsam sich bewegt) und gnadenlos ungeduldig (wenn das Objekt meiner Betrachtung sein Potenzial nicht ausnutzt).

    Mein eigenes Söhnchen zum Beispiel, es wird ihm zuteil uneingeschränkt von meiner Seite meine Empathie, doch meine Ehrerbietung für den Mann mit 42 Jahren hält sich in Grenzen. Wer nicht willens ist, zum Himmel zu schauen und sich zu fragen, dazu noch einige Male gedrängt vom eigenen Vater, was es mit den weissen Streifen am Himmel auf sich hat, welche sich zu „Wolken“-Decken scheusslichster Farben bilden…ich reihe ein ihn in eine Gilde.

    Diese Gilde achtet nicht der heiligen Natur. In dieser Gilde sind wissende Täter und blökende Schafe. Söhnchen haha Gott sei Dank, ist defini tief nicht in Kategorie I, istin Kategorie II. Seine hervorragenden Talente er zu Diensten stellt, ahnungslos, Bank, Versicherungsgesellschaft. Doch ist er nicht 20, er ist 42. Irgendwann mal greift die Informations-hol-Pflicht.

    Jeder hier kennt ein Dutzend Leut so. Sie hätten den Grips, nutzen ihn nicht. Dies ist das Problem.

    Macht aber nichts für den Erkennenden. Er ist geschützt. Selbst im Knast. Man horche der Worte von Frau Ursula Haverbeck, was ihre Knastaufenthalte betrifft.
    Am Rande vermerkt…auch ich, nur 36 Stunden im Knast, Schweiz, Lenzburg, Dezember 2017, mir wurde kein Haar gekrümmt, die Angestellten behandelten mich mit angemessenem Respekt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: