bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Umwälzung'

Schlagwort-Archive: Umwälzung

Bitte seien Sie wachsam / Ist Ihnen bewusst, daß…?

Wir befinden uns in Weltkrieg III, diesmal wirklich erdenweit stattfindend. Wo sind die Bomben? Er findet nicht mittels Bomben statt. Thom Ram, 03.05.NZ9

(mehr …)

Lagebesprechung auf Grund von schwarz Gemaltem

Hatten Lagebesprechung.

Ich, Eka (sehr gut Informierter Balinese, mein bester Freund hier), Alex (Aegypter, hier Unterschlupf gefunden habend, verd gut Informiert) und die Eltern von Eka. Wie meist mit dabei Agus, der Zehnjährige, der alles was da so läuft in seiner lebensfrohen Art für sich natürlich altersgemäss umsetzt und göttlich lustig heiter mal was einwirft.

Wenn alles kracht, dann ist meine Pension im Eimer, haha, nicht nur meine. Dann kann ich hier Wurzeln suchen, um zu überleben, haha, und nicht nur ich hier, au de Schwiizer wird Rüebli im Garte sueche.

Klarer Fall. Wir kaufen Fischernetze. (mehr …)

Epochal / FED verstaatlicht

Epochal.

Die Federal Reserve Bank, die 1913 von einer Gruppe der reichsten Privat-Bankiers der USA gegründet worden ist, ist einem Bericht von Yahoo! Finance vom 27. März zufolge vom United States Treasury, dem Finanzministerium der Vereinigten Staaten, übernommen worden. Nach über hundert Jahren der Knechtschaft und Ausbeutung durch ein betrügerisches Schuldgeldsystem haben US-Präsident Donald Trump und seine Regierung es geschafft, die Federal Reserve Bank (Fed), die US-Notenbank, ins Finanzministerium einzugliedern und somit zu verstaatlichen. Damit ist die Fed seit über hundert Jahren wieder unter der Kontrolle der Regierung.

Der letzte Satz ist falsch. Die FED war während keines einzigen Tages unter Kontrolle der Regierung. Egal, das!

Was John F. Kennedy anstrebte und mit seinem Leben bezahlte, hier, jetzt, in unseren Tagen geschieht es. Die FED ist der Kontrolle der Weltgeldmafia entwunden.

Thom Ram, 30.03.N/8

Bericht lesen.

.

.

Denkwerk 62 / „Die nächsten Wochen werden…..“

…. ungeahnte Umwälzungen mit sich bringen. Werden sie. Was auf dem Kopf steht, wird auf die Füsse gestellt…und eine Riesenmenge ist es, die Menschheit hat in einer Scheinwelt gelebt, gewoben aus Vorenthaltung von Wahrheiten, Lügen und Niedertracht. Das Blatt wendet sich. Wir sind Zeugen eines Jahrzehntausend-Vorganges.

Der Schachzug der Lichtkräfte war und ist genial. (mehr …)

Der Sturm ist da / Liveticker

Der Sturm ist da. Ja. Er fegt in leisest möglicher Form über die Lande, die meisten Menschen sind in Sicherheit. Ich spare Druckerschwärze. Klicke schlicht Traugott Ickeroth an. Du erfährst wahrlich knackige Details der Erdengeschehnisse der letzten paar Tage,

angefangen damit, dass Trump die FED zwingt, für jeden US Bürger 1000 Dollars locker zu machen, einfach so, ja, Helikoptergeld, ja, für die gewöhnlichen Bürger, nicht für liebe Banken

(du hast richtig gelesen. Und Mrkl und der Affenzoo an der umgeleiteten Spree unterdessen lassen hungernde Deutsche verrecken seit Jahren, seit ehedem, dieser Vergleich muss sein.)

über eine Liste von ganz wichtigen Leuten wie zum Beispiel mein Jahrgänger und Kinderfresser Prinz Charles, (mehr …)

Trump / Die entscheidenden Worte

Herrlich. Alexander Wagandt ist genau so beeindruckt, wie ich es war, als ich Trumps Antrittsrede hörte, und zwar ist er von denselben Passagen überwältigt.

Wagandt ist noch talentierter als ich es bin, aus einer Rede den gesamten Inhalt herauszuziehen, daher bin ich froh, selber dazu noch nichts geschrieben zu haben. Viel besser, ich lasse ich Alexander Wagandt zu Worte kommen.

Leute, was wir hier hören, das bedeutet eine gigantische Umwälzung. Und zwar eine Umwälzung zu Guten.

Gehe rein bei 1:29:00 Das, was ich meine, geht bis 1:37:00.

.

.

.

Unfall – und Atombombenknopfdrückerverhinderer

Es ist meine These. Sie darf bezweifelt werden. 

Zweifelsfrei leben wir nicht nur in einer Zeit, da Umwälzungen stattfinden, mehr noch, es liegt in der Luft: Noch dramatischere Veränderungen werden eintreten.

Man rätselt.

Die Erde wird sich schütteln und die Flöhe abwerfen? Klingt nett, bedeutet aber Wasser und Feuer und Beben.

In vielen Teilen der Erde finden Revolten massenhaft aufgebrachter Menschen statt? Sagt man so dahin, bedeutet Verlust und körperlichen und seelischen Schmerz für Unzählige. 

Kriege? Panzer und Bombenpinkelnde Jets? Macht im Game Manchen heute Spass, bedeutet aber Not, Blut, Tränen und tonnenschweres Karma.

Oder eben der grosse Krieg, der mit den Overkillwaffen?

Zum Vierten, zum grossen Krieg, möchte ich etwas sagen.  (mehr …)

Diese Zeit

Immer wieder fragen wir uns, ob wir die Dimension ZEIT schon richtig verstanden haben. Denn was wir Zeit nennen, und wie wir Zeit messen, ist nichts weiter als Bewegung im Raum: eine Umdrehung der Erdkugel = 1 Tag, eine Sonnenumrundung der Erde = 1 Jahr – und das nicht mal konsequent, denn unser jetziger Monat entspricht eben nicht einem Mondumlauf.

Was wir aber recht leicht erkennen und erfühlen können, das ist die Qualität der Zeit.
Dazu nachfolgend ein paar Über-leg-Schubser von Zen Gardener – zuerst der Link und dann der Text – Dank an das Freu-lein für den Hin-weis, sagt euer Lucky. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: