bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » UNCATEGORIZED » Deutsche 39 bis 45 / Säuglinge an die Wand geknallt / Vom Kopf auf die Füße

Deutsche 39 bis 45 / Säuglinge an die Wand geknallt / Vom Kopf auf die Füße

Hallo. Deutsche heute. Ich wurde in der Schweiz geboren, und es will mir scheinen, daß ich dazu berufen bin, Dich, Deutschen, zur Besinnung zu bringen. So Du denn zu hören imstande bist.

Ich hocke auf Bali, könnte Wein Weib und Gesang frönen.

LoL. Scheiß drauf. Ist mir da Wichtigeres, und bereits, Altleser wissen, kostete es mich bereits U Haft in der sauberen Schweiz plus 2100 Kröten Strafgebühr für äh ungebührliches Verhalten, nämlich den hohl oh Kaust ins richtige Licht gerückt gehabt habend.

Kann aber gar nicht anders als Dir, Deutschem, zuzurufen noch und noch: Hallo. Besinne Dich. Forsche, Herrgott nochmal. Forsche.

Alle, restlos alle deutsche Zeitgenossen, die ich traf, die sagten mir, daß sie mit 39-45 nichts zu schaffen hätten.

Toren sind sie, die Solches sagen.

Warum?

Weil zutiefst in ihnen die Fiktion installiert ist, daß ihre Vorfahren gescheit kalt grausame Schlächter, oder aber dumpfbackig plumper Verführung Verfallene gewesen seien.

Das macht deutsche Frau frigide, das macht deutschen Mann zu eierlos.

Sind dann geschlechtslos und tragen Maske. Lassen sich schlumpfen.

.

Wurde mir zugetragen vor 28 Jahren ein Büchlein. Comic. Genial verfasst die Texte, genial gezeichnet die Bilder. Titel und Autor-Name ich wieder mal vergessen, irgendwas mit „Maus“.

Also so: Deutsche wurden als Katzen, you den als Mäuse, und, nebenbei, Polen als Schweinchen gezeichnet darin.

Autor und Zeichner: Genial begabte Leut! Sie stellten dar überzeugend detailreich und durchaus bewegend das Schicksal der, äh, Mäuse und wie eiseskalt raffiniert die Katzen vorgingen.

Leider habe ich auch dies Büchlein beim Auszug von Berlin auf die Straße gestellt. Gerne würde ich hier heute n paar Schirmbildschüsse davon hier einstellen. Geenial gemacht, echt.

Jajaja, ich komm schon auf den Punkt.

Wurde da, auf einer der erinnerungsmäßig geschätzt 100 Seiten bildlich gezeigt, wie behelmt bewaffnete Katze ein junges Mäuschen, einen Mäusesäugling, schwungvoll per Kopf an die Wand knallte. Blutspritz. Zuschauende Katzen grinsen. Per Comiczeichnung eindrücklicher als jeder davon denkbare Film. Zeichner: Zeichnerisches Genie.

Und ich komme nun auf den Punkt des Punktes.

Was ein Teil der Aliierten Deutschen an Grausamkeit verübt hatten, das wurde per Geschichtsschreibung der Sieger den Deutschen zugeschrieben.

Hallo, Deutscher.

Von Stalin eingesetzte Primitiv“soldaten“, hinter den russischen an der Front kämpfenden wahren Soldaten,erlesen ausgewählt, die taten Solches.

Die taten es, mit Vorliebe steif Stab, durfte auch mal eine Metallstange sein, in Körper von Mama, Tochter, Söhnchen hineinmachen, oh, es gab Erfinderische. Ein störrisch Kind an die Scheunentür zu tackern war auch beliebte Erziehungsmethode..

Herrgottnochmal.

Wann endlich lernt Westeuropäer, welch gottverdammten Scheiß er in der Schule, in Film, in TV, in Zeitung über die Deutschen 33-45 serviert bekommen hat und immer noch bekommt, serviert von der Indoktrinationsindustrie der Kabale?

Aaaufwachen, Europäer, superindoktrinierter Deutscher, super ahnungslos als Made Speck hockender Schweizer, als blöd Össi irgendwie Hausender.

Nun. Ich betrachte es kühl.

Wer nicht hinschauen will, er beschreitet einen anderen Weg als ich. Ist da ein Problem? Für mich nicht.

Love .

Ram, 18.10.NZ9

.

Den Beitrag habe ich unter „Plauderplauder“ eingestellt. Wer es nicht selber erkannt haben sollte…der Titel ist schwarze Satire.

Es geht dabei um Wahl des zukünftigen Weges.

Nota bene: Der Wege sind nicht Zweie. Der Wege sind unzählig Viele.

.


4 Kommentare

  1. eckehardnyk sagt:

    Enkelchen, nein Viceenkelchen, 11 und 13, lernen in Schule, (warum da eigentlich? Egal) AfD heiße: Ausländerfeindlich Au…der…feind… Ja , warum müssen die das wissen, in dem jungen Alter? Apropos Wissen. Du wissen was „Delta“? Sie nur: Es sei „Dreieck“. Flussdelta? Nie gehört. Trichtermündung? Nie gehört. Warum mal so, mal so … erst recht nie gehört. Gezeiten? Tidenhub? Gottbewahre.
    Kläre mich bitte auf, was ist Schule und wenn ja, wofür?

    Gefällt 2 Personen

  2. sigma-flieger sagt:

    Wenn mann den Holocaust auf den Rheinwiesen leugnet, atmet man dann auch gesiebte Luft? Der geplante Tod / Wahrheit sagen Teufel jagen / Leuchter Report / Der Jahrhundert Betrug.

    Gefällt 2 Personen

  3. Zrei Naat sagt:

    Hier noch ein Beispiel dafür, welche Dimensionen diese Zuständigkeitskorrekturen annehmen werden, wenn es allgemein mit dem Nichtsdamitzutunhaben vorbei sein wird:

    Stalins Befehl (Nr. 0428) vom 17. 11. 1941 zum Partisanenkrieg:
    „1. Alle Wohnhäuser in den Gebieten, in denen sich deutsche Truppen befinden, sind in Brand zu setzen und zu zerstören, und zwar bis zu 60 km von der Hauptfront und 20 bis 30 km auf beiden Seiten der Wege. Zur Zerstörung der Wohnstätten im vorgeschriebenen Umkreis wird die Flugwaffe zum Einsatz kommen, ebenso die Artillerie und weitreichende Granatwerfer, Spähtrupps, Kommandos auf Schienen, sowie mit Brandflaschen ausgestattete Partisanengruppen. Die mit Zerstörungsaktionen beauftragten Jagdkommandos sollen Uniformen der Wehrmacht und der Waffen-SS tragen, die dem Feind abgenommen worden sind. Das wird den Haß auf die faschistischen Besatzer steigern und die Rekrutierung von Partisanen im Hinterland der Faschisten fördern. Es ist dafür zu sorgen, daß einige Dorfbewohner am Leben bleiben, damit sie die „Greueltaten der Deutschen“ bezeugen.
    2. Zu diesem Zweck sind 20 bis 30 Mann starke Jagdkommandos in jedem Regiment zu bilden, mit dem Auftrag, die betreffenden Wohnstätten in die Luft zu sprengen oder in Brand zu stecken. Für diese Zerstörungsaktionen müssen tapfere Kämpfer ausgesucht werden. Wer in feindlicher Uniform hinter den deutschen Linien Wohnstätten zerstört, wird für die Überreichung einer Auszeichnung vorrangig vorgeschlagen.
    3. In der Bevölkerung muß das Gerücht verbreitet werden, die Deutschen hätten diese Dörfer und Behausungen in Asche gelegt, um die Partisanen zu bestrafen.“

    Der große Wendig, II, Seite 56
    ISBN 3-87847-230-7
    ISBN 978-3-87847-230-8

    (Ich hatte es seinerzeit abgetippt, weil das mit dem Photokopieren nicht klappen wollte.)

    Gefällt 2 Personen

  4. Stephanus sagt:

    eckehardnyk 18.10.2021 / 19:16

    Du sagst es, Eckehard!

    Die Youngsters sind soooo weit weg vom Wissen um die Basisthemen, welches es einfach braucht, um sich selber halbwegs ein Bild machen zu können. Dazu gehört auch, daß man sein Volk, sein Vaterland und seine Muttersprache liebt.
    Aber auch das sind Begriffe, die sich zu denen gesellen, die du in deinem Kommentar mit Fragezeichen versehen hast.
    Die jüdischen und Alliierten Akteure haben es brillant geschafft, dem größten Teil der Deutschen das Rückgrat zu brechen.
    Ich habe zum Eingangsthema von meinem Großvater, der in WK Phase I + II noch selber mit von der Partie war, einiges aus erster Hand erfahren können. Er und meine Großmutter haben zwei Söhne verloren.
    Mein Großvater war allerdings bei Themen, für deren wahrheitsgemäßes Verkünden man eingesperrt werden konnte, sehr zurückhaltend.
    Auch ich selber bekam zu spüren, daß man, wenn man seine Meinung zu einschlägigen Themen sagte, von der Schule fliegen konnte.
    Mir blieb es erspart, weil meine Direktorin (Jahrgang 1913) selbst über gutes Wissen und Liebe zum eigenen Volk verfügte.
    Wäre alles nur 2 Jahre später passiert, als sie pensioniert war, hätte ich mir wohl eine andere Schule suchen müssen – und einen Fall wie mich hätte kein Schulleiter aufnehmen wollen…

    Sei es, wie es will! – Räumen wir jetzt vollends in uns auf, damit wir Klares weitergeben können, sofern wir dafür vorgesehen sind!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: