bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Impfschatzibuzzi Bill Gates / In den USA voraussichtlich auf verlorenem Posten

Impfschatzibuzzi Bill Gates / In den USA voraussichtlich auf verlorenem Posten

Gute Nachricht oder gute Nachricht? Verd gute Nachricht.

Thom Ram, 17.04.NZ8


72 Kommentare

  1. palina sagt:

    sehr, sehr gut.

    Liken

  2. Wolf sagt:

    Das stimmt fast alles. Ich erspare mir jedoch die Mühe, eine Richtigstellung zu schreiben. Bei dem Tempo der Veröffentlichungen wäre dies Sisyphusarbeit. Letztlich nimmt sowieso kaum jemand Notiz davon. Man sollte die Leute nicht mit unnötigen Details belasten.


    Sisyphus bei der Arbeit

    Gefällt 1 Person

  3. Wolf sagt:

    Ich will ich den Protagonisten Bill nicht entlasten. Etwas Böses kann ich Herrn Gates auch nicht unterstellen. Eines steht fest: Er ist ein gewiefter Geschäftsmann. Daß er von Viren keine Ahnung hat, hat er bereits Chef einer Softwarefirma bewiesen. Womöglich wurde er von den Pharmakonzernen als Vertreter und vermögender Geldgeber (Spender bzw. Investor) angeworben.

    Liken

  4. Wolf sagt:

    Jetzt kann ich es doch nicht lassen:
    Das Argument mit der Bevölkerungsreduktion war von Bill Gates ganz anders gemeint. Es beruht auf der naiven Annahme, Afrikaner würden automatisch wendiger Kinder bekommen, wenn man sie medizinisch umsorgt.

    Liken

  5. Sam sagt:

    sie verringern die Bevölkerungsanzahl
    indem sie uns scheinbar helfen

    Gefällt 1 Person

  6. Wolf sagt:

    Afrikaner würden automatisch weniger Kinder bekommen, wenn Mann und Frau zur Arbeit gingen, um vermeintlich „unabhängig“ zu werden, so wie dies bei den Einheimischen hierzulande der Fall ist.

    Liken

  7. outside the Box sagt:

    Bill Gates hat nachweislich dafür gesorgt, dass zigtausende Frauen in Kenia gegen ihren Willen unfruchtbar geimpft – also zwangssterilisiert….

    (http://mindofheart.de/weltgeschehen/genozid-durch-impfung/)

    Liken

  8. ...ter sagt:

    Wolf
    18/04/2020 um 00:15
    Wolf, da bin ich entschieden ganz andere Ansicht. Von wegen naive Annahme. Er war ganz eindeutig der Initiator einer Zwangssterilisation von abertausenden jungen Frauen in Kenia mittels Impfung gegen Gebärmutterhals Krebs. Eine ebenso bewusste wie absolut teufliche, von keinerlei Ethik und Moral geprägten Tat. Es kommt halt nur nicht an die große Glocke weil die jungen Mädchen und Frauen es als Schicksalsgegeben hinnehmen keine Kinder zu bekommen. Genau so sein versuchtes Programm der Zwangs Impfung in den Staaten,
    Für mich ein absolut teuflischer Zeitgenosse ohne irgendwelche moralische Hemmschwellen

    Gefällt 4 Personen

  9. Sam sagt:

    Pentagon Präsentation einer Impfung um Religiöse Gruppen gefügig zu machen
    kurzes Video:

    Liken

  10. rechtobler sagt:

    @ wolf & …ter
    Folgt dem Weg des Geldes 🙂 Bill Gates ist in x-ter Generation ein Rockefeller. Kann leider die Quelle nicht mehr erbringen 😦 Ist für mich jedoch sehr stimmig. Er ist sicher kein Philathrop.
    Daher stimme ich …ter hundertpro zu. B.G. hat seit Jahren die Idee der Bevölkerungsreduzierung tatkräftig unterstützt und Werbung gemacht für seine Impfkampagnen. Interessant ist doch und müsste zu denken geben, dass er gem. Aussage seinens damaligen Hausarztes seine Kinder nicht hat impfen lassen, weil sie doch so gesund(!!) seien.
    Wie war das noch mit der Polio-Impfkampagne in Indien? >450’000 poliogeschädigte Kinder als Resultat und er (seine Kampagne) daraufhin des Landes verwiesen worden ist.

    Gefällt 5 Personen

  11. palina sagt:

    und wer immer noch glaubt, das der seine Firma in der Garage gegründet hat, dem ist auch nicht mehr zu helfen
    Solche Leute werden vom Geheimdienst finanziell gefördert.
    War bei dem Zuckerberg nicht anders.

    Deswegen gibt es ja Hollywood Filme über solche Leute, damit die Menschen das glauben.

    Die SchmartPhones wurden einzig zu dem Zweck entwickelt, die Menschen zu überwachen.

    Ich habe mir nie so ein Ding angeshafft. Ganz bewusst.

    Gefällt 4 Personen

  12. palina sagt:

    Dr. Shiva Ayyaduari ist das, was man wohl einen Überflieger nennt. Der indisch-amerikanische Systembiologe ist MIT-Absolvent mit vier Ingenieursabschlüssen. Mit seiner Sicht auf die Corona-Krise sorgt er für Diskussionsstoff und bezeichnet das, was gerade passiert, als „größten Angstmacherei-Hokuspokus aller Zeiten“. Weder die Infektionsrate noch die Sterbezahlen geben demnach irgendeine Rechtfertigung für die aktuelle Hysterie her. Wer dennoch ein Interesse daran haben könnte? „Big Pharma“. Jasmin Kosubek hat sich mit „Dr. Shiva“ unterhalten.

    Big Pharma und das Geschäft mit den Impfstoffen

    Gefällt 2 Personen

  13. Besucherin - 213 sagt:

    Hydroxychloroquin oder Chloroquin haben als Wirkstoffbasis Chinin, das ursprünglich vom Chinarindenbaum (der aber in Südamerika heimisch ist, nicht in China, quina – quina heißt „Rinde der Rinden bei den Quetchua) gewonnen wurde, die Briten haben es in Indien eingesetzt, weil die Soldaten dauernd Malaria hatten. Den Soldaten war es aber zu bitter, und man mixte das Chinin in ein Getränk, und nannte es Indian Tonic Water oder auch Bitterlemon. Zusammen mit Gin, einem Wachholderschnaps (Krankenschwestern mussten damals vor Dienstantritt Wachholderbeeren kauen) wurde es dann bekömmlich.
    Das Gin – Tonic war geboren. Die Queen – Mum süffelte bis zum letzten Tag Gin – Tonic und wurde über hundert Jahre alt, Queen Elisabeth soll sich jeden Tag drei solcher Drinks genehmigen.

    Bayer stellt Deutschland 8 Mio. Chloroqiun Tabletten zur Verfügung
    Novartis spendet sie für Österreich, die Schweiz und USA
    Indien hat nach einem Ausfuhrstopp die Versorgung von 55 Ländern vereinbart, mit einer jährlichen Kapazität von 200 Mio. Einheiten, die aber in wenigen Monaten um bis zu 50% gesteigert werden kann.

    Die Lieferanten spielen alle im Team Donny, würd ich meinen.

    Liken

  14. Wolf sagt:

    @ …ter & rechtobler

    Ich will die Taten des Bill Gates keineswegs schönreden. Ob er tatsächlich ein teuflischer Mensch ist oder einfach nur ein armer Irrer, der unter einem teuflischen Einfluß steht, weiß ich nicht.
    Die Idee einer Bevölkerungsreduzierung wird von vielen Moralisten getragen. Bei Tieren ist man da überhaupt nicht zimperlich. Wenn ihr wüßtet, was ich mir von sogenannten Tierschützern alles anhören mußte, nur weil ich meine Hündin nicht kastrieren ließ.
    Die Vorstellung, man könne Afrikaner davon überzeugen, weniger Kinder zu zeugen, wenn man sie medizinisch betreut, hat sich jedenfalls längst als unrichtig erwiesen. Ob Gates selbst daran glaubt oder lügt, weiß ich nicht. Jedenfalls hoffe ich, daß er und seine Hintermänner damit nicht durchkommen.

    Liken

  15. palina sagt:

    Veilleicht hilft das ein wenig weiter.

    Vom Anderssein des Schwarz-Afrikaners
    Der Einzelne ist also noch ganz in das Kollektiv der blutsverwandten Familie und Sippe eingegliedert, deren moralische und soziale Traditionen und Gesetze ihn von außen bestimmen, denen er untergeordnet ist. Eine Europa vergleichbare Individualisierung hat noch nicht stattgefunden, und die Frau ist dem Manne nicht gleichgestellt.

    Zu alledem kommt beim Schwarzafrikaner eine seelische Grundstimmung hinzu, die er wie aus der Mitte der Kindheit, der Zeit zwischen dem 7. Und 14. Lebensjahr, in das Erwachsenalter hinüberrettet. Die Kinder haben in diesem Alter eine große Unternehmungslust und eine helle Begeisterungsfähigkeit für alles Neue, große Freude an Musik, Tanz, plastische Kunst und einem Erzählen, das nicht in abstrakten Gedanken, sondern in anschaulichen Bildern verläuft. Dabei bleibt ihnen eine starke Liebe zur sesshaften Geborgenheit. Diese Seelenstimmung ist auch in hohem Maße dem erwachsenen negroiden Afrikaner eigen.3

    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2018/08/13/vom-anderssein-des-schwarz-afrikaners/

    Gefällt 1 Person

  16. Mujo sagt:

    @Palina 03:32

    Sehr guter Beitrag. Vor allem das Interview mit dem Systembiologe und Ingenieur Dr. Shiva Ayyaduari ist sehr Aufschlussreich. Erklärt warum die Hysterie so Weltweit läuft und fast alle mitmachen.

    Liken

  17. Drusius sagt:

    Es wird immer versucht, das Ziel auf zwei Wegen zu erreichen, um den Menschen „die Wahl“ zu lassen. Dessen sollte man sich gewahr werden.

    Exklusiv-Interview mit Prof. Marc Chesney: Finanzelite hat weltweit die Macht übernommen
    (https://www.youtube.com/watch?v=Jpv37aOFrSk)

    Warum teilt sich der GP in zwei Flügel- Valeriy Pyakin
    (https://www.youtube.com/watch?v=RD5hVA14M10)

    Übrigens im gegenwärtigen System müssen von den Banken ab Juni nächsten Jahres bei der Kreditvergabe CO2-Verträglichkeitsprüfungen durchgeführt werden. Durch die Hintertür kommt das ganze Programm hinter dem CO2-Schwindel in die Realität (Agenda 21 und 2030).

    Liken

  18. Drusius sagt:

    Vielleicht ein kleiner Blick dahin, was auf der untergeordneten Finanzebene läuft:
    (https://www.youtube.com/watch?v=eCDzFEsid54)

    Liken

  19. Drusius sagt:

    Grundlagen der Geopolitik – eine Ordnung hinter dem Chaos erkennen – Konflikte auf allen Ebenen erzeugen und alle Seiten beherrschen.
    (https://www.youtube.com/watch?v=yVdNt6CZOqc)

    Liken

  20. Drusius sagt:

    Es ist die Show „guter Bulle-böser Bulle“ und man kann in dem Spiel wählen, wem man die Wahrheit anvertraut. Mehr ist es nicht. Der Weg führt in die NWO. Dazu schreien einige ganz laut Buh und andere nein, nein, das Buh nicht. Doch die Karawane zieht weiter und die Meisten haben nichts verstanden, weil es nicht auf der materiellen Ebene entschieden wird.

    Liken

  21. palina sagt:

    @mujo
    nächste Woche gibt es das ganze Interview mit ihm.
    Habe mir gerade Dr. Bonelli, ein bekannter Psycholge aus Österreich, angehört.

    Kann ich sehr empfehlen.
    Unsere Gesellschaft entwickelt sich gerade in ein Irrenhaus (Raphael Bonelli)

    Gefällt 1 Person

  22. Mujo sagt:

    @Palina 16:58

    Hab mir die ersten 10 min. angesehen. Die Hypochonder müssen sich in den Zustand wie die Welt sich gerade befindet sowas von wohl Fühlen. Bekommen sie doch bestätigt das sie schon immer Recht hatten. Da ist jede Therapie, Behandlung oder sonst was zum scheitern Verurteilt.

    Liken

  23. Thom Ram sagt:

    Oben hat jemand gesagt, dass der Weg in die NWO führe.

    An dieser Behauptung ist etwas falsch. Es gibt nicht einen Weg. Es gibt viele Wege.

    Wer denkt, dass der Weg in die NWO führe, wird sich in der NWO wieder finden, piepegal wann wo, er wird die NWO erleben so als wie er sie sich denkt, und, gottchen sei es geklagt, erleiden.

    Der Mensch ist mächtig. Er verfügt über zwei gewaltige Instrumente.
    Die Freiheit, sich für verschiedene Wege zu entscheiden.
    Seine Gedanken.

    Der Fokus leitet die Energie. Sehe ich mich als Opfer, weil ja die NWO zwingend kommen wird, werde ich sie so erleben als wie ich sie mir denke, verchippt, verstrahlt, verblödet, mittels primitivem Brot und Spiele notdürftig bei Laune gehalten.

    Entscheide ich mich für sprühendes Leben, denke es, werde ich mich finden in sprühendem Leben.

    Liken

  24. Thom Ram sagt:

    Mujo 19:27

    Beipflichte.
    Muss geil sein. Mit Schutzmund alleine im Auto. Weil somit bin ich bestätigt in zweierlei Hinsicht: Ich bin sehr vorbildlich, he, Leute, schaut hin, ich trage Schutzmund immer, im Auto und auch wenn ich fickificki. Zudem: Ich bestätige mir mittels Schutzmund, dass ich sehr, dass ich äusserst gefährdet bin, ich armer sehr Gefährdeter.

    Wirklich wahrlich. Göttliche Komödie.

    Liken

  25. palina sagt:

    wie formulierte es Bonelli: Leute die keine Maske tragen sind „Gesichts-Nackt.“

    Liken

  26. Sam sagt:

    Fakten zu Covid-19
    diese mehrsprachige Tabelle gefunden:
    https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

    Liken

  27. Sam sagt:

    Heiko Schöning: #Corona – Kriminelle Zusammenhänge verstehen

    Gefällt 2 Personen

  28. Wolf sagt:

    Thom Ram 18/04/2020 UM 23:51

    Laut BRD-Justiz ist das Tragen einer Schutzmaske im Auto ein Verstoß gegen §23 Absatz 4 der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO).

    „Wer ein Kraftfahrzeug führt, darf sein Gesicht nicht so verhüllen oder verdecken, dass er nicht mehr erkennbar ist.“

    https://dejure.org/gesetze/StVO/23.html

    Liken

  29. Löwenzahn sagt:

    Nicht nur ganz “gesichtshüllenbefreit“ ist in Berlin ein Pärchen angesprochen worden; der Love-Priest hat’s entdeckt…
    Sie folgen dem Ruf der Natur, ganz ungenant…
    anderes können sie nicht hören… gelebte Freiheit eiweißübersättigter gehirnbefreiter Hormonstrauchler.
    .https://www.youtube.com/watch?v=t2dU_PaWY2o&t=337

    Liken

  30. Sam sagt:

    ich denke sich zu vermummen wäre auch untersagt
    unsere Peiniger haben nichts durchdacht

    Liken

  31. Thom Ram sagt:

    Sam 18:05

    Richtig. Du sagst es.
    Sie treffen Massnahmen, welche dafür geeignet sind, dass auch Schnarchbär aufjuckt. Ich meine dein Beispiel mit dem Widerspruch: Gesichtsverhüllung ist verboten / Gesichtsverhüllung ist Gebot.
    Woran liegt es? So saudumm handelten SIE früher nie.
    Ihre Führung ist weg.
    Eso ein.
    Die ultraintelligenten Wesen, welche dazu geeigneten, als Mensch Inkarnierten über Jahrtausende ultraraffinierte Vorgehensweisen für die Sklavenhaltung einflüsterten, sie haben das Weite suchen müssen. Ich höre das von Menschen, welche hellsichtig sind oder und Verbindung mit Wesen haben, welche Einsicht in das gesamte Erdengeschehen haben. Erstmals hörte ich davon vor 15 Jahren.
    Eso aus.
    Die Riege der inkarnierten Führer wird ausgelichtet. Papst und Kwiin entmachtet. Und noch viel mehr.
    Da bleiben denn die als Führer verkleideten Nullen, also Meinsteier oder Rollistuhli oder gar so Torpfosten wie Strichmännlein oder Hobelspahn. Wie wollten die Konzepte entwickeln. Die schrauben hier und dort rum, versuchen, die Menschen weiterhin zu verarschen und zu quälen mit Verkünden von Idiotien und Aussenden von Häschern. Kann auf Dauer nicht funzen.

    Liken

  32. Wolf sagt:

    Löwenzahn 18:04

    Lustmolche begegnen mir oft auf Spazierwegen (nicht erst jetzt, wo viele Leute zuhause bleiben). Allerdings sind keine Damen dabei, sondern ausschließlich sprungbereite Herrschaften mit gierigem Blick. Sie verwenden keinen Gesichtsschutz, sondern Präservative und lassen diese nach Gebrauch blutverschmiert samt Inhalt am Boden liegen, wo sie von meinen Hunden aufgeschnappt werden (obwohl es dort überall Papierkörbe gibt, die täglich geleert werden).


    Die Behörden ließen das manipulierte Verbotsschild umgehend entfernen.

    Liken

  33. Löwenzahn sagt:

    Wolf,
    bääh.
    Den Streß kann man wahrlich nicht gebrauchen.
    Wohnst Du in Holland?
    Weil das ist mir hier in Bankfurt noch nicht passiert, aber anderes… aggro mäßig…

    Liken

  34. Wolf sagt:

    Löwenzahn 21:41

    Ja, ich wohne seit über 20 Jahren in Holland – dem Model(l)staat der NWO. Hier findet man das überall, nicht nur in der Großstadt, sondern auch in der Provinz. Inzwischen wurden viele Abtreibungskliniken geschlossen, weil die Frauen aus der BRD dies nun zuhause machen lassen. Im Jugendprogramm des Fernsehens wird für Drogen, Liebesbeziehungen mit einsamen Asylanten („damit sie sich geborgen fühlen“), Sex mit Behinderten und Sterbehilfe für Lebensmüde geworben.

    Besonders populär ist die Jugendsendung „Spuiten en Slikken“, was übersetzt bedeutet: „Spritzen und Schlucken“. (Der Titel der Sendung bezieht sich sowohl auf Drogenkonsum als auch auf Sex.) Zur Zeit zeigt man den Heranwachsenden bei „Spritzen und Schlucken“, was sie zuhause während der Quarantäne so alles ausprobieren können (z.B. BDSM).

    Die alten Jugendsendungen zum Thema „sicherer Drogenkonsum“ (z.B. über LSD oder XTC) sind inzwischen auf YouTube nur noch zugänglich, wenn man sich vorher als volljähriger Zuschauer anmeldet. (Früher liefen diese Sendungen im Vorabendprogramm des öffentlich-rechtlichen Fernsehens.) Dort kann man z.B. der hübschen Holländerin Nellie zuschauen, die jede Woche vor dem Publikum eine ander Droge zu sich nahm und dann begeistert erzählte, was sie dabei erlebte.

    Liken

  35. palina sagt:

    Interview des BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft mit den Experten Prof. Dr. Püschel und Prof. Dr. Bhakdi vom 16.04.
    Veröffentlicht von Dr. Schiffmann

    Gefällt 2 Personen

  36. Wolf sagt:

    Löwenzahn 21:41

    Körperliche Aggressionen kenne ich auch eher aus Deutschland. Hier überwiegt das feige Denunziantentum. Leute, die man nicht mag, werden bei der Polizei oder bei anderen Instanzen unter falschen Vorwänden angeschwärtzt. (Die vielen Anrufe der Petzer führten vor ein paar Jahren sogar dazu, daß die Telefonnummer der niederländischen Polizei nur nur gegen zusätzliche Gebühren erreichbar war. Später wurde dies wieder aufgehoben.) Holländische NWO-Schafe, die hinter zugezogenen Gardinen lauern, und nur auf ihre Gelegenheit warten, sind schlimmer als die Petzer früher auf der Grundschule. Auch Asylanten haben mir dies mehrfach bestätigt. Zitat eines jungen Sudanesen, der mir vor ein paar Tagen über den Weg lief: „In Deutschland sind die Leute ehrlich. Dort sagen sie es dir offen ins Gesicht, wenn sie sich nicht mögen. Hier verhält man sich hingegen scheinheilig.“ Natürlich trifft dies nicht auf jeden Einzelnen zu, doch eine Tendenz fällt mir überdeutlich auf.

    Liken

  37. Löwenzahn sagt:

    Prof. Püschel kennt nicht Barrie Trower, auch nicht die Seite diagnose-funk. org, den 5G Apell garantiert nicht… das ist schade, denn dadurch entgeht ihm ein gewisses Spektrum der Wissenschaft. Also fachspezifisch “festgefahren“, Fachidiot ist natürlich etwas anmaßend. Aber um so bedauerlicher, daß er dies als Ablenkung und abenteuerlich merkwürdige Theorie benennt. Ja, merkwürdig sollte ihm dies doch in Erinnerung bleiben, aber auch er wird völlig ausgelastet sein…

    Gefällt 2 Personen

  38. palina sagt:

    KenFM am Set: Gespräch mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi zu Covid-19

    Die Situation in der Bundesrepublik Deutschland ist historisch einmalig. Noch nie war es Millionen Bürgern verboten, sich in Parks oder auf öffentlichen Plätzen zu versammeln. Wer es dennoch tut, sprich, wer den Mindestabstand von 1,5 m zu einem anderen Menschen unterschreitet, kann von der Polizei belangt werden.

    Art. 8 des GG wurde auf unbeschränkte Zeit außer Kraft gesetzt. Legal, also verfassungskonform ist das nicht, was auch der ehemalige Innenminister Gerhard Baum im ARD-Magazin Monitor vom 2. April bestätigte. Wie aber kann das sein? Wie kann es sein, dass sich Bundeskanzlerin Merkel nicht an die Verfassung hält, ohne dafür belangt zu werden? Ist das noch ein Rechtsstaat oder eher die Vorstufe einer Diktatur, die Covid-19 als Trojanisches Pferd benutzt, um das Land dauerhaft und unbegrenzt nach Regel zu regieren, die vom Souverän, dem Volk, überhaupt nicht autorisiert wurden.

    Der Shutdown der Republik wird mit der behaupteten außergewöhnlichen Gefährlichkeit der neuesten Mutation des Corona-Virus begründet. Nur, ist Covid-19 tatsächlich ein Killer-Virus?

    Die Zahlen des RKI kann man als schwer frisiert bezeichnen, denn sie unterscheiden nicht, ob ein Mensch an oder mit Corona gestorben ist. Das RKI selber hat die Empfehlung herausgegeben, man möge auf Obduktionen verzichten. Wer es dennoch tat, wie Prof. Klaus Püschel, Chef der Hamburger Rechtsmedizin, kam zu völlig anderen Ergebnissen. Nämlich, keiner seiner „Corona-Toten“ war zuvor kerngesund. Im Gegenteil. Alle Patienten hatten über Jahre chronische Vorerkrankungen und waren steinalt.

    Das alles ficht Merkel und ihre beiden Berater nicht an, Prof. Christian Drosten, Virologe an der Charité und Prof. Dr. Lothar H. Wieler, Leiter des RKI und Facharzt für Veterinärmedizin.

    Gibt es in der BRD auch Experten für Epidemien und mit der haben wir es schließlich zu tun? Ja. Es gibt viele, nur kommen die im Mainstream seit Wochen nicht zu Wort. Vorsatz oder Zufall?

    KenFM traf sich jetzt mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie. Prof. Bhakdi hat sein Leben lang, sprich über 35 Jahre, im Fachbereich Infektionskrankheiten geforscht. Er kennt die Muster, wie sich Pandemien ausbreiten aus dem Effeff.

    Prof. Bhakdi hält die Corona-Maßnahmen der Merkel-Regierung nicht nur medizinisch für kontraproduktiv, sie verlängern die Pandemie. Er hält die Corona-Maßnahmen auch für extrem gefährlich, was die demokratische Rechtsordnung des Landes angeht. Am 29. März veröffentlichte der Infektionsepidemiologe über YouTube einen offenen Brief an die Kanzlerin, in dem er fünf offene Fragen formuliert. Mehr als zwei Millionen Menschen haben diese Botschaft gesehen. Viele haben reagiert. Merkel nicht. Die Massenmedien griffen Prof. Bhakdi vor allem für seine Art an. Sie wurde als zu präsidial kritisiert. Konkret, der Mann ist deshalb unseriös, weil er zu seriös ist.
    Auf die Inhalte des Arztes ging kein Medium ein.

    KenFM ließ Prof. Dr. Sucharit Bhakdi jetzt mehr als 60 Minuten zu Wort kommen. Was will der Mann? Was ist sein Motiv, sich direkt an Merkel zu richten? Wie gefährlich ist Covid-19 wirklich? Wie beurteilt Bhakdi den Shutdown aus medizinischer Sicht, und vor allem wovor warnt der Arzt dieses Land? Ist die BRD noch eine Demokratie oder wird es Zeit, dass sich die Bürger kollektiv erheben, um sich diese wieder zurückzuholen? Die Antworten des Professors auf diese Fragen haben es in sich.

    Gefällt 2 Personen

  39. Sam sagt:

    Profiteure der Angst – arte Dokumentation 2009

    Gefällt 3 Personen

  40. Mujo sagt:

    Aus der Praxis.

    War mit meinen Kindern letzte Woche bei der halbjährigen Zahnarzt Rutine. Mit der Kinderzahnärztin kam ich dann ins Gespräch, sagte auch das die maßnahmen völlig überzogen sind. Wollen die jetzt dann jedes Jahr wenn eine Grippewelle Auftaucht die Wirtschaft an die Wand Fahren ?!
    Gerade Kinder werden besonders gut mit Influenza fertig und man hält sie von der Schule fern. Viele Eltern können ihren Beruf nicht nachgehen weil sie die Kinder versorgen müssen oder es übernehmen gerade die Großeltern sofern vorhanden. Also die Risikogruppe die besonders gefährdert ist laut RKI Aussage. Das ist doch völlig wiedersprüchlich und Unglaubhaft was die machen.

    Liken

  41. Webmax sagt:

    Der Professor i.R. kann es offensichtlich nicht fassen, wie hier das GG mit Füßen getreten wird.
    Andere Kollegen sind da forscher:

    Zwei Fragen an Frau „Dr.“Merkel:
    Ist es richtig, daß die zur Bill & Melinda Gates Foundation gehörenden Unternehmen Milliarden für den weltweiten Verkauf von Impfstoff kassieren werden?
    Ist es richtig, daß ihr Mann und Doktorvater, Prof. Sauer, schon länger jährlich Zuwendungen von dieser Stiftung erhält?

    Zur Frage der charakterlichen Eignung dieser Menschen sei daran erinnert, dass die Chemie-Studentin Angela Merkel nach nur zwei Semestern Physik mit Hilfe ihres Doktorvaters und späteren Ehemannes mit einer nach Expertenansicht wertlosen Doktorarbeit im Osten in Physik promovierte.

    Merkwürdig ist auch, daß Prof. Sauer schon ein Jahr nach der Wende 1990 beruflich in Kalifornien für ein Unternehmen tätig wurde, das ausschließlich das Pentagon zum Auftraggeber hatte…

    Ein Mann mit solchen Verbindungen nimmt sicher gern neben seiner Pension zusätzlich Apanagen einer Stiftung an, um deren wirtschaftliche Ziele zu unterstützen.

    Gefällt 2 Personen

  42. palina sagt:

    @mujo
    gute Zahnärztin hast du da.

    Liken

  43. Mujo sagt:

    @Palina

    Die Mittelschicht, dazu Zählen ja die meisten Ärzte, Anwälte und Ingenieure sehen sich sehr wohl die Datenlage im internet an, besonders wenn sie selber Wirtschaftlich von der Krise betroffen sind. Dann kommen sie schnell auf die umstimmigkeiten und den Kritischen Ärzten die dazu Stellung nehmen. Und es werden täglich mehr.

    Und gerade jetzt setzt Söder noch eins drauf in dem er ab nächste Woche die Maskenpflicht einführt und die Panik Trommel weiter rührt, Merkel bläßt ebenso ins selbe Horn.

    Wollte heute im Baumarkt, da war eine Menschen Schlange mit Einkaufswagen von geschätzten 300 m länge, sah das die nur ganz wenige reingelassen haben mit großen Zeitlichen Abstand. Der Personal Aufwand um es zu koordinieren ist groß. Schätze Kurzarbeit ist Wirtschaftlicher für das Unternehmen. Haben geöffnet nur den Kunden zuliebe sagte der Abteilungsleiter den ich gut kenne. Fahrrad Geschäfte haben nur ein Paar Geöffnet. Die ganz großen sind zu weil sie über die 800 qm Regel fallen. Was wie ein Nonsens.

    Gefällt 1 Person

  44. palina sagt:

    @mujo
    danke dir für deine Berichte aus dem Alltag. Finde ich leider zu wenige hier.
    Na ja, manche haben auch noch andere Sachen zu tun.

    Du lebst ja in Bayern Nähe Augsburg, wie ich das gelesen hatte.
    Wenn nicht, korrigiere mich.

    Meine Beobachtung – es werden in der Tat täglich mehr.

    Unser Hosenanzug liess verkünden, dass sie keine Diskussionen über die Maßnahmen wünscht.
    Die hat schließlich auch den Wahlvorgang in Thüringen als ungültig erklärt.

    Da kann sich Kim Jong un aus Nordkorea wahrscheinlich noch eine Scheibe abschneiden.

    Der Söder ist der neue König Ludwig.
    Wenn der das Oktoberfest noch platzen lässt sinkt wahrscheinlich der Umfragewert auf minus 0,0 Prozent und die werden den im Bierfass ersaufen.

    Bei uns hatten heute fast alle Geschäfte wieder geöffnet. Sind halt eine Kleinstadt. Ich lebe in der Pfalz in Neustadt an der Weinstraße.

    Aber Abstand halten, das oberste Gebot.
    War in einem Laden mit meinem Bruder, vor uns noch ein Kunde.
    Hinter der Theke eine Stimme, hier ist einer zuviel im Laden.
    Ich dann so:“Wenn sie jetzt raus gehen, stimmt es wieder.“

    Irrsinn. Völliger Irrsinn.

    Hagen Rether – Nordkoreaner

    Gefällt 3 Personen

  45. palina sagt:

    Am Telefon – Wann wird Widerstand zur Pflicht?: Julian Aicher
    Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht. KenFM spricht mit einem Mitglied der Familie der Geschwister Hans und Sophie Scholl. Julian Aicher.

    Die Väter und Mütter des Grundgesetzes waren in der NS-Zeit groß geworden und entschlossen sich daher, den Artikel 20 aus der Taufe zu heben. Der Artikel 20 ist ein Appell an die Bevölkerung, sich zu erheben und Widerstand zu leisten, wenn eine zukünftige Regierung es jemals versuchen würde, die geschaffene Demokratie, und sei es in vielen kleinen Schritten, in eine Diktatur zu verwandeln.

    Wörtlich heißt es im Art. 20 des GG:

    „Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

    Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand.“

    In der BRD wurden durch Kanzlerin Merkel weite Teile der Grundrechte auf unbestimmte Zeit kassiert. Selbst das Recht, sich öffentlich zu versammeln, ist bei Strafe verboten. Diese Maßnahmen sind historisch einmalig. Selbst unter Adolf Hitler, der am 20. April 1889 geboren wurde, durfte sich das Volk sogar noch Ende 1944 öffentlich versammeln.

    Wie gefährlich ist die aktuelle Situation für die Reste der Demokratie und was sollte die Bevölkerung jetzt unternehmen, um die Regierung in ihre Schranken zu weisen? Ist ziviler Ungehorsam geboten, gerade mit der deutschen Geschichte im Rücken?

    Wir sprechen mit Julian Aicher, dem Sohn von Inge Aicher-Scholl, der ältesten Schwester der von den Nazis ermordeten Geschwister Scholl.

    Liken

  46. Wolf sagt:

    palina 21/04/2020 UM 01:20

    Ein guter Zahnarzt ist für mich jemand, der Zähne gut reparieren kann und ehrliche Arbeit leistet. Meine beste Zahnärztin war einen Studentin. Ihre Arbeit wurde nicht finanziell entlohnt, sondern durch die Benotung ihres Professors. (Vom mir bekam sie eine glatte Eins!)

    Liken

  47. palina sagt:

    @Wolf
    Zahnarzt sollte schon ehrliche Arbeit leisten.
    Kann das als Laie leider nicht überprüfen.

    Schön, dass du eine Studentin hattest, die kostenlos gearbeitet hat.

    Mein Zahnarzt behandelt 1 mal im Monat auch Leute kostenlos, vorwiegend Obdachlose.

    Liken

  48. palina sagt:

    Dr. Schiffmann
    Corona 33

    Liken

  49. palina sagt:

    @mujo
    „Sehr guter Beitrag. Vor allem das Interview mit dem Systembiologe und Ingenieur Dr. Shiva Ayyaduari ist sehr Aufschlussreich. Erklärt warum die Hysterie so Weltweit läuft und fast alle mitmachen.“

    Hatte ja versprochen das ganze Interview reinzustellen. Nun ist es da.
    „Es gibt keine echten Wissenschaftler mehr, nur noch Akademiker, die kuschen“ – Shiva Ayyadurai
    Er macht Big Pharma und Big Agriculture sowie die Medien dafür verantwortlich, Informationen zu unterdrücken und die Menschen nicht darüber aufzuklären, was wirklich eine gesunde Lebensweise ausmacht. „Obligatorische Medizin“ nennt Shiva den Big Pharma-Ansatz und erwartet, dass es bis September nächsten Jahres einen obligatorischen Impfstoff sowie andere regulatorische Maßnahmen geben wird.

    Gefällt 1 Person

  50. Mujo sagt:

    @Palina

    Ich hab mir das Vid schon heute Mittag runtergeladen. Hab nur erst jetzt die Zeit dazu es mir anzusehen.

    Dr. Shiva Ayyaduari spricht sehr Klar die zusammenhänge, die Vernetzung die so etwas Weltweit möglich macht. Und ich geb ihn da vollkommen Recht. Die meisten haben überhaupt keine Ahnung wie das Immunsystem Fuktioniert. Wer sich damit wirklich auseinander setzt hat nie mehr Angst vor irgend welche Viren.
    Sehr gutes Video und sehr viele hinweise die man nachgehen sollte.

    Liken

  51. Mujo sagt:

    Und wenn’s um Zahlen und Fakten geht möchte ich hier gern nochmal nachlegen. Vor allem wie unsinnig der lockdown laut Prof. Homburg ist und das die IKR selbst ihre eigenen Zahlen ignorieren.

    Gefällt 1 Person

  52. Mujo sagt:

    Buchstaben dreher, soll heißen RKI.

    Liken

  53. Wolf sagt:

    palina 22/04/2020 UM 02:42

    Die Studentin bekam zwar kein Geld für ihre Arbeit, doch für mich waren ihre Behandlungen nicht gratis. Der Tarif der Universität lag 10 Prozent unterhalb des Satzes der Gebührenordnung für Zahnärzte. Ich habe mich dort nicht wegen der Kostenersparnis behandeln lassen, sondern wegen der Qualität. Den Tip bekam ich einst von einem Professor für Zahnheilkunde, Kieferorthopädie und Gesichtsprothetik, dessen Publikationen ich ins Englische übersetzt habe und der zusammen mit seinem Assistenten bei mir Privatunterricht nahm, um seine Englischkenntnisse zu verbessern. Er erzählte mir, daß die meisten Zahnärzte auf die Schnelle arbeiten und deshalb schludern. Auf der Universität nimmt man sich dahingegen viel Zeit. Ich kann dies ausdrücklich bestätigen und weiterempfehlen. Für eine Routineuntersuchung und ein paar Zahnfüllungen saß ich dort stundenlang auf dem Behandlungsstuhl, während alles stets überprüft, begutachtet und besprochen wurde. Eine Wurzelkanalbehandlung dauerte eine halben Tag. Das Resultat war Wertarbeit.

    Liken

  54. Wolf sagt:

    [Wolf 07:54]

    „Eine Wurzelkanalbehandlung dauerte einen halben Tag.“

    Die Wurzelkanalbehandlung (ohne Krone) dauerte zirka sechs Stunden, mit Kontrollen und Besprechungen. Das war vor 10 Jahren. Der Professor meinte anfangs, der Zahn sei nicht mehr zu retten. Doch er ist immer noch prima!

    Liken

  55. Sam sagt:

    EX-RUSSIAN INTEL OFFICER: Depopulation agenda is real

    Liken

  56. Thom Ram sagt:

    Zu den Zahnbehandlungen sage ich auch noch was. Überflüssigerweise, plauder plauder.

    Ich hatte zwei Zahnärzte der seriösen Art. Mit 14 bekam ich eine Gold-inlade (richtig geschrieben?) Die ist bis heute sattelfest und dicht und glänzt in altem äh Gold.
    Unser Klassenrüpel, als der das blinken sah, sagte:“Aha, Tokter Voegelis sind so reich, dass sie das Gold schon im Maul rumtragen müssen.“

    Später dann einer, der war einfach köstlich. Klein, dürr, das Gesicht als wie er permanent Zitrone ässe. Mein Ehrgeiz (hihi, schon damals) war es, ihn es bitzeli aus der Reserve zu locken, und so erkundigte ich mich bei jeder Behandlung, wie es seinem Violinspiel gehe. Immer blühte er auf. Ja. Und der arbeitete mit einer chirurgischen Präzision auch. Auch seine in meinem Munde äh verewigten Krationen halten seit 40 und mehr Jahren zuverlässig.

    Eigentlich erzähle ich das, um etwas Schönes zu vermitteln und um die beiden inzwischen verstorbenen Männer froh zu ehren.

    Ach ja, von wegen Wurzelkanalbehandlung. Es war trotz Anästhesie die pure Hölle. Kümmerte das Zitronenmännchen einen feuchten Furz. Noch und noch, gefühlt und erlitten 1000 Mal führte er ein die feurig stechend peinigenden Dreh-Feilchen, der liess einfach nicht locker, als bis der Kanal wiirklich sauber war. Dauer zwar keine sechs Stunden, eine aber schon.

    oh, und ja, noch…
    Ich war dermassen gepeinigt, dass ich schier ohnmächtig wurde. Und was? Schnauzte der mich herrisch an, ich solle doch endlich mal wieder richtig Atmen!!!
    🙂 🙂 🙂

    Liken

  57. palina sagt:

    Corona 34
    Dr. Schiffmann
    früher trug man die Hakenkreuz-Binde. Damit jeder erkennen konnte „ich gehöre dazu.“
    Heute ist es der Maulkorb.
    Wird von den Poli-Tickern als „solidarisch“ bezeichnet. Geschickte Formulierung wie aus dem Lehrbuch von Gustave le Bon „Psychologie der Massen.“

    Liken

  58. palina sagt:

    Ist Cristian Drosten der größte Spindoctor den Deutschland je gesehen hat? Wir alle wissen mittlerweile das Covid-19 eine harmlose Grippewelle ist, dass der Lockdown überflüssig war und die Medien in eine kollektive Panik verfallen sind. Zum einen weil das Grauen und die Angst Quote bringt, aber zum anderen auch weil Christian Drosten mit seinen Modell Rechnungen die Apokalypse heraufbeschworen hat. „Es ist Schlimm, es ist richtig richtig Schlimm“.
    Drosten lag schon 2009 bei der Schweinegrippe falsch. Egal ob Vogelgrippe, BSE oder Schweinegrippe, die Hochrechnungen und Modelle liegen zu oft falsch, warum? Lieg es in der Natur der Simulation, oder steckt hier der Einfluss der Pharmaindustrie dahinter?

    Dieser Frage geht André Barmettler, Herausgeber der ExpressZeitung nach, hört etwas genauer hin und findet in Drosten „einen angehenden Verkäufer vor, der dem in Angst versetzten Volk seine einzige Lösung vorlegt, jedoch nicht, ohne sich in Widersprüchen zu verrennen und sich üblen Verkaufstricks, wie zum Beispiel der Hegel’schen Dialektik zu bedienen.“

    Gefällt 1 Person

  59. palina sagt:

    @Wolf
    „Die Studentin bekam zwar kein Geld für ihre Arbeit, doch für mich waren ihre Behandlungen nicht gratis.“
    Wauw, was für gute Arbeit.
    Mein Zahnarzt ist auch noch ein Guter.
    Kam jetzt durch die ganze Corona sch…………… auf Herrn Belsky in Wien.
    Er ist Zahnarzt und hat einen YT Kanal zu Zahnbehandlungen.
    https://www.denta-beaute.com/

    Liken

  60. Mujo sagt:

    Auch sehr sehenswert, diesmal über 2 Std. im Gespräch mit Dr. Wolfgang Wodarg über Covid-19 und die Machenschaften bei der WHO.

    Liken

  61. Sam sagt:

    Mainstream Media ist bereits am zurūckkrebsen

    ER Physician Drops Multiple COVID-19 Bombshells

    Liken

  62. palina sagt:

    Corona 37
    Dr. Schiffmann

    Liken

  63. palina sagt:

    Wisneweski
    Maskenpflicht: Wie schädlich sind die Söder-Lappen?

    Liken

  64. palina sagt:

    RUBIKON: Im Gespräch: „Profiteure der Angst“ (Daniele Ganser und Jens Lehrich)
    Soeben erschien das neue Buch „Imperium USA: Die skrupellose Weltmacht“ von Daniele Ganser. Anhand erschreckend vieler Beispiele aus der Geschichte der Vereinigten Staaten zeigt der Schweizer Historiker, dass die USA die größte Gefahr für den Weltfrieden darstellen. Nach der Lektüre erkennen wir auch schnell, dass es den Machthabern nie um die Gesundheit der Menschen ging. So informiert, können wir der aktuellen Propaganda zur Corona-Krise widerstehen. Mit ihrer Berichterstattung erzeugen die Medien Angst. Durch Wissen, Bewusstheit und Reflexion können wir diese Ängste jedoch überwinden und unsere Zukunft selbst gestalten. Denn eines ist sicher: Niemand kann vorhersagen, wie diese Zukunft aussieht. Und jeder von uns gestaltet sie bewusst oder unbewusst durch seine Glaubenssätze und sein eigenes Verhalten mit.

    Liken

  65. arnomakari sagt:

    Ich gehe ohne Angst durchs leben, Corona ist für mich unintressant, das Wort Corona kann ich schon nicht mehr hören, lebe gesund und esse dich fit aber das ist heute nicht mehr möglich, weil das meiste Gemüse nur noch im Wasser angebaut wird, das sieht zwar gut aus, aber hat kaum noch gute Inhaltsstoffe, und die fehlen den Menschen, ich bin froh wenn der liebe Gott mich holt, unbd dann auf den
    Neuen Planet Takamorna leben werde,
    Mein Spruch lautet es ist nicht die Kunst alt zuwerden, aber es ist die Kunst alt zu werden und gesund zu bleiben.
    Ein reines Gewissen ist ein gutes Ruhekissen

    Liken

  66. Mujo sagt:

    @arnomakari

    Es ist nicht entscheidend wie alt man wird sondern WIE alt man wird.

    Du machst es schon Richtig, trotzdem finde ich es schön wenn du noch lange unter uns verweilst 😉

    Liken

  67. Sam sagt:

    Dieser Film aus dem Jahre 2011
    zeigt was gespielt wird

    dieselben Schauspieler sind heute noch im Rampenlicht

    Liken

  68. Sam sagt:

    Italienischer Parlamentarier enthūllt ‚Falsche COVID-19-Zahlen:
    25000 sind nicht gestorben, es ist der Weg, eine Diktatur zu installieren

    Liken

  69. Sam sagt:

    Deep State, Bill Gates, Agenda 21 bei der italienischen Abgeordnetenkammer. 14. Mai, 2. Quartal 2Q.

    Englische Ūbersetzung dazu:
    Gates guilty of crimes against humanity: The most important speech ever done was just delivered by an Italian MP.

    In this speech she calls out the Italian President for being in cooperation with Bill Gates:

    We, the people, will build the fires of resistance to such an extent it will not be possible to repress all of us. I ask you, leader (of parliament), to be our spokesperson who will give advice to President Conte: Next time you receive a phone call from the „philanthropist“ Bill Gates, forward it directly to the International Criminal Court for crimes against humanity. If you won’t do this for us, tell us how we should define you, the „friendly lawyer“ who takes orders from a criminal.

    The full transcript follows.

    Hobbes said that absolute power does not come from an imposition from above, but by the choice of individuals who feel more protected renouncing their own freedom and granting it to a third party. With this you are goin(g) on anesthetizing the minds with corrupted mass media, with disinfectant, and NLP, with words like „regime“, to „allow“ and „permit“ to the point of allowing you to regulate our emotional ties and feelings.

    So in this way, phase 2 is nothing other than the execution/continuation of phase 1. you just changed the name, as you did with the European Stability Mechanism (ESM). We have understood that people, for sure, don’t die from the virus alone. So people will be allowed to die and suffer for other reasons thanks to you and your laws – for misery and poverty – and as in the „best“ regimes, the blame will be dropped only on citizens.

    You take away our freedom and say that we asked for it. Divide and conquer.

    It is our children who will lose more, who are RAPED SOULS, – raped with the help of the -so called- „guarantor of their rights“ and of Cisma – (the Italian Coordination of Services against Child Abuse.)

    In this way, the right to school will be granted only with a bracelet to get them used to probation, to get them used to slavery – involuntary treatment and to virtual enslavement. All this in exchange for a push scooter and a tablet. All to satisfy the appetites of a financial capitalist who’s driving force is the conflict of interest, conflict well represented by the WHO, who’s main financier is the well known „philanthropist and savior of the world“: BILL GATES.

    We all know it, now.

    Bill Gates, in 2018, predicted a pandemic, simulated in October 2019 at an event called „Event 201“, together with Davos, Switzerland. For decades, Gates has been working on depopulation and dictatorial control plans, on global politics, aiming to obtain supremacy on agriculture, technology, and energy. Gates said, (I quote exactly from his speech:) „If we do a good job on vaccines, health, and reproduction, we can reduce the world population by 10-15%, only a genocide can save the world“ With his vaccines, Gates managed to sterilize millions of women in Africa, Gates caused a polio epidemic that paral(y)zed 500, 000 children in India, and still today with DTP, Gates causes more deaths than the disease itself and does the same with his sterilizing GMO’s, designed by Monsanto and „generously donated“ to needy populations by Gates.

    All this while he is alread(y) thinking about distributing the „quantum tattoo“ for vaccine recognition, and mRNA vaccines as tools for reprogramming our immune system.

    In addition, Gates also does business with several multinationals that own 5G facilities in the U.S.A. and on the same table there is the entire deep state in Italian sauce:

    SANOFI, together with GLAXO (pharma) are friends of Raneiri, Guerra, Ricciardi, and of the well known virologist that we pay 2,000 Euros every 10 minutes for the presentations on Italian TV.

    Sanofi and Glaxo sign agreements with medical societies to indoctrinate future doctors, making fun of their autonomy of judgement and their oath.

    High tech multinationals, like Roman engineering, which is allied with the noble Mantoan, or bending spoons of Pisano (ad campaigns for companies) are there for control and management of our personal medical records in agreement with the European Agenda ID 2020, an electronic identification system which aims to use mass vaccination to build a digital ID platform. ID 2020 is a continuation of the transfer of data to IBM, which was started by Renzi, who in 2016 gave an enormous contribution to the gates global fund, increasing it’s funding by 30 percent.

    Gefällt 1 Person

  70. Mujo sagt:

    @Sam

    Tolle Rede.
    Und wie Lächerlich die sich machen mit den ganzen Masken im Parlament.
    Karneval von Venedig am Falschen Ort und Zeit.

    Liken

  71. Sam sagt:

    Exklusiv: Madagaskars Präsident verteidigt die umstrittene einheimische Covid-19-Heilung

    Liken

  72. Sam sagt:

    MUSS ANSEHEN
    Covid Entlarvt Erzählung von Prof. Dolores Cahill

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: