bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Did Putin Just Out The World’s Ruling Class As Reptilians?

Did Putin Just Out The World’s Ruling Class As Reptilians?

Putin said that he was not one of „them“, but they are afraid of him and have attempted to lure him into their „ancient Babylonian cult.“

.

Ich kann mir saumäßig gut vorstellen, dass Putin,

und nicht nur er, die über alles, was die Kabale betrifft, nicht nur hervorragend informiert sind, die darüber hinaus höchste Verantwortung für ihr Volk wahrnehmen, im kleinen Kreise gelegentlich verdammt ausrasten, wenn die Sprache auf die Strippenzieher kommt. Putin, ein Gegenpol zu Spielzeugen der Kabale wie zum Beispiel die mrkl, vdrln, sphn und „Wanted“-Visagen wie schbl und sdr, welche MAN mit dem absoluten Minimum an Wissen füttert und welche selber weder zu forschen noch zu denken willens und fähig sind.

Selbstverständlich sind die meisten VIPs Reptiloide in Menschengestalt. Zeit, sich einzunisten hatten sie ja, zehntausende von Jahren, und gewaltige Intelligenzen standen hinter ihnen, welche das Ganze mit auserlesener Raffinesse steuerten. Höchst intelligent, vampiristisch, Leid schaffend, zerstörend.

Vorbei meine Herren, Schiedsrichter hat abgepfiffen, ihr könnt noch eine Weile auf dem Platz rumirren und das Spielfeld umpflügen, das ist alles. Kosmische Gesetze walten, Menschen erwachen in genügender Anzahl, um euer Schiff lautlos untergehen zu lassen. Oder auch unter Kaskaden von Ex-und Implosionen und mit dem Feuerwerk eines berstenden Vulkanes da einfach der ganze Berg wegfliegt. Mir egal. Euer Spiel ist verloren, und ihr wisst es.

Thom Ram, 12.10.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Quelle: NEWSPUNCH

Shockwaves are reverberating around the Kremlin today as word spreads regarding an extraordinary meeting called by Vladimir Putin yesterday where, according to sources, the Russian president said that “95% of the world’s ruling class are not even human,” but are “cold-blooded hybrids” who are “members of an ancient cult.”

Did Putin just out the world’s political and financial elite as cold-blooded hybrid human reptilians?  Did he really just go there?

Speaking at a behind closed doors forum for the highest echelons of government and staff in his home city of St. Petersburg, Putin responded to questions about the Panama Papers leak by pointing out who was behind the plot: the U.S. government, their spy agencies, and George Soros’s OCCRP.

Putin slammed his fist on the table and exclaimed, “George Soros, you sly dragon, this is war,” according to sources close to the President.  Putin then vowed to ramp up sanctions against Soros’s Open Society even further.

When questioned by a top aide as to what he meant by “dragon” (an unusual word in Russian), Putin sighed heavily and fixed the assembled group with his trademark stare before explaining that all is not what it seems in regards to how the world is run. This Video Will Soon Be Banned. Watch Before It’s Deleted Secrets Revealed Ads by RevcontentFind Out More >53,696

Resisting gentle attempts by close aides to stop the President ‘going there,’ Putin said that the evidence was everywhere, and that he personally had intimate knowledge of their dealings.  He said that he was not one of them, but they are afraid of him and have attempted to lure him into their “ancient Babylonian cult.”

The evidence, ancient and modern, is enormous,” he said.

Putin said that mankind has been manipulated to become “unconscious” through the use of programming by media and politics, the perfect example of which was the recent Panama Papers leak. The world’s ruling class have tyrannical control over our food, water, and air supply, and they are actively dumbing down the masses.

.

Putin sagte, er gehöre nicht zu „ihnen“, aber sie haben Angst vor ihm und haben versucht, ihn in ihren „alten babylonischen Kult“ zu locken.

Schockwellen hallen heute im Kreml umher, während sich die Nachricht über ein außerordentliches, gestern von Wladimir Putin einberufenes Treffen verbreitet, bei dem der russische Präsident Quellen zufolge sagte, dass „95% der herrschenden Klasse der Welt nicht einmal menschlich sind“, sondern „kaltblütige Hybriden“, die „Mitglieder eines alten Kultes“ seien.

Hat Putin die politische und finanzielle Elite der Welt gerade als kaltblütige hybride menschliche Reptilien herausgestellt? Hat er das wirklich gerade getan?

In einer Rede hinter verschlossenen Türen auf einem Forum für die höchsten Regierungs- und Mitarbeiterebenen in seiner Heimatstadt St. Petersburg antwortete Putin auf Fragen zum Leck in den Panama-Papieren, indem er darauf hinwies, wer hinter dem Komplott steckte: die US-Regierung, ihre Spionageagenturen und George Soros‘ OCCRP.

Putin schlug mit der Faust auf den Tisch und rief aus: „George Soros, du schlauer Drache, das ist Krieg“, so Quellen, die dem Präsidenten nahe standen. Daraufhin schwor Putin, die Sanktionen gegen Soros‘ Offene Gesellschaft noch weiter zu verschärfen.

Als er von einem Spitzenberater gefragt wurde, was er mit „Drache“ (ein ungewöhnliches Wort im Russischen) meinte, seufzte Putin heftig und fixierte die versammelte Gruppe mit seinem markanten Starren, bevor er erklärte, dass in Bezug auf die Art und Weise, wie die Welt regiert wird, nicht alles so ist, wie es scheint.
.

IHRE Pläne, explizit. Nur für Vorbereitete. Wer keine Ahnung hat, wird kein Wort glauben:

https://www.bitchute.com/video/C8yIka3MEArZ/

.

Putin widersetzte sich den sanften Versuchen enger Helfer, den Präsidenten daran zu hindern, „dorthin zu gehen“, sagte, die Beweise seien überall, und er persönlich habe intime Kenntnis von ihren Geschäften. Er sagte, er gehöre nicht zu ihnen, aber sie hätten Angst vor ihm und hätten versucht, ihn in ihren „alten babylonischen Kult“ zu locken.

„Die Beweise, alt und modern, sind enorm“, sagte er.

Putin sagte, dass die Menschheit durch den Einsatz von Programmen durch Medien und Politik so manipuliert worden sei, dass sie „unbewusst“ geworden sei, ein perfektes Beispiel dafür sei die jüngste Panama-Papier-Pleite. Die herrschende Klasse der Welt hat tyrannische Kontrolle über unsere Nahrungsmittel-, Wasser- und Luftversorgung, und sie betäubt die Massen aktiv

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Quelle: NEWSPUNCH

.

.


17 Kommentare

  1. Hier das Video Ram – ich nehme an, es ist d a s, von dem Du im Beitrag schreibst :

    https://www.bitchute.com/video/C8yIka3MEArZ/

    Gefällt 1 Person

  2. Stephanus sagt:

    @Renate 14:04
    Danke, liebe Renate, das wollte ich auch mitteilen. Du warst schneller! 🙂

    @Thom
    Hierzu noch ein Hinweis:
    Bismarck soll einen sogenannten „Reptilienfonds“ zur Bekämpfung von „Staatsfeinden“ eingerichtet haben.
    Die „menschlichen“ Führer wissen wohl schon seit Jahrhunderten über die Existenz der Reptiloiden Bescheid…

    Liken

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  4. Thom Ram sagt:

    Danke, Renate und Stephanus.

    Gut, dass ich nebst meinen 72 Sekretärinnen auch noch Mitarbeiter habe.

    Liken

  5. Wolf sagt:

    Es mag ja sein, dass es Reptilien gibt, doch seriös kann man diesen Artikel des Schreiberlings Baxter Dmitry vom 9. April 2016 aus der Rubrik „Skurriles“ (Weird) nicht gerade nennen. Am 26. September 2017 wurde in derselben Rubrik ein ähnlicher Artikel des Herrn Dmitry veröffentlicht, in dem steht, ein bekannter Komödiant hätte das Reptiliengesicht von Donald Trump („ein längliches Gesicht mit großem Maul und ekligen grauen Schuppen“) gesehen.
    Thom, möchtest Du diesen Artikel auch veröffentlichen? (rhetorische Frage)
    https://newspunch.com/jim-carrey-donald-trump-human/

    Gefällt 1 Person

  6. Interessante Aussagen/Einblicke :
    -Ich-lose Menschen / Echsenwesen – Reptiloide, Vatikan. Interview mit David Icke und Ausführungen von Rudolf Steiner-
    https://ondoor.de/echsenwesen-reptiloide-interview-mit-david-icke-und-jo-conrad/

    Kurzes Text-Zitat aus dem link oben:

    ***Die Sicht eines David Icks – gewöhnungsbedürftig und spannend.
    Sehen wir das Thema Archonden/Echsenwesen aus anderen Dimensionen (Steiner spricht von übersinnlichen und untersinnlichen – also nicht physischen Wesen) als Tatsachen.
    Reflektieren wir auch die vielen Schlangen- und Reptiliendarstellungen alter Kunstwerke, sind gewisse Rückschlüsse auf „Schauungen/Bilder“ der damals lebenden Menschen erkennbar – die ja bekannter Maßen noch mehr im bildhaften/träumerischen die Welt erlebten (s. dazu R.Steiners Geheimwissenschaft).***

    Liken

  7. chaukeedaar sagt:

    Ich habe zwei Probleme mit dem Artikel:

    1. Keine überprüfbaren Quellen
    2. Der Text könnte so zu 99% zutreffen, ist aus meiner verschwörungsanalytischen Sicht hoch plausibel. Bis auf das Reptiloiden-Gedöns – das scheint mir die Desinfo daran zu sein, um die eigentliche, dämonisch-archontische Macht hinter Mystery Babylon als ausserirdisch zu maskieren.

    @Thom: Mein Erklärungsartikel zu Mystery Babylon ist gemacht, noch ein bisschen Feinarbeit und Illustration, dann liefere ich 😀

    Liken

  8. Thom Ram sagt:

    Tschautschi 20:41

    Go on. Ayo. Vas-y. Mach försi.

    Lach.

    Liken

  9. palina sagt:

    doch es gibt Reptilien und die teilen uns was mit.
    Ihr werdet staunen.
    Die Echse spielt die Coronakrise mit Enten nach

    Gefällt 1 Person

  10. chaukeedaar sagt:

    @palina 13/10/2020 UM 02:37
    Jo, göddlich: „Dann nimm doch solange das Grundgesetz“ – tränenlach 😀

    Gefällt 1 Person

  11. palina sagt:

    Das nenne ich Aufklärung, chaukee.

    Historisch aufzuarbeiten wäre diese Sendung.
    Reicht vollkommen.
    Das Buch hätte nur 1 Seite.

    Liken

  12. Drusius sagt:

    Ich würde mir einmal die Bücher von Sigdell, Csuk, Burgard, Zeitlmair, Ipares, Landig und Tellinger, Uvarov (oder das https://www.youtube.com/watch?v=-bSB9BSjbmY) anschauen. Wenn man das auf die Substanz herunterbricht, dann kommt man auf jeden Fall auf das gegenwärtige System, daß die Ebene des Erschaffens und Zerstörens auf permanente Kriege in Verbindung mit permanenter Produktion betrieben hat und eingeschränkt noch betreibt. Im Jahre 3088 würde dieses System komplett abgeräumt, die Menschheit vernichtet, wenn das System Satanismus weiterbetrieben würde (Meteoritenregen – Tauriden) kann man finden. Vermutlich wäre das vom „zweiten Sonnenwagen“ des RA gesteuert worden. Ich weiß nicht welche Warnung Putin bekommen hat. Aber es scheint sehr machtvoll gewesen zu sein (https://www.youtube.com/watch?v=l4udut6tXDo). Marduk soll die Erde verlassen haben.
    Das sind so Ideen über die Welt, die man finden kann.

    Liken

  13. Drusius sagt:

    Alle geheimen Organisationen gehören dazu, natürlich abhängig von den Einweihungen. Es sollen bis zu 12 Prozent der Menschen sein, die in diesem Bereich mit tätig sind.Der echte junge Putin wurde als Geheimdienstler laut Tomlinson mit ihm in den „Royal Arch“ eingeweiht, wie alle künftigen höheren Geheimdienstler.

    Liken

  14. Drusius sagt:

    Putins Vater soll Koch bei „Lenin“ gewesen sein. Die Diener werden zeitübergreifend übernommen, bei denen, die uns beherrschen.

    Liken

  15. Drusius sagt:

    Der Großvater war Koch bei Lenin.

    Liken

  16. Drusius sagt:

    Minute 7:50 zur Struktur des Hintergrunds (https://www.youtube.com/watch?v=alz_GV3H23M&list=PLE91769261C16505A)

    Liken

  17. Drusius sagt:

    Ein bißchen aus dem Nähkästchen: Ab Minute 10: (https://www.youtube.com/watch?v=BLl-4j_b6Rc&list=PLE91769261C16505A&index=3)

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: