bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » California / 2100 Kinder wurden gerettet

California / 2100 Kinder wurden gerettet

Welch Drama dahintersteht, erfordert unmenschliche Fantasie. 2100 Kinder. Wurden gerettet. Aus Bunkern geholt. Kindesmaterial. Foltermaterial.

Welch Schicksal. Zeitausendeinhundert Mal. Und dies ist die Spitze des Eisberges, keine Frage.

Mögen sich gütige Seelen finden, welche die gefolterten Seelen aufnehmen, ihnen Heimstatt schenken, ihnen Vertrauen zurückgewinnen lassen.

Mein Gott.

Die gute Nachricht: So geschieht es in unserer Zeit, und es geschieht per Accelerando (Beschleunigung). Sumpf um Sumpf wird trockengelegt, Folterer zur Verantwortung gezogen, Ordnung geschaffen so, dass sich Menschen dereinst wieder froh und frei und positiv glücklich kreativ fühlen und bewegen können.

Bei Timothy Charles Holmseth.

Oder in Youtube:

.

Thom Ram, 17.10.7

.


13 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  2. stine113blog sagt:

    Hat dies auf Die Eule rebloggt.

    Liken

  3. webmax sagt:

    Ein Beitrag, wie ich ihn nicht mag.
    Und zwar nicht wegen des darin angesprochenen, sicherlich bestehenden kriminellen Problems, sonder weil hier ein Einzelner per dahingenuschelter Videobotschaft ohne jeglichen Versuch einer Beweisführung eine ans Unglaubwürdige stoßende Behauptung aufstellt.
    Wo sind also die Quellennachweise, die Belege?

    Liken

  4. Thom Ram sagt:

    wm 20:51

    Ich pflichte bei:
    Der Beitrag kann eine Ente sein. Wie könnte ich das ausschliessen?

    Ich staune:
    So du meinen solltest, es gebe keine Aufbewahrungsstätten in hier angedeuteter Art von „Material“, welches dazu dient, zwecks Lust- und Energiegewinn auf Art und Weise gefoltert zu werden, wie du es dir nicht ausdenken kannst, so vermute ich, lebst du auf dem Planeten „ich wusste von nichts, war zu blöde, um hinzuschauen“.

    Liken

  5. webmax sagt:

    Nein, Thom, so war das nicht zu verstehen. Ich weiss auch von Klöstern und Kinderheimen in Portugal, die regelmäßig von Würdenträgern und Päderasten heimgesucht würden.
    Auch werden sicherlich mehrere solcher Aufbewahrungsstätten gemeint sein, nicht eine zentrale.

    Aber: Wie und wo und auch wohin sind diese Kinder denn transportiert worden? Wer hat sie in Empfang genommen? In welchem Zeitraum? Welche Anwaltsbereiten Millionenschadenersatzklagenvor?

    Wer ein bisschen was von den USA versteht, weiß, das so etwas nicht unbemerkt vonstatten gehen kann und viele kleine TV- und Radiostationen Behörden dazu interviewen würden. Die sich sofort bei Ablehnung von Stellungnahmen diskreditieren würden.

    Ähnlich war es neulich in dem aufklärerischen US-Interview von BenjaminFulford mit dem Alien-Spezi Parkes (der Brüssel mit Straßburg verwechselte und Jesuiten nur beiläufig erwähnte).
    https://bumibahagia.com/2019/10/16/45411/
    Das lief nach dem allzu durchsichtigen Motto, eine sehr wahrscheinliche mit einer unwahrscheinlichen VT zu kombinieren.
    Was imho nur beiden schäden kann.

    Liken

  6. Thom Ram sagt:

    Chaukee 22:12

    Was von dir eingegeben, scheint gesicherter zu sein als was ich oben veröffentlicht habe.
    Ich sage: Um so besser.

    Gefällt 1 Person

  7. chaukeedaar sagt:

    @Thom Ram 17/10/2019 UM 22:18

    Steter Tropfen…

    Liken

  8. chaukeedaar sagt:

    Es gibt noch viel mehr zu retten 😦

    Liken

  9. Thom Ram sagt:

    Tschautschi 03:42

    …mir bewusst. Meine Reaktion ist Dieselbe wie ich sie bei solch Erfahrung als Kind hatte: Jenseits des Beschreibbaren. namenloses Mitleiden, Puls 200 und überschäumende Empörung.

    Liken

  10. Löwenzahn sagt:

    Mir langen die ersten 10 Sekunden.

    WAS “forscht“ denn da die Allopathie?

    Aber die “Forscher“ HABEN und MACHEN ihre ARBEIT und das im “Dienste“ der WISSENSCHAFT.

    Für gemästet wohlstandsverblödete Industriefüllstoffresser, durch Parasiten, Umweltgifte und EMF-Felder induzierte Krankheiten?!!

    TÖTEN – TÖTEN – TÖTEN… sonst nix.
    Egal ob Krieg aus Wirtschaftsgründen, Medizin-Forschung um die Folgen zu behandeln ohne die Ursachen zu beseitigen, Sättigung des angeblichen Hungers der “Menschen??“, Kinder zur sexuellen Befriedigung oder aus spirituellen Gründen quälen und auch auffressen.

    DAS ist die Krone der Schöpfung?
    Vielleicht die aus der Thora, der Kabbala oder dem alten Testament… immer wieder die üblichen Verdächtigen…
    DAS scheint aber die “Wahrheit“ für die große Masse zu sein, die sich nicht angewidert abwendet und ihr Tun verändert, nicht mal die Gedanken, sondern brav und angepaßt ihre Vorteile genießt und DIR ALS VERSAGER deine “wundersamen“ Ansichten mit einer Keule versucht zu erschlagen, oder gar Dich selbst, wie im “Südland“ üblich.

    Demo
    am Hauptbahnhof Hamburg
    Samstag, 16. November 2019 von 14:00 bis 18:00
    https://www.facebook.com/events/1433173990178252/

    kleine Bitte/Petition
    https://www.change.org/p/stoppt-tierversuche-schlie%C3%9Ft-das-lpt-laboratory-of-pharmacology-and-toxicology-hamburg-juliakloeckner-bgv-hh?signed=true

    Einen anderen Teil übernimmt gerade Donald. Danke!

    Wer übernimmt die “Freßbegierde“ niederer Inkarnationen?
    Walter Veith z,Bsp.?

    Liken

  11. DET sagt:

    @ Thom Ram
    17/10/2019 UM 21:02
    &
    webmax
    17/10/2019 UM 20:51

    So wie ich es mitbekommen habe, war es keine Ente.
    Diese Kinder sollen die Grundlage für die Gewinnung von ADRENOCHROME gewesen sein.
    Dieses Zeug ist eine Form von Adrenalin und soll wie eine Droge wirken und kann nur von
    Kindern gewonnen werden, die vorher noch in Angstzustände versetzt wurden, anders gibt
    die entsprechende Drüse dafür dieses Zeug nicht in die Blutbahn.

    Ich weiß, dass das verrückt klingt was ich hier schreibe, dürfte aber dennoch der Realität
    entsprechen.
    Diese 2100 Kinder sind nur die Spitze des berühmten Eisberges. ADRENOCHROME
    soll eine Art Währung in der Unterwelt sein. Wer das Zeug einnimmt lebt länger und ist agiler.

    Hierzu der folgende Link
    (Anmerkung:
    Die nackte Frau dort, die anscheinend angeschnitten wird von der blonden Frau im roten Kleid, besteht
    aus Backware. Es ist aber ein satanisches Ritual, das die Kalifornische „High Society“ mitspielt;
    beachtet auch den Kopf, der auf dem Tisch ist … es gehört alles mit zum Ritual.)

    Die Wirklichkeit scheint noch viel verrückter zu sein, als Ihr es euch vorstellen könnt.

    https://lovetruthsite.wordpress.com/2019/10/19/2100-caged-children-liberated-and-saved-by-u-s-marines-and-navy-seals-from-deepstate-owned-underground-bases-in-california-steemit/

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: