bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / VERGANGENHEIT » 33 - 45 / 2.WK » Arnold Höfs, 81 / Kerker für Forschung

Arnold Höfs, 81 / Kerker für Forschung

Nun also Arnold Höfs, der mir bislang unbekannt.

Er hat als Rentner sich zum Beispiel gefragt, wie von den 3,5 Millionen you den, die sich 1942 auf deutschem Reichsgebiet befanden das war zu dem Zeitpunkt ziemlich grösser als die heutige Be Er De  derer 6 Millionen umgebracht werden konnten. Er hat sich gefragt, wie ab 1944 you den per zück Lohn Be haben ver Gast werden konnten, wo doch die Lauszerstörerischen zück Lohn Bee Fabriken Deutschlands bereits per Bomben platt gemacht worden waren. Er hat sich noch anderes gefragt.

Darf ein Mensch heute fragen? Darf ein Mensch heute seine Frage irgendwo veröffentlichen?

Darf er nicht.

Arnold Höfs landet ein weiteres Mal, diesmal für lockere 6 Monate, im Knast. Weil er Bücher und Dokumente liest. Weil er sagt, was in Büchern und Dokumenten steht, schwarz auf weiss.

.

Ich erlebe Arnold Höfs, 81 Lebensringe, geistig kristallklar, analog zu Frau Ursula Haverbeck, die derer 88 aufweist, die sagt, was sie erforscht hat, die für diese Tat verknastet wird.

Stosse einen die Treppe runter, hau einer 70 Jährigen die Faust ins Gesicht, ficke zusammen mit deinen guten Freunden eine Blonde im Minutentakt, kaufe in Aldi gratis ein, maskiere dich und  hau‘ friedlichen Demonstranten über Birne und in die Eier…nixe wird dir geschehen, denn das System findet dich nützlich, Muddi Anschi finanziert dich, und all die Edelen im schönen neuen Haus an der umgeleiteten Spree, und viele viele Juristenmagistraten und Chefredakteure beklatschen deine heilbringende Tat.

Forsche und sage, was du gelesen und gehört hast, so landest du im Knast.

.

Was nun ist sinnvoll? Sagen, was ich gehört habe? Hören und schweigen? Schweigend zusehen, wie der Himmel und damit die Erde und damit alles was kreucht und fleucht vergiftet wird? Schweigend zusehen, wie guter an Jahren alter Mensch verknastet wird? Schweigen oder schreien, wenn junge Deutsche in alle Welt verschickt werden mit Waffen, um dort die zu schützen, welche dort nichts zu suchen haben? Schweigen, wenn Frau Magistrat Bundesrat kengerlose Doris Leuthard Glyphosats Grenzwert um das 3600 fache erhöht…nur um sicher zu stellen, dass nicht auch ich verknastet werde?

.

Bah.

Thom Ram, 21.12.05

.

.

.

.

 


16 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. mkarazzipuzz sagt:

    Mojens,
    voll getroffen.
    Frag Du mal einen Durchschittsmenschen in D , wie viele Juden in Auschwitz vergast wurden.
    Erkläre denen mal anschließend, dass seine 6 Mille nicht stimmen. Die Polen haben sie ja selbst auf deutlich weniger als zwei Mille reduziert, welches immer noch gelogen sein könnte…
    Das so ein Mensch wie Arnold Höfs mit 81 Jahren in den Knast gehen soll ist schlichtweg ein Skandal.
    Nun meine Frage: wo kann ich diesen Menschen besuchen, wenn er dort ist?
    Ich würde Beifall spenden und hin fahren.
    Lieben Gruß
    krazzi

    Gefällt 1 Person

  3. jpr65 sagt:

    Ich lehne mich gerade auch sehr weit aus dem Fenster: https://jpr65.wordpress.com/2017/12/21/buerger-und-bewohner-deutschlands-erhebt-euch/

    Sollen sie kommen und mich auch abholen. Davor habe ich keine Angst mehr. Könnt Ihr da lesen.

    Die Gefängnisse werden irgendwann überquellen, und was dann?

    Bei Ursula Haverbeck weiß ich durch ihre Videos, dass sie das auch so sieht, dem Arnold wünsche ich das.

    Ich poste das erstmal für die fünfte Schiene (gell Herr Blockwart), und dann sehe ich mir mal an, was er so zu sagen hat, der gute Arnold.

    Gefällt 3 Personen

  4. Richard d. Ä. sagt:

    jpr65 AM 22/12/2017 UM 03:43

    Lieber jpr65,
    habe gerade den Aufruf

    „BÜRGER UND BEWOHNER DEUTSCHLANDS, ERHEBT EUCH!!“

    gelesen und bin sehr beeindruckt.

    Vielen Dank!

    Gefällt mir

  5. palina sagt:

    Man was für ein interessanter und spannender Blog. Leute ich danke euch. Vor allem Thom, dass er hier die Plattform zur Verfügung stellt
    Heute trudelte das Buch von James Bacque „der geplante Tod“ bei mir ein.
    War eine Empfehlung bei der „Propagandaschau“ von einem Leser.

    Kurze Schilderung von heute. Tanken -Bildzeitung an der Tanke liegt aus. Schlagzeile irgend ein Schauspieler hat irgendwen mit Hitler verglichen.
    Heute Abend im TV: Biographie von Erich Kästner.
    Wieder die Geschichte verfälscht.

    Mir geht dieses Hitler Bashing so auf den Sack (obwohl geht gar nicht, ich bin eine Frau).

    Bei beiden Kriegen ging es nur um die Finanz-Kartelle.

    Ach, was rege ich mich auf.

    Lieber jpr, danke für deine Arbeit.

    Gefällt mir

  6. Reiner Dung sagt:

    23.12.1913: Das Federal Reserve System, kurz Fed, das Zentralbanksystem der USA, wird eingeführt. Präsident Woodrow Wilson unterzeichnet den Federal Reserve Act, das vom US-Kongress beschlossene Gesetz.

    Zum Kalenderblatt 23. Dezember/Julmond: Gründung der Federal Reserve –
    Video: Wie die Welt beherrscht wird
    https://deutscheseck.wordpress.com/2017/12/23/zum-kalenderblatt-23-dezember-julmond-gruendung-der-federal-reserve-video-wie-die-welt-beherrscht-wird/

    23121913 legten die NaZi$ den GrundStein ihrer LuziFErischen WeltorDnung.

    FED Bilder : https://tinyurl.com/y9h7wqvd

    Gefällt mir

  7. thom ram sagt:

    Reiner 20:10

    Ich habe mich noch nie drum gekümmert, vielleicht weisst du die Antwort?

    Die DE Reichsregierung war Nationalsozialistisch, korrekte Abkürzung: NASO.
    NAZI heisst: Nationalzionistisch. Dieses Wort ist für mich sinnlos, da ich keinen national orientierten Zionismus sehe, weit und breit nicht, im Gegenteil, der zieh oh nies Mus hat den weltweiten Einheitsbrei zum Ziel – geknechtet von eben den zieh oh nisten.

    Also die Frage:
    Was nur hat das mit NAZI auf sich? Wer hat dies Unwort kreiert?

    Gefällt mir

  8. thom ram sagt:

    Reiner

    Noch…
    Luzi frische Weltordnung herrscht seit längerer Zeit hier. Ob es 10’000 oder 100’000 oder 1’000’000 Jahre sind, da sehe ich nicht klar, doch steht die Menschheit unter dem Einfluss von lieben Wambbieren seit äh es bitzeli längerer Zeit als erst seit 1913.
    Denn:
    Ohne vammmpiirische Einflüsse hätten sich Menschen nicht eingewickelt (Gegensatz zu Entwickelt) zu dem, was zum Beispiel ich heute bin: Eng beschränkt in Wahrnehmung und Einsicht in das, was da so Alles Ist.

    Doch mache ich den Wammbbs keinen Vorwurf. Alles hat seine Richtigkeit. Was nicht heisst, dass ich nicht etwas Anderes schaffen wollen und können sollte, als was heute ist.
    Ich will Anderes schaffen, als was heute ist.
    So, wie sich die Menschheit heute präsentiert, finde ich wunderbar, doch will ich sie anders. Ich will sie geprägt von Offenheit, Forschergeist, Fröhlichkeit, Zuversicht, Vertrauen, Freude, Ehrlichkeit, Zärtlichkeit, feurig erhebender Ekstase, bewusst gesteuert, dem Wohle aller freiwillig sich verpflichtend.

    Gefällt mir

  9. thom ram sagt:

    Reiner

    Noch…
    Und die Wammps? Was mache ich mit denen? Ich bitte Spezialisten, ihnen ein Surrogat zu entwickeln, was sie saugen können mit gleichem Gefühl von momentaner Befriedigung. Vielleicht entwickeln die Spezis dann sowas wie Blut, aus Knoblauch gewonnen, sowas wie Angst, aus Freude gewonnen. Und wo sollen sie wohnen, die Wambbs? Sagma wir geben ihnen im Inneren Australiens ein Gehege. Dort haben sie genügend Sonne.
    Bah, ich könnt lange weiterblöden, hör schon auf.

    Gefällt mir

  10. thom ram sagt:

    Wer auf Arnold Höfs zurückkommen möchte, tut gut.

    Gefällt mir

  11. Reiner Dung sagt:

    @thom ram
    Stalin war kein Kommunist – Er war Stalinist
    Hitler war kein NationalSozialist – Er war Hitlerist
    Hitler hat die echten NationalSozialisten (Röhm-Putsch) aus dem Weg geräumt.
    Vergleicht das NSDAP-Programm mit der realisierten Wirklichkeit.
    Nicht ein Wort des ParteiProgrammes wurde im NürnBergerKriegsVerbrecherProzeß beanstandet.

    Das Z hat eine religiöse Bedeutung – lies WAL von Norbert Harry Marzahn
    Da wird dir am schnellsten geholfen
    🙂

    Durch 23121913 wurde das private ScheinGeldSystem über das GoldGeld gestellt.
    Die FED schafft LuftGeld aus dem Nichts und verkauft die 100$ ScheinNote, HerstellKosten 20 Cent, für 100 $ an die US-Regierung und erhält zusätzlich noch dafür Zins und ZinsesZins.
    Amerika ist immer noch „englische“ Kolonie und England gehört ???.

    Gefällt mir

  12. thom ram sagt:

    Reiner 00:31

    Na ja. Vielleicht bist du Reinerist und ich bin Thomasist. Was anderes könnten wir sein, so auch Stalinist und Hitlerist.
    Egomanie meinst du in Wahrheit.
    Der Adolf war in WK II nicht der kleine feige Gefreite, wie man sagt. Er setzte Leib und Leben ein, aus Ueberzeugung. Er behandelte seine Sekretärin wie eine gute Kollegin. Er schlief auf Feldbett, da die Soldaten keine Matratze hatten, an der Front. Und vor allen Dingen geschah es unter seiner Führung, dass das deutsche Volk sich aufschwang innerlich und äusserlich. Und er machte lieben umliegenden Staatsführern verd grosszügige Angebote, um Frieden zu wahren. Und er liess Hess gewähren mit seinem Englandflug. Und er verbat die Entwicklung der A Bombe. Hitlerist? Für mich bedeutete Hitlerist: Guter Mensch.
    Oh, mit Schwächen. Er verkannte die Absichten der Führer der Engelländer. Er achtete nicht andere geistige Grössen in Deutschland. Es gelang ihm nicht, Landesverräter zu erkennen. Das sind Erdnüsschen. Was entscheidend ist: Er erkannte nicht Einflüsterungen von Vampiren. Hitlerist? Meinetwegen. Dann bin ich Thomas Ramdas Voegeliist. Du Reiner Dungist. Ist doch schön, an den Namen anzufügen, dass man sei.

    Gefällt mir

  13. Reiner Dung sagt:

    lies WAL da steht auch über die Sippe Heß etwas, dann fällt alles wie Schuppen von den Augen.
    Die WeltGeldKriege waren ReligionsKriege.

    Gefällt mir

  14. viktoria sagt:

    Stephen Mitford Goodson:“ Die Geschichte der Zentralbanken und die Versklavung der Menschheit“. Meiner Ansicht nach: Macht, Reichtum, Bosheit, noch mehr Macht und Bosheit aber Religion? die „Sache“ brachte bereits Rom zum Sturz seltsamerweise sind es meist „Jene“ die sich durch Wucher und vieles mehr beliebt machten und machen – so ziemlich sämtliche Revolutionen, Kriege, Unruhen wurden angeleiert, nachweislich und weltweit.

    Gefällt mir

  15. Mica Ballhorn sagt:

    @ reiner dung

    Lesen sie doch mal Originallektüre „Mein Kampf“ z.B. oder „Wofür wir kämpfen“ oder Sven Hedins 1937er Reisebschreibung „Deutschland und der Weltfriede“. Gibt es alles legal zu erwerebn beim Verlag Der Schelm.

    Das sind augenöffnende Bücher, da Quellenstudium zehnmal besser ist als das lesen von tendenziöser Sekundärliteratur wi der ihren.

    Wo der Führer fehlte, schreib ThomRam bereits, aber die einst bei n-tv ausgestrahlte Sendung Liebesbreife an den Führer sagt doch schon alles über seine Erfolge in Deutschland zu seiner Zeit (Friedensjahre 1933 bis 1939 vor allem).

    Gefällt mir

  16. Mica Ballhorn sagt:

    @ rainer dung 2

    Die Röhmsche SA wurden von Hitler-Gegnern unterwandert und Röhm ließ sich als Idealist von diesen manipulieren.

    AH prägte damals den Satz: Ich bin jetzt kein Politiker merh, sondern Staatsmann, um Abwandlungen vom Parteiprogramm zu erklären.
    Er wandte sich mehrfach vergeblich an Röhm um Einsicht in neue Notwendigkeiten, aber vergeblcih, wie wir wissen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: