bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Israels Küsten seien ölgetränkt versaut / Die daraus erwachsende Frage

Israels Küsten seien ölgetränkt versaut / Die daraus erwachsende Frage

Die daraus erwachsende Frage lautet, so sagt mir mein Hirni: „Woher ist das Öl gekommen?“

Interessanterweise verbieten, so lese ich, Mächtige in Israel das Forschen nach Antworten auf exakt diese Frage.

Stellt sich die zweite Frage: Was veranlasst Mächtige in Israel dazu, Nachforschung bitteschön schön sein zu lassen?

Ich bewundere die Geduld unserer gütigen Mutter Erde. Seit Äonen stellt sie den Stoff zur Verfügung für Wesenheiten, sich in die wohlige Höhle von Körpern zu inkarnieren. Unsere Körper sind Stoff von Mutter Erde. Auch die Körper der Seelenlosen; sie sind Stoff von Mutter Erde.

Mutter Erde ließ es zu mehrere Male, dass Wesenheiten, welche im von ihr zur Verfügung gestellten Stoff ihre, Mutter Erdens, Oberfläche in die Luft sprengten.

Auch heute läßt sie es zu, dass Billiarden Tierfreunde an Israels Küsten verrecken, weil seelenlose Führungskräfte, im vorliegenden Falle Führungskräfte mit israelischem Reisepass, destruktiven kindischen Sandkastenscheißseich befohlen, und weil kindische Kinder in Erwachsenenkörpern die Befehle ausgeführt haben.

.

Alle diese Spiele Seelenloser……. Ich habe mitgespielt, als beseelter, eine Million Jahre lang. Zehntausende Inkarnationen. Es war meine Entscheidung, mitzuspielen. Ich ließ mich locken und verführen. Ich war es, der entschied noch und noch, weiter mitzuspielen. Aus. Ende.

Sollte ich hier verrecken, weil man ohne Impfpass nichts mehr posten können werden sollte – ok. Verhungern ist sanfter denn Tod durch Dahin-siechen-verrecken an einem Schnupfen, verursacht dadurch, dass mRNA meine Abwehrkräfte in ihr Gegenteil verkehrt hätte.

Bah. Da ist immer noch eine gute Wurzel und ein gutes Blatt zum Kauen.

Also, wie war das eben, das mit dem Öl an Israels Küsten? Die Scheissgrossklopapiere wissen natürlich nichts davon.

Thom Ram, 02.04.NZ9

.

https://lupocattivoblog.com/2021/04/02/wer-anderen-iran-eine-grube-graebt-faellt-selbst-israel-hinein/

.


3 Kommentare

  1. Nun ja, zum Glück war es kein Gas-Tanker – sonst hätten die Deutschen wieder die Schuld bekommen…

    Gefällt mir

  2. arnomakari sagt:

    Was soll man dazu noch schreiben, soll denn die ganze Erde vernichtet werden, wenn man anfängt mit solchen methoden dann geht das Erdenleben dem Ende entgegen, wie ich das gelesen habe lief mir ein kalter schauer über den Rücken,.
    Ja ich war einmal ein Prophet vor der zeitrechenung, ab und zu kommen kleine teile davon in mein Hirnli, aber es wird alles verändert, nur eines verstehe ich nicht, wieso Gott oder was man die Höchste Macht nennt das alles zulässt, oder ist das alle gewollt, um die Menschen zu vernunft zu bringen.
    Viel Glück für die Zukunft.

    Gefällt mir

  3. Bettina März sagt:

    Wenn es denn so stimmt; dahinter stecken meistens die üblichen Verdächtigen, oder nicht?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: