bumi bahagia / Glückliche Erde

Corona Virus / Rettende Vollbremsung

Eben erreichte mich über Umwege der Kommentar einer mir Unbekannten im Irgendwo im Netz.

Ihre Rede:

„Mal ehrlich. Wer hätte denn geglaubt, dass uns der bisherige Kurs der Welt in´s Paradies bringt? Der Corona-Virus ist die „rettende Vollbremsung“ eines Zuges, der mit unverminderter Geschwindigkeit auf den Abgrund zugefahren ist. Und was würdet Ihr lieber wählen: in den Abgrund stürzen oder die Vollbremsung?

Was passiert durch die Vollbremsung?

Alles kommt zum Stillstand. Alles muss (kann endlich) neu gedacht werden. Wie wollen wir wirklich leben? Wollen wir ewig produzieren und konsumieren ohne Rücksicht auf Mensch und Natur? Würde auch nur einer von uns freiwillig in einer chinesischen Fabrik arbeiten wollen? Haben wir uns das Ende des Schuldsklavensystem nicht schon lange ersehnt?
Sehr vieles kommt nun auf den Prüfstand. Ein „weiter so“ wird es nicht mehr geben, umsoweniger, je krasser diese Krise wird, und NUR eine schwere Krise öffnet der Menschheit das Tor zu einer wirklich besseren Welt, wo der Mensch und die Natur wieder geachtet werden und in Einklang kommen, und wo die unersättliche und zerstörerische Gier nach Macht und Materie ein Ende hat.

Was jetzt noch wie eine drohende Katastrophe aussieht, kann aus einem anderen Blickwinkel heraus gesehen der lang ersehnte Befreiungsschlag vom derzeitigen System sein.
Daher: Freut Euch auf die jetzt stattfindende Morgendämmerung einer neuen Menschlichkeit, eines neuen Bewusstseins darüber, was im Leben wirklich zählt.

Amen. -„

.

Heute war ich am Rotieren. Hätte mindestens fünf Abhandlungen aktueller Themen einstellen wollen, kam indes nicht zu Rande, wohl deswegen, weil ich besessen war von einer Wolke, weil nämlich ein mir nächst stehender Mensch mir ankündigte, den Kontakt zu kappen, sollte ich auf bb „weiterhin Hassreden, vermutlich von der AfD inspiriert, verbreiten“. Du verstehst, guter Leser. Bislang eng vertraute Person sagt mir Hassrede nach, garnierend mittels Sahnehäubchen, ich sei von der AfD beeinflusst. Ich meine, ich träume.

.

Die Worte der oben zitierten Kommentatorin (Duktus lässt mich auf Frau schliessen) kommen mir rein als wie ein Befreiungsschlag.

.

Anzumerken ist, dass wir zur Stunde keine Pandemie haben. Die Kronenvirus – Kranken und die darob Sterbenden machen einen Bruchteil der Menschen aus, welche an Grippe erkranken oder und sterben. Keineswegs masse ich mir an, darüber urteilen zu können, ob sich eine Pandemie entwickele.

Anzumerken ist, und noch und noch stosse ich darauf, dass auf der Strasse zack tot Umkippende die Vermutung berechtigen, dass 5G verd kräftig mit im Spiele ist, vielleicht die Hauptrolle spielt. Das hygiensisch zweifelsfrei lupenrein gepflegte Kreuzfahrtschiff mit den sagenhaft vielen Kronenvirus-Fällen hat was? Hat 5G.

.

Könnte nun lange weiter laut denken, ist aber zu unausgegoren.

Herzensgruss in die Runde.

Thom Ram, 25.02.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

.


37 Kommentare

  1. ...ter sagt:

    Thom, don´t worry behappy.
    Alle die einigermaßen durchblicken und etwas länger . mit Dir vertraut sind wissen ,dass Du niemals Hassreden einstellst,,Es ist einfach lächerlich

    „Vollbremsung ist meines Erachtens keine Lösung, denn danach gelten 100%tig Ausnahmezustand, Militärrecht usw.
    Und ganz bestimmt sitzen genau jene Vollpfosten wieder am Steuer die die Karre vorher an die Wand gefahren haben.
    So geht’s nicht

    Gefällt 1 Person

  2. Thom Ram sagt:

    Danke, …ter 21:23
    21:23 – Fortschritt, hihi, sage ich, der mit Zahlenkabbalistik eigentlich nicht viel am Hute hat.

    Ich spekuliere. SIE haben den Virus lanciert. SIE rechnen damit, immer noch am Hebel zu sitzen, wenn, ichsachmaekstrem, erdenweit alles nur noch rumkriecht. Ich spekuliere. Nö. SIE verrechnen sich. Alles ist hin, auch die gesamte Technik. Wie wollen SIE verhindern, dass Rumkriechende sich an kleinen Feuerchen zusammenfinden, die endlich wieder gewonnenen Kartoffeln in der Glut erhitzen und verzehren und danach ein Liedlein summen?
    Wo hocken SIE dann? In den 1km tief unterirdischen Bunkern? Wer noch? Ein paar zehn- oder hunderttausend Blutrünstige, prima Bewaffnete? Sollen sie rauskommen und rumballern. Kosmisch gesehen ein Klacks. Noch ein paar Hunderttausende werden erschossen. Und denne? Ausser wixen bleibt weder IHNEN noch denen mit den Waffen.

    Sachichmaso.

    Gefällt 2 Personen

  3. Mujo sagt:

    Da liege ich mit …ter gleich. Vollbremsung ist keine gute Wahl. Genau das passiert gerade in Wuhan. Und Italien geht gerade ebenso den Weg. Das über die Vollbremsung das Schulgeldsystem und anderes sich ändert ist ein schöner Traum, den aber noch zu wenige Träumen das es sich im aussen ändert. Es kann aber ein Beschleuniger sein für viele mehr Aufzuwachen aus dem Dämmerschlaf.

    Mein selbst, und viele Tausend andere auch schicken an den Kräften in Wuhan Weisheit, Liebe und Einsicht in die Bewältigung dieser großen Aufgabe.
    Und ich bin überzeugt, die werden es gut Meistern, wie es alle letztendlich gut Meistern werden.

    Gefällt 1 Person

  4. petravonhaldem sagt:

    Sychronizitäten!!

    Eben schrieb ich diesen Kommentar beim anderen Kronenstrang und schwupps erscheint dieser Beitrag hier, den Der Bossi gefunden hat.
    Ich kopiere von dort nach hier, weil es passt:

    Da ich davon ausgehe, dass jede sichtbar werdende Krankheit de fakto schon der Heilungsvorgang ist,
    machen sich bei mir folgende Corona-Viren-Gedanken breit:
    Also wenn das nun so ist (wäre), dass der Vati Khan sein Zepter an das Triumvirat (DWWX)* übergeben mußte (durch welchen Kommandogeber?)
    und diese jetzt die Drecksgeschäfte des Sumpfaushebens übernehmen damit eine neue Ordnung entstehen kann, dann wäre es doch eine grandiose Schach-Idee,
    einfach mal alle Läden dicht zu machen und dann jeweils von Innen her die Sumpfstöpsel zu ziehen, damit der Schmodder trocken fällt.
    Wie macht man das aber ??
    Wie kann man heutzutage abriegeln zum Saubermachen??
    Na, Panik klappt in jedem Affenzoo…also Panik per MSM
    X machte den Anfang, weil er ein „gehorsames“ Völkchen hat und die gute Gelegenheit mit den mehrtägigen Neujahrsfeiertagen sich zeitnah angeboten haben.
    Derweil sammeln D und WW ihre notwendigen Forces……..
    weil die Sumpfdrosseln sich bei ihrem….nee….Eur(em)OPA aufm Sofa festgesetzt haben und hier nun weiterhin dem gutgläubigen volksamen Folk eine Gutenachtgeschichte nach der anderen per Volksempfänger in die verstümmelten Seelen husten.

    Apropos Husten……
    ———————
    45 waren die Amis DIE Befreier, huppheidiundhuppheida

    Dann der gute Beschützer gegen den pösen Russen

    Dann kam der schreckliche Trump und nun endlich wird gesehen, dass die Amis UNS besetzt halten…….

    Was wird geschehen, wenn die Goldstücke die Mutti verteidigen, wenn das böse Manöver zu nahe käme?
    Was werden dann die Gretelanbeter tun?

    Oder werden die ÖU (U=Unrechtlichen) dann dreibisviersprachig die MiliReg. bekanntgeben??
    Wegen der Ordnung?

    Was hieße das in D?
    ———————————————————————————————————————————————————–
    * D=Donny, WW=Wladi und Xi

    Gefällt 1 Person

  5. Mujo sagt:

    Thom

    Dein Bekannter hat nicht das Wissen das du inne hast. Sei Nachsichtig mit ihm, da er im moment nicht alles erfasst.
    Natürlich gibt es auch Themen die mir wenig liegen. Nur Einseitige irgendwelche Dumpfbackende Reden oder Parolen gibt es hier nicht. Es ist ja alles offen und fast jeder kann alles dazu sagen solange es nicht Persönlich Verletzend ist.
    Einseitige Berichterstattung findet in den Medien über die gegenwärtige Politik statt. Da wird gerade alles AFD mässig in die Schuhe geschoben, wie lächerlich die sich gerade dadurch machen unwählbar zu sein.

    Gefällt 1 Person

  6. Vollidiot sagt:

    Was machen die Leut ohne Flachbildschirm und ohne Schlaufon?
    Nur mit Kerzen und Zündelhölzern.
    Keine hellen Straßenlaternen mehr.
    Vereinzelt schimmert ein Goldstück im Scheine des Vollmondes.
    Beteigeuze schwächelt und flackert.
    Die Rolläden sind unten.
    110 oder so wählen ist sinnlos.
    Aus dem Transistor kommen Opferzahlen.
    Die Apotheken sind geplündert, keine Betablocker mehr.
    Nicht nur nächtens klirren Fensterscheiben.
    Strom ist ausgefallen.
    Keine Semmeln (Schrippen) mehr.
    Schweine erhalten keinen Stromschlag.
    Dafür mehr schächten.
    Die Kläranlage ist ausgefallen.
    Gott sei Dank, man trägt wieder Bart.
    Die Nasen riechen wieder sozial.
    Ich habe noch zwei Beile im Keller.
    In der Küche ein langes und scharfes Messer.
    Wohl dem der Kitekat gebunkert hat.
    Warum haben alle einen Pferdeschwanz?
    Geschissen wird im Garten oder hinter Hecken.
    Was ist besser, Sonne oder Regen?
    Die Unterwäsche wird zum trauten Freund.
    Seit wann ist eine Amsel ein Konkurrent?
    Ob jetzt Gemeinschaftsbildung funktioniert?
    Schutzgemeinschaften gibts in jedem Haus.
    Gut nicht alleine zu wohnen.
    Wo klirren Fensterscheiben?
    Bewaffnete Reichsbürger.
    Antifa klingelt an Türen.
    Manche Leute verschwinden spurlos.
    Die Wölfe vermehren sich gnadenlos.
    Die Kirchen sind leer.
    Keine falschen Interessen wecken.
    Nichts ist homogen.
    Die Instinkte greifen Raum.
    Ist das nicht eine großartige Gelegenheit?

    Gefällt 3 Personen

  7. petravonhaldem sagt:

    @ thomram

    ***…….weil nämlich ein mir nächst stehender Mensch mir ankündigte, den Kontakt zu kappen, sollte ich auf bb „weiterhin Hassreden, vermutlich von der AfD inspiriert, verbreiten“. Du verstehst, guter Leser. Bislang eng vertraute Person sagt mir Hassrede nach, garnierend mittels Sahnehäubchen, ich sei von der AfD beeinflusst. Ich meine, ich träume.***

    Thomram, leider scheint dieser Mensch, der Dir das vorwirft, sein Herz Dir gegenüber verschlossen zu haben, vielleicht auch vielen anderen Menschen gegenüber.
    Denn wer sein Herz verschlossen hat, dem ist es unmöglich, un-be-fangen hören zu können, was ein anderer sagt und meint.
    Vielleicht ist ja dieser Mensch einfach nur traurig, weil Du soooo weit weg gegangen bist, für immer. Denn die Haltung Dir gegenüber zeigt, dass dieser Mensch in Europa zu wohnen scheint und hier der Medienmeinungsmache unterliegt.
    Geht deinen Weg, trauere eine gewisse Zeit und warte ab, ob dieser Mensch eventuell etwas mit Dir zu tun haben möchte. Wenn nicht, dann war es nicht schade um die Differenzierung. Bleib weiter in Deinem kruden Humor und in Deiner Menschenliebe so gut es eben geht 🙂

    Gefällt 2 Personen

  8. Mujo sagt:

    Volli dir galoppiert gerade die Fantasie durch !!!

    Muß wieder raus, Waldbaden und meinen Hobby’s nachgehen 😉

    Liken

  9. Hilke sagt:

    Thom,
    dein dir nächststehender Mensch, DEM hängt eine Wolke über! Nimm die nicht als deine Wolke an u. lasse dich davon besetzen! Schick sie fort oder löse sie energetisch auf wie die Chems. Vielleicht ist es eine gute Übung, nix mehr persönlich zu nehmen.
    Auch ich entnehme deinem Schreiben, daß dieser Mensch nicht nur in Eu, sondern vielleicht auch Mitglied deiner Familie sei. Familien haben es oft so an sich, daß die einzelnen darin sehr unterschiedlicher Meinungen sind. Engstehende Menschen glauben manchmal, sie könnten einen aufgrund einer „Zusammengehörigkeit“ in die eigene Meinung hinein katapultieren, um des Gewahrens des eigenen (inneren od./und Familien-) Friedens willen. Zusammenge-HÖRIGKEIT steht oft der Individualität im Wege.
    So ist es nun mal. Da stehen dann Ent-scheidungen an, die Spreu und der Weizen und so weiter.

    Der obige Text jedenfalls entspricht meiner Auffassung sehr! A M E N 🙂

    Gefällt 1 Person

  10. pewi71 sagt:

    So spricht der Herr über Leben und Tod… Das was ich hervorbringe und erschaffe ist biologisch einwandfrei und bedarf keiner Bewertung wie „BILOGISCHER-ANBAU“ alles wird wieder in den Kreislauf des lebendigen Lebens zurück geführt. Ihr aber erschafft mit euren modernen Erfindungen nur das Caos, mit jeder neuen Erfindung unverdaulichen Abfall und Unrat..
    Jede neue Erfindung des Menschen ist ein weiterer Fortschritt zur weiteren Vermüllung der Erde… wer hat noch nicht begriffen…? Antwort: Noch keiner…

    Gefällt 1 Person

  11. Freundschaftlicher Rat sagt:

    Wissen schafft dort Chaos, wo es von denen angewendet wird die nicht wirklich wissen was sie tun – stand ja schon in so einem alten Schinken, der seit über 2000 Jahren rumgereicht wird. Was Ihr hier alle mit Worten macht, das macht auch jede Müllpresse – jeden klaren Gedanken bis zur Unkenntlichkeit andeuten, in Versen verpackte Schauergeschichten, die Ihr euch im Wald, am Lagerfeuer erzählt, als würdet Ihr die Welt in euren Händen halten und nur die anderen laufen ferngesteuert durch ihr Leben, gesteuert und manipuliert durch erfundene, tausend Jahre alte Seilschaften.

    Ihr irrt gewaltig, so gewaltig, dass Ihr nun ganz tief in eurem Kaninchenbau hockt und euch selbst und anderen jede reale Zukunft absprecht. Menschen entwickeln sich, jede Sekunde. Technik ist von Menschen erdacht und umgesetzt, es ist ein Ausdruck der Expansion unserer Fähigkeiten, die Welt zu begreifen – ob richtig oder nicht – das entscheidet Versuch und Fehler, oder Erfolg. Wir sind damit sehr erfolgreich, denn wir erkennen, dass wir wirklich Einfluss haben auf unsere Umwelt, auf die Erde, im guten, wie im schlechten. Wir lernen und messen uns am technischen Erfolg, weil wir nicht mehr die Mäuse sind, die sich einst unter der Erde verkrochen haben. Heute sind wir Astronauten, die auf die Erde blicken und voller Demut wieder zurückkehren, um anderen von diesem Erlebnis zu berichten, dem Erlebnis der Klarheit, beim Anblick der Endlichkeit und Zerbrechlichkeit unserer Welt.

    Ihr erkennt nicht die Kostbarkeit, die in eurem freien Denken steckt, nicht die Ironie, in der Tatsache, das Ihr euch verrannt habt in der Idee, dass es eh egal ist, was man weiss und tut – die Anderen – hätten alles unter Kontrolle und würden euch manipulieren, um euch etwas wegzunehmen. Dem ist aber nicht so – Ihr habt euch selbst ausgegrenzt und isoliert, mit euren schwachen, blassen Worten, denen jede Kraft fehlt euren Standpunkt in dieser Welt zu beschreiben. Keine Vision, keine Empathie für Mitmenschen, keine Lösung für die Probleme der Welt, weil Ihr euch selbst nicht mehr kennt, weil Ihr Vertrauen vermeidet, in euch selbst, in andere. Ihr könnt das selbst ändern, euch anpassen, um wieder mitspielen zu können, im Lebenspoker, wie es die Natur vormacht, aber nicht dumpf,getrieben, voller negativer Gefühle, sondern mit einem positiven Bewusstsein.

    Liken

  12. Waffenstudent sagt:

    Bakterien, Viren und Plan B

    Liken

  13. Thom Ram sagt:

    Freundschaftlicher Rat 04:06

    …kam einer daher und erhob seine Stimme auf bb. Er wandte sich an die Bevölkerung weltweit und verkündete: „Menschen, fasst Visionen, entwickelt Empathie, kreiert Lösungen für die Probleme.“

    Ich pflichte dir bei, Freundschaftlicher Rat.

    Des weiteren regte er an: „Passet euch an, auf dass ihr wieder mitspielen könnet im Lebenspoker. Tut es mit positivem Bewusstsein.“

    Anpassen? Wie darf ich das verstehen? Wem anpassen? Woran anpassen? Was in sich sollte die Menschheit anpassen?

    Das Leben verglichete er mit Pokerspiel. Da war wohl nichts mit der Kraft der Gedanken, welche angeblich die Tendenz haben, sich zu manifestieren, Kleines schnell, Grosses über grössere Zeitspannen? Pokerspiel also. Einsatz, und Vetter Gustav Gans gewinnt, indes Onkel Donald das Nachsehen hat?

    Ein positives Bewusstsein empfahl er, Dumpf- und Getriebenheit, negative Gefühle empfahl er, besser nicht aufkommen zu lassen.
    Und wenn sie hochkommen? Denn immer mal kommen sie hoch.Welch Umgang damit empfiehlt der, welcher kam und zur Weltbevölkerung sprach?
    Von“positivem Bewusstsein“ sich leiten lassen, ja, das klingt gut, positiv sei ja gut, und Bewusstsein so wie so, das Dumme dabei ist unsere fest installierte Polarität. Wo ein positiver Pol ist, existiert ein negativer Pol auch, das ist Axiom, so ist unser Kosmos beschaffen. Also ein zweites Mal die Frage sich aufdrängt: Was zum Teufel soll der Mensch mit seinem „negativen Bewusstsein“ anstellen?

    Freundschaftlicher Rat, frei darfst du dich hier äussern, sei willkommen. Indes signalisiere ich dir, dass mir deine zweite Person Plural, welche du anzuwenden beliebst, sach ma, äh, auffällt.

    Ich sage es dir offen. Wer seine Lebensempfehlungen in zweiter Person Plural in die Landschaft ruft, dessen Botschaft er mir damit die Kraft nimmt.

    Beeindrucken könnte mich, zur Nachahmung reizen könnte mich, wenn der Prediger sagen würde: „Ich übe es. Ich pflege mein Bewusstsein. Ich erinnere mich täglich daran, dass ich Schöpfer bin. Guter Hörer, ich rege an: Probiere es aus!“

    Du monierst, die Weltbevölkerung spreche sich „jede reale Zukunft“ ab.

    Von den 7 Milliarden, die du ansprichst, kenne ich deren 12 sehr gut, deren 144 recht gut, 1728 flüchtig. Ich kann also nicht für die Weltbevölkerung sprechen. Dürfte ich indes die 1884 auf die Erdenbevölkerung etrapolieren, so dürfte ich verkünden: Ein jeder von ihnen strebt, entwickelt sich gemäss seinen Anlagen. Ein jeder ist gemäss seinem Lebensbuche unterwegs. Das gilt auch für Erfüllungsgehülfen satanischer Pläne. Satan ist Teil des Spieles, ist so göttlich als wie der schönste Sonnenaufgang.

    Ich selber fühle, dass die stattfindenden Umwälzungen in das Neue Zeitalter münden, da der Nachbar Freund des Nachbarn ist.

    Gefällt 1 Person

  14. Drusius sagt:

    Ein winziger Virus mit nicht allzubreiten Schultern soll wohl die Berge von Schuld tragen für den sonst schwerlich zu rechtfertigenden, geplanten Abschwung der Weltwirtschaft. Ich glaube nicht, daß Virusleininchen da wirklich mitspielt, auch wenn er noch so in Fort Deterick durchtrainiert sein sollte.. Da wird man schon noch etwas nachhelfen müssen.
    Machen wir uns „keine Sorgen“: Es gibt bestimmt einen Stufenplan! (Satire aus).

    Liken

  15. Drusius sagt:

    Immer neue Wellen der Angst auf dem Meer der Illusionen: Millionen Firmen am Abgrund
    Gigantische Pleitewelle rollt auf China zu
    (https://www.n-tv.de/wirtschaft/Gigantische-Pleitewelle-rollt-auf-China-zu-article21600549.html)

    Liken

  16. Jan sagt:

    Defender 2020 Europe – kommen die Verteidiger Europas wirklich nur für eine Übung? https://connectiv.events/defender-2020-europe-kommen-die-verteidiger-europas-wirklich-nur-fuer-eine-uebung/ So wie ich das verstehe, wird die EU-Säuberung von EU-DeepState jetzt durch diese DefenderÜbung vollzogen, so wie Trump das auch schon in AmiLand tut…wäre eine Riesenchance für DE und EU, sich wirklich zu befreien…und neu zu ordnen. LG Jan aus Holland

    Gefällt 1 Person

  17. Vollidiot sagt:

    Freundschaftlicher Rat

    „um wieder mitspielen zu können, im Lebenspoker, wie es die Natur vormacht, aber nicht dumpf,getrieben, voller negativer Gefühle, sondern mit einem positiven Bewusstsein.“

    I bitt um Klärung der Begriffe, sonst ich des net verstehen tu, z.B. Lebenspoker – müsste doch Lebenspeaker heißen, oder?
    Was macht da die Natur (im Lebenspoke – oder Lebenspeaker) vor, hörst du die Klänge der Pilze und das Wispern der Wurzeln?

    Liken

  18. Thom Ram sagt:

    Jan 16:22

    Mein Verstand und meine Erfahrung warnen mich. Sie sagen mir: Was sollte Trump veranlassen, unter sehr hohem Aufwand in Europa aufzuräumen? Sodann fragt er mich: Wie soll das angestellt werden? Regierungs-, Juristik- und Redaktionsstuben äh ausräuchern, das heisst, nach längst hergestellter Liste Leute von ihren Sitzen entfernen und…ja, und was? sie auf die Strasse stellen?

    Erstens: Wenn das gut vorbereitet, generalstabsmässig geplant ist, halte ich es für durchführbar.
    Zweitens: Es hülfe nicht, stünden keine redliche Menschen in Warteposition, um wichtige Verwaltungsfunktionen fliessend zu übernehmen. Vielleicht wurde das vorbereitet, ganz im Stillen?
    Drittens: Ich rechne nicht damit, auf dass ich nicht enttäuscht auf die Nase falle, indes ziehe ich es als ein mögliches Szenario in naher Zukunft in Betracht.

    Wie HJM sagt: Panzer? Wozu? Ein einziger Hubischraubi erledigt deren zehn, ohne einen Kratzer abzukriegen.
    Und ich füge bei: Aus verschiedenen Ecken wird drohende Kriegsgefahr, ja, in Europa, beschworen. Sollte Krieg, also grosse Waffen gegen grosse Waffen, beginnen, würde er eskalieren und übrig bliebe verbrannte Erde, länder- und gar kontinenteweit.
    Verschwörungstheorie ein: Dieser Krieg wird nicht stattfinden. Es gibt Mächte, die sind befähigt und heute befugt, die Elektronik unter den roten Knöpfen lahmzulegen.
    Verschwörungstheorie aus.
    Bleiben also die vielen Panzer, welche da rumblochen und rumstehen. Also wozu nun? In meiner Nase riecht es nach dem gleichen Parfüm wie in der Deinen, Jan.
    Gruss nach Holland. Ich lebe in Indonesien. Da steht holländische Geschichte in den Büchern. Räusper.
    Das war nicht gegen dich gerichtet, Jan. Nur so nebenbei.

    Gefällt 1 Person

  19. Aufgewachter sagt:

    Wir müssen uns selber befreien!

    Defender 2020 Kriegs-Tagesschau (46 Min)

    Liken

  20. ...ter sagt:

    Aufgewachter
    27/02/2020 um 02:42
    WIE???, Du meinst das Volk sollte sich erheben ?? Mit was,mit welchen Mitteln, gegen wen,wer wäre der Leitende ( Führer sag ich lieber nicht) ???
    Solange der Sklave glücklich und zufrieden ist, ist “ uns selber befreien“ blanke Phantasie

    Gefällt 1 Person

  21. Aufgewachter sagt:

    Freiheit bekommen wir nicht geschenkt! Es gibt keine Mausklick- oder Klapprechner-Revolution. Da müssen wir schon mal ins Regierungsviertel gehen und kundgeben anstatt satt, faul und träge die Schritt für Schritt Umsetzung der NWO mit Pops-Corn und Cola zuhause vorm TV abzuwarten oder? 😉

    So Ihr Lieben: „Wer leben will kommt nach Berlin, wer nicht leben und lieber sterben will bleibt zuhause!“ / 75 Jahre Kreisverkehr beenden !!!
    https://aufgewachter.wordpress.com/2020/02/04/so-ihr-lieben-wer-leben-will-kommt-nach-berlin-wer-nicht-leben-und-lieber-sterben-will-bleibt-zuhause-75-jahre-kreisverkehr-beenden/

    Liken

  22. Drusius sagt:

    Ich vermute einmal, daß es mit Hilfe der Grippe darum geht, Akzeptanz für Zwangsimpfungen zu schaffen, um mehr eigentlich noch nicht.

    Liken

  23. Drusius sagt:

    Kommentar zur Hysterie über den Coronavirus (27.01.2020 Valeriy Pyakin)- Es ist immer interessant, wie in der monpolaren Welt, multipolare Prozesse dargestellt werden,
    (https://www.youtube.com/watch?v=9-g6jwd1_Gw&t=304s)

    Liken

  24. Mujo sagt:

    @Drusius 19:25

    Das ist naheliegend. Allerdings geht der Schuss nach hinten. Denn China hat bereits die Zwangsimpfung seit langen, nur was hat es gebracht ?

    Liken

  25. Gernotina sagt:

    Wer a bizzle was tun mecht – hier ein paar Infos, keine werbung !

    Eine Eil-Mitteilung vom Koppverlag (Newsletter) zu Vitamin C und seiner Wirkung bei Corona-Infektionen – auch zur Vorbeugung und zum Puschen des Immunsystems –
    – muss ich tippen, kann es nicht kopieren:

    Dr. Andrew W. Saul (Orthomolekular-Spezialist) sagt, dass in China Coronavirus-Erkrankungen intravenös mit hochdosiertem Vitamin C erfolgreich behandelt würden – 7 Tage lang in hoher Dosierung.
    Diese Informationen würden derzeit über ganz Asien verbreitet, nur im Westen nicht.

    Zu Vorbeugung und Schutz wird in den USA Vitamin C in der Form von Natriumascorbat (Sodium Ascorbate) empfohlen. In dieser Salzform wird das Vitamin C sofort von den Zellen aufgenommen und soll eine sehr gute Vorbeugung sein gegen eine Corona-Infektion. Bei Ebay (oder Apotheke) ist es zu bekommen, ist auch relativ günstig in größerer Menge.

    Weiterhin empfiehlt man in den USA die Osha-Root Tincture, ein Heil- und Reinigungsmittel aus der indianischen Tradition für Lungenerkrankungen aller Art. Es soll hochwirksam sein und wird aus Wildpflanzen gewonnen, ein natürliches Produkt. Man kann es noch auf Amazon.uk bekommen.

    Im Verbund mit MMS ist das ne ganz gute Vorbereitung.

    Dann gibt es noch das homöophatische Mittel Oscillococcinum, das bei Grippeformen aller Art eingesetzt wird (nebenwirkungsfrei) – Herstellung Schweiz/Fr.
    Habe es bei Ebay nur aus Bulgarien/ Rumänien gefunden – nix deutsch. In den USA wird es auch eingesetzt und empfohlen – keine Werbung, nur Hinweise !

    https://www.boiron-swiss.ch/de/unsere-produkte/erfahren-sie-mehr-ueber-unsere-produkte/zwei-arzneimittelgruppen/unsere-wichtigsten-arzneimittel/oscillococcinum-r

    Es gibt auch noch ein brachiales körpereigenes Mittel, das nix kostet und Grippen über Nacht heilen kann. Darüber möchte ich jetzt nix schreiben ;).
    Bei Diphterie wurde Kindern damit früher oft das Leben gerettet (alte deutsche Tradition). Die Großmütter wurden dann manchmal als Hexen bezeichnet von den Ärzten.

    Gefällt 2 Personen

  26. Gernotina sagt:

    Noch etwas zur Desinfektion der Hände, besser als die üblichen medizinischen Desinfektionsmittel, die Superkeime erzeugen helfen, weil die Keime resistent gemacht werden – die Information kommt auch von amerikanischen Ärzten:
    Es geht um Siber-Gel, da gibt es verschiedene Produkte, die man vergleichen kann. Damit werden die Hände eingerieben, auch unterwegs, tötet alle Erreger zuverlässig ab.
    Man kann es auch (sagt der amerikanische Arzt) in die Nasenlöcher einbringen zum Schutz, fängt die Erreger ab !

    https://www.amazon.de/gp/product/B005MOGHW4/ref=ppx_yo_dt_b_asin_image_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

    Dr. Gordon Pederson: https://www.youtube.com/watch?v=m8iN2MK_qyU

    Gefällt 2 Personen

  27. Gernotina sagt:

    MMS als Mittel Nr. 1 – dazu ein aktuelles Interview bei Jo Conrad. Auf YT hat er zur Zeit Probleme:

    https://mms-seminar.com/

    Liken

  28. Mujo sagt:

    @Gernotina

    „Es gibt auch noch ein brachiales körpereigenes Mittel, das nix kostet und Grippen über Nacht heilen kann. Darüber möchte ich jetzt nix schreiben ;).“

    Doch doch, jetzt muß es raus. Wenn man’s schon sagt !!

    Gefällt 1 Person

  29. petravonhaldem sagt:

    @ Gernotina

    los, schnell, Mujo hat es schon verdeutlicht. Du willst doch nicht als drolliges Wesen hier Dein Dasein weiterhin verbringen 🙂 🙂 🙂

    Liken

  30. Gernotina sagt:

    @ petravonhaldem

    Ich sag nur „Carmen Thomas“, sie hat einige einschlägige Bücher geschrieben.über den „goldenen Saft“. Ich hab mich in einem Notfall im Busch mit fast 40° Fieber über Nacht damit heilen können. Am nächsten Tag ging’s dann weiter, als ob nix gewesen wäre.

    Gefällt 1 Person

  31. petravonhaldem sagt:

    Ohh, Gernotina, viieeelen Dank für die Erinnerung!!!!!

    Liken

  32. Gernotina sagt:

    Stichwort „Zentralfriedhof“ – das exzentrische Grab von Falco, hab ihn letztes Jahr besucht:

    Dazu noch der Kumpan Ludwig Hirsch, dann ist der Zentralfriedhof komplett:

    Liken

  33. Gernotina sagt:

    Die Videos sind hier falsch gelandet, sollten auf den Strang „die Viren dansen … “ vom Ludwig, weil sie den Ambros ergänzen :).

    Liken

  34. petravonhaldem sagt:

    Sehr bedauerliche Meldung:

    Der Franse is kuss erkrankt!!

    https://www.mmnews.de/vermischtes/139611-papst-an-coronavirus-erkrankt

    Liken

  35. ...ter sagt:

    petravonhaldem
    29/02/2020 um 06:22
    Hmmm, ein Omen ? Macht mich irgendwie nachdenklich, jedoch böses wünsch ich ihm nicht.

    Gefällt 1 Person

  36. gerade entdeckt:

    Deutscher Bundestag Drucksache 17/12051
    17. Wahlperiode 03. 01. 2013 (Anmerk: die Szenarien sind 2012 geschrieben worden)

    https://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/120/1712051.pdf

    Seite 5:
    Die Vergangenheit hat bereits gezeigt, dass Erreger mit neuartigen Eigenschaften, die ein schwerwiegendes Seuchenereignis auslösen, plötzlich auftreten können (z. B. SARS-Coronavirus (CoV), …

    14. Unter Verwendung vereinfachter Annahmen wurde für dieses Modi-SARS-Virus der hypothetische Verlauf einer Pandemie in Deutschland modelliert, welcher sowohl bundesrelevant als auch plausibel ist.

    15 Das Szenario beschreibt eine von Asien ausgehende, weltweite Verbreitung eines hypothetischen neuen Virus, welches den Namen Modi-SARS-Virus erhält. Mehrere Personen reisen nach Deutschland ein, bevor den Behörden die erste offizielle Warnung durch die WHO zugeht. Darunter sind zwei Infizierte, die durch eine Kombination aus einer großen Anzahl von Kontaktpersonen und hohen Infektiosität stark zur initialen Verbreitung der Infektion in Deutschland beitragen. Obwohl die laut Infektionsschutzgesetz und Pandemieplänen vorgesehenen Maßnahmen durch die Behörden und das Gesundheitssystem schnell und effektiv umgesetzt werden, kann die rasche Verbreitung des Virus aufgrund des kurzen Intervalls zwischen zwei Infektionen nicht effektiv aufgehalten werden.
    Zum Höhepunkt der ersten Erkrankungswelle nach ca. 300 Tagen sind ca. 6 Millionen Menschen in Deutschland an Modi-SARS erkrankt. Das Gesundheitssystem wird vor immense Herausforderungen gestellt, die nicht bewältigt werden können. Unter der Annahme, dass der Aufrechterhaltung der Funktion lebenswichtiger Infrastrukturen höchste Priorität eingeräumt wird und Schlüsselpositionen weiterhin besetzt bleiben, können in den anderen Infrastruktursektoren großflächige Versorgungsausfälle vermieden werden.
    Nachdem die erste Welle abklingt, folgen zwei weitere, schwächere Wellen, bis drei Jahre nach dem Auftreten der ersten Erkrankungen ein Impfstoff verfügbar ist. Das Besondere an diesem Ereignis ist, dass es erstens die gesamte Fläche Deutschlands und alle Bevölkerungsgruppen …

    S.58: Die Letalität
    ist mit 10% der Erkrankten hoch, jedoch in verschiedenen Altersgruppen unterschiedlich stark ausgeprägt. Kinder und Jugendliche haben in der Regel leichtere Krankheitsverläufe mit Letalität von rund 1%, während die Letalität bei über 65-Jährigen bei 50% liegt….

    ___________________________________
    wie war das mit der überalterten Gesellschaft in der BRD – und toll, daß jetzt so viele junge Menschen von außerhalb eingetroffen sind …
    welch hilfreiche Zufälle …

    Gefällt 2 Personen

  37. Mujo sagt:

    @Jürgen

    Gefährlich schreiben du, bringt Macht in große schwierigkeiten. Yoda.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: