bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » Der nahe Osten brennt » Monika Donner bei Michael F. Vogt / Migration / Einsichten und Schlussfolgerungen

Monika Donner bei Michael F. Vogt / Migration / Einsichten und Schlussfolgerungen

Ein Interview der ersten Klasse. Zwei profund informierte Geister, beide gänzlich engagiert, beide überzeugende Persönlichkeiten. Ich empfehle das Video jedem, der betreffs Migration über einfache Slogans hinausdenken will. Frau Monika Donner, Juristin im oesterreichischen Verteidigungsministerium – eine Politikerin, welche ihrem Namen alle Ehre macht, und wie!

Vernetztes Denken. Was hat ein gebürtig ausländischer Muslim, der sich in Oesterreich beruflich wie auch familiär hundertporzentig integriert hat, mit dem Migrantenstrom zu tun, was hat er mit links und rechts zu tun?

Links und rechts werden aufeinandergehetzt, das ist es.

Nichtmuslime und Muslime werden aufeinandergehetzt, das ist es.

Muslime werden in einen Topf geworfen, das ist es. Es soll endgültig in die Köpfe: Der Islam ist die Gefahr. Jeder Muslim ist gefährlich.

Die Wirkung? Dank dem Prinzip „teile und herrsche“ wird ein guter Mann vor dem Hintergrund der bedrohlichen Ströme ausgegrenzt.

Das Gleiche gilt für richtige Flüchtlinge. Das Prinzip „teile und herrsche“ schafft immer zwei klar definierte Parteien. Hozschnittartig. Die eine Partei sind nun die Einheimischen, die andere Partei die Migranten. Dass es unter den Migranten hochkriminelle Schläfer wie aber auch richtige, zu unterstützende Flüchtlinge gibt, das geht in diesem Schablonendenken unter. Schon wieder gewonnen. Richtige Flüchtlinge werden endgültig plattgemacht. Schläfer werden weder gesucht noch erkannt.

Monika Donner ist engagierter Mensch, der nicht nur analysiert, sondern auch durchführbare Lösungsvorschläge anbietet. Great. Dass die oesterreichische „Regierung“ auf ihre Stimme nicht hört, muss als Landesverrat Versagen bezeichnet werden. Sie muss vor Gericht gestellt entfernt werden. Könnte das, ausser in Ungarn, auch für andere „Regierungen“ gelten?

Danke an Monika Donner und Michael Vogt.

Links, rechts, Willkommenheisser und Ausgrenzer, sie werden aufeinandergehetzt, das ist es. Ich habe darauf auch schon als eine der wahren Gefahren hingewiesen—> hier.

Europa wird von seinen Werten dann etwas weiterleben können, wenn sich die Europäer zusammenschliessen und gemeinsam Lösungen schaffen. lassen wir uns, so wie wie heute, zu heftigen Grabenkämpfen verleiten, so wird in zwei Jahren in der Berliner Philharmonie entweder Karate geübt oder Allah angerufen werden.

thom ram, 14.11.2015

.

.

Grad sehe ich, dass das Video neutralisiert worden ist. Sei es ein von einem ängstlichen Menschen installiertes Komputerprogramm, sei es unmittelbar die lebendige Hand eines ängstlichen Menschen gewesen, welche die wichtigen Gedankenketten nicht so gerne verbreitet sehen wollte, ist einerlei. Ich richte meinen Gruss an den Zensor und wünsch ihm, dass auch er irgendwann beginnt, sein Inneres auszuleuchten, sich zu fragen, was er da eigentlich tut und sich zu fragen, wer er denn in Wirklichkeit sei: Willenloser Vollstrecker von Vampiren oder ein Mensch, ein wahrer Mensch.

.

Stellvertretend hänge ich ein Kurzinterview ein. Es lohnt sich, Monika Donner zuzuhören. Sie ist nicht nur klug, sie strahlt von guter Gesinnung getragene Kraft aus.

thom ram, 13.08.0004 (Für weiterhin das Sklavendasein Bevorzugende wohl besser 2016)

.

.

.

.


3 Kommentare

  1. Petra von Haldem sagt:

    Bitte vergesst ja nicht das Bilderbuch und die vom Bruder geschriebene Biografie dieses bemerkenswerten Menschenengels anzuschauen:

    Bitte sehr:
    http://www.monika-donner.at/

    Hoffentlich habt Ihr auch so viel staunenden Spaß an einem freien Menschen wie ich es habe………….. 😉 🙂

    Gefällt mir

  2. thomram sagt:

    @ Petra
    Wie dumm von mir, nicht selber gockeln zu gehen. Ein wahrhaftiger Aufsteller, zu lesen von der Monika Donner.
    Im Interview habe ich ihr einfach komplett fasziniert zugehört, habe jedes Wort genossen, was sie von sich gegeben hat. Ich spürte saumässig gross tiefen Hintergrund. Weiss der Donner nun, ich habe das richtig erfasst.

    Ab sofort sage ich nicht mehr „weiss der Donner“, sondern „weiss der Monika Donner“ 😉

    Gefällt mir

  3. luckyhans sagt:

    … und hier noch eine klare Aussage eines Kollegen von Frau Donner, eines Majors a.D. des österreichischen Grenzschutzes:

    Rudolf Moser war rund 20 Jahre Kompaniekommandant der 2. Jagdkampfkompanie des Jagdkampfbataillons 522 und anschließend bis 1995 Baonskdtstv. des Jagdkampfbataillons 522.
    Die 2. Jagdkapfkompanie hatte eine Einsatzzone von Spielfeld bis Mureck und nördlich bis Jagaberg mit dem Auftrag in der ersten Phase den Schutz der Österreichischen Staatsgrenze gegen unbefugt Eindringende auf Österreichisches Staatsgebiet sicherzustellen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet

%d Bloggern gefällt das: