bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » „Es ist immer eine Lösung da.“ / Ellen Michels

„Es ist immer eine Lösung da.“ / Ellen Michels

Ellen Michels.

Sie war erfolgreich als Model, war erfolgreich geschäftlich, bewegte sich wie der Fisch im Wasser in der Häi Sosäeti. Sie erlitt Schicksalsschläge, für die sie heute dankbar ist, da sie das bewirkten, was wir hier auf bb gelegentlich als Tritt inn Arsch bezeichnen, bewirkend, dass Mensch zu gucken, hören, forschen und selbständig denken beginnt.

Ja. Und sie hatte ein Schlüsselerlebnis. Sie erfuhr einen Zustand der Erleuchtung.

Wer keine Erleuchtung erlebt hat, mag meinen, Erleuchtung sei gleich Erleuchtung. Nein. Jeder Mensch, der Erleuchtung erlebt, erlebt etwas Anderes.

Entgegen innerer mahnender Stimme folgte sie der Einladung eines Mannes, den man nicht kennt. Einer von denen, welche hinter 17 Türen wirken. Ja, einem von denen gahanz oben in der Machtpyramide. Sie ließ sich einwickeln, arbeitete mit dessen Team mehrere Jahre zusammen. Tägliche Telefonate mit der FED und mit der Allgemeinheit bekannten Mächtigen erdenweit.

In jener Zeit lernte sie, wie die Kabale arbeitet, für wen und was sie arbeitet. Ja, die Kabale. Die hinter 17 Türen, die, vor denen Soros / Gates vor Ehrfurcht und Schiss erstarren, Stiefel und ah Nuss lecken.

Wann es geschah, erkenne ich im Interview nicht, doch geschah es. Ellen Michels begann, Kranke zu heilen. Wie jeder wahre Heiler betont sie, dass nicht sie es sei, welche heile. Voraussetzung für Heilung sei, dass der Heiler sich (so würde ich es sagen) frei, froh, in Dankbarkeit und Demut zur Verfügung stellt, als Kanal für all die Kräfte, welche für eine „Wunderheilung“ wirken.

Sie ist mit Sondergaben hier inkarniert. Bei der Begegnung mit dem Kabalisten, da konnte sie ihm sagen, woher er stamme, konnte Details aus seinem Leben erzählen. Er prüfte sie genauer, legte ein Buch auf die Knie und fragte, was auf Seite 72 stehe. Das Buch war auf russisch. Ellen kann kein Russisch. Sie konnte dem Kabalisten sagen, was auf Seite 72 steht, sie sagte es in russischer Sprache.

Am Ende kam die Kernfrage: „Wer ist dein Big-Boss?“

Die Frage ist 1:1 Dasselbe, was unser fabelhafter NLP-Lehrer in Berlin Steglitz so formulierte: „Wer steuert den Bus?“ Und gemeint sind innere Mächte. Nix aussen.

.

Mir zugeschickt von Stefan.

Thom Ram, 08.11.NZ8

.

https://kenfm.de/m-pathie-ellen-michels/

Mehr über Ellen Michels, hier: https://ellen-michels.de

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

.

.


8 Kommentare

  1. n00ne sagt:

    Wer glaubt, das Universum oder das Leben sei friedlich, täuscht sich schlimm abträglich. Nur Nichts ist absolut tot-al friedlich. Das Universum und das Leben sind imMEer kriegerisch räuberisch, sich fort waEHErend verändernd, erklärte Don Juan, ein Schamane, Carlos Castaneda, s-ein „weiser“ Schüler der westlichen Zivilisation.
    Mir scheint, jegliche krEAtur will Aufmerksamkeit und Be8ung kriegen, was nicht selten tödlich endet….. auch für Hech-x-$en, welche nicht sterben, sondern „nur“ reCYCelt werden, so heißt es… Kann man glauben oder nicht, nicht wahr oder? > :https://www.youtube.com/watch?v=fyrgF_gPd3s

    Liken

  2. n00ne sagt:

    Wer glaubt, das Universum oder das Leben sei friedlich, täuscht sich
    schlimm abträglich. Nur Nichts ist absolut tot-al friedlich. Das Universum
    und das Leben sind imMEer kriegerisch räuberisch, sich fort waEHErend
    verändernd, erklärte Don Juan, ein Schamane, Carlos Castaneda, s-ein
    „weiser“ Schüler der westlichen Zivilisation. Mir scheint, jegliche krEAtur
    will Aufmerksamkeit und Be8ung kriegen, was nicht selten tödlich endet…
    .. auch für Hech-x-$en, welche nicht sterben, sondern „nur“ reCYCelt werden,
    so heißt es… Kann man glauben oder nicht, nicht wahr oder?
    > https://www.youtube.com/watch?v=fyrgF_gPd3s

    Liken

  3. Thom Ram sagt:

    n00ne 09:27

    Falsch.
    Richtig muss es heißen:

    Wer das Universum räuberisch sieht, der wird räuberisches Universum erleben.

    Wer die Heiligkeit der Schöpfung erkennt, dem wird Geheiligtes zuteil.

    Liken

  4. n00ne
    09/11/2020 um 09:27
    Wer glaubt, das Universum oder das Leben sei friedlich, täuscht sich schlimm abträglich.

    Thom Ram
    09/11/2020 um 10:45
    Richtig muss es heißen:
    Wer das Universum räuberisch sieht, der wird räuberisches Universum erleben.
    ——————–

    Ich möchte dazu Marc Gamma zitieren (Autor der Kosm. Brieftaube)

    ***Das Universum und alle dazugehörigen Energien sind hierfür da, um auf allen Ebenen Erfahrungen und Erkenntnisse zu schaffen. Das Universum erlebt sich durch uns und das Universum hat ein Interesse, dass wir dies in allem, was wir tun anerkennen und unterstützen.

    Wenn es mal für dich nicht rund läuft, frage dich nicht wer dir dies angetan hat, da die Antwort immer dieselbe sein wird. Du alleine bist für jenes verantwortlich, welches dir im leben passiert bzw. widerfährt. Du alleine bist der Meister deiner Realität und du alleine sorgst dafür, dass du all diese Erfahrungen machen kannst. Das Universum reagiert auf deine Gedanken und deine Gefühle und hilft dir dabei eben genau diese Erfahrungen zu machen, damit du der Meister deiner Gedanken und deiner Gefühle werden kannst.

    Als Schöpfer sind wir in der Lage zu jederzeit unsere Realität zu beeinflussen. Unser Herz- bzw. unsere Seelenenergie gekoppelt mit unserem Fokus die Dinge so zu erleben, wie wir es benötigen um zu wachsen, schaffen eben diese Realität, um zu wachsen und um zu erkennen.***
    https://kosmischebrieftaube.wordpress.com/2020/08/29/das-universum-ist-nie-gegen-dich-die-kosmische-brieftaube/

    ——————–
    Meine obigen -zitierten- Aussagen betreffend – hier noch (ergänzend) ein mAn interessanter Dialog(Ausschnitt) – an dieser Stelle im Video beginnend:
    .https://youtu.be/f-shFgIRcG0?t=3428

    Liken

  5. Drusius sagt:

    Eine neue Gesellschaftsordnung steht auf dem Wunschzettel der okkulten Steuerung der Erde, widerspiegelt unseren Entwicklungsstand. Nach dem Steuermechanismus der permanenten Produktion und der permanenten Zerstörung, dürfte jetzt etwas kommen, was relativ unsichtbar für die Menschen ist, eine andere Art der Herrschaft. Kissinger sagte einmal, daß es den Meisten besser gehen werde. Der Übergang wird für die, die es brauchen, sehr schwierig, wie Thomas P.M. Barnett forderte.

    Wenn Gott eine Tür schließt, öffnet er ein Fenster.

    Liken

  6. Drusius sagt:

    Die „Ordo ab Chao“ ´-Fraktion ist damit obsolet geworden, könnte man diskutieren.

    Liken

  7. Vollidiot sagt:

    Castanjda war ja Satanist……………

    Liken

  8. n00ne$§0meb0dY sagt:

    Thom Ram
    09/11/2020 um 10:45

    Du pöser pöser Räuber, lass ich doch mal wieder mir von dir meine Zeit rauben, weil du schreibst:

    „Falsch.
    Richtig muss es heißen:

    Wer das Universum räuberisch sieht, der wird räuberisches Universum erleben.“

    Des is och net ganz richtich, Thommie, ick honn nischt von sehen geschriwwen, sonnern vom sinn, dr tach frissed de nachdd, de sejunden fressen de minudden und de minudden fressen de stunnen. unn müssen dus de scho ma gar nischt, ma kann es so oder betrachten, du scheinst zu sehen und ich wähne mich sehend.

    Du tust tuen und ich bin eine Eigenschaft, du arbeitest und ich bin tätig. Beim Arbeiten verlierst du Zeit, beim Tätig sein verbringe ich Zeit. Beim Arbeiten machst du Geschäfte und hoffst insgeheim mehr Zeit zu gewinnen, als du reingesteckt hast, beim Tätigsein gibt’s nichts zu gewinnen oder verlieren, nur verändert sich fortwaEHErend mein individuelles Umfeld……

    Der komplette Tag besteht aus 2 x 12Stunden, in Durchschnitt über die Jahre halb dunkel und halb hell. Deshalb scheint der SINN des Lebens laut Douglas Adams 42><24 zu sein, denk ich mir mal so. Was denkst und glaubst du?

    "Wer die Heiligkeit der Schöpfung erkennt, dem wird Geheiligtes zuteil." Zum Teil ist nicht heil, sondern etwas von Heil(igkeit) und etwas nicht vom Heil(igkeit)., also unheil(ig), nicht wahr oder?

    Da ich mich lebendig fühle, wähne ich mich immer jetzt mehr oder weniger krank wie gesund, bin ich weder krank noch gesund, dann bin ich Tod, ins nichts, die Heiligkeit eingegangen, wo ich sofort wieder herausgezogen bin, erinnerst du dich an mich und nötigst mich zu existieren, du Dieb, Räuber, Krieger und Soldat……

    @ Vollidiot
    09/11/2020 um 16:03
    nicht nur Castaneda scheint mir Satanist zu sein, sondern alle, die nicht nur hier das heilige Weiße mit schwarzmagischen Spritzern bekleckern und beschmutzen. In unserem Kulturraum sagt man dazu Buchstaben, Worte, Schriftsätze und Formulierungen, bei Berechnungen Ziffern, Zahlen, Formeln, Operationen und Gleichungen, nicht wahr oder?

    Weist du, was "Ingenieur" bedeutet in/auf deutsch?

    (Kriegs&Werk-)ZeugMeister, der Techniker veranlasst, so was wie diesen Computer herzustellen, damit ich dies hier satanistisch auf weißem Hintergrund erscheinen lassen kann und darf und vielleicht auch soll?…..

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: