bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Drei Minuten Baschar al-Assad

Drei Minuten Baschar al-Assad

Drei Minuten der Rede Baschar al-Assads beinhalten in der Sache mehr als 3333 Minuten der Rede der Mehrzahl anderer poli Ticker.

Warum? Ehrlich, jemand fragt, warum das so sei? Die Antwort ist so herzlich einfach.

Wenn ein Assad spricht, dann spricht ein Mensch, der sich von seinem hohen Selbst, von seiner Seele, von seinem Gewissen und von seiner Intuition leiten lässet.

Veräussern sich Inkarnationen wie bemitleidenswerte Hosenanzüge, Rollstuhlfahrer, Eichmann-Ähnlichen, alktueller und vorhergegangener Pundesbräsident, danno vernimmt man das Getöse leerer Worthülsen mit dem Arsenal von „Wachs tum, dem oh Kra Tie, geh Recht Igkeit“, das Getöse  gottverschissen satanisch gesteuerten Gelabers.

Wenn ein Assad spricht, dann spricht ein Mensch, dem ich Vertrauen schenke. Ich würde ihm mein Grosskind anvertrauen. Würde ich. Hundertprozentig. Würde ich Frau Merkel, Herrn Schäuble, Herrn Pundesbräsidenten mein Grosskind anvertrauen? Nein. Ich würde es nicht. Solche Menschen sind keine Menschen. Stelle es dir vor, dein Kind, deinen Enkel. Du bist in Not, musst dein Kind für ein Jahr in Obhut geben. Du gibst es Frau M, Herrn Rollstuhl, den Herren Pfarrer oder Stein??? Frage ja nur.

Es ist eine lehrreiche Frage, die mir eben eingegeben wurde. Sie schärft auch meine Sicht.

Wem würde ich, würde ich ausfallen, mein Kind oder mein Grosskind (Deutsche nennen Grosskinder „Enkel“) anvertrauen wollen?

Muss einen Kurzartikel draus machen.

https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/95129-baschar-al-assad-auslandische-terrortisten/?utm_source=spotim&utm_medium=E-mail&utm_content=liked-message&spot_im_highlight_immediate=true&spot_im_comment_id=sp_68A3SUfn_95129_c_JVZXhw&utm_spot=sp_68A3SUfn

 


8 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  2. Drusius sagt:

    Assad ist sehr menschlich und erreichbar für seine Leute. Er soll Mitglied der Ur-Loge „Amun“ sein, wie sein Vater. Diese Ur-Loge soll noch von Breshnew gegründet worden sein. Die Folge in den Ur-Logen ist typisch. In Iran war Mossadegh in der Ur-Loge „Ibn Arabi“, sein Nachfolger, der Schah, auch und in einer weiteren Ur-Loge, sein Nachfolger Khomeni ist in der gleichen Ur-Loge gewesen usw. in Das Land Syrien wurde real durch Söldnerbanden überfallen, die von wichtigen NATO-Ländern inzwischen über ca. 8 Jahre mit Geld, Waffen, Munition, Medikamenten und einer ganzen militärischen Infrastruktur versehen wurden und werden. Die syrische Armee hatte 342 000 Mann Friedensstärke, 2000 Flugzeuge und 2200 Panzer, soweit ich das noch im Kopft habe, die hätte eigentlich mit jeder Söldnerbande fertig werden können. Allerdings läuft das meistens alles nach dem gleichen Schema ab, es werden gewaltige Summen an verschiedene Militärs, Geheimdienstler und Politiker gezahlt und dann geht auch ein Banditenüberfall. Leute die nicht bestechlich sind wurden beseitigt. Vielleicht erinnert sich noch jemand an die deutsche Geschichte in der am 20.September 1792, die französische Armee (Jacobiter) das überlegene vereinigte Heer verschiedener Nationen schlug. Der Grund war, daß der Oberbefehlshaber dieses Heeres mit 30 Millionen Talern bestochen worden war (Treitschke, Deutsche Geschichte im 19 Jahrhundert, S. 127).

    Die IS-IS ist ein Popanz, der für die Öffentlichkeit als Schreckgespenst aufgebaut wurde. Es handelt sich entweder direkt um Söldner aus dem Ausland oder durch bezahlte Banditen aus dem Inland sowie um Spezialkräfte des Auslands. In einer Kommandoaktion waren neben Türken, Franzosen und Engländern auch amerikanische Offiziere in die Hand der syrischen Armee gefallen. Erdogan und die wichtigsten Leute in den USA gehören zum Projektmanagement für den „Clash of Civilizations“, das wurde geprobt und Syrien hat 2014 eine Roter-Schild-Zentralbank vor dem roten Schwert der City of London bekommen. Was die Aktion „Achse des Bösen“ eigentlich bezweckte. Deshalb hat Herr Assad völlig recht, wenn er den Krieg gegen Syrien einen Testkrieg nennt.

    Man sollte nicht vergessen, daß Namen, wie Lion, Leon oder Assad auf den Löwen verweisen und ich würde mir einmal ansehen, wofür der Löwe steht.

    Liken

  3. Drusius sagt:

    Wenn wir die „russische“ Auslandsrevolution von 1917 betrachten, so waren von Lenins 5 engsten Mitarbeitern drei, die dem Geheimdienst „Orchanka“ angehörten. Trotzdem konnte Lenin weiter agieren. Es gehörte zum langfristigen Plan, den Zaren zu stürzen, um ähnliche Strukturen überall aufbauen zu können und die Elite in den Hintergrund treten zu lassen. Dazu wurden die Logen finanziert und organisiert. Wobei nicht jeder am rauhen Stein schrubbende Andreas-Freimauer dazu gehört. Es ist wie in DEUTSCH, oben weiß nur ein kleiner Teil, was gespielt wird. Viele nehmen am Spiel „Wahlen teil“. Im Osten gab es einen Spruch, „wahlen dürfen, heißt nicht, die Wahl zu haben“. Wer geschworen hat, hat keine einfache Wahl mehr.

    Liken

  4. Mujo sagt:

    Hier das ganze Interview das über 53 min. geht.

    .https://www.youtube.com/watch?v=9LqwhdTXFdg

    Er Spricht aus was alle ohnehin schon Wissen, es geht ums Öl, es geht immer ums Öl.
    Das ist hinter dem Geld die zweite Macht.

    Liken

  5. Thom Ram sagt:

    Mujo 21:10

    Jau, es geht um das Öl, und es geht um Bodenschätze.

    Doch immer schön im Auge behalten, lieber DACH-Genosse und Freund…jajajajaja, SIE sind auf Rohstoffe angewiesen, auf dass das menschliche Nutzvieh die Rohstoffe so verwerte, dass SIE im Schloss Jet Bunker Residenz auf der Jacht Kaviar und Champagner inhalieren und dazu Frischfleisch vernaschen können.
    Doch genügete es nicht, hätten SIE Zugriff auf die Rohstoffe. Mit Zugriff auf die Rohstoffe haben SIE noch kein Schloss, keinen Jet, keinen Bunker, keine Residenz, keine Jacht, und schon gar nicht hübsches Frischfleisch. Denn weder können SIE Erdöl saufen denn Diamanten fressen.
    SIE benötigen ein Heer von Sklaven.
    Gepeitschte Sklaven machen schlechte Arbeit.
    SIE benötigen ein Heer begeistert willig ihnen Dienende. Zum Beispiel begeistert Steuern zahlen Wollende für den CO2 Terror.

    Wie schaffen SIE sich dieses Heer? Mittels Pro Pa Gan Da. Mittels locken und säuseln. Mittels Angst erzeugen. Mittels Unruhen organisieren. Neuester Fall der Amokläufer auf der Bridge in London. Was anders soll das sein als inszeniertes Theater, damit man erschreckt drauf starre und sich „bewusst wird“, dass es noch viel mehr Kontrolle und Kontrolle und Kontrolle brauche. Der am Boden Liegende wurde, völlig wehrlos, erschossen. Warum? Nicht erschossen hätte er ja was erzählen können. Nebenbei…die beherzt zugreifenden Londoner Passanten, die waren echt, so meine ich, die waren keine Bezahlten.
    Bin abgeschweift.
    Syrien? Ist für SIE nicht Syrien, sondern heute ein Stachel im Fleisch. Syrer blieben Syrer und sich selber und ihrem Lande Treu. Sicher gibt es Ausnahmen-welche die Regel nicht kratzen. Syrer spüren, dass Assad redlicher Mensch ist. Darum halten sie ihn hoch. Russen haben, von Syrien gerufen, missleitetes Gesindel weitestgehend vertrieben. Zweiter Stachel im Fleische von IHNEN. Verdammt tief sitzender Stachel. Nicht so tief sitzender Stachel als der ewig deutsche Stachel. Die Deutschen scheinen einfach nicht kaputt zu kriegen zu sein. Und müssen kaputt gemacht werden, denn Dichter und Denker könnten ja das Volk über SIE aufklären, so wie zum Beispiel Udo Ulfkotte. Den liessen SIE mit Taser kalt machen. Der Ausführende ist eine bemitleidenswerte Kreatur. Wusste nicht, was er tat. Dumm halt. Vielleicht hatte er hungernde Kinder und tat es für einen Judaslohn.
    Zurück.
    SIE brauchen Menschen als freudig das Erschaffende, was SIE für IHRE Bedürftnisbefriedigung brauchen. Angefangen vom Klopapier über Weinherstellung, Jetherstellung bis hin zu Kind gebären, welches denne in gewissem Alter gut zu gebrauchen ist.

    Nein, mein lieber Mujo. Es geht mehr als nur um Erdöl.

    Es geht um die noch komplettere Versklavung der Menschheit.

    Gefällt 1 Person

  6. Mujo sagt:

    Der Wertvollste Rohstoff ist der Mensch selber.
    Wer den beherrscht, hat alles andere auch.

    Ein Grund mehr aus dem bewusstsein zu aggieren, da wo keiner außer ein selbst den zugriff hat.

    Gefällt 1 Person

  7. Drusius sagt:

    Mujo
    Es geht niemals um Öl, wenn man das für grün bedrucktes Papier aus dem Nichts, jederzeit soviel bekommen kann, wie man will. Das ist eher der äußere Grund, den man in den Medien bis zur Verdünnung predigt. Es geht um Umstrukturierung und Gleichschaltung für die Neue Weltordnung. Der Teufelskreis endlose Produktion und endloser Krieg ist eine Spirale in die Sklaverei. Und die Menschen drehen das Rad dazu.

    Liken

  8. Thom Ram sagt:

    Drusius 06:13

    Richtig.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: