bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Infektionsschutzgesetz / Endspiel

Infektionsschutzgesetz / Endspiel

.

Nach meinem vorläufigen Verständnis hebelt das Gesetz, welches diese Woche zur Abstimmung kommt, Grundrechte von 83 Millionen Menschen aus und verleiht der Exekutive in Berlin uneingeschränkte Macht.

Es wird einfach massenhaft getestet, die Labors schrauben bei der Auswertung so lange, bis sie genügend „positive“ Resultate zusammenhaben, und dann sagt die Exekutive in Berlin, dass die Gefahr für Land und Leute so schrecklich sei,

dass man alles zuschliessen muss,

dass die Autobahnen geschlossen werden müssen,

dass der Strom abgestellt werden müsse, dass die Häfen geschlossen werden müssen,

dass die Ortschaften abgeriegelt werden müssen, dass

Neugeborene geimpft werden müssen,

dass die Bevölkerung von Geburt weg monatlich geimpft werden müsse,

dass die Lebensmittelkarten rationiert werden müssen,

dass die Wasserversorgung abgestellt werden muss, da die Wässer den Virus haben,

dass sämtliche Fenster geschlossen sein müssen,

dass nach 20 Uhr Licht in den Wohnungen verboten ist,

dass man nachts Maske tragen muss,

dass Wohnungen stichprobenartig gestürmt werden,

dass Ungehorsame mit 300’000 Euro plus drei Jahren Zuchthaus bestraft werden.

Vergaß.

Die VW-Werke wurden gesprengt, da zu viele Viren drin waren,

und die anderen drei deutschen Auto-Größen wurden zu Zuchthäusern umgebaut.

Ungefähr so die feuchten Träume.

Minute 4:50…Sollte noch nicht ganz klar sein, was es mit dem PCR Test und mit dem Inzidenzwert auf sich hat…bei Minute 4:50 erklärt es Beate Bahner eindrücklich klar und in kürzest möglicher Form.

Die Frage lautet:

Winkt das BRD-Parlament die Gesetzesvorlage durch?

Leut, habt acht.

Man wird sich derer, welche „ja“ gestimmt haben, erinnern.

Falls das Gesetz angenommen und vom weisshaarigen Polypen unterzeichnet werden sollte,

was wirklich wird geschehen?

Wird, wie gehabt, eine Mehrheit der 83Millionen kuschen und Menschen mit Hirn, Herz und Rückgrat werden massakriert?

Werden heute immer noch Schlafende aufwachen, sich die Augen reiben, feststellen, dass es „so“ nicht geht, sich zusammenschließen (inklusive Polizei- und Militäreinheiten), zivilen Ungehorsam leisten, Mrkl-Erfüllungsgehilfen neutralisieren und im Rahmen der Restmöglichkeiten zu Schaufel und Pickel greifen und von ganz unten her neu beginnen?

Oder alles kommt ganz anders?

Europaweite Erdbeben?

Überschwemmungen? Man hat ganz andere Sorgen als Lügentest und nicht vorhandene Pandemie?

Russland schreitet im Donbass ein und, einmal in Schwung, auch gleich weiter gegen Westen, da nämlich in D immer noch Ami-A-Sprengköpfe in den Bunkern lauern?

Oder doch Shaef übernimmt?

Oder/und was ist mit den 10 Tagen der Dunkelheit? Längst angesagt. Sämtliche Elektronik fällt erdenweit aus, sämtliche. Täglich während 3×8 Stunden werden der Erdenbevölkerung per TV und Handphones Informationen über die Menschheit und über die jüngste und aktuelle Geschichte vermittelt, Informationen, welche seit tausenden von Jahren vor der Öffentlichkeit verborgen gewesen sind?

Thom Ram, 12.04.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

.


33 Kommentare

  1. Angela sagt:

    So viele TRÄUME , in weiter Ferne geträumt ….

    In Wirklichkeit lechzt die Mehrheit der Bundesbürger nach EINHEITLICHEN und strengeren Regeln. Überall hört man es!
    Meiner Ansicht nach ändert sich da noch LANGE nichts.

    Die Natur – ja die könnte etwas bewirken, oder eine wirklich schmerzhafte Hunger-Krise oder ein Krieg…..

    Doch wollen wir das ?

    Angela

    Gefällt mir

  2. Ein Pfarrer mit Eier!

    Gefällt mir

  3. Piet sagt:

    Ja, das Vorbild ist jeder kommunistische Staat, heute besonders China.

    Jeder Obrigkeitshörige, auch die, die wir persönlich kennen und mögen, trägt mit ihrer Gesinnung die persönliche Mitschuld an den Maßnahmen und deren Folgen, die ihre Vorturner in Blockpartei Manier wieder im Bundestag beschließen werden.

    Eine große Last für ihr Karma.

    Gefällt mir

  4. Angela sagt:

    @ Piet

    Zitat: “ Eine große Last für ihr Karma….

    Obrigkeitshörig waren die Deutschen früherer Generationen in großem Maße. Deiner Logik nach sind WIR als Nachinkarnierte mit deren Karma schwer belastet und „verdienen“ somit unser Schicksal !

    Den Begriff des Karma als Schuldprinzip zu gebrauchen ist nur ein anderer Begriff für Rache und Vergeltung.

    Angela

    Gefällt mir

  5. Piet sagt:

    Angela, Du hast einen völlig anderen Karmabegriff, mit dem ich nicht überein stimme.

    Gefällt mir

  6. Eckehard Arnold Hilf sagt:

    Muss man nicht Hurra schreien, dass es Lekrem gelungen ist, den Ausspruch einer Zürcher Psychosekte (VPS) der späten Sechziger „Alle sind krankch“ in Politik umzusetzen?

    Gefällt mir

  7. HansL sagt:

    so, jetzt können ja wieder einige weg-lesen. Da ich schon seit geraumer Zeit hier, heute im Netz, am lesen bin, ist mir nicht sonderlich wohl, was durch die durchweg positive Sicht des Exil-Schwyzters der Lagen-Dinge nicht besser wiad. Ein Parlament, ne Schwatzbude?, wo?, an der umgeleiteten Spree?, gibt’s schon lang nicht mehr. Seit etwa einem Jahr, als die Machtübernahme mit dem ersten Runterschluß über die Bühne ging, entmachtet, da ohnehin kaum einer was sagt, hört man niemanden und schon gar nicht auf. Dieser nun folgende “knok-out‘, also ’schlag-drauf und Schluß‘, soll vor allen Dingen dem sogenannten Förderalismus der Länder (den Tochtergesellschaften der Firma Bund) den Rest geben, vermutlich ist der König von Baiern (Absicht) zu laut und zu frech.
    ..doch mein eigentliches Anliegen, nachdem ich die Tastatur wieder gereinigt, „die Wässer“ , da konnt ich’s nicht mehr halten, die Peristaltik hat versagt.
    Die schon länger hier ‚lebenden‘, fast alle, wollen die Peitsche, die wollen gesagt bekommen was nun zu tun ist, kaum einer ist in der Lage selbstständig, und schon gar nicht eigenverantwortlich zu handeln, denken ist ein Fremdwort, ob mit, oder ohne Verstand, Geist, oder Seele, das sind schon Tsombies. Die müßen den Gockel fragen bei elf mal zwölf — Kopfrechnen = out.
    ‚Infektionsschutzgesetz‘, ist doch eindeutig, die Infektion wird geschützt, notfalls mit Gewalt, immerhin ist da Gefahr im Verzug, es ist eine systemisch relevante Situation, d.h. der ‚Vertrag von Lissabon‘ ist in allen Einzelheiten anzuwenden, also auch der finale Fangschuß, da die westlichen Werte, das Lateral (man ist ja schließlich der Treuhänder), in Gefahr sind.
    = Es gibt nur eine Möglichkeit: die Besatzer müßen raus und dies ist die täusche Verwaltung, alle weg, sofort, absolut alle, bis in den letzten Winkel, die geniesen ihre stille Macht, einjeder ist ein Gauleiter auf seinem Stuhl. Sollte dies der ein, oder andere nicht wissen, so ist er deplatziert, denn er/sie/es weiß nicht im geringsten was er tut => wech damit.
    Der größte Feind der Bewegungslosigkeit heißt Dekadenz, gepaart mit Großkopferei (der tote Gaul ist zu hoch), auch dies geht bis in die Gosse.
    ~Gehe nochmals ktzn — bini antiperistaltiker — ziviler Ungehorsam_alle_ Tsombies legt euch nieder -das könnt doch soo gut.

    Gefällt mir

  8. Eckehard Arnold Hilf sagt:

    Da wir aber nicht krank, sondern müde, alt, feige oder opportunistisch sein dürfen, und es mehrheitlich auch wollen, verbleibt die Aufgabe den Neu oder noch nicht Geborenen, der Menschheit ihr freies Menschsein zurück zu geben. Je dreister die Vorschriften, desto kühner der Gegenschlag. Durch diese Hohle Gasse wird er kommen. Küss mich zur Nacht, Bruder Tell!

    Gefällt 1 Person

  9. Vollidiot sagt:

    Der Deutsche hat unglaublich viel Schiß um etwas für sich zu Lernen.
    Dieses Gemeischaftsinstinktgefühl, oh meine alte germanische Sippe, da fühl ich mich wohl, da bin ich Mensch (wie bei dm).
    Goethe wußte das, daß das hier nix wird, wenn diese Leute klumpen, koagulieren, dann geht nix weiter. Die neue Gemeinschaft geht nur über das gefestigte Ich im Verein mit der Erkenntnis zur Liebe. Und da meinte der Mann aus Weimar!: die Deutschen werden ihre Aufgabe wohl erst dann ergreifen, wenn sie über alle Welt zerstreut sind.
    Eben, sonst klumpen sie im Wohlfühlmodus, der sie klein hält.
    So gesehen kommt dieser ganze Riesehuereseich gerade recht.
    Verdorbenes wui außakimma.
    Gemmer kotzen.

    Gefällt 1 Person

  10. Webmax sagt:

    @HansL
    Wer seine Sicht teilweise unverständlich formuliert (mit der Sprache spielt, warum?), darf sich nicht wundern, wenn er nicht verstanden wird.
    Und wer dieses noch beklagt, hat auch nicht alles verstanden.
    …..,…
    Ich setze hier mal aus dem Postkasten rein, was ich auch nicht verstehe in meiner Weltsicht:

    12/04/2021 UM 18:32
    @ sam @thom @wolf

    „Dein Link erzahlt von einem deutschen Telefonat Merkel-Putin, erwähnt 2 mysteriöse Todesfälle und endet :

    „Die Bedeutung von Präsident Putin und Bundeskanzlerin Merkel, die sich einig sind, dass der mysteriöse Tod der engen sozialistisch-globalistischen Verbündeten von Prinz Charles, Sir Richard Sutton und Petr Kellner, nicht zufällig ist, ist monumental – insbesondere, weil dies stark darauf hindeutet, dass es sich bei diesen Todesfällen um gezielte Morde handelt, die als Botschaft an Diejenigen gesendet werden , die sich für „The Great Reset“ einsetzen – und wie zu erwarten ist, wenn diese sozialistisch-globalistische Agenda versucht, die ganze Welt neu zu gestalten, und deren mächtige Kräfte, die sich ihr widersetzen, dies niemals zulassen werden -, warnte Präsident Putin diese Gefährlichen Idioten auf dem Weltwirtschaftsforum, dass der Weg, auf dem sie gehen, genau dem entspricht, den sie in den 1930er Jahren benutzt haben und der vorhersehbar zum Zweiten Weltkrieg geführt hat.“
    https://www.whatdoesitmean.com/index3533.htm
    Sehr seltsam, der Kommunist warnt vor sozialistischer Übernahme a la 3.Reich?
    Mir fehlt da immer noch der Glaube angesichts Merkels Jahre andauernder antirussischer Haltung (Ausnahme neuerdings: Pipeline). Was sagst du, Thom?

    Gefällt mir

  11. Bettina März sagt:

    Telefonat: War der Verfasser dabei? Woher weiß der von dem Inhalt? Stecken die Beiden unter ein Decke und spielen ein schmutziges Spiel mit? Fragen über Fragen?

    Gefällt mir

  12. Bettina März sagt:

    Vollidiot, 14.49
    Bitte nicht verallgemeinern, der Deutsche…. blah, blah, voll der Besatzer-Sprech…

    Gefällt mir

  13. Ost-West-Divan sagt:

    Die ersten Menschen die zusammen kamen und ein Stück Land absteckten , waren die Gründer des Staates. Sie kamen überein, daß es besser wäre, statt sich die Köpfe einzuschlagen , übereinzukommen, jeder respektiert den anderen und seinen Besitz. Dafür gibt auch jeder ein Stück Freiheit auf-das begründet den ungeschriebenen Gesellschaftsvertrag.
    Da war noch keine Rede davon, daß da Leute sich absondern und Gesetze erlassen und ändern, wie andere Leute ihre Hemden.
    Es gilt das als Gesetz, was der Souverän verabschiedet.
    Nur das ist von Bedeutung
    Was diese Verwaltung da macht , interessiert mich nicht, weil es irrational ist , Gesetze nach Gutdünken zu verändern, so wie man Radieschen pflanzt.
    Die sind krank.
    Ich will in einem alternativen Blog nicht wissen, was diese Leute tun-da kann ich gleich die Glotze anstellen.

    Gefällt mir

  14. Webmax sagt:

    @OstwestDivan
    Es sagte der Doofe zum Doofen: „Du Doofer.“
    Dieser Spruch bzw. Die Interpretationen solten dich eine Weile beschäftigen…

    @BettinaMärz
    Der Verfasser des Transskripts war verlinkt – TASS Agentur
    https://tass.com/politics/1275645

    Gefällt mir

  15. Gernotina sagt:

    Gestern fiel meine WLANverbindung bzw. der Strom aus, aber nur in einem Raum – nix Internet. Ich dachte, es sei vielleicht der Beginn der „10 dunklen Tage“, aber leider war es nur ein lokal begrenzter Kurzschluss.

    Thom zeigt die Möglichkeiten im Äußeren, die sich aus dieser vergifteten Situation entwickeln könnten.
    Dr. Judy Mikovits hingegen beschreibt den Krieg im Inneren der Geimpften und zwar SCHONONGSLOS und alles in 10 Minuten zusammengerafft.
    Scrapie (Schafkrankheit) und „Rinderwahn“ werden auch die Menschen ereilen – das gleiche Prinzip der Entgleisung von Prionen durch Einbringen fremder DNA, fremder Eiweißstoffe. Das eigene Immunsystem des Menschen erhält dabei den Todesstoß, ist außer Kraft gesetzt.
    Diese Prionen-bedingten Erkrankungen werden keine Einzelfälle bleiben – ein erschreckendes „endzeitliches“ Szenario.

    Dieses Video sollte unbedingt übersetzt werden ! Es könnte manchem Menschen das Leben retten. Die Tragödie ist für mich, dass der Geist vieler Menschen durch Angst und Lügen so schrecklich verwüstet worden ist, dass sie nicht mehr aufnahmefähig sind.

    The COVID-19 Shot Is A Killing Machine! – Dr. Judy Mikovits Must Video

    https://beforeitsnews.com/health/2021/04/the-covid-19-shot-is-a-killing-machine-dr-judy-mikovits-must-video-3038848.html

    Gefällt mir

  16. Vollidiot sagt:

    Betty

    Isch bin a e Deitscher,
    Un bin seit 45 besatzergeplagt.
    Is doch wahr, daß mer do e bissje wie so e Ami babbelt.
    Wähsche, isch kenn die Lumbes, die han dann lauder schäne Wohnunge krieht, do an de Vochelweh.
    An jeder Eck war e Bar un e Haufe Nescher hots gebb.
    An de rot Hohl hatt mer se dann nimmi gesieh.
    Abber zwische Ramschtei un Sembach war alles voll vun dem Gschwerl.
    Des änzisch guude war jo, daß se uns vor de Kummenischde gschützt han, des han se immer widder gsah.
    Denn Kees han isch awwer nie geglaabt.

    Gefällt mir

  17. Gernotina sagt:

    Was man dagegen tun könnte – Bruce Lipton verdeutlicht auf wissenschaftlicher Basis (nachgewiesen) die Wirkung von menschlichen Gedankenfeldern und fordert auf, sich an der gedanklichen Fokussierung auf eine bessere Zukunft zu beteiligen – jeweils um 11h vormittags oder 11h abends zur Bündelung von Gedankenkraft. Dies kann den für die Menschheit (das Überleben) notwendigen Evolutionssprung sehr unterstützen und beschleunigen. Mit deutschen Untertiteln:

    Bruce Lipton: Evolutionssprung [JETZT] um 11 Uhr (Mit deutschen Untertitel !!!)

    Gefällt 1 Person

  18. Gernotina sagt:

    Ergänzend zu Bruce Lipton: Gedanken über Gesundheit, Harmonie und einen wundervollen Garten (Zukunft der Menschheit).

    Das folgende ist vielleicht eine Haltung, die viele von uns schon kennen.

    Jon Kabat-Zinn: Achtsamkeit – die neue Glücksformel? | Sternstunde Philosophie | – eine Lektion über Achtsamkeit, Gespräch mit deutscher Übersetzung

    Gefällt 1 Person

  19. Thom Ram sagt:

    Volli 22:22

    Trotz bemerkenswereter Zeit der Uhr bitte ich, dass du allgmeiner verständlicheres Deutsch verwendest, so du denne möchtest, dass deine Botschaft von mehr als einem knappen Dutzend Perd standen werden möge.

    Mit

    An jeder Eck war e Bar un e Haufe Nescher hots gebb.
    An de rot Hohl hatt mer se dann nimmi gesieh.
    Abber zwische Ramschtei un Sembach war alles voll vun dem Gschwerl.

    kann ich nichts anfangen, lediglich Ramschtei weiss ich zu deuten.

    Frage.
    Möchtest du, dass deine Botschaften verstanden werden können von mehr als wenigerdenn einem Dutzend Ober-Eingeweihten, die sich da möglicherweise auf bb tummeln?

    Gefällt 1 Person

  20. Ost-West-Divan sagt:

    Ja Webmax-der Sklave findet sich ab mit dem Sklavensystem, da er den Nebel als Realität deutet.

    Gefällt mir

  21. Texmex sagt:

    @ Thomram
    Losse drinke, schunscht vrdrrrtrrrdrr.
    Is guuud pfälzisch und gibbet als Lied zum Schunkeln.
    Un der Disch als neigeblaggder uff Hochdeutsch
    Lass ihn trinken, sonst verdorrt er Dir!
    Wer will, wird den Volli schon verstehen! Und wer nicht will, der weiß nicht, was er verpasst.

    @ all
    Der “Berater” sämtlicher Präsidentendarsteller Jaques Attali -ein Chaldäer- ( andere würden Oberj*de sagen) hat 1981 schon mal zur aktuellen Situation die Hose runter gelassen

    Gefällt 1 Person

  22. Bettina März sagt:

    Volli 22.22
    Tolle Uhrzeit
    Mensch, bist Du aus Lautre? (Kaiserslautern)
    Habe mal eine Zeitlang in Wolfstein gewohnt, von 1977 bis 1988…..Meine Tante (ausgewandert nach dem Krieg in die Yusa), war bei uns zu Besuch und hat bei der Piäx für uns eingekauft, die war mit einem Schi-Ei verheiratet, und kam da rein. Manometer, hatten die ein tolles Eis damals. Und wenn ich noch an die Flugtage denke. War auch ein paar mal da. Aber gottseidank nicht, als das schreckliche Unglück mit den Frecce Tricolori stattfand. Steckt auch was Gemeines dahinter. Nun ja, lang ist es her.
    Awwer was is de rot Hohl? Das kenne ich auch nicht.

    Gefällt mir

  23. Texmex sagt:

    Präsidentendarsteller Froankreischs- hab ich doch glatt vergessen

    Gefällt mir

  24. Ost-West-Divan sagt:

    Es ist wie mit der sogenannten Maskenpflicht, die nie existiert hat, wenn man die Empfehlung ,und nicht das Gesetz, hinterfragt.
    Alles sollen die Leute freiwillig tun. Darauf wird gesetzt. Und die Medien sind das Instrument dafür, um das zu erzwingen-manipulativ.
    Aber es scheint als wüßten sie selbst, daß ihre Erlasse ohne Bedeutung sind. Denn-eine Pandemie existiert nicht, die solche Massnahmen begründen könnte und außerdem kann eine Firma keine Gesetze herausgeben.

    Folglich sollte man all dem , was die tun, keinerlei Aufmerksamkeit schenken.
    Es gibt Leute die sind im Februar-März mit dem Auto durch halb Europa gefahren, ohne getestet zu werden oder in Quarantäne gesteckt zu werden. Also ist das alles rein virtuelles Theater.

    Gefällt mir

  25. rechtobler sagt:

    @ healinghelp926706815, 12.4.21 / 13:03

    Dieses Video mit der wirklich und wahrhaftig sehr guten Rede ist vom Pfarreibeauftragten für die Webseite Hans-Jörg Karrenbrock. Er ist keineswegs Pfarrer von St. Niklaus, obschon der sicherlich auch ‚Eier‘ hat. 🙂

    Ein katholischer Pfarrer trägt niemals einen Ehering, und dieses Goldstück ist bestens zu sehen. Und nicht zuletzt meint HJ. Karrenbrock am Schluss, dass er hoffe, trotz dieses Appells weiterhin die Webseite der Pfarrei betreuen zu dürfen.

    Gefällt mir

  26. Bettina März sagt:

    Texmex 23.30
    Ein richtiger Humanist der Gute Jakob. Aber ganz ährlisch, wieso wundert misch des net? ….War mir letztes Jahr, um die selbe Zeit, schon klar. Es war auch kaum übersehbar, wie unsere unnützigen Unnützschranzen hie und da gegrinst haben.

    Gefällt mir

  27. buddhi2014h sagt:

    Wach endlich auf aus deinem Corona-Koma!!! (Beate Bahner/12.4.2021)
    Der PCR-Test ist der grösste Betrug der Medizingeschichte
    https://www.bitchute.com/video/a8eSzbtKWUMv/

    https://www.rubikon.news/artikel/transnationaler-staatsterrorismus-2

    Gefällt mir

  28. Vollidiot sagt:

    Betty

    Die Vochelweh is im Weschte.
    Die rot Hol (Hohl) is im Siide, wemmer zum Aschbacher Hof, odder no Johanneskreids, fahre duut.
    Do hann vor uhgfähr400 Johr Kadoligge, also groadische Kadoligge, e paar hunnert Leit umgebrung.
    Un Thom, isch schreib des, weil mei Landsleit des veschdehe, selbschd de Dony däät des veschdehe.
    Was e rischdischer Allemann is missd desawwer a veschdehe.
    Isch mään e mol.

    Gefällt mir

  29. Bettina März sagt:

    Volli 15.22
    Habs geguckelt. Mir war davon nichts bekannt. Damals, als ich noch sehr jung war, hatte ich andere Prioritäten.

    Gefällt mir

  30. Gravitant sagt:

    Die Grundlage, der kriminellen ist ein Insidenzwert von 100.
    Der bedeutet, in Wahrheit, 99,99 % aller Bürger sind nicht erkrankt, oder infiziert.
    Ich denke, die sind alle, nicht mehr richtig im Kopf.
    Wie kann man nur so lange, Dummnutzsklaven verarschen?.

    Gefällt mir

  31. buddhi2014h sagt:

    Was uns jetzt blüht. Eine Politikerin packt aus (14.04.2021)
    https://www.bitchute.com/video/8DMEcTupGiHd/

    Gefällt mir

  32. Bettina März sagt:

    buddihi 01.26
    Info an Dr. Füllmich und C J

    Gefällt mir

  33. Thom Ram sagt:

    HansL

    Erst jetzt habe ich deinen Beitrag gelesen, darinne du sagst:

    *****‚Infektionsschutzgesetz‘, ist doch eindeutig, die Infektion wird geschützt*****

    und das ging mir runter als wie Honig, denn der ganzen Tage hatte ich den Impuls, haargenau exakt dies auf bb laut zu sagen – sie verraten sich mittlerweile zu 100% offen.

    Also für Leser, welche es nicht gemerkt haben sollten, nochmal: Gemäß deutscher Sprachregel bedeutet „Infektionsschutzgesetz“, dass die Infektion per Gesetz geschützt wird.

    Danke für dem Honigschub, lieber HansL.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: