bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BUMI BAHAGIA / GLÜCKLICHE ERDE / POSITIV DER ZUKUNFT ZUGEWANDT » "Q" » Denkwerk 62 / „Die nächsten Wochen werden…..“

Denkwerk 62 / „Die nächsten Wochen werden…..“

…. ungeahnte Umwälzungen mit sich bringen. Werden sie. Was auf dem Kopf steht, wird auf die Füsse gestellt…und eine Riesenmenge ist es, die Menschheit hat in einer Scheinwelt gelebt, gewoben aus Vorenthaltung von Wahrheiten, Lügen und Niedertracht. Das Blatt wendet sich. Wir sind Zeugen eines Jahrzehntausend-Vorganges.

Der Schachzug der Lichtkräfte war und ist genial. Man lässt die Kabale gewähren, lässt es zu, dass deren Medien fortefortissimo „Corona, Corona“ schreien, lässt sie in grellsten Farben das Märchen von der Gefährlichkeit des Virus plakatieren und der gewünschte Erfolg stellt sich ein. Die Menschen sind zuhause.

Wozu soll das gut sein?

Wichtige Leute der Kabale können nicht entkommen, und sie können mit sozusagen klinisch präzisen Schnitten von der Menschheit entfernt und vor Gericht gestellt werden.

Wieder liefert Hans Joachim Müller Puzzleteilchen, welche Indizien dafür sind, dass diese Behauptung zutrifft.

Thom Ram, 22.03.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

.

.


10 Kommentare

  1. jenz sagt:

    Wolfgang Böhmer: ist es wirklich die Zeit für Eigenwerbung?

    Liken

  2. Progressiver Demokrat sagt:

    Bei der Erstellung der Statistik über die Todesopfer durch COVID19 wird gerne auch getrickst, siehe Vorerkrankungen bei den Opfern etc.

    Ob da tausende jedes Jahr sterben weil man z.B. „Therapien“ für viel Geld verkauft obwohl 95 % der Betroffenen trotz oder noch wegen der Therapie zusätzlich geschädigt werden und dann doch in kurzer Zeit sterben, interessiert solche zu Panik neigenden Menschen leider nicht.
    JEDEN Tag sterben in Deutschland z.B. 33 Menschen an Ärztepfusch – ganz offizielle Zahl – macht im Jahr 16.000 – komisch, da gerät niemand in Panik, es gibt kein Kontaktverbot mit Ärzten obwohl die Dunkelziffer um einiges höher liegen dürfte.
    Und letztendlich sollte man sich selber fragen, was mit einem los ist, dass ihn die jedes Jahr an Grippe – auch eine übertragbare Erkrankung – sterbende Menschen, egal ob in Italien oder DE oder sonst wo sonst gar nicht stören…… liegt das eventuell an den Qualitätsmedien, die sonst so uninteressiert sind?

    Gefällt 1 Person

  3. christinasuriya sagt:

    Hallo, progressiver Demokrat,
    es interessiert auch nicht, dass jeden Monat ca. 150 Menschen bei uns sterben allein durch die Nebenwirkungen der Medikamente der Pharmaindustrie. Und komisch – wenn man anfängt, etwas zu sagen von gesunder Lebensweise und Ernährung, dann wird auch automatisch das Hirn ausgeschaltet. Da kann man nur sagen: gar nicht mehr reden, sondern seinen eigenen Weg gehen, den Weg der Liebe, Freude, Kreativität u.v.m. Ich habe vor einigen Wochen meine Tochter gepflegt – sie war an der echten Grippe erkrankt. Wenn ich an die jetzt verhängte Ausgangssperre denke, vor allem ist angedacht, die über 70jährigen unter Hausarrest zu stellen (warum eigentlich nicht gleich entsorgen?!?) – man braucht sich nix mehr auszumalen – es ist schon da. Na – dann freuen wir uns doch alle mal.
    Alles Liebe euch!

    Gefällt 1 Person

  4. ri0607 sagt:

    Progressiver Demokrat, 22/03/2020 UM 20:59

    Zum ergänzenden Verständnis der Dimensionen:

    Lt. „Statista“ starben 2018 (abgerufen 19.3.2018) 954.874 Menschen in der BRD, das macht pro Tag (bei 365 Tagen im Jahr) 2616 Tote.

    Liken

  5. christinasuriya sagt:

    also – eben bekomme ich die Meldung herein, dass in der BRD jedes Jahr 58.000 Menschen an den Nebenwirkungen der Medikamente sterben. Das glaube ich eher, dass dieses stimmt. Meine erste Meldung vorhin war also weit untertrieben.
    An ri0607:
    Deine Zahl würde bedeuten, dass wir in ca. 84 Tagen ausgerottet wären. Wow – wo sind wir alle hin? So viele Neubürger – wo sollen die denn plötzlich herkommen?
    Na denn – lustiges Totentanzen

    Liken

  6. Drusius sagt:

    Strobe Talbot, Präsident Clintons stellvertretender Außenminister, 20.Juli 1992:
    „Im nächsten Jahrhundert werden Nationen, so wie wir sie kennen, veraltet sein; alle Staaten werden eine einzige globale Autorität anerkennen […]“
    James Warburg, Mitglied des Rats für auswertige Beziehungen (CFR) gegenüber dem Ausschuss für auswertige Angelegenheiten am 17. Februar 1950:
    „Wir werden eine Weltregierung haben, ob Sie nun wollen oder nicht, entweder durch Unterwerfung oder durch Übereinkunft.“
    Kofi Annan, UN-General-Sekretär:
    „Eine Weltregierung kann in die internen Angelegenheiten einer jeden Nation militärisch intervenieren, wenn sie deren Aktivitäten missbilligt.“

    Liken

  7. Tabburett sagt:

    Das ist ja echt nicht mehr zum Aushalten! … Was ich hier nach ~ 15 Min. sehen und hoehren kann/muss, ist ein zutiefst in der „alten“ Welt verhafteter, geistig armer, aufgeblasener Ego-Spinner & Traeumer/Phantast ‚vor dem Herrn‘..! Und so einem Retardierten stellst Du hier wiederholt deine Plattform „Glueckliche Erde“ zur Verfuegung..!??!

    Bist DU eigentlich noch vollumfaenglich bei Sinnen?!

    Liken

  8. Ariane sagt:

    Menschen zuhause, Strassen frei, Militär kann durch. Kommunikationskanäle auf die die Menschen konditioniert wurden alle abgeschaltet. Keiner kann den anderen Städten geschweigedenn dem Freund in der nächsten Strasse was zuflüstern, ihn warnen. Die Leute die man für den Widerstand eigentlich bräuchte, wurden mit Gelulle bekokst und betäubt, sodass sie das trojanische Pferd sogar gutgläubig erwarten und die Kassandras nicht Ernst genommen. Wer angeblich geholt werden soll, wurde vorher schon im Internet von den angeblich Aufgewachte in Lemmingmanier massig bekanntgegeben, gerade auf den Blogs, die von denen überwacht werden, die angeblich geholt werden sollen. Was für eine Logik.

    Übrigens heisst ein Spionagesatelitt der uu eesa auch Co äh Gänseblümchen.
    Und welche Rolle spielen die schottischen Clans?

    Da glaub ich doch lieber die Wahrheit meines Herzens und wechsel die „Zeitlinie“.
    Ich fühle Freude. Wahre Liebe. Echten Frieden.

    Liken

  9. Kunterbunt sagt:

    Ariane
    25/03/2020 um 04:46

    „Wer angeblich geholt werden soll, wurde vorher schon im Internet von den angeblich Aufgewachten in Lemmingmanier massig bekanntgegeben, gerade auf den Blogs, die von denen überwacht werden, die angeblich geholt werden sollen. Was für eine Logik.“

    Solche Fragen liessen sich unzählige auflisten.
    Bei vielem gibt es keine Logik.
    Unsere Aufmerksamkeit wird gerade sehr manipuliert.

    „Ich fühle Freude. Wahre Liebe. Echten Frieden.“

    Mir geht es genau gleich, haargenau gleich.
    Ich spüre so viel Freude und inneren Humor.
    Mein Herz ‚überfliesst‘ mehrmals am Tag einfach so.
    Dann fühle ich einen gaaanz tiefen, satten Frieden.

    Und dies alles nicht weil ich denke, wir würden gerade „gerettet“ – schon seltsam.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: