bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Prophezeiungen der anderen Art // Prophecies of a different kind

Prophezeiungen der anderen Art // Prophecies of a different kind

.

Der anderen Art?

Ja. Gemeinhin werden Weltkrieg III, Naturkatastrophen, Not und Leid prophezeit.

Nicht so hier.

Keine Bange, guter Leser, vorliegende Prophezeiungen schmieren keinen Honig um den Mund, malen nicht realitätsfern himmelblau und rosarot.

Es ist die Rede von weltweit genannten vier Zeitaltern, es wird festgestellt, dass wir am Ende des vierten Zeitalters seien, somit in der Zeit einer der grossen Umbrüche. Es wird festgestellt, dass böse Mächte wissen, dass ihr Wirken ein Ende hat, und dass sie dessentwegen nun ihre gesamten Reserven in die Schlachten schicken, alle Pforten der Hölle sperrangelweit öffnen.

Also doch Katastrophenvoraussagen?

Ja und nein. 

Ohne reinigende Katastrophen geht es nicht ab. Wir werden noch welche erleben. Diese Katastrophen aber sind vom Menschen beeinflussbar. Sind die Menschen angsterfüllt und verzweifelt, hegen sie niederträchtige Gedanken und handeln entsprechend, werden der Katastrophen mehr, besinnen sich die Menschen auf die Göttlichkeit der Schöpfung, begegnen ihr mit Ehrerbietung und Liebe, werden der Katastrophen weniger.

Aber Katsatrophen wird es geben noch? Wird es.

Doch da ist eine Botschaft, die wiederhole auch ich gebetsmühlenartig:

Jeder einzelne Mensch steht genau an dem Platz, der seiner Gesinnung und seinen Taten entspricht. Es kann sein, dass das tosende Wasser im Dorf Tausend verschlingt, andere Tausend kommen heil davon. Ihr hohes Selbst hat sie geführt. Was zur Reinigung der Erde weg muss, wird weggefegt. Was der Erde zur Heilung gereicht, überlebt…und läutet einen neuen Zyklus ein, beginnend mit einem goldenen Zeitalter.

.

Eingereicht von Haluise.

Thom Ram, 17.09.06

.

Nachtrag.

Egal was du von Prophezeiungen hältst – das Video enthält wuunderschöne Aufnahmen, es ist Augenweide und Brot für die Seele!

.

.

The other kind?

Yes. World War III, natural disasters, misery and suffering are commonly prophesied.

Not so here. 

Don’t worry, good reader, present prophecies don’t smear honey around your mouth, don’t paint sky blue and pink far from reality.

There is talk of four ages mentioned worldwide, it is stated that we are at the end of the fourth age, thus in the time of one of the great upheavals. It is established that evil powers know that their work has come to an end, and that because of this they are now sending all their reserves into battle, opening all the gates of hell to the barricades. 

So, disaster predictions after all?

Yes and no. 

Without cleansing catastrophes it does not happen. We will still experience some. But these catastrophes can be influenced by man. If people are fearful and desperate, they cherish wicked thoughts and act accordingly, the catastrophes become more, people reflect on the divinity of creation, meet it with reverence and love, the catastrophes become fewer. 

But catastrophes will still exist? Yes, it will. 

But there is a message that I repeat like a prayer wheel:

Every single person stands exactly in the place that corresponds to his attitude and deeds. It may be that the thundering water in the village devours thousands, others thousands get away unharmed. Their high self has led them. What must be removed to purify the earth is swept away. What is given to the earth for healing survives…and rings in a new cycle, beginning with a golden age.

.

Submitted by Haluise.

Thom Ram, 17.09.06

.

Addendum

No matter what you think about prophecies – the video contains beautiful shots, it is a feast for the eyes and bread for the soul!

.


3 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. mayaste sagt:

    Ja, es gibt sie, die alten weisen Naturvölker, die eine Verbindung zur Quelle und das „Wissen“ bewahren. Und es macht Hoffnung auf eine bessere Welt, in der wir im Einklang mit Allem leben, nach der sich so viele Menschen sehnen.

    Ich persönlich fühle mich am ehesten zu den Vedischen Schriften/ Hinduismus hingezogen.
    Auch dort ist die Rede von den verschieden Zeitaltern (Yugas). Aktuell nähert sich das Kali Yuga dem Ende.
    Stimme zu, dass wir uns in der Reinigungsphase der Erde + Bewohner befinden und dies geht nicht ohne Symptome….und auch, dass sich jeder an dem für ihn vorgesehenen Platz befindet.

    Also sind wir Frohen Mutes 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Angela sagt:

    Wirklich ein schönes Video mit herrlichen Aufnahmen.

    Schon 1998 wurde bei P`taah von einer „baldigen“ Transformation der Erde gesprochen und fast jeder Seminar-Teilnehmer war voll froher Erwartung. Ich auch, haha!

    Nun sind 20 Jahre vergangen, „bald“ ist scheinbar ein sehr dehnbarer Begriff….. Daran sieht man wieder, dass „ZEIT“ eine willkürliche Einteilung ist.
    Aber DASS eine positive Änderung eintritt, davon bin ich auch überzeugt.

    Dieter Broers hat zum großen Transformations-Event 2012 gesagt: Die Frage ist nur : WANN ist 2012 ?

    Das Geschehen und unsere Mitwirkung sind EINS.

    LG von A n g e l a

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: