bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Trump oder Biden / Stimmen in der Szene: Pest oder Cholera

Trump oder Biden / Stimmen in der Szene: Pest oder Cholera

.

Sogar mir persönlich bekannte, von mir als engagierte, sehr gut informierte Wahrheitssucher sagen es: „Ob Biden oder Trump, es ist gehupft wie gesprungen.“

Da krieg ich die Krätze, mein Betriebssystem droht auszusteigen.

Die Begründung lautet jeweils, beide seien Diener des Deep States, der Kabale, der „Elite“, der „Praediktoren“, nenne sie wie du willst.

Statt nun hier aufzulisten alles, was sich in den Staaten zum Besseren verändert hat unter Trumps Präsidentschaft, stelle ich diesen Schlaumeiern eine einzige Frage nur, eine hypothetische, stellvertretend für 100 andere Fragen:

Wäre der (heute senile und seit 30 Jahren durch und durch korrupte, Milliarden Steuergelder aus vielen Herren Ländern erschlichen, zu diesem Zwecke auch seinen drogensüchtigen Sohn Hunter missbrauchend habende) Biden die letzten Jahre im Amt gewesen, wäre er in diesem Jahr im Amt gewesen, wie hätte er sich zu der sogenannten Corona Epidemie gestellt?

Ich nehme die Antwort vorweg.

Er hätte genau so gehandelt als wie Spahnferkel. Betrübt hätte er seinem Volke verkündet, dass man nun halt in der schweren Zeit zusammenalten müsse, dass man halt bedauerlicherweise akzeptieren müsse, dass light oder soft oder hard oder spezial – Lockdown für das Überleben der Nation notwendig sei, dass man nun Verantwortung für die Kinder übernehmen, nämlich sie maskieren und am Zusammenspielen hindern müsse, dass man halt leider oh Gott wie schwer das leider ist, Weihnachten digital durchziehen müssen werde, dass wegen der (gopfertami nicht vorhandenen) Millionen C-Toten weitere Maßnahmen auf file file Monate noch notwendend seien. Sehr sehr schwer das alles, doch müsse man nun wirklich Verantwortung übernehmen für die Volksgemeinschaft.

Trump? Jeder hier weiß, wie er sich hingestellt hat. „Fasst Vertrauen. Lockdown ist nicht.“

Und bis zur Stunde hat er sich an seine GROSSEN VERSPRECHEN GEHALTEN.

Wahrlich kriech ich die Krätze, wenn in der Szene gesagt wird, Trump oder Biden, es sei Einerlei. Gehts denn noch.

Die gefälschten Stimmzettel werden aussortiert. Betrüger werden vor Gericht kommen. In drei Monaten wird es Neuwahlen geben. Gewinnen wird Trump oder John F. Kennedy Junior. Ich habe mich nicht verschrieben, ich habe gesagt John F. , der nicht verunfallte damals, der in den Startpflöcken steht.

Thom Ram, 05.11.NZ8

.

.


47 Kommentare

  1. Vollidiot sagt:

    Egal wer von denne zwä drakomme dut, do is nix ideal.
    Wenn ich drakumme dät wärs genauso.
    Weil isch e Idiot bin.
    Weil mer all e bißje bleed sin, kanns jo nix werre.
    Die Purischten unter den Moralaposchteln hänt recht.
    Solang die Mensche net vergeischdicht sin solang kammer se all net brauche.
    Solang sinn se alle wieschd.
    Alla gut, machemer weider.

    Liken

  2. Mujo sagt:

    Zum ersten Teil meine volle zustimmung. Biden hätte wie Spahn und Merkel gehandelt und das Land eingesperrt. Ein riesiges Staatsgefängnis daraus gemacht. Deswegen brauchen wir auch keine Mauer mehr zwischen Ost und West. Unsere Politiker haben es Dank Corona durch unsere Köpfe gezogen. Die Wirken viel schlimmer und nachhaltiger als die im aussen.
    Dank Trump haben die Mehrheit der Amerikaner ihre Freiheit behalten können.

    Das man John F. Kennedy aus dem Ärmel zieht in Zuge von Neuwahlen fehlt mir die Vorstellungskraft.
    Ich weis aber das Trump weiter Präsident bleibt. Was man aber bis dahin mit im macht ist ein Total Versagen der immer wieder hoch gehaltenen Demokratie der Demokraten dort mit ein voll von Drogen zugedröhnten Präsidenten Anwärter anzutreten der dem Amt nicht gewachsen ist.

    Einen 77 Jährigen auf einen Marathon zu Schicken, wie verzweifelt müssen die dahinter eigentlich sein ?!

    Nichts für ungut was das Alter Betrifft, da sind einige noch Total Fit im Körper und im Geiste. Nur nicht dieser Biden wenn man den mal genauer ansieht. Das ein Präsidentschaftsanwärter der im Fenseh Interview vor laufender Kamera Einschläft überhaupt noch eine Chance hat ist nur so zu erklären das im Land der unbegrenzten Möglichkeiten wirklich alles möglich ist !!!

    Gefällt 1 Person

  3. heinrich sagt:

    Meiner Meinung ist es so, dass es bis jetzt wirklich keine Rolle gespielt hat ob ein Republikaner oder Demokrat als Präsident in den USA gewählt wurde. Sie haben immer nur Kriege angefangen und geführt. Auch waren Sie alle mit dem Tiefen Staat verbunden, siehe Biden als Vizepräsident. Trump ist eine Ausnahme und möchte dies nicht. Seit seiner Wahl vor 4 Jahren habe ich hier in den Medien in Europa noch nie ein positives Wort über ihn gelesen. Jeden Tag, vier Jahre lang, Verleumdungen, Lügengeschichten, Lächerlich machen usw.; Soetwas habe ich noch nie erlebt. Trump hat die Mauer gebaut, was notwendig ist, damit nicht das gleiche geschieht wie in Europa. Er hat keinen Krieg angefangen sondern Truppen aus Syrien und Afghanistan zurückgeholt soweit er konnte. 100-Tausende von neuen Jobs hat er in den USA neu geschaffen und ausgewanderten US Firmen wieder zurückgeholt. Auch sorgt er, dass wieder mehr Firmen in den USA selber produzieren und zwar das ganze Produkt und nicht von globalen Zulieferern abhängig sind (öko-logisch). Er sagt der Press klar und deutlich, dass sie viel FakeNews produzieren und unglaubwürdig sind. Auch hat er Google, Facebook und Twitter vorgeladen und sie wegen der ausufernden und unkontrollierten Zensur und Einschränkung der Meinungsfreiheit gerügt.
    Wenn es Trump schafft, dann wird er noch vermehrt versuchen dieses Macht- und Manipulierungsmonopol dieser Firmen zu brechen. Hört euch die Reden von Trump an, darin wiederspiegelt sich echte Menschlichkeit und ein Interesse an den Staatsbürgern und deren Wohlergehen. Er ist ein Jahrhundertpolitiker mit Ethos für das 21. Jahrhundert. Orban auch aber er hat wenig Macht und Salvini ist auch ein Vorbild. Wir werden sehen wie sich das alles entwickelt.

    Gefällt 4 Personen

  4. Mujo sagt:

    @heinrich

    Das Problem unserer Medien ist sie sind unglaublich Obrigkeitshörig und Handeln nur was vom Staat vorgegeben ist. Selbst die Privaten Blasen ins selbe Horn mit ganz wenigen Ausnahmen. Corona hat dies so deutlich gemacht wie noch nie.
    Die Zahlen einen sehr hohen Preis. Viel mehr Menschen als bisher werden die zukünftig Ablehnen und zudem haben sie endgültig das Vertrauen in der Bevölkerung Verloren.

    Es gibt nur noch Einseitige Berichterstattung. Das Differenzierte hat alleinig das Internet geschaffen.

    Gefällt 3 Personen

  5. stine113blog sagt:

    Hat dies auf Menschenkind rebloggt.

    Liken

  6. Thom Ram sagt:

    Mujo,

    was den Biden betrifft…

    …wenn ich hochziehe und wieder runterschraube, dann bietet sich mir das folgende Bild.

    Die führenden Deepstatlers wissen, dass sie auf verlorenem Posten stehen, greifen wie der Ertrinkende nach dem Strohalm.

    Der Strohalm der Deepstatlers sind Demokraten, welche alle Tricks anwenden, um die Präsidentschaft Trumps zu verhindern, ………….indes sie in Wahrheit keineswegs wollen, dass sie gewinnen. Mit dem Debilen JB könnten sie keinen Blumentopf gewinnen. So setzen sie aktuell alles auf eine einzige Karte: Verzögerung, verbunden mit Tumult.
    Sieg für sie? Aussichtslos. Sie wissen es, doch sind aktuelle Wahlverzögerung und Inszenierung ihr Strohhalm.

    Ich sollte das wohl im Fernsehen sagen, meine, es sei klare Erkenntnis meinerseits. Plöt nur, dass keiner vom Sernvehen mich einladen tut, was sinnvoll ist, da 99% des mainstreamsandgestrahlten Fernsehens Gewohnte mit dieser Ansage schlicht nix anfangen könnten.

    Liken

  7. Mujo sagt:

    @Thom

    „Ich sollte das wohl im Fernsehen sagen, meine, es sei klare Erkenntnis meinerseits. Plöt nur, dass keiner vom Sernvehen mich einladen tut, was sinnvoll ist, da 99% des mainstreamsandgestrahlten Fernsehens Gewohnte mit dieser Ansage schlicht nix anfangen könnten.“

    Wer unter Massen Hypnose steht kann gar nicht anders Denken. Die Mantra artige Wiederholungen überall zeigt seine volle Wirkung.

    Liken

  8. linda levante sagt:

    Zwischen Biden und meinem orangenen Mann, lassen sich überhaupt keine Vergleiche ziehen.

    Der einzig zulässige Vergleich:

    Trump ist der beste Präsident der letzten 100 Jahre, der erste Anti-Politiker, dem ich tatsächlich vertraue, blind und
    Biden gehört zu der Kaste, die viele gesellschaftliche Gruppen, vor allem Randgruppen, in america in große Armut gestürzt hat und die Welt immer wieder in unsinnige Kriege verwickelt hat. Die Clintons, Obamas und Bidens, haben Elend produziert und das am laufenden Band, und
    das hat Trump alles nicht gemacht. Er hat die Welt innerhalb kurzer Zeit etwas besser gemacht.

    Gefällt 2 Personen

  9. buddhi2014h sagt:

    Auf der weltlichen Ebene fressen Trump & Biden aus dem gleichen Topf.
    Es heisst, der Donald sei eine Inkarnation von Lucifer, dem Chef der Dunkelheit.
    Vielleicht ist es Gottes Plan, den Luci zurückzuholen ins Licht. Dann wird die ganze Dunkelheit beleuchtet und ausgelöscht. eine wahrlich paradiesisch unvorstellbare Vorstellung!

    Schau das gesamte Bild an:
    133 – Update – wo stehen wir?

    Liken

  10. Was kann schöner sein als Andante – mein heutiges Gutenachtlied in dieser irren Zeit.

    Gefällt 2 Personen

  11. Wolkenfürst sagt:

    Eine Stimme wie aus Glas? Joan Baez- wird wohl auch für Sleepy Joe gekämpft haben. Die gesamte Musikindustrie scheint gleichgeschaltet.
    Außer Bobby, scheint mir.

    Liken

  12. Mujo sagt:

    @Fürst der Wolke 04:17

    Hast mich jetzt auf die Idee gebracht wer den ganz Offiziell von den Künstler Trump Unterstützt.
    Hab das hier auf die schnelle gefunden.

    https://www.weser-kurier.de/deutschland-welt/deutschland-welt-fotos_galerie,-Das-sind-die-prominenten-Unterstuetzer-von-Donald-Trump-_mediagalid,37198.html

    Liken

  13. Mujo sagt:

    @Ludwig 01:53

    Das schönste was Schweden je geliefert hat inklusive der Musik 😉

    Liken

  14. Mujo sagt:

    Trump Live Pressekonferenz 06.11.2020

    Liken

  15. hugin1212 sagt:

    Kein Wunder, dass die Demoratten beim Wahlkampf so „entspannt“ waren. Sie haben sich ganz auf ihren Wahlbetrug per Briefwahl verlassen. Mich wundert es, dass niemand auf das Video von Biden eingeht, in dem er eindeutig sagt, dass er den „größten Wahlbetrug in der Geschichte organisiert hat“. Man darf ihn ruhig beim Wort nehmen…

    Meiner Meinung nach sind Neuwahlen – ohne mail-ins – notwendig. Dann wird Trump eindeutig gewinnen.
    Hier noch einmal das Video: https://www.youtube.com/watch?v=MA8a2g6tTp0

    Gefällt 2 Personen

  16. Drusius sagt:

    Im Hauptland der militärischen Herrschaft in der Welt geschieht in der Regierung nichts zufällig, denn Regierung ist nur das sichtbare Theater der Weltregierung (Struktur der „Geheimen Weltmächte“, siehe z.B. Ipares Buch). Zur Zeit darf der geplante Wandel der Weltwirtschaft, der Weltgesellschaft stattfinden und auch die Machtstruktur weltweit darf sichtbar werden.

    Wie sagte ein saudischer Pferde-Rennstallbesitzer einmal: Ich habe viele gute Pferde,.Welches Pferd gewinnt, interessiert mich nur am Rande.

    Gefällt 1 Person

  17. Helmut Nater sagt:

    Mir fällt da erstmal ein das ohne Trump Deutschland ohne Chance auf einen Friedensvertrag wäre.Feinstaat in der UNO bliebe,Parteiendiktatur bliebe,Konzerndiktatur in Form von Globalismus zementiert würde,Bill Gates könnte alle impfen mit was auch immer-nur seine Familie würde er nicht impfen.BRiD ist so nicht mehr zu reparieren.Hier muß grundsätzlich aufgeräumt werden.Das könnten wir bis 2099 vergessen sagte schon Obama.Hier im deutschen Land ist fast alles abbruchreif vom Rentensystem bis zum Gesundheitssystem.Wir brauchen keine Hunderte von Krankenkassen..Soll erstmal genügen.

    Gefällt 3 Personen

  18. Kräuterhexe sagt:

    Eine erleuchtende Nachricht aus den USA: Wahlbetrug aufgedeckt!
    Ich habe gerade die Nachricht gelesen, daß nun der größte Wahlbetrug aller Zeiten in den USA aufgedeckt wird!!!!!!
    Grund: Trump hatte alle Wahlzettel mit Wasserzeichen und Nummern drucken lassen, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen
    waren. Nun kann man ganz leicht erkennen, welche Wahlzettel echt sind und welche nicht! Deshalb müssen diverse Staaten
    ihre Wahlzettel nochmals zählen und natürlich auch, ob die Nummerierung stimmt. Außerdem ist es dort Gesetz, daß Wahlzettel,
    die nach dem 3. November eingehen, nicht mehr berücksichtigt werden dürfen. Aber da wurden haufenweise noch nachträglich
    Stimmzettel angekarrt. Mal sehen, ob die echt sind oder was damit gemacht wird?

    Wir dürfen gespannt sein!
    Selbst wenn Trump je nicht gewonnen haben sollte, was ich mal nicht annehme, wird diese Wahl wohl wegen Betrug annulliert
    werden müssen / können!
    Denn Betrug ist Betrug und die Verantwortlichen werden zur Rechenschaft gezogen!

    Dann könnte es eine Neuwahl geben?

    Wir warten gespannt auf Neuigkeiten.
    Trump wäre kein echter Präsident, wenn er nicht bereits im Vorfeld mit einen Betrug gerechnet hätte und dagegen
    keine Vorkehrungen getroffen hätte.

    Meine Laune steigt wieder!

    Liebe Grüße an alle und viel Licht!

    Gefällt 1 Person

  19. Angela sagt:

    Giuliani: “ Demokraten werden Biden bei erstbester Gelegenheit aus dem Amt entfernen“ ( und ersetzen…), falls er gewählt wird….. So soll DER PLAN aussehen.

    DAS erscheint mir als eine sehr wahrscheinliche Möglichkeit. Interessanter Artikel bei https://www.epochtimes.de/

    Angela

    Gefällt 1 Person

  20. Wolkenfürst sagt:

    US-Sender unterbrechen die Übertragung der Rede von Trump während der Pressekonferenz.
    Sie haben Angst wenn da Einer die Wahrheit erzählt.
    Alles was sie tun, ist ihre Verbrechen ihrem Gegner zu unterstellen. Trump ist der Böse , Trump würde betrügen-das Teufelspack unterstellt alles, was sie tun, ihrem Gegner.

    Eine Frau in Clark /Nevada erzählte vor der Kamera gestern daß sie wählen wollte aber keinen Wahlzettel erhielt. Sie konnte nicht wählen.
    Das wurde von Phönix übertragen zusammen mit einer Stellungnahme mehrer Anwälte von Trump.
    Auch wurde Wahlbeobachtern der Zutritt verweigert in dieser Stadt Clark/Nevada, wie die Anwälte berichteten.

    Abends in der Talksendung Lanz meinte der Reporter Hilmar Thewsen ? daß diese Frau vorhatte, zweimal zu wählen.
    Das muß man sich mal vorstellen-sie unterstellen einer Frau im fortgeschrittenem Alter, sie wollte einfach so mal zwei mal wählen.
    Diese Leute drehen alles ins Gegenteil.

    Ach , was ich noch erwähnen wollte,-auf Druck der Anwälte von Trump gab dann der Verantwortliche für die Wahl in der Stadt Clark abends eine Pressekonferenz, wo Fragen gestellt werden konnten. Auch das übertrug Phönix – Fernsehen.
    Sie geraten langsam in Erklärungsnot.

    Gefällt 1 Person

  21. DET sagt:

    @ Wolkenfürst
    06/11/2020 UM 18:18

    „.,..Sie geraten langsam in Erklärungsnot….“

    Der Teufel hat erst seine Großmutter erschlagen, nachdem ihr keine Ausrede mehr einfiel !

    Liken

  22. Bettina März sagt:

    Wann fängt denn endlich die Sammelklage von Füllmich an? Das würde vieles ändern. Nicht nur bei uns. Es befremdet mich, daß dies so lange dauert und allmählich verläßt mich der Glaube dran. Es muß doch endlich mal was positives geschehen. Wann, wenn nicht jetzt? Das kann doch alles nicht mehr wahr sein. Werden wir wirklich wie die Rübe vor dem Esel vorgeführt? Es reicht. Dieses ganze Gelaber bringt doch nix.
    Die Einheitspartei bringt ein Gegen-den-Bürger-Gesetz nach dem anderen raus. Wie lange muß dann denn noch gehen? Oder ist das alles nur ein Plan, der gegen uns gespielt wird? Mir ist egal, ob ich Shitstorm ernte. Ich schreibe es einfach so, wie ich es denke.

    Liken

  23. Thom Ram sagt:

    Bettina März 23:34

    Mach du mal auf deinen Gebieten so flott vorwärts als wie du es von einer erdenweit greifenden Sammelklage erwartest. Mach ma hoppela innert einem Monat alles, was du erreichen wolltest. Hallo, bitte schön aufm Boden bleiben, ja? Die Sammelklage der trefflichen Füllmich, die bedarf geschätzt 2000 Sitzungen, 20000 Telefonate und 2000000 Mails.

    Hallo, bitte Hirni einschalten. Sone erdenweit greifende Sammelklage ist mehr als mit den Nachbarn über den Milchmann lästern.

    Gefällt 2 Personen

  24. palina sagt:

    WAHL IN DEN USA – „Trump hat mit Sicherheit recht“

    Liken

  25. palina sagt:

    @Bettina März
    06/11/2020 um 23:34

    „Wann fängt denn endlich die Sammelklage von Füllmich an?“

    Wenn du es verfolgen würdest, dann wüsstest du mehr darüber.

    „Mir ist egal, ob ich Shitstorm ernte. Ich schreibe es einfach so, wie ich es denke.“

    Das Denken wird von Gefühlen geleitet. Man nennt es auch Emotionen.

    Beispiel:“
    Nur so kann der Kuchen gelingen.

    Jetzt kommen deine Gedanken weil du unter Zeitdruck stehst. Nachher kommt Besuch und der Kuchen muss fertig sein. Du hast noch ca. 30 min.
    Dann denkst du – 30 min. reichen auch.Und vielleicht auch 150 Grad.

    Ergebnis – der Kuchen ist nix geworden.

    Das würdest du natürlich nie machen, weil die Erfahrung anderes zeigt.

    Wie es Anleitungen fürs Backen gibt, gibt es auch Anleitungen für klares Denken.

    Weiteres Beispiel von Dr. Daniele Ganser:
    er nahm sich vor 1 Jahr lang kalt zu duschen.

    1. Tag – ach nein, du hast heute so viel gearbeitet, da kannst du ruhig nochmal warm duschen.
    2. Tag. – was bringt das?
    3. Tag – heute ist ganz schön kalt draussen, da brauche ich eine warme Dusche.
    4. Tag – die Gedanken springen im Kopf rum.
    5. Tag – merke ich wie meine Gedanken mich abschweifen lassen.

    So ähnlich hat er es berichtet.

    Gefällt 1 Person

  26. Wolkenfürst sagt:

    Bettina März- ich glaube das Wichtigste ist jetzt den enormen Betrug der Wahl offensichtlich zu machen.
    Das wird passieren. Und dann wird irgendwann wieder die Republik hergestellt.
    Für mein Gefühl sehe ich den Erfolg einer solchen Klage nur im Staatsrecht. Aber wir befinden uns noch im Unternehmensrecht, wo immer geurteilt wird zu Gunsten der Dunklen.

    Daher ist jetzt womöglich das Wichtigste die Wiedereinführung staatlicher Zustände. Das geschieht gerade in den USA.
    Alles wird gut werden. Der Betrug soll für jeden zu sehen sein, darum wartet die Allianz auf den richtigen Zeitpunkt

    Aber ich kann Dich verstehen.Ich zweifle auch immer mal.

    Gefällt 1 Person

  27. Bettina März sagt:

    Thiom Ram 00.03

    Du würdest Dich wundern, was ich nicht schon alles in kürzester Zeit vollbracht habe….

    Wo ein Wille, ist auch ein Gebüsch.

    Nee Spaß beiseite. Ernst aus der Ecke, wie der Niedersachse sagt.

    Die Zeit drückt. Und die Menschen werden ungeduldig. Und ich schreibe deswegen, weil ich immer mehr Verweigerer wahrnehme. Sie hassen Trump. Sie finden Merkel klasse usw. Ich habe mich wahrscheinlich zu sehr aus dem Fenster gelehnt, meine damit, daß ich versucht habe, die Menschen auf die „richtige“ Seite zu ziehen, und merke, daß mir immer mehr die Felle davon schwimmen, heißt, daß ich wie ein A—-loch dastehe.
    Irgendwann ist die Kraft auch zu Ende.
    Und wer das nicht kapiert, ist einfach ein Depp. Hört auf mich zu kritisieren. Das kann ich selber besser. Mehr noch als Vollidiot.
    Da brauche ich keinen.

    Gefällt 1 Person

  28. DET sagt:

    Gefällt 1 Person

  29. Kräuterhexe sagt:

    Liebe Bettina März, mir geht es auch tageweise so wie Dir, ich kann Dich genau verstehen. Aber ich glaube, die Schachspieler – und Trump ist scheinbar ein sehr guter – wissen mit Sicherheit genau was sie tun. Alles kommt zu seiner Zeit. Der Betrug muß erst richtig offensichtlich werden, für alle Menschen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß Trump das nicht von Anfang an wußte, was da abgespielt werden wird. Ich bin sicher, er hat hier ein paar satte Fallen gestellt und man ist hineingetappt. Aber um die Verbrecher „offiziell“ anzuklagen und zu verurteilen, braucht es auch die richtigen Rechtsanwälte und Richter. Wer weiß wie viele davon korrupt sind, da ist es nicht einfach. Aber ich bin überzeugt, daß er sich auf diese Situation gut vorbreitet hat. Wir müssen warten. Der Kampf wird hart, das ist sicher. Er ist noch lange nicht vorbei. Ich denke immer an Tolkien’s Herr der Ringe und der letzte Kampf um die Menschheit. Als wäre Tolkien ein Genie gewesen und wußte, was auf die Menschen zukommt, nachdem er 1954 sein Buch dann als Märchenbuch veröffentlichte. Wenn man es genau liest, ist es allerdings ein Spiegelbild von dem was seit den letzten 100 Jahren bis zum heutigen Tag passiert. Der letzte Kampf ist nun angebrochen. Wir können nur hoffen, daß der letzte Ring vernichtet wird und die Monster besiegt werden. Das wird nicht kampflos abgehen. Amerika arbeitet im Augenblick tatsächlich sehr intensiv daran, die US Gov. Incorporated zu eliminieren und die alte original „The United States of Amerika“ un-incorporated wieder zu installieren wie vor 1876. Dafür unterschrieb Trump auch am 4. Julie dieses Jahres den Unabhängigkeitsvertrag als erster Präsident und keiner von der Presse hat das gemerkt oder auch nur ein Wort darüber verloren. Selbst wenn Trump nicht mehr der Präsident der US Inc. werden würde, dann könnte er auf jeden Fall Präsident der echten The United States of America werden, nämlich das Land für das Volk zurückgewinnen. Da geht einiges ab, was die Masse der Menschen noch nicht sehen kann und deshalb werden wir alle ungeduldig, auch ich. Ich möchte die Menschheit siegen sehen und die Reptiloiden in einer tiefen Schlangengrube sehen. So kümmert sich wenigstens die Natur um sie. So weh es jetzt auch tut, wir müssen warten….. LG

    Gefällt 2 Personen

  30. Bettina März sagt:

    Danke Dir liebe Kräuterhexe für die aufmunternden Worte. Das baut mich auf. Weißt Du, es ist für mich sehr schwer, als Einzige in dieser niedrig schwingenden Behörde ohne Maske herumzulaufen. Ich habe ein Attest. Und die anderen eben nicht. Und viele setzen diese Bedeckung auf, aus Angst und Eigenschutz. Und ich laufe da herum wie ein bunter Hund. Ständig irgendwie argwöhnisch beäugt. Sie warten darauf, daß ich mich infiziere und dann flach liege und dann können sie sagen: Ja, selber schuld, hast ja keine Maske getragen. Die hätte dich geschützt.
    Es ist sehr schwer als Außenseiter auf dieser Erde.
    Drück Dich Kräuterhexe.

    Gefällt 1 Person

  31. Kräuterhexe sagt:

    Danke Bettina! Du bist wirklich nicht allein! Es sind der Außenseiter viele, mehr als Du vielleicht vermutest. Sie sind nur ein bischen zu sehr verstreut. Ich glaube, daß inzwischen doch gute 30-35% der Bevölkerung „aufgewacht“ sind, viele schwanken noch hin oder her. Aber es werden immer mehr. Es können aber nur mehr werden, je deutlicher sie sehen, wie sie betrogen werden. Im Augenblick werden dei Daumenschrauben noch mehr angezogen, und das wird auch Ende November nicht aufhören. Sie probieren es so lange, bis die Bevölkerung schließlich genug hat und platzt. Die Deutschen sind nun mal sehr gutgläubige Schafe, leider inzwischen nicht nur die Deutschen, aber ich hoffe immer noch, daß sie bald aufwachen und erkennen. Wehe denen, die sich dann in den Weg stellen…..
    Ich denke nur daran wie meine Mutter als noch lebende Augenzeugin erzählt, wie die Bolscheviken der Bevölkerung jegliche Nahrung stahlen. Sie drangen in die Häuser ein und nahmen sich einfach alle Vorräte, zuvor vergewaltigten sie noch mal eben schnell die Mädchen und Frauen und hauten dann mit der Nahrung „zum Wohle der Gemeinschaft“ ab. Es ging immer nur „um das Wohl der Gemeinschaft“. Klar, dieses Pack arbeitete ja nie was. Wenn es den Deutschen dann vielleicht mal ans „Eingemachte“ geht, vielleicht wachen sie dann auf? Hoffentlich muß es nicht erst so weit kommen! Lauf Du ruhig weiterhin ohne Maske rum. Erkläre den anderen, daß Gott nicht diese Pandemie verursacht hat und Du nur Gottes Naturgesetze befolgst. Er hat Dir ein Gehirn geschenkt, welches Sauerstoff benötigt. Er hat weder Dich noch sonst einen Menschen mit einer Maske geboren. Oder hat Gott hier einen Fehler gemacht? Ist er denn nicht allmächtig? Oder doch eher die Merkel und Spahn etc? Vor allem die scheinheiligen Kirchgänger werden auf einmal hellhörig. Deren Satanischer Vatikan steckt doch voll mit hinter dem ganzen weltweiten Szenario.

    Um Dich gesund zu halten, gibt es einfach das Chlordioxid. Kann man zu Hause selber machen. Man kann es im Internet bestellen und nach Zubereitung täglich 10 ml in ein Glas Wasser einnehmen, nach http://www.andreaskalcker.com. Dr. Kalcker, ein Schweizer Forscher erklärt in seinem Video wie es gemacht wird. Das ist auch das „Reinigungsmittel“ von dem Trump sprach. Er wußte die Bezeichnung nicht mehr genau und die Presse versuchte ihn platt zu machen, wie er nur sagen könne, daß die Menschen Reinigungsmittel schlucken sollen? Er wußte aber genau wovon er sprach. Für nähere Infos hierzu antworte ich gerne, weil wir es selbst seit ca. 3 Monaten fast täglich nehmen, oder frag Tom nach meiner Emailadresse, die ich hier drin verständlicherweise nicht publizieren möchte. LG

    Gefällt 1 Person

  32. Drusius sagt:

    Helmut Nater
    Der Friedensvertrag gehört zum kommenden Geschäftsmodell, egal wer die Wahlen gewinnt.

    Liken

  33. Bettina März sagt:

    Liebe Kräuterhexe, danke für Deinen Beitrag.
    Ich benutze MMS und DSMO, habe auch meine Familie damit involviert und sie benutzen es mehr oder weniger.
    Trotz allem erwischt mich hin und wieder eine Bronchitis, Ausgangspunkt eine Nebenhöhlenentzündung.
    Was meine Kollegen angeht, liebe Kräuterhexe, bei denen mit Gott oder sonstigen religiösen Beziehungen an sie anzutragen, nein, das geht gar nicht.
    Die meisten denken eben nicht so. Fragt nicht warum, es ist eben so. Sie haben mit Gott wenig zu tun. Vielleicht nach innen, weiß ich nicht, aber nach außen zugeben, niemals. Gott und so weiter wäre niemals ein Thema …..
    Traurig aber wahr

    Liken

  34. vintage sagt:

    mal ganz ehrlich….. der drops ist gelutscht

    vonwegen 4d schach, 5d schach, q usw….

    massenverhaftungenusw….
    und nun zum wetter.

    ist doch alles show gewesen….
    die stadthalter hier im terrarium haben wie immer gewonnen

    Gefällt 1 Person

  35. vintage sagt:

    @det
    du warst der mit der superanwaeltin in der amikolonie, welche uns die rechte zurueck bringt oder?
    gruss

    Liken

  36. Thom Ram sagt:

    vintage 06:11

    Ich muss deine Enttäuschung enttäuschen. Die Show geht erst richtig los.

    Kucken du

    https://bumibahagia.com/2020/11/07/hallo-guten-morgen-in-den-staaten-gehts-los/

    Liken

  37. DET sagt:

    @ vintage
    07/11/2020 UM 06:13

    Das ist der einzige vernünftige Ausweg, den diese Anwältin dort vorbereitet hat; es bedeutet zurück
    zu den Wurzeln, unter Einhaltung aller Verträge und für uns bedeutet das, dass sogar der Versailler Vertrag
    ungültig ist, weil die damalige Regierung unter Wilson auch nur eine schottische Firma war, die für solche
    Verträge überhaupt kein Mandat hatten.
    Es läuft dort alles auf Hochtouren, ist aber keine leichte Aufgabe; es müssen die kompletten Strukturen wieder
    hergestellt werden, wie sie vor 1860 waren und das geht nur mit Leuten, die sich aus der Matrix verabschiedet
    haben.
    Was mit Trump und Biden geschieht, ist nur Kasperle-Theater, nützt aber der Anwältin, weil sie noch Zeit
    braucht.
    Es ist im Grunde genommen egal, ob Trump oder Biden gewinnt. Das, was uns als USA verkauft wird, ist
    auch nur eine schottische Firma, die für einen Friedensvertrag nicht prädestiniert ist und der jederzeit die
    vertragliche Grundlage für deren Existenz entzogen werden kann; gegenwärtig läuft diese vertragliche
    Grundlage auf einer Monat zu Monat-Basis und das wurde nur getan, um Trump Handlungsfreiheit zu geben.

    Liken

  38. Guido sagt:

    Stimmen die Vorwürfe, dann ist im US-Fernsehen gestern Nacht eine Bombe geplatzt. In der Sendung von Lou Dobbs bei FoxNews machte die erfahrene Berufungsrichterin Sidney Powell, die eine Lizenz für den Supreme Court hat und für den Generalstaatsanwalt von Texas tägig war, die Betrugsvorwürfe von Donald Trump konkret.
    Schon VOR dem Wahltag seien 3% aller Stimmen digital verändert worden. Mit Software-Programmen bzw. Spionage- und Manipulationssystemen wie „Hammer“ und „Scorecard“ seien zudem flächendeckend in den USA Stimmen manipuliert worden, ein Algorithmus habe derweil jene Zahl von Stimmen ermittelt, die Joe Biden zusätzlich brauchte, um Donald Trump am Ende in der Auszählung noch abzufangen. Die Manipulation sei in diesem Fall nicht durch Wahlhelfer in den Auszähl-Zentren erfolgt, sondern durch hochrangige Demokraten, die Zugang zu den Computern der Regierung hätten …
    Wenn das stimmt, steht eine monatelange Schlammschlacht bevor und ein Krimi, den sich kaum ein Autor ausdenken kann … Hollywood wird daraus mit Sicherheit irgendwann einen Oscar-verdächtigen Film machen …

    Gefällt 2 Personen

  39. palina sagt:

    Merkel hat Biden zur Präsidentschaft gratuliert. Gerade bei Telegram von Oliver Janich und Wisnewski.

    Liken

  40. palina sagt:

    JOE BIDEN (77) WIRD 46. PRÄSIDENT DER VEREINIGTEN STAATEN!

    Der Herausforderer von Amtsinhaber Donald Trump (74) gewinnt die US-Wahl nach übereinstimmenden Medienberichten der TV-Sender CNN und NBC sowie der Nachrichtenagentur AP.
    https://www.bild.de/politik/2020/politik/us-wahl-joe-biden-neuerus-praesident-73770958.bild.html

    Liken

  41. palina sagt:

    KLARTEXT – Spannend, mit unappetitlichem Ende

    Gefällt 1 Person

  42. Webmax sagt:

    Mit etwas mehr Überblick

    Martin Armstrong, bekannter Investor und Börsenexperte,hat vor einigen Tagen eine dringende Warnung veröffentlicht:

    „Gehen Sie ASAP (as soon as possible) raus aus dem Euro!!“

    Die EU trifft aktuell mit hoher Geschwindigkeit alle Maßnahmen, den Euro durch eine digitale Währung (in Verbindung mit Kapitalverkehrskontrollen) zu ersetzen, da der EU und den Banken vollkommen klar ist, dass das System am Ende ist und vor dem Kollaps steht. Deshalb wurde COVID dankbar aufgegriffen, um alle Schuld des eigenen Versagens darauf abwälzen zu können und sich nicht der eigenen Verantwortung stellen zu müssen.

    Weiterhin warnt er vor einem globalen Zusammenbruch der Nahrungsmittelversorgung und massiven Preissteigerungen bis 2023/2024 aufgrund des Zusammenbruchs der Lieferketten und drängt die Leser seines Blogs zum Anlegen von Vorräten.
    https://www.armstrongeconomics.com/markets-by-sector/agriculture/the-crisis-in-agricult

    Er weist immer wieder darauf hin, dass ein Hauptziel des Great Reset die massive Reduzierung der Weltbevölkerung ist. Eines der Mittel dazu ist eine weltweite Hungersnot.
    (DEAGEL hat die Zahlen übrigens von der Webseite genommen)

    Er geht auch davon aus, dass die Demokraten den Supreme Court stürzen werden, wenn Biden Präsident wird, sodass dieser dann nur noch zu deren Gunsten entscheiden wird. Damit werden sie Europa kopieren, und dann wird den Republikanern auch die jetzige konservative Mehrheit im Supreme Court nichts helfen.

    Allerdings sagt er auch, dass die Märkte bisher keinen großen (?) Biden Sieg antizipieren. („the markets are not indicating a major Biden victory.“)

    Und üblicherweise wissen die „Märkte“ bereits im Vorfeld sehr genau, was passieren wird.

    M. A. analysiert die internationalen Kapitalströme in Tausenden von Assetklassen mit seinem KI-Programm automatisch und sehr detailliert. Diese Kapitalverschiebungen liefern wichtige Hinweise, da das Großkapital IMMER einen riesigen Insider-Informationsvorsprung hat. Wenn also Kapital von A nach B (z. B. in Länder oder Staatsanleihen) verschoben/in Sicherheit gebracht oder in eine bestimmte Branche investiert wird, dann ist das bereits lange vor dem erst viel später nach außen sichtbaren Anlass erkennbar (z. B. Wirtschaftsdaten, politische Spannungen, etc.).

    Viele Grüße
    reefan

    Liken

  43. Thom Ram sagt:

    Webmax 17:11

    Danke für die Infos, Webmax.

    Ich heize hier den Freunden ein, Reserve anzulegen, tue das schon seit langen Zeiten.
    Früher hätten sie es noch gekonnt, hätten die Mittel gehabt, 50kg Reis als Stock zu halten, im Umlaufverfahren. Keiner tat es.
    Heute kenne ich keine einzige Familie, welche etwas für Stockbildung übrig hat.

    Was ich von Bali beschreibe, das betrifft immer meine persönlichen Kreise. Ich habe keinen Kontakt mit Wohlhabenden. Die gibt es auch, sind allerdings in Minderzahl. Es ist schwierig für mich, das abzuschätzen. Stinkreich vielleicht ein Promille, reich ein Prozent, sowas wie Mittelstand vielleicht 10%. Der Rest dürfte ähnlich unbetucht sein als meine Leute.

    Liken

  44. Mujo sagt:

    @Thom

    In Moment sind alle Reich die Land zum Anbauen haben und was drauf ist.

    Reis lange zu halten ist in den Tropen auch ein Problem, wenn das nicht Richtig gemacht wird Schimmelt es schnell.
    Konserven sind alles andere als Gesund, halten aber eine Gefühlte Ewigkeit.
    Clevere Bauern legen die Felder so an das immer was am Wachsen ist und die Böden durch Fruchtfolge genug Nährstoffe haben und es halten können. Das braucht viel Wissen und Erfahrung. Ist aber Überlebenswichtig auch ohne Krisen. Dürre und Überschwemmungen sind die größeren Probleme als jede Pandemie es sein kann.

    Was Absolut Gesund und lange Haltbar ist sind Eingelegte Gemüse im Glass. Wie Sauerkraut zb. das durch die Fermentierung lange hält. Geht mit fast allen andern Gemüse Arten auch. Wäre auch in den Tropen machbar.
    Ist Super einfach und Anleitungen gibt es jede menge auf der Tube.

    Liken

  45. Mujo sagt:

    @Webmax

    Das was die Kapital Märkte betrifft spricht eher für Trump. Biden ist kein Geschäftsmann, die wären höchst unruhig wenn die Wahlen schon sicher wären zu seinen Gunsten.

    Das ist auch überhaupt keine Biden Wahl, sondern bei den Demokraten alles andere außer nochmal Trump.
    Mit so einer Energie Gewinnt man keine Wahlen. Das würde das Gesetz der Ursache und Wirkung Total widersprechen.

    Deswegen gelang es ihnen nur durch Manipulation. Und wenn das rauskommt, dann haben die Demokraten für eine sehr lange Zeit völlig verschiessen bei der Bevölkerung. Das ist die Chance für die Republikaner nicht nur diese Wahl zu Gewinnen.

    Ich stell mir schon die Doofen Gesichter unseren Kasperln in Berlin und den Lei(d) Medien vor wenn die erklären müssen das Trump weiter für 4 Jahre Präsident bleibt, da muß ich jetzt schon Grinsen 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: