bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Botschaft an Greta / Botschaft nicht nur an Greta

Botschaft an Greta / Botschaft nicht nur an Greta

Gefunden in Leuchtturmnetz.

Thom Ram, 07.10.7

.


8 Kommentare

  1. Mujo sagt:

    Wenn man es weiter denkt, warum man eine mit Asperger-Syndrom behaftetes Kind für die Klimaziele in Anspruch nimmt. Weis man unabhägig von ihren jungen Alter wird es ihr sehr schwer fallen den zusammenhang zu verstehen welche interessen wirklich hinter dem ganzen Klima hype steht.

    Mit anderen Worten, sie ist das ideale Trojanische Pferd für das was wirklich bezweckt werden soll.
    Deswegen ist der Beitrag von Anonymous richtig, wird nur die Greta kaum erreichen.
    Selbst Erwachsene die einigermassen selbst Denken können und in dieser Rolle wären, werde zu diesen Zeitpunkt wo der Rummel auf hochtouren läuft kaum noch selbstreflektieren was da wirklich abgeht. Vielleicht sogar noch bewusst von kritischen Informationen ferngehalten.

    Liken

  2. jpr65 sagt:

    Mittlerweile haben auch die Kabarettisten, z.B. Dieter Nuhr, genug vom Hype um Greta.

    Die neue Erlöserin der Menschen, diesmal von der Klimakatastrophe. Und ihre Eltern sind zu beschäftigt mit ihrer Rolle als Maria und Joseph, um sie zu beschützen. So ähnlich hat er es letzte Woche formuliert, bei Nuhr im Ersten.

    Und das, obwohl ihm schon der erste Shitstorm entgegengeweht ist, weil er in der vorigen Sendung am heiligen Stuhl der Greta gewackelt hat…

    Und weil er eine eigene Meinung hat und die sogar vor der Kamera geäußert hatte. Die vom erlaubten Mainstream abweicht. Das wurde ihm auch vorgeworfen…

    Liken

  3. Bettina März sagt:

    Wenn schon einige Kabarettisten ein wenig Mut zeigen, ist vielleicht auch Hoffnung auf mehr Aufgewachte gegeben.
    Kaitag am Freitag meinte in seinem Bericht, daß Greta an FAS leide: Fötales Alkohol-Syndrom. Ist schon gewagt.

    Liken

  4. Besucherin sagt:

    Bettina März
    07/10/2019 um 20:03

    „…Fötales Alkohol-Syndrom..“

    Das sagen hier auch viele, aber rustikaler, nennt sich „Rauschkind“. Früher gabs auch noch die „Mohnzuzzlkinder“, die allgemein als Dorftrottel durchgingen.
    Aber interessant ist es allemal, wie alle auf Greta abfahren.
    Im Schamanismus soll es ja so sein, dass gerade diese mental, wie soll ich sagen – auffälligen – Kinder ausgesondert wurden weil sie nicht für ein profanes Leben bestimmt waren. Fast alle Naturvölker sahen es nicht als Behinderung, sondern als eine Art Auserwähltheit. Jedenfalls beschreibt es Mircea Eliade so.
    Ich halte Greta ja für ein PR – Produkt, wo möglicher Weise auf bekannte, unbewußte, und uralte Reflexe bewußt zugegriffen wurde,

    Liken

  5. Bettina März sagt:

    Besucherin,
    bei uns in der Pfalz sagten sie früher u. a. auch zu diesen Kindern: Fasnacht-Gesichter. Klingt grausam, aber da ist auch was wahres dran.

    Liken

  6. Drusius sagt:

    Eigentlich brauchen Diktaturen nur immer äußere Bedrohungen, um sich zu stabilisieren.
    Wie sehr hat sich die Gesellschaft geändert, daß sie das braucht.
    Na ja, es ändert sich vieles. Immer neue Ideolgien mit immer neuen Ängsten werden aus dem Boden
    gestampft und mit viel Propaganda verkauft.
    Früher stand das CO2 hinter der nächsten Ecke, ach nein, das war ja der Russe.

    Gefällt 1 Person

  7. Drusius sagt:

    Ideologie sticht Wissenschaft
    „Die Welt“ am 4.7.2011:
    „Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda“
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article13466483/Die-CO2-Theorie-istnur-geniale-Propaganda.html

    Liken

  8. Thom Ram sagt:

    Besucherin 02:57

    „““…wo möglicherweise auf uralte Reflexe bewusst zugegriffen wurde…“““???

    Du bist gut. Ich war nicht dabei, doch würde ich eine hohe Wette eingehen: Die Greta wurde bewusst hergezüchtet. SIE planten ja über Jahrhunderte, und in diesem Jahrzehnt ist es so weit für die Klimahysterie. Die Greta wurde hergezüchtet und parallel dazu 23 andere Mädchen. Greta war die Beste, und so wurde sie mit Plakat vor das Gebäude gesetzt. Für das nicht gebrauchte Menschenmaterial (23 Mädchen) gibt es in JENEN Kreisen prima anderweitige Verwendung.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: