bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » 22.12.2020 / US Sydney Powell / UK Impferkrankte / BRD Markus Haintz / US 13 Millionen zu viel

22.12.2020 / US Sydney Powell / UK Impferkrankte / BRD Markus Haintz / US 13 Millionen zu viel

.

Brisantes, eingestellt von Thom Ram, 22.12.2020 (NZ, Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Trump verzichtet auf eine militärische Lösung und bringt stattdessen Sidney Powell in Stellung

Am vergangenen Wochenende musste Donald Trump sämtliche Termine streichen, weil an beiden Tagen endlich eine Lösung für die Wahlkrise in Washington gefunden werden musste.

Quelle und weiterlesen

***********************************+*+

.

.

In Großbritannien ist die Impfung mit Anti-Covid-19-Impfstoffen voll angelaufen. In keinem anderen Land der Welt wird so massiv und mit Nachdruck geimpft. Über die fatalen Nebenwirkungen des kaum getesteten und DNA-verändernden Impfstoffes haben wir bereits unter „Britische Arzneibehörde stoppt Folgeimpfungen nach anaphylaktischen Schocks von Geimpften“ berichtet. Nun hat man erstmals Datenmaterial zu den Geimpften und…

Quelle und weiterlesen

***********************************+

.

.

Eine ermutigende und scharfe Rede hielt der deutsche Rechtsanwalt Markus Haintz bei der vergangene Woche stattgefundenen Anti-Corona-Maßnahmen-Demonstration vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, die von zahlreichen systemkritischen Anwälten organisiert und durchgeführt wurde. In der Rede sprach Haintz von Repressalien und Zensur, die er selbst seit seinem Kampf für Freiheit erlebt (von Bankkontokündigung bis hin zu Klagen),…

Quelle und weiterlesen

************************************

.

.

ENTHÜLLT: „Einfache Mathematik“ zeigt auf, dass Biden 13 Millionen mehr Stimmen bekam als es bei der Wahl 2020 Wahlberechtigte gab
uncut-news.ch
Dezember 21, 2020
Die 2020-Wahl wird als die korrupteste US-Wahl der Geschichte in die Geschichte eingehen.
Die US-Wahl wurde auf so viele Arten korrumpiert.
https://pbs.twimg.com/media/EplClIfVQAUF5xs?format=jpg&name=small

Quelle und weiterlesen

.
.

Zur Nachspeise:

Herr Söder habe Corona und müsse in Quarantäne. Wie Traugott Ickeroth treffend sagt: Wir dürfen gespannt sein, wie er aussieht, wenn er wieder raus kommt.

Alles klar? Es wird aufgeräumt.

.

.


2 Kommentare

  1. Gernotina sagt:

    Zur Impfung in Großbritannien:

    Zur Impfung: Leider kann ich Dir den Text nicht pasten, es ist ein Kommentar von einem Briten (Pfleger in Klinik) unter dem Video von Santa Surfing,
    inzwischen hunderte von Kommentaren (dies war letzte Woche).
    Der Brite schrieb, dass es in England bis auf diese Fake-Schauspieler noch gar keine Impfungen gegeben habe, dass dies das alles nur ein gefaktes Medienprogramm sei (er recherchiere und halte Kontakte diesbezüglich) und dass sich auch kaum jemand in England freiwillig impfen lassen würde.
    Dies würde darauf hindeuten, dass die „Guten“ das Impfprojekt unter Kontrolle haben und damit verhindern, dass Menschen genozidiert werden, egal in welchem Land. Deshalb auch die Anspielungen von Trump zum Impfstoff , die man nicht versteht – er betreibt Doppelsprech. Santas Video:

    https://www.youtube.com/watch?v=qfdjrXD0ws8 Kommi: truth-be-learned

    Meine Tochter (tätig im med. Bereich) hatte den Kommentar entdeckt, wurde stutzig, als Spahn plötzlich von Aufschieben der Impfung (3-4 Monate) sprach, was einen Fake bestätigen könnte. (Inzwischen ist wieder der 27.12. angesetzt, anscheinend wollen sie doch einen Teil über die Klinge springen lassen – es sei denn, die kapieren noch rechtzeitig oder es geschieht Unvorhergesehenes.
    Meine Tochter hat dem Briten geantwortet, nach der Med. Situation gefragt und der hat daraufhin nochmal eine längere Antwort geschrieben und alles bestätigt und genauer erklärt. Es sind ca. 400 Kommis unter dem Video inzwischen, schwierig zu finden (unter Antworten zu Kommentaren).
    Die Leute regen sich halt furchtbar über diese Impf-Agenda auf.

    Die hysterische Zuspitzung in England (leite ab nach US-Whistleblower Gene) dient aus politischer Perspektive bestimmten sehr krassen aber notwendigen Maßnahmen, um GB von der Krake zu befreien.
    1. Die Aushebung der City-of-L. (COL)
    2. Zerstörung der britischen unterirdischen m-i-l-i-t-ä-r-i-s-c-h-e-n B-a-s-e-n – D-U-M-B-S

    Vor 2 Monaten nämlich berichtete Gene, dass 90% der britischen Basen immer noch unter Kontrolle der K-a-b-a l-e seien – dort soll es ne Menge geben. – er hat Karten gezeigt und Orte. Zu diesem Zeitpunkt waren USA und Aus. (Melbourne war schlimm) und auch Südamerika schon weitgehend sauber. Europa wurde für Herbst und Winter aufgehoben.
    Im November begann die Erbebenserie (kleinere bis fast Stärke 4) in D. von Nord bis Süd – jetzt scheint England massiv dran zu sein, daher auch die rabiaten Maßnahmen dort. Man will die Bevölkerung zu ihrem Schutz aus dem Wege haben. Nur scheinen mir die Briten eher zu explodieren, wenn es ihnen reicht – bleibt abzuwarten. Auch auf der Insel gab es sehr unverhältnismäßige Übergriffe von seiten der Polizei.
    Hoffen wir für alle Beteiligten, dass „clean house“ bald vorbei ist !

    Gefällt 2 Personen

  2. Gernotina sagt:

    Savannah stellt „Sundariten“ (Schutz, nicht aus Plastik!) her nach dem Original-Erfinder:

    .https://www.youtube.com/watch?v=SAwgoH8VkDM

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: