bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUFKLÄRUNG » Hambacher Forst

Hambacher Forst

.

Christoph Hörstels Bericht von vor Ort.

Minute 00 bis 10:30

Thom Ram, 11.10.06

.

 

.

.


13 Kommentare

  1. Vollidiot sagt:

    Ja, ja, der tut ausblenden dasjenige, was in einem Kleinkern der Demonstranten lebt und von Griehnpiehs orchestriert wird.
    Ohne diesen Kern, ohne Antifa, ohne „Verfassungs“schutz könnte die Polizei nicht den Bürgerkrieg proben.
    Und die armen Bäume, ach je, da geht mir vor Erschütterung einer ab.
    Zu den traumatisierten, verbogenen Seelen der hier Lebenden sagt er nix, ne, er empfiehhhlt zu WÄHLEN!!!, IHN!
    Denkt der wirklich so kurz?
    Oder heuchelt er.
    Dumm schauter net aus.
    Politik deformiert die allerallermeisten Charaktere.

    Gefällt mir

  2. Hilke sagt:

    Zum Hambacher Forst hier ein kurzer Beitrag, der besagt, daß „meine“ Lieblingssuchmaschine ecosia.org dem RWE den Hamb. Forst abkaufen will. sie haben dem RWE bereits ein Angebot unterbreitet:
    https://www.horizonworld.de/suchmaschine-ecosia-will-den-hambacher-forst-kaufen/

    Gefällt mir

  3. Hilke sagt:

    Und wer den Anbieter von Strom/ Gas wechseln möchte, nochmal hier eine der Möglichkeiten:
    https://27697.seu.cleverreach.com/m/12767588/278534-dcd9ddedf87e3f39231699adc0104373
    https://www.lichtblick.de/

    Gefällt mir

  4. jpr65 sagt:

    Hilke

    RWE wird bis zu einer Milliarde Euro Entschädigung verlangen. Ob sie die bekommen, das ist nochmal etwas anderes.

    Warum soll man etwas RWE abkaufen, was denen gar nicht gehört? Das Gerichtsurteil steht noch aus.

    Für RWE sind Bäume einfach ein „hölzenernes Hindernis“, so wie für die meisten Konsumenten Nutztiere einfach Fleisch werden, wenn sie geschlachtet sind.

    Mit den heutigen Baumplantagen in den Mittelgebirgen kann man so einen Wald nicht vergleichen.

    Natürlich gewachsener Wald hat unglaublich starke Heilkräfte. Das wissen alle Schamanen und solche, die es werden wollen. Bäume sind weise, fühlende Wesen. Denn für Weisheit brauchts kein Gehirn. Das ist bei Überbeanspruchung oft alles andere als weise, was da aus dem Hirn einiger Menschen als Gedanken ausgestoßen wird… Falls der Mund nicht ganz ohne Inanspruchnahme des Hirns vor sich hinplappert!

    Gefällt mir

  5. Hilke sagt:

    jpr65,
    Das Gericht hat entschieden, RWE ist wohl in Berufung gegangen, aber darüber denke ich jetzt noch nicht nach, wenn ich da dran kleben bliebe, ist m.E. nach die Wirkung nicht so positiv, da hab ich einige Erfahrungen mit…

    Und ich glaube gern was du schreibst über heilende Wälder, ist klar, aber der Hambacher Forst hat seine Berechtigung ja nicht nur, wenn er uns nutze ist (auch wenn er nützlich ist für uns, Stichwort grüne Lunge!), vielleicht hat er einfacvh eine Daseinsberechtigung für sich selbst. Das ist ein Grundthema, daß wir alles nach dem Nutzen beurteilen und das mein ich auch im Hinblick auf das „vor sich hinplappern“, kann etwas nicht einfach mal nur leicht sein?! Glaubst du wirklich, daß s.g. intellektuelle Gespräche das einzig wichtige sind? In Gesprächen geht es FÜR MICH im allgemeinen um die Findung von Kohärenz, egal um welches Thema es sich handelt.

    Gefällt mir

  6. Hilke sagt:

    Ist es nicht auch weise, freudvoll zu sein, jpr? Heilend zumal. Freude hat die höchste Schwingung, DAS ist Heilung pur. Bäume sind schön, selbst wenn sie krumm und schief gewachsne sind, Bäume sind sanft.

    Gefällt mir

  7. Norbert Fuchs sagt:

    Volli
    Das ist ein wichtgtuer auf unsere Kosten, siehe Alles Schall und Rauch, wo er Schuden hat.

    Gruß Norbert FUCHS

    Gefällt mir

  8. Vollidiot sagt:

    Wir bräuchten ja keine Braunkohle.
    Wenn diese Heuchler vom BUND und Greepiß wirklich sauber wären, oder Grüne.
    Wir hätten ja saubere Kernkraft haben können.
    Aber nee, Maisfelder und Windräder mit Wald und Tierverlusten…
    Wo sind die Tierschützer – oder sinds nur Türschnitzer?
    Wer CO2-Lüge unterstützt als Verein macht sich hochgradig verdächtig – Korrumpiert??
    Gelenkt?
    Oder nur blöd?

    Gefällt 1 Person

  9. Hilke sagt (11/10/2018 um 21:31) Und wer den Anbieter von Strom/ Gas wechseln möchte, nochmal hier eine der Möglichkeiten“
    Eine nur halbherzige Sache, das mit dem Ökostrom. Das geht mir nicht weit genug.

    https://vegawatt.de/?gclid=CjwKCAjwjIHeBRAnEiwAhYT2hwW1TlvAgeDJxKCWC93scQCuN7nBAV0uDy0q7UF_nO-DyyR2DjVQ6RoCtuMQAvD_BwE

    Wurde auch wirklich Zeit, die finale Umstellung auf veganen Strom. Leuts, kauft den Strom nur noch dort ein. Damit sind alle Energieprobleme gelöst und selbstverständlich der Natur, Tier und Mensch geholfen – für alle Zeiten. Mit diesem um die Umwelt besorgten Start Up äh Unternehmen können wir endlich und sofort alle Dreckschleudern von Kraftwerken und sogar den Photovoltaikanlagen auf den Massentierschweineställen Paroli bieten. Is das nix? Also los. Es gibt sogar bei einem Wechsel zu diesem wirklich um die Mensch- und Tierheit besorgten Anbieter noch einen Gutschein über 45 € für veganen Fraß.

    Auch die Monokulturen mit dem Biogasmais sind ade. „100% Biogas aus Zuckerrübenschnitzeln: Klimafreundlich, nachhaltig, ohne Förderung von Monokulturen und absolut frei von tierischen Rohstoffen.“

    Anm d. V.: Die Zuckerrüben wachsen sicher monokulturlos vereinzelt im Hambacher Forst.“

    Also ran an die Kante, die wir den Schweinepriestern von RWE zeigen.

    Hambi first. Hambi first. Zuckerrübe zwischen die Fichte. Der Hambi lebt. Die Fledermaus wird zum Haustier der Baumbewohner. Tod den Katzen. Hambi Hambi. Zuckerrübe rübe rübe for Energie. Deutschland verrecke.

    Es lebe der Wahnsinn. Gute Nacht.

    Gefällt mir

  10. Hilke sagt:

    LdT,
    das klingt wirklich sehr gut, ich habe mir die Seite angeschaut, veganer Strom, hatte ich noch nie aufm Schirm.

    Was dir mit dem Satz ‚Tod den Katzen‘ über die Leber gelaufen ist, will ich lieber nicht wissen, das klingt gar, aber auch gar nicht nach Träumen, eher nach Wirrschäumen…

    Gefällt mir

  11. Thom Ram sagt:

    Hilkeee, ich bittte Dich.

    Schwarze Satire.

    Gefällt mir

  12. Hilke sagt:

    Okyyyyy Thom, ich dachte schon, der Träumer hätte Alpträume, hihi. Trotzdem, manifestation geht sehr schnell, auch in Bezug auf „Deutschland verrecke“… Möge er es viiieeelleicht bedenken?

    Gefällt mir

  13. Ja Hilke, Satire sein schwere Sprach serr schwerr 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: