bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELTGESCHEHEN / GEGENWART » Der nahe Osten brennt » Die Nichts – Figur ? Assad im Interview / Ueberzeuge dich selber

Die Nichts – Figur ? Assad im Interview / Ueberzeuge dich selber

Der Präsident des geschüttelten Syriens, Baschar – al – Assad, wird im Westen genau als das verkauft: Als Nichts – Figur, welche allenfalls mit seiner Frau shoppen gehe, im Uebrigen ein Weichei, im Grundzug etwas zwischen schwer kriminell und dümmlich sei. Würde er entfernt, dann würde in Syrien alles besser.

So.

Nun vergleiche man Interviews. Man vergleiche, was westliche „Politiker“ auf wichtige Fragen ausscheiden mit den Antworten, welche Assad umgehend aus dem Aermel zu schütteln hat.

Ich stelle bei ihm das gleiche Phaenomen wie bei Putin fest. Auf manche Fragen, welche ein eng gefasstes Thema ansprechen, geht er in der Betrachtung eine Stufe höher und gibt eine Antwort, welche viel mehr Substanz hat, als von der Frage eigentlich angestossen geworden ist.

Man denke sich seine Aussagen von einem Westpolitiker getätigt. Also ich höre von denen so gut wie nie Substantielles, von Assad schon. Ich höre von unseren Sesselwärmern allenfalls Pathos, jedoch wenig Inhalte, sondern Anhäufungen von Worthülsen. Was Assad sagt, hat Wichtigkeit, hat Bedeutung. Er spricht von Tatsachen und er spricht Wahrheiten aus.

Ich habe keine Beweise. Ich glaube es nicht. Ich glaube es nicht, dass dieser Mann sein eigenes Volk schändet so, wie Westchorknaben und Westsesselwärmer es behaupten.

Wie ergeht es dir damit, lieber Leser? Ich höre und sehe einen Menschen, der das will, was für sein Volk und für die Nachbarn von Segen ist.

thom ram, 24.02.2016

.

.

.

 


6 Kommentare

  1. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Liken

  2. Texmex sagt:

    „Was ich denk und tue, das trau ich andern zu“!!!
    Der sogenannte Westen, also das Totenreich kann nur luegen, betruegen, morden, weil der Stamm “ Lug und Trug“ der „Ausgewaehlte“ ist! Ist doch alles huebsch in deren heiligen Buechern beschrieben. Wie schrieb Horst Lummert alias A.K.?
    „Die Buecher entheiligen!“

    Liken

  3. Vollidiot sagt:

    Is doch klar.
    Derjeniche der am lautesten nach Ordnung schreit und sich selber zum Polizisten ausruft muß das größte Schwein sein.
    Und weil der gute Daniele G., langsam wird er grau, die 2. Weltmacht benennt, als im Dienste der selbsternannten Polizei sich befindend, ist klar was sich hier tut. Und der Germane als Dschanki glaubt was der große Bruder an Kacke ausschwitzt.
    Wir als Wertegemeinschaftler des Betrugs, Mordens und imperialen Kulturtodes haben das satangegebene Recht
    zu definieren wer gut und schlecht ist.
    Verlautbarungen aus Politikergosche und Mediensumpf sind immer konnotationsschwanger und kausalitätsüberstülpend – Bürgermensch- tu ja nicht denken – glaube uns – gib Dein Gewissen und Denken an uns, den guten Führern. Alles Geschmeiß – man denke an Tsipras den Fabianistenknecht in seiner Fänotüpischen Handlungsweise.
    Oder der Verbrecher Hollande in Syrien, und die sog. deutsch-franz. Freundschaft läßt unsere Politiker diesem Mörder Hilfe zukommen, z.B. in Mali, damit dort nicht soviele Kräfte gebunden sind.
    Wir hier füttern die kriegsgeilen IS-Freunde in Dschidda mit BumBumm und machen in Syrien Aufklärung.
    Für die Wertegemeinschaftsverbrecher in Paris, London, WDC.
    Solang dieses hoffährtige Pack hier noch gewählt wird – also überhaupt gewählt wird, weil sie alle nach der obersten Polizeibehörde tanzen, solange sind wir selber schuld und haben das Maul zu halten und alles zu fressen – selbiges ist ja Absicht, damit der dämliche Umerzogene damit stetig beweist, daß er umerzogen ist und damit kastriert an Geist und Seele ischt.
    Und merket auf: wer nicht so sich gebärdet, der wird in harmlosen Fällen zum Verschwörungstheoretiker und in schweren Fällen zum Frasem oder Nazi gebranntmarkt. Früher in diesem Land wars der Judenstern, hoch lebe die Gesinnungskultur, heute kommt das Brenneisen Frasem/Nazi.
    Und, zack, hat man wieder welche, die man als füüüürchterlich abschreckenden Abschaum vorweisen kann.
    Hier tut sich ja u.a. der Gesinnungsfürst und -jäger Maas hervor.
    Eine sachliche Auseinandersetzung über bestimmte Themen sind Sakrileg – also wird dumm geholzt.
    Was bleibt Vögten und Kolonialangestellten auch anderes übrig – sie müssen Diener ihrer Herren sein.
    Sonst fallen sie in Ungnade – und das wär fürs Ego Scheiße.
    Solange Politiker und Medienknechte ihr eigenes Wohl als Bestes erachten, da kanns nix wern hier inne sog. BRD.
    Lügenpresse hören die wohl Bestallten beim „öff-rechtl Sendern“ und den „anspruchsvollen“ Blättern nicht gerne – des is aber noch ein freundliches Wort mit der Aufforderung zur Besserung.
    Peinlich, wenn das als berechtigt empfunden und das Ego in Unruhe versetzt wird – und dann wieder vor der Kamera stehen muß und wieder und wieder Seich laufen läßt mit dem Ausdruck im Gesicht, der zum Seich paßt.
    Mann/Frau seid ihr saukuhl.
    Ick frage mir – wie kannstn sowat aushaltn?
    Bestens – blöckt da einer – wenn de keene Skrupel nich hast merkste nix.
    Hat er aber, denn beim nächsten Interview wird seine Stimme dies genau verraten.
    Spitzt fein die Öhrchen, macht euch sensibel für diese Schwingungen und die Entlarvung ist perfekt.
    Die Nacktheit wird sichtbar!
    Ob das jeder auch will?

    Liken

  4. thomram sagt:

    @ Volli

    Richtig. Spitzt die Oehrchen.

    Wenn ein Herr Schäubele oder eine Frau Kassner etwas von sich gibt, spür dahinter. Was ist hinter der Aussage für eine Art von Energie. Dieses suchende Ausscheiden von Belanglosem bis zu gut klingend Leerem, was ist die treibende Kraft dahinter?
    Verstecken, verstecken, steht dahinter. Ein Politiker ist nie fehlerfrei, er kann es nicht sein, und niemand darf es von einem Politiker erwarten, denn auch ein Politiker ist ein Mensch. Ob aber ein heiliges Feuer hinter seiner Rede und hinter seiner Anordnung lodert, das ist sehr wohl auszumachen.
    Wenn ich Baschar al Assad gestern mir angehört, so habe ich von diesem Feuer gespürt. Er mag nicht der genialste Politiker sein, aber die Gesinnung, die kommt bei mir gut an. Von WP nicht zu reden. Da stimmt es in der Hinterstube – so meine Wahrnehmung.

    Liken

  5. Texmex sagt:

    Und hier der interessante „Stammbaum“ oder Baumstamm des Putinfreundes Erdowahn!!!
    Ganz komisch, analog der polnischen Juedin
    A.Kaczmierczak -Jentsch alias Kasner-Merkel-Sauer, die Milch aeh, die Mutter machts!!!
    http://uncut-news.ch/schattenregierungenbilderberger/einige-fakten-ueber-erdogans-stammbaum/

    Liken

  6. thomram sagt:

    @ txmx

    Erdogan sei Putinfreund? Worauf baust du das?

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: